#4501

RE: Verschwörung und Profiteure

in Forum Interna 28.09.2011 20:38
von werner thurner | 3.915 Beiträge

@friefie,

ich habe derzeit nicht die Möglichkeit mir die links anzuschauen, werde dies noch nachholen und bei Bedarf was dazu sagen.

Zur Idee flüssiges Aluminum+Wasser (wie im Laborunfall) hätten die
Explosionen, symmetrisch abwärts der Türme hervorrufen können noch eine kleine Lektion:
http://www.mlevel3.com/BCIT/heat%20treat.htm

Wie man hier erkennen kann, besteht Alu in Flugzeugen nicht aus reinem Alu sondern grob gesagt aus Duraluminium und seinen Varietäten, was dann im Umkehrfall (im link geht es um Reparaturen und reparieren von Flugzeugalu), wenn es geschmolzen wird eben gerade keine elementares Alu erzeugt was mit Wasser explodiert, sondern ein Gemisch aus Duraluminum welches verschiedene Phasen aufweist.
Allein schon mit solch simplen Überlegungen kann man die Vermutungen von Werkstoffkundlern widerlegen.
Und ich erwarte dass als Minumwissen der Unterschied zwischen (reinem) elementaren Alumnium und der eines Aluminumgemischs, wie wir es z.B. in Duraluminium vorfinden bekannt ist.
Auch der war ihnen nicht bekannt.
Es ist deshalb etwas mühsam, trotz Ihrer Weigerung sich mit WTC 7 zu beschäftigen, woraus ALLE Widersprüche ableitbar sind, auf Ihre ins Blaue hinein gehenden Ergüsse zu antworten.


nach oben springen

#4502

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 28.09.2011 20:54
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: werner thurner
28.09.2011 16:25 #86531

Ich habe Ihnen eines voraus.Ich habe gelernt wissenschaftliche Sachverhalte zu werten, einzuordnen und von Grund auf im Zusammenhang zu denken und diese auszudrücken.
Das ist hilfreich.

Und da gibt es absolut plausible Fakten von unabhängigen Fachleuten und unplausible "Widerlegungen" von abhängigen Pseudo-Fachleuten.

Können Sie z.B. erkennen an Deiseroth und z.B. dem seiner völkerrechtlichen Einschätzung von individuellen und kollektiven Selbstverteidigungrecht, welches Sie und Ihre Neocon Freunde und deren abhängige Juristen völlig anders (in Ihrem kriegslüsternem Sinne) interpretieren.


Was sind Sie eigentlich von Beruf? Reine Neugier, Ihre Identität interessiert mich nicht. Ich bin Schneiderin, meine halbe Familie war und ist Architekt, ich habe fünf Jahre mit einem Architekten gelebt, der sich intensiv mit Statik beschäftigt hat (und seine Modelle mitgebaut), von Konstruktion verstehe ich auch was.

Was hat übrigend hier Deisenroth zu suchen, und was haben Letos und meine Zweifel mit irgendwelchen Kriegslüsternheiten oder der Ablehnung einer neuen Untersuchung des Schlamassels zu tun?


nach oben springen

#4503

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 28.09.2011 21:34
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: FrieFie
28.09.2011 20:54 #86552


Was sind Sie eigentlich von Beruf? Reine Neugier, Ihre Identität interessiert mich nicht. Ich bin Schneiderin, ... Was hat übrigend hier Deisenroth zu suchen, und was haben Letos und meine Zweifel mit irgendwelchen Kriegslüsternheiten oder der Ablehnung einer neuen Untersuchung des Schlamassels zu tun?


Was Deiseroth hier zu suchen hat, weiss Leto II, Sie können das nicht wissen, weil Sie die Diskussionen im SPON AFG Strang nicht verfolgt haben.

Ich bin Arzt und kenne mich auch in Statik etwas aus.
Vielleicht wissen sie auch dass u.a. Physik und Chemie zur Ausbildung gehören.

Zu Ihren Links kann ich vorab folgendes sagen:
Videos, insbesondere wenn die Rührstücke ohne Informationsgehalt und entstellend verkürzt sind, taugen nichts.
Lesen Sie das mal:
http://www2.ae911truth.org/downloads/911...ator_1st_ed.pdf
Betrachten Sie die Fotos,nehmen sie den Text auf, begreifen Sie , dann reden wir weiter.



zuletzt bearbeitet 28.09.2011 21:37 | nach oben springen

#4504

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 28.09.2011 21:42
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: FrieFie
28.09.2011 20:54 #86552


ich habe fünf Jahre mit einem Architekten gelebt, der sich intensiv mit Statik beschäftigt hat (und seine Modelle mitgebaut),
....
Th.:
Das ersetzt nicht die theoretischen Grundlagen, Mathe,Physik etc. und das merke ich Ihren Beiträgen an.
..............................
von Konstruktion verstehe ich auch was.
.....................
Th:
Das wage ich zu bezweifeln, da Sie meine Erklärungen zum Beispiel zum asymmetrischen Impakt und zum symmetrischen Kollaps offensichtlich nicht verstanden haben.


nach oben springen

#4505

RE: Verschwörung und Profiteure

in Forum Interna 28.09.2011 21:48
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: werner thurner
28.09.2011 20:38 #86550
@friefie,

ich habe derzeit nicht die Möglichkeit mir die links anzuschauen, werde dies noch nachholen und bei Bedarf was dazu sagen.

Zur Idee flüssiges Aluminum+Wasser (wie im Laborunfall) hätten die
Explosionen, symmetrisch abwärts der Türme hervorrufen können noch eine kleine Lektion:
http://www.mlevel3.com/BCIT/heat%20treat.htm

Wie man hier erkennen kann, besteht Alu in Flugzeugen nicht aus reinem Alu sondern grob gesagt aus Duraluminium und seinen Varietäten, was dann im Umkehrfall (im link geht es um Reparaturen und reparieren von Flugzeugalu), wenn es geschmolzen wird eben gerade keine elementares Alu erzeugt was mit Wasser explodiert, sondern ein Gemisch aus Duraluminum welches verschiedene Phasen aufweist.
Allein schon mit solch simplen Überlegungen kann man die Vermutungen von Werkstoffkundlern widerlegen.
Und ich erwarte dass als Minumwissen der Unterschied zwischen (reinem) elementaren Alumnium und der eines Aluminumgemischs, wie wir es z.B. in Duraluminium vorfinden bekannt ist.
Auch der war ihnen nicht bekannt.
Es ist deshalb etwas mühsam, trotz Ihrer Weigerung sich mit WTC 7 zu beschäftigen, woraus ALLE Widersprüche ableitbar sind, auf Ihre ins Blaue hinein gehenden Ergüsse zu antworten.

In dem Link steht allerdings nicht über die Explosivität von Duraluminium mit Wasser.
Soll einen beruhigen, dass Duraluminium aus "Aluminium, 3,5 bis 5,5 Prozent Kupfer, 0,5 Prozent Magnesium und 0,6 Prozent Mangan und eventuell Spuren von Silizium und Eisen" (http://de.wikipedia.org/wiki/Duraluminium) besteht?
Ich staune über die letzten Zeilen des Links:
Explosions can be caused by introducing wet items into a Salt Bath. Water will expand to 1670 times its original volume as it turns into steam. At the temperatures in the salt bath it will turn into steam almost instantaneously. Ensure that all items are thoroughly dry.



zuletzt bearbeitet 28.09.2011 21:48 | nach oben springen

#4506

RE: Verschwörung und Profiteure

in Forum Interna 29.09.2011 01:47
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Hier kommen die Urheber oder - je nach Standpunkt - die Profiteure zu Wort:
http://abcnews.go.com/Blotter/al-qaeda-i...ory?id=14620643


nach oben springen

#4507

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 29.09.2011 10:00
von Leto_II. | 27.870 Beiträge


Zitat von: werner thurner
28.09.2011 19:19 #86544


Den Eindruck habe ich nicht, Leto II


Die "offizielle VT von Bushs/Cheneys Gnaden" zu bezweifeln, führt nicht automatisch zum Inside-Job. Die Welt ist nicht schwarz/weiss, sie ist grau. Für Manipulationen der offiziellen Berichte kann es viele Gründe geben.


nach oben springen

#4508

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 29.09.2011 11:05
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: werner thurner
28.09.2011 21:34 #86553

Ich bin Arzt und kenne mich auch in Statik etwas aus.
Vielleicht wissen sie auch dass u.a. Physik und Chemie zur Ausbildung gehören.



Ich wusste nicht dass deutsche Ärzte in Physik und Baustatik ausgebildet werden ?
Wie lange dauert denn so eine so Alles umfassende Ausbildung ?
Und dass Sie sich in Statik "etwas" , aber auch nicht mehr auskennen , merke Ich , als jemand der etliche Semester Statik studiert hat , recht gut :-))


nach oben springen

#4509

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 29.09.2011 11:08
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: werner thurner
28.09.2011 21:34 #86553

Was Deiseroth hier zu suchen hat, weiss Leto II, Sie können das nicht wissen, weil Sie die Diskussionen im SPON AFG Strang nicht verfolgt haben.

Ich bin Arzt und kenne mich auch in Statik etwas aus.
Vielleicht wissen sie auch dass u.a. Physik und Chemie zur Ausbildung gehören.

Zu Ihren Links kann ich vorab folgendes sagen:
Videos, insbesondere wenn die Rührstücke ohne Informationsgehalt und entstellend verkürzt sind, taugen nichts.
Lesen Sie das mal:
http://www2.ae911truth.org/downloads/911...ator_1st_ed.pdf
Betrachten Sie die Fotos,nehmen sie den Text auf, begreifen Sie , dann reden wir weiter.


Zu dem verkitschten Video hatte ich geschrieben: achten Sie auf Minute 2.27 .
Das Bild von der im Ganzen herabstürzenden Hochhaus-Spitze ist wohl kaum verkürzt oder entstellt.



zuletzt bearbeitet 29.09.2011 11:14 | nach oben springen

#4510

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 29.09.2011 11:32
von Leto_II. | 27.870 Beiträge


Zitat von: guylux
29.09.2011 11:05 #86603

Ich wusste nicht dass deutsche Ärzte in Physik und Baustatik ausgebildet werden ?
Wie lange dauert denn so eine so Alles umfassende Ausbildung ?
Und dass Sie sich in Statik "etwas" , aber auch nicht mehr auskennen , merke Ich , als jemand der etliche Semester Statik studiert hat , recht gut :-))


Der weiss einfach alles und kennt sich überall aus und ist der einzige hier, der auch nur Ansatzweise wissenschaftlich denken kann und alle anderen sind "dov" ( dauernd ohne Verstand)....


nach oben springen

#4511

RE: Bilder

in Forum Interna 29.09.2011 23:15
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zu den letzten warmen Tagen im Jahr:

http://www.spiegel.de/panorama/bild-783367-266476.html


nach oben springen

#4512

RE: Verschwörung und Profiteure+kein Basiswissen

in Forum Interna 30.09.2011 09:13
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: FrieFie
28.09.2011 21:48 #86557


Ich staune über die letzten Zeilen des Links:
Explosions can be caused by introducing wet items into a Salt Bath. Water will expand to 1670 times its original volume as it turns into steam. At the temperatures in the salt bath it will turn into steam almost instantaneously. Ensure that all items are thoroughly dry.


Sie staunen weil sie von Chemie keine Ahnung haben.
Aluminium hat ein enormes Oxidationspotential, weshalb es u.a. in Nanothermit verwendet wird.
Mit dem Begriff elementares Aluminium haben Sie sich vertraut gemacht?

Es hat leider keinen Sinn Ihnen hier die Grundlagen der Chemie und Physik beizubringen.
Sie glauben ernsthaft die Schlussfolgerungen von inzwischen mehr als 1700 Architekten, Ingenieuren und Statikern in Frage stellen zu wollen, weil Sie mal 5 Jahre mit einem Architekten zusammenlebten.

Da sind Sie schlicht und einfach zu wenig qualifiziert. Zeigt sich auch an Ihrer voelligen Fehleinschaetzung des inner cores der Tuerme. Auch davon wissen Sie erschreckend wenig.

Und die o.g. Fachleute verlangen wegen der voellig unplausiblen Erklaerungen von NIST eine neue, diesmal unabhaengige Untersuchung der Vorgaenge um die vier Flugzeuge des 11.9.2001.

Koennen wir uns wenigstens darauf einigen, dass dies dringend noetig ist?


nach oben springen

#4513

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 09:18
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: FrieFie
29.09.2011 11:08 #86604


Zu dem verkitschten Video hatte ich geschrieben: achten Sie auf Minute 2.27 .
Das Bild von der im Ganzen herabstürzenden Hochhaus-Spitze ist wohl kaum verkürzt oder entstellt.

Vergessen Sie dieses video, die Aussage von Giuliani, dass die Tuerme einstuerzen wuerden, wurde natuerlich nicht gebracht, stattdessen dessen scheinheilige Selbstdarstellung.

Weiterhin telefoniert da ein Feuerwehrmann mit seiner Mutter, im Originalvideo kommt es kurz darauf zu einer massiven Explosion, auch dies wurde in Ihrem Ruehrstueck Verschnitt weggelassen.Und wahrscheinlich noch viel mehr. Sie sitzen hier schlicht und einfach Propaganda auf, sollten sich besser auf das Urteill von Fachleuten verlassen.



zuletzt bearbeitet 30.09.2011 09:19 | nach oben springen

#4514

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 09:22
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
29.09.2011 11:32 #86608


Der weiss einfach alles und kennt sich überall aus und ist der einzige hier, der auch nur Ansatzweise wissenschaftlich denken kann und alle anderen sind "dov" ( dauernd ohne Verstand)....


Sie koennen ja meinen Vortrag hier widerlegen, statt dumm rumzusabbeln.
Ich warte.


nach oben springen

#4515

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 09:27
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: guylux
29.09.2011 11:05 #86603

Ich wusste nicht dass deutsche Ärzte in Physik und Baustatik ausgebildet werden ?
Wie lange dauert denn so eine so Alles umfassende Ausbildung ?
Und dass Sie sich in Statik "etwas" , aber auch nicht mehr auskennen , merke Ich , als jemand der etliche Semester Statik studiert hat , recht gut :-))


Deutsche (und nicht nur deutsche) Aerzte werden z.B. in Physik und Chemie und Biochemie ausgebildet.
Statik ist eine andere Sache, hatte ich eingeaeumt.

Wenn Sie tatsaechlich in Statik eine Ausbildung haben, guylux, dann koennten Sie ja zum Zusammensturz von WTC 7 (davon die per video sichtbaren 2,5 sec in freiem Fall) in seine "footprints" Ihre Meinung abgeben, statt hier Falsches zu verbreiten.


nach oben springen

#4516

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 09:29
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
29.09.2011 10:00 #86597


Die "offizielle VT von Bushs/Cheneys Gnaden" zu bezweifeln, führt nicht automatisch zum Inside-Job. Die Welt ist nicht schwarz/weiss, sie ist grau. Für Manipulationen der offiziellen Berichte kann es viele Gründe geben.


Nur eine Frage: sind Sie auch fuer eine neue, diesmal unparteiische Untersuchung von 9/11?


nach oben springen

#4517

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 09:40
von Leto_II. | 27.870 Beiträge


Zitat von: werner thurner
30.09.2011 09:22 #86718


Sie koennen ja meinen Vortrag hier widerlegen, statt dumm rumzusabbeln.
Ich warte.


Letztlich berufen Sie sich auf die Reputation "Ihres" Experten, die lässt sich nicht widerlegen. :) Dann widerlegen Sie bitte Herrn Ries, wenn er behauptet, das Analyseverfahren liesse den Schuss auf elementares Alu nicht zu, nicht nur mit der Reputation seines Gegenpols.


nach oben springen

#4518

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 10:06
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: werner thurner
30.09.2011 09:27 #86720


Deutsche (und nicht nur deutsche) Aerzte werden z.B. in Physik und Chemie und Biochemie ausgebildet.
Statik ist eine andere Sache, hatte ich eingeaeumt.

Wenn Sie tatsaechlich in Statik eine Ausbildung haben, guylux, dann koennten Sie ja zum Zusammensturz von WTC 7 (davon die per video sichtbaren 2,5 sec in freiem Fall) in seine "footprints" Ihre Meinung abgeben, statt hier Falsches zu verbreiten.

Ein Statiker , der nur auf Basis eines Videos , den Zusammensturz eines Bürogebäudes , neben dem kurz vorher die 2 Türme des WTC eingestürtzt sind , erklären kann , hat und wird es nicht geben .
Ich habe zu dem Einsturz von WTC7 gar keine Meinung , weil Ich weder Analysen noch Berichte darüber gelesen haben und mir die Struktur des Gebäudes unbekannt ist . Ich habe auch nichts falsches verbreitet , muss aber zugeben , dass Ich kein Anhänger einer VT bin .
Ungereimtheiten im Untersuchungsbericht sind bei Katastrophe dieses Ausmasses die Regel , nicht die Ausnahme .


nach oben springen

#4519

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 10:30
von Leto_II. | 27.870 Beiträge


Zitat von: werner thurner
30.09.2011 09:18 #86717

Vergessen Sie dieses video,


Dieses Video zeigt, dass der Kopf des Turms als Block durch den ansonsten unbeschädigten unteren Teil des Turms rast. Die Bruchkante ist grob im Impact-Bereich, der Rauch stört deutlich. Man sieht durch den Rauch einige "Blitze", als ob durch Aufbrechen der Struktur kurzzeitig das Feuer angefacht wird. Ich kann jedenfalls Druckwelle erkennen, die durch den Rauch ziehen müsste.


nach oben springen

#4520

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 10:46
von Leto_II. | 27.870 Beiträge


Zitat von: werner thurner
30.09.2011 09:29 #86722


Nur eine Frage: sind Sie auch fuer eine neue, diesmal unparteiische Untersuchung von 9/11?


Warum sollte ich dagegen sein? Bei entsprechenden Ergebnissen, könnte allerdings manche Peinlichkeit zu tage treten, auch für mich! :) Ich vermute aber wirklich eher eine Verschleierung von Peinlichkeiten als einen Inside-Job, allein schon wegen der Grösse der Operation.


nach oben springen

#4521

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 13:51
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: werner thurner
30.09.2011 09:27 #86720


Deutsche (und nicht nur deutsche) Aerzte werden z.B. in Physik und Chemie und Biochemie ausgebildet.
Statik ist eine andere Sache, hatte ich eingeaeumt.

Wenn Sie tatsaechlich in Statik eine Ausbildung haben, guylux, dann koennten Sie ja zum Zusammensturz von WTC 7 (davon die per video sichtbaren 2,5 sec in freiem Fall) in seine "footprints" Ihre Meinung abgeben, statt hier Falsches zu verbreiten.

Lügen auch die Luftbilder zum Thema footprints? Ist da irgendwas rausgeschnitten oder gefälscht?
Sie berufen sich mit ihren Zweifeln auf Bilder, auf Videoaufnahmen, auf Zeugenaussagen auf Videos. Auch diese wurden schon mal manipuliert, wie wir alle wissen (ich erinnere nur an die verkürzten, entstellenden Aussagen zu "kein Flugzeug, keine Trümmer im Pentagon").
Die Aufnahme von der im Ganzen abstürzenden Turmspitze ist aber deutlich genug, dass man sagen kann, dass sie sich nicht vor dem Aufprall auf den unteren Teil des Gebäudes in Staub aufgelöst hat, wie Sie es darstellten.

Solange sollte man sich vor unnötigen Übertreibungen oder pseudowissenschaftlichen Bezeichnungen und Interpretationen hüten.
"Sehr gross" ist nicht pyroklastoid und wird es auch nicht, wenn man es immer wieder behauptet.
Ein aus Ständern und Trägern bestehender Gebäudekern ist nicht "massiv".

Der Einsturz der Türme war tatsächlich vorhersehbar, nur der Zeitpunkt nicht: auf einer der Seiten, die Sie nicht mögen, hat jemand ein Gitter über die Fassade gezeichnet. So kann man sehen, wie die Fassade vor dem Einsturz verformt war: http://www.youtube.com/watch?v=E-6IeADGa24 Ab Minute 4.09.
Und sieht man hier nochmal genau hin, ab 4.38, und die Zeitlupe ab 4.45, dann muss man sich fragen, wie das mit einer Sprengung erreicht werden sollte.

Sie unterschätzen die Rolle von Zugkräften in einem Stahskelettbau.
Um die Turmspitze zur Seite abkippen zu lassen hätte es einer Kraft bedurft, die grösser ist als das Eigengewicht der 30 Stockwerke. Und offensichtlich sind nicht alle Pfeiler ringsum gleichzeitig gebrochen, sondern die auf der einen Seite zuerst. Sie konnte also nur nach unten fallen, und wäre auf dem unteren Teil des Gebäudes zerschellt und in einzelnen Teilen gefallen. Der untere Teil des Gebäudes ist aber kein massiver Betonblock gewesen, sondern ein Gitterkäfig, der auf eine ruhende, gleichmässig angreifende Last ausgelegt war und nicht auf teilweise Zerstörung und ungleichmässigen Aufprall von 30 Stockwerken von oben nach einem Feuer, das Bauteile geschwächt hat.
Und auch wenn die Feuer zu irgendweinem Zeitpunkt nicht mehr so stark gewesen wären, waren sie doch zu stark, als dass man noch Rettungsversuche oberhalb der Einschlagstellen gemacht hätte.

Ja, man sollte das Ganze neu untersuchen. Aber nicht, um etwas zu beweisen, was für einen sowieso feststeht, sondern um herauszufinden, wofür es überhaupt hieb- und stichfeste Beweise gibt.
Es gibt genug Proben von dem Staub: von den Bewohnern eines Nachbarhauses, das fast unbeschädigt blieb, hat einer ein ganzes Glas voll.
Wieviele Menschen mögen noch irgendwelche Metallteile haben, die man zuordnen könnte.

Unvoreingenommen.


nach oben springen

#4522

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 14:16
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
30.09.2011 09:40 #86728


Letztlich berufen Sie sich auf die Reputation "Ihres" Experten, die lässt sich nicht widerlegen. :) Dann widerlegen Sie bitte Herrn Ries, wenn er behauptet, das Analyseverfahren liesse den Schuss auf elementares Alu nicht zu, nicht nur mit der Reputation seines Gegenpols.


Sie haben meine Frage nicht beantwortet, die lautete, ob sie wegen der (auch von Ihnen eingeraeumten Fehler und Luegen der offiziellen VT eine neue, unparteiische Untersuchung
fordern oder nicht, bzw. ob sie sich mit den Bush/Cheney regierungsamtlichen Luegen zufrieden geben.
Was Herrn Ries betrifft, so hat Niels Harrit diesen bereits widerlegt. Lesen Sie nach.


nach oben springen

#4523

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 14:32
von Leto_II. | 27.870 Beiträge


Zitat von: werner thurner
30.09.2011 14:16 #86791

1.
Sie haben meine Frage nicht beantwortet, die lautete, ob sie wegen der (auch von Ihnen eingeraeumten Fehler und Luegen der offiziellen VT eine neue, unparteiische Untersuchung
fordern oder nicht, bzw. ob sie sich mit den Bush/Cheney regierungsamtlichen Luegen zufrieden geben.
2.
Was Herrn Ries betrifft, so hat Niels Harrit diesen bereits widerlegt. Lesen Sie nach.


1.Ich hätte wahrlich nichts gegen die erneute Klärung der Ungereimtheiten, bin wohl aber kaum in der Position, diese zu fordern.

2.Das muss ich wohl überlesen haben, könnten Sie das bitte noch einmal verlinken?


nach oben springen

#4524

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 14:34
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: guylux
30.09.2011 10:06 #86738

Ein Statiker , der nur auf Basis eines Videos , den Zusammensturz eines Bürogebäudes , neben dem kurz vorher die 2 Türme des WTC eingestürtzt sind , erklären kann , hat und wird es nicht geben .
Ich habe zu dem Einsturz von WTC7 gar keine Meinung , weil Ich weder Analysen noch Berichte darüber gelesen haben und mir die Struktur des Gebäudes unbekannt ist . Ich habe auch nichts falsches verbreitet , muss aber zugeben , dass Ich kein Anhänger einer VT bin .
Ungereimtheiten im Untersuchungsbericht sind bei Katastrophe dieses Ausmasses die Regel , nicht die Ausnahme .


Aha, Sie kennen die Struktur der Tuerme und von WTC 7 nicht, haengen aber der offiziellen Bush VT an?
Friefie hat sich ja schon in Bezug auf den inner core getaeuscht, hat sich in Bezug auf Chemie und physikalische Grundlagen getaeuscht.
Es sind an jenem Tag erstmals in der WEltgeschichte drei Stahlgerippehochhaeuser "kollabiert", wovon zwei in den oberen Bereichen (und nur dort!!) einseitig (asymmetrisch) schwer beschaedigt wurden. WTC 7 wurden nur von (in anderen Faellen) vergleichsweise geringen Feuern heimgescuht und "kollabiert" im freien Fall, die beiden anderen nur oben beschaedigtder en Gebaeude "kollabieren" ebenfalls in nur 25 % laenger als der freie Fall benoertigen wuerde.
Und Sie als jemand mit einer angeblichen Ausbildung in Statik halten sowas fuer normal?

Sie hatten hier nach meiner (verkuerzten) Darstellung der 9/11 Ereignisse gefragt.
Ich hatte die Ihnen geliefert, weil ich keiner Frage hier ausweiche.
Auch Friefie hat hier (ungefragt) eine (verkuerzte?) aber immerhin an Laecherlichtkeit nicht zu ueberbietender Aussage abgegeben.
Sie aussern sich nicht dazu? Machen statt dessen Falschaussagen im Sinne von ich haette behauptet als Arzt in Statik ausgebildet worden zu sein und wissen gleichzeitig nicht dass Aerzte sehr wohl in Physik ausgebildet werden und dies ordentliches Pruefungsfach ist!

Also guylux, schon seltsam, Ihre Argumenttionen hier.
Gerade wenn Sie eine Ausbildung als Statiker haben (was ich bezweifle), dann sollten doch Sie eine neue unparteiische Untersuchung der Ereignisse des 11.9.01 und der drei "Zusammenbrueche" unterstuetzen.
Oder finden Sie die hier
http://www2.ae911truth.org/downloads/911...ator_1st_ed.pdf angebenen und komprimierten Beweise nicht schluessig?



zuletzt bearbeitet 30.09.2011 14:41 | nach oben springen

#4525

RE: Verschwörung und Profiteure+Windmärchen

in Forum Interna 30.09.2011 14:49
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
30.09.2011 14:32 #86794


1.Ich hätte wahrlich nichts gegen die erneute Klärung der Ungereimtheiten, bin wohl aber kaum in der Position, diese zu fordern.

2.Das muss ich wohl überlesen haben, könnten Sie das bitte noch einmal verlinken?


Danke fuer Ihre Antwort.
1) warum glauben Sie sie seien nicht in der Position dieses zu fordern?
Es handelty sich um das Jahrhunderteereignis mit weitreichenden Folgen und die Weltoeffentlichkeit hat ein REcht darauf nicht belogen und betrogen zu werden.

2) Niels Harrit hat sich mit dieser Kritik (entkraeftend) auseinandergesetzt, habe ich gelesen. Link liefere ich nach, wenn ich von meiner Reise (mit eingeschraenkten INternetzugang) zurueckbin.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 107 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324165 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de