#8526

RE: Entschuldigung

in Forum Interna 10.12.2012 20:55
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Ronald.Z im Beitrag #34
Zitat von Ronald.Z im Beitrag #33

(...)
Das bringst Du nicht
verzieh Dich Du Wicht!!!

Oh - ich sehe gerade, hier wird derzeit nicht die Diskussion, sondern das Missverständniss gesucht. Gemeint ist natürlich, dass Ente das Thema verfehlt hat, ansonsten ist die Ente natürlich immer willkommen.


sry

(sic!)

Ich finde den Witz jetzt nicht. Witze sind natürlich auch immer willkommen, gans wie die ente, so man denn genug Glauben hat.

Hat mich jetzt nicht recht überzeugt.


nach oben springen

#8527

RE: Entschuldigung

in Forum Interna 11.12.2012 22:01
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #52
Zitat von Ronald.Z im Beitrag #34
Zitat von Ronald.Z im Beitrag #33

(...)
Das bringst Du nicht
verzieh Dich Du Wicht!!!

Oh - ich sehe gerade, hier wird derzeit nicht die Diskussion, sondern das Missverständniss gesucht. Gemeint ist natürlich, dass Ente das Thema verfehlt hat, ansonsten ist die Ente natürlich immer willkommen.


sry

(sic!)

Ich finde den Witz jetzt nicht. Witze sind natürlich auch immer willkommen, gans wie die ente, so man denn genug Glauben hat.

Hat mich jetzt nicht recht überzeugt.

Gern erklär ich es zum Zweiten,
Ein Fred sich zu entschuldigen, nicht sich zu streiten!

Das Beschimpfen der Anderen, das Wetzen der Messer,
Soll man hier nicht machen, das passt woanders viel besser


nach oben springen

#8528

RE: Entschuldigung

in Forum Interna 11.12.2012 22:14
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Ronald.Z im Beitrag #53
Zitat von ente im Beitrag #52
Zitat von Ronald.Z im Beitrag #34
Zitat von Ronald.Z im Beitrag #33

(...)
Das bringst Du nicht
verzieh Dich Du Wicht!!!

Oh - ich sehe gerade, hier wird derzeit nicht die Diskussion, sondern das Missverständniss gesucht. Gemeint ist natürlich, dass Ente das Thema verfehlt hat, ansonsten ist die Ente natürlich immer willkommen.


sry

(sic!)

Ich finde den Witz jetzt nicht. Witze sind natürlich auch immer willkommen, gans wie die ente, so man denn genug Glauben hat.

Hat mich jetzt nicht recht überzeugt.

Gern erklär ich es zum Zweiten,
Ein Fred sich zu entschuldigen, nicht sich zu streiten!

Das Beschimpfen der Anderen, das Wetzen der Messer,
Soll man hier nicht machen, das passt woanders viel besser

Okay, jetzt verstanden. Halten wir den Fred für nahal frei ...denn ohne Henne auch kein Ei.


nach oben springen

#8529

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 16:10
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von sysop im Beitrag #1
.
Folgende Wörter, bzw. Sätze, in denen diese Wörter vorkommen, sind im Forum in Zukunft strengstens verboten und werden entsorgt:

1. "Arsch"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen damit fallen unter das Verbot, ebenso wie der entsprechende lateinische Ausdruck, soweit zu einem medizinischen Verständnis eines Sachverhalts nicht notwendigerweise geboten.

2. "Idiot"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen, z.B. mit Angabe eines Bruches zur näheren Bestimmung des Wortes, fallen unter das Verbot, z.B. Halb- oder Vollidiot. Abänderungen im Nenner oder Zähler bewirken keine Ausnahme des Verbots (so ist z.B. auch die Verwendung des Wortes "Drittelidiot" nicht statthaft).

3. "Nazischwein"
Es wird allgmein bezweifelt, dass ein solches "*****" wegen der groben Hufe eine Tastatur bedienen kann. Deshalb ist eine solche Bezeichnung unstimmig.

4. "Halt´s Maul", "Halt die Fresse"
Da in einem Forum nichts gesprochen wird, ist eine Bemerkung dieser Art überflüssig.

5. "Tütensuppe"
Das Forum unterliegt dem unumstößlichen Grundsatz der Menschenwürde. Das Wort darf nur verwendet werden, wenn jemand vorher glaubhaft nachweist, dass er
1. Tütensuppe selber ißt und diese
2. Tütensuppen nur in ungeöffneten Packungen zu sich nimmt.


TBC



Ergänzung:
Beiträge in denen oben genannte und unten ergänzte Wörter vorkommen, werden ab sofort nach Entdeckung in Gänze gelöscht.

Die Liste der Wörter wird ergänzt durch:

6. "Dreckiger Antisemit"
Auch alle anderen Zusammensetzungen mit "dreckiger" oder "Drecks-".
Ausnahme: "Dreckswetter" und "Dreckskerl" (letzteres nur soweit auf den Forumsbetreiber angewendet).

7. "Leck mich am Arsch"
Das soll je nach Neigung zwei Partnern überlassen werden. Hier im Forum können solche Vereinbarungen gerne per privater Nachricht getroffen werden.

8. "Kretin"
Ausnahme: es erfolgt ein Nachweis darüber, dass die Einwohner Kretas gemeint waren und der Forist zu dumm ist, die richtige Bedeutung zu kennen.

9. "Fotze"
Einschließlich aller Zusammensetzungen, wie "Natzifotze", "Judenfotze", "Negerfotze" etc.
Ausnahme: Ohne Zusatz, und verbunden mit einer persönlichen erotischen Schilderung zur Verdeutlichung des eigenen in der Schilderung zu schildernden und auch schilderungswerten Erregungszustandes.

TBC



zuletzt bearbeitet 18.12.2012 16:25 | nach oben springen

#8530

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 16:38
von Maga-neu | 35.136 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #91
...Ergänzung:
Beiträge in denen oben genannte und unten ergänzte Wörter vorkommen, werden ab sofort nach Entdeckung in Gänze gelöscht.

Die Liste der Wörter wird ergänzt durch:

6. "Dreckiger Antisemit"
Auch alle anderen Zusammensetzungen mit "dreckiger" oder "Drecks-".
Ausnahme: "Dreckswetter" und "Dreckskerl" (letzteres nur soweit auf den Forumsbetreiber angewendet).

7. "Leck mich am Arsch"
Das soll je nach Neigung zwei Partnern überlassen werden. Hier im Forum können solche Vereinbarungen gerne per privater Nachricht getroffen werden.

8. "Kretin"
Ausnahme: es erfolgt ein Nachweis darüber, dass die Einwohner Kretas gemeint waren und der Forist zu dumm ist, die richtige Bedeutung zu kennen.

9. "Fotze"
Einschließlich aller Zusammensetzungen, wie "Natzifotze", "Judenfotze", "Negerfotze" etc.
Ausnahme: Ohne Zusatz, und verbunden mit einer persönlichen erotischen Schilderung zur Verdeutlichung des eigenen in der Schilderung zu schildernden und auch schilderungswerten Erregungszustandes.

TBC

Wie wäre es zudem mit Rassist, dreckiger Rassist, Rassistenschwein etc.? Und wie wäre es damit, bestimmte permanente Infragestellungen auch auf den Index zu setzen? (Nur um den - sicherlich falschen - Eindruck zu vermeiden, die Löschungen beträfen nur einen Foristen...)



zuletzt bearbeitet 18.12.2012 17:02 | nach oben springen

#8531

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 16:53
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #92
...Wie wäre es zudem mit Rassist, dreckiger Rassist, Rassistenschwein etc.? Und wie wäre es damit, bestimmte permanente Infragestellungen auch auf den Index zu setzen? (Nur um den - sicherlich falschen - Eindruck zu vermeiden, die Löschungen beträfen nur einen Foristen...)

Was soll jetzt schon wieder die vorausseilende Verrenkung? Sie betreffen nur einen Foristen -wobei ich davon ausgehe, dass es sich bei den anderen Nicks um die ein und dieselbe Person handelt.
Naemlich genau den, der hier den Holocaust zu leugnen versuchte. Warum hast du schon wieder Furcht, jemand koennte das genauso verstehen, wie es sich verhaelt?



zuletzt bearbeitet 18.12.2012 17:02 | nach oben springen

#8532

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 17:00
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #92
...Wie wäre es zudem mit Rassist, dreckiger Rassist, Rassistenschwein etc.? Und wie wäre es damit, bestimmte permanente Infragestellungen auch auf den Index zu setzen? (Nur um den - sicherlich falschen - Eindruck zu vermeiden, die Löschungen beträfen nur einen Foristen...)


Da Antisemit nicht verboten ist, kann man nicht einseitig das gleichwertige Rassist bannen. Das sind ja auch keine Beleidigungen, sondern von einem Foristen kundgetane Meinungsäußerungen.
"Dreckiger Rassist" ist direkt und eindeutig erfasst, "Rassistenschwein" indirekt auch (s. Nazischwein).

Ja, der Eindruck ist falsch. Ich hatte nur generell die Schnauze voll von dem Unflat, der einfach überhand nahm.

Und okay, Sätze wie "der Holocaust hat nicht stattgefunden" sind natürlich (und waren schon immer) auch tabu, ebenso Sätze wie "den Palästinensern wird kein Land gestohlen".



zuletzt bearbeitet 18.12.2012 17:00 | nach oben springen

#8533

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 17:10
von Landegaard | 21.028 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #94
Zitat von Maga-neu im Beitrag #92
...Wie wäre es zudem mit Rassist, dreckiger Rassist, Rassistenschwein etc.? Und wie wäre es damit, bestimmte permanente Infragestellungen auch auf den Index zu setzen? (Nur um den - sicherlich falschen - Eindruck zu vermeiden, die Löschungen beträfen nur einen Foristen...)


Da Antisemit nicht verboten ist, kann man nicht einseitig das gleichwertige Rassist bannen. Das sind ja auch keine Beleidigungen, sondern von einem Foristen kundgetane Meinungsäußerungen.
"Dreckiger Rassist" ist direkt und eindeutig erfasst, "Rassistenschwein" indirekt auch (s. Nazischwein).

Ja, der Eindruck ist falsch. Ich hatte nur generell die Schnauze voll von dem Unflat, der einfach überhand nahm.

Und okay, Sätze wie "der Holocaust hat nicht stattgefunden" sind natürlich (und waren schon immer) auch tabu, ebenso Sätze wie "den Palästinensern wird kein Land gestohlen".



Ich mag da mal was klarstellen:

Ich finde es großartig, dass es bis heute nicht zu Löschungen von Beiträgen kam, wenngleich nicht wenige eine Löschung verdient hätten, auch einige von meinen.

Dieses bewusste Herantasten an eine Holocaustleugnung indes ist kein interpretierter, kein ausgelegter, kein so verständlicher Rassismus, sondern ganz offene Nazischeisse. Auch das wäre mir im Grunde egal, nach vielen Enttäuschungen hinsichtlich der Foristenschaft war ich doch erfreut zu sehen, wie trotz z.T. übelster Differenzen die Ausgrenzung dieses Packs durchgängig betrieben wurde.

Dennoch: Wenn ein solcher Strang mit solchen Inhalten da steht, dann fühl ich mich davon beschmutzt, weil ich in solch einem Forum schreibe. Ich möchte sowas nicht mal in der Nachbarschaft. Insofern war mir die Löschung wichtig



nach oben springen

#8534

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 18:31
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Sollte mein Gemecker ("Lügner" u.s.w.) gestört haben, möchte ich darum bitten, mich zu entschuldigen.
Das Conrebbi-Video löst bei mir den blanken Hass aus.
Es verkörpert alles, von dem ich gelernt habe, das es falsch ist. Und alles, was man meiner Meinung nach mit allen legalen und verbalen Mitteln bekämpfen muss.
Dazu kommt, dass ich, wenn ich die Bilder sehe, den Freund meines Vaters sehe, der aus einer solchen Grube wieder hervorkroch ... Bilder, die man nie wieder aus dem Kopf bekommt. Ein Mensch, wie er nicht warmherziger und humorvoller sein könnte. Oder ich sehe den Freund, der töten musste, um sich und andere zu retten, während andere in ihren Verstecken gefunden und ermordet wurden.
Das ist um einiges eindrücklicher eingebrannt als die Bilder aus "Schindlers Liste".
Danke, dass der Strang gelöscht wurde.


nach oben springen

#8535

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 18:55
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #96
Sollte mein Gemecker ("Lügner" u.s.w.) gestört haben, möchte ich darum bitten, mich zu entschuldigen. ...

Du hast keinerlei Grund, dich zu entschuldigen!



zuletzt bearbeitet 18.12.2012 18:55 | nach oben springen

#8536

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 18:58
von Maga-neu | 35.136 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #93
Zitat von Maga-neu im Beitrag #92
...Wie wäre es zudem mit Rassist, dreckiger Rassist, Rassistenschwein etc.? Und wie wäre es damit, bestimmte permanente Infragestellungen auch auf den Index zu setzen? (Nur um den - sicherlich falschen - Eindruck zu vermeiden, die Löschungen beträfen nur einen Foristen...)

Was soll jetzt schon wieder die vorausseilende Verrenkung? Sie betreffen nur einen Foristen -wobei ich davon ausgehe, dass es sich bei den anderen Nicks um die ein und dieselbe Person handelt.
Naemlich genau den, der hier den Holocaust zu leugnen versuchte. Warum hast du schon wieder Furcht, jemand koennte das genauso verstehen, wie es sich verhaelt?

Uups. Ich dachte an einen anderen Foristen, der gerne das Wort "Kretin" etc. verwendet. Und der benutzt meines Wissens keine anderen Nicks.

Ich heiße das nicht gut, wie jeder weiß, aber unerträglich ist für mich nur das vorsichtige Herantasten an die Holocaustleugnung, das nun Gott sein Dank (oder Hans sei Dank) gelöscht ist. Insofern schließe ich mich Landi vorbehaltlos an und zitiere ausnahmsweise einmal den hier "beliebten" Henryk M. Broder: "So wie jeder Dammbruch mit winzigen Haarrissen anfängt, so rücken pathologische Ideen von den Rändern der Gesellschaft in ihr Zentrum vor.“

Deswegen habe ich in aller Schärfe und keineswegs furchtsam reagiert. (Obwohl ich gemerkt habe, dass ich nahe am Mobbing stand, es vielleicht sogar überschritten habe...)

(btw, überhaupt scheint mir Broder eine sehr ambivalente Person zu sein, die man - im Gegensatz zu anderen - nicht auf einen schlichten Nenner bringen kann.)



zuletzt bearbeitet 18.12.2012 18:59 | nach oben springen

#8537

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 19:19
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #98
Zitat von Willie im Beitrag #93
Zitat von Maga-neu im Beitrag #92
...Wie wäre es zudem mit Rassist, dreckiger Rassist, Rassistenschwein etc.? Und wie wäre es damit, bestimmte permanente Infragestellungen auch auf den Index zu setzen? (Nur um den - sicherlich falschen - Eindruck zu vermeiden, die Löschungen beträfen nur einen Foristen...)

Was soll jetzt schon wieder die vorausseilende Verrenkung? Sie betreffen nur einen Foristen -wobei ich davon ausgehe, dass es sich bei den anderen Nicks um die ein und dieselbe Person handelt.
Naemlich genau den, der hier den Holocaust zu leugnen versuchte. Warum hast du schon wieder Furcht, jemand koennte das genauso verstehen, wie es sich verhaelt?

Uups. Ich dachte an einen anderen Foristen, der gerne das Wort "Kretin" etc. verwendet. Und der benutzt meines Wissens keine anderen Nicks.

Ich heiße das nicht gut, wie jeder weiß, aber unerträglich ist für mich nur das vorsichtige Herantasten an die Holocaustleugnung, das nun Gott sein Dank (oder Hans sei Dank) gelöscht ist. Insofern schließe ich mich Landi vorbehaltlos an und zitiere ausnahmsweise einmal den hier "beliebten" Henryk M. Broder: "So wie jeder Dammbruch mit winzigen Haarrissen anfängt, so rücken pathologische Ideen von den Rändern der Gesellschaft in ihr Zentrum vor.“

Deswegen habe ich in aller Schärfe und keineswegs furchtsam reagiert. (Obwohl ich gemerkt habe, dass ich nahe am Mobbing stand, es vielleicht sogar überschritten habe...)

(btw, überhaupt scheint mir Broder eine sehr ambivalente Person zu sein, die man - im Gegensatz zu anderen - nicht auf einen schlichten Nenner bringen kann.)


Ambivalenz ist erträglich, oft interessant. Einige meiner besten Freunde ... lassen wir das ;-)
Selbst dem primatologen mag man noch eine Inselbegabung, was wirtschaftliche Fragen angeht, zusprechen.

Ein Pirkl ist unerträglich in seiner Konsequenz. Da gibt es kein Schwarz-Weiss, sondern wo immer man nachfragt, nur dunkelbraun, oder ein argumentatives Vakuum.


nach oben springen

#8538

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 19:32
von Maga-neu | 35.136 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #99
Ein Pirkl ist unerträglich in seiner Konsequenz. Da gibt es kein Schwarz-Weiss, sondern wo immer man nachfragt, nur dunkelbraun, oder ein argumentatives Vakuum.

Ich sehe ihn als jemanden, der sich verrannt hat. Manchmal sind es intelligente Menschen, die sich in abstruse Gedankenwelten verrennen. Nicht umsonst habe ich den Link zu Hofstadters "The Paranoic Style in American Politics" gebracht. Ich weiß nicht, was ihn treibt, aber es muss nicht einmal tiefbraunes Gedankengut sein, sondern kann auch eine Neigung zu Verschwörungstheorien sein. Egal, ob Nineelven oder andere Dinge: Stets sind es finstere Kräfte, die im Hintergrund wirken, uns verwirren; es ist ein Reich von Lügen, das uns umgibt, und nichts ist so wie es scheint.

Dennoch habe ich mein letztes Posting an ihn gelöscht, weil ich eine ungute Intention bei mir gemerkt habe. Und auch da sollte man den Anfängen wehren.


nach oben springen

#8539

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 19:54
von Leto_II. | 27.780 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #100
Ich sehe ihn als jemanden, der sich verrannt hat. Manchmal sind es intelligente Menschen, die sich in abstruse Gedankenwelten verrennen. Nicht umsonst habe ich den Link zu Hofstadters "The Paranoic Style in American Politics" gebracht. Ich weiß nicht, was ihn treibt, aber es muss nicht einmal tiefbraunes Gedankengut sein, sondern kann auch eine Neigung zu Verschwörungstheorien sein. Egal, ob Nineelven oder andere Dinge: Stets sind es finstere Kräfte, die im Hintergrund wirken, uns verwirren; es ist ein Reich von Lügen, das uns umgibt, und nichts ist so wie es scheint.

Dennoch habe ich mein letztes Posting an ihn gelöscht, weil ich eine ungute Intention bei mir gemerkt habe. Und auch da sollte man den Anfängen wehren.



Dumm ist er nicht, er hat "nur" die gleichen Steckenpferde, wie viele Nazis, Holocaustrelativierung, da Leugnung verboten ist, das Vorbot an sich, die deutsche Staatssouveränität und einen rechtslastigen "Pazifismus".


nach oben springen

#8540

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 18.12.2012 20:24
von Maga-neu | 35.136 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #101

Dumm ist er nicht, er hat "nur" die gleichen Steckenpferde, wie viele Nazis, Holocaustrelativierung, da Leugnung verboten ist, das Vorbot an sich, die deutsche Staatssouveränität und einen rechtslastigen "Pazifismus".
Ja, Leto, es gibt wohl gleiche "Steckenpferde". Und einige "Freunde", die ihn unterstützen, wer auch immer die sind...


nach oben springen

#8541

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 06:35
von nahal | 24.407 Beiträge

Ich schätze, nachdem der Forumsbetreiber ca 3-4 meiner Beiträge , ohne Ankündigung, gelöscht hat, ist es an der Zeit, dieses Spiel zu beenden.

Einige Beschwerden der Spiegel-Moderation sind schon zu vernehmen, Bergmann versuche das diesjährige Zensorpokal dem Spiegel streitig zu machen.



zuletzt bearbeitet 19.12.2012 06:58 | nach oben springen

#8542

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 07:28
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von nahal im Beitrag #98
Ich schätze, nachdem der Forumsbetreiber ca 3-4 meiner Beiträge , ohne Ankündigung, gelöscht hat, ist es an der Zeit, dieses Spiel zu beenden.

Einige Beschwerden der Spiegel-Moderation sind schon zu vernehmen, Bergmann versuche das diesjährige Zensorpokal dem Spiegel streitig zu machen.

Selbstverständlich habe ich auch einen eigenen Beitrag, der ein verbotenes Wort enthalten hatte, gelöscht.

(Und es waren genau 2 deiner Beiträge, in denen das Wort "Idiot" vorkam. Zwar verschlagen genug formuliert, Respekt, um niemanden direkt anzusprechen. Für mich aber trotzdem nicht mehr akzeptabel.

Für den Gebrauch des Wortes "Idiot" gibt es wenige Ausnahmen:
Es ist erlaubt im Rahmen von Buchbesprechungen, in einem Strang über Dostojewski oder im direkten Zusammenhang mit Adolf Hitler.

Als Kosename für Mitforisten ist eine Umschreibung für "Idiot" erlaubt (keine Abkürzung und nur in Verbindung mit dem Siezen!):

Beispiel:
"Sie sind ein Buchtitel nach dem Werk eines Fjodor Dostojewski, der das zweite Kind von Michail Andrejewitsch Dostojewski und Maria Fjodorowna Netschajewa war, der zwei Brüder und drei Schwestern hatte (eine vierte Schwester starb kurz nach der Geburt), dessen Familie verarmtem Adel entstammte (so verarmt wie Ihr, nach meiner unmaßgeblichen und durch nichts nachgewiesenen Meinung, Geist), dessen Vater Arzt war und der nach dem Tod seiner Mutter, 1837, mit seinem Bruder Michail in St. Petersburg niederließ, wo er von 1838 bis 1843 an der Militärisch ingenieurtechnischen Universität Bauingenieurwesen studierte und dessen 1839 soll sein Vater auf dem heimischen Landgut durch Leibeigene 1839 ermordet worden sein soll. Es tut mir aufrichtig leid, dass ich das so klar sagen muss und ich entschuldige mich in aller Form dafür!"


Nein, es gibt keine Zensur von Meinungen. Aber Sch.... bleibt in Zukunft einfach draußen!



zuletzt bearbeitet 19.12.2012 07:36 | nach oben springen

#8543

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 07:39
von nahal | 24.407 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #99

Selbstverständlich habe ich auch einen eigenen Beitrag, der ein verbotenes Wort enthalten hatte, gelöscht.

(Und es waren genau 2 deiner Beiträge, in denen das Wort "Idiot" vorkam. Zwar verschlagen genug formuliert, Respekt, um niemanden direkt anzusprechen. Für mich aber trotzdem nicht mehr akzeptabel.

Für den Gebrauch des Wortes "Idiot" gibt es wenige Ausnahmen:
!


OK, Herr Bergmann, dann erlaube ich mir Sie mit den von Ihnen erlaubten Worte zu beschreiben:

"Du bist einfach ein rassistisches Arschloch."

Das lassen Sie durch.

Sie machen sich lächerlich und zerstören dieses Forum.



zuletzt bearbeitet 19.12.2012 07:40 | nach oben springen

#8544

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 08:07
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von nahal im Beitrag #100
...OK, Herr Bergmann, dann erlaube ich mir Sie mit den von Ihnen erlaubten Worte zu beschreiben:

"Du bist einfach ein rassistisches Arschloch."

Das lassen Sie durch.

Sie machen sich lächerlich und zerstören dieses Forum.

Bei Menschen mit nachgewiesener mentaler Retardierung (die liegt hier mehr als eindeutig vor) wird von Fall zu Fall entschieden.


nach oben springen

#8545

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 10:29
von nahal | 24.407 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #101
Zitat von nahal im Beitrag #100
...OK, Herr Bergmann, dann erlaube ich mir Sie mit den von Ihnen erlaubten Worte zu beschreiben:

"Du bist einfach ein rassistisches Arschloch."

Das lassen Sie durch.

Sie machen sich lächerlich und zerstören dieses Forum.

Bei Menschen mit nachgewiesener mentaler Retardierung (die liegt hier mehr als eindeutig vor) wird von Fall zu Fall entschieden.


Bergmann ist inzwischen der Nachfolger von Stalin geworden.
Nacht- und Nebel-Aktionen sind das Typische.
Und...........
es wird von "Fall zu Fall" entschieden.

Zensor des Jahres


nach oben springen

#8546

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 10:50
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von nahal im Beitrag #102
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #101
Zitat von nahal im Beitrag #100
...OK, Herr Bergmann, dann erlaube ich mir Sie mit den von Ihnen erlaubten Worte zu beschreiben:

"Du bist einfach ein rassistisches Arschloch."

Das lassen Sie durch.

Sie machen sich lächerlich und zerstören dieses Forum.

Bei Menschen mit nachgewiesener mentaler Retardierung (die liegt hier mehr als eindeutig vor) wird von Fall zu Fall entschieden.


Bergmann ist inzwischen der Nachfolger von Stalin geworden.
Nacht- und Nebel-Aktionen sind das Typische.
Und...........
es wird von "Fall zu Fall" entschieden.

Zensor des Jahres


Nahal, red kein Quatsch!

http://www.youtube.com/watch?v=D2H7Ad3QshE&gl=DE&hl=de


nach oben springen

#8547

RE: Index Verborum Prohibitorum

in Forum Interna 19.12.2012 11:03
von Leto_II. | 27.780 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #102
Zitat von Leto_II. im Beitrag #101

Dumm ist er nicht, er hat "nur" die gleichen Steckenpferde, wie viele Nazis, Holocaustrelativierung, da Leugnung verboten ist, das Vorbot an sich, die deutsche Staatssouveränität und einen rechtslastigen "Pazifismus".
Ja, Leto, es gibt wohl gleiche "Steckenpferde". Und einige "Freunde", die ihn unterstützen, wer auch immer die sind...



In Verbindung mit seinen mehr als rechtslastigen Links gibt das schon ein Bild.


nach oben springen

#8548

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 11:10
von nahal | 24.407 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #103
Zitat von nahal im Beitrag #102
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #101
Zitat von nahal im Beitrag #100
...OK, Herr Bergmann, dann erlaube ich mir Sie mit den von Ihnen erlaubten Worte zu beschreiben:

"Du bist einfach ein rassistisches Arschloch."

Das lassen Sie durch.

Sie machen sich lächerlich und zerstören dieses Forum.

Bei Menschen mit nachgewiesener mentaler Retardierung (die liegt hier mehr als eindeutig vor) wird von Fall zu Fall entschieden.


Bergmann ist inzwischen der Nachfolger von Stalin geworden.
Nacht- und Nebel-Aktionen sind das Typische.
Und...........
es wird von "Fall zu Fall" entschieden.

Zensor des Jahres


Nahal, red kein Quatsch!

http://www.youtube.com/watch?v=D2H7Ad3QshE&gl=DE&hl=de


Sie haben willkürlich zensiert, weil es Ihrer Meinung widerspricht.

Ihre Begründung dafür ist unredlich und scheinheilig, vorher haben Sie "rassistisches Arschloch" als nicht beanstandenswert erachtet.

Damit kann in diesem Forum jeder, der Ihrer Meining widerspricht, mit einer Löschung rechnen.

Sie haben dem Gründungsvorsatz dieses Forums in eklatanter weise verstoßen.


nach oben springen

#8549

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 11:16
von nahal | 24.407 Beiträge

Moderation im MOFO
in Forum Interna 06.02.2010 12:49
von Hans Bergman • | 7.879 Beiträge • messageNachricht senden | profileProfil ansehen |
onlineHans Bergman ist online.
|
Zitat vormerken
avatar

Die Redaktion hat, wie sie glaubt, eine fast salomische Lösung für den Zwiespalt zwischen absoluter Meinungsfreiheit und moderater Moderation gefunden.

1. Es wird ausnahmslos KEIN Beitrag mehr gelöscht. Auch nicht Teile eines Beitrages!

2. Zu beanstandende Texte oder Textteile werden aber deutlich gekennzeichnet, um klarzustellen, dass sie von der Nettiquette abweichen.

3. Sie werden farblich, vom anderen Text deutlich unterscheidbar, in weißer Fettschrift dargestellt und zusätzlich noch durch



zuletzt bearbeitet 19.12.2012 11:17 | nach oben springen

#8550

RE: Manipulation des Forumsbetreibers

in Forum Interna 19.12.2012 11:18
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von nahal im Beitrag #104
...1. Sie haben willkürlich zensiert, weil es Ihrer Meinung widerspricht.

Ihre Begründung dafür ist unredlich und scheinheilig, vorher haben Sie "rassistisches Arschloch" als nicht beanstandenswert erachtet.

2. Damit kann in diesem Forum jeder, der Ihrer Meining widerspricht, mit einer Löschung rechnen.

Sie haben dem Gründungsvorsatz dieses Forums in eklatanter weise verstoßen.




1. Es gibt natürlich ein Problem (abgesehen von deinen automatischen Verdächtigungen):
Ich hatte das andere nicht gesehen. Und ich werde vermutlich noch sehr viel mehr nicht sehen.

Ich bin also auf Hinweise angewiesen, die ich nicht als Denunziation werte. Selbst bei dir nicht. :(

2. Das ist ein Gerücht.



zuletzt bearbeitet 19.12.2012 11:18 | nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
mbockstette, Leto_II., Maga-neu, nahal, Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 172 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 323350 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen