#7851

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:22
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Nahal wird geschützt durch Paragraph 4.

Wenn der in Düsseldorf ist, wird es ihn trotzdem in nicht mal einer Stunde treffen - vielleicht kühlt es ihn ja ein wenig ab!


nach oben springen

#7852

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:23
von Hans Bergman | 16.696 Beiträge | 40058 Punkte


Zitat von: NI 
Fahren Sie Ihr Generaldirektoren-Mobil lieber in die Garage.

Und die Sonnenbrille abnehmen!



nach oben springen

#7853

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:24
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Und die Sonnenbrille abnehmen!


Aber die hat er doch bei jedem Wetter auf. Wie sagte schon Elwood: es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen...



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 18:25 | nach oben springen

#7854

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:27
von VK64
avatar


Zitat von: Willie 
Das wundert aber jetzt, wo doch die IDF gewoehnlich ihre abgeschossenen Panzer alle wieder einsammelt.
Vielleicht waren es ja noch ehemalige russische Panzer der syrischen Armee aus dem letzten Krieg?

Es soll sich aber um Merkav-Panzer gehandelt haben:))


nach oben springen

#7855

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:28
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Und die Sonnenbrille abnehmen!

Was?
Du gehörst zu den ätzenden Kapitalisten, die ich als Arbeiterführer früher immer bekämpft habe!?:)



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 19:18 | nach oben springen

#7856

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:28
von Hans Bergman | 16.696 Beiträge | 40058 Punkte


Zitat von: BerSie 
Wenn der in Düsseldorf ist, wird es ihn trotzdem in nicht mal einer Stunde treffen - ...

Ich befürchte, wenn es ihn erwischt, dann sieht er Petrus als eindeutig antisemitisch eingestellt. :(



nach oben springen

#7857

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:29
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich befürchte, wenn es ihn erwischt, dann sieht er Petrus als eindeutig antisemitisch eingestellt. :(


Wohl kaum, Petrus ist Jude.


nach oben springen

#7858

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:29
von Vk64
avatar


Zitat von: NI 
Aber nur von Dummköpfen die nicht wissen worüber sie reden.

Dummköpfe, die nicht wissen, wovon Sie reden, lamentieren über die Freiheiten, die die RAF-Häftlinger in Stammheim genossen haben sollen.


nach oben springen

#7859

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:30
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Vk64 
Dummköpfe, die nicht wissen, wovon Sie reden, lamentieren über die Freiheiten, die die RAF-Häftlinger in Stammheim genossen haben sollen.


Falsch, Dummköpfe, die nicht wissen worüber sie reden, bestreiten diese Freiheiten.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 18:31 | nach oben springen

#7860

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:31
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich befürchte, wenn es ihn erwischt, dann sieht er Petrus als eindeutig antisemitisch eingestellt. :(

Landegaard meldet sich nicht mehr! Letztes Lebenszeichen um 17:37 Uhr!


nach oben springen

#7861

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:31
von VK64
avatar


Zitat von: Leto_II. 
Daraus hätte dann die Hamas schliessen können, dass die IDF an sich arbeitet, nicht aber, dass Israel stillhält.

In Realitas gab es keinen Grund für die Israel destruction forces, mit derartiger Brutalität gegen die Zivilbevölkerung vorzugehen.


nach oben springen

#7862

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:33
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: VK64 
In Realitas gab es keinen Grund für die Israel destruction forces, mit derartiger Brutalität gegen die Zivilbevölkerung vorzugehen.


Die IDF ging ja auch nicht gegen die Zivilbevölkerung vor sondern gegen die Hamas.
Warum hat Hamas sich nicht ergeben und die Zivilbevölkerung vor Schaden bewahrt?
Sicher weil Hamas selbst gegen die eigene Zivilbevölkerung mit Brutalität vorgeht, ihr diese Bevölkerung also völlig gleichgültig ist.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 18:35 | nach oben springen

#7863

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:34
von VK64
avatar


Zitat von: nahal 
Na, wenigsten Bei Ihnen handelt es sich sicher um ein koscheres Schwein.
Gilt Schweinefleisch nicht grundsätzlich als treife?
http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCdische_Speisegesetze


nach oben springen

#7864

lex RAF

in Politik 14.07.2010 18:34
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte


Zitat von: NI 
Falsch, Dummköpfe, die nicht wissen worüber sie reden, bestreiten diese Freiheiten.

Hatte man nicht wegen dieser Leute das StGB und die StPO geändert? Zu ihren Ungunsten natürlich?


nach oben springen

#7865

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:35
von Hans Bergman | 16.696 Beiträge | 40058 Punkte


Zitat von: NI 
Wohl kaum, Petrus ist Jude.

Wo ist der Hinderungsgrund? Es wird doch auch jeder Jude, der Israel krisisiert, als antisemitisch eingestuft.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 18:37 | nach oben springen

#7866

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 18:36
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante 
Hatte man nicht wegen dieser Leute das StGB und die StPO geändert? Zu ihren Ungunsten natürlich?


Zu Gunsten der Bevölkerung und des Staates. Zu Ungunsten einzelner Mitarbeiter und Günstlinge der Staatssicherheit der DDR.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 18:38 | nach oben springen

#7867

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:37
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Wo ist der Hinderungsgrund? Es wird doch jeder Jude, der Israel krisisiert, als antisemitisch eingestuft.


Hat Petrus denn Israel kritisiert?


nach oben springen

#7868

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:37
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Die IDF ging ja auch nicht gegen die Zivilbevölkerung vor sondern gegen die Hamas.
Warum hat Hamas sich nicht ergeben und die Zivilbevölkerung vor Schaden bewahrt?

Warum hat die Wehrmacht sich nicht in aussichtsloser Lage ergeben?
Mehr als die Hälfte der Kriegsopfer gab es im letzten Jahr des WK II
-
Warum stellen Sie so blöde Fragen?


nach oben springen

#7869

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:38
von Willie | 23.776 Beiträge | 91298 Punkte


Zitat von: VK64 
Es soll sich aber um Merkav-Panzer gehandelt haben:))

Soll oder hat? Ein kleiner aber entscheidender Unterschied.

Wenn man dem folgt, was nach antisraelischen Phantasien alles "soll", dann waere manches anders, als es in Wirklichkeit ist.


nach oben springen

#7870

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:39
von Hans Bergman | 16.696 Beiträge | 40058 Punkte


Zitat von: BerSie 
Landegaard meldet sich nicht mehr! Letztes Lebenszeichen um 17:37 Uhr!

Verflixt. Verschwunden im berüchtigten Aachener Dreieck.



nach oben springen

#7871

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:39
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Warum hat die Wehrmacht sich nicht in aussichtsloser Lage ergeben?
Mehr als die Hälfte der Kriegsopfer gab es im letzten Jahr des WK II
-
Warum stellen Sie so blöde Fragen?


Diese "blöde Frage" stellten Sie. Wobei ich dies nicht als blöde Frage ansehe.



zuletzt bearbeitet 14.07.2010 18:43 | nach oben springen

#7872

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:40
von vk64
avatar


Zitat von: BerSie 
Warum stellen Sie so blöde Fragen?

Auf die Antwort bin ich gespannt.))


nach oben springen

#7873

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 18:45
von Nante | 8.026 Beiträge | 13054 Punkte


Zitat von: NI 
Zu Gunsten der Bevölkerung und des Staates. Zu Ungunsten einzelner Mitarbeiter und Günstlinge der Staatssicherheit der DDR.

Jetzt kommen wir ja wieder weit vom Thema weg. Aber da Sie den zweiten Satz noch nachgeschoben haben....

Haftbedingungen und spezielle Änderungen der Rechtslage, die den Bürgerrechten abträglich waren, tangierten das MfS in keinster Weise. Reine Innenpolitik.

Dort war nur der staatliche Auftrag wichtig, die Folgen für die DDR zu minimieren, in welche Richtung auch immer.


nach oben springen

#7874

RE: Wie umgehen mit Israels Siedlungspolitik?

in Politik 14.07.2010 18:45
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Diese "blöde Frage" stellten Sie. Obwohl ich dies nicht als blöde Frage ansehe.

Einer meiner Großväter hat als Gefreiter die Brücke von Remagen versucht zu verteidigen!
Er hat´s unverletzt überlebt - die meisten seiner getöteten Kameraden wurden von hinten erschossen!
http://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCcke_von_Remagen
Alles klar?


nach oben springen

#7875

RE: lex RAF

in Politik 14.07.2010 18:51
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante 
Jetzt kommen wir ja wieder weit vom Thema weg. Aber da Sie den zweiten Satz noch nachgeschoben haben....
Haftbedingungen und spezielle Änderungen der Rechtslage, die den Bürgerrechten abträglich waren, tangierten das MfS in keinster Weise. Reine Innenpolitik.
Dort war nur der staatliche Auftrag wichtig, die Folgen für die DDR zu minimieren, in welche Richtung auch immer.


Wie war das denn mit den Bürgerrechten in der letzten deutschen Diktatur? Und dass die RAF von der DDR unterstützt wurde, ist Ihnen wohl auch neu?


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Landegaard, Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263797 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen