#726

RE: sayadas Besatzungspolitik

in Forum Interna 28.04.2010 22:02
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman 
Vor allem geht davon ja auch noch die Alimente ab. Bleibt nur zu hoffen, dass das Kalkül immer über das Temperament siegt.


Hallo? Ich habe bislang keinen Ehrgeiz, als schwarze Witwe zu fungieren! Welches Temperament also???


nach oben springen

#727

RE: Vor dem SPON-Zensor gerettet

in Forum Interna 29.04.2010 17:15
von achras
avatar

Im Literatur-Thread war mal wieder Beitrags-Aussperrung. Kurz dargestellt, hatten zwei Foristen mir (bzw. meinem Folge-Nick), statt auf ARGUMENTE einzugehen, wahlweise die weitere Teilnahme untersagen bzw. die Lesekompetenz absprechen wollen.
Forist A hat mir in einem relativ ausführlichen Beitrag wie folgt die Leviten gelesen,
[QUOTE=ray05;5424280]Lassen Sie ab jetzt das penetrante Herumgehacke auf KLMO sein. Was bringt Ihnen das? Kümmern Sie sich lieber um die Entwicklung ihrer EIGENEN Lesekompetenz.[/QUOTE]

Forist B stellte seine Belesenheit, untermauert mit 'nem antiken Dichterwort (das hebt!) zur Schau, weil er sonst zur Sache nichts beizutragen hatte:
[QUOTE=KLMO;5425000]Die Brunnen bzw. deren Grundwasser sind überall gleich, egal in welcher Stadt Sie sich bewegen.[/QUOTE]

Hierauf antwortete ich - vergeblich:

Wer hackt auf wen ein? (A)
Mit dieser Ausage (B) strafen Sie den Berufsethos jedes Geologen, Brunnenbaumeisters, Ingenieurs der Wasserwirtschaft, Hygienikers/Arztes/Lebensmittelchemikers Lügen.
Wahr ist lediglich, daß Trinkwasser überall und jederzeit ein wichtiges und kostbares Gut ist - notwendig zur Bewässerung, zur Viehtränke und Labung des Menschen. Ist Wasser über die Deckung dieses Grundbedarfs hinaus verfügbar, trägt es sogar zur Kultur und Verfeinerung der Sitten (Händewaschen vor dem Essen oder nach Kontakt mit allem, was als unrein gilt) - die Römer hatten - als zur Stärkung gesellschaftlichen Zusammenhaltes - ihre Bäder, im Barock mag der hiesige Adel seiner Neigung zur Verschwendungssucht entsprechend in Schlossparks WASSERSPIELE angelegt haben.


nach oben springen

#728

RE: Vor dem SPON-Zensor gerettet - diesmal im Café

in Forum Interna 04.05.2010 19:07
von achras
avatar

Ulkig, WAS so alles daran gehindert wird, zu erscheinen...
Gestern spätabends schickte ich Parzival v.d. Dräuen eine ausführlichere PN - und fragte beiläufig im Caféstrang heute nach, ob er sie erhalten habe.
Bei Gelegenheit, als eben auch im Café die Soll-/Ist-Werte langfristiger Temperaturentwicklung thematisiert wurde, dachte ich, es sei an der Zeit, zu scherzen, daß entgegen der allgemeinen "Klimaerwärmung" der gerade überstandene Winter offenbar in (geschätzt) 17.000 Fällen also wohl nur ein "Ausrutscher" gewesen sei...
Dies wurde auch von Forumseigenen Winterräumdienst weggeputzt.

In den letzten Tagen gelang es immerhin, MANCHES im Zweitversuch durchzubringen, aber DAS kann wohl kaum SINN eines Forums sein.


nach oben springen

#729

RE: Vor dem SPON-Zensor gerettet - diesmal im Café

in Forum Interna 05.05.2010 09:21
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: achras 
...Dies wurde auch vom forumseigenen Winterräumdienst weggeputzt. ...

Das ist preisverdächtig. So schön und vor allem themenbezogen habe ich Zensur auch noch nie umschrieben gesehen (was Zensur an und für sich noch lange nicht schön macht!)



nach oben springen

#730

Glückstag für alle Foristen

in Forum Interna 05.05.2010 10:33
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

.
Gestern wurde eine schöne Schnapszahl an Klicks fabriziert.
Alle Foristen sollten also diese Woche Lotto spielen, oder, gilt speziell für NAHAL, griechische Anleihen oder sonstigen Aktienschrott kaufen, eventuell eine Schrottimmobilie: alle werden einen ungeahnten Kursanstieg erfahren!
Und der Sechser im Lotto ist natürlich auch garantiert. So wahr ich Hans heiße...

http://i44.tinypic.com/j81rmb.jpg



zuletzt bearbeitet 05.05.2010 10:42 | nach oben springen

#731

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:07
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von:  
Ich auch. Der Name Landegaard sagt mir aber nichts. Außerdem bin ich nicht die einzige Person, die hier anonym schreibt, zumeist sind meine Beiträge mit "s." unterzeichnet. Den Beiträgen von NI entnehme ich, dass Sie oft selbst anonym "unterwegs" sind. Man kann das Ganze unterbinden indem man die Forumsregeln ändert.
Wenden Sie sich bitte an den sysop.
MfG
s.

Ingo, Du weißt doch, dass ich jetzt alleine bin. Ich kann doch nicht alles machen... :)



nach oben springen

#732

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:09
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: guylux 
Der Link funktioniert nicht .
An der Adresse glaube Ich zu lesen , dass dieser auch von gov.israel kommt , oder irre Ich mich ?

Mit Firefox funktioniert er bei mir schon. :(



nach oben springen

#733

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:11
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Sie werden damit leben müssen. Wenn es auch schwer fällt... :)


Wem fällt's denn so schwer , Ihnen oder Sayada ?


nach oben springen

#734

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:13
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ingo, ... :)



:-))))

Ich habe, in meiner ersten Antwort auch geschrieben:
...ich, als strikter Existentialist (Mail4U würde verstehen, was ich meine).
Vielleicht hat der unbekannte Forist das auch verstanden.



nach oben springen

#735

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:14
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: guylux 
Wem fällt's denn so schwer , Ihnen oder Sayada ?

vk64 sagte doch: für IHN wäre es eine Enttäuschung. :)
Was mich betrifft: Früher war ich glücklich verheiratet. Heute bin ich nur noch glücklich.
Jetzt muss ich aber leider wieder etwas aufräumen hier.



zuletzt bearbeitet 06.05.2010 16:16 | nach oben springen

#736

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:15
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Mit Firefox funktioniert er bei mir schon. :(


Hab auch Firefox , wird immer abgebrochen .


nach oben springen

#737

Aufgeräumt aus: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:18
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
vk64 sagte doch: für IHN wäre es eine Enttäuschung. :)
Was mich betrifft: Früher war ich glücklich verheiratet. Heute bin ich nur noch glücklich.
Jetzt muss ich aber leider wieder etwas aufräumen hier.


Ein glücklicher Aufräumer , seltene Spezies !



zuletzt bearbeitet 06.05.2010 16:27 | nach oben springen

#738

Aus: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:19
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: guylux 
Hab auch Firefox , wird immer abgebrochen .

Vermutlich ist die IP-Adresse wegen ungemäßer Äußerungen zu Israel bereits vom Mossad erfasst und jeder Zugriff deshalb schon gesperrt?



zuletzt bearbeitet 06.05.2010 16:27 | nach oben springen

#739

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:31
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: NAHAL 
:-))))
Ich habe, in meiner ersten Antwort auch geschrieben:
...ich, als strikter Existentialist (Mail4U würde verstehen, was ich meine).
Vielleicht hat der unbekannte Forist das auch verstanden.

Es war nur ein Schuss in den Ofen. Ein Versuch zu reizen. Aber eine recht vage Vermutung.
"s." scheint jedoch ausreichend Selbstbeherrschung zu haben. Oder er/sie will es spannend machen?



nach oben springen

#740

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 06.05.2010 16:39
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Es war nur ein Schuss in den Ofen. Ein Versuch zu reizen. Aber eine recht vage Vermutung.
"s." scheint jedoch ausreichend Selbstbeherrschung zu haben. Oder er/sie will es spannend machen?



Glaube ich nicht. Bei der letzten Antwort des s. auf unsere recht philosophische Diskussion, ist der gegenüber sehr unsachlich geworden. Das wäre dem Ingo nicht passiert.

Ist auch, ehrlich gesagt, nicht wichtig;
Mit wenigen Ausnahmen (wo eine persönliche Beziehung entsteht), existiert der Forist nur durch seine Beiträge. So lange die Beiträge einem Foristen zugeordnet werden können, ist es unwichtig, ob dieser ein Nick hat oder nicht.



nach oben springen

#741

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:42
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: NAHAL 
Hören Sie zu, Sie Schmuck,
Ihre "erste Quelle" hat mir mitgeteilt, Sie sind ein unverschämter Lügner . Sollten Sie dieses nicht abstellen, werde ich die Mitteilung dieser Quelle hier posten, süßer Hamid.
Sie werden Grund haben, nicht überrascht sein, wie fies ich sein kann.
Charakterlose Figuren, wie Sie eine sind, sind zwar nicht sonderlich selten, dafür um so eckelhafter.


Auch das war - wie es sich gestern herausgestellt hat - seltsbverständlich wieder eine tolldreiste Lüge von unserem kleinen vorwitzigen unbedeutenden kleingeistigen und charakterlosen radikal-zionistischen Expansions- und Apartheidspolitik-Apologeten, Islamophoben und Rassisten. Wie hätte es auch anders sein sollen?

Und jetzt basteln Sie ruhig mal schön an Ihrem "Beweis"... :)
Ich weiß nämlich ganz genau, wem ich glauben schenken kann, und wem nicht.

Liegt das bei Ihnen eigentlich in der Familie bzw. ist es bei Ihnen erblich bedingt, dass Sie ganz offfen sichtlich notorisch Lügen müssen, oder lügen Sie grundsätzlich nur aus Eifersucht?



zuletzt bearbeitet 07.05.2010 09:05 | nach oben springen

#742

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:48
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS 
Liegt das bei Ihnen eigentlich in der Familie bzw. ist es bei Ihnen erblich bedingt, dass Sie ganz offfen sichtlich notorisch Lügen müssen, oder lügen Sie grundsätzlich nur aus Eifersucht?


Hamid - hatte ich nicht darum gebeten, Ihr möget Ruhe geben???
Bitteschööön! :-(



zuletzt bearbeitet 07.05.2010 08:50 | nach oben springen

#743

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:53
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Hamid - hatte ich nicht darum gebeten, Ihr möget Ruhe geben???
Bitteschööön! :-(


Sehr geehrte sayada,
Ich bitte Sie endlich diesen hormongeschädigten Kretin in die Schranken zu weisen.

Auch bitte ich Sie, Ihre unzulässige Ansprache ("Ihr") zu korrigieren.



nach oben springen

#744

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:54
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Hamid - hatte ich nicht darum gebeten, Ihr möget Ruhe geben???
Bitteschööön! :-(


Das hatte ich gestern ja doch. :)

(Sorry, aber das mußte noch sein, meine Teuerste. Dieser eifersüchtige, von der Frauenwelt verlassene potenzgeschädigte Kleingeist, NOTORISCHER LÜGNER und PROVOKATEUR hat es schliesslich nicht anders verdient, wenn er Dich hier unnötiger- und charakterloserweise auf Lügenbasis mit einbezieht (u.a. "ich habe jemandem (angeblich) versprochen, dass...", usw.). Und das weißt Du auch selbst.



zuletzt bearbeitet 07.05.2010 09:22 | nach oben springen

#745

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:55
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: NAHAL 
Sehr geehrte sayada,
Ich bitte Sie endlich diesen hormongeschädigten Kretin in die Schranken zu weisen.
Auch bitte ich Sie, Ihre unzulässige Ansprache ("Ihr") zu korrigieren.


Nahal, das "Ihr" bezog sich auf meinen gestrigen Text! Sorry, es war mißverständlich - mein Fehler.


nach oben springen

#746

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:57
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS 
Das hatte ich gestern ja doch. :)
(Sorry, aber das mußte noch sein, meine Teuerste. Dieser eifersüchtige, von der Frauenwelt verlassene potenzgeschädigte Greis hat es schliesslich nicht anders verdient, wenn er Dich hier unnötiger- und charakterloserweise auf Lügenbasis mit einbezieht (u.a. "ich habe jemandem (angeblich) versprochen, dass...", usw.).


Okay, DU hast gesprochen. Aber nun laß es gut sein. Bitte!!!


nach oben springen

#747

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 08:59
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Okay, DU hast gesprochen. Aber nun laß es gut sein. Bitte!!!


Okay. Aber nur Dir zuliebe und solange es mir passt (hängt auch von seiner Reaktion ab).
Vergiss bitte auch nicht dass er angefangen hat, völlig unnötiger- und in der Konsequenz selbstzerstörrerischerweise, persönlich zu werden, nach dem er sich geweigert hatte, eine simple sachliche Frage von mir zu beantworten, weil sie ihm offensichtlich sehr unangenehm gewesen ist.



zuletzt bearbeitet 07.05.2010 09:03 | nach oben springen

#748

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 09:08
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Indogermane_HS 
Vergiss bitte auch nicht dass er angefangen hat...


Ach Hamid, sei lieb! Ich schrieb doch gestern schon "egal, wer was (meinte damit natürlich auch "wann"...)gesagt hat. Mußt ja keinen Frieden schließen, aber einen etwas dauerhafteren Waffenstillstand halt. Okay?


nach oben springen

#749

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 09:12
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Ach Hamid, sei lieb! Ich schrieb doch gestern schon "egal, wer was (meinte damit natürlich auch "wann"...)gesagt hat. Mußt ja keinen Frieden schließen, aber einen etwas dauerhafteren Waffenstillstand halt. Okay?


Meinetwegen können wir es nun dabei belassen. Aber wie gesagt, dass hängt nicht nur von mir ab... Schauen wir also mal, wie unsere kleine eifersüchtige Forums-Diva sich weiter aufführt.



zuletzt bearbeitet 07.05.2010 09:21 | nach oben springen

#750

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 07.05.2010 09:22
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Okay, DU hast gesprochen. Aber nun laß es gut sein. Bitte!!!


1) Ich bitte Sie, hier öffentlich, diese Unverschämtheit (Eifersucht), klar, deutlich und zeitnah, klarzustellen. (vielleicht liest meine Lebensgefährtin auch hier).
2) Ihnen, als nettes, recht unschuldig aggierende Person, ist folgender Gedankengang zu empfehlen:
Aus dem Verhalten dieses Schwanzgetriebenen Charakters ist die Regelung zur Notwendigkeit eines Schleiers(sogar einer Burka) verständlich. Der "Mann" kann nicht mehr denken.
Und Sie sollten sich klarwerden, wie Sie selber schon lavieren und nicht fähig sind, die Reißleine zu ziehen.



nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Landegaard, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 136 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322770 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen