#326

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 00:21
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #325
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



Holland braucht nur ähnlich spielen, das erdet dann! :)


Wenn ich mir Löw so die letzten 10 Minuten anschaue, wird er sie schon ausreichend erden.



nach oben springen

#327

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 00:25
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #326
Zitat von Leto_II. im Beitrag #325
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



Holland braucht nur ähnlich spielen, das erdet dann! :)


Wenn ich mir Löw so die letzten 10 Minuten anschaue, wird er sie schon ausreichend erden.


Jep, aber auch viele in der Mannschaft sind entsprechend erfahren, gute Nacht.


nach oben springen

#328

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 00:28
von Willie (gelöscht)
avatar

Aus dem Internet:

"Brazil has Neymar. Argentina has Messi. Portugal has Ronaldo. Germany has a team!"

Nicht nur hat Deutschland heute -meistens- konzentriert gespielt, Brasilien hat das Spiel der Deutschen aber auch auf beeindruckende Weise zugelassen.
Das Ergebnis spiegelt den momentanen Zustand beider Teams von heute (!) wieder.


nach oben springen

#329

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 00:37
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
...Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.
Ein frühes Gegentor durch Brasilien hätte genau den gleichen Effekt anders herum haben können. Die scharfen langen Pässe genau auf den Mann bei den Brasilianern sind eine Augenweide.
Und manchmal läuft es gar nicht, wie heute für Brasilien - und manchmal gelingt einfach alles, wie heute für Deutschland. So wie es bei etwa gleichwertigen Mannschaften der Zufall eben will.



nach oben springen

#330

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 09:30
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #324
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



?

Sorry, aber nachdem Deutschland gegen Schweden schon 4 :0 geführt hat, um dann mit 4;4 als gefühlter Verlierer vom Platz zu gehen, ist nicht vergessen. Insofern wird man keine Sicherheit beim 4:0 empfunden haben

Was heisst, sie erträgt die Siege nicht? Was hat die Mannschaft nach dem Algerien-Spiel sich anhören müssen. Die Algerier haben ein großartiges Spiel geliefert, dass die Deutschen nur mit höchster Not gewonnen haben. Brasilien hat stark begonnen. Zweimal.
Ich spreche nicht von der Mannschaft und erst recht nicht von Löw, ich spreche von Otto und Lieschen Müller.


nach oben springen

#331

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 09:31
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #325
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



Holland braucht nur ähnlich spielen, das erdet dann! :)
Die Argentinier spielen anders als die Brasilianer, "italienischer", mit mehr Akzent auf der Defensive. (Schwachpunkt scheint ihr Torwart zu sein.) An einen ähnlich hohen Sieg glaube ich nicht.


nach oben springen

#332

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 09:50
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge
nach oben springen

#333

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 09:54
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #332
:)

https://twitter.com/MrFootyTips/status/4...1748736/photo/1
Man kann eigentlich nur noch von einem fußballerischen Cannae sprechen. (Was natürlich nichts daran ändert, dass Brasilien eine große Fußballnation bleibt.) Scolari ist nicht um seinen Job zu beneiden, die Mannschaft psychologisch bis Samstag wieder aufzurichten.)


nach oben springen

#334

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 10:04
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #331
Zitat von Leto_II. im Beitrag #325
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



Holland braucht nur ähnlich spielen, das erdet dann! :)
Die Argentinier spielen anders als die Brasilianer, "italienischer", mit mehr Akzent auf der Defensive. (Schwachpunkt scheint ihr Torwart zu sein.) An einen ähnlich hohen Sieg glaube ich nicht.


Im WM-Halbfinale sollen solche Siege in der Tat eher selten sein und geglaubt hat an diesen auch niemand.


nach oben springen

#335

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 11:56
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #330
Zitat von Landegaard im Beitrag #324
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



?

Sorry, aber nachdem Deutschland gegen Schweden schon 4 :0 geführt hat, um dann mit 4;4 als gefühlter Verlierer vom Platz zu gehen, ist nicht vergessen. Insofern wird man keine Sicherheit beim 4:0 empfunden haben

Was heisst, sie erträgt die Siege nicht? Was hat die Mannschaft nach dem Algerien-Spiel sich anhören müssen. Die Algerier haben ein großartiges Spiel geliefert, dass die Deutschen nur mit höchster Not gewonnen haben. Brasilien hat stark begonnen. Zweimal.
Ich spreche nicht von der Mannschaft und erst recht nicht von Löw, ich spreche von Otto und Lieschen Müller.



Und was ist mit denen? Können die nicht mal in einem Fussballspiel solch einen Sieg genießen, ohne gleich von den ewig gleichen Mahnungen behelligt zu werden?



nach oben springen

#336

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 13:25
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.

Und, wie schaut´s aus? Zuviel versprochen?


nach oben springen

#337

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 13:32
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #335
Zitat von Maga-neu im Beitrag #330
Zitat von Landegaard im Beitrag #324
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



?

Sorry, aber nachdem Deutschland gegen Schweden schon 4 :0 geführt hat, um dann mit 4;4 als gefühlter Verlierer vom Platz zu gehen, ist nicht vergessen. Insofern wird man keine Sicherheit beim 4:0 empfunden haben

Was heisst, sie erträgt die Siege nicht? Was hat die Mannschaft nach dem Algerien-Spiel sich anhören müssen. Die Algerier haben ein großartiges Spiel geliefert, dass die Deutschen nur mit höchster Not gewonnen haben. Brasilien hat stark begonnen. Zweimal.
Ich spreche nicht von der Mannschaft und erst recht nicht von Löw, ich spreche von Otto und Lieschen Müller.



Und was ist mit denen? Können die nicht mal in einem Fussballspiel solch einen Sieg genießen, ohne gleich von den ewig gleichen Mahnungen behelligt zu werden?
Pardon, nicht Otto und Lieschen Müller, sondern Wolfgang Niersbach...
http://www.spiegel.de/sport/fussball/nie...n-a-980044.html

Bescheiden im Sieg, tapfer in der Niederlage - das gilt wohl nicht für alle...


nach oben springen

#338

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 13:34
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #336
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.

Und, wie schaut´s aus? Zuviel versprochen?


Hätte ich diesen Beitrag doch nur ein paar Minuten später geschrieben! :)

Das waren gute und faire Verlierer, auch dafür verdienen die Hochachtung.


nach oben springen

#339

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 13:41
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #338
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #336
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.

Und, wie schaut´s aus? Zuviel versprochen?


Hätte ich diesen Beitrag doch nur ein paar Minuten später geschrieben! :)

Das waren gute und faire Verlierer, auch dafür verdienen die Hochachtung.

Yep!


nach oben springen

#340

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 13:54
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #337
Zitat von Landegaard im Beitrag #335
Zitat von Maga-neu im Beitrag #330
Zitat von Landegaard im Beitrag #324
Zitat von Maga-neu im Beitrag #322
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !

Brasilien kann einem richtig leidtun ...!


Heute nicht, morgen wieder.
Doch, ich war erleichtert, als die Brasilianer das eine Tor schossen. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht glücklich, obwohl ich den Deutschen den Sieg gewünscht hätte - einen 1:0 oder 2:0-Sieg. Manchmal denke ich an das Gedicht Albrecht Haushofers, in dem es heißt "Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...". Ich glaube, die Deutschen ertragen so hohe Siege nicht.



?

Sorry, aber nachdem Deutschland gegen Schweden schon 4 :0 geführt hat, um dann mit 4;4 als gefühlter Verlierer vom Platz zu gehen, ist nicht vergessen. Insofern wird man keine Sicherheit beim 4:0 empfunden haben

Was heisst, sie erträgt die Siege nicht? Was hat die Mannschaft nach dem Algerien-Spiel sich anhören müssen. Die Algerier haben ein großartiges Spiel geliefert, dass die Deutschen nur mit höchster Not gewonnen haben. Brasilien hat stark begonnen. Zweimal.
Ich spreche nicht von der Mannschaft und erst recht nicht von Löw, ich spreche von Otto und Lieschen Müller.



Und was ist mit denen? Können die nicht mal in einem Fussballspiel solch einen Sieg genießen, ohne gleich von den ewig gleichen Mahnungen behelligt zu werden?
Pardon, nicht Otto und Lieschen Müller, sondern Wolfgang Niersbach...
http://www.spiegel.de/sport/fussball/nie...n-a-980044.html

Bescheiden im Sieg, tapfer in der Niederlage - das gilt wohl nicht für alle...



Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.


nach oben springen

#341

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 14:37
von Willie (gelöscht)
avatar

http://www.espnfc.com/video/highlights/1...ge-ousts-brazil

Ueber dieses Spiel wird noch in dreissig Jahren gesprochen werden. Wenn auch vielleicht nicht in Deutschland aber doch ganz bestimmt in Brasilien.



zuletzt bearbeitet 09.07.2014 14:48 | nach oben springen

#342

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 14:38
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #340
...Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.
In der Freude und im Schmerz zeigt sich, ob jemand ein Primitivling ist - oder eben nicht.
Er hat gezeigt, dass - und zwar eindeutig.



zuletzt bearbeitet 09.07.2014 14:39 | nach oben springen

#343

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 14:45
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #339
Zitat von Leto_II. im Beitrag #338
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #336
Zitat von Leto_II. im Beitrag #319
Zitat von Indogermane_HS im Beitrag #318
Unfassbar, 0:7 und noch 12 Minuten + Nachspielzeit zu spielen !
Brasilien kann einem richtig leidtun ...!
Heute nicht, morgen wieder.
Und, wie schaut´s aus? Zuviel versprochen?
Hätte ich diesen Beitrag doch nur ein paar Minuten später geschrieben! :)Das waren gute und faire Verlierer, auch dafür verdienen die Hochachtung.
Yep!
Verdient haben sie die Niederlage, weil sie ihren Fred so gnadenlos ausgepfiffen haben. Ansonsten war auch nach dem 4:0 der Sieg keineswegs "in der Tasche".
Manchmal läuft es einfach. Und so einen Tag hatten die Deutschen gestern erwischt. Viel mehr war da nicht.



nach oben springen

#344

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 14:46
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
Zitat von Leto_II. im Beitrag #340
...Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.
In der Freude und im Schmerz zeigt sich, ob jemand ein Primitivling ist - oder eben nicht.
Er hat gezeigt, dass - und zwar eindeutig.

Löw hatte ja, ganz Gentleman, ein bisschen Demut angemahnt. Und auch Scolari hat nach der Niederlage Größe gezeigt.


nach oben springen

#345

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 14:50
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
Zitat von Leto_II. im Beitrag #340
...Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.
In der Freude und im Schmerz zeigt sich, ob jemand ein Primitivling ist - oder eben nicht.
Er hat gezeigt, dass - und zwar eindeutig.



Vielleicht ist es doch eher primitiv, Haltung zu bewahren und sich dahinter zu verstecken.


nach oben springen

#346

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 14:53
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #344
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
Zitat von Leto_II. im Beitrag #340
...Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.
In der Freude und im Schmerz zeigt sich, ob jemand ein Primitivling ist - oder eben nicht.
Er hat gezeigt, dass - und zwar eindeutig.

Löw hatte ja, ganz Gentleman, ein bisschen Demut angemahnt.

Aber nur im Hinblick auf das naechste Spiel -und nicht etwa aus einer illusorischen "Gentleman-ness". Das waere einfach nur bekloppt.



zuletzt bearbeitet 09.07.2014 15:45 | nach oben springen

#347

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 15:13
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #345
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
Zitat von Leto_II. im Beitrag #340
...Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.
In der Freude und im Schmerz zeigt sich, ob jemand ein Primitivling ist - oder eben nicht.
Er hat gezeigt, dass - und zwar eindeutig.



Vielleicht ist es doch eher primitiv, Haltung zu bewahren und sich dahinter zu verstecken.

Das waere dann ein Form von Feigheit und Unehrlichkeit. Spiele sind zum gewinnen da. Und wer da gewinnt, darf sich auch drueber freuen.

Zwischen der Freude ueber einen eigenen Sieg und dem trashing des Unterlegenen in Unangemessenheit und Unfairness bestehenen fundamentale Unterschiede. Die Brasilianer wissen das auch genau. Denn besonders in zweiterem haben sie auch in der Vergangenheit bereits grosses Talent gezeigt.

Ich finde, die Deutsche Mannschaft hat sich sehr angemessen verhalten -sowohl in der Freude, wie auch in der Fairness dem Unterlegenen gegenueber. Und vor allen Dingen in der Perspektive auf das naechste ebenso wichtige Spiel, dem Endspiel um den grossen Preis.
Es scheint von hier aus als ob die gesamte Fussballwelt sich mit den Deutschen freue. Die Einzigen, die sich -ausser Brasilien natuerlich- ueber das Spiel offenbar nicht freuen koennen, sind manche Deutsche. Die erfreuen sich moeglicherweise daran, sich nicht einer Freude einfach mal hingeben zu koennen. Oder sie gefallen sich darin, einfach dagegen zu sein, wenn Anlass zu allgemeiner Freude gegeben ist.;-)

Wie heute zu hoeren war, falls Argentinien heute gewinnen sollte und dann am Sonntag gegen Deutschland antritt, dann werden die brasilianischen Fans Deutschland anfeuern. Denn die Rivalitaet zwischen Brasilien und Argentinien ist eine andere und eine seit langem bestehende. Soviel zu Fairness und einfacher Freude im Fussball.

Unabhaengig davon, eine Woche nachdem feststeht, wer nun Weltmeister geworden ist, spricht niemand mehr darueber. Denn nach dem Spiel ist auch immer wieder vor dem naechsten Spiel.;-)



zuletzt bearbeitet 09.07.2014 15:44 | nach oben springen

#348

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 16:33
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #344
...Löw hatte ja, ganz Gentleman, ein bisschen Demut angemahnt. ...
Ganz Gentleman? Wie kommst du auf so einen Ausdruck in Zusammenhang mit diesem "Herrn"?
https://www.youtube.com/watch?v=Mo5bDfaiHJk



zuletzt bearbeitet 09.07.2014 16:34 | nach oben springen

#349

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 16:45
von Willie (gelöscht)
avatar

http://twitpic.com/e7sv88

Der Zorn kehrt zurück
Teure Stadien, aber marode Krankenhäuser: Vor der WM protestierten viele Brasilianer gegen die Politik der Regierung. Auch mit Gewalt. Dann verdrängte der Fußball die Probleme. Was passiert jetzt, nach der vernichtenden Niederlage gegen Deutschland?

...Das Land steht vor gewaltigen Problemen, das zeigten die Ausschreitungen vor der WM. Und bereits in der Nacht des Ausscheidens kam es wieder zu Zusammenstößen. In São Paulo wurden Busse in Brand gesetzt, bei Fan-Festen kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei. Brasilien hat eine schwere Zeit vor sich. ...

Auf dem Spielfeld wurde der glücklose Stürmer Fred ausgebuht. Doch es hallten aber auch Anti-Rousseff-Sprechchöre durch das Stadion. Ein Stadion, in dem - auch das ein Kritikpunkt an dieser WM - fast ausschließlich ein elitäres, hellhäutiges Publikum saß, Menschen aus der brasilianischen Ober- und Mittelschicht. In den Favelas, dort wo die Armen leben, die Abgehängten, ist der Zorn noch viel größer. ...

http://www.sueddeutsche.de/politik/brasi...rueck-1.2038253


nach oben springen

#350

RE: WM 2014

in Forum Interna 09.07.2014 18:09
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #347
Zitat von Leto_II. im Beitrag #345
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
Zitat von Leto_II. im Beitrag #340
...Ui, da hat sich mal einer überschwänglich gefreut, ganz böse.
In der Freude und im Schmerz zeigt sich, ob jemand ein Primitivling ist - oder eben nicht.
Er hat gezeigt, dass - und zwar eindeutig.



Vielleicht ist es doch eher primitiv, Haltung zu bewahren und sich dahinter zu verstecken.

Das waere dann ein Form von Feigheit und Unehrlichkeit. Spiele sind zum gewinnen da. Und wer da gewinnt, darf sich auch drueber freuen.

Zwischen der Freude ueber einen eigenen Sieg und dem trashing des Unterlegenen in Unangemessenheit und Unfairness bestehenen fundamentale Unterschiede. Die Brasilianer wissen das auch genau. Denn besonders in zweiterem haben sie auch in der Vergangenheit bereits grosses Talent gezeigt.

Ich finde, die Deutsche Mannschaft hat sich sehr angemessen verhalten -sowohl in der Freude, wie auch in der Fairness dem Unterlegenen gegenueber. Und vor allen Dingen in der Perspektive auf das naechste ebenso wichtige Spiel, dem Endspiel um den grossen Preis.
Es scheint von hier aus als ob die gesamte Fussballwelt sich mit den Deutschen freue. Die Einzigen, die sich -ausser Brasilien natuerlich- ueber das Spiel offenbar nicht freuen koennen, sind manche Deutsche. Die erfreuen sich moeglicherweise daran, sich nicht einer Freude einfach mal hingeben zu koennen. Oder sie gefallen sich darin, einfach dagegen zu sein, wenn Anlass zu allgemeiner Freude gegeben ist.;-)

Wie heute zu hoeren war, falls Argentinien heute gewinnen sollte und dann am Sonntag gegen Deutschland antritt, dann werden die brasilianischen Fans Deutschland anfeuern. Denn die Rivalitaet zwischen Brasilien und Argentinien ist eine andere und eine seit langem bestehende. Soviel zu Fairness und einfacher Freude im Fussball.

Unabhaengig davon, eine Woche nachdem feststeht, wer nun Weltmeister geworden ist, spricht niemand mehr darueber. Denn nach dem Spiel ist auch immer wieder vor dem naechsten Spiel.;-)

Ich freue mich auch, dass Deutschland im Finale steht, aber ehrlich gesagt, ein 3:0 hätte mir gereicht.

Zu Herrn Niersbach: Nach einem 1:0 oder 2:0 oder 3:0 kann man sich "irre" freuen. Ein 7:1 ist für die andere Mannschaft, egal, wie sie sich vorher verhalten hat, so demütigend, dass man sich ruhig etwas zurückhaltender äußern darf. Gut, es gibt Leute, die freuen sich über ein 20:0 mehr als über ein 7:1 und über ein 7:1 mehr als über ein 2:0. Ich gehöre nicht dazu, und ich wünschte mir spätestens nach dem 5:0, dass die deutsche Mannschaft keine weiteren Tore schießen würde.

Aber wahrscheinlich ist das ein weiterer Punkt, an dem wir uneins sind.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 701 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen