#7876

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 14:22
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7875
Derweil vermeldete Franca Lehfeld - die Gattin unseres Finanzministers - im TV, dass die Rote Armee Fraktion Auschwitz befreit habe.

https://twitter.com/Ella_von_T/status/16...7618114562?s=20



Von der Klasse her würde es zur Außenministerin passen. Wäre sie Frau der Außenministerin wäre es nicht so schlimm. Die dürfen strohdoof sein.



nach oben springen

#7877

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 14:23
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7875
Derweil vermeldete Franca Lehfeld - die Gattin unseres Finanzministers - im TV, dass die Rote Armee Fraktion Auschwitz befreit habe.

https://twitter.com/Ella_von_T/status/16...7618114562?s=20



Da hat sie aber einen ganz schönen Baerbock geschossen.



zuletzt bearbeitet 28.01.2023 14:23 | nach oben springen

#7878

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 14:26
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7877
Zitat von FrieFie im Beitrag #7875
Derweil vermeldete Franca Lehfeld - die Gattin unseres Finanzministers - im TV, dass die Rote Armee Fraktion Auschwitz befreit habe.

https://twitter.com/Ella_von_T/status/16...7618114562?s=20



Da hat sie aber einen ganz schönen Baerbock geschossen.


Ich lerne gerade: Schlimmer ist es, wenn die Frau des Finanzministers Blödsinn erzählt. Bei Baerbock greift "parteiüberfreifendes Verständnis"

https://www.zeit.de/politik/ausland/2023...d-krieg-aussage

Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.



nach oben springen

#7879

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 14:40
von Nante | 10.446 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


nach oben springen

#7880

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 14:42
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....



Ich empfehle mal die Aussagen der Politiker, die einfach mal behaupten, sie habe das gar nicht gesagt. Und die vielen Kommentare, die gleich zum Gegenangriff übergehen und schlicht gar nichts kritikwürdiges erkennen können, es sei denn von Putintrollen.

Das ist schon brainwashed vom allerfeinsten.



nach oben springen

#7881

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 15:14
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.

*) Was ist eigentlich aus der Anzeige eines Abgeordneten gegen Putin geworden, weil der das von ihm selbst gesetzlich verbotene Wort "Krieg" für die "Militärische Sppezialoperation" verwendet hatte?

Ich finde ja, wir sollten auch so Gesetze haben, und den russischen Angriffskrieg "Aktive Militärische Vorwärtsverteidigung Gegen Völkerrechtlich Irrelevante Sachverhalte" (AMiVoGeVIS) nennen, und die Verteidigung der Ukraine "Aggressiver Gegenschlag Mutmaßlicher Faschisten" (AGMuF).


nach oben springen

#7882

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 15:47
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.



nach oben springen

#7883

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 16:18
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7882
Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.






Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.


nach oben springen

#7884

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 16:34
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7876
Zitat von FrieFie im Beitrag #7875
Derweil vermeldete Franca Lehfeld - die Gattin unseres Finanzministers - im TV, dass die Rote Armee Fraktion Auschwitz befreit habe.

https://twitter.com/Ella_von_T/status/16...7618114562?s=20



Von der Klasse her würde es zur Außenministerin passen. Wäre sie Frau der Außenministerin wäre es nicht so schlimm. Die dürfen strohdoof sein.

:-)



zuletzt bearbeitet 28.01.2023 16:35 | nach oben springen

#7885

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 16:38
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7883

Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.
Ein klassischer "Whataboutism". :-)


nach oben springen

#7886

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 16:56
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7883
Zitat von Landegaard im Beitrag #7882
Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.



Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.


Relativieren ist Relativieren.

Für die Aussagen und deren Konsequenzen ist die Außenministerin alleine verantwortlich, niemand sonst



nach oben springen

#7887

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 17:32
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7876
Von der Klasse her würde es zur Außenministerin passen. Wäre sie Frau der Außenministerin wäre es nicht so schlimm. Die dürfen strohdoof sein.
Es ist kein Zufall. Hannah Arendt hatte recht: Totalitäre Systeme setzen nicht mit der Propaganda an; sie setzen damit an, die Urteilsfähigkeit der Menschen zu zerstören. Und was könnte die Urteilsfähigkeit mehr zerstören als die völlige Unkenntnis des Vergangenen: Nescire autem quid ante quam natus sis acciderit, id est semper esse puerum, schreibt Cicero. Die Vergangenheit (das, was vor der Geburt geschah) aber nicht zu kennen, heißt immer ein Kind zu bleiben.


nach oben springen

#7888

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 18:02
von Pepe | 1.961 Beiträge

Die Banalität des Dummen.


nach oben springen

#7889

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 20:51
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7886
Zitat von FrieFie im Beitrag #7883
Zitat von Landegaard im Beitrag #7882
Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.



Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.


Relativieren ist Relativieren.

Für die Aussagen und deren Konsequenzen ist die Außenministerin alleine verantwortlich, niemand sonst

Ich habe nichts anderes behauptet. Nur dass die Konsequenz eben nicht der 3.WK sein wird und wenn Putin den ausbrechen alssen will, findet er in jedem Fall Gründe.


nach oben springen

#7890

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 00:28
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7889
Zitat von Landegaard im Beitrag #7886
Zitat von FrieFie im Beitrag #7883
Zitat von Landegaard im Beitrag #7882
Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.



Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.


Relativieren ist Relativieren.

Für die Aussagen und deren Konsequenzen ist die Außenministerin alleine verantwortlich, niemand sonst

Ich habe nichts anderes behauptet. Nur dass die Konsequenz eben nicht der 3.WK sein wird und wenn Putin den ausbrechen alssen will, findet er in jedem Fall Gründe.



Du relativierst schon wieder. Insofern hast Du sehr wohl was anderes behauptet.



nach oben springen

#7891

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 03:15
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7890
Zitat von FrieFie im Beitrag #7889
Zitat von Landegaard im Beitrag #7886
Zitat von FrieFie im Beitrag #7883
Zitat von Landegaard im Beitrag #7882
Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.



Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.


Relativieren ist Relativieren.

Für die Aussagen und deren Konsequenzen ist die Außenministerin alleine verantwortlich, niemand sonst

Ich habe nichts anderes behauptet. Nur dass die Konsequenz eben nicht der 3.WK sein wird und wenn Putin den ausbrechen alssen will, findet er in jedem Fall Gründe.



Du relativierst schon wieder. Insofern hast Du sehr wohl was anderes behauptet.

... und noch eine Blablabla-Metadiskussion, die ungefähr so fruchtbar ist wie Fußpilz.



zuletzt bearbeitet 29.01.2023 03:15 | nach oben springen

#7892

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 11:24
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7891
Zitat von Landegaard im Beitrag #7890
Zitat von FrieFie im Beitrag #7889
Zitat von Landegaard im Beitrag #7886
Zitat von FrieFie im Beitrag #7883
Zitat von Landegaard im Beitrag #7882
Zitat von FrieFie im Beitrag #7881
Zitat von Nante im Beitrag #7879
Zitat von Landegaard im Beitrag #7878
Hat sie doch ohne böse Absicht gesagt. Ne dann is ja gut.


Am 22.06.1941 abends überbrachte der Botschafter von der Schulenburg höchstselbst in Moskau die offizielle Kriegserklärung des Deutschen Reiches. Diese Formalie wurde also beachtet, genauso wie die Kriegserklärung im Dezember an die USA. Ich komme zwar nicht vom Völkerrecht....


Völkerrecht ist doch auch nur so westlicher, dekadenter Schnickschnack...
Putin erklärt dem gesamten Westen zwar seit Monaten den Krieg* und sinniert sogar über Atomwaffeneinsätze, aber wenn die Annalena sich in einem Halbsatz in 11 Monaten falsch ausdrückt, ist sie persönlich Schuld am drohenden 3.WK.


Ständig diese Relativiererei für dummys. Nein, Sie ist natürlich nichts schuld. Es ist völlig egal, was sie von sich gibt, Schuld an allem wird immer Putin sein. Warum brauchen wir eigentlich eine Außenminsiterin, wenn dem so ist. Gott, muss Schlichtheit schön sein.



Sachverhalte in die richtige Relation zu setzen ist kein "Relativieren". Aber das weißt Du ja eigentlich.


Relativieren ist Relativieren.

Für die Aussagen und deren Konsequenzen ist die Außenministerin alleine verantwortlich, niemand sonst

Ich habe nichts anderes behauptet. Nur dass die Konsequenz eben nicht der 3.WK sein wird und wenn Putin den ausbrechen alssen will, findet er in jedem Fall Gründe.



Du relativierst schon wieder. Insofern hast Du sehr wohl was anderes behauptet.

... und noch eine Blablabla-Metadiskussion, die ungefähr so fruchtbar ist wie Fußpilz.


Ist keine Diskussion, sondern eine Richtigstellung. Unfruchtbar ist die nur, weil Du beratungsresistent bist.



nach oben springen

#7893

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 12:23
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7892


Ist keine Diskussion, sondern eine Richtigstellung. Unfruchtbar ist die nur, weil Du beratungsresistent bist.


... weil ich eine (in Zahlen: 1) falsche Formulierung, für die selbst Russland "nur" eine Entschuldigung fordert und nicht in Reaktion Raketen auf Berlin abschießt, anders bewerte als jahrelange Kriegspropaganda, die bereits in eine Invasion gemündet ist, und jetzt rhetorisch in den "Heiligen Krieg" gegen den gesamten Westen ausartet?

Ja, danke, aber die Beratung benötige ich nicht.



zuletzt bearbeitet 29.01.2023 12:23 | nach oben springen

#7894

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 13:10
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7893
Zitat von Landegaard im Beitrag #7892


Ist keine Diskussion, sondern eine Richtigstellung. Unfruchtbar ist die nur, weil Du beratungsresistent bist.


... weil ich eine (in Zahlen: 1) falsche Formulierung, für die selbst Russland "nur" eine Entschuldigung fordert und nicht in Reaktion Raketen auf Berlin abschießt, anders bewerte als jahrelange Kriegspropaganda, die bereits in eine Invasion gemündet ist, und jetzt rhetorisch in den "Heiligen Krieg" gegen den gesamten Westen ausartet?

Ja, danke, aber die Beratung benötige ich nicht.


Und schon wieder saugst Du Dir Aussagen aus den Fingern, die keiner gemacht hat, dagegen kannst Du dann was sagen. So boring



nach oben springen

#7895

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 13:28
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7893
falsche Formulierung, für die selbst Russland "nur" eine Entschuldigung fordert und nicht in Reaktion Raketen auf Berlin abschießt
Ja, sie ist ein unsensibles, mental gefordertes Trampeltier:
Natürlich wird Russland deswegen nicht Berlin beschießen, aber man kann Verhandlungen leichter oder schwerer machen. Ich denke, man kann den Grund dafür, dass sie "Chefdiplomatin" geworden ist, wie folgt umschreiben: Sie ist weiblich, jung, für einige gutaussehend (mein Typ ist sie nicht), nicht allzu helle, aber etwas über dem Niveau von Claudia Roth und Katrin Göring und - vor allem - sie ist durch die transatlantischen Kaderschmieden gegangen.
Hier Sahra Wagenknecht zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=lEqzdy2QYjY



zuletzt bearbeitet 29.01.2023 13:31 | nach oben springen

#7896

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 13:32
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #7895
Zitat von FrieFie im Beitrag #7893
falsche Formulierung, für die selbst Russland "nur" eine Entschuldigung fordert und nicht in Reaktion Raketen auf Berlin abschießt
Ja, sie ist eine unsensibles, mental gefordertes Trampeltier:
Natürlich wird Russland deswegen nicht Berlin beschießen, aber man kann Verhandlungen leichter oder schwerer machen. Ich denke, man kann den Grund dafür, dass sie "Chefdiplomatin" geworden ist, wie folgt umschreiben: Sie ist weiblich, jung, für einige gutaussehend (mein Typ ist sie nicht), nicht allzu helle, aber etwas über dem Niveau von Claudia Roth und Katrin Göring und - vor allem - sie ist durch die transatlantischen Kaderschmieden gegangen.
Hier Sahra Wagenknecht zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=lEqzdy2QYjY


Haste doch schon gehört, ist alles Quatsch: Es ist EINE (!!) falsche Formulierung. Wir können halt nicht weiter zählen, ich kenne mehrere davon. Und schlimm ist die auch nicht. Sie hat das auch ganz anders gemeint.



nach oben springen

#7897

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 13:34
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7896
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7895
Zitat von FrieFie im Beitrag #7893
falsche Formulierung, für die selbst Russland "nur" eine Entschuldigung fordert und nicht in Reaktion Raketen auf Berlin abschießt
Ja, sie ist eine unsensibles, mental gefordertes Trampeltier:
Natürlich wird Russland deswegen nicht Berlin beschießen, aber man kann Verhandlungen leichter oder schwerer machen. Ich denke, man kann den Grund dafür, dass sie "Chefdiplomatin" geworden ist, wie folgt umschreiben: Sie ist weiblich, jung, für einige gutaussehend (mein Typ ist sie nicht), nicht allzu helle, aber etwas über dem Niveau von Claudia Roth und Katrin Göring und - vor allem - sie ist durch die transatlantischen Kaderschmieden gegangen.
Hier Sahra Wagenknecht zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=lEqzdy2QYjY


Haste doch schon gehört, ist alles Quatsch: Es ist EINE (!!) falsche Formulierung. Wir können halt nicht weiter zählen, ich kenne mehrere davon. Und schlimm ist die auch nicht. Sie hat das auch ganz anders gemeint.
Überhaupt hat die AfD sie kritisiert, was alle ihre Kritiker zu notorischen AfD-Anhängern macht.


nach oben springen

#7898

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 18:54
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #7887
Zitat von Landegaard im Beitrag #7876
Von der Klasse her würde es zur Außenministerin passen. Wäre sie Frau der Außenministerin wäre es nicht so schlimm. Die dürfen strohdoof sein.
Es ist kein Zufall. Hannah Arendt hatte recht: Totalitäre Systeme setzen nicht mit der Propaganda an; sie setzen damit an, die Urteilsfähigkeit der Menschen zu zerstören. Und was könnte die Urteilsfähigkeit mehr zerstören als die völlige Unkenntnis des Vergangenen: Nescire autem quid ante quam natus sis acciderit, id est semper esse puerum, schreibt Cicero. Die Vergangenheit (das, was vor der Geburt geschah) aber nicht zu kennen, heißt immer ein Kind zu bleiben.


Gibt es deshalb zu wenig Geschichtslehrer?


nach oben springen

#7899

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 19:03
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7893
Zitat von Landegaard im Beitrag #7892


Ist keine Diskussion, sondern eine Richtigstellung. Unfruchtbar ist die nur, weil Du beratungsresistent bist.


... weil ich eine (in Zahlen: 1) falsche Formulierung, für die selbst Russland "nur" eine Entschuldigung fordert und nicht in Reaktion Raketen auf Berlin abschießt, anders bewerte als jahrelange Kriegspropaganda, die bereits in eine Invasion gemündet ist, und jetzt rhetorisch in den "Heiligen Krieg" gegen den gesamten Westen ausartet?

Ja, danke, aber die Beratung benötige ich nicht.

Du übersiehst völlig, dass sie hier in ihrer ureigensten Domäne nicht nur in ein Fettnäpfchen getreten sondern eher kopfüber in ein Butterfass gesprungen ist. Die Kobolde waren ja noch witzig, ist sie doch keine Chemikerin. Sachverstand hat sie hier nun wirklich nicht gezeigt, wäre sie Arzt, gehörte ihr die Approbation entzogen. Es gibt Basics, die dürfen einfach nicht fehlen.


nach oben springen

#7900

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 29.01.2023 19:50
von Pepe | 1.961 Beiträge

Einem Arzt wird auch dann nicht die Approbation entzogen, wenn er eine Erkältung nicht von einer Meningitis unterscheiden kann.


zuletzt bearbeitet 29.01.2023 19:50 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 743 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen