#7776

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 15.01.2023 23:51
von Nante | 10.445 Beiträge

Zitat von Pepe im Beitrag #7774
Ich bin ein Liebhaber des spanischen Dichters Juan Ramón Jiménez. Er hat mal sinngemäß gesagt, dass man mit einem Satz klarer zum Ausdruck bringen kann, wofür selbstverliebte Zeitgenossen drei Absätze brauchen. In einem Satz gehe es um die Sache, in vielen Sätzen um den Verfasser.


Da muß ich mal ein wenig lächeln.


nach oben springen

#7777

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 15.01.2023 23:53
von Pepe | 1.961 Beiträge

Er hat recht.
Auch ich schreibe mal mehr als zwei Sätze.


nach oben springen

#7778

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 16.01.2023 00:05
von Pepe | 1.961 Beiträge

Waren Sie bei der Stasi?


nach oben springen

#7779

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 16.01.2023 19:28
von Pepe | 1.961 Beiträge
nach oben springen

#7780

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 16.01.2023 19:51
von Corto | 540 Beiträge

Die Christlich schwule Union ist eben voll aif der Höhe der Zeit ;)


nach oben springen

#7781

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 16.01.2023 20:02
von Pepe | 1.961 Beiträge

Hattest du Sehnsucht nach mir?


nach oben springen

#7782

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 07:29
von Pepe | 1.961 Beiträge

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/b...df-a661c1d89c44

An dieser Bahnstrecke habe ich 1986 gewohnt. Man gewöhnt sich an das nächtliche Vorbeidonnern der Güterzüge. Als ich anschließend nach Ziegelstein zog, habe ich die Geräusche sogar vermisst.


nach oben springen

#7783

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 07:32
von Pepe | 1.961 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #7780
Die Christlich schwule Union ist eben voll aif der Höhe der Zeit ;)

Im letzten Merkelkabinett gab es für die CDU nur schwule Minister und Quotenfrauen, was ja irgendwie das gleiche ist. Ok, der Chef des Kanzleramts gilt ja auch als Minister, obwohl er nur die Vorzimmerdame der Chefin war.


zuletzt bearbeitet 17.01.2023 07:33 | nach oben springen

#7784

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 19:29
von Nante | 10.445 Beiträge

Eigentlich wollte ich ja das leidige Thema Silvesternacht abschließen. Aber....

Die von mir geschätzte "Berliner Zeitung" hat zwei Artikel gebracht, die ich vorstellen wollte. Die Zeitung fabriziert einen Diskurs, den ich als sehr selten für die deutsche Presselandschaft ansehe. Der Verlegerwechsel tut der Zeitung richtig gut. Aber genug davon, hier die Beiträge:

https://www.berliner-zeitung.de/kultur-v...elber-li.305225

und die Entgegnung:

https://www.berliner-zeitung.de/politik-...erden-li.307841


nach oben springen

#7785

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 19:55
von Landegaard | 21.102 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7784
Eigentlich wollte ich ja das leidige Thema Silvesternacht abschließen. Aber....

Die von mir geschätzte "Berliner Zeitung" hat zwei Artikel gebracht, die ich vorstellen wollte. Die Zeitung fabriziert einen Diskurs, den ich als sehr selten für die deutsche Presselandschaft ansehe. Der Verlegerwechsel tut der Zeitung richtig gut. Aber genug davon, hier die Beiträge:

https://www.berliner-zeitung.de/kultur-v...elber-li.305225

und die Entgegnung:

https://www.berliner-zeitung.de/politik-...erden-li.307841


Darf man sich bei der BZ zum Thema nur mit gegebenen Migrationshintergrund äußern oder ist die Autorenwahl nur Zufall?



nach oben springen

#7786

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 20:27
von Nante | 10.445 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7785

Darf man sich bei der BZ zum Thema nur mit gegebenen Migrationshintergrund äußern oder ist die Autorenwahl nur Zufall?


Über die Ausländereigenschaft hinaus verfügen die beiden auch noch über einen für den Diskurs geeigneten Bildungshintergrund. Ich glaube nicht, daß sich die "Berliner Zeitung" der Denkweise von Kinder-ZON anschließt.


nach oben springen

#7787

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 20:36
von Landegaard | 21.102 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7786
Zitat von Landegaard im Beitrag #7785

Darf man sich bei der BZ zum Thema nur mit gegebenen Migrationshintergrund äußern oder ist die Autorenwahl nur Zufall?


Über die Ausländereigenschaft hinaus verfügen die beiden auch noch über einen für den Diskurs geeigneten Bildungshintergrund. Ich glaube nicht, daß sich die "Berliner Zeitung" der Denkweise von Kinder-ZON anschließt.



Ich zweifelte nicht an ihren Bildungshintergründen, zumindest nicht mehr als bei jedem anderen, der für die BZ schreibt :). Letzteren Beitrag finde ich gar richtig gut. Ich fällt nur auf, dass zu Themen um Migrationshintergründen zunehmend Leute schreiben, die einen haben. Solch eine Entwicklung finde ich besorgniserregend. Daher meine Frage.

Letztlich aber sind es Aufzählungen längst aufgezählter Argumente bzw Beobachtungen, die ein weikteres Mal verpuffen werden.



nach oben springen

#7788

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 22:19
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7787
... Ich fällt nur auf, dass zu Themen um Migrationshintergründen zunehmend Leute schreiben, die einen haben. Solch eine Entwicklung finde ich besorgniserregend. ...

Das ist das, was ich mit "die Unterwanderung ist voll im Gange" beschreibe.
In der Politik ist es ähnlich.
Eine Integrationsbeauftragte mit Migrationshintergrund: Welche Entscheidungen zu wessen Gunsten sind da wohl zu erwarten?


nach oben springen

#7789

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 17.01.2023 23:05
von Landegaard | 21.102 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7788
Zitat von Landegaard im Beitrag #7787
... Ich fällt nur auf, dass zu Themen um Migrationshintergründen zunehmend Leute schreiben, die einen haben. Solch eine Entwicklung finde ich besorgniserregend. ...

Das ist das, was ich mit "die Unterwanderung ist voll im Gange" beschreibe.


Das bewerte ich nicht so. Tatsächlich greift die Identitätpolitische Seuche immer mehr um sich, ja. Der entspringt ja die Idee, dass sich nur Menschen mit Migrationshintergrund zu diesem Thema äußern können. Was lustigerweise von den Leuten kommt, die sonst jeden plattwalzen, der zwischen Deutschen mit Migrationshintergrund und Biodeutschen differenziert. Man denke nur mal an die Özildebatte. Sein Deutschsein wich keinen Millimeter von dem eines Schweinsteigers ab. Womit jede Kritik mit migrationshintergründigem Bezug nur rassistisch sein kann. Sogar so logisch naheliegende Fragen, warum Schweinsteiger weniger Option hat, türkischer Nationalspieler zu sein oder keine Treffen mit Erdogan hat.

Sobald es aber darum geht, kompetent über Migrationsthemen zu sprechen, offenbaren sich doch Unterschiede im Deutschsein, da steht Migrationshintergrund für Expertise und erlaubt in Kritik andere Motive als Rassismus.

"Unterwanderung" bedeutet für mich dabei das geplante Agieren derer mit Migrationshintergrund. Bei denen sehe ich die Initiative aber gar nicht.


Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7788

Eine Integrationsbeauftragte mit Migrationshintergrund: Welche Entscheidungen zu wessen Gunsten sind da wohl zu erwarten?



Das lässt sich eben nicht nur am Vorhandensein des Migrationshintergrunds bewerten. Das würde ja bedeuten, dass Integrationsbeauftragte ohne Migrationshintergrund nur zugunsten der eigenen ethnischen Zugehörigkeit entscheiden, als unfähig sind und rassistische Strukturen bewahren wollen.

Ist mir für beide Seiten viel zu pauschal.



zuletzt bearbeitet 17.01.2023 23:09 | nach oben springen

#7790

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.01.2023 09:03
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7789
...Das würde ja bedeuten, dass Integrationsbeauftragte ohne Migrationshintergrund nur zugunsten der eigenen ethnischen Zugehörigkeit entscheiden, als unfähig sind und rassistische Strukturen bewahren wollen.
Ist mir für beide Seiten viel zu pauschal.


Von "nur" war keine Rede. Aber Blut ist dicker als Wasser. Solch geflügelte Worte entstehen aus hunderten Jahren an Erfahrung.

Und wenn es gerade für irgendetwas als Gegenargument dienen kann, dann werden sogar die festere Verbundenheit und der viel größere Zusammenhalt der Menschen aus den klassischen Herkunftsländern angeführt.

Die gemeinsame Herkunft ist sicher kein so starkes Band wie das der eigenen Familie. Aber es ist und bleibt ein Band, das nie ohne Einfluss bei Entscheidungen bleibt.
Darum freuen sich auch Deutsche über einen Sieg gegen Brasilien, selbst wenn der Gegner viel besser gespielt hat.



zuletzt bearbeitet 18.01.2023 09:07 | nach oben springen

#7791

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.01.2023 10:00
von Landegaard | 21.102 Beiträge
nach oben springen

#7792

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.01.2023 22:25
von Pepe | 1.961 Beiträge

Es ist immer entscheidend, wer etwas sagt und
nicht, was er sagt, bei den Armen im Geiste.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...c0-f07d71098b8d


nach oben springen

#7793

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 15:21
von Landegaard | 21.102 Beiträge
nach oben springen

#7794

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 18:07
von Maga-neu | 35.214 Beiträge

Nurse Ratched ist zurückgetreten:
https://www.youtube.com/watch?v=DGobp3vsfTA

Genau, Leute, die draußen nebeneinander hergingen, könnten sich mit Covid infizieren. Und auch Leute, die mit ihren Nachbarn sprachen, haben sich infiziert.


nach oben springen

#7795

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 18:52
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #7794
Nurse Ratched ist zurückgetreten:
https://www.youtube.com/watch?v=DGobp3vsfTA

Genau, Leute, die draußen nebeneinander hergingen, könnten sich mit Covid infizieren. Und auch Leute, die mit ihren Nachbarn sprachen, haben sich infiziert.


Ja, das wurde zeitweise befürchtet, als man feststellte, dass Covid nicht nur über Tröpfchen, sondern über Aerosole übertragen wird.
Die Mutter einer Kundin hat sich tatsächlich beim gespräch mit der Nachbarin im Freien infiziert.

Neuseeland hat bis heute nur 2500 Covid-Tote (Schweden bei doppelter Bevölkerung das Zehnfache, und eine enorme Zahl von Leuten leidet an LongCovid: https://novus.se/egnaundersokningar-arki...-langtidscovid/), und dass Arderns Popularität nachließ, liegt nicht an den inzwischen wieder gelockerten Coronamaßnahmen.
Gegen die wurde überall auf der Erde gestänkert, als wären die Neuseeländer versklavt worden - außer in Neuseeland, wo sich der Protest in sehr engen Grenzen hielt.


nach oben springen

#7796

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 19:45
von Landegaard | 21.102 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7795
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7794
Nurse Ratched ist zurückgetreten:
https://www.youtube.com/watch?v=DGobp3vsfTA

Genau, Leute, die draußen nebeneinander hergingen, könnten sich mit Covid infizieren. Und auch Leute, die mit ihren Nachbarn sprachen, haben sich infiziert.


Ja, das wurde zeitweise befürchtet, als man feststellte, dass Covid nicht nur über Tröpfchen, sondern über Aerosole übertragen wird.
Die Mutter einer Kundin hat sich tatsächlich beim gespräch mit der Nachbarin im Freien infiziert.

Neuseeland hat bis heute nur 2500 Covid-Tote (Schweden bei doppelter Bevölkerung das Zehnfache, und eine enorme Zahl von Leuten leidet an LongCovid: https://novus.se/egnaundersokningar-arki...-langtidscovid/), und dass Arderns Popularität nachließ, liegt nicht an den inzwischen wieder gelockerten Coronamaßnahmen.
Gegen die wurde überall auf der Erde gestänkert, als wären die Neuseeländer versklavt worden - außer in Neuseeland, wo sich der Protest in sehr engen Grenzen hielt.





Naja, wenn man das Haus nicht verlassen darf, ist es nicht verwunderlich, dass sich die Proteste in engen Grenzen bewegen.

Ich find nur komsich, dass die chinesische Führung nicht ebenso gefeiert wird, für diese strickte Politik



nach oben springen

#7797

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 21:52
von Maga-neu | 35.214 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7795
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7794
Nurse Ratched ist zurückgetreten:
https://www.youtube.com/watch?v=DGobp3vsfTA

Genau, Leute, die draußen nebeneinander hergingen, könnten sich mit Covid infizieren. Und auch Leute, die mit ihren Nachbarn sprachen, haben sich infiziert.


Ja, das wurde zeitweise befürchtet, als man feststellte, dass Covid nicht nur über Tröpfchen, sondern über Aerosole übertragen wird.
Die Mutter einer Kundin hat sich tatsächlich beim gespräch mit der Nachbarin im Freien infiziert.

Neuseeland hat bis heute nur 2500 Covid-Tote (Schweden bei doppelter Bevölkerung das Zehnfache, und eine enorme Zahl von Leuten leidet an LongCovid: https://novus.se/egnaundersokningar-arki...-langtidscovid/), und dass Arderns Popularität nachließ, liegt nicht an den inzwischen wieder gelockerten Coronamaßnahmen.
Gegen die wurde überall auf der Erde gestänkert, als wären die Neuseeländer versklavt worden - außer in Neuseeland, wo sich der Protest in sehr engen Grenzen hielt.



Und die Aufrufe zur Denunziation - in typischer woker Manier - waren was? Notwendig, um die Krankheit einzudämmen?
In China - Landegaard hat darauf hingewiesen - war es ein schlimmes Regime, in Neuseeland natürlich notwendig. Die üblichen doppelten Standards. :-)

Warum gibt Nurse Ratched auf? Weil sie laut Meinungsumfragen keine Chancen mehr hat, wiedergewählt zu werden.



zuletzt bearbeitet 19.01.2023 21:56 | nach oben springen

#7798

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 22:47
von Pepe | 1.961 Beiträge

Ich halte ihre offizielle Begründung für glaubwürdig. Wäre ich Neuseeländer, ich hätte sie auch gewählt.


nach oben springen

#7799

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 22:52
von Landegaard | 21.102 Beiträge

https://www.spiegel.de/auto/fahrberichte...04-ee4a50f8b35d

Lustig, wie die Studien, die es braucht, dann kommen, wenn sie gebraucht werden.



nach oben springen

#7800

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.01.2023 23:01
von Pepe | 1.961 Beiträge

Der Effekt des Tempolimits kompensiert
nur 25% der Rotsteuerung.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 271 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323986 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Corto, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen