#7851

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 25.01.2023 21:51
von Nante | 10.453 Beiträge

Zitat von Pepe im Beitrag #7850
Euch juckt's doch immer wieder.
Wie schön.


Ich will meine Nadine zurück....


nach oben springen

#7852

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 25.01.2023 23:38
von Landegaard | 21.135 Beiträge

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges...ug-nach-hamburg

Hierauf kann man jetzt auch ein paar bots setzen. Man kennt jetzt bereits den Ablauf aller Debatten der nächsten Tage.

Mich würde interessieren: War es ein Rechter und wir müssen sofort alle festnehmen, internieren und umerziehen oder wars wer anders und wir haben bei der Integration versagt und sind an allem Schuld?



nach oben springen

#7853

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 05:30
von Pepe | 1.961 Beiträge

Die unzivilisierten Neger und Araber sind an allem schuld. Das war schon immer so.


nach oben springen

#7854

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 05:36
von Pepe | 1.961 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7851
Zitat von Pepe im Beitrag #7850
Euch juckt's doch immer wieder.
Wie schön.


Ich will meine Nadine zurück....

Sie ist noch im Mutterschaftsurlaub und hat grad keine Zeit für die Dich.


nach oben springen

#7855

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 08:59
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.


nach oben springen

#7856

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 09:29
von Nante | 10.453 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7849

Da muß ich gestehen, daß ich ein recht ordentlicher Klimasünder bin. Seit acht Wochen habe ich ein Leasingfahrzeug mit 400 PS und 280 Sachen in der Spitze. Das schnellste Fahrzeug hier im Rund, soweit ich das überblicken kann.

Zu meiner Entlastung kann ich anführen, daß mir das Fahrzeug aufgezwungen wurde. Ich konnte mich nicht wehren. Ein Vorstand kam am Freitag vorbei, und am Montag mußte ich dieses Auto übernehmen.


Dieses Auto: https://www.biposto.gmbh/fahrzeuge/audi-...5-tfsi-quattro/

Das habe ich aber auch nur, weil das Auto, das ich mir habe bestellen lassen, erst im Sommer geliefert werden kann. Ein SUV von Cupra. Ist bequemer mit dem Einstieg und der Platz und Kofferraum eben.


nach oben springen

#7857

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 09:41
von Nante | 10.453 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.


nach oben springen

#7858

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 10:00
von Landegaard | 21.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7857
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.


Lustig eigentlich, denn Straftaten in der Heimat begangen zu haben sind ein Ausschlußgrund für die Asylgewährung. Einmal hier ist das aber dann schon weniger ein Problem. Ja, es mag diese Richtersprüche geben, aber in dem Fall finde ich die befremdlich.



nach oben springen

#7859

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 12:03
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7856
Zitat von Nante im Beitrag #7849

Da muß ich gestehen, daß ich ein recht ordentlicher Klimasünder bin. Seit acht Wochen habe ich ein Leasingfahrzeug mit 400 PS und 280 Sachen in der Spitze. Das schnellste Fahrzeug hier im Rund, soweit ich das überblicken kann.

Zu meiner Entlastung kann ich anführen, daß mir das Fahrzeug aufgezwungen wurde. Ich konnte mich nicht wehren. Ein Vorstand kam am Freitag vorbei, und am Montag mußte ich dieses Auto übernehmen.


Dieses Auto: https://www.biposto.gmbh/fahrzeuge/audi-...5-tfsi-quattro/

Das habe ich aber auch nur, weil das Auto, das ich mir habe bestellen lassen, erst im Sommer geliefert werden kann. Ein SUV von Cupra. Ist bequemer mit dem Einstieg und der Platz und Kofferraum eben.


Beides sehr schöne Fahrzeuge. Leider total übermotorisiert. :-)


nach oben springen

#7860

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 14:18
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #7857
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.
Ich habe meine Meinung über die deutsche Justiz ja bereits kundgetan: Eine Justiz, die eine 92-jährige Holocaustleugnerin zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, einen afghanischer Mädchenschänder aber zu einer Bewährungsstrafe, braucht man aber nicht zu kommentieren.



zuletzt bearbeitet 26.01.2023 14:19 | nach oben springen

#7861

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 18:12
von Corto | 561 Beiträge

Das Geheimnis lüftet sich...
S'Nadine war die Tochter, Marlies die Muader, Pepe der Opa.
Clan blogging sozusagen :))


nach oben springen

#7862

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 18:13
von Pepe | 1.961 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #7861
Das Geheimnis lüftet sich...
S'Nadine war die Tochter, Marlies die Muader, Pepe der Opa.
Clan blogging sozusagen :))

Nomen est omen


nach oben springen

#7863

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 19:17
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #7860
Zitat von Nante im Beitrag #7857
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.
Ich habe meine Meinung über die deutsche Justiz ja bereits kundgetan: Eine Justiz, die eine 92-jährige Holocaustleugnerin zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, einen afghanischer Mädchenschänder aber zu einer Bewährungsstrafe, braucht man aber nicht zu kommentieren.


A propos Begriffe: Mädchen und Frauen werden nicht "geschändet", sie haben nach einer Vergewaltigung keine Schande zu tragen.


nach oben springen

#7864

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2023 20:42
von Landegaard | 21.135 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7864
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7860
Zitat von Nante im Beitrag #7857
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.
Ich habe meine Meinung über die deutsche Justiz ja bereits kundgetan: Eine Justiz, die eine 92-jährige Holocaustleugnerin zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, einen afghanischer Mädchenschänder aber zu einer Bewährungsstrafe, braucht man aber nicht zu kommentieren.


A propos Begriffe: Mädchen und Frauen werden nicht "geschändet", sie haben nach einer Vergewaltigung keine Schande zu tragen.



Ach deshalb die Bewährung...



nach oben springen

#7865

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 01:43
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7864
Zitat von FrieFie im Beitrag #7863
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7860
Zitat von Nante im Beitrag #7857
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.
Ich habe meine Meinung über die deutsche Justiz ja bereits kundgetan: Eine Justiz, die eine 92-jährige Holocaustleugnerin zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, einen afghanischer Mädchenschänder aber zu einer Bewährungsstrafe, braucht man aber nicht zu kommentieren.


A propos Begriffe: Mädchen und Frauen werden nicht "geschändet", sie haben nach einer Vergewaltigung keine Schande zu tragen.



Ach deshalb die Bewährung...

Du meinst, wenn das Opfer Schande erleidet(die Ehre und das Ansehen verliert, sich schämen muss), wird der Täter härter bestraft?
Seid ihr (da @Maga-neu das geliked hat) ein bisschen doof, muss ich mal fragen?

Eine "geschändete" Frau wurde früher (und wird noch heute in vielen Kulturen) verstoßen und konnte nicht mehr heiraten, also keine sichere Position in der Gesellschaft erlangen. "Ehrenmorde" geschehen heute noch, weil eine Frau als "geschändet" betrachtet wird.
Die Täter wurden entweder kaum bestraft oder nur, weil sie den Wert der Frau für die Familie zerstört hatten.

Aber macht ja nix, ist ja nur unsere Sprache. (Aber wehe jemand formuliert was anders, als ihr das mögt.)

Es nennt sich sexuelle Gewalt. Wer das nicht will, möge mich bitte in Luther- oder wenigstens Goethe-Deutsch ansprechen.


nach oben springen

#7866

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 08:51
von Landegaard | 21.135 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7865
Zitat von Landegaard im Beitrag #7864
Zitat von FrieFie im Beitrag #7863
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7860
Zitat von Nante im Beitrag #7857
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7855
Der Messerstecher im Zug war wohl auch so ein bereicherndes Früchtchen. Dass er bei seiner kriminellen "Karriere" nicht längst aus dem Land entfernt wurde, lässt sich wohl nur durch Letos Feststellung erklären, Deutschland fühle sich für alle Bekloppten auf der Erde verantwortlich.

Die deutschen Gerichte haben der Rückreise von Straftätern sehr enge Grenzen gesetzt. FrieFie hatte sie schon erwähnt. Andere europäische Länder haben da mehr Spielraum für die Behörden, obwohl die GFK/EMRK dieselbe Grundlage bildet.
Ich habe meine Meinung über die deutsche Justiz ja bereits kundgetan: Eine Justiz, die eine 92-jährige Holocaustleugnerin zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, einen afghanischer Mädchenschänder aber zu einer Bewährungsstrafe, braucht man aber nicht zu kommentieren.


A propos Begriffe: Mädchen und Frauen werden nicht "geschändet", sie haben nach einer Vergewaltigung keine Schande zu tragen.



Ach deshalb die Bewährung...

Du meinst, wenn das Opfer Schande erleidet(die Ehre und das Ansehen verliert, sich schämen muss), wird der Täter härter bestraft?


Ich meine, ein Zitronenfalter muss keine Zitronen falten, um diesen Namen zu tragen. Ansonsten habe ich geschrieben, was ich meine, da brauchst Du nicht mit irgendwelchen Suggestionssätzen zu kommen

Zitat von FrieFie im Beitrag #7865

Eine "geschändete" Frau wurde früher (und wird noch heute in vielen Kulturen) verstoßen und konnte nicht mehr heiraten, also keine sichere Position in der Gesellschaft erlangen. "Ehrenmorde" geschehen heute noch, weil eine Frau als "geschändet" betrachtet wird.
Die Täter wurden entweder kaum bestraft oder nur, weil sie den Wert der Frau für die Familie zerstört hatten.


Weiß ich alles. Ich nehme mit Erstaunen zur Kenntnis, dass jetzt auf einmal das, was die Betroffenen denken und Motiv für ihr handeln ergeben, plötzlich nicht mehr unsere Bezeichnung dessen vorgeben sollen? Da hast Du in punkto religiösen Rassismus noch genau die gegenteilige Ansicht verargumentiert.

Und Du fragst mich, ob ich was doof bin?


Zitat von FrieFie im Beitrag #7865

Es nennt sich sexuelle Gewalt. Wer das nicht will, möge mich bitte in Luther- oder wenigstens Goethe-Deutsch ansprechen.



Ja, so nennt sich das. Maga sprach aber nicht von der sexuellen Gewalt, sondern von dem, der dem Kind das antat.



zuletzt bearbeitet 27.01.2023 08:52 | nach oben springen

#7867

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 11:36
von FrieFie | 9.092 Beiträge

@Landegaard, spar Dir die Mühe. Auf solche Diskussionen lasse ich mich nicht mehr ein.


nach oben springen

#7868

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 12:10
von Landegaard | 21.135 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7867
@Landegaard, spar Dir die Mühe. Auf solche Diskussionen lasse ich mich nicht mehr ein.


Schon ok, must Du nicht. Bilde Dir aber auch nicht ein, dass ich deine "Verlautbarungen" unkommentiert stehen lasse.



nach oben springen

#7869

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 16:28
von Pepe | 1.961 Beiträge

Ich schreibe immer noch gerne Briefe, habe gerade wieder 6 in den Postkarten geworfen. Unterwegs treffe ich den türkischen Taxifahrer, der seinen Stellplatz rechts neben meinem hat, mit dem ich immer gerne ein wenig quatsche. Er ist erkennbar überqualifiziert zum Taxifahren, sehr gebildet. Ich frage ihn, wo er sein Taxi hat. Er sagt, er habe es abgemeldet, arbeitet derzeit nicht. Bürgergeld ist sexy. Keine Sanktionen und nebenher beim Kusseng in der Dönerbude oder Werkstatt was schwarz dazu verdienen. Die Hausbewohner mit den zwei Kindern arbeiten auch nicht mehr. Wir finden kaum Leute für einfache Arbeiten mehr, obwohl selbst Ungelernte ab 16€ verdienen.


nach oben springen

#7870

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 17:38
von Corto | 561 Beiträge

https://www.spiegel.de/politik/holocaust...67-294d84d947a2

Ich hoffe doch, dass an diesem schwarzen Tag der deutschen Geschichte vor dem Reichstag zunftmässig eine quietschbunte Regenbogenflagge gehisst wurde?


nach oben springen

#7871

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 17:45
von Pepe | 1.961 Beiträge

https://m.focus.de/wissen/mensch/geschic...d_11366957.html


Mein Vater wurde damals mehrfach vom Nazibürgermeister sexuell missbraucht.


nach oben springen

#7872

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 18:06
von Pepe | 1.961 Beiträge

https://www.spiegel.de/politik/deutschla...1f-03cfa1b9ac3c

"Viele der aktiven Soldaten schrieben in den Begründungen für ihre Anträge, dass sie bei ihrem Eintritt in die Bundeswehr nicht mit einer realen kriegerischen Auseinandersetzung gerechnet hätten"


nach oben springen

#7873

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2023 23:36
von Pepe | 1.961 Beiträge

Das wäre heute verboten.

https://m.youtube.com/watch?v=rGAY210c0Eo


"Du bist ja schließlich Sozialdemokrat."

😀


nach oben springen

#7874

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 07:28
von Corto | 561 Beiträge

Kein unmittelbarer Zusammenhang - dennoch war dieser 27. Januar ein besonders schwarzer.
https://www.welt.de/politik/ausland/arti...-in-Israel.html

(Die LGTBQ-Flaggen bitte wieder einrollen...)


zuletzt bearbeitet 28.01.2023 07:29 | nach oben springen

#7875

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.01.2023 13:25
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Derweil vermeldete Franca Lehfeld - die Gattin unseres Finanzministers - im TV, dass die Rote Armee Fraktion Auschwitz befreit habe.

https://twitter.com/Ella_von_T/status/16...7618114562?s=20



zuletzt bearbeitet 28.01.2023 13:26 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 183 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324168 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de