#7701

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 00:31
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
"Launige Bemerkungen" über Schusswaffeneinsatz gegen ausflippende junge Männer... ja, das muss man bei Christen natürlich als Humor verstehen.
Nicht als Humor, obwohl Hans ein humorvoller Mann ist, aber auch nicht ernstzunehmen.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
Deine sehr wenig brisanten Erfahrungen konntest Du leider nicht um die Beobachtung der Erfahrungen, die andere in anderen Situationen (Schüler, Studenten) machten, erweitern? Wie schade. Das ist eigentlich auch Teil der Gruppenerfahrung.
Tja, ich bin wohl als weißer Mann kein Opfer.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
"Pöbel" hat in Berlin in den 20ern und Anfang der 30er einen Bürgerkrieg gegen die Obrigkeit und die Nazis geführt.
Was für einen "Bürgerkrieg"? Meinst du die auf Stalin-Linie liegende KPD?

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
"Pöbel" hat im Osten am 17.Juni demonstriert.
Nein, das waren unzufriedene Arbeiter, denen man das Plansoll erhöht hatte.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
"Pöbel" hat als Gastarbeiter das Wirtschaftswunder angeschoben
Owe, dieser Mythos. Oder soll ich schreiben "dieses Narrativ"? Das Wirtschaftswunder war schon fast zuende, als die ersten Gastarbeiter kamen. Angeschoben wurde es von den Trümmerfrauen.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
und ist längst Teil der Gesellschaft, ob wir das wollen oder nicht.
Tja, wir bekamen und bekommen "Menschen geschenkt". Und einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul. Man hätte viel mehr sieben müssen. Acqua passata. Oder vielleicht nicht, denn manche lernen nie.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
"Pöbel" pöbelte auch am 1. Mai, bis sich Mittel dagegen fanden (die nicht "Ausweisung in die Provinz" lauteten).
Du weißt schon, wer den 1.Mai als gesetzlichen Feiertag in Deutschland einführte?

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
Natürlich gibt es unter Immigranten auch Problemfälle.
Nein, wusste ich nicht. Deutschland wird sich ändern und ich freue mich darauf, wie eine Grüne bekannte. Oder um es mit einer italienischen Konifere zu sagen: "Lo stile di vita dei migranti sia il nostro", der Lebensstil der Migranten sei der unsrige.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
Natürlich wissen wir inzwischen, dass wir Immigration jahrzehntelang ignoriert haben und uns nun wundern, dass Integration nicht immer von alleine funktioniert und unsere Gesellscahft nicht gerade mit offenen Armen dasteht.
Verstehe, die Gesellschaft ist schuld. Den Armen blieb gar nichts anderes übrig, als mit Böllern auf Rettungswagen zu schießen.


Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
Aber hey, lass uns mal launig vorschlagen, auf die Leute zu schießen.
S.o.

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
Es findet sich sicher ein Koranspruch der das rechtfertigt, weil er belegt, dass alle Muslime hasserfüllt sind.

Nein, und das hat hier auch niemand behauptet.


nach oben springen

#7702

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 00:35
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7698
Zitat von Landegaard im Beitrag #7697
Zitat von FrieFie im Beitrag #7693
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7690
Diese total skrupellose Brutalität - das ist etwas, was komplett neu war.
Das waren Jugendliche, ich würde sagen im Alter zwischen 16 und vielleicht 25, größtenteils mit Migrationshintergrund. Und ich sage Ihnen das als selber einer mit einem Migrationshintergrund. Ich bin türkischer Herkunft. Meine Eltern sind beide türkisch. Ich spreche Türkisch. Auch ich fange an zu stigmatisieren. …

Also erstmal ist mir wichtig: Man muss den Kontakt zu diesen jungen Leuten suchen.

https://www.cicero.de/innenpolitik/silve...-silvesternacht

Ein Feuerwehrmann berichtet von seinem Einsatz.
Das mit dem Kontakt zu diesen Leuten suchen finde ich richtig. Am erfolgsversprechendsten dürfte die Kontaktaufnahme sein, wenn man sie durch Projektile herstellt.

Oh, ein Aufruf zu Gewalttaten... gut, dass es hier keine Moderation gibt.

Ja, blöd wenn Leute aus dem Milieu andere Ansichten und Lösungsvorschläge haben als man selbst so von der Couch aus und mit Springerpresse-Perspektive.


Du berichtest live von der Front?

Lies doch einfach den verlinkten Artikel. Du wirst staunen: es diskutieren nicht alle nur aus ihrer persönlichen Perspektive.


Beantworte doch einfach die Frage. Oder meinst Du, Dein Gestammel könnte irgendwen glauben lassen, dass die Antwort was anderes als ein Nein ist?



nach oben springen

#7703

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 00:37
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #7702
Zitat von FrieFie im Beitrag #7698
Zitat von Landegaard im Beitrag #7697
Zitat von FrieFie im Beitrag #7693
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7690
Diese total skrupellose Brutalität - das ist etwas, was komplett neu war.
Das waren Jugendliche, ich würde sagen im Alter zwischen 16 und vielleicht 25, größtenteils mit Migrationshintergrund. Und ich sage Ihnen das als selber einer mit einem Migrationshintergrund. Ich bin türkischer Herkunft. Meine Eltern sind beide türkisch. Ich spreche Türkisch. Auch ich fange an zu stigmatisieren. …

Also erstmal ist mir wichtig: Man muss den Kontakt zu diesen jungen Leuten suchen.

https://www.cicero.de/innenpolitik/silve...-silvesternacht

Ein Feuerwehrmann berichtet von seinem Einsatz.
Das mit dem Kontakt zu diesen Leuten suchen finde ich richtig. Am erfolgsversprechendsten dürfte die Kontaktaufnahme sein, wenn man sie durch Projektile herstellt.

Oh, ein Aufruf zu Gewalttaten... gut, dass es hier keine Moderation gibt.

Ja, blöd wenn Leute aus dem Milieu andere Ansichten und Lösungsvorschläge haben als man selbst so von der Couch aus und mit Springerpresse-Perspektive.


Du berichtest live von der Front?

Lies doch einfach den verlinkten Artikel. Du wirst staunen: es diskutieren nicht alle nur aus ihrer persönlichen Perspektive.


Beantworte doch einfach die Frage. Oder meinst Du, Dein Gestammel könnte irgendwen glauben lassen, dass die Antwort was anderes als ein Nein ist?

"Gestammel".... Landegaard wird persönlich, also schwimmen ihm mal wieder die Felle weg. Nicht mein Problem.


nach oben springen

#7704

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 00:56
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Und damit verabschiede ich mich vorerst wieder.
Ihr könnt das als Sieg verbuchen für eure kampflustige Rhetorik.

Ihr könntet auch mal überlegen, ob die inzestuöse Konstellation dieses Forums vielleicht einigen sehr unproduktiven Diskussionsstrategien geschuldet ist, die im Verbund mit Ansichten auf AfD-Niveau kein neues Publikum anlocken können.
Aber vielleicht ist das ja gewollt, und in dem Fall will ich nicht weiter stören oder meine Zeit verplempern.

Der Account bleibt bestehen, weil hier noch Nachrichten von meinem Vater archiviert sind.


nach oben springen

#7705

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 01:09
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7703
Zitat von Landegaard im Beitrag #7702
Zitat von FrieFie im Beitrag #7698
Zitat von Landegaard im Beitrag #7697
Zitat von FrieFie im Beitrag #7693
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7690
Diese total skrupellose Brutalität - das ist etwas, was komplett neu war.
Das waren Jugendliche, ich würde sagen im Alter zwischen 16 und vielleicht 25, größtenteils mit Migrationshintergrund. Und ich sage Ihnen das als selber einer mit einem Migrationshintergrund. Ich bin türkischer Herkunft. Meine Eltern sind beide türkisch. Ich spreche Türkisch. Auch ich fange an zu stigmatisieren. …

Also erstmal ist mir wichtig: Man muss den Kontakt zu diesen jungen Leuten suchen.

https://www.cicero.de/innenpolitik/silve...-silvesternacht

Ein Feuerwehrmann berichtet von seinem Einsatz.
Das mit dem Kontakt zu diesen Leuten suchen finde ich richtig. Am erfolgsversprechendsten dürfte die Kontaktaufnahme sein, wenn man sie durch Projektile herstellt.

Oh, ein Aufruf zu Gewalttaten... gut, dass es hier keine Moderation gibt.

Ja, blöd wenn Leute aus dem Milieu andere Ansichten und Lösungsvorschläge haben als man selbst so von der Couch aus und mit Springerpresse-Perspektive.


Du berichtest live von der Front?

Lies doch einfach den verlinkten Artikel. Du wirst staunen: es diskutieren nicht alle nur aus ihrer persönlichen Perspektive.


Beantworte doch einfach die Frage. Oder meinst Du, Dein Gestammel könnte irgendwen glauben lassen, dass die Antwort was anderes als ein Nein ist?

"Gestammel".... Landegaard wird persönlich, also schwimmen ihm mal wieder die Felle weg. Nicht mein Problem.


Meins auch nicht. Du hast keine Antwort und jetzt kommt das große Gezappel deshalb. Mittlerweile kenne ich Deine Reflexe.



nach oben springen

#7706

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 06:50
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7693
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7690
Diese total skrupellose Brutalität - das ist etwas, was komplett neu war.
Das waren Jugendliche, ich würde sagen im Alter zwischen 16 und vielleicht 25, größtenteils mit Migrationshintergrund. Und ich sage Ihnen das als selber einer mit einem Migrationshintergrund. Ich bin türkischer Herkunft. Meine Eltern sind beide türkisch. Ich spreche Türkisch. Auch ich fange an zu stigmatisieren. …

Also erstmal ist mir wichtig: Man muss den Kontakt zu diesen jungen Leuten suchen.

https://www.cicero.de/innenpolitik/silve...-silvesternacht

Ein Feuerwehrmann berichtet von seinem Einsatz.
Das mit dem Kontakt zu diesen Leuten suchen finde ich richtig. Am erfolgsversprechendsten dürfte die Kontaktaufnahme sein, wenn man sie durch Projektile herstellt.

Oh, ein Aufruf zu Gewalttaten... gut, dass es hier keine Moderation gibt.

Ja, blöd wenn Leute aus dem Milieu andere Ansichten und Lösungsvorschläge haben als man selbst so von der Couch aus und mit Springerpresse-Perspektive.

Ein Aufruf zu Gewalttaten?

Nicht mehr als ein hilflos sarkastischer Einwurf zu mehr Schutz für diese Männer, deren Beruf ohnehin gefährlich genug ist und die deshalb nicht auch noch Angriffen dieses gewaltbereiten Abschaums ausgesetzt sein dürfen.

Im Kopf hatte ich tatsächlich das Bild einer Flughafenfeuerwehr, deren Schaumkanone dank dieses Mobs durch ein Maschinengewehr zur Selbstverteidigung ersetzt wurde. Also Gewalt natürlich nur für den Staat als Inhaber des Gewaltmonopols.

Und ja, ein robusteres Vorgehen bejahe ich auch gegen die Pyromanen, die trotz Verbots in den Stadien unter Belästigung und Gefährdung anderer Menschen glauben, ihre Feuer abbrennen zu müssen.

Ich bin grundsätzlich gegen jegliche Form von Gewalt - so lange es auch ohne geht.


nach oben springen

#7707

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 07:31
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7704
Und damit verabschiede ich mich vorerst wieder.
Ihr könnt das als Sieg verbuchen für eure kampflustige Rhetorik.

Ihr könntet auch mal überlegen, ob die inzestuöse Konstellation dieses Forums vielleicht einigen sehr unproduktiven Diskussionsstrategien geschuldet ist, die im Verbund mit Ansichten auf AfD-Niveau kein neues Publikum anlocken können.
Aber vielleicht ist das ja gewollt, und in dem Fall will ich nicht weiter stören oder meine Zeit verplempern.

Der Account bleibt bestehen, weil hier noch Nachrichten von meinem Vater archiviert sind.


Niemand verbucht das hier als Sieg.

Aber das generöse Gestatten, es als Sieg verbuchen zu dürfen, lässt ahnen, dass Du deine eigene Meinung aus einer höheren Warte kommend siehst, deren Höhe hier natürlich niemand so ganz erreichen kann.



zuletzt bearbeitet 06.01.2023 07:31 | nach oben springen

#7708

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 09:50
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7692
Zitat von Leto_II. im Beitrag #7687
Zitat von FrieFie im Beitrag #7684
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7682
Zitat von FrieFie im Beitrag #7680
Zitat von Leto_II. im Beitrag #7678
Zitat von FrieFie im Beitrag #7676

"Abschieben!" löst bei Randalierern überhaupt keine Probleme, denn die wenigsten Problemfälle können abgeschoben werden und wenn, dann erst aufgrund schon erfolgter Straftaten. Prävention sieht anders aus.

Wenn die schweren Straftaten stattgefunden haben, sollte man dann auch abschieben, das hat auch Signalwirkung. Wer ausreisepflichtig ist, muss auch nicht in einer Wohnung leben, eine Sammelunterkunft im Nirgendwo reicht völlig.

Es gibt übrigens auch genügend Gegenbeispiele, anatolische Gastarbeiterfamilien haben in dritter Generation auch verdammt viele Studienabschlüsse. Ist zwar nicht Berlin, der Pott ist da aber auch nicht hinterm Mond. Und die vielen Gegenbeispiele zeigen auch, dass es nicht nur an uns liegt.

Gegenbeispiele gibt es immer, auch wenn ein Bildungssystem es ihnen schwer gemacht hat und vielen nicht geholfen hat, zum Gegenbeispiel zu werden.

Es ist der falsche Ansatz. Wenn man den Leuten einredet, ein rassistisches System (wie in den USA) oder ein undurchlässiges Bildungssystem (wie in Deutschland) hindere sie am Fortkommen, nimmt man den Leuten die Eigenverantwortung.

Wie sollen denn Schüler, die keine Unterstützung von zu Hause bekommen, sich gegen ein undurchlässiges Schulsystem durchsetzen und wem bringt diese Auslese was?
Ist das so ein "nur die Harten kommen in den Garten"-Ansatz, als sei Undurchlässigkeit ein Qualitätsmerkmal für Bildungssysteme?


Alle Förderprogramme bringen nichts, wenn die Eltern dagegen arbeiten, für Kinder, deren Eltern nur gleichgültig sind, gibt es hier tatsächlich auch individuelle Förderung, welche natürlich besser sein könnte.

Kinder haben keine andere Chance als individuelle Unterstützung, wenn die Eltern gegen Schulbildung arbeiten.
Jeder einzelne Mensch, der in unserem Bildungssystem ein bildungsfernes Milieu verlassen konnte, kann Dir einzelne Personen nennen, die dabei geholfen haben - und andere, die das verhindern wollten.
Es ist reine Glückssache, wenn der eine Sohn aus der libanesischen Flüchtlingsfamilie Lehrer hat, die ihn unterstützen, und er Zahnarzt wird. Seine Brüder können Pech haben und abrutschen. (Konkreter Fall aus dem Freundeskreis.)
Bei all den Schulen, die ich als Bundeswehrkind besucht habe, gab es fast immer Lehrer, die glaubten eine Intuition zu haben, wer das Schuljahr besteht und wer nicht. Die haben alles daran gesetzt, zu beweisen, dass ihr "Riecher" zumindest im Negativen stimmt und die Kinder auf der Abschussliste in dem Fach durchfielen, auch wenn das Sitzenbleiben oder sogar Schulwechsel bedeutete.
Niemand hat nach deren Verbeamtung je den Unterricht evaluiert.
Ganz oben auf der Abschussliste standen Randgruppen, Minderheiten, Kinder mit bildungsfernem Hintergrund und Immigranten.
In Bayern war der Mathelehrer außerdem offen misogyn. O-Ton: "Mädchen sind nicht für Mathe begabt." Da wäre man auch als preußische Bildungsbürger-Tochter sitzengeblieben und hätte ein Jahr später auf die Realschule gewechselt.
Schließlich kannte der Mann sich genau aus mit Begabungen.

(Ich habe dann mit 1 in Mathe und Geometrie Fachabitur gemacht. Mein Beruf verlangt außerdem Verständnis von Geometrie und Konstruktion.)

Individuelle Förderung darf nicht Glückssache sein und von Lehrern verlangt werden, die 32 Kinder in der Klasse haben (manche davon Inklusionsschüler) keine vollständige Lehrmittelfreiheit haben, in runtergekommenen Räumen unterrichten müssen und seit 20 Jahren Computer versprochen kriegen.

Haben Deine Eltern gegen die Förderung gearbeitet? Haben sie Dir, natürlich als ihren männlichen Nachwuchs, schon in der GS beigebracht, dass man auf Lehrerinnen nicht hören braucht, da Menschen 2. Klasse, da Frau, und 3. Klasse, da ungläubig?


nach oben springen

#7709

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 09:56
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7704
Und damit verabschiede ich mich vorerst wieder.
Ihr könnt das als Sieg verbuchen für eure kampflustige Rhetorik.

Ihr könntet auch mal überlegen, ob die inzestuöse Konstellation dieses Forums vielleicht einigen sehr unproduktiven Diskussionsstrategien geschuldet ist, die im Verbund mit Ansichten auf AfD-Niveau kein neues Publikum anlocken können.
Aber vielleicht ist das ja gewollt, und in dem Fall will ich nicht weiter stören oder meine Zeit verplempern.

Der Account bleibt bestehen, weil hier noch Nachrichten von meinem Vater archiviert sind.

Das tut mir leid, aber vielleicht überlegst du dir das ja noch mal. Vielleicht hätte ich deinen letzten Post nicht so polemisch sezieren sollen. Wenn mein Diskussionsverhalten störend ist, bin ich bereit, es zu ändern.

AfD-Niveau lasse ich nicht gelten: Ich bin selbst ein "Mihigru" - ausländischer Vater, im Ausland, in der Stadt der "alten Dame" (Fußballclub) geboren, erst mit 12 Jahren deutscher Staatsangehöriger. Was glaubst du, wie viele von den "Mihigrus" sich über diese Leute in Berlin - ich formuliere es neutral - ärgern, wie viele für viel härtere Bestrafungen plädieren. Nein, ich bin nicht der Ansicht wie Bernd Höcke, es gebe nur 62 Millionen Deutsche. Aber ich bin der Ansicht, dass man eine Staatsangehörigkeit nicht verramscht, weil alles Inflationäre keinen Wert hat. Eine kluge Politik trifft eine Auswahl, wer ins Land kommt und wer mit der Staatsbürgerschaft belohnt wird. (Die Römer gewährten Fremden das römische Bürgerrecht - im Gegensatz etwa zu den Athenern. Sie sorgten aber dafür, dass dies beschränkt und an Voraussetzungen geknüpft blieb.) Und wenn auch in Deutschland viele Fehler gemacht wurden und das deutsche Bildungswesen stark reformbedürftig ist, sehe ich die Bringschuld in erster Linie bei den Migranten.

Ja, wir haben Leute im Land, die nicht arbeiten, sich durchfüttern lassen, die den deutschen Staat (was ich ihnen nicht einmal verdenken kann), die deutsche Gesellschaft und die deutsche Kultur hassen, die die Hand, die sie füttert, auch noch beißen. Nenn sie von mir aus so, wie du willst, aber sie sind kein Gewinn für dieses Land.



zuletzt bearbeitet 06.01.2023 10:03 | nach oben springen

#7710

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 09:59
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7699
[
"Launige Bemerkungen" über Schusswaffeneinsatz gegen ausflippende junge Männer... ja, das muss man bei Christen natürlich als Humor verstehen.




Wenn die nur ein bisschen ausgeflippt sind, worüber regen wir uns denn gerade auf?


nach oben springen

#7711

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 10:38
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Ein Wort noch zu meinen Erfahrungen mit Xenophobie in Deutschland: Ja, sie sind wenig brisant. Einmal in der fünften Klasse stand auf einem Zettel zur Wahl des Klassensprechers - ich hatte mich aufgrund von Schüchternheit gar nicht zur Wahl gestellt - "der Spaghettifresser". (Das war wohl eine Racheaktion, weil ich den Betreffenden im Kindergarten geschlagen hatte.) Einmal eine dämliche Bemerkung von einem sich witzig Dünkenden über "Mafiosi". Das war's.

Ich habe Deutschland nicht als fremdenfeindliches Land erlebt. Natürlich könnte ich beleidigt sein, weil einige Deutsche meinten, ich hätte einen klangvollen Nachnamen (im Italienischen hört er sich nicht so klangvoll an...). Gründe für's Beleidigtsein gibt es ja zuhauf. (Bei manchen ist sogar der Satz "Sie sprechen gut Deutsch" eine Beleidigung oder "Mikroaggression".) Es ist wohl so, wie Alexis de Tocqueville über das Frankreich vor der Revolution schrieb, je weniger Ungerechtigkeiten es gab, desto mehr fielen sie auf und desto schärfer wurden sie angeprangert.



zuletzt bearbeitet 06.01.2023 10:42 | nach oben springen

#7712

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 10:43
von Pepe | 1.961 Beiträge

Der Moderator hat meine Charmeoffensive gelöscht. Dabei führen solche Kommentare dazu, dass die Muschis aus Trotz dann doch bleiben. Ich meinte es doch nur gut.


nach oben springen

#7713

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 11:20
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Pepe im Beitrag #7712
Der Moderator hat meine Charmeoffensive gelöscht. Dabei führen solche Kommentare dazu, dass die Muschis aus Trotz dann doch bleiben. Ich meinte es doch nur gut.

Zu Muschis kann man auch jeglichen Kommentar abgeben. Dafür muss man aber den Unterschied zwischen Muschis und Damen kennen.


nach oben springen

#7714

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 14:53
von Pepe | 1.961 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #7713
Zitat von Pepe im Beitrag #7712
Der Moderator hat meine Charmeoffensive gelöscht. Dabei führen solche Kommentare dazu, dass die Muschis aus Trotz dann doch bleiben. Ich meinte es doch nur gut.

Zu Muschis kann man auch jeglichen Kommentar abgeben. Dafür muss man aber den Unterschied zwischen Muschis und Damen kennen.

Ich bin zu einfach gestrickt, um das unterscheiden zu können.


nach oben springen

#7715

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 16:26
von Pepe | 1.961 Beiträge

https://m.youtube.com/watch?v=ZSP8LojviFA

Es hat sich nicht grundsätzlich etwas geändert.


nach oben springen

#7716

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 17:08
von Pepe | 1.961 Beiträge

Interessant, dass jemand wie Falkai gerade nach LMU München wechselt, wozu die Uniklinik Großhadern gehört. Zufall? Ob ihm das bewusst ist?


nach oben springen

#7717

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 06.01.2023 19:58
von Pepe | 1.961 Beiträge
nach oben springen

#7718

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 07.01.2023 00:52
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Schrecklicher Rassismus: Die CDU will die Vornamen der Silvesterrandalierer mit deutscher Staatsangehörigkeit erfahren. Cem Özdemir und Sawsan Chebli haben sich freiwillig gemeldet. Das Problem mit der Integration scheint noch größer als vermutet zu sein...


nach oben springen

#7719

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 07.01.2023 05:20
von Pepe | 1.961 Beiträge

mimimi


nach oben springen

#7720

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 07.01.2023 19:02
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Falls jemand die Herkunft des Beinamens "Alter Fritz" noch nicht kennen sollte. Ich habe gerade nachgeschaut:

Herkunft: Wortverbindung aus dem Adjektiv "alter" und dem Vornamen "Fritz".
https://de.wiktionary.org/wiki/Alter_Fritz


nach oben springen

#7721

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 07.01.2023 19:55
von Pepe | 1.961 Beiträge

Philosophie durch die Hintertür.


nach oben springen

#7722

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 07.01.2023 22:27
von Pepe | 1.961 Beiträge
nach oben springen

#7723

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 08.01.2023 01:23
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #7718
Schrecklicher Rassismus: Die CDU will die Vornamen der Silvesterrandalierer mit deutscher Staatsangehörigkeit erfahren. Cem Özdemir und Sawsan Chebli haben sich freiwillig gemeldet. Das Problem mit der Integration scheint noch größer als vermutet zu sein...

Qed, was AfD-Positionen angeht... was soll so eine Anfrage?
Das selbe wurde mit den Vornamen von Messerstechern versucht und ergab ... Michael.


nach oben springen

#7724

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 08.01.2023 04:18
von FrieFie | 9.092 Beiträge

200 Personen in einem 20.000 Personen-Ort randalieren und böllern mit Sieg-Heil-Gruß.
Polizisten werden angegriffen.
Das Rathaus und ein Einsatzfahrzeug werden beschossen und beschädigt.
Es wurde versucht, den Weihnachtsbaum abzufackeln.


https://www.t-online.de/region/leipzig/i...nd-polizei.html


nach oben springen

#7725

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 08.01.2023 10:34
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #7723
Zitat von Maga-neu im Beitrag #7718
Schrecklicher Rassismus: Die CDU will die Vornamen der Silvesterrandalierer mit deutscher Staatsangehörigkeit erfahren. .

Qed, was AfD-Positionen angeht... was soll so eine Anfrage?

Meinst du, die CDU ist nahe an AfD-Positionen?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 744 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen