#426

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 16:12
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
31.01.2012 14:58 #104071


1. Was meinst Du mit "jetzt das genaue Gegenteil als neue Behauptung"?

"Die Politik Israels gibt ihm (dem Primatologen) schönste Anlässe, sein (negatives) Bild über Juden zu ergänzen. Die, sowie die Verhaltensweise von zwei Foristen hier (bezeichnend: jeder weiß, um welche es geht) befördern den Antisemitismus mehr, als jeder Demagoge es tun könnte."


Kleine Gegenfrage: gab es schon Beispiele für die Verallgemeinerungen von MB oder Nahal gegenüber Arabern/Palästinensern/Iranern?

1. Statt einen der häufigen Beiträge zu zitieren, noch eins drauf satteln mit:
"Ich erinnere mich von Dir des öfteren gelesen zu haben, dass auch die Unterstützer und die, die sich nicht regelmässig gegen die Siedler aussprechen für Dich zu dem Gesindel gehören."
Die Unterstützer ja, das stimmt, die zähle ich natürlich dazu. Aber die, "die sich nicht regelmässig gegen die Siedler aussprechen", das zu behaupten ist einfach nicht richtig.
Und da möchte ich Belege sehen.
Und das Zitat? Die negativen Protagonisten einer Gruppe sind für die Verallgemeinerungen einer Gruppe gegenüber verantwortlich. Das trifft genau den Punkt. Die Deutschen leiden auch nicht an Albert Schweitzer, sondern an Hitler.

2. Tja, wenn man nichts findet, bleibt die Gegenfrage. Auch nicht gerade neu, oder. :)
Ach Friedl, bei der Vielzahl der entsprechenden Beiträge braucht es sicher wenig Zeit, einen einzigen herauszufischen. Wenn er da ist, bringe ich die anderen. Ist das so o.k.?


nach oben springen

#427

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 16:14
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: nahal
31.01.2012 13:06 #104040


Hier.
Ganz "spontan" :-)
Der "Sachverhalt" war nicht eine einzelne Aussage, sondern eine Einschätzung des gesamten Ouevre des Foristen.


Die Taten einer demokratisch gewählten Regierung spiegeln den Willen der Mehrheit eines Volkes wieder. (O-Ton Nahal).


nach oben springen

#428

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 16:17
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Landegaard
31.01.2012 15:50 #104074


Die antisemitischen Aussagen des Primatologen sind dezidiert behandelt und rausgearbeitet. Nicht nur von mir auch regelmäßig mit entsprechender Belegung. Auch hier sehe ich mich nicht in der Verantwortung, diese Belege auch zu einer entsprechenden Einsicht zu bringen. Dafür ist er schon selbst zuständig.

Und wieder warst Du nicht angesprochen. Und Dir habe ich keinerlei Verantwortung zugeschoben. Warum mischt Du Dich dann ein? :)
Es ging rein um das Einbringen des schwammigen Begriffes Oeuvre durch einen aalglatten Foristen.


nach oben springen

#429

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 16:18
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: primatologe
31.01.2012 16:14 #104078


Die Taten einer demokratisch gewählten Regierung spiegeln den Willen der Mehrheit eines Volkes wieder. (O-Ton Nahal).


Die Mehrheit sind aber noch lange nicht ALLE. Und an den Dampfplaudereien eines Nahal hänge ich mich auch nicht auf.



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 16:23 | nach oben springen

#430

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 16:34
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: guylux
31.01.2012 09:55 #104016

... und wenn jemand mich deswegen als Antisemit einstuft dann soll er das ruhig tun, ...

Ich seh das ähnlich.
Ob mich jemand als Antisemit bezeichnet oder in Hamburg fällt ne Schuppe um, das ist für mich das gleiche.
Ich muss auch damit leben, dass mich nicht alle grundlos lieben.

Vielleicht kapiert es ja doch einer:
"Die Juden" haben keinen besseren Freund als mich, weil ich keine Sonderstellung dulde, weder positive noch negative, denn das ist der beste Schutz.


nach oben springen

#431

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 17:23
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
31.01.2012 08:55 #104000


Herrlich, wie Sie den Sinn Ihres eigenen Beitrages verdrehen. Leider steht der aber immernoch zitierfähig da:

"Meine Vermutung:
SIE gehören zu dem Abschaum, der am Holocaust noch in tausend Jahren Geld verdienen will."

Das haben Sie über jemanden geschrieben, von dem Sie annehmen, dass er zu der Gruppe gehört, die damals Opfer des "wahrscheinlich grössten Verbrechens der Menschheit" wurde.
Sie beschimpfen nicht jemanden, der an dem Verbechen Geld verdienen will, sondern Sie verdächtigen jemanden, am Verbrechen Geld verdienen zu wollen, der, soweit Sie wissen, der Gruppe angehört, die dem "wahrscheinlich grössten Verbrechen der Menschheit" zum Opfer fiel.
Eine doppelt miese Verdächtigung also.



Aha: Sie nehmen an, dass ich etwas annehme

Sie sind also Hellseherin, sitzen also vor der Glaskugel, lesen aus dem Kaffesatz oder aus dem Gedärm der Vogel wie die alten Auguren, die sich jedoch (im Gegensatz zu Ihnen) bewußt darüber waren, dass sie erfundene Märchen erzählen.

Ich hab allein Leute kritisiert, die am Holocaust Geld verdienen wollen, und dazu stehe ich voll und ganz. Was die sonst noch tun und für Schnittmengen haben interessiert mich dabei nicht.

Da Ihr Gehirn abschaltet wenn es um Juden geht, gebe ich Ihnen das Beispiel russischer Jugendlicher, die Weltkrieg II Tote ausgraben, um deren Koppelschlösser, Ausweise und andere persönliche Dinge zu verkaufen.
Ich finde das abartig und ob da jemand bei ist dessen Großvater von einem Deutschen oder Russen erschossen wurde oder nach 45 geboren ist, ist mir völlig wurscht.

Die Holocaustindustrie funktioniert freilich verdeckter.
http://www.amazon.de/Holocaust-Industrie...d/dp/349204316X



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 17:26 | nach oben springen

#432

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 18:11
von Landegaard | 20.921 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
31.01.2012 13:50 #104051


Du warst ja auch nicht angesprochen.
Und ich möchte mich auch verbessern, wenn ich selber aus Nachlässigkeit verallgemeinert haben sollte. Aber Pauschalvorwürfe ohne Beispiel, obwohl es "so häufig vorkommt", weise ich einfach mit gutem Gewissen zurück.

Auch wenn Dir Dein Kronzeuge sicher alles bestätigen kann - rein gefühlsmäßig. :)


Also beim Primatologen habe ich Dich derlei noch nicht mit gutem Gewissen zurückweisen sehen. Ich sehe Dich nur laufend Wenn-Dann-Beziehungen knüpfen. Dazu habe ich aber nun auch genug geschrieben.

Ich finds nur auffällig, wie oft gezielte Provokation eines Einzelnen, es vermag, genau die pauschalisierenden Anwürfe zu generieren, die dann eben mit allem Recht in der Kritik stehen. Es mag sein, dass diese Provokationen nicht nett sind, es mag auch sein, dass diese Provokationen verärgern, wenn aber Pauschalen gegenüber der entsprechenden Volksgruppe rausplumpsen, dann liegt halt der Verdacht nicht weit, dass die Pauschalen schon vorher vorhanden sind. Und da fängt der Sumpf an...



nach oben springen

#433

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 18:15
von Landegaard | 20.921 Beiträge


Zitat von: primatologe
31.01.2012 16:14 #104078


Die Taten einer demokratisch gewählten Regierung spiegeln den Willen der Mehrheit eines Volkes wieder. (O-Ton Nahal).



Was auch richtig ist. Steckt doch in Mehrheit drin, dass es auch eine Minderheit gibt.

Und wenn ein MS sagt, die Palästinenser sind verantwortlich für die Taten der Hamas, dann ist das nichts weiter als eine falsche Aussage. Dass macht vergleichbare Aussagen bezüglich gewählter Regierungen nicht etwa richtiger.



nach oben springen

#434

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 18:18
von Landegaard | 20.921 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
31.01.2012 16:17 #104079

Und wieder warst Du nicht angesprochen. Und Dir habe ich keinerlei Verantwortung zugeschoben. Warum mischt Du Dich dann ein? :)
Es ging rein um das Einbringen des schwammigen Begriffes Oeuvre durch einen aalglatten Foristen.


Solange Du mir Dinge schreibst, die mich gar nicht ansprechen sollen, wirst Du mit einem gewissen Grad der Verwirrung leben müssen. Zumal ich Dich jedoch die ganze Zeit anspreche. Insofern könntest Du Queransprachen an andere lassen, alternativ Dich selbst hinterfragen. Das aber tust Du nicht, insofern halte ich die Aussage für unglaubwürdig, Du hättest ein Interesse daran.



nach oben springen

#435

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 19:11
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
31.01.2012 16:12 #104077

1. Statt einen der häufigen Beiträge zu zitieren, noch eins drauf satteln mit:
"Ich erinnere mich von Dir des öfteren gelesen zu haben, dass auch die Unterstützer und die, die sich nicht regelmässig gegen die Siedler aussprechen für Dich zu dem Gesindel gehören."
Die Unterstützer ja, das stimmt, die zähle ich natürlich dazu. Aber die, "die sich nicht regelmässig gegen die Siedler aussprechen", das zu behaupten ist einfach nicht richtig.
Und da möchte ich Belege sehen.
Und das Zitat? Die negativen Protagonisten einer Gruppe sind für die Verallgemeinerungen einer Gruppe gegenüber verantwortlich. Das trifft genau den Punkt. Die Deutschen leiden auch nicht an Albert Schweitzer, sondern an Hitler.

2. Tja, wenn man nichts findet, bleibt die Gegenfrage. Auch nicht gerade neu, oder. :)
Ach Friedl, bei der Vielzahl der entsprechenden Beiträge braucht es sicher wenig Zeit, einen einzigen herauszufischen. Wenn er da ist, bringe ich die anderen. Ist das so o.k.?



Nun drehst Du den Spiess um.
"Die negativen Protagonisten einer Gruppe sind für die Verallgemeinerungen einer Gruppe gegenüber verantwortlich. " ist grundsätzlich etwas anderes, als "Für ihr Image sind die Juden selbst verantwortlich".
Im zweiten Satz sind alle Juden verantwortlich für die Fehler der israelischen Regierung und für die Siedler.


nach oben springen

#436

RE: Auch schuld:

in Forum Interna 31.01.2012 19:23
von Nante | 10.404 Beiträge

Ich habe mich auch der Verallgemeinerung in mindestens drei Fällen schuldig gemacht:

Aussage 1: -sinngemäß- Die arabischen Gesellschaften verharren im feudalistischen/vorkapitalistischem Stadium; Reaktion Indo: das hat rassistische Tendenz; Klarstellung meinerseits: ich fokussiere auf den Entwicklungsstand der Gesellschaft..

Aussage 2: BfV und BND leisten keine anderen Organen vergleichbare Arbeit....
Aussage 3: alle südamerikanischen Rinder sind meine wohlschmeckenden Freunde....

Einschränkung in den Fällen 2 und 3: Ausnahmen sind möglich.


nach oben springen

#437

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 19:38
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: primatologe
31.01.2012 17:23 #104084

Aha: Sie nehmen an, dass ich etwas annehme

Sie sind also Hellseherin, sitzen also vor der Glaskugel, lesen aus dem Kaffesatz oder aus dem Gedärm der Vogel wie die alten Auguren, die sich jedoch (im Gegensatz zu Ihnen) bewußt darüber waren, dass sie erfundene Märchen erzählen.

Ich hab allein Leute kritisiert, die am Holocaust Geld verdienen wollen, und dazu stehe ich voll und ganz. Was die sonst noch tun und für Schnittmengen haben interessiert mich dabei nicht.

Da Ihr Gehirn abschaltet wenn es um Juden geht, gebe ich Ihnen das Beispiel russischer Jugendlicher, die Weltkrieg II Tote ausgraben, um deren Koppelschlösser, Ausweise und andere persönliche Dinge zu verkaufen.
Ich finde das abartig und ob da jemand bei ist dessen Großvater von einem Deutschen oder Russen erschossen wurde oder nach 45 geboren ist, ist mir völlig wurscht.

Die Holocaustindustrie funktioniert freilich verdeckter.
http://www.amazon.de/Holocaust-Industrie...d/dp/349204316X

Ah, ein neues Thema zur Ablenkung: fiese russische leichenfleddernde Jugendliche!
Sicher waren die Deutschen viel humaner ...
Für wie blöd halten Sie mich, dass ich darauf reinfallen soll?

Eine Glaskugel brauche ich nicht, so wenig wie Ablenkungsmanöver.
Glauben Sie denn nicht, dass MB ein Jude ist?

Und noch einmal, zur Vereinfachung mit etwas anderen Worten:

"Mein Verdacht: Sie sind einer von denen, die auch in tausend Jahren noch Leichen fleddern." ist keine Kritik an bösenbösen Leichenfledderern, sondern eine Verdächtigung einer Person. Ihres Diskussionspartners, in diesem Falle, nicht einer Gruppe von Leichenfledderern insgesamt. Steht sogar im ersten Satz.
Da es auf keinerlei Fakten basiert, wie z.B. dem Nachweis der Leichenfledderei, ist es umso verletzender. Oder können Sie nachweisen, dass MB Geld mit dem Holocaust verdient?
Haben Sie eine Glaskugel?

Und Sie sollten auch mitbekommen haben, dass es von da aus zur strafrechtlich relevanten Aussage nur ein kleiner Schritt ist.

Mein Gehirn funktioniert einwandfrei, daher falle ich auf den Mist, den Sie hier verzapfen, nicht rein:
"Die Juden" haben keinen besseren Freund als mich, weil ich keine Sonderstellung dulde, weder positive noch negative, denn das ist der beste Schutz.
Sowas zu behaupten, wenn man vorher Sätze geschrieben hat, wie ich sie hier von Ihnen in einer kleinen Auswahl zitiert habe, ist schon dummdreist.
Hier, nochmal zur Erinnerung:

"(Wegen einer nervigen Kundin:) In der einen Minute hat sich meine ursprünglich positive Haltung zu Juden um 180 Grad gedreht. Und da sich solche und ähnliche Negativbeispiele immer wiederholt haben, aber Gegenbeispiele ausblieben, ist es dabei geblieben."
(Ohne auf Nachfrage erklären zu können, woran man denn einen eventuell als Positivbeispiel taugenden Juden erkennen könnte, seit die Kennzeichnung aus der Mode gekommen ist.)

"(...) der deutschen Mehrheitsgesellschaft geht es nämlich auf die Nerven, wenn man immer so tut als gäbe es nur jüdische Banker, Kaufhausbesitzer und Nobelpreisträger.
Die Wirklichkeit sieht anders aus, die meisten arbeiten gar nicht und geben sich als Scheinwohlhabende aus."

"Ich sage nur, dass die Hitliste der Versager und Betrüger in der "Finanzindustrie" von Juden dominiert wird:"

"Ich glaube das Reizpotential bei den Juden resultiert aus der Ignoranz jeglicher Kritik, und aus ihrer notorisch übersteigerten, egozentrischen Selbsteinschätzung."

"Tiere, die wiederholt unfair spielen oder unehrliche Signale senden, werden aus dem Rudel verbannt. "

"Juden die Kritik reflektieren kenne ich nur vom Hören-Sagen."

"Es ist diese Art von extremer Selbstgefälligkeit, Umdeutungen und Überheblichkeiten die mir immer wieder an Juden auffällt und stört."

"Ich denke mehrheitlich fangen die überall Stunk an mit ihrer Überheblichkeit."

(Und das war nur ein Strang, zwischen April und September letzten Jahres.)
Von denen sind Sie also der beste Freund?
"Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde" wurde Ihnen schonmal auf den gleichen Spruch geantwortet.



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 19:39 | nach oben springen

#438

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 20:23
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
31.01.2012 09:12 #104077
Die negativen Protagonisten einer Gruppe sind für die Verallgemeinerungen einer Gruppe gegenüber verantwortlich. Das trifft genau den Punkt.

Totaler Quatsch. Die Verallgemeinerer sind fuer ihre Verallgemeinerungen verantwortlich -niemand sonst.
Sie koennen ihre Luegereien einfach nicht lassen. Genau wie Thurner.


nach oben springen

#439

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 20:55
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Landegaard
31.01.2012 18:15 #104091


Was auch richtig ist. Steckt doch in Mehrheit drin, dass es auch eine Minderheit gibt.

Und wenn ein MS sagt, die Palästinenser sind verantwortlich für die Taten der Hamas, dann ist das nichts weiter als eine falsche Aussage. Dass macht vergleichbare Aussagen bezüglich gewählter Regierungen nicht etwa richtiger.

Das akzeptiere ich sofort, weil es einen offensichtlichen Gegenpol zur Hamas gibt, Gäbe es aber statt der Fatah nur duckmäuserische Mitläufer und stille Schweiger, dann wäre man schon deutlich eher geneigt "die Palästinenser" zu sagen, wenn man Hamas meint.

So wirklich verstehe ich den Eiertanz um die Verallgemeinerung sowieso nicht, da jeder instinktiv weis, wann es zu allgemein und damit unglaubwürdig wird. Die Leute sind nicht doof.


nach oben springen

#440

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 21:17
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
31.01.2012 19:38 #104098

Ah, ein neues Thema zur Ablenkung: fiese russische leichenfleddernde Jugendliche!
Sicher waren die Deutschen viel humaner ...
Für wie blöd halten Sie mich, dass ich darauf reinfallen soll?

Eine Glaskugel brauche ich nicht, ...

Wie Sie meinen.
Wenn es Antisemitismus wirklich gäbe, dann müsste er ununterbrochen gleichbleibend vorhanden gewesen sein über die drei Jahrtausende, denn er braucht ja per Definition keine Begründung, war er aber nicht.

Aber lassen wir das, wir kommen da eh nicht weiter.
Juden definieren sich stark über Antisemitismus, sie wollen ihn anklagen, aber nie wirklich loswerden.
Was passiert mit einem kleinem Volk, dass sich der liebevollen Umarmung wirklich hingibt? Es verschwindet!



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 21:24 | nach oben springen

#441

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 21:26
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: primatologe
31.01.2012 21:17 #104109

Wie Sie meinen.
Wenn es Antisemitismus wirklich gäbe, dann müsste er ununterbrochen gleichbleibend vorhanden gewesen sein über die drei Jahrtausende, denn er braucht ja per Definition keine Begründung, war er aber nicht.

Aber lassen wir das, wir kommen da eh nicht weiter.
Juden definieren sich über Antisemitismus, sie wollen ihn anklagen, aber nicht loswerden.

Was keine Begründung braucht, sind Vorurteile jeder Art. Fragen Sie die Piresen.
Achso, es gibt keinen Antisemitismus? Wie praktisch.
Wikipedia widerspricht Ihnen:

Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.

Dieses Phänomen ist seit etwa 2.500 Jahren bekannt und hat besonders die Geschichte Europas über weite Strecken begleitet. Feindschaft gegenüber den Juden reicht von Verleumdung, Diskriminierung und Unterdrückung über lokale und regionale Ausgrenzung, Verfolgung und Vertreibung bis hin zu Versuchen ihrer vollständigen Ausrottung. Diese führten in der Zeit des Nationalsozialismus zum Holocaust (1941–1945).

Juden werden – anders als bei allgemeiner Fremdenfeindlichkeit – oft bestimmte unveränderliche Eigenschaften zugeschrieben. Während manche dieser Klischees gleich blieben, änderten sich die Gründe und Ziele ihrer Ablehnung. Sind diese überwiegend religiös, spricht man von Antijudaismus. Sozialökonomisch, ethnisch-nationalistisch und rassistisch begründete Judenfeindschaft nennt man im Anschluss an deren Vertreter seit 1879 Antisemitismus. Oft wird dieser Begriff heute auch als Oberbegriff und Synonym für alle Formen pauschaler Judenfeindlichkeit gebraucht.


Wie würden Sie denn nennen, was ich von Ihnen zitiert habe? Objektive Kritik an Mitmenschen, deren bester Freund Sie sind?

Ihr letzter Satz passt genau in die Sammlung:
"Juden definieren sich über Antisemitismus, sie wollen ihn anklagen, aber nicht loswerden."



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 21:30 | nach oben springen

#442

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 21:42
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
31.01.2012 21:26 #104110

Was keine Begründung braucht, sind Vorurteile jeder Art. Fragen Sie die Piresen.
Achso, es gibt keinen Antisemitismus? Wie praktisch.
Wikipedia widerspricht Ihnen:
...

Juden wurde dieselbe Liebe und Neugier, dieselbe Skepsis und das gleiche Mißtrauen entgegengebracht wie allen anderen unbekannten Fremden auch.
Nicht mehr und nicht weniger, warum auch.

Und jetzt denken Sie erstmal nach bevor Sie schreiben.

Für mich war es das heute zu dem Thema.
Mein Lieblingsthema Wirtschaft leidet zu sehr unter diesem Antisemiten-Humbug.



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 21:43 | nach oben springen

#443

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 21:56
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
31.01.2012 14:17 #104109

Wie Sie meinen.
Wenn es Antisemitismus wirklich gäbe, dann müsste er ununterbrochen gleichbleibend vorhanden gewesen sein über die drei Jahrtausende, denn er braucht ja per Definition keine Begründung, war er aber nicht.

Noch so ein Versuch mittels selbsterfundener "Gesetzmaessigkeiten" einen Zirkelschluss zu eigenem Nutzen konstruieren. Alles Verlogenheit.

Antisemitismus muss naemlich nirgendwo "gleichbleibend vorhanden gewesen sein" -das ist eine reine Erfindung. Und es soll nichts anders als das Fundament dafuer liefern, denselbigen letzlich den Juden doch selbst wieder ans Bein binden zu koennen. Das Argument folgt dann auch prompt:


Zitat von: primatologe
31.01.2012 14:17 #104109

Juden definieren sich stark über Antisemitismus, sie wollen ihn anklagen, aber nie wirklich loswerden.

Sie gehoeren auch zu der Luegnertruppe Bergmann, Thurner et al. Kleine dreckige Luegner. Und hier wird die Luege benutzt zum Zwecke ihrer Antisemitismusvertuschung. Das ist alles.


nach oben springen

#444

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 21:59
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
31.01.2012 14:42 #104112

Juden wurde dieselbe Liebe und Neugier, dieselbe Skepsis und das gleiche Mißtrauen entgegengebracht wie allen anderen unbekannten Fremden auch.

Nicht mehr und nicht weniger, warum auch.

Und jetzt denken Sie erstmal nach bevor Sie schreiben.

Für mich war es das heute zu dem Thema.
Mein Lieblingsthema Wirtschaft leidet zu sehr unter diesem Antisemiten-Humbug.

Und schon wieder eine Luege. Die Geschichte widerlegt sie naemlich. Die Geschichte!
Zahlreiche Vertreibungen, Progrome und der Holocaust widerlegen sie. Sie sind ein dreckiger Luegner.


nach oben springen

#445

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 22:04
von nahal | 24.292 Beiträge

FrieFie,
Jetzt mal ehrlich:

Haettest du nicht auch das Verlangen, einer solchen Figur saftig in die Fresse zu hauen?0


nach oben springen

#446

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 22:08
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: willie Und hier wird die Luege benutzt zum Zwecke ihrer Antisemitismusvertuschung. Das ist alles.

Antisemitismus existiert für mich nicht!

Allen Unbekannten wird gleichermaßen Liebe, Neugier, Skepsis und Mißtrauen entgegengebracht.


Lass uns mal ein Pause machen mit diesem Idiotenthema.


nach oben springen

#447

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 22:32
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
31.01.2012 15:08 #104118

Antisemitismus existiert für mich nicht!

Allen Unbekannten wird gleichermaßen Liebe, Neugier, Skepsis und Mißtrauen entgegengebracht.


Lass uns mal ein Pause machen mit diesem Idiotenthema.

Quatsch. Was sie behaupten, das fuer ihr beschraenktes Bewusstsein existiere oder nicht, ist fuer das "was ist" ohne Belang.
Darin liegt der Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

Es zaehlt alleine, was sie hier tun, bzw. behaupten. Und das ist eindeutig praktizierter Antisemitisms. Ob sie das nun nicht wahrnehmen koennen oder nicht wahrhaben wollen, aendert daran nichts.

Antisemitismus ist auch kein Idiotenthema, sondern ein bekanntes Problem. Das angegangen werden muss, wenn es sich offentlich breit macht.
Wenn sie also ihr dummes Maul ueber die Juden hier nicht halten koennen, dann werde ich solange darauf hinweisen und dagegen angehen, bis der verlogene Forumsmanager Bergmann dem eine Ende setzt. Es ist letztlich seine Wahl.



zuletzt bearbeitet 31.01.2012 23:07 | nach oben springen

#448

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 23:04
von Landegaard | 20.921 Beiträge


Zitat von: primatologe
31.01.2012 20:55 #104106

Das akzeptiere ich sofort, weil es einen offensichtlichen Gegenpol zur Hamas gibt, Gäbe es aber statt der Fatah nur duckmäuserische Mitläufer und stille Schweiger, dann wäre man schon deutlich eher geneigt "die Palästinenser" zu sagen, wenn man Hamas meint.

So wirklich verstehe ich den Eiertanz um die Verallgemeinerung sowieso nicht, da jeder instinktiv weis, wann es zu allgemein und damit unglaubwürdig wird. Die Leute sind nicht doof.


Warum behandeln Sie u.a. mich so, als sei ich es?



nach oben springen

#449

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 31.01.2012 23:50
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Willie
31.01.2012 20:23 #104100

Totaler Quatsch. Die Verallgemeinerer sind fuer ihre Verallgemeinerungen verantwortlich -niemand sonst. ...

Auch Willie. Auch! Aber ohne auffällige Protagonisten einer Gruppe, positiv oder negativ, keine Verallgemeinerung. Mangels Grund zur Verallgemeinerung.


nach oben springen

#450

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.02.2012 00:01
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
31.01.2012 19:11 #104096


Nun drehst Du den Spiess um.
"Die negativen Protagonisten einer Gruppe sind für die Verallgemeinerungen einer Gruppe gegenüber verantwortlich. " ist grundsätzlich etwas anderes, als "Für ihr Image sind die Juden selbst verantwortlich".
Im zweiten Satz sind alle Juden verantwortlich für die Fehler der israelischen Regierung und für die Siedler.


Der unbedeutende Umstand, dass ich nie so etwas wie den zweiten Satz geschrieben habe, der spielt dabei jetzt gar keine Rolle?

Wir wollten doch ein Beispiel genießen (ich habe es angemahnt), in dem ich Kritik (nein, Beschimpfung, gebe ich zu) wegen der illegalen Besiedlung der Westbank auf ALLE Juden umlege (Deine Behauptung). Und zwar häufig.
Da muss doch ohne großen Aufwand etwas zu finden sein.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322742 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen