#9576

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 21:55
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
http://www.tagesschau.de/ausland/gaza930...l#colsStructure

Schönes Foto!
Wenn darunter stünde: Spediteur mit Vollbart steht vor seinem zerbombten Fuhrpark, wird daraus ´ne andere Geschichte!


nach oben springen

#9577

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 21:57
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Gerade in den Nachrichten: Israel hat eine vermutetes Terrorcamp in Gaza bombardiert.
Was ist das für einen deutschen Offizier? Eine "vermutetes" Terrorcamp bombardieren?
Für mich ist es ebenfalls Terror. Israel hat sich als Terrorstaat eindeutig definiert und qualifiziert.

'tschuldigung Hans, aber dem Bombardement war ein Raketenangriff aus Gaza vorausgegangen - das sollte nicht unerwähnt bleiben.
Das von NI aus der Tagesschau verlinkte Bild zeigt im Hintergrund übrigens einwandfrei zu identifizierende gepanzerte Fahrzeuge: Schützenpaner vom Typ BRDM aus sowjetischer Produktion (bewaffnet mit 12,5 mm schwerem MG). Frage ich mich doch a) wie kommen die da hin und b) wozu benötigt Hamas Schützenpanzer? (wenn nicht zur Unterdrückung der Opposition in Gaza, denn gegen die israelische Armee taugen die Dinger nix). Also mit Polizei in einem friedlichen Staat sind die BRDM nun wirklich schwer sinnvoll in Verbindung zu bringen.
Sei also in Zukunft etwas vorsichtiger mit Deinen Urteilen - soviel als Kommentar von einem "deutschen Offizier".


nach oben springen

#9578

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 21:59
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Gerade in den Nachrichten: Israel hat eine vermutetes Terrorcamp in Gaza bombardiert.
Was ist das für einen deutschen Offizier? Eine "vermutetes" Terrorcamp bombardieren?
Für mich ist es ebenfalls Terror. Israel hat sich als Terrorstaat eindeutig definiert und qualifiziert.

Ja, es will auch mir nicht einleuchten, dass es kein Terror ist, wenn man aus sicherer Höhe Bomben abwirft, die dann vielleicht einen erst posthum (aus Propagandagründen) zum Terroristen erklärten - vermutlich vollbärtigen - Mann töten und kollateral noch ein paar Frauen und Kinder zerfetzen!


nach oben springen

#9579

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 21:59
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Schönes Foto!
Wenn darunter stünde: Spediteur mit Vollbart steht vor seinem zerbombten Fuhrpark, wird daraus ´ne andere Geschichte!

Naja, ist eben kein "Fuhrpark" - es sind (das Ding lanks im Hintergrund von Unten und dann der Schrott rechts davon) Schützenpanzer, Typ BRDM.


nach oben springen

#9580

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:00
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Schönes Foto!
Wenn darunter stünde: Spediteur mit Vollbart steht vor seinem zerbombten Fuhrpark, wird daraus ´ne andere Geschichte!

Passen Sie auf , das ist schon wieder hart an der Grenze des Antisemitismus ! :-)


nach oben springen

#9581

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:02
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Ja, es will auch mir nicht einleuchten, dass es kein Terror ist, wenn man aus sicherer Höhe Bomben abwirft, die dann vielleicht einen erst posthum (aus Propagandagründen) zum Terroristen erklärten - vermutlich vollbärtigen - Mann töten und kollateral noch ein paar Frauen und Kinder zerfetzen!

Sorry, aber auf derlei Polemik kann ich nur antworten: Es ist natürlich auch kein Terror, Raketen aus sicherer Deckung blindwütig auf zivile Ziele abzufeuern und gelegentlich auch zu treffen - egal wen. Neineienein - das ist Freiheitskampf....


nach oben springen

#9582

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:05
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Schönes Foto!
Wenn darunter stünde: Spediteur mit Vollbart steht vor seinem zerbombten Fuhrpark, wird daraus ´ne andere Geschichte!



Es steht genau das darunter was passiert ist.



zuletzt bearbeitet 01.08.2010 22:05 | nach oben springen

#9583

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:08
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: GeorgeF 
'tschuldigung Hans, aber dem Bombardement war ein Raketenangriff aus Gaza vorausgegangen - das sollte nicht unerwähnt bleiben.
Das von NI aus der Tagesschau verlinkte Bild zeigt im Hintergrund übrigens einwandfrei zu identifizierende gepanzerte Fahrzeuge: Schützenpaner vom Typ BRDM aus sowjetischer Produktion (bewaffnet mit 12,5 mm schwerem MG). Frage ich mich doch a) wie kommen die da hin und b) wozu benötigt Hamas Schützenpanzer? (wenn nicht zur Unterdrückung der Opposition in Gaza, denn gegen die israelische Armee taugen die Dinger nix). Also mit Polizei in einem friedlichen Staat sind die BRDM nun wirklich schwer sinnvoll in Verbindung zu bringen.
Sei also in Zukunft etwas vorsichtiger mit Deinen Urteilen - soviel als Kommentar von einem "deutschen Offizier".

Vielleicht braucht die Hamas die Schützenpanzer um sich ein bisschen gegen eine IDF zu wehren , wenn es der einfällt mal wieder in Gaza zu "ûben" . Mit Steinewerfen alleine gehts wohl nicht , aber sogar in dem Fall ist man ein "Terrorist"!


nach oben springen

#9584

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:09
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: GeorgeF 
Sorry, aber auf derlei Polemik kann ich nur antworten: Es ist natürlich auch kein Terror, Raketen aus sicherer Deckung blindwütig auf zivile Ziele abzufeuern und gelegentlich auch zu treffen - egal wen. Neineienein - das ist Freiheitskampf....

Wieso Polemik?
Nein, das ist kein Freiheitskampf...
Aber wieviele Männer im wehrfähigen Alter, die vielleicht einen Angehörigen durch israelische Gewalt verloren haben, wachsen perspektivlos heran - nur von dem Gedanken beseelt sich an Israel zu rächen? Und könnten die überhaupt von Pali-Sicherheitsleuten gestoppt werden?


nach oben springen

#9585

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:10
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Es steht genau das darunter was passiert ist.

Glauben Sie?
Es gibt so schöne Bildbearbeitungsprogramme und noch mehr leichtgläubige Menschen!


nach oben springen

#9586

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:12
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Es steht genau das darunter was passiert ist.

Aha, woher wissen Sie das denn so genau , waren Sie etwa vor Ort ?


nach oben springen

#9587

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:15
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Aha, woher wissen Sie das denn so genau , waren Sie etwa vor Ort ?



Waren Sie dort? Dies ist ein Bild aus der aktuellen Tagesschau-Sendung.


nach oben springen

#9588

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:18
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Glauben Sie?
Es gibt so schöne Bildbearbeitungsprogramme und noch mehr leichtgläubige Menschen!



Belegen Sie doch, dass dieses Bild gefälscht wurde. Weshalb sollte die Redaktion der Tagesschau dies tun? Eher hätte Hamas allen Grund das Bild zu fälschen und Hamas hat das wohl auch nicht getan.


nach oben springen

#9589

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:20
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Waren Sie dort? Dies ist ein Bild aus der aktuellen Tagesschau-Sendung.

Ich war nicht dort , habe aber auch , im Gegensatz zu Ihnen , nicht im Brustton der Überzeugung geschrieben , dass das Alles GENAU SO wie beschrieben passiert ist .
Übrigens : waren SIE denn dort ?


nach oben springen

#9590

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:20
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Belegen Sie doch, dass dieses Bild gefälscht wurde. Weshalb sollte die Redaktion der Tagesschau dies tun? Eher hätte Hamas allen Grund das Bild zu fälschen und Hamas hat das wohl auch nicht getan.

Ich behaupte ja nur, dass das Bild MÖGLICHERWEISE gefälscht ist und viele einfach nur allzu gerne glauben, was sie glauben möchten!


nach oben springen

#9591

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: guylux 
Aha, woher wissen Sie das denn so genau , waren Sie etwa vor Ort ?


Diese Rassistin ist immer vor Ort und dort, wo es gilt die Propaganda Israels an den biederen Mann zu bringen.


nach oben springen

#9592

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:24
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von:  
Diese Rassistin ist immer vor Ort und dort, wo es gilt die Propaganda Israels an den biederen Mann zu bringen.



Na, wieder keinen Mut zu Ihrem Müll zu stehen...


nach oben springen

#9593

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:26
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Vielleicht braucht die Hamas die Schützenpanzer um sich ein bisschen gegen eine IDF zu wehren , wenn es der einfällt mal wieder in Gaza zu "ûben" . Mit Steinewerfen alleine gehts wohl nicht , aber sogar in dem Fall ist man ein "Terrorist"!

Dazu sind diese recht alten "schiefwinkligen Geldkassetten" wenig bis gar nicht geeignet, schon gar nicht in einer "built-up-area" wie dem Gaza-Streifen. Wenn die Gaza-Polizei oder Miliz sich solche Dinger besorgt, so sind sie allenfalls und eher geeignet, die eigenen Leute unter Druck zu halten.


nach oben springen

#9594

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:26
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Ich behaupte ja nur, dass das Bild MÖGLICHERWEISE gefälscht ist und viele einfach nur allzu gerne glauben, was sie glauben möchten!



Was also wollen Sie sagen? Sie glauben gerne was Sie glauben möchten? Und natürlich ist das Bild nicht falsch, Sie wollten halt nur ein wenig dumm schwafeln.


nach oben springen

#9595

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:30
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: guylux 
Ich war nicht dort , habe aber auch , im Gegensatz zu Ihnen , nicht im Brustton der Überzeugung geschrieben , dass das Alles GENAU SO wie beschrieben passiert ist .
Übrigens : waren SIE denn dort ?



Und woher wissen Sie dass es nicht so war wie die Tagesschau berichtete? Oder wissen Sie das gar nicht und die Nachricht passte nur nicht in Ihr Weltbild? Denn den vorausgegangenen Raketenangriff auf Aschkelon ließen Sie ja gleich mal unter den Tisch fallen.


nach oben springen

#9596

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:31
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Was also wollen Sie sagen? Sie glauben gerne was Sie glauben möchten? Und natürlich ist das Bild nicht falsch, Sie wollten halt nur ein wenig dumm schwafeln.

Es wird schlimmer mit Ihnen!
Wir sollten die Delphintherapie für Sie langsam ernsthaft in Erwägung ziehen - auch wenn einem die armen Tiere leidtun!:)
Finanzierung durch die Gemeinde - jeder gibt was er kann!
Herr Bergmann, bitte einen neuen Strang.

Thema: Therapievorschläge für NI - oder so ähnlich...;)


nach oben springen

#9597

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:31
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Wieso Polemik?
Nein, das ist kein Freiheitskampf...
Aber wieviele Männer im wehrfähigen Alter, die vielleicht einen Angehörigen durch israelische Gewalt verloren haben, wachsen perspektivlos heran - nur von dem Gedanken beseelt sich an Israel zu rächen? Und könnten die überhaupt von Pali-Sicherheitsleuten gestoppt werden?

Halten Sie Rache für ein akzeptables/hinnehmbares Mittel oder Motiv für der Politik?
Was meinen Sie wohl, wieviele Menschen im WK II Angehörige durch gegenerische Aktionen verloren haben? Was meinen Sie wohl, wieviele Vietmnamesen Angehörige durch Kampfhandlungen der US-Armee verloren haben? Hat alle die Rache zu einem besseren Leben geführt?
Und wenn Hamas nicht in der Lage ist, solche "privaten" Racheaktionen zu stoppen, dann wäre es ja ein Leichtes für Hamas, sich davon unzweideutig zu distanzieren - tut sie aber nicht.


nach oben springen

#9598

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:34
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Glauben Sie?
Es gibt so schöne Bildbearbeitungsprogramme und noch mehr leichtgläubige Menschen!

Das Bild ist in Gaza aufgenommen. Dort agieren bekanntlich nur von Hamas autorisierte Berichterstatter. Welchen Grund sollten die haben, das Bild zu manipulieren?


nach oben springen

#9599

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:34
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie 
Es wird schlimmer mit Ihnen!
Wir sollten die Delphintherapie für Sie langsam ernsthaft in Erwägung ziehen - auch wenn einem die armen Tiere leidtun!:)
Finanzierung durch die Gemeinde - jeder gibt was er kann!
Herr Bergmann, bitte einen neuen Strang.
Thema: Therapievorschläge für NI - oder so ähnlich...;)



Wie ich sehe, bestätigen Sie meine Annahme, dass es bei Ihnen mal wieder nur zu dummem Geschwafel reicht.


nach oben springen

#9600

RE: Wie umgehen mit der Siedlungspolitik Israels?

in Politik 01.08.2010 22:38
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: GeorgeF 
Halten Sie Rache für ein akzeptables/hinnehmbares Mittel oder Motiv für der Politik?
Was meinen Sie wohl, wieviele Menschen im WK II Angehörige durch gegenerische Aktionen verloren haben? Was meinen Sie wohl, wieviele Vietmnamesen Angehörige durch Kampfhandlungen der US-Armee verloren haben? Hat alle die Rache zu einem besseren Leben geführt?
Und wenn Hamas nicht in der Lage ist, solche "privaten" Racheaktionen zu stoppen, dann wäre es ja ein Leichtes für Hamas, sich davon unzweideutig zu distanzieren - tut sie aber nicht.

Was hätte die Distanzierung für einen Sinn? Besseres Bild in der Weltöffentlichkeit? Ist denen doch so scheißegal - wie auch Israel es scheißegal ist...
-
Haben Sie die Sendung über McNamara "Fog of war" gesehen?


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online:
nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 207 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 323721 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen