#926

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 12:08
von Landegaard
avatar


Zitat von: NAHAL 
Heute habe ich mir, nach zwei-monatiger Abstinenz, die "Beurteilungen" angeschaut.
Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass Maga eine bessere Beurteilung als ich
hingelegt hat:
Maga liegt bei ´sehr gut´ und ´gut´ mit 61,7% vor mir (61,5%). :-((((
Mein Vertrauen in die Urteilsfähigkeit der Foristen war am Boden. Bis ich dann doch etwas Licht gesehen habe:
Landegaard lag bei 38,6% positiver Beurteilung. :-)))


Da ich bereits die entsprechende Renommee-Wertung im SPON angeführt habe, als es die noch gab, kann ich mit diesem Ergebnis aufgrund befriedigtem Ehrgeiz gut leben.

Es gibt wohl für alle drei Werte gute Erklärungen ;)

Mir sind die persönlichen Rückmeldungen solcher Foristen wichtiger, die ich selbst wertschätze. Die finden sich in meinem Themenbaum und bedauerlich finde ichs, dass zwei Wertungen dort nicht auftauchen, die mir wichtig gewesen wären. Bei einem Dritten hätte ich mir eine positivere Rückmeldung gewünscht, aber ok. Das kann ja noch werden. Insgesamt jedoch ist auch hier mein Ehrgeiz bereits befriedigt.



zuletzt bearbeitet 12.05.2010 12:25 | nach oben springen

#927

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 12:10
von Landegaard
avatar


Zitat von: NI 
Nein, ich sprach von geistigen Flatulenzen und diese waren die Ihren.


Stellt sich mir anders dar.


nach oben springen

#928

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 12:33
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Da ich bereits die entsprechende Renommee-Wertung im SPON angeführt habe, als es die noch gab, kann ich mit diesem Ergebnis aufgrund befriedigtem Ehrgeiz gut leben.


Habe nochmals nachgeschaut:

Maga - sehr gut - 87 Wertungen - 45,5%
nahal - sehr gut - 239 Wertungen - 52%

Die einzige Erklärung:
Meine gesamte frühere IDF-Abteilung stimmt hier, geschlossen, ab. :-)
Das Gerücht, ich gewähre meinen Patienten einen Rabatt von 5%, wenn Sie mit ´sehr gut´ abstimmen stimmt nicht.



nach oben springen

#929

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 13:18
von Landegaard
avatar


Zitat von: NAHAL 
Die einzige Erklärung:
Meine gesamte frühere IDF-Abteilung stimmt hier, geschlossen, ab. :-)
Das Gerücht, ich gewähre meinen Patienten einen Rabatt von 5%, wenn Sie mit ´sehr gut´ abstimmen stimmt nicht.


In diesem Falle hätte ich mich längst fürs Bleeching für 285,- nebst entsprechendem Nachweis angemeldet, Ihnen ein "sehr Gut" verpasst zu haben.

So bekamen Sie lediglich ein "Gut" von mir, das ich allerdings auch weiterhin für angemessen halte. Ich sag das nicht ohne Stolz, denn die Wertung ist trotz zwischenzeitlich notwendig gewordener Neueinschätzung des Foristen nahal unverändert geblieben. Ein gelungener Selbsttest quasi, ob ich die inhaltliche Beurteilung tatsächlich regelmäßig unabhängig von der persönlichen Einschätzung vornehmen kann.

Wenn Sie dieses Vertrauen grundsätzlich haben, freut es mich, dass Sie entsprechend gute Werte von Ihrer ehemaligen Abteilung und Patienten bekommen ;)


nach oben springen

#930

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 14:47
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: NAHAL 
Das Gerücht, ich gewähre meinen Patienten einen Rabatt von 5%, wenn Sie mit ´sehr gut´ abstimmen stimmt nicht.

Und was ist an dem Gerücht dran, alle die unter "Gut" stimmen, bekämen nur ein Drittel des Narkosemittels gespritzt?



zuletzt bearbeitet 12.05.2010 14:48 | nach oben springen

#931

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 15:34
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Und was ist an dem Gerücht dran, alle die unter "Gut" stimmen, bekämen nur ein Drittel des Narkosemittels gespritzt?


Das mag stimmen.



nach oben springen

#932

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 16:42
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard 
Stellt sich mir anders dar.


Ändert aber nichts.


nach oben springen

#933

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 17:02
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman 
Und was ist an dem Gerücht dran, alle die unter "Gut" stimmen, bekämen nur ein Drittel des Narkosemittels gespritzt?


Und wer ein "Ungenügend" abgibt? :(
Gruselig, ich mag es mir gar nicht vorstellen! Auch wenn es mir ja eigentlich egal sein könnte...
Also Hans, sei vorsichtig!!!


nach oben springen

#934

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 17:04
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Und wer ein "Ungenügend" abgibt? :(
Gruselig, ich mag es mir gar nicht vorstellen! Auch wenn es mir ja eigentlich egal sein könnte...
Also Hans, sei vorsichtig!!!

Zu spät! Niedrigere Bewertungen gibt es ja leider nicht; da musste ich wohl oder übel "Ungenügend" anklicken, obwohl ich das persönlich noch für völlig überbewertet und mehr als schmeichelhaft halte.



zuletzt bearbeitet 12.05.2010 17:05 | nach oben springen

#935

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 17:09
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman 
Zu spät! Niedrigere Bewertungen gibt es ja leider nicht; da musste ich wohl oder übel "Ungenügend" anklicken, obwohl ich das persönlich noch für völlig überbewertet und mehr als schmeichelhaft halte.


Oh, okay! Du kannst ja auch zu meiner Zahärztin gehen... :))
Aber ich denke, nahal wäre die bessere Wahl. Nur, so ganz ohne Betäubung, mit Schraubzwingen??? :((


nach oben springen

#936

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 17:12
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Oh, okay! Du kannst ja auch zu meiner Zahärztin gehen... :))
Aber ich denke, nahal wäre die bessere Wahl. Nur, so ganz ohne Betäubung, mit Schraubzwingen??? :((

Nein, lieber nicht! Da nehme ich lieber Deine Domina! Oder hat die keine Schraubzwingen?



nach oben springen

#937

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 18:05
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman 
Nein, lieber nicht! Da nehme ich lieber Deine Domina! Oder hat die keine Schraubzwingen?


Woher sollte ich denn dies wissen, heh? Die steht nicht auf Frauen!!! :)
Aber wenn Du darauf bestehst - Schraubzwingen besorg' ich meinem Göttergatten auch noch. Und keine Bange, Du darfst sie selbst "scharfstellen"! :-P


nach oben springen

#938

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 20:50
von Landegaard | 21.099 Beiträge


Zitat von: NI 
Ändert aber nichts.


Da haben Sie ausnahmsweise einmal vollkommen recht.



nach oben springen

#939

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 20:52
von Landegaard | 21.099 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Und wer ein "Ungenügend" abgibt? :(
Gruselig, ich mag es mir gar nicht vorstellen! Auch wenn es mir ja eigentlich egal sein könnte...
Also Hans, sei vorsichtig!!!


Einfach nur an den kleinen Horrorladen denken. So etwas würde ichs mir vorstellen.



nach oben springen

#940

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 20:58
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Landegaard 
Einfach nur an den kleinen Horrorladen denken. So etwas würde ichs mir vorstellen.


Oh weh - der arme Hans! :(


nach oben springen

#941

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 22:43
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: sayada.b. 
Oh weh - der arme Hans! :(

Als Nahal zum erstenmal sagte, er sei Arzt, da dachte ich zuerst NAHAL sei eine Zusammensetzung der Abkürzungen NAsen, HAls und Lauscher.



nach oben springen

#942

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 12.05.2010 23:17
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman 
Als Nahal zum erstenmal sagte, er sei Arzt, da dachte ich zuerst NAHAL sei eine Zusammensetzung der Abkürzungen NAsen, HAls und Lauscher.


Na, hab Du mal richtig arge Zahnschmerzen, dann wird Dir der Zusammenhang schnell bewußt!


nach oben springen

#943

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 00:09
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Na, hab Du mal richtig arge Zahnschmerzen, dann wird Dir der Zusammenhang schnell bewußt!

O ha - NAHALs Kommentare und Zahnschmerzen? Geht wohl kaum zusammen - vielleicht nur für indolente Ideologen.
Und an meine letzten wirklichen Zahnschmerzen erinnere ich mich im Jahre 1963: Pochender Backenzahn, Zahnarzt im Wintergarten einer Bremervörder Villa, ich frischgebackener Fahnenjunker der BW. Federmesser in der Gasflamme sterilisiert, Zahnfleisch damit weggeschnitten, dann der Bohrer (wie bei W. Busch) in den Zahn hinein, Zerren, Ziehen - Black-Out. Wiedererwacht der Zahnarzt: Was wollen Sie denn erst machen, wenn Ihnen im Krieg ein Bein amputiert wird? Dann ein Glas Cognac und Fortsetzung der Extraktion. Noch ein halbes Jahr später habe ich Splitter dieses Zahnes selbt aus meinem Zahnfleisch entfernt. Seitdem kenne ich nur noch sanfte, schmerzlose Behandlung meiner sämtlichen maroden Zähne.
NAHALs Kommentare mögen den Einen oder Anderen "schmerzen", sind jedoch mit wütendem Zahnschmerz nicht vergeichbar.


nach oben springen

#944

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 00:13
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: GeorgeF 
... Wiedererwacht der Zahnarzt: ...

Das ist etwas ungenau. War der Zahnarzt jetzt in Ohnmacht oder...



nach oben springen

#945

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 01:47
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Das ist etwas ungenau. War der Zahnarzt jetzt in Ohnmacht oder...

Nö -ich.


nach oben springen

#946

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 01:50
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Das ist etwas ungenau. War der Zahnarzt jetzt in Ohnmacht oder...

Nachtrach: Der Zahnarzt war schon 'n büschen alt und zittrich -was ich von NAHAL nur gar nicht annehme.


nach oben springen

#947

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 02:03
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Das ist etwas ungenau. War der Zahnarzt jetzt in Ohnmacht oder...

Und noch 'n Nachtrach: Israels Besatzungspolitik kann Einem schon "Zahnschmerzen" bereiten. Da reicht schon die Fahrt von Jerusalem runter zum Toten Meer: Oben auf den Bergen grüne, ummauerte Siedlungen, darunter Zelte aus Plastikplanen, umgeben von ein paar Ziegen und Schafen in dürrer Halbwüste.
Das Kernproblem sind wohl weniger die regelmäßig auf den steinigen Höhen der Berge angelegten Siedlungen, als vielmehr die Frage der Wasserzuteilung. Bekanntermassen ist Wasser ein von Israel kontrolliertes Gut im gesamten Gebiet Israel und West-Banks. Den Statistiken zufolge erhalten die Bewohner der West-Banks nur 20% der Menge Wasser, die die Israelis auch in den Siedlungen geniessen können. Aber ohne Wasser keine Landwirtschaft in den eigentlich fruchtbaren Tälern.
Ich werd'mir das auf meiner nächsten Reise nach Israel im Juni noch mal genauer ansehen.


nach oben springen

#948

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 02:54
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: GeorgeF 
NAHALs Kommentare mögen den Einen oder Anderen "schmerzen", sind jedoch mit wütendem Zahnschmerz nicht vergeichbar.


Ja, hat denn jemand das Gegenteil behauptet? Mir nicht bekannt...


nach oben springen

#949

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 09:22
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: GeorgeF 
U Den Statistiken zufolge erhalten die Bewohner der West-Banks nur 20% der Menge Wasser, die die Israelis auch in den Siedlungen geniessen können. Aber ohne Wasser keine Landwirtschaft in den eigentlich fruchtbaren Tälern.
Ich werd'mir das auf meiner nächsten Reise nach Israel im Juni noch mal genauer ansehen.


Okay, mag alles stimmen - und ich guck es mir (wie die letzten 4 Jahre lang) lieber erst gar nichz persönlich an! Ich mag nicht ständig grübeln, ob nun meine israelischen oder palästinensischen Freunde die Wahrheit gepachtet haben, weil ich nach wie vor der Meinung bin, beide haben Recht und Unrecht zugleich.


nach oben springen

#950

RE: Wie umgehen mit Israels Besatzungspolitik

in Forum Interna 13.05.2010 09:38
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: GeorgeF 
Nachtrach: Der Zahnarzt war schon 'n büschen alt und zittrich -was ich von NAHAL nur gar nicht annehme.

Ich nehme auch nicht an, dass Nahal so alt ist. Nahal sieht nur manchmal so richtig alt aus wegen seiner kargen Argumentation. ;)



zuletzt bearbeitet 13.05.2010 09:47 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 184 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323953 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Corto, Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen