#876

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 13:59
von VK64
avatar


Zitat von:  #5948

1)Woher diese "hasstriefende Einseitigkeit kommt"?
Haben wir genug durchgekaut. Bringt nichts.
2)Sie haben die Antwort zu der selbsgestelltenfrage gegeben, "es ihm möglich ist, dabei dennoch eine Einstaatenlösung zu favorisieren" (die Gebärmutterhoffnung von Arafat).
2)Zustimmung? Wo? Link? Habe ich nicht gelesen. Habe ich etwas verpasst? ich hole es gleich nach.

Was daran hasstriefend sein soll, wenn man eine hasserfüllte israelische faschistische Militärjunta , die sich über die Westbank erhebt sowie in regelmäßigen Überfällen auf den Gazastreifen und Nachbarstaaten ihre mit westlicher Unterstützung aufgebaute militärische Überlegenheit ausnutzt, ablehnt, kann ich nicht nachvollziehen.

Also, wenn ich hasserfüllt bin, wenn ich militärische Faschistenregimes- und nichts anderes unterhält Israel in der Westbank- ablehne,dann bin ich gerne hasserfüllt.

Wer das normnal findet oder nur ein wenig kritikwürdig anstatt verabscheuungswürdig, der kann sich ja ins Bettchen legen und weiterhin von den schönen Sandstränden und Parties in TelAviv träumen.


nach oben springen

#877

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 14:22
von NI
avatar


Zitat von:  Ihr Hinweis ist sehr interessant, hat aber mit der Sache nichts zu tun und zeigt nur deutlich auf, dass Sie dem Diskussionsverlauf nicht ganz folgen können..


Nun, er hat mit der Sache sogar sehr viel zu tun, denn es ist nicht ohne Belang in welchem Umfeld sich das Ganze abspielt. Aber das wissen Sie eigentlich auch selbst.



Zitat von:  Zitat von: NI #5981

Und dass ich Ihren Antisemitismus und Ihren Hass auf Israel nicht teile sollten Sie mir nun wirklich nicht vorwerfen.".
[/black]
Zitat von VK64:[Black]
Nun, auf dieses Niveau, dass Sie hier mal wieder in sogar noch kaum für möglich gehaltener Unterbietung Ihrer schon bekannten Niveaulosigkeit, als Ihr Bestes preis geben, werde ich mich nicht begeben.[/black]


Sprach VK64 und schrieb dann gleich dies:
[/black]

Zitat von:  Nur soviel- es ist schon erbärmlich, wenn sich eine glühende Araberhasserin und damit Rassistin wie Sie dazu erdreistet, bar jeglichen Verstandes mit Begriffen wie Antisemitismus um sich zu schmeissen.


Btw.: wie wäre es Sie würden endlich einmal belegen was Sie zu dieser albernen Unterstellung führt. Und in Bezug auf Verstand, sollten Sie nun wirklich nicht von sich selbst auf andere schließen.


Zitat von:  habe ich, wahrscheinlich ausführlicher als Sie- habe sogar eine meiner Diplom-Arbeiten zu dem Thema verfasst. Belehrungen von Ihnen brauche ich in dieser Hinsicht sicherlich nicht. Wenn Sie da aber Nachhilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an jemand anders.


Nun ja, wenn Sie Ihre "Diplomarbeit" darüber verfasst haben, (wo eigentlich?) dann wundert es mich um so mehr, dass Sie nicht wissen was eine "faschistische Militärdiktatur" ist.



zuletzt bearbeitet 15.04.2010 14:40 | nach oben springen

#878

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 14:26
von NI
avatar


Zitat von: Landegaard #5986

Zustimmung zu NIs gewohnt vor Dummheit strotzendem Konter.



Axch wissen Sie werter Landegaard, da Sie selbst ständig vor Dummheit strotzende Kommentare schreiben, sollten sich über die Kommentare anderer nicht aufregen.
Zuweilen liegt das einfach daran, dass Sie glauben etwas zu vertstehen, aber dann doch wieder total überfordert sind.


nach oben springen

#879

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: NI #5991

Axch wissen Sie werter Landegaard, da Sie selbst ständig vor Dummheit strotzende Kommentare schreiben, sollten sich über die Kommentare anderer nicht aufregen.
Zuweilen liegt das einfach daran, dass Sie glauben etwas zu vertstehen, aber dann doch wieder total überfordert sind.


Oh, mein Gott, die Tante ist wieder da. H I L F EEEEEEEEEEEE !!!


nach oben springen

#880

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:18
von VK 64
avatar

Wissen Sie, nachtwächter ingeburg,

merken Sie eigentlich gar nicht, dass Ihnen in auffallend häufiger Weise Kritiken hinsichtlich der Schwäche Ihrer schriftlich niedergelegten, von wenig Hirnleistung gezeichneten, Gedanken zu teil werden?

Und dass die Blösinnigkeit Ihrer sog. "Beiträge", die Sie doch nicht der Sache wegen, sondern nur um Ihr offensichtliches ADHS und die Sie in Ihrem Leben wohl umgebende Langeweile und Einsamkeit -kein Wunder!-zu bekämpfen", abstoßen, in beträchtlicher Weise für Verärgerung sorgt.?

Nun,. Sie müssen ja nicht irgend eine Meinung mittragen, aber es wäre doch auch Ihrem Ansehen hilfreich, wenn Sie sich in Ihren Beiträgen nicht ausschließlich nur durch zusammenhangsloses Herumgemeckere präsentieren würden, sondern auch einmal dokumentieren würden, dass Sie einen Gedankengang auch mal intellektuell
nachvollziehen können.


nach oben springen

#881

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:48
von NI
avatar


Zitat von: VK 64 #5993
Wissen Sie, nachtwächter ingeburg,
merken Sie eigentlich gar nicht, dass Ihnen in auffallend häufiger Weise Kritiken hinsichtlich der Schwäche Ihrer schriftlich niedergelegten, von wenig Hirnleistung gezeichneten, Gedanken zu teil wer....



Bla, bla, bla,

Mehr ist bei Ihnen aber auch nicht drin.


nach oben springen

#882

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:51
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: VK 64 #5993
Wissen Sie, nachtwächter ingeburg,
merken Sie eigentlich gar nicht, dass Ihnen in auffallend häufiger Weise Kritiken hinsichtlich der Schwäche Ihrer schriftlich niedergelegten, von wenig Hirnleistung gezeichneten, Gedanken zu teil werden?


Hier hat Sie völlig recht.

"dass Sie nicht wissen was eine "faschistische Militärdiktatur" ist."


nach oben springen

#883

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: NI #5994

Bla, bla, bla,
Mehr ist bei Ihnen aber auch nicht drin.

Naja, das würde schon reichen,um Sie deutlich zu überfordern.


nach oben springen

#884

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:54
von vk64
avatar


Zitat von: NAHAL #5995

Hier hat Sie völlig recht.
"dass Sie nicht wissen was eine "faschistische Militärdiktatur" ist."
Wieso sollte ich das nicht wissen? Natürlich weiß ich das. Und, besonders aktuelle und anschauliche Beispiele liefern nun mal auch Berichte über die israelische Besatzung.


nach oben springen

#885

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 15:57
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von:  #5996

Naja, das würde schon reichen,um Sie deutlich zu überfordern.


Sorry Unbekannte/r, aber das ist mindestens genau so schwachsinnig, wie das, was Sie zu kritisieren versuchen. Ohne Sinn und Verstand.


nach oben springen

#886

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 16:24
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von:  #5992

Oh, mein Gott, die Tante ist wieder da. H I L F EEEEEEEEEEEE !!!


Moment , ohne die wäre das Forum ja sowas von triste .


nach oben springen

#887

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 17:42
von NI
avatar


Zitat von: NAHAL #5998

Sorry Unbekannte/r, aber das ist mindestens genau so schwachsinnig, wie das, was Sie zu kritisieren versuchen. Ohne Sinn und Verstand.


Sorry Nahal, aber ein Beitrag wie der auf den ich da antwortete, lässt keine andere Antwort zu. Wenn Sie also schon Schwachsinn reklamieren, dann bitte an der richtigen Stelle, nämlich bei Forist VK64.


nach oben springen

#888

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 17:48
von NAHAL (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI #6001

Sorry Nahal, aber ein Beitrag wie der auf den ich da antwortete, lässt keine andere Antwort zu. Wenn Sie also schon Schwachsinn reklamieren, dann bitte an der richtigen Stelle, nämlich bei Forist VK64.


Da muss ich etwas mißverstanden sein:

Die Kette lief so:

Zitat von: NI #5994

Bla, bla, bla,
Mehr ist bei Ihnen aber auch nicht drin.

Antwort darauf von einem Unbekannten
"Naja, das würde schon reichen,um Sie deutlich zu überfordern."

Meine Reaktion war auf die Antwort auf Ihren Beitrag.
Haben Sie selber auf Ihren Beitrag reagiert?
Wenn nicht, dann galt meine Reaktion einem Anderen. :-)


nach oben springen

#889

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 18:01
von NI
avatar


Zitat von: NAHAL #6002

Da muss ich etwas mißverstanden sein:
Die Kette lief so:
Zitat von: NI #5994
Bla, bla, bla,
Mehr ist bei Ihnen aber auch nicht drin.
Antwort darauf von einem Unbekannten
"Naja, das würde schon reichen,um Sie deutlich zu überfordern."
Meine Reaktion war auf die Antwort auf Ihren Beitrag.
Haben Sie selber auf Ihren Beitrag reagiert?
Wenn nicht, dann galt meine Reaktion einem Anderen. :-)


Nein, ich unterhalte mich ja nicht mit mir selbst, ich hatte auf einen Beitrag von VK64 reagiert, der keine andere Antwort zuließ.


nach oben springen

#890

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 18:13
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von:  #5992

Oh, mein Gott, die Tante ist wieder da. H I L F EEEEEEEEEEEE !!!



Holger? Wenn ja, auf mich kannst Du zählen... ;-) Asyl würde ich u.U. auch gewähren... :-)))


nach oben springen

#891

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 18:16
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: NAHAL #5995

Hier hat Sie völlig recht.
"dass Sie nicht wissen was eine "faschistische Militärdiktatur" ist."


Nun ja, lieber nahal, selbst ein blindes Huhn (und offensichtlich sogar das blindeste!!!) findet eben auch mal 1 Korn, neh?...

Verbuch es unter "Eintagsfliege"! ;-)


nach oben springen

#892

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 18:19
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: guylux #6000

Moment , ohne die wäre das Forum ja sowas von triste .


:-))))))))))))) Ohje Guy - da hast Du auch wieder den Nagel auf den Kopf getroffen! Aber das Thema hier ist doch eigentlich zu ernst, um so einen Clown durchzufüttern... ?


nach oben springen

#893

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 18:41
von NI
avatar


Zitat von: sayada.b. #6008

:-))))))))))))) Ohje Guy - da hast Du auch wieder den Nagel auf den Kopf getroffen! Aber das Thema hier ist doch eigentlich zu ernst, um so einen Clown durchzufüttern... ?


Spricht die Wasserträgerin...ach, diese Anspielung hatten Sie ja schon beim ersten Mal nicht verstanden.


nach oben springen

#894

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 18:56
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: NI #6014

Spricht die Wasserträgerin...ach, diese Anspielung hatten Sie ja schon beim ersten Mal nicht verstanden.


Träumen Sie weiter und bitte bloß nicht aufwachen!!! :-)


nach oben springen

#895

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 19:11
von NI
avatar


Zitat von: sayada.b. #6016

Träumen Sie weiter und bitte bloß nicht aufwachen!!! :-)


Sprechen Sie in Ihrem Traum mit sich selbst? Denn ich bin hellwach.


nach oben springen

#896

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 19:18
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von: NI #6019

Sprechen Sie in Ihrem Traum mit sich selbst? Denn ich bin hellwach.


Das glauben alle Schlafwandler...


nach oben springen

#897

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 19:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: sayada.b. #6007

Verbuch es unter "Eintagsfliege"! ;-)



Nein, mache ich nicht.
Ich habe schon mal geschrieben:
Die Art und Weiese der Kommunikation mag suboptimal sein. Inhaltlich nicht unebgdingt, auch wenn viel Mißverständliches ist.
Leider beruht dieses auch auf das absichtliche Mißverstehenwollen.


nach oben springen

#898

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 19:28
von NAHAL
avatar


Zitat von:  #6024

Nein, mache ich nicht.
Ich habe schon mal geschrieben:
Die Art und Weiese der Kommunikation mag suboptimal sein. Inhaltlich nicht unebgdingt, auch wenn viel Mißverständliches ist.
Leider beruht dieses auch auf das absichtliche Mißverstehenwollen.


Ups, nicht angemeldet


nach oben springen

#899

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 19:31
von sayada.b. | 8.572 Beiträge | 13360 Punkte


Zitat von:  #6024

Nein, mache ich nicht.
Ich habe schon mal geschrieben:
Die Art und Weiese der Kommunikation mag suboptimal sein. Inhaltlich nicht unebgdingt, auch wenn viel Mißverständliches ist.
Leider beruht dieses auch auf das absichtliche Mißverstehenwollen.


Nee, ich will sie nicht mißverstehen... Umgekehrt? Keine Ahnung! Beim Thema Israel sind wir ja nicht zwingend anderer Meinung und dazu stehe ich dann auch. Aber die Kommunikation läßt echt zu wünschen übrig - meine Meinung!

Warum nicht angemeldet, nahal? ;-)


nach oben springen

#900

RE: Nahal:: Wie umgehen mit dem israelischen Militärregime

in Politik 15.04.2010 19:33
von NI
avatar


Zitat von: sayada.b. #6022

Das glauben alle Schlafwandler...


Wie ich an Ihren Beiträgen sehen kann, trifft das wohl zu.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
nahal, Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263349 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, nahal, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen