#2226

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 18:53
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Maga
25.09.2010 18:40, #32793

Na ja, das XXXXX von mir war vielleicht doch etwas überzogen. :-))

Ich bin es schön langsam leid, mit dem ausixxen! Wir hatten doch vereinbart, dass Ausdrücke wie ****** und ***** nicht gebraucht werden sollen.
Und ja, das ***** war völlig überzogen!



nach oben springen

#2227

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 19:12
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: BerSie
25.09.2010 16:20, #32777

Da schaut man nach drei Tagen mal wieder ins Forum und findet ca. 25 Seiten verdorbenen Quark im Siedlungsstrang, anstatt ein paar hübsche Witze, Film- oder Musiktipps! Traurig traurig...

BerSie, einige Foristen interessieren sich nicht für deine Film- oder Musiktipps. Sie interessieren sich nur dafür, ob der jeweils andere eine gehirnamputierte Pestbeule oder doch eine chauvinistische Nazisau ist...

@ Hans: Ich nehme das ***** mit dem Ausdruck größten Bedauerns zurück und ersetze es durch ein *****. :-)



nach oben springen

#2228

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 19:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Maga
25.09.2010 19:12, #32801

BerSie, einige Foristen interessieren sich nicht für deine Film- oder Musiktipps. Sie interessieren sich nur dafür, ob der jeweils andere eine gehirnamputierte Pestbeule oder doch eine chauvinistische Nazisau ist...
@ Hans: Ich nehme das ***** mit dem Ausdruck größten Bedauerns zurück und ersetze es durch ein *****. :-)

Na also, geht doch! Dass man das aber immer erst sagen muss...tzzz :(



nach oben springen

#2229

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 19:32
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Maga
25.09.2010 19:12, #32801

BerSie, einige Foristen interessieren sich nicht für deine Film- oder Musiktipps. ...

Nur einige.
Wer hat "Die Macht der Ohnmächtigen" und "Sie mähten gewappnet die Saaten" (Edzard Schaper) gelesen?



zuletzt bearbeitet 25.09.2010 19:45 | nach oben springen

#2230

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 19:45
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Maga
25.09.2010 19:12, #32801

BerSie, einige Foristen interessieren sich nicht für deine Film- oder Musiktipps. Sie interessieren sich nur dafür, ob der jeweils andere eine gehirnamputierte Pestbeule oder doch eine chauvinistische Nazisau ist...

Wahrscheinlich sind das dann dieselben, die sich über die Niveaulosigkeit des Privatfernsehens erregen?


nach oben springen

#2231

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 20:10
von Nante | 10.446 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
25.09.2010 19:32, #32805

Nur einige.
Wer hat "Die Macht der Ohnmächtigen" und "Sie mähten gewappnet die Saaten" (Edzard Schaper) gelesen?

Der erste Titel kommt mir ganz dunkel bekannt vor. Oder hieß der "Die Ohnmacht der Allmächtigen"? Lange her, muß ich repitieren.

Der zweite Titel hört sich sehr kriegerisch an; kenne ich nicht.


nach oben springen

#2232

RE: Ein Käfig voller Narren

in Forum Interna 25.09.2010 22:25
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Nante
25.09.2010 20:10, #32809

Der erste Titel kommt mir ganz dunkel bekannt vor. Oder hieß der "Die Ohnmacht der Allmächtigen"? Lange her, muß ich repitieren.
Der zweite Titel hört sich sehr kriegerisch an; kenne ich nicht.

Ja, unruhige Zeiten waren es in beiden. Ersteres im nachnapoleonischen Frankreich.

In Edzard Schapers Roman Die Macht der Ohnmächtigen (1952, Stuttgart o.J.), ist die gnadenhaft-sakramentale Begründung des priesterlichen Dienstes Voraussetzung dafür, dass der Priester seine eigentliche Sendung erfüllen kann: „Werkzeug" und „Zeuge" Gottes und seines Heilshandelns in Christus zu sein. Verfolgt man dieses Priesterbild bis in die Gegenwart, wird man Zeuge, wie es sich fast ins Gegenteil verkehrt. Der Priester erscheint nun immer wieder als scheiternder und versagender Mensch, dem es nicht mehr gelingt, die Botschaft von der bedingungslosen Liebe Gottes glaubwürdig vorzuleben und zu verkünden. Dieses Versagen des Priesters ist in der Romanliteratur der Gegenwart zugleich das Versagen einer Kirche, die den nach Sinn, Trost und Lebensorientierung suchenden Menschen keine Hilfe mehr anzubieten vermag.

In Schapers Roman steht das priesterliche Amt im Dienst an und in einer Kirche, die als „mystische Gemeinschaft" ein Zeichen und Instrument für die Heilsvermittlung zwischen Gott und den Menschen ist. Diese heilsgeschichtliche Sichtweise der Kirche, die Schaper von ihrem sakramentalen Wesen her entfaltet, ist in der Romanliteratur der Gegenwart kaum noch anzutreffen. Es zeigt sich vielmehr ein entmystifizierendes Verständnis von Priesteramt und Kirche, in dem die objektive Geltung sakramentaler Vollzüge zunehmend ausfällt.

Finde zum Zweiten nur das in Englisch:

Sie mähten gewappnet die Saaten, a novel by E. Schaper, which received this title on republication in 1956, the original title being Der Henker (1940). It is set in Estonia at the time of the Russian rebellion of 1905 and portrays the conflict between the indigenous Balts and the German governing and land-owning classes. It shows violence, both in the Estonian revolt and in its suppression, but it is primarily concerned with conscience. Despite the destruction and desolation it ends on a note of conciliation.



nach oben springen

#2233

RE: Index Parolum Prohibitorum

in Forum Interna 27.09.2010 09:37
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: sysop
11.07.2010 17:59, #16655
.
Folgende Wörter, bzw. Sätze, in denen diese Wörter vorkommen, sind im Forum in Zukunft strengstens verboten und werden entsorgt:
1. "Arsch"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen damit fallen unter das Verbot, ebenso wie der entsprechende lateinische Ausdruck, soweit zu einem medizinischen Verständnis eines Sachverhalts nicht notwendigerweise geboten.
2. "Idiot"
Auch sämtliche Wortzusammensetzungen, z.B. mit Angabe eines Bruches zur näheren Bestimmung des Wortes, fallen unter das Verbot, z.B. Halb- oder Vollidiot. Abänderungen im Nenner oder Zähler bewirken keine Ausnahme des Verbots (so ist z.B. auch die Verwendung des Wortes "Drittelidiot" nicht statthaft).
3. "Nazischwein"
Es wird allgmein bezweifelt, dass ein solches "*****" wegen der groben Hufe eine Tastatur bedienen kann. Deshalb ist eine solche Bezeichnung unstimmig.
4. "Halt´s Maul", "Halt die Fresse"
Da in einem Forum nichts gesprochen wird, ist eine Bemerkung dieser Art überflüssig.
TBC


Nr. 4 wurde ergänzt.



nach oben springen

#2234

RE: Kampf dem Eierbecherhorizont...!

in Forum Interna 27.09.2010 12:23
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: 
27.09.2010 12:16, #33179
Zitat von: GeorgeF
26.09.2010 17:46, #33144

Auch hier gilt: you never can win. ;)


Wer gegen wen denn??? Posten denn hier alle nur noch anonym? :(



zuletzt bearbeitet 27.09.2010 12:24 | nach oben springen

#2235

RE: Kampf dem Eierbecherhorizont...!

in Forum Interna 27.09.2010 13:57
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
27.09.2010 05:23, #33180

Wer gegen wen denn??? Posten denn hier alle nur noch anonym? :(

Nur Feiglinge.


nach oben springen

#2236

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 15:42
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Nante
24.09.2010 16:51, #32566

(...)
Ich sehe persönlich nur zwei Problemfälle; einen sich blau gebenden Foristen und Kollegen Primatologe, der doch recht deutlich gewisse Vorurteile erkennen läßt und deswegen nur in Ausnahmefällen eines Dialoges für wert erachtet wird.

Leute die es gewohnt sind sakrosankt behandelt zu werden haben es naturgemäss auch besonders nötig und reagieren allergisch auf Kritik, das ist ganz normal.
Ausserdem habe ich (liberale) Juden auch schon ausdrücklich gelobt, das nehmen Ignoranten natürlich nicht zur Kenntnis.
Ebenfalls kritisiere ich andere in der gleichen Weise, weswegen ich auch schon als islamophob beschimpft wurde. Selbst härteste Kritik im Gottesstrang haben die Angesprochenen ertragen und beantwortet.
Die gereizten Abwehrreaktion auf Kritik an Juden sind eher ein Zeichen dafür, dass die Kritik berechtigt ist.



zuletzt bearbeitet 27.09.2010 15:54 | nach oben springen

#2237

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 15:59
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: primatologe
27.09.2010 15:42, #33192

Leute die es gewohnt sind sakrosankt behandelt zu werden haben es naturgemäss auch besonders nötig und reagieren allergisch auf Kritik, das ist ganz normal.
Ausserdem habe ich (liberale) Juden auch schon ausdrücklich gelobt, das nehmen Ignoranten natürlich nicht zur Kenntnis.


Mehr zur Kenntnis nimmt man allerdings, dass Sie anscheinend noch nicht begriffen haben, dass es die Juden genau so wenig gibt wie die Primatologen, wobei es allerdings gesinnungsmäßig bei Letzterem durchaus Genossen gibt ...


nach oben springen

#2238

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 18:52
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Joachim Baum
27.09.2010 15:59, #33197

Mehr zur Kenntnis nimmt man allerdings, dass Sie anscheinend noch nicht begriffen haben, dass es die Juden genau so wenig gibt wie die Primatologen, wobei es allerdings gesinnungsmäßig bei Letzterem durchaus Genossen gibt ...

Was wollen Sie? Wenn ich ausdrücklich liberale Juden über den grünen Klee lobe, dann differenziere ich doch.
Und warum beschwert sich keiner, wenn ich "die Christen" sage?
(Ist der falsche Strang hier für das Thema)



zuletzt bearbeitet 27.09.2010 18:53 | nach oben springen

#2239

RE: Kampf dem Eierbecherhorizont...!

in Forum Interna 27.09.2010 19:58
von Landegaard | 21.105 Beiträge


Zitat von: Willie
27.09.2010 13:57, #33188

Nur Feiglinge.


Warum ist ein Feigling, wer anonym schreibt? Tun Sie letztlich ja auch, oder ist Willie weniger anonym als ""?



nach oben springen

#2240

RE: Kampf dem Eierbecherhorizont...!

in Forum Interna 27.09.2010 20:03
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Landegaard
27.09.2010 19:58, #33258

Warum ist ein Feigling, wer anonym schreibt? Tun Sie letztlich ja auch, oder ist Willie weniger anonym als ""?



Naja, irgendwie schon! Jeder weiß, daß "blau" für Willie sthet, da müßte er nicht einmal den Nick mit posten.
Solltest Du mal anonym posten, ist es ja vielleicht nur ein Versehen? Passiert nahal ja auch ab und an...
Aber dauerhaft "mit ohne" nick? Wen spricht man da an, falls man antwortet? Nummer 1 oder 10 oder 35...? Das ist schon feige, finde ich auch! Selbst der Primatologe steht zu seinen Texten und wer dies eben nicht hinkriegt, der hat wohl auch nix zu sagen...


nach oben springen

#2241

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:11
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: primatologe
23.09.2010 11:02, #32250

Ich wäre auch sehr dafür das Forum zu erhalten, da es keine Alternativen gibt.(...)

Ooch, wenn der primatologe mit nahal übereinstimmt....toll, Hans gibt es ein größeres Lob?

Auch wenn ich derzeit gewissen zeitlichen Limitierungen unterliege und daher nur selten was schreiben kann, möchte ich beiden hier zustimmen und auch weiter am Ball bleiben.

beste Grüße und gutes Gelingen,

Ronald


nach oben springen

#2242

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:19
von Nante | 10.446 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
27.09.2010 20:11, #33262

................., möchte ich beiden hier zustimmen und auch weiter am Ball bleiben.
beste Grüße und gutes Gelingen,
Ronald

Dann haste ja Deinen Anranzer gut verkraftet. Es gibt durchaus lustige Dialoge hier, die spielen sich aber meist zu nachtschlafender Stunde ab.


nach oben springen

#2243

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:26
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: Nante
27.09.2010 20:19, #33266

Dann haste ja Deinen Anranzer gut verkraftet. Es gibt durchaus lustige Dialoge hier, die spielen sich aber meist zu nachtschlafender Stunde ab.

Welchen Anranzer, hab ich was verpasst?

Oder meinst Du das Genöle mit nahal betreffs des unschönen Ausscheidens von RagnarLodbrok? Ich habe bewusst provoziert und stehe zu jedem Satz.



zuletzt bearbeitet 27.09.2010 20:26 | nach oben springen

#2244

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
27.09.2010 20:11, #33262

Ooch, wenn der primatologe mit nahal übereinstimmt....toll, Hans gibt es ein größeres Lob?...

Ja.
Wenn vk64 sich heimlich mit der Ingeborg trifft...



nach oben springen

#2245

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:30
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
27.09.2010 20:11, #33262

Ooch, wenn der primatologe mit nahal übereinstimmt....toll, Hans gibt es ein größeres Lob?
Auch wenn ich derzeit gewissen zeitlichen Limitierungen unterliege und daher nur selten was schreiben kann, möchte ich beiden hier zustimmen und auch weiter am Ball bleiben.
beste Grüße und gutes Gelingen,
Ronald


Hm, wen oder was ziehst Du denn unserer Gesellschaft vor? Biste am Geldverdienen oder am Weltenbummeln...? Zweiteres sei Dir verziehen, sollte Variante 1 zutreffen,... Naja!!! ;))


nach oben springen

#2246

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:31
von Nante | 10.446 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
27.09.2010 20:26, #33270

Welchen Anranzer, hab ich was verpasst?
Oder meinst Du das Genöle mit nahal betreffs des unschönen Ausscheidens von RagnarLodbrok? Ich habe bewusst provoziert und stehe zu jedem Satz.

Ja, das meinte ich. Aber es hat sich ja, außer eine paar "vereinzelten Dialogen" am letzten Wochenende beruhigt.


nach oben springen

#2247

RE: Kampf dem Eierbecherhorizont...!

in Forum Interna 27.09.2010 20:31
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard
27.09.2010 12:58, #33258

Warum ist ein Feigling, wer anonym schreibt? Tun Sie letztlich ja auch, oder ist Willie weniger anonym als ""?

Ja ist es. Insbesondere, wenn derjenige auch sonst unter einem Nick schreibt, sich aber bei bestimmten selbstempfundenen Niedertraechtigkeiten zu sehr schaemt, dies so unter seinem Nick zu zeigen und stattdessen lieber vorgibt, jemand anderes zu sein.
Das ist sogar Feigheit vor sich selbst.


nach oben springen

#2248

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:31
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
27.09.2010 20:29, #33271

Ja.
Wenn vk64 sich heimlich mit der Ingeborg trifft...


Die waren schon einige Stunden nicht hier!!!


nach oben springen

#2249

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:34
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: sayada.b.
27.09.2010 20:30, #33272

Hm, wen oder was ziehst Du denn unserer Gesellschaft vor? Biste am Geldverdienen oder am Weltenbummeln...? Zweiteres sei Dir verziehen, sollte Variante 1 zutreffen,... Naja!!! ;))

Weltenbummeln kommt demnächst in zwei Wochen, davor war älter werden - schöne Autos, schnelle Frauen...;)


nach oben springen

#2250

RE: Zensur im SPON/Erfahrungs-Sammlung

in Forum Interna 27.09.2010 20:36
von Nante | 10.446 Beiträge


Zitat von: Joachim Baum
27.09.2010 20:31, #33275

Die waren schon einige Stunden nicht hier!!!

Ja, schon ulkig. sysop, wie stehts mit einer Ortungsfunktion?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 733 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen