#2626

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 13:31
von guylux (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 13:03 #48237

Ich mag kluge Damen.

Ich denke Du magst ALLE Damen ( vorausgesetzt sie sehen gut aus )! :-))


nach oben springen

#2627

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 13:34
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: guylux
06.01.2011 13:31 #48248

Ich denke Du magst ALLE Damen ( vorausgesetzt sie sehen gut aus )! :-))

Darf ich in Deinem Beitrag meine Bemerkung streichen? Dein Beitrag bleibt natürlich. Ich habe meinen gelöscht.



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 13:35 | nach oben springen

#2628

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 13:35
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 13:08 #48240


DFWINMDZZ

Um das Rätsel jetzt doch zu lösen:

Das erste "D" ist ein (konjugierter, falls es das gibt) Artikel. Das "F" ist ja bereits gelöst. Und der Rest ist dann ohnehin eindeutig.

Alles klar! Das bleibt aber unter uns, gel? :)


nach oben springen

#2629

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 13:38
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 13:08 #48240


DFWINMDZZ

Um das Rätsel jetzt doch zu lösen:

Das erste "D" ist ein (konjugierter, falls es das gibt) Artikel. Das "F" ist ja bereits gelöst. Und der Rest ist dann ohnehin eindeutig.

Als Meckerkopf wende ich ein, dass man Artikel nicht konjugieren kann. :-)

DKFIDAADCSUIZDWINKGVW.

Übersetzt: Den Kommunismus finde ich doof, aber auch die CSU ist ziemlich doof, wobei ich natürlich keine Gleichsetzung vornehmen will.



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 13:48 | nach oben springen

#2630

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 13:43
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Maga
06.01.2011 13:38 #48253

Als Meckerkopf wende ich ein, dass man Artikel nicht konjugieren kann. :-)

DKFIDAAAMUFDCSUADODGZB.

Wie nennt man denn ein DER? Irgendwas mit hinweisend? DER Friedenstaube z.B.?
Mir fällt einfach nichts ein. :(
Reisebüro? Verhältniswort? Verhältnismäßig kurz ist es doch. Das könnte passen. Oder weißt Du es besser?

Das Subjekt, das im Satz das Objekt bildet, steht übrigens im Passiv. Wenn Dir das weiterhilft. Und eines der Zetts ist ein Begriff aus dem Dentalbereich.



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 13:49 | nach oben springen

#2631

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 13:53
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 13:43 #48258

Wie nennt man denn ein DER? Irgendwas mit hinweisend? DER Friedenstaube z.B.?
Mir fällt einfach nichts ein. :(
Reisebüro? Verhältniswort? Verhältnismäßig kurz ist es eigentlich schon. Das könnte passen. Oder weißt Du es besser?

Das Subjekt, das eigentlich das Objekt bildet, steht übrigens im Passiv. Wenn Dir das weiterhilft. Und eines der Zetts ist ein Begriff aus dem Dentalbereich.

Da lob ich mir doch die pragmatische Grammatik der Niederländer, deren einziger Artikel "de" ist, frei von allen Beugungen und sonstigen sprachlichen Windungen. Folgerichtig übernehmen sie diese Pragmatik bei verbalen (und manchmal auch schriftlichen) Übersetzungen ins Deutsche, wobei sie sich dann ausschließlich des Artikels "die" bedienen. :-)


nach oben springen

#2632

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 14:00
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 13:43 #48258


Jetzt hab ich´s:
"Der FrieFie werde ich noch mal die Zähne zeigen"
In etwa so:
http://www.shoppingland.ch/blog/wp-conte...ses-grinsen.jpg
?


nach oben springen

#2633

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 14:21
von Leto_II. | 27.675 Beiträge


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 14:00 #48266

Jetzt hab ich´s:
"Der FrieFie werde ich noch mal die Zähne zeigen"
In etwa so:
http://www.shoppingland.ch/blog/wp-conte...ses-grinsen.jpg
?


Eher:
http://www.medpex.de/reinigung-pflege-de...8.41&fp=1&fop=4


nach oben springen

#2634

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 14:32
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 14:00 #48266

Jetzt hab ich´s:
"Der FrieFie werde ich noch mal die Zähne zeigen"
In etwa so:
http://www.shoppingland.ch/blog/wp-conte...ses-grinsen.jpg
?

Meinen höchsten Respekt. Hätte ich nicht erwartet. Nur eine winzige Ungenauigkeit im letzten Wort: es handelt sich erstens nicht um meine Zähne, und zweitens handelt es sich bei dem Verb, das zwar mit gleichem Buchstaben beginnt, um eine Aktivität, die eine geringfügig gröbere Handlung beschreibt (kleine Hilfe: = nicht: einschlagen; beginnt ja auch nicht mit "z"). :)



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 14:37 | nach oben springen

#2635

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 14:34
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
06.01.2011 14:21 #48269


Eher:
http://www.medpex.de/reinigung-pflege-de...8.41&fp=1&fop=4

Wo bleibt das differenzierte Denken? Ich habe ja ihre Anschrift nicht! Und wenn ich´s hätte, das wäre mir keine Frau wert, dass ich tagelang nichts esse, bevor sie die wieder zurückschickt.



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 14:35 | nach oben springen

#2636

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 14:53
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: RagnarLodbrok
06.01.2011 12:55 #48232


Dir Friefrie werde ich natürlich meine Darmstätter Zuchtziegen zeigen

:)



nach oben springen

#2637

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 15:00
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 14:32 #48271

Meinen höchsten Respekt. Hätte ich nicht erwartet. Nur eine winzige Ungenauigkeit im letzten Wort: es handelt sich erstens nicht um meine Zähne, und zweitens handelt es sich bei dem Verb, das zwar mit gleichem Buchstaben beginnt, um eine Aktivität, die eine geringfügig gröbere Handlung beschreibt (kleine Hilfe: = nicht: einschlagen; beginnt ja auch nicht mit "z"). :)

Um womip hab if daf fadient ?


nach oben springen

#2638

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 15:27
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Maga ...
Sanktionen gegen Goldman-Sachs? Damit habe ich keine Probleme.
...

Danke! Das Leben ist schön!
Und es wär noch schöner, wenn man diesen schmarotzenden FinanzIdioten den Garaus machen würde.

Einfach dichtmachen den Laden, Dreck haben die doch schon genug gemacht.
Goldman-Sachs steht doch schon ewig im Ruch unsauber zu arbeiten.

Aber es fallen immer wieder Leute drauf rein.
Jetzt die Idee mit Facebook.
Erst mit einer konzertierten KaufAktion (GS, Zuckerberg und Milner sind zufällig alle jüdisch) den Kurs aufblasen und die Nachkäufer bis 2013 verpflichten*, vorher dürfen die nicht aussteigen, damit GS seine Einlage und Profit in Ruhe am günstigten Punkt abziehen kann.

Dass die Leute auf so einen primitiven Taschenspielertrick reinfallen. Unglaublich.
Zitat:
Die Anleger müssen Berichten zufolge mindestens zwei Millionen Dollar in das Internetunternehmen stecken; zudem müssen sie sich dazu bereiterklären, ihre Anteile nicht vor dem Jahr 2013 wieder zu verkaufen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...,738024,00.html



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 15:28 | nach oben springen

#2639

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 15:32
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
06.01.2011 15:27 #48298

Danke! Das Leben ist schön!
Und es wär noch schöner, wenn man diesen schmarotzenden FinanzIdioten den Garaus machen würde.

Einfach dichtmachen den Laden, Dreck haben die doch schon genug gemacht.
Goldman-Sachs steht doch schon ewig im Ruch unsauber zu arbeiten.

Aber es fallen immer wieder Leute drauf rein.
Jetzt die Idee mit Facebook.
Erst mit einer konzertierten KaufAktion (GS, Zuckerberg und Milner sind zufällig alle jüdisch) den Kurs aufblasen und die Nachkäufer bis 2013 verpflichten*, vorher dürfen die nicht aussteigen, damit GS seine Einlage und Profit in Ruhe am günstigten Punkt abziehen kann.

Dass die Leute auf so einen primitiven Taschenspielertrick reinfallen. Unglaublich.
Zitat:
Die Anleger müssen Berichten zufolge mindestens zwei Millionen Dollar in das Internetunternehmen stecken; zudem müssen sie sich dazu bereiterklären, ihre Anteile nicht vor dem Jahr 2013 wieder zu verkaufen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...,738024,00.html
Werde nicht in Facebook investieren. :-)


nach oben springen

#2640

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 16:20
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Maga ...
Der Rabbiner behauptet, es handele sich um ein Vorurteil. In diesem Fall betrifft es nicht alle Juden oder alle Israelis, sondern die streng Orthodoxen. Und hier kann ich die Vorbehalte der Säkularen durchaus nachvollziehen: Kein Armeedienst, eine nur geringe Beteiligung am Wirtschaftsleben, aber eine nicht unerhebliche Machtposition in sozialen Fragen wie etwa Ehe und Familie. Das schürt natürlich Vorbehalte...
...

Reden wir ruhig nur von den Orthodoxen, obwohl ich meine, dass diese Haltung der selbsternannten Elite auch auf "normale" Juden abfärbt.

Und ich bin zufrieden.
Hat mir doch die "Jüdische Allgemeine" den Beleg geliefert, dass die Schwarzhüte (die in den Generaldirektoranzügen) keine Lust haben zum Arbeiten, und von Stütze leben.
Der SPIEGEL redet von 80% aller Orthodoxen in Israel die von Stütze leben, aber den Artikel habe ich leider nicht wiedergefunden.



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 16:27 | nach oben springen

#2641

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 16:24
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Maga
06.01.2011 15:32 #48301
Werde nicht in Facebook investieren. :-)

Aus Einsicht, oder wegen der Zweimillionengrenze?
:-))

"Schön ist das Leben!" Zitat von Ivan Dennissowitsch
(Das Zitat ist total zusammenhanglos, nur aus der guten Laune heraus)



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 16:25 | nach oben springen

#2642

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:03
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: primatologe
06.01.2011 16:20 #48320

Reden wir ruhig nur von den Orthodoxen, obwohl ich meine, dass diese Haltung der selbsternannten Elite auch auf "normale" Juden abfärbt.

Und ich bin zufrieden.
Hat mir doch die "Jüdische Allgemeine" den Beleg geliefert, dass die Schwarzhüte (die in den Generaldirektoranzügen) keine Lust haben zum Arbeiten, und von Stütze leben.
Der SPIEGEL redet von 80% aller Orthodoxen in Israel die von Stütze leben, aber den Artikel habe ich leider nicht wiedergefunden.


Und selbst wenn Orthodoxe Juden von Stütze leben ... in dem Artikel wird ausführlich erklärt warum das so ist und dass sie hauptsächlich von Spenden leben und auf die Weise Geld ins Land kommt u.s.w..
Was bedeutet das für Ihre Einschätzung der überwiegenden Mehrheit der Juden?
Nochmal:
"Weil ein Volk gegen Teile des Volkes - eine Minderheit - ein Vorurteil hat, bestätigt das Vorurteile gegen das ganze Volk? Noch dazu wird das Vorurteil im Artikel entkräftet.
(Hatten Sie mir schon auf die Sache mit dem Patriotismus geantwortet?)"


nach oben springen

#2643

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:12
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 17:03 #48334


Und selbst wenn Orthodoxe Juden von Stütze leben ... in dem Artikel wird ausführlich erklärt warum das so ist und dass sie hauptsächlich von Spenden leben und auf die Weise Geld ins Land kommt u.s.w..
Was bedeutet das für Ihre Einschätzung der überwiegenden Mehrheit der Juden?
Nochmal:
"Weil ein Volk gegen Teile des Volkes - eine Minderheit - ein Vorurteil hat, bestätigt das Vorurteile gegen das ganze Volk? Noch dazu wird das Vorurteil im Artikel entkräftet.
(Hatten Sie mir schon auf die Sache mit dem Patriotismus geantwortet?)"

Es wird erklärt warum das so ist, ich lach mich tot.
Warum man keine Lust hat zum Arbeiten, das kann man immer erklären.

Ich zum Beispiel hatte eine schwere Kindheit,
und hatte trotzdem Lust zum Arbeiten.

(Einen Patriotismus-Beitrag finde ich nicht, welcher Strang, welche Nummer?)


nach oben springen

#2644

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:20
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: primatologe
06.01.2011 17:12 #48340

(Einen Patriotismus-Beitrag finde ich nicht, welcher Strang, welche Nummer?)

FrieFie, 05.01.2011 16:25 ("Was tun gegen kriminelle Unternehmer?")
#47992

Zitat von: primatologe
"Nach meiner Auffassung ist ein Franzose zuerst mit Franzosen solidarisch und in zweiter Linie mit Christen im Ausland. Ein französischer Jude wird zuerst mit Israel oder anderen Juden solidarisch sein, mit Franzosen auch, aber deutlich schwächer.
Mehrheitlich wird das n.m.A. sicher so sein, und das ist nichts Schlimmes (!), sondern etwas Normales, ich will das nur sagen dürfen, dass ich das glaube ohne an den Pranger gestellt zu werden.
btw, das fand ich nebenbei.
http://www.evki-5mal.de/Homepage_2009/gl...ndenesvolk.html

Antwort FrieFie:
Zu dem link: Dann macht Ihre Haltung ja erst recht keinen Sinn: wenn es kein jüdisches Volk gibt, wozu dann die Vorurteile? Dann müsste es genauso viele Palästinensische Finanzkriminelle geben.
Ein Volk wird nicht nur durch die Genetik bestimmt, es ist ja nicht eine Rasse. Franzosen und Deutsche haben auch das gleiche Erbgut, sind aber nicht das gleiche Volk.
Und Ihr Beispiel mit den französichen Juden ... ist wieder eines, das nicht beweisbar ist. Es beruht nur auf Ihrem eigenen Gefühl.
Übrigends haben im ersten Weltkrieg die jüdischen Soldaten in den Schützengräben die jüdischen und christlichen Feinde unterschiedslos getötet, wurden unterschiedslos getötet und verwundet und haben auf beiden Seiten Medaillen bekommen. Oder haben Sie andere Informationen?


nach oben springen

#2645

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 17:21
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 15:00 #48282

Um womip hab if daf fadient ?

Nehmen Sie bitte einen kleineren Kaugummi, wenn Sie mit mir sprechen. Oder lassen Sie´s!

Oder sollte ich sogar annehmen, dass, nein, ich denke eher nicht.



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 17:32 | nach oben springen

#2646

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:23
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: primatologe
06.01.2011 17:12 #48340

Es wird erklärt warum das so ist, ich lach mich tot.
Warum man keine Lust hat zum Arbeiten, das kann man immer erklären.

Ich zum Beispiel hatte eine schwere Kindheit,
und hatte trotzdem Lust zum Arbeiten.

(Einen Patriotismus-Beitrag finde ich nicht, welcher Strang, welche Nummer?)

Dann könnte man auch sagen: "In Deutschland leben soundsoviele Deutsche von Stütze. Daran sieht man: alle Deutschen sind Sozialschmarotzer."


nach oben springen

#2647

RE: Kommunismus mit Die.Linke - gut fürs Vaterland ?

in Forum Interna 06.01.2011 17:37
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 17:21 #48344

Nehmen Sie bitte einen kleineren Kaugummi, wenn Sie mit mir sprechen. Oder lassen Sie´s!

Oder sollte ich sogar annehmen, dass, nein, ich denke eher nicht.

Dann an dieser Stelle nochmal:
http://frauliebe.typepad.com/.a/6a00e551...65fdb970c-800wi
Wenn Sie mir da noch einen ziehen, wird´s knapp ...


nach oben springen

#2648

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:38
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 17:23 #48345

Dann könnte man auch sagen: "In Deutschland leben soundsoviele Deutsche von Stütze. Daran sieht man: alle Deutschen sind Sozialschmarotzer."

Das ist kein Vergleich:

Wenn dann so:
Mal angenommen alle besonders gläubigen Christen hielten sich für die Elite, würden nur in schwarzer teurer Kleidung rumlaufen und aus religiösen Gründen nicht arbeiten und von Sozi leben, also von anderen Leuten Fleiss und Geld.

Das wär in Ordnung für Sie?
Für mich nicht!



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 17:40 | nach oben springen

#2649

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:51
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: primatologe
06.01.2011 17:38 #48357

Das ist kein Vergleich:

Wenn dann so:
Mal angenommen alle besonders gläubigen Christen hielten sich für die Elite, würden nur in schwarzer teurer Kleidung rumlaufen und aus religiösen Gründen nicht arbeiten und von Sozi leben, also von anderen Leuten Fleiss und Geld.

Das wär in Ordnung für Sie?
Für mich nicht!

Meinen Sie solche hier? :
http://www.irrawaddy.org/articlefiles/9029-BagoMonks.gif
nein, falsche Farbe, falsches Land ... dann vielleicht lieber die hier:
http://www.moench-im-wappen.de/pressepho...%20P1010093.JPG
Sind DIE ein Beleg, dass alle Deutschen Sozialschmarotzer sind?
(Verzeih mir, maga!)



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 17:53 | nach oben springen

#2650

RE: Wahr und unwahr

in Forum Interna 06.01.2011 17:54
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 17:20 #48343

...
Übrigends haben im ersten Weltkrieg die jüdischen Soldaten in den Schützengräben die jüdischen und christlichen Feinde unterschiedslos getötet, wurden unterschiedslos getötet und verwundet und haben auf beiden Seiten Medaillen bekommen. Oder haben Sie andere Informationen?

Das ist völlig richtig, sie wollten und haben damit ihren Patriotismus unter Beweis gestellen. Aber dennoch kein geschichtlicher Einzelfall.

Vergleiche hinken immer, aber erst kürzlich haben Christen auf Seiten der Moslems gegen andere Christen gekämpft. Das war so etwas ähnliches. Stichwort Serbien.


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322769 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen