#2526

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 23.12.2010 19:28
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: GeorgeF
23.12.2010 19:21 #46577
Wir sollten auch alle nicht vergessen, unserem Willie ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen und ihm zu danken, dass er so unendlich geduldig den ganzen Seich hier mitliesst.



Wofür gibt es denn PNs, heh??? :)))

Aber so ist es vielleicht noct besser - zeigt mal dem Willie, wie sehr wir ihn hier vermissen! Ich jedenfalls tue es. Auch wenn er nicht oft einer Meinung mit mir war, worauf es bei gegenseitiger Wertschätzung ja aber nicht ankommt!

Also Willie, liest Du mit? Dann spiel doch wieder mit uns. :((



zuletzt bearbeitet 23.12.2010 19:32 | nach oben springen

#2527

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 23.12.2010 19:34
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Nante
23.12.2010 19:25 #46582


Zwei Offiziere, ein Gedanke; Willie, das kann kein Zufall sein.....)

Verblüffend gleichzeitig. George, ich hatte Deine Zeilen noch nicht gelesen, war noch mit dem Editieren beschäftigt.

Ich hoffe, ich habe als Gefreiter der Reserve (Beförderungssperre wegen einer leichten Insuffizienz in der vom Offizierscorps erwarteten Dienstauffassung) mit meiner Zustimmung nicht alles verdorben. :(



zuletzt bearbeitet 23.12.2010 19:34 | nach oben springen

#2528

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 23.12.2010 19:36
von Nante | 10.404 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
23.12.2010 19:23 #46580

Dem schließe ich mich vorbehaltlos an.

Willie wird sich wahrscheinlich vor Rührung direkt an seinen Herd stellen und uns virtuell seine Bouletten rüberschicken...

Ich mach einen Salat dazu; Petersiliewurzeln, Pilze, Paprika, Radieschen, Lauchzwiebeln, Grünzeug kräftig salzen und pfeffern und vorsichtig mit Essig und Öl versehen....



zuletzt bearbeitet 23.12.2010 19:38 | nach oben springen

#2529

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 23.12.2010 19:46
von Nante | 10.404 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
23.12.2010 19:34 #46585

Ich hoffe, ich habe als Gefreiter der Reserve (Beförderungssperre wegen einer leichten Insuffizienz in der vom Offizierscorps erwarteten Dienstauffassung) mit meiner Zustimmung nicht alles verdorben. :(

Macht nix, Herr "Forumsbetreiber" - (vom wem habe ich das mal gelesen - grübel), jeder hat sein Päckchen zu tragen - reden wir doch mal über Ihre Diplomarbeit....


nach oben springen

#2530

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 23.12.2010 19:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Nante
23.12.2010 19:36 #46586

Willie wird sich wahrscheinlich vor Rührung direkt an seinen Herd stellen und uns virtuell seine Bouletten rüberschicken...

Ich mach einen Salat dazu; Petersiliewurzeln, Pilze, Paprika, Radieschen, Lauchzwiebeln, Grünzeug kräftig salzen und pfeffern und vorsichtig mit Essig und Öl versehen....

Und dazu Willies Grillgut, frisch vom Feuer... mhhhhh.



nach oben springen

#2531

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 23.12.2010 20:03
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Nante
23.12.2010 19:46 #46588

Macht nix, Herr "Forumsbetreiber" - (vom wem habe ich das mal gelesen - grübel), jeder hat sein Päckchen zu tragen - reden wir doch mal über Ihre Diplomarbeit....

Ich habe in den letzten 6 Jahren viel mit Chinesen zusammengearbeitet und habe festgestellt: ich bin und war schon immer einer von ihnen:
Ich bin kein ehrgeiziger Angeber, der sich selbst beweisen muss und unbedingt etwas erfinden will, was schon existiert.
Ich achte die Leistung anderer und führe sie, wo ich kann, zu deren höheren Ehre auch noch anderen Bestimmungen zu. Und die speziell angesprochene Leistung eines anderen (eine Einserarbeit), der habe ich außerdem nicht nur den billigen immateriellen Respekt gezollt.
Soweit ich mich erinnere, waren wir beim Du - trotz des Rangunterschiedes.

Übrigens: während meiner Dienstzeit habe ich die Offiziere natürlich nicht geduzt. Meine Erziehung gebot mir selbstverständlich, ältere Männer zu siezen... :)



zuletzt bearbeitet 23.12.2010 20:08 | nach oben springen

#2532

Beglückwünschungsstrang zum Jahresende, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 17:52
von FrieFie | 9.092 Beiträge

So - die Ente brutzelt, der Rotkohl harrt des Aufwärmens, der Baum ist geschmückt ...
und ich will nochmal allen ein schönes Fest wünschen, was leckeres zu Essen, und einen friedlichen Abend.
Dem Herrn Bergmann einen besonders herzlichen Gruss, der scheint entweder alles fertig vorbereitet zu haben oder vorbereiten lassen ... aber Wokgemüse geht ja auch schnell ...
und auch noch einen an Willie, den stillen Teilhaber von übern Teich.



zuletzt bearbeitet 24.12.2010 19:04 | nach oben springen

#2533

Beglückwünschungsstrang zum Jahresende, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 18:16
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
24.12.2010 17:52 #46669
...Dem Herrn Bergmann einen besonders herzlichen Gruss, der scheint entweder alles fertig vorbereitet zu haben oder vorbereiten lassen ...

Danke schön. Der Gruß geht genau so herzlich zurück. Und nach der Beschreibung des Mahls muss ich auch gar keinen guten Appetit mehr wünschen. Das schmeckt ganz sicher hervorragend auch ohne die Floskel. :)

Für mich ist das größte Glück, bereits seit Jahren, ganz allein zu sein. Denn nur das bedeutet bedingungslos ohne jeglichen Zwang zu sein.
Ich weiß jetzt noch gar nicht, was ich mir machen werde. Ich mach mir etwas, wenn mir danach ist. :)

Auch nochmal allen anderen ein Frohes Fest.



zuletzt bearbeitet 24.12.2010 19:04 | nach oben springen

#2534

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 20:19
von Indogermane_HS | 5.260 Beiträge

**************************
*** FROHE WEIHNACHTEN! ***
**************************

LG
Hamid


nach oben springen

#2535

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 21:55
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
24.12.2010 18:16 #46670

Danke schön. Der Gruß geht genau so herzlich zurück. Und nach der Beschreibung des Mahls muss ich auch gar keinen guten Appetit mehr wünschen. Das schmeckt ganz sicher hervorragend auch ohne die Floskel. :)

Für mich ist das größte Glück, bereits seit Jahren, ganz allein zu sein. Denn nur das bedeutet bedingungslos ohne jeglichen Zwang zu sein.
Ich weiß jetzt noch gar nicht, was ich mir machen werde. Ich mach mir etwas, wenn mir danach ist. :)

Auch nochmal allen anderen ein Frohes Fest.

Dann seih dem einsamen Weihnachtswolf gesagt, dass es doch sehr schade ist, dass in diesem Gurkenforum Geruchsposting nicht läuft ... sonst wäre er mit knurrendem Magen angerannt gekommen. Aber wir haben die Ente gemeinschaftlich zu einem Haufen Knochen verarbeitet, auch ohne weitere Hilfe, und während Vater und Freund zum Gottesdienst (!!!) gegangen sind, verdaue ich erstmal ein Bisschen vor mich hin.
Und sollte es jemals einen Rezeptestrang geben, werde ich die perfekte Weihnachtsente zum Selberbasteln reinstellen, versprochen. :)


nach oben springen

#2536

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 22:13
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
24.12.2010 21:55 #46672

Dann seih dem einsamen Weihnachtswolf gesagt, dass es doch sehr schade ist, dass in diesem Gurkenforum Geruchsposting nicht läuft ... sonst wäre er mit knurrendem Magen angerannt gekommen. Aber wir haben die Ente gemeinschaftlich zu einem Haufen Knochen verarbeitet, auch ohne weitere Hilfe, und während Vater und Freund zum Gottesdienst (!!!) gegangen sind, verdaue ich erstmal ein Bisschen vor mich hin.
Und sollte es jemals einen Rezeptestrang geben, werde ich die perfekte Weihnachtsente zum Selberbasteln reinstellen, versprochen. :)

Ente gut - alles gut! Und gut, dass heute Weihnachten ist! Sonst würde ich Ihnen das "Gurkenforum" nie verzeihen. :(
Und warum der Geruch nach verbrannter Entenhaut und nach lauwarmen laschen Rotkohl meinen Magen anregen sollte, bleibt mir ein völliges Rätsel.
(So, das war jetzt die Rache!)
Und ich freue mich schon auf Silvester, wenn es wieder heißt: Hans - allein zu Haus. :)



nach oben springen

#2537

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 22:36
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
24.12.2010 22:13 #46674

Ente gut - alles gut! Und gut, dass heute Weihnachten ist! Sonst würde ich Ihnen das "Gurkenforum" nie verzeihen. :(
Und warum der Geruch nach verbrannter Entenhaut und nach lauwarmen laschen Rotkohl meinen Magen anregen sollte, bleibt mir ein völliges Rätsel.
(So, das war jetzt die Rache!)
Und ich freue mich schon auf Silvester, wenn es wieder heißt: Hans - allein zu Haus. :)

:))) gut geknurrt, Weihnachtswolf. Sie haben die labberigen, versalzenen Ofenkartoffeln mit stacheligem Rosmarin vergessen, und die halbgare Apfel-Zwiebel-Maronen-Füllung. :)
Natürlich ist das hier das allertollste Forum von se hol grand wöarld !
... nur halt die Sache mit der Geruchsübertragung - obwohl, wenn man´s recht bedenkt ... wahrscheinlich besser so. Sonst würde sich manchmal ganz schön angestänkert werden.


nach oben springen

#2538

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 22:45
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
24.12.2010 22:36 #46676

:))) gut geknurrt, Weihnachtswolf. Sie haben die labberigen, versalzenen Ofenkartoffeln mit stacheligem Rosmarin vergessen, und die halbgare Apfel-Zwiebel-Maronen-Füllung. :)
Natürlich ist das hier das allertollste Forum von se hol grand wöarld !
... nur halt die Sache mit der Geruchsübertragung - obwohl, wenn man´s recht bedenkt ... wahrscheinlich besser so. Sonst würde sich manchmal ganz schön angestänkert werden.

Um ganz, ganz ehrlich zu sein, nicht einmal die allerverführerischste Beschreibung könnte mich heute noch reizen. Und wenn, dann eher negativ. Ich werde es zwar ganz bestimmt nicht tun, aber nach dem ganzen Durcheinander heute wäre mir momentan eher nach dem Zeigefinger im Hals. Denn momentan heißt es: Wegen Überfüllung geschlossen...



zuletzt bearbeitet 24.12.2010 22:46 | nach oben springen

#2539

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 22:59
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
24.12.2010 22:45 #46677

Um ganz, ganz ehrlich zu sein, nicht einmal die allerverführerischste Beschreibung könnte mich heute noch reizen. Und wenn, dann eher negativ. Ich werde es zwar ganz bestimmt nicht tun, aber nach dem ganzen Durcheinander heute wäre mir momentan eher nach dem Zeigefinger im Hals. Denn momentan heißt es: Wegen Überfüllung geschlossen...

Klingt nach spätrömischer Dekadenz, gab es gefüllten Giraffenhals?


nach oben springen

#2540

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 23:08
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
24.12.2010 22:59 #46678

Klingt nach spätrömischer Dekadenz, gab es gefüllten Giraffenhals?

Nein. Backfischbrüstchen mit aufgelegten Trüffeln und Spargelsorbet.



nach oben springen

#2541

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 23:12
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
24.12.2010 23:08 #46680

Nein. Backfischbrüstchen mit aufgelegten Trüffeln und Spargelsorbet.

Jetzt wird´s aber wirklich Zeit für einen Rezeptestrang ... :)
- Pause - - - -
Oha, so findet auch ein blindes Huhn mal noch einen Strang: "Essen mit Stil" ! Ist ja alles schon passiert! Ich spreche auch nie wieder von Gurkenforum. Versprochen. Hochundheilig.



zuletzt bearbeitet 24.12.2010 23:24 | nach oben springen

#2542

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 24.12.2010 23:39
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
24.12.2010 23:12 #46681

Jetzt wird´s aber wirklich Zeit für einen Rezeptestrang ... :)
- Pause - - - -
Oha, so findet auch ein blindes Huhn mal noch einen Strang: "Essen mit Stil" ! Ist ja alles schon passiert! Ich spreche auch nie wieder von Gurkenforum. Versprochen. Hochundheilig.

Eben. Und so gute Ratschläge, wie, aus Versehen mitgeschnittene Fingerkuppen wegen des verfälschenden Geschmacks nicht mitzubraten, sondern bis zum nächsten Arztbesuch im Gefrierfach auf Stufe drei zu lagern, erfüllen nicht nur die höchsten Ansprüche der erlesenen Küche, sondern sogar auch noch die Anforderungen der letzten Gesundheitsreform.
Quasi ein Edel-Kochforum.



nach oben springen

#2543

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 26.12.2010 11:52
von Foul Breitner | 1.697 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
22.12.2010 12:08 #46453

Ein Sparbuch reicht völlig aus.


Als der Opa noch lebte, da gab´s was aufs Sparbuch. Und zwar einen Blauen !


nach oben springen

#2544

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 26.12.2010 12:13
von GeorgeF | 4.734 Beiträge


Zitat von: Foul Breitner
26.12.2010 11:52 #46748


Als der Opa noch lebte, da gab´s was aufs Sparbuch. Und zwar einen Blauen !

Zehner oder "Hunni"?



nach oben springen

#2545

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 26.12.2010 12:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: GeorgeF
26.12.2010 12:13 #46749

Zehner oder "Hunni"?

Mit der Beantwortung dieser Frage würde er sein Alter preisgeben. Es gab tatsächlich eine Zeit, wo man mit einem Zehner noch punkten konnte. :)



nach oben springen

#2546

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 26.12.2010 13:14
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge

Eigentlich hätte ich ja jetzt von gewissen Leuten, wie z.B. sayada.b oder auch Nante dazu eine Bemerkung erwartet, verstanden die doch zu einer gewissen Zeit unter einem "Blauen", oder auch "Blaue Fliese" genannt, etwas ganz Gewisses, Bestimmtes, Zweifelfreies, Eindeutiges ... :-))
(aber vielleicht kommt das ja noch)

BTW, ohne Knuddelei, bisher alles gut überstanden? Bei uns heute Enkel Teil 2


nach oben springen

#2547

RE: Beglückwünschungsstrang zum Jahresende bitten, wo jeder die anderen nach Herzenslust virtuell knuddeln kann.

in Forum Interna 26.12.2010 15:38
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Joachim Baum
26.12.2010 13:14 #46752
...BTW, ohne Knuddelei, bisher alles gut überstanden? ...Text Eingabe]

Bei mir eine leichte Eintrübung: Vitello tonnato, bei der die Mayonnaise alles rücksichtslos zerschlägt, dass man meint, da wurde ein große Kelle Miracel Whip mit reingeschludert... Schade.
Das kommt davon, wenn der Stamm-Italiener über Weihnachten geschlossen hat.



nach oben springen

#2548

Stammtisch Rätsel

in Forum Interna 27.12.2010 10:21
von tbn | 4.131 Beiträge

Von wem stammen diese Worte?

"Eines Tages werden wir erkennen, daß die oberste Pflicht, die unvermeidliche Pflicht guter Bürger, darin besteht, ihr Blut der Nachwelt zu hinterlassen; und daß es uns nicht darum gehen kann, die Fortpflanzung von Bürgern des falschen Typs zu erlauben. Das große Problem der Zivilisation besteht darin, einen relativen Zuwachs der wertvollen und nicht der weniger wertvollen oder gar schädlichen Elemente in der Bevölkerung sicherzustellen ... Dieses Problem können wir nur bewältigen, wenn wir dem immensen Einfluß der Erbanlagen Rechnung tragen ... Ich wünschte, man könnte die ungeeigneten Menschen davon abhalten, sich fortzupflanzen; und wenn der böse Charakter dieser Menschen allzu eklatant ist, sollte dies unbedingt möglich sein. Kriminelle sollten sterilisiert werden, und Minderbegabten sollte verboten werden, Nachkommen zu hinterlassen ... Wir sollten dafür sorgen, daß sich vor allem die geeigneten Menschen fortpflanzen."



zuletzt bearbeitet 27.12.2010 10:21 | nach oben springen

#2549

RE: Stammtisch Rätsel

in Forum Interna 27.12.2010 10:25
von semipermeabel (gelöscht)
avatar


Zitat von: RagnarLodbrok
27.12.2010 10:21 #46785
Von wem stammen diese Worte?

"Eines Tages werden wir erkennen, daß die oberste Pflicht, die unvermeidliche Pflicht guter Bürger, darin besteht, ihr Blut der Nachwelt zu hinterlassen; und daß es uns nicht darum gehen kann, die Fortpflanzung von Bürgern des falschen Typs zu erlauben. Das große Problem der Zivilisation besteht darin, einen relativen Zuwachs der wertvollen und nicht der weniger wertvollen oder gar schädlichen Elemente in der Bevölkerung sicherzustellen ... Dieses Problem können wir nur bewältigen, wenn wir dem immensen Einfluß der Erbanlagen Rechnung tragen ... Ich wünschte, man könnte die ungeeigneten Menschen davon abhalten, sich fortzupflanzen; und wenn der böse Charakter dieser Menschen allzu eklatant ist, sollte dies unbedingt möglich sein. Kriminelle sollten sterilisiert werden, und Minderbegabten sollte verboten werden, Nachkommen zu hinterlassen ... Wir sollten dafür sorgen, daß sich vor allem die geeigneten Menschen fortpflanzen."


Rifkin...
http://www.netzwerk-regenbogen.de/rifkin1100.html


nach oben springen

#2550

RE: Stammtisch Rätsel

in Forum Interna 27.12.2010 11:25
von tbn | 4.131 Beiträge


Zitat von: semipermeabel
27.12.2010 10:25 #46786


Rifkin...
http://www.netzwerk-regenbogen.de/rifkin1100.html


zu schnell gegoogelt.
:)

Theodore Roosevelt wäre richtig


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322769 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen