#526

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:08
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 13:08 | nach oben springen

#527

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:20
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.

Ich hätte gerne die Meinung dieser 10 % gehört wenn das Ganze umgedreht gelaufen wäre ! Ein Schrei der Entrüstung wahrscheinlich
Es geht um die Uberheblichkeit des Siegers . .
Das war schon so , als hier beim rein deutschen Championsleague -Finale 2013 ähnliche Töne kamen , 2014 wurde es dann sehr still !


nach oben springen

#528

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:27
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.


nach oben springen

#529

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:32
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


nach oben springen

#530

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:35
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.



Vielleicht nimmt man das nicht so wahr, wenn man den Meiningsaustausch zwischen Dortmund (Lüdenscheid-Nord) und Schalke (Herne-West) gewohnt ist.:) Manchmal ist das echt kreativ. Vielleicht nimmt man da gar nicht den Verlierer hoch, sondern den, der ein nationales Trauma daraus macht.



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 13:54 | nach oben springen

#531

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:37
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von guylux im Beitrag #527
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.

Ich hätte gerne die Meinung dieser 10 % gehört wenn das Ganze umgedreht gelaufen wäre ! Ein Schrei der Entrüstung wahrscheinlich
Es geht um die Uberheblichkeit des Siegers . .
Das war schon so , als hier beim rein deutschen Championsleague -Finale 2013 ähnliche Töne kamen , 2014 wurde es dann sehr still !
1990 sprach der "Kaiser": Diese deutsche Mannschaft wird auf Jahre nicht zu schlagen sein." Jetzt waren wieder ähnliche Töne zu hören (allerdings nicht von Jogi Löw.) Wie sagte meine Großmutter immer: "Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz."


nach oben springen

#532

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #531
1990 sprach der "Kaiser": Diese deutsche Mannschaft wird auf Jahre nicht zu schlagen sein." Jetzt waren wieder ähnliche Töne zu hören (allerdings nicht von Jogi Löw.) Wie sagte meine Großmutter immer: "Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz."


Ja wirklich, saudumm und nix dazugelernt (Breitner im DR: "Deutschland wird jetzt auf 10, 15 Jahre den Ton angeben im Weltfußball...")
Man nehme sich die Equipe Tricolore als Mahnmal: 1998 Weltmeister, 2000 Europameister, 2002 torlos ausgeschieden. So schnell kann's gehen.
.



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 13:56 | nach oben springen

#533

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 13:59
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #531
Zitat von guylux im Beitrag #527
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.

Ich hätte gerne die Meinung dieser 10 % gehört wenn das Ganze umgedreht gelaufen wäre ! Ein Schrei der Entrüstung wahrscheinlich
Es geht um die Uberheblichkeit des Siegers . .
Das war schon so , als hier beim rein deutschen Championsleague -Finale 2013 ähnliche Töne kamen , 2014 wurde es dann sehr still !
1990 sprach der "Kaiser": Diese deutsche Mannschaft wird auf Jahre nicht zu schlagen sein." Jetzt waren wieder ähnliche Töne zu hören (allerdings nicht von Jogi Löw.) Wie sagte meine Großmutter immer: "Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz."




"Und am Ende gewinnt Deutschland.", auch, wenn es mal 24 Jahre dauert, "Blitzkrieg", "German Tanks" und blablabla.


nach oben springen

#534

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 15:00
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.

:-))


nach oben springen

#535

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 15:02
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.

Gestern schrieb der Spon noch:


Siegestrunkene Nationalspieler: Götze, Klose und Co. verhöhnen die Argentinier
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-...n-a-981132.html

Heute in einem Artikel ueber die Reaktionen dann:

"So geh'n die Gauchos, und die Gauchos, die geh'n so" - als Miroslav Klose, Mario Götze und einige andere Nationalspieler sich diesen kleinen Scherz mit ihrem Finalgegner erlaubten, ahnten sie wohl noch nicht, welche Diskussion sie damit auslösen würden. ..."

Und warum die Wandlung von "verhoehnen" zum "kleinen Scherz"? Sie erklaeren es heute selbst. Deswegen:

"...Unter Fußballfans ist die Darbietung der Weltmeister ein durchaus bekanntes Ritual: den unterlegenen Gegner gebückt darstellen, im Kontrast dazu die eigene Mannschaft im aufrechten Gang. Hundertprozentig fair ist das wahrscheinlich nicht. Aber der eine oder andere Seitenhieb auf die Kontrahenten gehört beim Fußball einfach dazu, finden viele Fans...."

Erst traegt die Zeitung zur Erzeugung der Kontorverse nach Kraeften bei, dann erklaert sie ihr Verstaendnis und das ganze zum kleinen Scherz. So kann man schoen auf beiden Seiten der Echauffierung stehen. Und der Auflage dient es allemal.
Und Millionen haben sich mal wieder manipulieren lassen.



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 15:18 | nach oben springen

#536

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 15:44
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Swann im Beitrag #532
Zitat von Maga-neu im Beitrag #531
1990 sprach der "Kaiser": Diese deutsche Mannschaft wird auf Jahre nicht zu schlagen sein." Jetzt waren wieder ähnliche Töne zu hören (allerdings nicht von Jogi Löw.) Wie sagte meine Großmutter immer: "Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz."


Ja wirklich, saudumm und nix dazugelernt (Breitner im DR: "Deutschland wird jetzt auf 10, 15 Jahre den Ton angeben im Weltfußball...")
Man nehme sich die Equipe Tricolore als Mahnmal: 1998 Weltmeister, 2000 Europameister, 2002 torlos ausgeschieden. So schnell kann's gehen.
.
Schön wieder von dir zu lesen.


nach oben springen

#537

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 15:50
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.

Gestern schrieb der Spon noch:


Siegestrunkene Nationalspieler: Götze, Klose und Co. verhöhnen die Argentinier
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-...n-a-981132.html

Heute in einem Artikel ueber die Reaktionen dann:

"So geh'n die Gauchos, und die Gauchos, die geh'n so" - als Miroslav Klose, Mario Götze und einige andere Nationalspieler sich diesen kleinen Scherz mit ihrem Finalgegner erlaubten, ahnten sie wohl noch nicht, welche Diskussion sie damit auslösen würden. ..."

Und warum die Wandlung von "verhoehnen" zum "kleinen Scherz"? Sie erklaeren es heute selbst. Deswegen:

"...Unter Fußballfans ist die Darbietung der Weltmeister ein durchaus bekanntes Ritual: den unterlegenen Gegner gebückt darstellen, im Kontrast dazu die eigene Mannschaft im aufrechten Gang. Hundertprozentig fair ist das wahrscheinlich nicht. Aber der eine oder andere Seitenhieb auf die Kontrahenten gehört beim Fußball einfach dazu, finden viele Fans...."

Erst traegt die Zeitung zur Erzeugung der Kontorverse nach Kraeften bei, dann erklaert sie ihr Verstaendnis und das ganze zum kleinen Scherz. So kann man schoen auf beiden Seiten der Echauffierung stehen. Und der Auflage dient es allemal.
Und Millionen haben sich mal wieder manipulieren lassen.

Ach, "der" Spon. Für den Spon schreiben unterschiedliche Leute mit unterschiedlichen Ansichten. Mich interessiert auch nicht, was der Spon dazu schreibt, sondern welche Bilder um die Welt gehen.

btw, die Spon-Kolumnen schreiben solche Nullen wie Fleischhauer und Frau Sybille, aber eben auch ein Sascha Lobo:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...o-a-981254.html


nach oben springen

#538

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 16:41
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


[blau]Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.


Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?


nach oben springen

#539

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 16:43
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #537
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.

Gestern schrieb der Spon noch:


Siegestrunkene Nationalspieler: Götze, Klose und Co. verhöhnen die Argentinier
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-...n-a-981132.html

Heute in einem Artikel ueber die Reaktionen dann:

"So geh'n die Gauchos, und die Gauchos, die geh'n so" - als Miroslav Klose, Mario Götze und einige andere Nationalspieler sich diesen kleinen Scherz mit ihrem Finalgegner erlaubten, ahnten sie wohl noch nicht, welche Diskussion sie damit auslösen würden. ..."

Und warum die Wandlung von "verhoehnen" zum "kleinen Scherz"? Sie erklaeren es heute selbst. Deswegen:

"...Unter Fußballfans ist die Darbietung der Weltmeister ein durchaus bekanntes Ritual: den unterlegenen Gegner gebückt darstellen, im Kontrast dazu die eigene Mannschaft im aufrechten Gang. Hundertprozentig fair ist das wahrscheinlich nicht. Aber der eine oder andere Seitenhieb auf die Kontrahenten gehört beim Fußball einfach dazu, finden viele Fans...."

Erst traegt die Zeitung zur Erzeugung der Kontorverse nach Kraeften bei, dann erklaert sie ihr Verstaendnis und das ganze zum kleinen Scherz. So kann man schoen auf beiden Seiten der Echauffierung stehen. Und der Auflage dient es allemal.
Und Millionen haben sich mal wieder manipulieren lassen.

Ach, "der" Spon. Für den Spon schreiben unterschiedliche Leute mit unterschiedlichen Ansichten. Mich interessiert auch nicht, was der Spon dazu schreibt, sondern welche Bilder um die Welt gehen.

btw, die Spon-Kolumnen schreiben solche Nullen wie Fleischhauer und Frau Sybille, aber eben auch ein Sascha Lobo:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...o-a-981254.html

Die Bilder gingen sehr wohl durch Spon um die Welt, aber nicht wegen der Kolumnenschreiber. Du liegst also auch da wieder daneben.

Und im uebrigen gehoert der vorstehende link eigentlich in einen anderen Strang, denn er stellt zum Thema Fussball hier ja nur mal wieder eine Ablenkung dar.
Dennoch, den Inhalt des Lobo Kommentars kannst du dir, ueber das einstellen hinaus, auch ruhig mal zu Gemuete fuehren und zu verstehen versuchen.;-)



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 16:51 | nach oben springen

#540

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 16:46
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?


nach oben springen

#541

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 16:55
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von Willie im Beitrag #540
Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?

Haben sie einen Spiegel zur Hand ( einen richtigen , nicht den Spon !) ?


nach oben springen

#542

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 16:58
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von guylux im Beitrag #541
Zitat von Willie im Beitrag #540
Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?

Haben sie einen Spiegel zur Hand ( einen richtigen , nicht den Spon !) ?

Ich wohne in Chicago. Und ich nehme hier aus dem Ausland die "um die Welt gehenden" Informationen im Internet zur Kenntnis. Darunter auch die Bilder und Kommentare des SPON. Fuer mich ist das auch ein "richtiger" SPON.
Uebrigens, die Argentinier handhaben es genauso. Geht schneller und ist billiger als auf den gedruckten Spiegel zu warten.;-)

Ein Tweet:


Alexander Heintze
@AlexHeintze
An alle Spaßbremsen: Nie mehr "We are the champions" singen. "No time for loosers" ist respektlos gegenüber den Verlierern. #gauchogate

Und weil's so schoen ist, hier noch einer:

Jürgen Naser
Wenn jetzt noch ein indigener Indianerstamm namens Humba entdeckt wird, sind wir geliefert :-( Humba, Humba, Tätärää ...



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 17:09 | nach oben springen

#543

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 17:15
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von Willie im Beitrag #542
Zitat von guylux im Beitrag #541
Zitat von Willie im Beitrag #540
Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?

Haben sie einen Spiegel zur Hand ( einen richtigen , nicht den Spon !) ?

Ich wohne in Chicago. Und ich nehme hier aus dem Ausland die "um die Welt gehenden" Informationen im Internet zur Kenntnis. Darunter auch die Bilder und Kommentare des SPON. Fuer mich ist das auch ein "richtiger" SPON.
Uebrigens, die Argentinier handhaben es genauso. Geht schneller und ist billiger als auf den gedruckten Spiegel zu warten.;-)

Ein Tweet:


Alexander Heintze
@AlexHeintze
An alle Spaßbremsen: Nie mehr "We are the champions" singen. "No time for loosers" ist respektlos gegenüber den Verlierern. #gauchogate

Und weil's so schoen ist, hier noch einer:

Jürgen Naser
Wenn jetzt noch ein indigener Indianerstamm namens Humba entdeckt wird, sind wir geliefert :-( Humba, Humba, Tätärää ...

Unter " richtigem Spiegel " verstand Ich dieses Gebilde , meistens aus Glas , in dem man sich selbst anschauen kann :-)))


nach oben springen

#544

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 17:23
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von guylux im Beitrag #543
Zitat von Willie im Beitrag #542
Zitat von guylux im Beitrag #541
Zitat von Willie im Beitrag #540
Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?

Haben sie einen Spiegel zur Hand ( einen richtigen , nicht den Spon !) ?

Ich wohne in Chicago. Und ich nehme hier aus dem Ausland die "um die Welt gehenden" Informationen im Internet zur Kenntnis. Darunter auch die Bilder und Kommentare des SPON. Fuer mich ist das auch ein "richtiger" SPON.
Uebrigens, die Argentinier handhaben es genauso. Geht schneller und ist billiger als auf den gedruckten Spiegel zu warten.;-)

Ein Tweet:


Alexander Heintze
@AlexHeintze
An alle Spaßbremsen: Nie mehr "We are the champions" singen. "No time for loosers" ist respektlos gegenüber den Verlierern. #gauchogate

Und weil's so schoen ist, hier noch einer:

Jürgen Naser
Wenn jetzt noch ein indigener Indianerstamm namens Humba entdeckt wird, sind wir geliefert :-( Humba, Humba, Tätärää ...

Unter " richtigem Spiegel " verstand Ich dieses Gebilde , meistens aus Glas , in dem man sich selbst anschauen kann :-)))

Sorry, das war dann ein Missverstaendnis.
Und ihr Argument war noch mal was genau?


nach oben springen

#545

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 18:02
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von guylux im Beitrag #538
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?
Ist eben schwer, so etwas zuzugeben. Vor allem, wenn man eigene Fehler - auch in der Beurteilung - grundsätzlich nicht zugeben kann.


nach oben springen

#546

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 18:19
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #545
Zitat von guylux im Beitrag #538
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?
Ist eben schwer, so etwas zuzugeben. Vor allem, wenn man eigene Fehler - auch in der Beurteilung - grundsätzlich nicht zugeben kann.



Die feine Art suchen die wenigsten wohl beim Fussball. Vielleicht liegt da der Fehler.


nach oben springen

#547

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 18:24
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #546
Zitat von Maga-neu im Beitrag #545
Zitat von guylux im Beitrag #538
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?
Ist eben schwer, so etwas zuzugeben. Vor allem, wenn man eigene Fehler - auch in der Beurteilung - grundsätzlich nicht zugeben kann.



Die feine Art suchen die wenigsten wohl beim Fussball. Vielleicht liegt da der Fehler.

Der Affentanz war schon vor dem Titel getanzt. Was soll das Aufgerege eigentlich?
Den Jungs ist ordentlich reingetreten worden, die wurden abgeräumt, die haben blutend den Platz wieder betreten und einfach für die mannschaft weitergemacht, und gewonnen. Danach darf es auch mal ein Affentanz sein, aber bitte.


nach oben springen

#548

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 18:46
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #547
Zitat von Leto_II. im Beitrag #546
Zitat von Maga-neu im Beitrag #545
Zitat von guylux im Beitrag #538
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?
Ist eben schwer, so etwas zuzugeben. Vor allem, wenn man eigene Fehler - auch in der Beurteilung - grundsätzlich nicht zugeben kann.



Die feine Art suchen die wenigsten wohl beim Fussball. Vielleicht liegt da der Fehler.

Der Affentanz war schon vor dem Titel getanzt. Was soll das Aufgerege eigentlich?
Den Jungs ist ordentlich reingetreten worden, die wurden abgeräumt, die haben blutend den Platz wieder betreten und einfach für die mannschaft weitergemacht, und gewonnen. Danach darf es auch mal ein Affentanz sein, aber bitte.


Das wird jedenfalls reichlich hochgehängt, Freude und Überschwng gehören verboten.


nach oben springen

#549

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 19:46
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von Willie im Beitrag #544
Zitat von guylux im Beitrag #543
Zitat von Willie im Beitrag #542
Zitat von guylux im Beitrag #541
Zitat von Willie im Beitrag #540
Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?

Haben sie einen Spiegel zur Hand ( einen richtigen , nicht den Spon !) ?

Ich wohne in Chicago. Und ich nehme hier aus dem Ausland die "um die Welt gehenden" Informationen im Internet zur Kenntnis. Darunter auch die Bilder und Kommentare des SPON. Fuer mich ist das auch ein "richtiger" SPON.
Uebrigens, die Argentinier handhaben es genauso. Geht schneller und ist billiger als auf den gedruckten Spiegel zu warten.;-)

Ein Tweet:


Alexander Heintze
@AlexHeintze
An alle Spaßbremsen: Nie mehr "We are the champions" singen. "No time for loosers" ist respektlos gegenüber den Verlierern. #gauchogate

Und weil's so schoen ist, hier noch einer:

Jürgen Naser
Wenn jetzt noch ein indigener Indianerstamm namens Humba entdeckt wird, sind wir geliefert :-( Humba, Humba, Tätärää ...

Unter " richtigem Spiegel " verstand Ich dieses Gebilde , meistens aus Glas , in dem man sich selbst anschauen kann :-)))

Sorry, das war dann ein Missverstaendnis.
Und ihr Argument war noch mal was genau?


Darf Ich Willie zitieren " wenn sie meine Posts genau lesen , werden sie verstehen "
Aber zu Ihrer Aufklärung : Ihre Frage war : " fur wen genau ist es schwer " . Hier meine Antwort,, nicht verschlüsselt , ganz ohne Ironie : einfach mal in den Spiegel ( den aus Glas ! ) schauen: !


nach oben springen

#550

RE: WM 2014

in Forum Interna 16.07.2014 19:54
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von guylux im Beitrag #549
Zitat von Willie im Beitrag #544
Zitat von guylux im Beitrag #543
Zitat von Willie im Beitrag #542
Zitat von guylux im Beitrag #541
Zitat von Willie im Beitrag #540
Zitat von guylux im Beitrag #538
Zitat von Willie im Beitrag #535
Zitat von Maga-neu im Beitrag #529
Zitat von Leto_II. im Beitrag #528
Zitat von Maga-neu im Beitrag #526
Zitat von Leto_II. im Beitrag #525
Zitat von Maga-neu im Beitrag #524
Albrecht Haushofer: Dass dieses Volk die Siege nicht ertrug...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...t-a-981244.html


Meinst Du jetzt die Kommentare pro, oder kontra?!?!

Man stelle sich vor, die ganzen Sauertöpfe hätten kein Haar in der Suppe gefunden, wie ungücklich die jetzt alle wären.
Fast 10% der abgegebenen Stimmen fanden das lustig. Man muss geistig wohl ziemlich beschränkt sein, um darüber zu lachen.


https://twitter.com/peterbreuer/status/4...6365184/photo/1

:)

Zum Fussball gehört der Schmähgesang, wie zum Marktschreierwettbewerb die Lautstärke, und das gilt es auch zu ertragen.

Wo war dieses Presseecho, als CL-Fans durch St. Petersburg gejagt wurden, oder in Italien mal einer abgestochen wurde? Diese Wichtung finde ich dann doch eher merkwürdig.
Sorry, dass ich jetzt etwas heftig werden: Idioten verhöhnen ihre Gegner und schmähen sie. Ich ertrage es, aber mir ist es peinlich, wenn solche Bilder um die Welt gehen.


Der Spon konnte es ja auch gestern nicht schnell genug einstellen. Hat also auch dafuer Sorge getragen dass die Bilder -mit dem entsprechenden Kommentar versehen- um die Welt gingen.
Das sind genau jene, die von dem Geheule darueber profitieren. Die wollen das so.



Der Spon hätte die Bilder ja auch erst am 30 August ( nur so als Beispiel ) publizieren können . Warum sie das wohl so schnell gemacht hat , diese unsägliche Zeitung ?
Und dass die Bilder um die Welt gingen , lag ja wohl auch ein klitzekleinwenig an diesen Fussballakteuren die das ganze Spektakel imszeniert haben .
Man soll das Alles nicht überbewerten aber Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zuzugeben , dass es nicht die feine Art ist ?

Fuer wen genau ist es schwer?

Haben sie einen Spiegel zur Hand ( einen richtigen , nicht den Spon !) ?

Ich wohne in Chicago. Und ich nehme hier aus dem Ausland die "um die Welt gehenden" Informationen im Internet zur Kenntnis. Darunter auch die Bilder und Kommentare des SPON. Fuer mich ist das auch ein "richtiger" SPON.
Uebrigens, die Argentinier handhaben es genauso. Geht schneller und ist billiger als auf den gedruckten Spiegel zu warten.;-)

Ein Tweet:


Alexander Heintze
@AlexHeintze
An alle Spaßbremsen: Nie mehr "We are the champions" singen. "No time for loosers" ist respektlos gegenüber den Verlierern. #gauchogate

Und weil's so schoen ist, hier noch einer:

Jürgen Naser
Wenn jetzt noch ein indigener Indianerstamm namens Humba entdeckt wird, sind wir geliefert :-( Humba, Humba, Tätärää ...

Unter " richtigem Spiegel " verstand Ich dieses Gebilde , meistens aus Glas , in dem man sich selbst anschauen kann :-)))

Sorry, das war dann ein Missverstaendnis.
Und ihr Argument war noch mal was genau?


Darf Ich Willie zitieren " wenn sie meine Posts genau lesen , werden sie verstehen "

Natuerlich duerfen sie, nur trifft es bei ihnen in diesem Falle eben nicht zu.

Zitat von guylux im Beitrag #549
Aber zu Ihrer Aufklärung : Ihre Frage war : " fur wen genau ist es schwer " . Hier meine Antwort,, nicht verschlüsselt , ganz ohne Ironie : einfach mal in den Spiegel ( den aus Glas ! ) schauen: !

Das waere dann unzutreffend, denn ich bin ja nicht der, dem es schwer faellt. Ich habe hier auch nichts dergleichen geschrieben.
Waere es anders, so koennten sie den Text zitieren.
Da sie das aber nicht koennen, so bleibt ihnen nur die duemmliche unbelegte Behauptung. Albern.



zuletzt bearbeitet 16.07.2014 20:02 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de