#9301

RE: Forum

in Forum Interna 29.01.2024 13:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9300
Um alle Funktionen zu erhalten, versuche ich gerade, das Forenkonto einzurichten. Da könnte von Interessierten der Betrag für das Premiumkonto (6,95/Monat) auf einfache Weise zusammenkommen (nur über PayPal und wäre erstmals zum Ende Februar fällig - also genug Zeit zum Überlegen. Aber ich wiederhole: auch ohne geht es weiter).
Xobor schreibt:
Sämtliche Spenden werden ausschließlich für die Zahlung des Forums verwendet - eine Auszahlung oder Überweisung an den Admin findet nicht statt.
Ich ergänze:
Keinesfalls werden Zahlungen für das UN-Hilfswerk für Palästinenser verwendet! :-)



Um das System zu testen, habe ich den Betrag für Februar gerade einbezahlt. Scheint zu funktionieren.
Den bescheuerten Text kann ich leider nicht ändern oder löschen.



zuletzt bearbeitet 29.01.2024 13:31 | nach oben springen

#9302

RE: Forum

in Forum Interna 29.01.2024 20:42
von Landegaard | 20.928 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9301
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9300
Um alle Funktionen zu erhalten, versuche ich gerade, das Forenkonto einzurichten. Da könnte von Interessierten der Betrag für das Premiumkonto (6,95/Monat) auf einfache Weise zusammenkommen (nur über PayPal und wäre erstmals zum Ende Februar fällig - also genug Zeit zum Überlegen. Aber ich wiederhole: auch ohne geht es weiter).
Xobor schreibt:
Sämtliche Spenden werden ausschließlich für die Zahlung des Forums verwendet - eine Auszahlung oder Überweisung an den Admin findet nicht statt.
Ich ergänze:
Keinesfalls werden Zahlungen für das UN-Hilfswerk für Palästinenser verwendet! :-)



Um das System zu testen, habe ich den Betrag für Februar gerade einbezahlt. Scheint zu funktionieren.
Den bescheuerten Text kann ich leider nicht ändern oder löschen.


Unterscheidet sich die Bezahlvariante von der billigen, dass ich als Chefadmin mehr möglichkeiten zum bannen habe?



Leto_II. :-)
nach oben springen

#9303

RE: Forum

in Forum Interna 31.01.2024 10:15
von Nante | 10.404 Beiträge

Hans, Du hast etwas geschaffen, was bisher selten war oder es gar nicht gibt: ein Forum ohne Zensur; ein Forum in dem es möglich ist, seine politische und persönliche Meinung ohne Beschränkung mitteilen zu können.* Was für ein Gegensatz zu SPON, wo wir herkamen.

Dafür sind wir Dir zu höchstem Dank verpflichtet, finde ich.

Warum aber wurde das Forum immer kleiner anstatt zu wachsen? Warum sind viele ausgeschieden, obwohl die fehlende Redefreiheit nie ein Grund gewesen sein kann? Warum sind viele nicht nur inaktiv geworden, sondern haben ihre Accounts gelöscht? Obwohl das gar nicht nötig war, außer um ein Bekenntnis zu äußern? Aber wogegen?

Können wir mit Meinungsäußerungsfreiheit nicht umgehen?

Wir haben es nicht geschafft, gerade wegen unser geringen Anzahl, die Themenvielfalt durchzuhalten die in den Strängen sichtbar ist. Ja, es gibt immer wieder Schwerpunkte, die lawinenähnlich andere Themen unter sich begraben. Erst Israel, dann der 11. September, dann der Iran, dann die Flüchtlingskrise, dann Trump, dann Merkel und jetzt wieder Israel.

Und jetzt hast Du aufgegeben. Das finde ich schade. Das bedaure ich. Nicht nur wegen Deiner Qualitäten wie Bildung, Wortwitz und Übersicht. Auch als Mensch.

*selbst ente und primatologe durften ihre Sprüche klopfen


nach oben springen

#9304

RE: Forum

in Forum Interna 01.02.2024 10:08
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #9303
...Und jetzt hast Du aufgegeben.

Ich habe nicht aufgegeben. Ich habe mich nur für ein paar Jahre gesperrt. :-)


nach oben springen

#9305

RE: Forum

in Forum Interna 01.02.2024 10:14
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9304
Zitat von Nante im Beitrag #9303
...Und jetzt hast Du aufgegeben.

Ich habe nicht aufgegeben. Ich habe mich nur für ein paar Jahre gesperrt. :-)

Schade.


nach oben springen

#9306

RE: Forum

in Forum Interna 01.02.2024 10:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #9302
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9301
...Um das System zu testen, habe ich den Betrag für Februar gerade einbezahlt. Scheint zu funktionieren.
Den bescheuerten Text kann ich leider nicht ändern oder löschen.


Unterscheidet sich die Bezahlvariante von der billigen, dass ich als Chefadmin mehr möglichkeiten zum bannen habe?


Sie unterscheidet sich nur in einigen Funktionen. Vor allem auch in der Funktion, Bewertungen abgeben zu können.
Als Admin kann man in jeder variante Beiträge oder Mitglieder löschen. Das ist sehr einfach zu bedienen. Und wenn ich das kann...

Und mein Angebot steh ja:
Wer möchte, dem übertrage ich diese Rechte. Selbst nahal, mit dem ich inhaltlich die allergrößten Differenzen habe, den ich aber ansonsten auch zu schätzen gelernt habe.

Allerdings will und werde ich selber keine Auswahl treffen. Das würde mich emotional überfordern. :-)


nach oben springen

#9307

RE: Forum

in Forum Interna 01.02.2024 13:31
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9306
Zitat von Landegaard im Beitrag #9302
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9301
...Um das System zu testen, habe ich den Betrag für Februar gerade einbezahlt. Scheint zu funktionieren.
Den bescheuerten Text kann ich leider nicht ändern oder löschen.


Unterscheidet sich die Bezahlvariante von der billigen, dass ich als Chefadmin mehr möglichkeiten zum bannen habe?


Sie unterscheidet sich nur in einigen Funktionen. Vor allem auch in der Funktion, Bewertungen abgeben zu können.
Als Admin kann man in jeder variante Beiträge oder Mitglieder löschen. Das ist sehr einfach zu bedienen. Und wenn ich das kann...

Und mein Angebot steh ja:
Wer möchte, dem übertrage ich diese Rechte. Selbst nahal, mit dem ich inhaltlich die allergrößten Differenzen habe, den ich aber ansonsten auch zu schätzen gelernt habe.

Allerdings will und werde ich selber keine Auswahl treffen. Das würde mich emotional überfordern. :-)

Bis wann muss man sich entscheiden?


nach oben springen

#9308

RE: Forum

in Forum Interna 01.02.2024 13:49
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Die Ansicht Weidels, die Ampelregierung hasse Deutschland, teile ich nicht, obwohl man bei den Resultaten ihrer Politik durchaus auf den Gedanken kommen könnte. Es ist wohl eher so, wie jemand sagte: Ich glaube, ein Teil der Probleme, die wir aktuell in Deutschland haben, kommt daher, dass wir von einer kleinen Clique regiert werden, die allesamt gottlos und heimatlos sind. Deutschland bedeutet ihnen nichts - oder besser gesagt nur als Instrument zur Rettung der Welt oder ihrer eigenen Karriere (was für manche von ihnen, schon aus Selbstschutz, dasselbe ist). Viele Bürger wünschen sich fleißige Politiker und Bürokraten. Solange die Qualität dieser Leute so ist, wie sie ist, ist Mangel an Fleiß aber das geringste Problem. Im Gegenteil: Ich wünsche mir faule Politiker und Bürokraten, und der größte Dienst, den die Ampel nach einem Rücktritt dem Land erweisen könnte, wäre einfach nichts zu tun.


nach oben springen

#9309

RE: Forum

in Forum Interna 02.02.2024 20:52
von Corto | 488 Beiträge

Ich bin jetzt auf Bluesky, aber der erste Eindruck ist mies: vorwiegend wahlweise Linksbazillen und/oder Narzist:innen.
3 Mio user sind einfach zu wenig für echte Meinungsvielfalt...


nach oben springen

#9310

RE: Forum

in Forum Interna 03.02.2024 18:19
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #9307
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #9306
...Allerdings will und werde ich selber keine Auswahl treffen. Das würde mich emotional überfordern. :-)


Bis wann muss man sich entscheiden?


Undefiniert.

Aber:
Ich weiß nicht, ob die Premium-Funktionen, wenn einmal (Ende Februar) abgeschaltet sind, automatisch wieder angeworfen werden, wenn zwischendurch im Standardtarif gefahren wird. Die Domain dürfte auch gekündigt werden. Ist also ähnlich wie bei einem AKW... :-)
Und:
Im Impressum müsste der Name des neuen Verantwortlichen von Xobor eingetragen werden.
Denn: "Daher sind folgende Daten nur von uns manuell änderbar: Name, Straße, Postleitzahl, Stadt, Land, E-mail.
Dies ist notwendig, da die Daten parallel beim Domain-Registrar geändert werden müssen
."



zuletzt bearbeitet 03.02.2024 18:42 | nach oben springen

#9311

RE: Forum

in Forum Interna 04.02.2024 04:38
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #9309
Ich bin jetzt auf Bluesky, aber der erste Eindruck ist mies: vorwiegend wahlweise Linksbazillen und/oder Narzist:innen.
3 Mio user sind einfach zu wenig für echte Meinungsvielfalt...

Ja, ich finde es da auch sehr angenehm wenig von rechten Alarmisten übervölkert. ;)
Nach neuesten Eindrücken gibt das wohl doch die Stimmung in der Bevölkerung besser wieder als der Xtter-Sumpf oder dieses Mini-Biotop hier.


nach oben springen

#9312

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 04.02.2024 04:57
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #9284
Der "Görli" mal wieder.

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-m...nahe-li.2179873

Jetzt soll ein Zaun helfen. Wer treibt die Verbrecher aber jeden Abend aus dem Park raus? Und warum kommt niemand auf die Idee statt eines Zauns die Dealer dorthin zu schicken wo sie hergekommen sind?

Nante, wenn es nicht diese Dealer sind, sind es andere, und wenn nicht im Görli, dann drei Blocks weiter. Die Touristen- und Partyszene will mit Drogen versorgt werden, und wo Nachfrage ist, wird angeboten.
Ich habe da keine Illusionen mehr, nachdem ein urberliner Typ sich über Clans beklagen wollte, der Koks von exakt jenen Clans bezieht und in Bars, auf Parties und Vernissagen verhökert.

Übrigens wird im Görli und der Hasenheide schon seit Jahrzehnten gedealt. Nur fällt das seit der Gentrifizierung endlich auf.


nach oben springen

#9313

RE: Forum

in Forum Interna 04.02.2024 10:42
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #9309
Ich bin jetzt auf Bluesky, aber der erste Eindruck ist mies: vorwiegend wahlweise Linksbazillen und/oder Narzist:innen.
3 Mio user sind einfach zu wenig für echte Meinungsvielfalt...

Was soll man erwarten: Die meisten sind Leute, die aus Wut über die von Elon Musk in Aussicht gestellte Meinungsfreiheit gegangen sind.


nach oben springen

#9314

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 04.02.2024 10:43
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #9312
Zitat von Nante im Beitrag #9284
Der "Görli" mal wieder.

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-m...nahe-li.2179873

Jetzt soll ein Zaun helfen. Wer treibt die Verbrecher aber jeden Abend aus dem Park raus? Und warum kommt niemand auf die Idee statt eines Zauns die Dealer dorthin zu schicken wo sie hergekommen sind?

Nante, wenn es nicht diese Dealer sind, sind es andere, und wenn nicht im Görli, dann drei Blocks weiter. Die Touristen- und Partyszene will mit Drogen versorgt werden, und wo Nachfrage ist, wird angeboten.
Ich habe da keine Illusionen mehr, nachdem ein urberliner Typ sich über Clans beklagen wollte, der Koks von exakt jenen Clans bezieht und in Bars, auf Parties und Vernissagen verhökert.

Übrigens wird im Görli und der Hasenheide schon seit Jahrzehnten gedealt. Nur fällt das seit der Gentrifizierung endlich auf.

Genau, jetzt sind se halt da und dealen.


nach oben springen

#9315

RE: Forum

in Forum Interna 04.02.2024 11:46
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #9311
Zitat von Corto im Beitrag #9309
Ich bin jetzt auf Bluesky, aber der erste Eindruck ist mies: vorwiegend wahlweise Linksbazillen und/oder Narzist:innen.
3 Mio user sind einfach zu wenig für echte Meinungsvielfalt...

Ja, ich finde es da auch sehr angenehm wenig von rechten Alarmisten übervölkert. ;)
Nach neuesten Eindrücken gibt das wohl doch die Stimmung in der Bevölkerung besser wieder als der Xtter-Sumpf oder dieses Mini-Biotop hier.

Bei vier bis sechs aktiven Foristen kann dieses "Mini-Biotop" natürlich rein zahlenmäßig nicht repräsentativ sein. Aber vermutlich ging es dir auch eher darum, dieses Nischenforum zu beleidigen. Ab 1.000 zufällig Ausgewählten aufwärts kann man von Repräsentation sprechen. Der Akzent liegt auf "zufällig ausgewählt": Eine 10.000 Mann / Frau / Divers starke "Demonstration gegen rechts" ist es genauso wenig wie eine 2.000 Mann starke Pegida-Demo. (Übrigens hat ein inzwischen verstorbener Kollege seine Schüler unter Druck gesetzt, an den FFF-Demos teilzunehmen. Würde mich nicht wundern, wenn es sich bei den jetzigen Demos ähnlich verhielte, dass ein sozialer Druck auf die Beteiligten ausgeübt wird: Du wirst doch wohl kein Nazi sein?)
Insofern sind X und Bluesky schon allein deswegen nicht repräsentativ, weil die Bereitschaft, in ein Forum zu gehen, nicht repräsentativ ist.



zuletzt bearbeitet 04.02.2024 11:48 | nach oben springen

#9316

RE: Forum

in Forum Interna 04.02.2024 12:37
von Landegaard | 20.928 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #9311
Zitat von Corto im Beitrag #9309
Ich bin jetzt auf Bluesky, aber der erste Eindruck ist mies: vorwiegend wahlweise Linksbazillen und/oder Narzist:innen.
3 Mio user sind einfach zu wenig für echte Meinungsvielfalt...

Ja, ich finde es da auch sehr angenehm wenig von rechten Alarmisten übervölkert. ;)
Nach neuesten Eindrücken gibt das wohl doch die Stimmung in der Bevölkerung besser wieder als der Xtter-Sumpf oder dieses Mini-Biotop hier.


Offensichtlich gibt es deine Meinung besser wieder. Dann hast Du ja alles richtig gemacht.



nach oben springen

#9317

RE: Forum

in Forum Interna 04.02.2024 16:50
von Corto | 488 Beiträge

@FrieFie Den hässlichen Ausdruck Linksbazillen nehme ich zurück.Aber Bluesky scheint mir (durch den eingeschränkten Zugang?) schon extrem schlagseitig. Und sehr oberflächlich.
Nun, als X-Schisma hat es ja auch wieder eine gewisse pluralistische Daseinsbetechtigung: So diskutieren jeweils nur Gleichgesinnte unter sich. Betreutes Streiten, sozusagen ;)


nach oben springen

#9318

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 07.02.2024 14:24
von Nante | 10.404 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #9312

Nante, wenn es nicht diese Dealer sind, sind es andere, und wenn nicht im Görli, dann drei Blocks weiter. Die Touristen- und Partyszene will mit Drogen versorgt werden, und wo Nachfrage ist, wird angeboten.
Ich habe da keine Illusionen mehr, nachdem ein urberliner Typ sich über Clans beklagen wollte, der Koks von exakt jenen Clans bezieht und in Bars, auf Parties und Vernissagen verhökert.

Übrigens wird im Görli und der Hasenheide schon seit Jahrzehnten gedealt. Nur fällt das seit der Gentrifizierung endlich auf.


Wenn wir vom gegenwärtigen Rechtsstand ausgehen, ist der allergrößte Teil des Verkaufs von Drogen strafbar, von den anderen Delikten ganz zu schweigen. Das mag sich mit der geplanten Legalisierung etwas ändern, aber die härteren Drogen sind ja immer in der Hinterhand.
Dort verbindet sich die Drogenproblematik in extremer Weise mit dem Migrationsproblem. Ja, die Händler aus Westafrika werden dann ersetzt werden durch welche vom Balkan oder gleich durch die Clans. Das stimmt.
Wie mag man sich wohl als Bürger fühlen durch ein Spalier von Straftätern zu laufen, die dir oft genug auf den Pelz rücken. Also normal ist das nicht mehr.
Bei uns sind eher die Vietnamesen, die vor den Kaufhallen stehen und ihre Zigaretten verkaufen. Das hat aber im Lauf der Jahre stetig abgenommen. Ich vermute, Menschenhandel ist lukrativer.

In Kreuzberg ist es für die Anwohner beschwerlicher, weil die Obdachlosen aus dem Osten hier reinströmen und sich dort konzentrieren. Das ist klar. Aber die Parole: lieber im Park ohne Zaun als in unserem Hausflur ist schon ein wenig schräg.


nach oben springen

#9319

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 14.02.2024 18:58
von Corto | 488 Beiträge

Ziemlich tote Hose hier?


nach oben springen

#9320

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 14.02.2024 21:35
von Leto_II. | 27.675 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #9319
Ziemlich tote Hose hier?

Ja, leider.


nach oben springen

#9321

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 14.02.2024 22:22
von Nante | 10.404 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #9319
Ziemlich tote Hose hier?


Ich versuche meinen Beiträgen eine gewisse Substanz zu verleihen und in der Diskussion in Vorleistung zu gehen. Deswegen dauert es ein wenig, bis ich diese zusammengesammelt habe.
Ich würde z.B. gerne das Gespräch Tucker - Putin hinsichtlich der geschichtlichen Thesen von Putin bewerten. Da muß ich aber die zwei Stunden Zeit haben und mir das mit Untertiteln ansehen. So gut sind meine Englischkenntnisse doch nicht.
Die polnische Frage z.B. finde ich sehr interessant.


nach oben springen

#9322

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 15.02.2024 19:27
von Corto | 488 Beiträge

Never mind. Wollte niemand zu nahe treten.
Btw: Verglichen mit der Qualität der meisten Beiträge hier ist Bluesky nur Kacke macchiato...


nach oben springen

#9323

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 16.02.2024 10:33
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #9321
Zitat von Corto im Beitrag #9319
Ziemlich tote Hose hier?


Ich versuche meinen Beiträgen eine gewisse Substanz zu verleihen und in der Diskussion in Vorleistung zu gehen. Deswegen dauert es ein wenig, bis ich diese zusammengesammelt habe.
Ich würde z.B. gerne das Gespräch Tucker - Putin hinsichtlich der geschichtlichen Thesen von Putin bewerten. Da muß ich aber die zwei Stunden Zeit haben und mir das mit Untertiteln ansehen. So gut sind meine Englischkenntnisse doch nicht.
Die polnische Frage z.B. finde ich sehr interessant.



Die historischen Thesen sind strittig, gerade was das Mittelalter angeht. Da heißt es oft "non liquet", es ist unklar angesichts der Quellenlage. Die unklare Quellenlage führt dazu, dass nationalistische Interpretationen (von allen Seiten, also russische, ukrainische, auch polnische oder deutsche) mehr Gewicht bekommen. Manches erinnert an die Streitigkeiten zu Kaisers Zeiten, ob Karl der Große Deutscher oder Franzose war (wahrscheinlich war er Belgier :-)). Mein Prof. legte weniger Wert auf Welterklärungstheorien udn Gedöns und mehr Wert auf solide Quellenforschung. Kann man nur empfehlen.
Das ist auch der Unsinn mit Höckes 180-Grad-Wende in der Geschichtspolitik. Eine Geschichtspolitik ist immer falsch, egal ob sie "progressiv" (wie in unserer Zeit), "reaktionär" oder nationalistisch ist. Egal, ob sie russisch, ukrainisch oder polnisch ist. Die Geschichte ist eben nicht wie einst im Imperium Romanum eine Ansammlung von "exempla", die der moralischen Unterweisung dienen. Die Geschichte dient nicht einer Nation, einer Dynastie, einer Religion und, Nante, auch nicht einer Klasse. Ihre Betrachtung ist wie die Naturbetrachtung, also die Grundlage der Naturwissenschaft, zweckfrei, wenn man vom Zweck des Verstehens einmal absieht.
Ich hätte an Putins Stelle auch auf die umfassenden historischen Exkurse verzichtet: Der Farmer in Nebraska oder der Autohändler in Ohio, die Trump wählen und Tucker sehen, wollen sich m. E. nicht vertieft mit russischer Geschichte befassen. Dementsprechend irritiert wirkte Tucker auch ob der Ausführungen Putins. Wichtig wäre die Kernbotschaft gewesen: Ich bin zu Verhandlungen bereit und warte auf den Anruf auf dem Oval Office, der bislang nicht erfolgt ist.



zuletzt bearbeitet 16.02.2024 11:10 | nach oben springen

#9324

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 20.02.2024 10:50
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

https://www.facebook.com/photo?fbid=7227...381903001902854

Toll, was für eine Veranstaltung. Mit Sicherheitsexpert*innen wie Blinddarm-Sarah, Ricarda Lang oder Hillary "we came, we saw, he (Gaddafi) died" Clinton. Das unterscheidet sie von Professor John Mearsheimer (University of Chicago) oder Professor Stephen Walt (Harvard), die bestimmt nicht geladen waren. Fundierter Widerspruch würde diese Blinddarm-Veranstaltung auch nur stören...



zuletzt bearbeitet 20.02.2024 10:52 | nach oben springen

#9325

RE: munteres Treiben

in Forum Interna 20.02.2024 11:52
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=6LFdwa_MLxw

Natürlich ist der "Kampf gegen rechts" Framing. Wenn, dann müsste es heißen "Kampf gegen den Rechtsextremismus", aber das "rechts" ist bewusst vage gehalten und kann tendenziell von Martin Sellner bis Friedrich Merz oder Christian Lindner reichen. Ich sehe es so wie Guérot, deren europapolitische Thesen ich allerdings nicht teile. Die AfD sagt richtige Dinge, Alice Weidel sagt kluge Dinge, über die man diskutieren kann. Aber es findet sich auch viel Abgeschmacktes und wenig Überzeugendes in den Reden von Höcke und Co. Zu vieles, um diese Partei zu wählen.



zuletzt bearbeitet 20.02.2024 12:03 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 134 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322769 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen