#5951

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 21:35
von Corto (gelöscht)
avatar

Hat laut Spiegel doch IOC-Präsident Bach, dieser deutsche Dimpel, inTokio versehentlich dem "chinesischen Volk" gedankt...
Schlimmer geht's nimmer. Hauptsache Spiele, scheissegal in welcher asiatischen Provinz...


zuletzt bearbeitet 18.07.2021 21:36 | nach oben springen

#5952

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 22:23
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #5950
Maga, irgendwie kommen sie über diesen Sieg Italiens einfach nicht hinweg?

Nein, umgekehrt, anscheinend kommen andere über diesen Sieg nicht hinweg. :-)
Meine Kritik an den wokerati bleibt: Sie sind besessen von race und gender. Darum geht es.


nach oben springen

#5953

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 22:29
von Maga-neu | 34.996 Beiträge
nach oben springen

#5954

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 22:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #5951
Hat laut Spiegel doch IOC-Präsident Bach, dieser deutsche Dimpel, inTokio versehentlich dem "chinesischen Volk" gedankt...
Schlimmer geht's nimmer. Hauptsache Spiele, scheissegal in welcher asiatischen Provinz...

Ein freudscher Versprecher, da er natürlich bereits auch an Peking dachte, das er vor kurzem noch gelobt hatte. Mehr war das sicher nicht.
Aber wir sind ja im Baerbock-MausZuElefanten-Zeitalter.



zuletzt bearbeitet 18.07.2021 22:58 | nach oben springen

#5955

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 22:55
von Nante | 10.404 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #5951
Hat laut Spiegel doch IOC-Präsident Bach, dieser deutsche Dimpel, inTokio versehentlich dem "chinesischen Volk" gedankt...
Schlimmer geht's nimmer. Hauptsache Spiele, scheissegal in welcher asiatischen Provinz...


Bach hatte vor einigen Wochen für Empörung gesorgt, als er das japanische Volk als besonders “widerstandsfähig” bezeichnet hatte und meinte, für Olympia müssten “einige Opfer” gebracht werden.

https://www.gq-magazin.de/entertainment/...setzer-in-tokio

Das NOK und große Sportverbände in Deutschland, explizit auch der DFB, sind nicht gerade als seriös zu betrachten. Warum halten sich da diese Gruselgestalten? Raus mit denen.


nach oben springen

#5956

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 23:01
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #5955
Zitat von Corto im Beitrag #5951
Hat laut Spiegel doch IOC-Präsident Bach, dieser deutsche Dimpel, inTokio versehentlich dem "chinesischen Volk" gedankt...
Schlimmer geht's nimmer. Hauptsache Spiele, scheissegal in welcher asiatischen Provinz...


Bach hatte vor einigen Wochen für Empörung gesorgt, als er das japanische Volk als besonders “widerstandsfähig” bezeichnet hatte und meinte, für Olympia müssten “einige Opfer” gebracht werden.

https://www.gq-magazin.de/entertainment/...setzer-in-tokio

Das NOK und große Sportverbände in Deutschland, explizit auch der DFB, sind nicht gerade als seriös zu betrachten. Warum halten sich da diese Gruselgestalten? Raus mit denen.

Man sollte nicht vergessen, dass die Politik entscheidet, ob solche Spiele stattfinden oder nicht. Die Funktionäre können es nicht entscheiden. Sie machen nur das, was ihnen die Politik gestattet.
Und wenn das blöde Volk nach London zum Endspiel fahren oder Urlaub am Ballermann machen darf, dann tut es das auch.



zuletzt bearbeitet 18.07.2021 23:04 | nach oben springen

#5957

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 18.07.2021 23:12
von Nante | 10.404 Beiträge

Saubere Athleten könnten durch flüchtigen Hautkontakt zu Opfern von Doping-Anschlägen werden.

Jetzt weiß ich auch, wie man die russischen Genossen ausgeknockt hat:

https://www.zeit.de/news/2021-07/16/dopi...ontakt-moeglich

Bei der Versuchsreihe bekamen zwölf Probanden geringe Mengen verschiedener Anabolika mittels einer Trägersubstanz über die Haut verabreicht - durch minimale Berührungen an Hand, Nacken und Arm, hieß es in einer ARD-Mitteilung am Freitag. Bei allen Probanden hätten die Erstauswertungen der Proben durch das Kölner Doping-Kontrolllabor einen massiven Betrugsverdacht ergeben.


nach oben springen

#5958

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 11:23
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

Corto, das Rassismus-Geheule wird immer stärker.

Während in Teilen des Landes die nackte Not regiert, Hunderte ums Leben gekommen sind, andere ihre Häuser und Existenzen verloren haben, Kommunen möglicherweise auf Wochen hinaus von der Wasserversorgung abgeschnitten sind, kam bei mir als Eilmeldung, dass die deutsche Nationalelf ein Testspiel (!) gegen Honduras (!) wegen Rassismus-Vorwürfen abgebrochen hat.

https://www.bing.com/images/search?view=...st=0&ajaxserp=0

Das ist übrigens die honduranische Nationalelf, der Rassismus gegen einen schwarzen deutschen Spieler vorgeworfen wird...


nach oben springen

#5959

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 11:34
von Leto_II. | 27.675 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #5958
Corto, das Rassismus-Geheule wird immer stärker.

Während in Teilen des Landes die nackte Not regiert, Hunderte ums Leben gekommen sind, andere ihre Häuser und Existenzen verloren haben, Kommunen möglicherweise auf Wochen hinaus von der Wasserversorgung abgeschnitten sind, kam bei mir als Eilmeldung, dass die deutsche Nationalelf ein Testspiel (!) gegen Honduras (!) wegen Rassismus-Vorwürfen abgebrochen hat.

https://www.bing.com/images/search?view=...st=0&ajaxserp=0

Das ist übrigens die honduranische Nationalelf, der Rassismus gegen einen schwarzen deutschen Spieler vorgeworfen wird...



Die 23 sieht schwer nach dem Übeltäter aus.


nach oben springen

#5960

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 11:40
von Corto (gelöscht)
avatar

Wo ist nochmal der Bezug zu Italien?
Aber lassen wir das. Das Antirassismus-Geheule ist natürlich eine Plage, schlimmer noch, im Prinzip ist es regierungsamtliche Arbeitsverweigerung.
Auch dies: Statt angesichts der zunehmenden Unwetterkatastrophen unter Hochdruck an (nationalen) Notfallplänen zu arbeiten, wird lieber der Klimawandel diskutiert...


zuletzt bearbeitet 19.07.2021 11:41 | nach oben springen

#5961

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 13:05
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #5960
Wo ist nochmal der Bezug zu Italien?
...
"Lack of diversity" ist nichts anderes als verklausuliert "Rassismus".


nach oben springen

#5962

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 18:09
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

https://www.corrieredellosport.it/news/a...opo_gli_europei

Corto, nicht ich komme über den Sieg Italiens hinweg, sondern anscheinend nicht wenige Engländer. Italienische Restaurants in England verzeichnen einen drastischen Rückgang der Buchungen. Zitat: "Gli italiani hanno vinto la guerra del calcio ma in questi giorni gli inglesi stanno vincendo quella del cibo", ha spiegato Patrick Hooykaas, amministratore delegato di TheFork UK." Meine Übersetzung: "Die Italiener haben den Fußballkrieg (!) gewonnen, aber in diesen Tagen gewinnen die Engländer den Essenskrieg", erklärte Patrick Hooykaas, Sprecher von TheFork UK.

Ich kann mich beim Fußballspiel Italien Deutschland, das meistens (Ausnahme war 2016) zugunsten Italiens ausging, nicht an ähnliche Reaktionen in Deutschland erinnern.

Sayada, ich würde meine Fußballsympathien überdenken, und das würde ich nicht schreiben, wenn du Fan der spanischen, französischen, russischen oder tschechischen Mannschaft wärest, oder der niederländischen oder dänischen. Kein Land - und das schreibe ich, obwohl ich ein sehr schöne Zeit in England verbracht habe -, hat eine solche "figura di merda" gemacht wie England während des letzten Monats, vom einfachen Fan über die Spieler und Southgate mit seinen Bemerkungen über den Zweiten Weltkrieg bis zum Duke of Cambridge. Schlimmstenfalls haben die anderen Länder fußballerisch nicht reüssiert wie die Türken und leider auch die Deutschen.

Zum Abschluss und damit lasse ich das Thema bewenden, obwohl es interessante Aspekte über den Fußball hinaus besitzt, ein Witz: Ein Italiener besucht einen englischen Pub. Der Pubbesitzer, der Schwierigkeiten ahnt, sagt: "Wir können hier über alles reden, nur nicht über Fußball." Fragt der Italiener: "Aber über Sex können wir hier reden?" Der Pubbesitzer bestätigt. Darauf der Italiener: "Wir haben euch ja am letzten Sonntag gefi,,,t."



zuletzt bearbeitet 19.07.2021 18:11 | nach oben springen

#5963

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 18:33
von Leto_II. | 27.675 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #5962
https://www.corrieredellosport.it/news/attualit/2021/07/17-83663561/ristoranti_italiani_in_inghilterra_crollo_delle_prenotazioni_dopo_gli_europei

Corto, nicht ich komme über den Sieg Italiens hinweg, sondern anscheinend nicht wenige Engländer. Italienische Restaurants in England verzeichnen einen drastischen Rückgang der Buchungen. Zitat: "Gli italiani hanno vinto la guerra del calcio ma in questi giorni gli inglesi stanno vincendo quella del cibo", ha spiegato Patrick Hooykaas, amministratore delegato di TheFork UK." Meine Übersetzung: "Die Italiener haben den Fußballkrieg (!) gewonnen, aber in diesen Tagen gewinnen die Engländer den Essenskrieg", erklärte Patrick Hooykaas, Sprecher von TheFork UK.

Ich kann mich beim Fußballspiel Italien Deutschland, das meistens (Ausnahme war 2016) zugunsten Italiens ausging, nicht an ähnliche Reaktionen in Deutschland erinnern.

Sayada, ich würde meine Fußballsympathien überdenken, und das würde ich nicht schreiben, wenn du Fan der spanischen, französischen, russischen oder tschechischen Mannschaft wärest, oder der niederländischen oder dänischen. Kein Land - und das schreibe ich, obwohl ich ein sehr schöne Zeit in England verbracht habe -, hat eine solche "figura di merda" gemacht wie England während des letzten Monats, vom einfachen Fan über die Spieler und Southgate mit seinen Bemerkungen über den Zweiten Weltkrieg bis zum Duke of Cambridge. Schlimmstenfalls haben die anderen Länder fußballerisch nicht reüssiert wie die Türken und leider auch die Deutschen.

Zum Abschluss und damit lasse ich das Thema bewenden, obwohl es interessante Aspekte über den Fußball hinaus besitzt, ein Witz: Ein Italiener besucht einen englischen Pub. Der Pubbesitzer, der Schwierigkeiten ahnt, sagt: "Wir können hier über alles reden, nur nicht über Fußball." Fragt der Italiener: "Aber über Sex können wir hier reden?" Der Pubbesitzer bestätigt. Darauf der Italiener: "Wir haben euch ja am letzten Sonntag gefi,,,t."





Ich hole mir heute Abend eine Solidaritätspizza.


nach oben springen

#5964

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 19:46
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #5963
Zitat von Maga-neu im Beitrag #5962
https://www.corrieredellosport.it/news/attualit/2021/07/17-83663561/ristoranti_italiani_in_inghilterra_crollo_delle_prenotazioni_dopo_gli_europei

Corto, nicht ich komme über den Sieg Italiens hinweg, sondern anscheinend nicht wenige Engländer. Italienische Restaurants in England verzeichnen einen drastischen Rückgang der Buchungen. Zitat: "Gli italiani hanno vinto la guerra del calcio ma in questi giorni gli inglesi stanno vincendo quella del cibo", ha spiegato Patrick Hooykaas, amministratore delegato di TheFork UK." Meine Übersetzung: "Die Italiener haben den Fußballkrieg (!) gewonnen, aber in diesen Tagen gewinnen die Engländer den Essenskrieg", erklärte Patrick Hooykaas, Sprecher von TheFork UK.

Ich kann mich beim Fußballspiel Italien Deutschland, das meistens (Ausnahme war 2016) zugunsten Italiens ausging, nicht an ähnliche Reaktionen in Deutschland erinnern.

Sayada, ich würde meine Fußballsympathien überdenken, und das würde ich nicht schreiben, wenn du Fan der spanischen, französischen, russischen oder tschechischen Mannschaft wärest, oder der niederländischen oder dänischen. Kein Land - und das schreibe ich, obwohl ich ein sehr schöne Zeit in England verbracht habe -, hat eine solche "figura di merda" gemacht wie England während des letzten Monats, vom einfachen Fan über die Spieler und Southgate mit seinen Bemerkungen über den Zweiten Weltkrieg bis zum Duke of Cambridge. Schlimmstenfalls haben die anderen Länder fußballerisch nicht reüssiert wie die Türken und leider auch die Deutschen.

Zum Abschluss und damit lasse ich das Thema bewenden, obwohl es interessante Aspekte über den Fußball hinaus besitzt, ein Witz: Ein Italiener besucht einen englischen Pub. Der Pubbesitzer, der Schwierigkeiten ahnt, sagt: "Wir können hier über alles reden, nur nicht über Fußball." Fragt der Italiener: "Aber über Sex können wir hier reden?" Der Pubbesitzer bestätigt. Darauf der Italiener: "Wir haben euch ja am letzten Sonntag gefi,,,t."





Ich hole mir heute Abend eine Solidaritätspizza.

Hoffentlich keine Pizza Hawai. :-)

Guten Appetit, und lass sie dir schmecken.


nach oben springen

#5965

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 19.07.2021 23:37
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #5941
Angeblich seien viele Familien gar nicht versichert gegen diese Elementarschäden...was ich kaum glauben kann.

Habe heute von meiner Nichte erfahren, dass es Gebiete gibt, in denen Gebäude gegen Elementarschäden gar nicht versichert werden können.
Sie weiß es jedenfalls sicher von Neubauten, die in ihrer Nähe in etwas tieferliegendem - und dadurch hochwassergefährdetem - Gebiet nicht unweit von einem Bach errichtet wurden.



zuletzt bearbeitet 19.07.2021 23:38 | nach oben springen

#5966

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 00:02
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #5937
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5936
Zitat von Corto im Beitrag #5934
Im Staatsfunk erklärte eine gewisse Klimatologin Leyendecker die zunehmenden Extremwetter so:
Der Jetstream (also quasi die globalen Meta-Winde A.d.R.) schwächt sich durch die Erwärmung der Pole ab. Dadurch "verlangsamt" sich unser Wetter in tieferen Atmosphären, heisse Hoch- oder regenreiche Tiefdruckgebiete wirken länger auf bestimmte Regionen ein.
Klingt plausibel und erklärt, warum uns der Klimawandel wechselweise austrocknet bzw. überflutet...

Habe ich gestern auch gesehen. Wäre eine Erklärung.

Das geistert schon mindestens seit ein bis zwei Jahren durch den Blätterwald und hat schon die letztem Hitzesommer erklärt. Ich habe heute nochmal die Anfänge von Willies Klimastrang geschmökert,da stand alles wesentliche auf den ersten fünf Seiten. ;)

Eine These.
Eine andere wäre, dass die Regenwolken eben immer zufällig woanders stehen und daher immer wieder andere Gebiete ihr "Jahrhunderthochwasser haben". (Abgesehen mal von hochneuralgischen Punkten, wo viel Wasser sich einfach summiert, wie z. B. Passau oder Köln.)
In meiner Geburtsstadt war das Jahrhunderthochwasser im September 1920.
https://www.merkur.de/lokales/erding/erd...t-13875023.html
Der bisher höchste gemessene Elbestand in Sachsen war 1845.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hochwasser...phen_in_Sachsen



zuletzt bearbeitet 20.07.2021 00:02 | nach oben springen

#5967

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 07:51
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #5962
https://www.corrieredellosport.it/news/attualit/2021/07/17-83663561/ristoranti_italiani_in_inghilterra_crollo_delle_prenotazioni_dopo_gli_europei

.....
Sayada, ich würde meine Fußballsympathien überdenken, und das würde ich nicht schreiben, wenn du Fan der spanischen, französischen, russischen oder tschechischen Mannschaft wärest, oder der niederländischen oder dänischen. Kein Land - und das schreibe ich, obwohl ich ein sehr schöne Zeit in England verbracht habe -, hat eine solche "figura di merda" gemacht wie England während des letzten Monats, vom einfachen Fan über die Spieler und Southgate mit seinen Bemerkungen über den Zweiten Weltkrieg bis zum Duke of Cambridge. Schlimmstenfalls haben die anderen Länder fußballerisch nicht reüssiert wie die Türken und leider auch die Deutschen.




Ein echter Fan bleibt auch in schlechten Zeiten Fan. :-)

England,
Iran,
Mexiko

so lautet meine allgemeine Sympathie-Liste im Fußball.


nach oben springen

#5968

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 08:05
von Marlies (gelöscht)
avatar

Mexiko gehört auch zu meinen Top 3.


nach oben springen

#5969

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 09:57
von Leto_II. | 27.675 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5966
Zitat von Leto_II. im Beitrag #5937
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5936
[quote=Corto|p303860]Im Staatsfunk erklärte eine gewisse Klimatologin Leyendecker die zunehmenden Extremwetter so:
Der Jetstream (also quasi die globalen Meta-Winde A.d.R.) schwächt sich durch die Erwärmung der Pole ab. Dadurch "verlangsamt" sich unser Wetter in tieferen Atmosphären, heisse Hoch- oder regenreiche Tiefdruckgebiete wirken länger auf bestimmte Regionen ein.
Klingt plausibel und erklärt, warum uns der Klimawandel wechselweise austrocknet bzw. überflutet...

Habe ich gestern auch gesehen. Wäre eine Erklärung.

Das geistert schon mindestens seit ein bis zwei Jahren durch den Blätterwald und hat schon die letztem Hitzesommer erklärt. Ich habe heute nochmal die Anfänge von Willies Klimastrang geschmökert,da stand alles wesentliche auf den ersten fünf Seiten. ;)

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5966
Eine These.

Wohl eher eine Beobachtung, mit Daten von mittlerweile rd. 60 Jahren.

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5966
Eine andere wäre, dass die Regenwolken eben immer zufällig woanders stehen und daher immer wieder andere Gebiete ihr "Jahrhunderthochwasser haben". (Abgesehen mal von hochneuralgischen Punkten, wo viel Wasser sich einfach summiert, wie z. B. Passau oder Köln.)
In meiner Geburtsstadt war das Jahrhunderthochwasser im September 1920.
https://www.merkur.de/lokales/erding/erd...t-13875023.html
Der bisher höchste gemessene Elbestand in Sachsen war 1845.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hochwasser...phen_in_Sachsen

Elbe und Zuflüsse wurden seitdem nicht verändert?


nach oben springen

#5970

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 10:44
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #5969
...Elbe und Zuflüsse wurden seitdem nicht verändert?


Natürlich.
Genau so, wie auch inzwischen in vielen hochwassergefährdeten Gebieten gebaut wurde. Wie aus dem Beispiel meiner Nichte, wo die Häuslebauer nicht mal eine Elementarschutzversicherung abschließen können.
Beim nächsten Hochwasser, wo sonst ein paar Wiesen naß wurden, stehen dann eben die Häuser unter Wasser - ohne Zusammenhang mit dem Klimawandel.



zuletzt bearbeitet 20.07.2021 10:50 | nach oben springen

#5971

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 11:03
von Leto_II. | 27.675 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5970
Zitat von Leto_II. im Beitrag #5969
...Elbe und Zuflüsse wurden seitdem nicht verändert?


Natürlich.
Genau so, wie auch inzwischen in vielen hochwassergefährdeten Gebieten gebaut wurde. Wie aus dem Beispiel meiner Nichte, wo die Häuslebauer nicht mal eine Elementarschutzversicherung abschließen können.
Beim nächsten Hochwasser, wo sonst ein paar Wiesen naß wurden, stehen dann eben die Häuser unter Wasser - ohne Zusammenhang mit dem Klimawandel.


Burg Blessem geht immerhin auf das 13. Jahrhundert zurück. ;)


nach oben springen

#5972

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 11:39
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #5967
Zitat von Maga-neu im Beitrag #5962
https://www.corrieredellosport.it/news/attualit/2021/07/17-83663561/ristoranti_italiani_in_inghilterra_crollo_delle_prenotazioni_dopo_gli_europei

.....
Sayada, ich würde meine Fußballsympathien überdenken, und das würde ich nicht schreiben, wenn du Fan der spanischen, französischen, russischen oder tschechischen Mannschaft wärest, oder der niederländischen oder dänischen. Kein Land - und das schreibe ich, obwohl ich ein sehr schöne Zeit in England verbracht habe -, hat eine solche "figura di merda" gemacht wie England während des letzten Monats, vom einfachen Fan über die Spieler und Southgate mit seinen Bemerkungen über den Zweiten Weltkrieg bis zum Duke of Cambridge. Schlimmstenfalls haben die anderen Länder fußballerisch nicht reüssiert wie die Türken und leider auch die Deutschen.




Ein echter Fan bleibt auch in schlechten Zeiten Fan. :-)

England,
Iran,
Mexiko

so lautet meine allgemeine Sympathie-Liste im Fußball.



Okay, ich will dir deine Sympathien nicht nehmen. Meine Sympathien haben sie sich verscherzt. btw, wie kann man ein kleines, weinendes Mädchen (beim Spiel gegen Deutschland) so mobben? Dafür fehlt mir jedes Verständnis.
Ich denke an das Spiel Italien- Spanien. Eine Szene ist mir in Erinnerung geblieben (und die Spanier hätten auch gerne den Titel geholt): Federico Chiesa und der spanische Trainer Luis Enrique miteinander scherzend an der Seitenlinie. Unvorstellbar im Spiel Italien - England.

Aber es ist gut, dass die englische Mannschaft doch noch ein paar Sympathien außerhalb Englands hat: Wenn ich an die Reaktion von spanischen, griechischen, südamerikanischen und sogar amerikanischen Freunden denke, die alle zu Italien gehalten haben. :-)


nach oben springen

#5973

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 12:50
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #5971
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5970
Zitat von Leto_II. im Beitrag #5969
...Elbe und Zuflüsse wurden seitdem nicht verändert?


Natürlich.
Genau so, wie auch inzwischen in vielen hochwassergefährdeten Gebieten gebaut wurde. Wie aus dem Beispiel meiner Nichte, wo die Häuslebauer nicht mal eine Elementarschutzversicherung abschließen können.
Beim nächsten Hochwasser, wo sonst ein paar Wiesen naß wurden, stehen dann eben die Häuser unter Wasser - ohne Zusammenhang mit dem Klimawandel.


Burg Blessem geht immerhin auf das 13. Jahrhundert zurück. ;)

Sorglosigkeit ist keine Erfindung der Neuzeit. Und damals gab es auch noch keine entsprechende Forschung.



zuletzt bearbeitet 20.07.2021 12:53 | nach oben springen

#5974

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 13:21
von Leto_II. | 27.675 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5973
Zitat von Leto_II. im Beitrag #5971
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #5970
Zitat von Leto_II. im Beitrag #5969
...Elbe und Zuflüsse wurden seitdem nicht verändert?


Natürlich.
Genau so, wie auch inzwischen in vielen hochwassergefährdeten Gebieten gebaut wurde. Wie aus dem Beispiel meiner Nichte, wo die Häuslebauer nicht mal eine Elementarschutzversicherung abschließen können.
Beim nächsten Hochwasser, wo sonst ein paar Wiesen naß wurden, stehen dann eben die Häuser unter Wasser - ohne Zusammenhang mit dem Klimawandel.


Burg Blessem geht immerhin auf das 13. Jahrhundert zurück. ;)

Sorglosigkeit ist keine Erfindung der Neuzeit. Und damals gab es auch noch keine entsprechende Forschung.

Damals gab es Gottvertrauen und Empirie.


nach oben springen

#5975

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 20.07.2021 13:38
von Maga-neu | 34.996 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #5968
Mexiko gehört auch zu meinen Top 3.

Eigentlich habe ich nur eine Mannschaft. Wenn aber nicht die azzurri, dann
Spanien
und irgendwie haben es mir auch die Tschechen angetan (dashing, old school football).


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Leto_II.

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 106 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322723 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen