#4151

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 15:21
von Rico (gelöscht)
avatar

Ich wurde zuletzt auch gehackt. Die Polizei bzw. der StA hatte aber keinen Bock, meine Strafanzeige zu bearbeiten.


nach oben springen

#4152

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 15:21
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #4148
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4146
Zitat von Maga-neu im Beitrag #4145
https://www.facebook.com/photo?fbid=3140007889352801&set=a.165151140171839

Ich überlege noch, ob ich mich bewerben soll.

Eine silberfarbene Perücke wurde nicht erwähnt, ist aber auch Bedingung. Hast Du denn eine?
Nein, die wenigen Haare, die ich noch habe, sind braun und nicht silberfarben. Ich kann mir aber eine Glatze schneiden lassen - oder aber eine Perücke kaufen.


Könntest Du eigentlich gleichzeitig deutscher und italienischer Präsident sein? Vom Arbeitsaufwand wäre es sicher möglich.
Es wäre eher ein Wohnproblem: Staub zu saugen im Quirinalspalast und in Bellevue - da würde Deine Frau sicher nicht mitmachen!



nach oben springen

#4153

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 15:24
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4151
Ich wurde zuletzt auch gehackt. Die Polizei bzw. der StA hatte aber keinen Bock, meine Strafanzeige zu bearbeiten.

Bei mir war es zum Glück nur ein halbes Kilo Rindfleisch. Habe aber keine Anzeige erstattet - ob wohl es allein in meinem Viertel für eine Sammelklage gereicht hätte.



nach oben springen

#4154

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 15:36
von Rico (gelöscht)
avatar

Bei mir war es kein Rindfleisch.


nach oben springen

#4155

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 15:42
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4151
Ich wurde zuletzt auch gehackt. Die Polizei bzw. der StA hatte aber keinen Bock, meine Strafanzeige zu bearbeiten.

Da kann man doch Strafanzeige stellen?



nach oben springen

#4156

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 15:43
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4152
Zitat von Maga-neu im Beitrag #4148
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4146
Zitat von Maga-neu im Beitrag #4145
https://www.facebook.com/photo?fbid=3140007889352801&set=a.165151140171839

Ich überlege noch, ob ich mich bewerben soll.

Eine silberfarbene Perücke wurde nicht erwähnt, ist aber auch Bedingung. Hast Du denn eine?
Nein, die wenigen Haare, die ich noch habe, sind braun und nicht silberfarben. Ich kann mir aber eine Glatze schneiden lassen - oder aber eine Perücke kaufen.


Könntest Du eigentlich gleichzeitig deutscher und italienischer Präsident sein? Vom Arbeitsaufwand wäre es sicher möglich.
Es wäre eher ein Wohnproblem: Staub zu saugen im Quirinalspalast und in Bellevue - da würde Deine Frau sicher nicht mitmachen!

Quirinal oder Bellevue? Vom Palast und vom Wohnort her keine Frage. :-) Sorry, Nante, ich will deine Gefühle als Berliner nicht verletzen.

Aber eine Präsidentschaft in Teilzeit könnte ich mir vorstellen. Eine Phrasendreschmaschine mit entsprechenden Versatzstücken habe ich mir schon besorgt "internationale Gemeinschaft", "Europa ist unsere Hoffnung", "kein Millimeter nach rechts", "die Werte des Grundgesetzes gegen rechts bewahren", "sich die Empathie erhalten" blablabla.



zuletzt bearbeitet 23.05.2020 15:48 | nach oben springen


#4158

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 22:35
von Willie (gelöscht)
nach oben springen

#4159

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 22:50
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #4158
Genauso war das mal:

https://www.youtube.com/watch?v=1Dd_P5qkF_g

Frühstücksfleisch und Corned Beef erinnert mich manchmal an die Zeit.
Und: Schade, dass es beim Frühstücksfleisch diesen kleinen Schlüssel nicht mehr gibt.
Beim Corned Beef gibt es ihn zwar noch, aber ist bereits in die kleine Lasche eingefädelt. Ich würde gerne etwas mehr zahlen dafür, wenn er noch am Boden angeheftet wäre.
Ja, ja, die Nostalgie! :-)



nach oben springen

#4160

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 23.05.2020 23:08
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4155
Zitat von Rico im Beitrag #4151
Ich wurde zuletzt auch gehackt. Die Polizei bzw. der StA hatte aber keinen Bock, meine Strafanzeige zu bearbeiten.

Da kann man doch Strafanzeige stellen?

Das habe ich getan, im September.


nach oben springen

#4161

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 27.05.2020 18:21
von Leto_II. | 27.675 Beiträge
nach oben springen

#4162

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 27.05.2020 18:41
von Nante | 10.404 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #4161
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2020-05-26


Manchmal haben sie recht, bei der NZZ. Im ersten Teil meint Journalist Matuschek wohl den Spiegel-Chefredakteur Feldenkirchen mit dessen Hetzartikel. Solch ähnlichen gab es auch beim TSP von Sebastian Leber und bei ZON von diversen Figuren. .


nach oben springen

#4163

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 27.05.2020 19:01
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #4161
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2020-05-26

"Ein Leitartikler des «Spiegels» stellte einigen Demonstranten per Ferndiagnose das Attest aus, sie gehörten eigentlich in die Psychiatrie. Gewagte Worte aus der Relotius-Redaktion."





Die Frage ist halt, wer nun dazu neigt, falsche Tatsachen zu verbreiten.


nach oben springen

#4164

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 27.05.2020 19:05
von Landegaard | 20.928 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #4163
Zitat von Leto_II. im Beitrag #4161
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2020-05-26

"Ein Leitartikler des «Spiegels» stellte einigen Demonstranten per Ferndiagnose das Attest aus, sie gehörten eigentlich in die Psychiatrie. Gewagte Worte aus der Relotius-Redaktion."





Die Frage ist halt, wer nun dazu neigt, falsche Tatsachen zu verbreiten.


Relotius aus der Spiegel-Redaktion und irre Verschwörungstheoretiker und noch viele mehr, also alle, die halt falsche Dinge verbreiten. Das ist ja keine Frage von entweder oder.

Feldenkirchen hat gemeinhin sein großes Maul nicht im Griff. Auch eine Meinung. Ärgerlich ist nur, dass eine Armee von Journalisten Varianten davon über ihre Leserschaft auskübeln werden, um daraus eine "Mehrheitsmeinung" zu machen. Der arme Leser muss ja gesagt bekommen, was er wovon auch immer zu halten hat.



nach oben springen

#4165

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 27.05.2020 19:14
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #4164
Zitat von Marlies im Beitrag #4163
Zitat von Leto_II. im Beitrag #4161
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2020-05-26

"Ein Leitartikler des «Spiegels» stellte einigen Demonstranten per Ferndiagnose das Attest aus, sie gehörten eigentlich in die Psychiatrie. Gewagte Worte aus der Relotius-Redaktion."





Die Frage ist halt, wer nun dazu neigt, falsche Tatsachen zu verbreiten.


Relotius aus der Spiegel-Redaktion und irre Verschwörungstheoretiker und noch viele mehr, also alle, die halt falsche Dinge verbreiten. Das ist ja keine Frage von entweder oder.

Feldenkirchen hat gemeinhin sein großes Maul nicht im Griff. Auch eine Meinung. Ärgerlich ist nur, dass eine Armee von Journalisten Varianten davon über ihre Leserschaft auskübeln werden, um daraus eine "Mehrheitsmeinung" zu machen. Der arme Leser muss ja gesagt bekommen, was er wovon auch immer zu halten hat.
Bei mir ist der Kerl unten durch, seit er im Rundfunk im Zusammenhang mit rechtsextremistischen Umtrieben, die btw. es immer in diesem Land gegeben hat, von einem Versagen der "Zivilgesellschaft" sprach und meinte, die Bürger sollten "rechte Gesinnung" (wohlgemerkt nicht rechtsextreme) bei den Behörden melden. Was für eine Denunziantengesinnung!


nach oben springen

#4166

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 27.05.2020 20:09
von Marlies (gelöscht)
avatar

Es ging nicht erst seit dem Mittelalter um die Macht in den Köpfen der Mehrheit.


nach oben springen

#4167

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 28.05.2020 08:20
von Landegaard | 20.928 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #4165
Zitat von Landegaard im Beitrag #4164
Zitat von Marlies im Beitrag #4163
Zitat von Leto_II. im Beitrag #4161
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2020-05-26

"Ein Leitartikler des «Spiegels» stellte einigen Demonstranten per Ferndiagnose das Attest aus, sie gehörten eigentlich in die Psychiatrie. Gewagte Worte aus der Relotius-Redaktion."





Die Frage ist halt, wer nun dazu neigt, falsche Tatsachen zu verbreiten.


Relotius aus der Spiegel-Redaktion und irre Verschwörungstheoretiker und noch viele mehr, also alle, die halt falsche Dinge verbreiten. Das ist ja keine Frage von entweder oder.

Feldenkirchen hat gemeinhin sein großes Maul nicht im Griff. Auch eine Meinung. Ärgerlich ist nur, dass eine Armee von Journalisten Varianten davon über ihre Leserschaft auskübeln werden, um daraus eine "Mehrheitsmeinung" zu machen. Der arme Leser muss ja gesagt bekommen, was er wovon auch immer zu halten hat.
Bei mir ist der Kerl unten durch, seit er im Rundfunk im Zusammenhang mit rechtsextremistischen Umtrieben, die btw. es immer in diesem Land gegeben hat, von einem Versagen der "Zivilgesellschaft" sprach und meinte, die Bürger sollten "rechte Gesinnung" (wohlgemerkt nicht rechtsextreme) bei den Behörden melden. Was für eine Denunziantengesinnung!



Ja, auch das war ein Highlight. Bei mir war er schon vorher durch. Er schrieb kurz vor den Sylvester-Ereignissen u.a. in Köln einen vor Selbstgefälligkeit triefenden Artikel, dass alle "Sorgen" der sog "besorgten Bürger" Ausweis von Verblödung seien, weil ja so gar keine Gründe vorhanden wären, um dann erstmal nur zu Schweigen zu den Vorfällen und nach kurzer Schamfrist auf die gleichen Leute zu schimpfen, weil sie pauschalieren.

Diesen Typus jung, allwissend und moralisch überlegen, gibt's schlicht zu oft in den Redaktionsstuben.



nach oben springen

#4168

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 28.05.2020 09:36
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #4167
Zitat von Maga-neu im Beitrag #4165
Zitat von Landegaard im Beitrag #4164
Zitat von Marlies im Beitrag #4163
Zitat von Leto_II. im Beitrag #4161
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liebe-journalistenkollegen-hoert-auf-wahrheitspriester-zu-spielen-ld.1558052?mktcid=smch&mktcval=fbpost_2020-05-26

"Ein Leitartikler des «Spiegels» stellte einigen Demonstranten per Ferndiagnose das Attest aus, sie gehörten eigentlich in die Psychiatrie. Gewagte Worte aus der Relotius-Redaktion."





Die Frage ist halt, wer nun dazu neigt, falsche Tatsachen zu verbreiten.


Relotius aus der Spiegel-Redaktion und irre Verschwörungstheoretiker und noch viele mehr, also alle, die halt falsche Dinge verbreiten. Das ist ja keine Frage von entweder oder.

Feldenkirchen hat gemeinhin sein großes Maul nicht im Griff. Auch eine Meinung. Ärgerlich ist nur, dass eine Armee von Journalisten Varianten davon über ihre Leserschaft auskübeln werden, um daraus eine "Mehrheitsmeinung" zu machen. Der arme Leser muss ja gesagt bekommen, was er wovon auch immer zu halten hat.
Bei mir ist der Kerl unten durch, seit er im Rundfunk im Zusammenhang mit rechtsextremistischen Umtrieben, die btw. es immer in diesem Land gegeben hat, von einem Versagen der "Zivilgesellschaft" sprach und meinte, die Bürger sollten "rechte Gesinnung" (wohlgemerkt nicht rechtsextreme) bei den Behörden melden. Was für eine Denunziantengesinnung!



Ja, auch das war ein Highlight. Bei mir war er schon vorher durch. Er schrieb kurz vor den Sylvester-Ereignissen u.a. in Köln einen vor Selbstgefälligkeit triefenden Artikel, dass alle "Sorgen" der sog "besorgten Bürger" Ausweis von Verblödung seien, weil ja so gar keine Gründe vorhanden wären, um dann erstmal nur zu Schweigen zu den Vorfällen und nach kurzer Schamfrist auf die gleichen Leute zu schimpfen, weil sie pauschalieren.

Diesen Typus jung, allwissend und moralisch überlegen, gibt's schlicht zu oft in den Redaktionsstuben.

Den Artikel habe ich zum Glück nicht gelesen.


nach oben springen

#4169

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 28.05.2020 12:35
von Corto (gelöscht)
avatar

Heute morgen im Staatsfunk kam, so zwischen zwei Morgeninterviews mit Jean Asselborn, mal wieder Friedrich Merz zu Wort. Zum Thema EU-Milliarden-Carepaket.
Auch wenn man nicht seiner Meinung ist: ich höre dem Mann grundsätzlich gerne zu (im krassen Gegensatz zu 99% des amtierenden Politpersonals).


nach oben springen

#4170

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 28.05.2020 13:47
von Nante | 10.404 Beiträge

Ich hatte gerade vorhin eine Verhandlung mit Dienstleistern. Der eine Mensch ist ziemlich anstrengend, weshalb ich das Gespräch in der Regel abkürze. Beim Thema Abstand und Maske fing er sofort an: Corona gibt's nicht und Bill Gates und Afrika und Millionen Tote... und verteilte gleich vorgefertigte Zettel...

Habe mir das ein paar Minuten angehört und gedacht, ja, der Klassenfeind ist ja für eine Menge verantwortlich... aber dann habe ich den Raum verlassen und die unteren Instanzen weitermachen lassen. Und dieser Mensch hat noch den gleichen Namen....



zuletzt bearbeitet 28.05.2020 15:01 | nach oben springen

#4171

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 30.05.2020 02:46
von Rico (gelöscht)
avatar

Ist es volkswirtschaftlich sinnvoll, wenn Frauen studieren, die während des Studiums ihren begehrten, späteren Chefarzt kennen lernen und sich schnell noch von ihm schwängern lassen?  Für Pflege von Angehörigen reicht doch ein Hauptschulabschluss? Wenn selbst @Landegaard Kinder pflegen kann?


nach oben springen

#4172

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 30.05.2020 04:59
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Eine Nostalgiewelle überrollt die USA. Ich fühle mich in die 60er zurückversetzt:
Raketen explodieren wieder am Boden, statt abzuheben und Mississippi is burning, die Nationalgarde marschiert auf...

https://www.spiegel.de/politik/ausland/m...d6-33d168ff1c0c

https://www.spiegel.de/wissenschaft/welt...c0-c2ae59a65737



zuletzt bearbeitet 30.05.2020 05:19 | nach oben springen

#4173

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 30.05.2020 09:31
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4172
Eine Nostalgiewelle überrollt die USA. Ich fühle mich in die 60er zurückversetzt:
Raketen explodieren wieder am Boden, statt abzuheben und Mississippi is burning, die Nationalgarde marschiert auf...

https://www.spiegel.de/politik/ausland/m...d6-33d168ff1c0c

https://www.spiegel.de/wissenschaft/welt...c0-c2ae59a65737

Minnesota burning?


nach oben springen

#4174

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 30.05.2020 09:44
von Maga-neu | 35.006 Beiträge

Eines muss man Kalbitz lassen: Würde ich einen Film drehen, wüsste ich, mit wem ich die Rolle von Heinrich Himmler besetzen würde.


nach oben springen

#4175

RE: Geistliche Einkehr oder geistige Getränke?

in Forum Interna 30.05.2020 09:48
von Nante | 10.404 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #4174
Eines muss man Kalbitz lassen: Würde ich einen Film drehen, wüsste ich, mit wem ich die Rolle von Heinrich Himmler besetzen würde.


Der würde wohl auch ähnlich handeln. Und solche Typen bevölkern die Bundeswehr....


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322769 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen