#4026

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 18:25
von Rico (gelöscht)
avatar

Mein Nachbar Mustafa benutzte 2016 beim Ramadan eine sogenannte Wecktrommel. Meine Nachbarin Marion rief deshalb am letzten Ramadantag nachts die Polizei, weil sie nicht dauernd eine Stunde vor Sonnenaufgang unsanft geweckt werden wollte.


nach oben springen

#4027

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 18:49
von Nante | 10.441 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #4017
An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.


Warum sollte man Menschen mit einer geschlechtsapartheitischen Ideologie gratulieren? Die reinste Lehre des Islam ist die der Dschihadisten. Sie vollziehen die Lehren des Koran direkt aus dem Buch heraus. Wenn Sie sich einen Strahl von 1 bis 100 ansehen: nahe des Nullpunktes sind die, die weitgehend säkular ihren Glauben auf der spirituellen Ebene ausleben. Je weiter es sich der 100 nähert, mit vielen Abstufungen, desto fanatischer und gefährlicher wird es.

Kann gut sein, daß Sie Ihre 0-20-Prozent-Nachbarn meinen....


nach oben springen

#4028

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 18:53
von Rico (gelöscht)
avatar

In islamischen Familien ist die Mutter der Chef.


nach oben springen

#4029

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 18:57
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von ghassan im Beitrag #4022
Zitat von Willie im Beitrag #4017
An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.


Was war denn der Intent?

Hamid zu grüßen?
Dem schliesse ich mich von ganzem Herzen an.
Gesundheit, Frieden, viel Glück und schöne Grüße an Deine Frau.


An das habe ich auch gedacht.
Das soll hier kein Umerziehungslager sein, aber es wäre natürlich viel besser gewesen, du hättest geschrieben: Gesundheit, Frieden, viel Glück und Grüße an Deine schöne Frau.



nach oben springen

#4030

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 19:02
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #4017
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4015
Zitat von Maga-neu im Beitrag #4010
Das eigene Gutmenschentum kann man am besten beweisen durch Wünsche an Muslime, nicht an Christen oder Juden. btw, ich habe noch nie gehört, dass ein Imam den Christen ein frohes Weihnachtsfest oder den Juden ein frohes Chanukka gewünscht hätte.
Ich bin überzeugt, dass so ein Nachweis nicht der Sinn von Willies Posting war. Manchmal denkt man eben gerade an so etwas, und manchmal auch nicht.


An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.

Das finde ich genau so an den Haaren herbeigezogen wie das andere. Nur noch viel gröber daran gezogen.



nach oben springen

#4031

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 19:06
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4029
Grüße an Deine schöne Frau.


Sorry, das tut mir leid.
Wäre in dem Fall auch kein heuchlerisches Geschleime, denn ich weiß ja, das es so ist.
:)



zuletzt bearbeitet 24.04.2020 19:08 | nach oben springen

#4032

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 19:25
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #4027
Zitat von Willie im Beitrag #4017
An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.


Warum sollte man Menschen mit einer geschlechtsapartheitischen Ideologie gratulieren? Die reinste Lehre des Islam ist die der Dschihadisten. Sie vollziehen die Lehren des Koran direkt aus dem Buch heraus. Wenn Sie sich einen Strahl von 1 bis 100 ansehen: nahe des Nullpunktes sind die, die weitgehend säkular ihren Glauben auf der spirituellen Ebene ausleben. Je weiter es sich der 100 nähert, mit vielen Abstufungen, desto fanatischer und gefährlicher wird es.

Kann gut sein, daß Sie Ihre 0-20-Prozent-Nachbarn meinen....


Gerade als Christ würde ich mich nicht so sehr auf religiöse Auswüchse kaprizieren. Ramadan ist das Fest der Muslime, nicht das Fest der Dschihadisten.



nach oben springen

#4033

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 20:18
von Rico (gelöscht)
avatar

Sie sind Christ, Bergmann?


nach oben springen

#4034

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 20:18
von Maga-neu | 35.211 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #4027
Zitat von Willie im Beitrag #4017
An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.


Warum sollte man Menschen mit einer geschlechtsapartheitischen Ideologie gratulieren? Die reinste Lehre des Islam ist die der Dschihadisten. Sie vollziehen die Lehren des Koran direkt aus dem Buch heraus. Wenn Sie sich einen Strahl von 1 bis 100 ansehen: nahe des Nullpunktes sind die, die weitgehend säkular ihren Glauben auf der spirituellen Ebene ausleben. Je weiter es sich der 100 nähert, mit vielen Abstufungen, desto fanatischer und gefährlicher wird es.

Kann gut sein, daß Sie Ihre 0-20-Prozent-Nachbarn meinen....

Ist es ein Wunder, dass die am wenigsten spirituellen Christen die größten Apologeten des Islam sind? Dass diejenigen, die von einem "prophetischen Christentum" schwadronieren, was nichts anderes bedeutet als die Verkündigung einer linksgrünen Ideologie, die eifrigsten Verfechter eines Appeasement gegenüber auch fanatischen Djihadisten sind? Dass diejenigen, die aus Jesus dem Christus einen beliebigen Morallehrer machen wollen, der durch einen dummen Zufall oder römische Ränke hingerichtet wurde, die größten Anknüpfungspunkte an den radikalen Ein-Gott-Glauben der Muslime sehen?

btw, ein x-beliebiger Morallehrer, der einfach Nettigkeit predigte, wäre nicht hingerichtet worden.
btw 2; "Wer nun mich bekennet vor den Menschen, den will ich bekennen vor meinem himmlischen Vater. Wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will ich auch verleugnen vor meinem himmlischen Vater." #KreuzablegerMarxundBedfordStrohm.



zuletzt bearbeitet 24.04.2020 20:19 | nach oben springen

#4035

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 20:23
von Maga-neu | 35.211 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4032
Zitat von Nante im Beitrag #4027
Zitat von Willie im Beitrag #4017
An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.


Warum sollte man Menschen mit einer geschlechtsapartheitischen Ideologie gratulieren? Die reinste Lehre des Islam ist die der Dschihadisten. Sie vollziehen die Lehren des Koran direkt aus dem Buch heraus. Wenn Sie sich einen Strahl von 1 bis 100 ansehen: nahe des Nullpunktes sind die, die weitgehend säkular ihren Glauben auf der spirituellen Ebene ausleben. Je weiter es sich der 100 nähert, mit vielen Abstufungen, desto fanatischer und gefährlicher wird es.

Kann gut sein, daß Sie Ihre 0-20-Prozent-Nachbarn meinen....


Gerade als Christ würde ich mich nicht so sehr auf religiöse Auswüchse kaprizieren. Ramadan ist das Fest der Muslime, nicht das Fest der Dschihadisten.


Hans, es gibt wohl Unterschiede zwischen einer Religion, die durch einen Verfemten gegründet wurde, der den schändlichsten Tod der damaligen Zeit starb, und einer Religion, die durch einen Feldherrn und Eroberer gegründet wurde, der seinen Anhängern den Befehl gab, jüdische Stämme abzuschlachten. Das macht schlechte Christen nicht besser und gute Muslime nicht schlechter, zeigt aber doch Unterschiede zwischen den beiden Religionen.


nach oben springen

#4036

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 20:54
von Rico (gelöscht)
avatar

Aif HR2 kommt jetzt die letzte Fassung der 3. Symphonie von Bruckner.


nach oben springen

#4037

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 22:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #4035
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4032
Zitat von Nante im Beitrag #4027
Zitat von Willie im Beitrag #4017
An den Reaktionen darauf kann man aber gut die inheaerende Gehaessigkeit von Fanatikern erkennen. Das alleine war es schon wert. Wenn auch nicht der intent.


Warum sollte man Menschen mit einer geschlechtsapartheitischen Ideologie gratulieren? Die reinste Lehre des Islam ist die der Dschihadisten. Sie vollziehen die Lehren des Koran direkt aus dem Buch heraus. Wenn Sie sich einen Strahl von 1 bis 100 ansehen: nahe des Nullpunktes sind die, die weitgehend säkular ihren Glauben auf der spirituellen Ebene ausleben. Je weiter es sich der 100 nähert, mit vielen Abstufungen, desto fanatischer und gefährlicher wird es.

Kann gut sein, daß Sie Ihre 0-20-Prozent-Nachbarn meinen....


Gerade als Christ würde ich mich nicht so sehr auf religiöse Auswüchse kaprizieren. Ramadan ist das Fest der Muslime, nicht das Fest der Dschihadisten.


Hans, es gibt wohl Unterschiede zwischen einer Religion, die durch einen Verfemten gegründet wurde, der den schändlichsten Tod der damaligen Zeit starb, und einer Religion, die durch einen Feldherrn und Eroberer gegründet wurde, der seinen Anhängern den Befehl gab, jüdische Stämme abzuschlachten. Das macht schlechte Christen nicht besser und gute Muslime nicht schlechter, zeigt aber doch Unterschiede zwischen den beiden Religionen.


Meine Einstellung zum Islam muss ich wohl nicht weiter erläutern. Wenn ich aber bedenke, wieviele Menschen auf dieser Welt durch "gute" Christen ausgebeutet und getötet werden, dann interessieren mich die Ursprünge der Religionen nur am Rande.
Sicher, Tote durch Muslime sind spektakulärer und werden auch ebenso in den Medien ausgebreitet, aber es sind doch nur ein Bruchteil derer, die von Christen umgebracht werden.
Zum Beispiel die Näherin, die in ihrer Fabrik verbrannt ist, die dir dein T-Shirt genäht hat, oder der schwarze Südafrikaner, der in der Grube verschüttet wurde, nachdem er vorher noch den Stein auf dem Ring für deine Frau ausgebuddelt hatte, oder den vielen hunderttausenden, die in Nahost umgebracht wurden und werden, weil Willie seine Klimaanlage nicht abschalten will.
Alle getötet von höchst ehrenwerten Christen, natürlich ohne dass sie sich die Hände selber schmutzig machen, die man noch dazu als "Elite" bezeichnet und doch nicht mehr sind als menschlicher Abschaum.
Es geht nicht nur darum, was geschrieben steht, sondern vor allem darum, wer wann und wie zum Nachteil eines anderen handelt.



zuletzt bearbeitet 24.04.2020 22:31 | nach oben springen

#4038

RE: RE:

in Forum Interna 24.04.2020 22:36
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4033
Sie sind Christ, Bergmann?

Ich versuche, ein Mensch zu werden. Das ist schon schwer genug.
Als Christ werde ich wohl bezeichnet, allerdings nur, weil ich in ein Land hineingeboren worden bin, das sich christlich nennt.
Ansonsten spielen Religionen für mich überhaupt keine Rolle. Nur die Eigenschaften jedes einzelnen Menschen sind wichtig.



zuletzt bearbeitet 25.04.2020 06:35 | nach oben springen

#4039

RE: RE:

in Forum Interna 25.04.2020 00:16
von Maga-neu | 35.211 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4037

Meine Einstellung zum Islam muss ich wohl nicht weiter erläutern. Wenn ich aber bedenke, wieviele Menschen auf dieser Welt durch "gute" Christen ausgebeutet und getötet werden, dann interessieren mich die Ursprünge der Religionen nur am Rande.
Sicher, Tote durch Muslime sind spektakulärer und werden auch ebenso in den Medien ausgebreitet, aber es sind doch nur ein Bruchteil derer, die von Christen umgebracht werden.
Zum Beispiel die Näherin, die in ihrer Fabrik verbrannt ist, die dir dein T-Shirt genäht hat, oder der schwarze Südafrikaner, der in der Grube verschüttet wurde, nachdem er vorher noch den Stein auf dem Ring für deine Frau ausgebuddelt hatte, oder den vielen hunderttausenden, die in Nahost umgebracht wurden und werden, weil Willie seine Klimaanlage nicht abschalten will.
Alle getötet von höchst ehrenwerten Christen, natürlich ohne dass sie sich die Hände selber schmutzig machen, die man noch dazu als "Elite" bezeichnet und doch nicht mehr sind als menschlicher Abschaum.
Es geht nicht nur darum, was geschrieben steht, sondern vor allem darum, wer wann und wie zum Nachteil eines anderen handelt.
Ein T-Shirt habe ich zwar, aber ich habe meiner Frau weder Steine noch Nerze gekauft. Liegt an meiner Armut, vor allem aber daran, dass ich beides nicht mag. Eine Klimaanlage besitzen wir auch nicht, obwohl unser Ferienhaus in Piemont eine gebrauchen könnte.
Der Unterschied zwischen dem Christen, der die Näherin ausbeutet, und dem Muslim, der sich in die Luft sprengt, ist der, dass der Christ es wohl nicht für Gott tut (die puritanischen amerikanischen Heuchler mal beiseitegelassen), der Muslim aber sehr wohl.


nach oben springen

#4040

Mb

in Forum Interna 25.04.2020 20:55
von Rico (gelöscht)
avatar

April und Mai sind meist die schönsten Monate des Jahres..Ich sitze schon seit einer Woche abends bei offener Balkontür am Sofa und höre stundenlang der Natur zu.


nach oben springen

#4041

RE: RE:

in Forum Interna 25.04.2020 21:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #4039
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4037

Meine Einstellung zum Islam muss ich wohl nicht weiter erläutern. Wenn ich aber bedenke, wieviele Menschen auf dieser Welt durch "gute" Christen ausgebeutet und getötet werden, dann interessieren mich die Ursprünge der Religionen nur am Rande.
Sicher, Tote durch Muslime sind spektakulärer und werden auch ebenso in den Medien ausgebreitet, aber es sind doch nur ein Bruchteil derer, die von Christen umgebracht werden.
Zum Beispiel die Näherin, die in ihrer Fabrik verbrannt ist, die dir dein T-Shirt genäht hat, oder der schwarze Südafrikaner, der in der Grube verschüttet wurde, nachdem er vorher noch den Stein auf dem Ring für deine Frau ausgebuddelt hatte, oder den vielen hunderttausenden, die in Nahost umgebracht wurden und werden, weil Willie seine Klimaanlage nicht abschalten will.
Alle getötet von höchst ehrenwerten Christen, natürlich ohne dass sie sich die Hände selber schmutzig machen, die man noch dazu als "Elite" bezeichnet und doch nicht mehr sind als menschlicher Abschaum.
Es geht nicht nur darum, was geschrieben steht, sondern vor allem darum, wer wann und wie zum Nachteil eines anderen handelt.
Ein T-Shirt habe ich zwar, aber ich habe meiner Frau weder Steine noch Nerze gekauft. Liegt an meiner Armut, vor allem aber daran, dass ich beides nicht mag. Eine Klimaanlage besitzen wir auch nicht, obwohl unser Ferienhaus in Piemont eine gebrauchen könnte.
Der Unterschied zwischen dem Christen, der die Näherin ausbeutet, und dem Muslim, der sich in die Luft sprengt, ist der, dass der Christ es wohl nicht für Gott tut (die puritanischen amerikanischen Heuchler mal beiseitegelassen), der Muslim aber sehr wohl.


Eigentlich wollte ich ja noch mich selbst mit einbringen, wegen meiner Bestellungen in China. Aber dass du dich persönlich nicht angesprochen fühlen musstest, davon bin ich ausgegangen. Es waren ja nur Beispiele für die Sorglosigkeit, mit der wir fast alle die Waren der Ausbeuter kaufen. Und wer umkommt, dem ist es vermutlich schnuppe, welches Motiv der Täter hat.
Einen PC hast du aber! Ha, erwischt! :-))
(Ich werde alt. Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern, wo noch auf jedem Elektronikbauteil in einem PC Made inTaiwan stand. Lang, lang ist's her.)



zuletzt bearbeitet 25.04.2020 21:55 | nach oben springen

#4042

RE: RE:

in Forum Interna 25.04.2020 22:33
von Leto_II. | 27.855 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4041
Zitat von Maga-neu im Beitrag #4039
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4037

Meine Einstellung zum Islam muss ich wohl nicht weiter erläutern. Wenn ich aber bedenke, wieviele Menschen auf dieser Welt durch "gute" Christen ausgebeutet und getötet werden, dann interessieren mich die Ursprünge der Religionen nur am Rande.
Sicher, Tote durch Muslime sind spektakulärer und werden auch ebenso in den Medien ausgebreitet, aber es sind doch nur ein Bruchteil derer, die von Christen umgebracht werden.
Zum Beispiel die Näherin, die in ihrer Fabrik verbrannt ist, die dir dein T-Shirt genäht hat, oder der schwarze Südafrikaner, der in der Grube verschüttet wurde, nachdem er vorher noch den Stein auf dem Ring für deine Frau ausgebuddelt hatte, oder den vielen hunderttausenden, die in Nahost umgebracht wurden und werden, weil Willie seine Klimaanlage nicht abschalten will.
Alle getötet von höchst ehrenwerten Christen, natürlich ohne dass sie sich die Hände selber schmutzig machen, die man noch dazu als "Elite" bezeichnet und doch nicht mehr sind als menschlicher Abschaum.
Es geht nicht nur darum, was geschrieben steht, sondern vor allem darum, wer wann und wie zum Nachteil eines anderen handelt.
Ein T-Shirt habe ich zwar, aber ich habe meiner Frau weder Steine noch Nerze gekauft. Liegt an meiner Armut, vor allem aber daran, dass ich beides nicht mag. Eine Klimaanlage besitzen wir auch nicht, obwohl unser Ferienhaus in Piemont eine gebrauchen könnte.
Der Unterschied zwischen dem Christen, der die Näherin ausbeutet, und dem Muslim, der sich in die Luft sprengt, ist der, dass der Christ es wohl nicht für Gott tut (die puritanischen amerikanischen Heuchler mal beiseitegelassen), der Muslim aber sehr wohl.


Eigentlich wollte ich ja noch mich selbst mit einbringen, wegen meiner Bestellungen in China. Aber dass du dich persönlich nicht angesprochen fühlen musstest, davon bin ich ausgegangen. Es waren ja nur Beispiele für die Sorglosigkeit, mit der wir fast alle die Waren der Ausbeuter kaufen. Und wer umkommt, dem ist es vermutlich schnuppe, welches Motiv der Täter hat.
Einen PC hast du aber! Ha, erwischt! :-))
(Ich werde alt. Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern, wo noch auf jedem Elektronikbauteil in einem PC Made inTaiwan stand. Lang, lang ist's her.)


In Bangladesch würde man nur zu gerne wieder ausgebeutet, nachdem die internationale Modemafia wegen Corona Aufträge storniert hat.


nach oben springen

#4043

RE: RE:

in Forum Interna 25.04.2020 22:38
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #4042
...In Bangladesch würde man nur zu gerne wieder ausgebeutet, nachdem die internationale Modemafia wegen Corona Aufträge storniert hat.
Nein, ausgebeutet will NIEMAND werden. Punkt. Die Stornierungen sind nur der andere Teil des Ausbeutens.



nach oben springen

#4044

RE: RE:

in Forum Interna 25.04.2020 22:50
von Rico (gelöscht)
avatar

Ich höre gerade mal wieder mein Lieblingsalbum aus Teenie Zeiten.
Queen II


nach oben springen

#4045

RE: Mb

in Forum Interna 26.04.2020 01:25
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4040
April und Mai sind meist die schönsten Monate des Jahres..Ich sitze schon seit einer Woche abends bei offener Balkontür am Sofa und höre stundenlang der Natur zu.


Was macht die Patchworkfamilie in der Zeit ;)?



nach oben springen

#4046

RE: Mb

in Forum Interna 26.04.2020 03:46
von Rico (gelöscht)
avatar

Was Sie sich in Ihrem Wahn zusammen fantasieren, ist Ihr Problem. Vielleicht gehen Sie endlich mal zum Facharzt?


nach oben springen

#4047

RE: Mb

in Forum Interna 26.04.2020 07:01
von Maga-neu | 35.211 Beiträge

FB-Fund: "Kim Jong Un soll nach einer Herzoperation hirntot sein. Das wirft gleich zwei Fragen auf."


nach oben springen

#4048

RE: Mb

in Forum Interna 26.04.2020 09:57
von Rico (gelöscht)
avatar

1. Frage: Welches Hirn?
2. Frage: Wer brachte ihn um?


nach oben springen

#4049

RE: Mb

in Forum Interna 26.04.2020 10:34
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4046
Was Sie sich in Ihrem Wahn zusammen fantasieren, ist Ihr Problem. Vielleicht gehen Sie endlich mal zum Facharzt?


Was sollte der behandeln? Mein Erinnerungsvermögen?



nach oben springen

#4050

RE: Mb

in Forum Interna 26.04.2020 11:00
von Maga-neu | 35.211 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4048
1. Frage: Welches Hirn?
2. Frage: Wer brachte ihn um?

3. Frage: Welches Herz?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 183 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323953 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Corto, Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen