#3376

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 15:55
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3366
Ariella, die Meerjungfrau soll jetzt mit realen Schauspielern verfilmt werden.
Für die Hauptrolle ist eine farbige US-Actrice vorgesehen. Finde ich gut, obwohl Meerjungfrauen nicht gerade typische Figuren negroider Mythologien sind. Aber es ist ein zutiefst antirassistisches Zeichen, das hier gesetzt wird.
Mir wäre es noch lieber gewesen, wenn man gleich auch noch aus Respekt gegenüber dem Gendergedanken als Kandidaten für die Rolle Will Smith ausgewählt hätte.

Als naechstes kommt wohl dass Weisshaeutige die Rollen von Schwarzhaeutigen -als Schwarzhaeutige angemalt- spielen. Oder gar als amerikanische Indianer. Wobei doch jeder genau weiss dass ....

Irgendwann kommt es noch soweit, dass Tom Cruise einen japanischen Samurai spielt.



zuletzt bearbeitet 05.07.2019 15:56 | nach oben springen

#3377

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 16:09
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3376
[

Irgendwann kommt es noch soweit, dass Tom Cruise einen japanischen Samurai spielt.[/blau]

Die Art von Gehorsam braucht er immerhin nicht zu spielen...


nach oben springen

#3378

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 16:14
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #3377
Zitat von Willie im Beitrag #3376
[

Irgendwann kommt es noch soweit, dass Tom Cruise einen japanischen Samurai spielt.[/blau]

Die Art von Gehorsam braucht er immerhin nicht zu spielen...

Immerhin... 😄


nach oben springen

#3379

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 17:22
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3375
...Sie brauchen mir doch nicht ihre persoenliche Erklaerungen ueber ihr Leben zu schildern -nur um ihre Reflexe fuer ihr Posting zu erklaeren.
Vielleicht waere doch eher einen Clip von Bundesliga Profis, die in der Lager sind, ueber 90 Minuten Paesse zueinander zu schlagen, erhellender gewesen. :-)

Ich wollte Ihnen ja auch nur klarmachen, ganz ohne Reflex, dass jeder eine andere Vorstellung davon hat, was einem das Leben lebenswert macht.
Ich dachte, bei jemandem wie Ihnen, der Freude (und wohl auch Stolz) dabei empfindet, Fotos seiner gegrillten Würstel mit Beilagen im Internet zur Schau zu stellen, könnte das nicht schaden. Diese Art Exhibitionismus war z. B. für mich erhellend genug (wobei ich jetzt nicht glaube, dass so einer gleich nah dran wäre, sein eigenes Würstel zur Schau zu stellen - so ganz ohne Salat!).



zuletzt bearbeitet 05.07.2019 17:24 | nach oben springen

#3380

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 17:28
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3376
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3366
Ariella, die Meerjungfrau soll jetzt mit realen Schauspielern verfilmt werden.
Für die Hauptrolle ist eine farbige US-Actrice vorgesehen. Finde ich gut, obwohl Meerjungfrauen nicht gerade typische Figuren negroider Mythologien sind. Aber es ist ein zutiefst antirassistisches Zeichen, das hier gesetzt wird.
Mir wäre es noch lieber gewesen, wenn man gleich auch noch aus Respekt gegenüber dem Gendergedanken als Kandidaten für die Rolle Will Smith ausgewählt hätte.

Als naechstes kommt wohl dass Weisshaeutige die Rollen von Schwarzhaeutigen -als Schwarzhaeutige angemalt- spielen. Oder gar als amerikanische Indianer. Wobei doch jeder genau weiss dass ....

Irgendwann kommt es noch soweit, dass Tom Cruise einen japanischen Samurai spielt.


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Japaner in einem Bergfilm den Almbauern spielt. Aber heutzutage könnte das auch schon als Rassismus durchgehen...



nach oben springen

#3381

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 18:48
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3380
Zitat von Willie im Beitrag #3376
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3366
Ariella, die Meerjungfrau soll jetzt mit realen Schauspielern verfilmt werden.
Für die Hauptrolle ist eine farbige US-Actrice vorgesehen. Finde ich gut, obwohl Meerjungfrauen nicht gerade typische Figuren negroider Mythologien sind. Aber es ist ein zutiefst antirassistisches Zeichen, das hier gesetzt wird.
Mir wäre es noch lieber gewesen, wenn man gleich auch noch aus Respekt gegenüber dem Gendergedanken als Kandidaten für die Rolle Will Smith ausgewählt hätte.

Als naechstes kommt wohl dass Weisshaeutige die Rollen von Schwarzhaeutigen -als Schwarzhaeutige angemalt- spielen. Oder gar als amerikanische Indianer. Wobei doch jeder genau weiss dass ....

Irgendwann kommt es noch soweit, dass Tom Cruise einen japanischen Samurai spielt.


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Japaner in einem Bergfilm den Almbauern spielt. Aber heutzutage könnte das auch schon als Rassismus durchgehen...

Hans, es ist ganz einfach: Filme, in denen nur Weiße mitspielen, gehen gar nicht. Sogar der englische Botschafter am Hofe Maria Stuarts musste ein Schwarzer sein. Das ist eben der pc-bullshit, der die Medien-, Kultur- und Filmwelt prägt. Oder die Unis. Versuch mal eine Philosophie- oder Literaturvorlesung zu halten, in der nur "alte, weiße Männer" behandelt werden. Das geht nicht. Mal sehen, wann die Naturwissenschaften folgen...
Der Hinweis auf Tom Cruise als Samurai ist natürlich lächerlich, denn Cruise spielt keinen Japaner, sondern den amerikanischen Militärausbilder in japanischen Diensten Nathan Algren.


nach oben springen

#3382

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 19:10
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3379
Zitat von Willie im Beitrag #3375
...Sie brauchen mir doch nicht ihre persoenliche Erklaerungen ueber ihr Leben zu schildern -nur um ihre Reflexe fuer ihr Posting zu erklaeren.
Vielleicht waere doch eher einen Clip von Bundesliga Profis, die in der Lager sind, ueber 90 Minuten Paesse zueinander zu schlagen, erhellender gewesen. :-)

Ich wollte Ihnen ja auch nur klarmachen, ganz ohne Reflex, dass jeder eine andere Vorstellung davon hat, was einem das Leben lebenswert macht.
Ich dachte, bei jemandem wie Ihnen, der Freude (und wohl auch Stolz) dabei empfindet, Fotos seiner gegrillten Würstel mit Beilagen im Internet zur Schau zu stellen, könnte das nicht schaden. Diese Art Exhibitionismus war z. B. für mich erhellend genug (wobei ich jetzt nicht glaube, dass so einer gleich nah dran wäre, sein eigenes Würstel zur Schau zu stellen - so ganz ohne Salat!).



Sie koennen sich soviel verrenken wie sie wollen, aber dies haben sie verkuenden wollen und sonst nichts:

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3368
Mich beeindruckt am meisten die Stupidität, die einen dazu treibt, in so etwas Sinnloses Zeit zu verschwenden.

Und da ging es um den Schauspieler Stratham und nicht um mich. Sie koennen sich also diesbezuegliche Ablenkungsversuche sparen. Oder besser gesagt ihre kindischen Laecherlichmachversuche. Auch die funktionieren bei mir nicht. Wenn sie auch vielleicht ihre Schulterklopfer begeistern moegen.



zuletzt bearbeitet 05.07.2019 19:20 | nach oben springen

#3383

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 21:17
von Willie (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 05.07.2019 21:36 | nach oben springen

#3384

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 21:43
von Nadine | 3.633 Beiträge

Willy und Bergmann sind zwei Seiten derselben Medaille.


nach oben springen

#3385

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 21:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3382
...Oder besser gesagt ihre kindischen Laecherlichmachversuche. Auch die funktionieren bei mir nicht. ...
Schon neue Frikadellen im Netz? Welche Salate gibt es dazu?



nach oben springen

#3386

RE: Ariella

in Forum Interna 05.07.2019 22:09
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3385
Zitat von Willie im Beitrag #3382
...Oder besser gesagt ihre kindischen Laecherlichmachversuche. Auch die funktionieren bei mir nicht. ...
Schon neue Frikadellen im Netz? Welche Salate gibt es dazu?


Das ist nichts fuer sie Bergmann.


nach oben springen

#3387

Bezos

in Forum Interna 06.07.2019 16:48
von Nadine | 3.633 Beiträge
nach oben springen

#3388

aand

in Forum Interna 06.07.2019 21:15
von Nadine | 3.633 Beiträge

https://www.sueddeutsche.de/bayern/tag-d...frage-1.4513521

Über Franken lacht die Sonne,
über Bayern die Welt.


nach oben springen

#3389

RE: aand

in Forum Interna 06.07.2019 23:07
von Landegaard | 21.099 Beiträge

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/sc...-a-1276079.html

Ja, es ist sehr schade, dass der Moralmob ständig neue Drogen braucht und aktuell Rackete anhimmelt und irgendwie noch Greta, währenddessen ein sehr wichtiges Anliegen wieder in Vergessenheit geraten ist.



nach oben springen

#3390

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 09:33
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #3389
Ja, es ist sehr schade, dass der Moralmob ständig neue Drogen braucht und aktuell Rackete anhimmelt und irgendwie noch Greta, währenddessen ein sehr wichtiges Anliegen wieder in Vergessenheit geraten ist.



Apropo vergessen ....

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/f...cosur-1.4504699

Während die Industrienutten des ÖR unsere Aufmerksamkeit fast schon mit Gewalt auf die naive (Blend)Rackete lenken, passieren die richtig wichtigen Ereignisse quasi im Schatten der Medienspots.
Unsere "ich kann Greta verstehen" Kanzlerin und ihre EU Hinterzimmerkumpels haben jedenfalls einen großen Schritt in Richtung Klimaerwärmung unternommen.
Die vier Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay kaufen jetzt zollfrei unsere alten Diesel, Pharmaprodukte und Maschinen und wir unterstützen sie im Gegenzug dabei, den Regenwald in Gensoja Felder zu verwandeln. Wäre doch gelacht, wenn es nicht klappen würde Argentinisches Steak für 2 Euro das Kilo in unsere Supermarktregale zu bekommen. Bayer steht natürlich mit Glyphosat helfend bei Seite.
Das sind wir Greta schuldig.

Win/Win für Neoliberale und Loose/Loose für Umwelt, Tier und Mensch.

Ich freue mich jedenfalls auf die Börse.
(Habe mich viel zu lange über Meldungen dieser Art geägert, anstatt das zu machen was sinnvoll ist ... den Planeten retten.*)
*Wenn das Geschwür "homo sapiens" sich selbst gefressen hat, geht es der Mutter Erde auch schnell wieder besser.



zuletzt bearbeitet 07.07.2019 09:40 | nach oben springen

#3391

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 11:59
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von ghassan im Beitrag #3390
Zitat von Landegaard im Beitrag #3389
Ja, es ist sehr schade, dass der Moralmob ständig neue Drogen braucht und aktuell Rackete anhimmelt und irgendwie noch Greta, währenddessen ein sehr wichtiges Anliegen wieder in Vergessenheit geraten ist.



Apropo vergessen ....

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/f...cosur-1.4504699

Während die Industrienutten des ÖR unsere Aufmerksamkeit fast schon mit Gewalt auf die naive (Blend)Rackete lenken, passieren die richtig wichtigen Ereignisse quasi im Schatten der Medienspots.
Unsere "ich kann Greta verstehen" Kanzlerin und ihre EU Hinterzimmerkumpels haben jedenfalls einen großen Schritt in Richtung Klimaerwärmung unternommen.
Die vier Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay kaufen jetzt zollfrei unsere alten Diesel, Pharmaprodukte und Maschinen und wir unterstützen sie im Gegenzug dabei, den Regenwald in Gensoja Felder zu verwandeln. Wäre doch gelacht, wenn es nicht klappen würde Argentinisches Steak für 2 Euro das Kilo in unsere Supermarktregale zu bekommen. Bayer steht natürlich mit Glyphosat helfend bei Seite.
Das sind wir Greta schuldig.

Win/Win für Neoliberale und Loose/Loose für Umwelt, Tier und Mensch.

Ich freue mich jedenfalls auf die Börse.
(Habe mich viel zu lange über Meldungen dieser Art geägert, anstatt das zu machen was sinnvoll ist ... den Planeten retten.*)
*Wenn das Geschwür "homo sapiens" sich selbst gefressen hat, geht es der Mutter Erde auch schnell wieder besser.



Wenn ich eine Autoflotte mal eben schnell auf Elektro umstellen will, folgt daraus zwangsläufig, dass der Gebrauchtwagenmarkt nicht verschwindet, sondern dass die bisherige Fahrzeugflotte auf Gebrauchtwagenmärkte fließt, wo diese noch verkauft werden können. Hat denn irgendwer etwas anderes gedacht?

Und nebenbei ist das ökologisch sogar sinnvoll. Schlimmer als ein Diesel ist nämlich ein Diesel, der vor Ablauf seiner kalkulierten Lebensdauer aus ideologischen Gründen verschrottet wird.

Und nur Grüne Vollidioten konnten annehmen, dass z.B. Südamerikaner keine Diesel kaufen, weil wir in Deutschland so vorbildlich auf Elektroautos umsteigen.



nach oben springen

#3392

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 16:24
von Willie (gelöscht)
avatar

Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.


nach oben springen

#3393

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 17:51
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3392
Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.

Ich habe jetzt den Unterschied zwischen Fußball und Frauenfußball analysiert. Beide ähneln sich tatsächlich sehr, da der Ball jeweils (wenn irgendwie möglich) mit dem Fuß gespielt werden soll.
Der Unterschied ist in den inoffiziellen Spielregeln zu sehen.
Männer: Es gilt, den Ball gezielt irgendwo hinzuschießen.
Frauen: Es gilt, den Ball irgendwo hinzuschießen.



zuletzt bearbeitet 07.07.2019 17:54 | nach oben springen

#3394

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 17:55
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3392
Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.

Dafür sind die USA zu überlegen. Bis jetzt halten sich die Oranjes aber leidlich.



nach oben springen

#3395

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 18:07
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3393
Zitat von Willie im Beitrag #3392
Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.

Ich habe jetzt den Unterschied zwischen Fußball und Frauenfußball analysiert. Beide ähneln sich tatsächlich sehr, da der Ball jeweils (wenn irgendwie möglich) mit dem Fuß gespielt werden soll.
Der Unterschied ist in den inoffiziellen Spielregeln zu sehen.
Männer: Es gilt, den Ball gezielt irgendwo hinzuschießen.
Frauen: Es gilt, den Ball irgendwo hinzuschießen.

Ganz der Fachmann. Beeindruckend.



zuletzt bearbeitet 07.07.2019 18:18 | nach oben springen

#3396

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 18:18
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3395
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3393
Zitat von Willie im Beitrag #3392
Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.

Ich habe jetzt den Unterschied zwischen Fußball und Frauenfußball analysiert. Beide ähneln sich tatsächlich sehr, da der Ball jeweils (wenn irgendwie möglich) mit dem Fuß gespielt werden soll.
Der Unterschied ist in den inoffiziellen Spielregeln zu sehen.
Männer: Es gilt, den Ball gezielt irgendwo hinzuschießen.
Frauen: Es gilt, den Ball irgendwo hinzuschießen.

Ganz der Fachmann. Beeindruckend.

Haben Sie schon mal selber Fußball gespielt? In einem Verein? In Pflichtspielen?



nach oben springen

#3397

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 18:29
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3396
Zitat von Willie im Beitrag #3395
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3393
Zitat von Willie im Beitrag #3392
Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.

Ich habe jetzt den Unterschied zwischen Fußball und Frauenfußball analysiert. Beide ähneln sich tatsächlich sehr, da der Ball jeweils (wenn irgendwie möglich) mit dem Fuß gespielt werden soll.
Der Unterschied ist in den inoffiziellen Spielregeln zu sehen.
Männer: Es gilt, den Ball gezielt irgendwo hinzuschießen.
Frauen: Es gilt, den Ball irgendwo hinzuschießen.

Ganz der Fachmann. Beeindruckend.

Haben Sie schon mal selber Fußball gespielt? In einem Verein? In Pflichtspielen?

Yep, habe ich. B-Jugend. Zwar nur kurz, aber so doch.
Und im uebrigen hat die duenne Lavelle gerade noch ein schoenes Tor geschossen. Es steht also 2:0.



zuletzt bearbeitet 07.07.2019 18:38 | nach oben springen

#3398

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 21:00
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #3393
Zitat von Willie im Beitrag #3392
Das Spiel Schweden - England gestern war sehr gut. Hoffendlich wird das Endspiel heute genauso gut. Gleich geht's los.

Ich habe jetzt den Unterschied zwischen Fußball und Frauenfußball analysiert. Beide ähneln sich tatsächlich sehr, da der Ball jeweils (wenn irgendwie möglich) mit dem Fuß gespielt werden soll.
Der Unterschied ist in den inoffiziellen Spielregeln zu sehen.
Männer: Es gilt, den Ball gezielt irgendwo hinzuschießen.
Frauen: Es gilt, den Ball irgendwo hinzuschießen.

Die US-Girls könnten mit mancher Buli-Mannschft mithalten, so würden die über die Saison nicht absteigen.


nach oben springen

#3399

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 21:56
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #3398
...Die US-Girls könnten mit mancher Buli-Mannschft mithalten, so würden die über die Saison nicht absteigen.
In der BuLi nicht absteigen! Du sprichst vom Weltmeister!
Das ist ein noch verheerenderes Urteil über Frauenfußball als meine ironische Einlassung. :-)



nach oben springen

#3400

RE: aand

in Forum Interna 07.07.2019 21:58
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Willie im Beitrag #3397
...Yep, habe ich. B-Jugend. Zwar nur kurz, aber so doch.
Und im uebrigen hat die duenne Lavelle gerade noch ein schoenes Tor geschossen. Es steht also 2:0.

Ist ja fast genau wie meine Karriere.
Gratulation jedenfalls.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 158 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323968 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Maga-neu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen