#276

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 14:48
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 14:34 #103774


Immer wieder wird von den Araber-Diskriminierungen von MB und Nahal geschrieben, aber nie lese ich irgendein Zitat dazu. Es wird ihnen die "Grundhaltung" vorgeworfen.





Weil man die Haltung mancher Mitglieder der israelischen Regierung gegenüber Palestinensern bzw. Arabern/Muslimen hier ganz einfach auf die jüdischen Foristen überträgt? Diesen quasi unterschiebt...



zuletzt bearbeitet 29.01.2012 14:49 | nach oben springen

#277

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 14:49
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: sayada.b.
29.01.2012 14:48 #103778



Weil man die Haltung mancher Mitglieder der israelischen Regierung gegenüber Palestinensern bzw. Arabern/Muslimen hier ganz einfach auf die jüdischen Foristen überträgt? Diesen quasi unterschiebt...


Bingo.
Später mehr....


nach oben springen

#278

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 14:52
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 14:47 #103777

Kleine Korrektur: Laut Primatologem sind alle Juden schuld an dem miesen Image, das sie durch die israelische Regierung haben.



Ganz genau, dies sollten meine Worte auch verdeutlichen.

Und ich kann nicht verstehen, daß Hans darin keine Verallgemeinerung entdecken kann bzw. diese erkennt, sie aber (wegen seiner Ablehnung der israelischen Siedlungspolitik?) geflissentlich toleriert!


nach oben springen

#279

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 14:54
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 14:49 #103779


Bingo.
Später mehr....



Gleichfalls, bis zum Abend dann ciao!


nach oben springen

#280

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 15:21
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 14:45 #103776


...
Du willst gegen Verallgemeinerung kämpfen, und entschuldigst sie am laufenden Meter. Viel Kampf kann ich darin nicht erkennen. Stattdessen bestätigst Du dem Primatologen, dass er gute, rationale Gründe hat, Juden zu hassen.

....


Ich kann in den Beiträgen von Hans keinerlei Bestätigung finden, daß Juden zu hassen seien. Insoweit doch etwas weit hergeholt, wie ich finde. Auch habe ich in den Beiträgen von Primatologe zwar eine gehörige Abneigung gegen Handlungsweisen und Auftreten von Juden gelesen, aber offener Hass ist mir auch hier wohl untergegangen.

Man kann jetzt versuchen, gewisse Handlungsabfolgen im Forum zu ergründen, sie möglicherweise auch zu verstehen. Eines sollte man aber nicht machen, nämlich Grabenverläufe noch zu bewehren. Ich würde das im Sinne eines Forums als eher abträglich sehen.


nach oben springen

#281

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 15:30
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: ente
29.01.2012 15:21 #103782


Ich kann in den Beiträgen von Hans keinerlei Bestätigung finden, daß Juden zu hassen seien. Insoweit doch etwas weit hergeholt, wie ich finde. Auch habe ich in den Beiträgen von Primatologe zwar eine gehörige Abneigung gegen Handlungsweisen und Auftreten von Juden gelesen, aber offener Hass ist mir auch hier wohl untergegangen.

Man kann jetzt versuchen, gewisse Handlungsabfolgen im Forum zu ergründen, sie möglicherweise auch zu verstehen. Eines sollte man aber nicht machen, nämlich Grabenverläufe noch zu bewehren. Ich würde das im Sinne eines Forums als eher abträglich sehen.


Nein, Hans schreibt natürlich nicht, dass es ok ist, Juden zu hassen. Er schreibt, dass es Gründe dafür gibt, es zu tun, und dass die Reaktion menschlich ist, wenn auch unschön.

"(...) der deutschen Mehrheitsgesellschaft geht es nämlich auf die Nerven, wenn man immer so tut als gäbe es nur jüdische Banker, Kaufhausbesitzer und Nobelpreisträger.
Die Wirklichkeit sieht anders aus, die meisten arbeiten gar nicht und geben sich als Scheinwohlhabende aus."

"Ich sage nur, dass die Hitliste der Versager und Betrüger in der "Finanzindustrie" von Juden dominiert wird:"

"Ich glaube das Reizpotential bei den Juden resultiert aus der Ignoranz jeglicher Kritik, und aus ihrer notorisch übersteigerten, egozentrischen Selbsteinschätzung."

"Tiere, die wiederholt unfair spielen oder unehrliche Signale senden, werden aus dem Rudel verbannt. "

"Juden die Kritik reflektieren kenne ich nur vom Hören-Sagen."

"Es ist diese Art von extremer Selbstgefälligkeit, Umdeutungen und Überheblichkeiten die mir immer wieder an Juden auffällt und stört."

"Ich denke mehrheitlich fangen die überall Stunk an mit ihrer Überheblichkeit."

Und bedenke: das ist nur eine kleine Auswahl zwischen April und September letzten Jahres.

Sag mir doch mal, wo bei Dir Hass anfängt. Sag mir, wie sich solche Sätze für einen Juden anhören.


nach oben springen

#282

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 15:36
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
28.01.2012 10:55 #103631

Und: er spricht über "die Juden" nicht anders, wie andere über "die Muslime", über "die Zigeuner", über "die Amerikaner", über "die Deutschen", über "die Nazis", über "die Italiener". Das ist genauso verkehrt, wie bei allen anderen, die verallgemeinern.


Nein Hans, das tut er nicht. Bei allen anderen ausser den Juden pauschaliert er aus dem Bauch und völliger Ahnungslosigkeit heraus. Bei den Juden indes informiert er sich zumindest insofern, als dass er etwas recherchiert, was auf dem ersten Blick als Beleg seiner Pauschalurteile verwurstet werden kann.
Warum Du das nicht berücksichtigt, wo Du Dir doch eine Analyse zutraust, erschließt sich mir nicht.


Zitat von: Hans Bergman
28.01.2012 10:55 #103631

Er hat aber keine Sonderstellung in dieser Beziehung. Er mag Juden nicht, so wie andere keine Jugoslaven mögen, oder Russen, oder Bayern.
Das ist jedes Menschen Recht, jemanden anders nicht zu mögen. Auch eine ganze Gruppe von anderen Menschen.


Antisemitismus oder Volksverhetzung zu betreiben, zählt eben nicht zu seinen Rechten. Muss ich Dir noch die Gesetze vorlesen?


Richtig ist es nicht. Aber die meisten Menschen sind eben so. Wer mal in Gesprächen gut aufpasst, der wird feststellen, dass viele, und auch er selbst, oft unzulässige Verallgemeinerungen gebraucht. Menschen sind so gestrickt.



Zitat von: Hans Bergman
28.01.2012 10:55 #103631

Und wenn jemand sich bereits auf eine Gruppe (oder auch mehrere) kapriziert hat, dann wird er im Verhalten dieser Gruppe sich vor allem die Bestätigung für seine Meinung herauspicken, jedenfalls stärker wahrnehmen als andere Verhaltensweisen. Wer wäre davor wohl ganz gefeit?

Die Politik Israels gibt ihm schönste Anlässe, sein (negatives) Bild über Juden zu ergänzen. Die, sowie die Verhaltensweise von zwei Foristen hier (bezeichnend: jeder weiß, um welche es geht) befördern den Antisemitismus mehr, als jeder Demagoge es tun könnte.


Jeder Idiot, der glaubt, er müsse seine Pauschalsprüche irgendwie nicht hinterfragen. Ich folge Deiner Relativierung nicht, Dein fundamentaler Irrtum ist im ersten Absatz erwähnt.



nach oben springen

#283

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 15:37
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von: Joachim Baum
28.01.2012 16:41 #103661


Eitelkeiten, Eitelkeiten! Selbst für Frömmsten eine Haupttriebfeder :-)


Wobei das übersieht, dass es ihm durchaus frei stünde, mit intelligenten Äußerungen Aufmerksamkeit zu erregen.



nach oben springen

#284

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 15:40
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 15:30 #103783

Nein, Hans schreibt natürlich nicht, dass es ok ist, Juden zu hassen. Er schreibt, dass es Gründe dafür gibt, es zu tun, und dass die Reaktion menschlich ist, wenn auch unschön.

...

Sag mir doch mal, wo bei Dir Hass anfängt. Sag mir, wie sich solche Sätze für einen Juden anhören.


Okay, also Hans ist geklärt.
Einige Aussagen von Primatologe sind unangemessen, keine Frage. Sie werden auch bei Juden auf Betroffenheit, Unverständnis und Gegenwehr treffen, möglicherweise Angst mit allen damit verbundenen Reaktionen erzeugen, die durchaus auch überzogen ausfallen.

Ich kann Dir nicht sagen, wie sich das wirklich für einen Juden anhört, da ich keiner bin. Ich kann Dir aber sagen, wie sich Antisemit und Nazi für mich anhört. Ob es dann grosse Unterschiede im Empfinden gibt? Ich weiss es nicht.


nach oben springen

#285

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 15:51
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von:  Willi Das koennen sie natuerlich anehmen -moeglicherweise fuehlen sie sich dann sogar etwas besser in ihrem Aerger, aber auch davon wissen sie es noch lange nicht und es aendert nichts an dem, was wirklich ist.
Es zeigt aber dennoch ihre duemmliche Hilflosigkeit in der Argumentation recht anschaulich, denn sie schrieben, was sie schrieben und nicht ich.

Wenn sie das tatsaechlich so sehen, dann soll es mir auch recht sein. Ihre Geistesleistung ist ja ihre.


Wieder blau, oder noch immer? Natürlich kann ich annehmen, was mir beliebt. So wie Sie annehmen können, was Ihnen beliebt. Dazu zählt, ich würde Ärger empfinden oder Sie wüssten, was wirklich ist. Sie halten das doch nicht etwas für eine Argumentation oder?



nach oben springen

#286

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 16:07
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: ente
29.01.2012 15:40 #103786


Okay, also Hans ist geklärt.
Einige Aussagen von Primatologe sind unangemessen, keine Frage. Sie werden auch bei Juden auf Betroffenheit, Unverständnis und Gegenwehr treffen, möglicherweise Angst mit allen damit verbundenen Reaktionen erzeugen, die durchaus auch überzogen ausfallen.

Ich kann Dir nicht sagen, wie sich das wirklich für einen Juden anhört, da ich keiner bin. Ich kann Dir aber sagen, wie sich Antisemit und Nazi für mich anhört. Ob es dann grosse Unterschiede im Empfinden gibt? Ich weiss es nicht.


Was muss jemand denn hier noch über wen wie oft schreiben, damit man es als hasserfüllte Diskrimierung bezeichnen darf? Muss ich Verständnis für den Primatologen aufbringen, weil es sich auch doof anfühlt, Nazi genannt zu werden?
Es gibt da einen klitzekleinen Unterschied: Man hätte die Möglichkeit, sich gegen den Nazi-Vorwurf zu wehren. Man könnte Dinge schreiben, die nicht so interpretiert werden können, dass man Nazi genannt werden kann. Man könnte argumentieren und widerlegen. Missverständnisse ausräumen. Nazi genannt zu werden ist verletzend, weil Nazis tatsächlich scheisse sind, und es ist jedes Nazis freier Wille und Entscheidung, einer zu sein.
Ein Jude kann sich nicht dagegen wehren, Jude genannt zu werden, er wird immer einer sein und hat gar keinen Grund, keiner sein zu wollen. Und er wird von Leuten wie dem Primatologen nicht wegen dem angefeindet, was er geschrieben, getan oder gesagt hat, sondern was andere geschrieben, getan oder gesagt haben, oder eben nicht geschrieben, getan oder gesagt. Er wird sogar angefeindet wegen der israelfreundlichen Politik der Bundesregierung und der USA.

Ja, es gibt grosse Unterschiede im Empfinden. Das behaupte ich, obwohl ich weder Nazi noch Jüdin bin, aber weiss, dass niemand auf der Welt wegen seiner Herkunft oder Religion diskriminiert werden darf.
Es darf nur jemand als Individuum wegen seiner menschenverachtenden politischen Einstellung verurteilt werden.


nach oben springen

#287

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 16:10
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Landegaard
Zitat von: Hans Bergman
28.01.2012 10:55 #103631
Und: er spricht über "die Juden" nicht anders, wie andere über "die Muslime", über "die Zigeuner", über "die Amerikaner", über "die Deutschen", über "die Nazis", über "die Italiener". Das ist genauso verkehrt, wie bei allen anderen, die verallgemeinern.

Landegaard: Nein Hans, das tut er nicht. Bei allen anderen ausser den Juden pauschaliert er aus dem Bauch und völliger Ahnungslosigkeit heraus. Bei den Juden indes informiert er sich zumindest insofern, als dass er etwas recherchiert, was auf dem ersten Blick als Beleg seiner Pauschalurteile verwurstet werden kann.
Warum Du das nicht berücksichtigt, wo Du Dir doch eine Analyse zutraust, erschließt sich mir nicht.

Danke, Sie haben das geschrieben, wozu ich in der Eile noch keine Zeit hatte.



zuletzt bearbeitet 29.01.2012 16:13 | nach oben springen

#288

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 16:20
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 16:07 #103790


Was muss jemand denn hier noch über wen wie oft schreiben, damit man es als hasserfüllte Diskrimierung bezeichnen darf? Muss ich Verständnis für den Primatologen aufbringen, weil es sich auch doof anfühlt, Nazi genannt zu werden?
Es gibt da einen klitzekleinen Unterschied: Man hätte die Möglichkeit, sich gegen den Nazi-Vorwurf zu wehren. Man könnte Dinge schreiben, die nicht so interpretiert werden können, dass man Nazi genannt werden kann. Man könnte argumentieren und widerlegen. Missverständnisse ausräumen. Nazi genannt zu werden ist verletzend, weil Nazis tatsächlich scheisse sind, und es ist jedes Nazis freier Wille und Entscheidung, einer zu sein.
Ein Jude kann sich nicht dagegen wehren, Jude genannt zu werden, er wird immer einer sein und hat gar keinen Grund, keiner sein zu wollen. Und er wird von Leuten wie dem Primatologen nicht wegen dem angefeindet, was er geschrieben, getan oder gesagt hat, sondern was andere geschrieben, getan oder gesagt haben, oder eben nicht geschrieben, getan oder gesagt. Er wird sogar angefeindet wegen der israelfreundlichen Politik der Bundesregierung und der USA.

Ja, es gibt grosse Unterschiede im Empfinden. Das behaupte ich, obwohl ich weder Nazi noch Jüdin bin, aber weiss, dass niemand auf der Welt wegen seiner Herkunft oder Religion diskriminiert werden darf.
Es darf nur jemand als Individuum wegen seiner menschenverachtenden politischen Einstellung verurteilt werden.

Ich denke, Du überschiesst jetzt.
Und Nein, auch ein Individuum darf nicht einfach mal so verurteilt werden, egal welche Ansichten es äussert. Sonst würde das Deinen bisherigen Ausführungen widersprechen.

Sag mal: Hasst Du den Primatologen?
Ich hasse hier keinen, bei einigen fällt es mir jedoch schwer, sie zu verstehen.
Bei Herkunft fällt mir noch "Erblast" und "Erbschuld" ein. Findest Du das richtig?
Um das mal einfürallemale klarzustellen: Mir ist es wurstegal, ob jemand jüdischen Glaubens, Israelit, Türke, Moslem, Tibeter usw oder auch noch etwas ganz anderes ist. Es ist mir vollends latte.


nach oben springen

#289

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 16:29
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Landegaard
29.01.2012 08:51 #103789

Wieder blau, oder noch immer?

Ich schreibe doch nicht ihre Postings.

Zitat von: Landegaard
29.01.2012 08:51 #103789

Natürlich kann ich annehmen, was mir beliebt. So wie Sie annehmen können, was Ihnen beliebt. Dazu zählt, ich würde Ärger empfinden oder Sie wüssten, was wirklich ist.
Sie halten das doch nicht etwas für eine Argumentation oder?

Nein ihr vorstehendes 'stating of the obvious' ist nur eine alberner Ausdruck von Hilflosigkeit in Aerger, sonst nichts.


nach oben springen

#290

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 16:44
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: ente
29.01.2012 16:20 #103793

Ich denke, Du überschiesst jetzt.
Und Nein, auch ein Individuum darf nicht einfach mal so verurteilt werden, egal welche Ansichten es äussert. Sonst würde das Deinen bisherigen Ausführungen widersprechen.

Sag mal: Hasst Du den Primatologen?
Ich hasse hier keinen, bei einigen fällt es mir jedoch schwer, sie zu verstehen.
Bei Herkunft fällt mir noch "Erblast" und "Erbschuld" ein. Findest Du das richtig?
Um das mal einfürallemale klarzustellen: Mir ist es wurstegal, ob jemand jüdischen Glaubens, Israelit, Türke, Moslem, Tibeter usw oder auch noch etwas ganz anderes ist. Es ist mir vollends latte.


Ich verurteile nicht "einfach mal so", sondern für eine Einstellung, die überall auf der Welt und eben genau hier, wo ich lebe, zu Mord und Totschlag führt.

Hasse ich den Primatologen? Nein. Ich hasse die Einstellung, die aus seinen hier im virtuellen Raum getanen Äusserungen sichtbar ist. Ich muss auch nicht verstehen, und psychologisch deuten und entschuldigen, wie er zu seiner Einstellung kommt. Die Folgen muss ich aber sehen, die es hat, wenn ein Teil unserer Gesellschaft diese Einstellung hat.

Ich streite mich auch in der realen Welt wegen dieser Dinge, ob in der Lieblingsbar oder mit Freunden - es kann darüber eine Freundschaft auch mal zerbrechen.
Denn für mich sind das grundlegende Fragen, die mit "aber er ist doch sonst ein netter Kerl" nicht aus der Welt zu schaffen sind. Einen, der Frauen verachtet, könnte ich auch nicht zu meinen Freunden zählen. So wenig wie eine Frau, die Männer verachtet.

Zur "Erbschuld" habe ich schon ausführlich geschrieben.



zuletzt bearbeitet 29.01.2012 16:45 | nach oben springen

#291

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 17:32
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 16:44 #103795


Ich verurteile nicht "einfach mal so", sondern für eine Einstellung, die überall auf der Welt und eben genau hier, wo ich lebe, zu Mord und Totschlag führt.

Hasse ich den Primatologen? Nein. Ich hasse die Einstellung, die aus seinen hier im virtuellen Raum getanen Äusserungen sichtbar ist. Ich muss auch nicht verstehen, und psychologisch deuten und entschuldigen, wie er zu seiner Einstellung kommt. Die Folgen muss ich aber sehen, die es hat, wenn ein Teil unserer Gesellschaft diese Einstellung hat.

Ich streite mich auch in der realen Welt wegen dieser Dinge, ob in der Lieblingsbar oder mit Freunden - es kann darüber eine Freundschaft auch mal zerbrechen.
Denn für mich sind das grundlegende Fragen, die mit "aber er ist doch sonst ein netter Kerl" nicht aus der Welt zu schaffen sind. Einen, der Frauen verachtet, könnte ich auch nicht zu meinen Freunden zählen. So wenig wie eine Frau, die Männer verachtet.

Zur "Erbschuld" habe ich schon ausführlich geschrieben.


Du schreibst, daß Du nicht einfach mal so verurteilst. Warum tust Du es dann überhaupt?
Welche "eine Einstellung" führt zu Mord und Totschlag? Ist es nicht Gier und Engstirnigkeit im Verbund mit Lügen, die dazu führen?

Okay, Du hasst den primatologen nicht, jedoch Einstellungen. Wären da nicht, um das ganze nicht einseitig zu sehen, auch noch ganz andere Einstellungen beachtenswert?
Unsere Gesellschaft ist so schlecht nicht, denn sie verurteilt die antisemitischen mails gegen eine Piratin sehr wohl. Ich kannte bisher weder diese Frau, noch ihren Glauben. Gleichwohl finde ich die mails einfach nur übel und stehe damit nicht alleine.

Könnten wir hier mal wieder, bei einer aktiven Foristenzahl von rund 20, auf den Teppich kommen und in die Zukunft schauen, anstatt auf Vergangenheit rumzubolzen?

Der hat aber gesagt usw ist mir einfach nur zu fad.
Auf in eine neue Zukunft, hinzu zu einer Verständigung der Völker.


nach oben springen

#292

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 18:38
von werner thurner | 3.915 Beiträge


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 16:44 #103795


Ich verurteile nicht "einfach mal so", sondern für eine Einstellung, die überall auf der Welt und eben genau hier, wo ich lebe, zu Mord und Totschlag führt.



Gute Einstellung, wenn die denn konsequent wäre.

Ich erinnere mal an den Libyen Pfad, wo die meisten hier mit den Wölfen (dem mainstream) heulten und befürworteten dass Gaddafi und seine "Schergen" (gleiche Sprachregelung im mainstream derzeit für Assad) von der NATO/USA/GB/FR Bomben auf den Kopf bekämen und die "Rebellen" vom Westen unterstützt werden.

Wohin diese Einstellung, sich in Bürgerkriege einzumischen (absolut völkerrechtswidrig) und Staaten zu destabilisieren führt sahen und sehen wir in AFG (tausende von Toten), im Irak (fast eine Million Tote) und nun in Libyen (50 000 Tote und ein neuer Bürgerkrieg).

"Einstellungen" sollte man deshalb überdenken und korrigieren, damit man nicht zustimmt den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben.

Und komme mir keiner mit der Nazi Keule und dem 2.Weltkrieg bezüglich der Kjüngsten Kriege des Westens!
Weder AFG, noch der Irak (2003), noch Libyen haben ihre Nachbarn überfallen, wie dies Nazideutschland tat, weshalb die Argumentationen "neuer Hitler"(für Saddam bzw. Gaddafi, die mir auch nicht passten, sympathisch waren!)bzw. Islamofaschisten für die Taliban (die mir auch nicht passen, sympathisch sind!)daneben sind und waren.


nach oben springen

#293

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 18:40
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von:  willie Ich schreibe doch nicht ihre Postings.


Wow, wie sind sie darauf gekommen?

Zitat von: Landegaard
29.01.2012 08:51 #103789


Zitat von:  willie
Nein ihr vorstehendes 'stating of the obvious' ist nur eine alberner Ausdruck von Hilflosigkeit in Aerger, sonst nichts.


Es ist ihr Ärger, nicht meiner. Ich selbst bin weiterhin belustigt.



nach oben springen

#294

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 21:25
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: ente
29.01.2012 17:32 #103796

Du schreibst, daß Du nicht einfach mal so verurteilst. Warum tust Du es dann überhaupt?
Welche "eine Einstellung" führt zu Mord und Totschlag? Ist es nicht Gier und Engstirnigkeit im Verbund mit Lügen, die dazu führen?

Okay, Du hasst den primatologen nicht, jedoch Einstellungen. Wären da nicht, um das ganze nicht einseitig zu sehen, auch noch ganz andere Einstellungen beachtenswert?
Unsere Gesellschaft ist so schlecht nicht, denn sie verurteilt die antisemitischen mails gegen eine Piratin sehr wohl. Ich kannte bisher weder diese Frau, noch ihren Glauben. Gleichwohl finde ich die mails einfach nur übel und stehe damit nicht alleine.

Könnten wir hier mal wieder, bei einer aktiven Foristenzahl von rund 20, auf den Teppich kommen und in die Zukunft schauen, anstatt auf Vergangenheit rumzubolzen?

Der hat aber gesagt usw ist mir einfach nur zu fad.
Auf in eine neue Zukunft, hinzu zu einer Verständigung der Völker.


Tschuldigung, aber das Thema ist mir zu ernst. Und was vor wenigen Tagen erst gepostet wurde, gehört noch nicht der Vergangenheit an.
Und zur Rückkehr zu FriedeFreudeEierkuchen steht noch eine Äusserung des Primatologen aus. Oder mehrere.
Es geht hier nicht darum, dass unsere Gesellschaft "nicht so übel" ist. Es sind auch nur ein Dutzen Leute von Nazis umgebracht worden und es gibt nur soundsoviele Unterstützer, die jahrelang unter den Augen der Polizei und der Presse ihr Unwesen getrieben haben.
Es gibt nur soundsoviele Wähler der NPD, Käufer von Sarrazins Buch, Gründe für meinen schwarzen Freund nachts nicht gerne in Köpenick unterwegs zu sein.
Ist ja normal, und woanders ist es viel schlimmer.
Lehnen wir uns zurück und erforschen wir, was an Leuten wie dem Primatologen liebenswert ist.
Viel Spass.

Eine Einstellung führt vielleicht nicht unmittelbar zu Mord und Totschlag, aber wenn genügend Menschen in einer Gesellschaft eine Gruppe hassen, dann ist Mord und Totschlag nicht weit.



zuletzt bearbeitet 29.01.2012 21:31 | nach oben springen

#295

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 22:23
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: FrieFie
29.01.2012 16:44 #103795

(....)
Hasse ich den Primatologen? Nein. Ich hasse die Einstellung, die aus seinen hier im virtuellen Raum getanen Äusserungen sichtbar ist. Ich muss auch nicht verstehen, und psychologisch deuten und entschuldigen, wie er zu seiner Einstellung kommt. Die Folgen muss ich aber sehen, die es hat, wenn ein Teil unserer Gesellschaft diese Einstellung hat.
(....)

Mein definitiv letzter Beitrag zu diesem Thema:
Der Nick "Primatologe" bezeichnet nicht primär seinen Träger als Primaten (das sind wir schließlich alle) sondern als (Er-)Forscher des des Verhaltens der Primaten.

Bewusste Provokation provizert ein bestimmtes Verhalten, welches es zu beobachten/ zu erforschen gilt.

Schön das alle hier diesem Reizschema genüge tun.

nu iss aber gut und allen anderen noch viel Spaß

Ronald


nach oben springen

#296

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 22:44
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: ente
29.01.2012 15:40 #103786


Okay, also Hans ist geklärt.
Einige Aussagen von Primatologe sind unangemessen, keine Frage. Sie werden auch bei Juden auf Betroffenheit, Unverständnis und Gegenwehr treffen, möglicherweise Angst mit allen damit verbundenen Reaktionen erzeugen, die durchaus auch überzogen ausfallen.

Ich kann Dir nicht sagen, wie sich das wirklich für einen Juden anhört, da ich keiner bin. Ich kann Dir aber sagen, wie sich Antisemit und Nazi für mich anhört. Ob es dann grosse Unterschiede im Empfinden gibt? Ich weiss es nicht.



Okay, Du bist neu hier und wenn Du zu den genannten Gruppen nicht gehörst (wovon ich mal ausgehe, zumindest trifft Dich eine solche Titulierung ja...), dann solltest Du Deine Worte vorsichtiger wählen bzw. besser erklären.

Und es sind nicht "einige Äußerungen des primatologen unangemessen"! Dies ist eine unzulässige "Verniedlichung", um es mal seeehr milde auszudrücken! Es sollte Dir zu denken geben, daß dies bei weitem nicht nur Juden in diesem Forum so sehen.


nach oben springen

#297

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 22:46
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
29.01.2012 15:23 #103806

Mein definitiv letzter Beitrag zu diesem Thema:
Der Nick "Primatologe" bezeichnet nicht primär seinen Träger als Primaten (das sind wir schließlich alle) sondern als (Er-)Forscher des des Verhaltens der Primaten.

Bewusste Provokation provizert ein bestimmtes Verhalten, welches es zu beobachten/ zu erforschen gilt.

Schön das alle hier diesem Reizschema genüge tun.

nu iss aber gut und allen anderen noch viel Spaß

Ronald

So ein Quatsch. Die Erforschung menschlichen denkens und handelns ist weit ueber ein Gebiet der Primatologie hinaus. Und laengst auf den Ebenen von Anthropologie, Psychologie, Soziologie, Philosphie, Kommunikation etc. angesiedelt. Mann, Mann, Mann.


nach oben springen

#298

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 22:47
von nahal | 24.321 Beiträge


Zitat von: sayada.b.
29.01.2012 22:44 #103808



Okay, Du bist neu hier und wenn Du zu den genannten Gruppen nicht gehörst (wovon ich mal ausgehe, zumindest trifft Dich eine solche Titulierung ja...), dann solltest Du Deine Worte vorsichtiger wählen bzw. besser erklären.

Und es sind nicht "einige Äußerungen des primatologen unangemessen"! Dies ist eine unzulässige "Verniedlichung", um es mal seeehr milde auszudrücken! Es sollte Dir zu denken geben, daß dies bei weitem nicht nur Juden in diesem Forum so sehen.


Der ist nicht so klug, sayada, um seine "Worte vorsichtiger zu wählen".
Der würde gerne, aber das innere Schwein gewinnt immer.



zuletzt bearbeitet 29.01.2012 22:48 | nach oben springen

#299

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 22:57
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
29.01.2012 22:47 #103810


Der ist nicht so klug, sayada, um seine "Worte vorsichtiger zu wählen".
Der würde gerne, aber das innere Schwein gewinnt immer.

Und schon wieder hat der innere Schweinehund gewonnen ... ;-)
Sie sind einfach blind, hassblind in Ihrem Fanatismus.
Sie erkennen selbst hilfreich ausgestreckte Arme als Angriff, das ist paranoid und einfach erbärmlich.
*kopfschüttelnd*


nach oben springen

#300

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.01.2012 23:08
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
29.01.2012 22:23 #103806

Mein definitiv letzter Beitrag zu diesem Thema:
Der Nick "Primatologe" bezeichnet nicht primär seinen Träger als Primaten (das sind wir schließlich alle) sondern als (Er-)Forscher des des Verhaltens der Primaten.

Bewusste Provokation provizert ein bestimmtes Verhalten, welches es zu beobachten/ zu erforschen gilt.

Schön das alle hier diesem Reizschema genüge tun.

nu iss aber gut und allen anderen noch viel Spaß

Ronald



Nee Ron! Oder haben die Nazis damals auch nur erforscht, wie weit sie gehen können???


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de