#176

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 19:06
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Landegaard Ich bitte um Aufklärung: Ist das noch die Zusammenfassung der Gegenargumentation zu seinen Büchern oder schon das Gesamtbild? Irgendwo verliere ich die Zuordnung.

Ab: "Immerhin mag Finkelstein als Beweis gelten ..." bin ich ein wenig vom Thema und der Quelle abgewichen.
Mönsch, hier geht einem aber auch gar nichts durch ... ;-)

Klar müssen konkrete Fälle von Veruntreuung aufgedeckt werden, anschliessend darf aber auch kein Generalverdacht bleiben.


nach oben springen

#177

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 21:14
von semipermeabel | 145 Beiträge

Kurz eine Überlegung von mir: Ist jemandem schon aufgefallen, dass sich dieser Thread gut eignen könnte, dem Foristen "primatologe" die Aufmerksamkeit zu schenken, die er sich ( meine Meinung) wünscht? Er sitzt garantiert händereibend im off und lacht sich krumm.



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 21:29 | nach oben springen

#178

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 21:23
von Maga-neu | 35.222 Beiträge


Zitat von: semipermeabel
27.01.2012 21:14 #103529
Kurze eine Überlegung von mir: Ist jemandem schon aufgefallen, dass sich dieser Thread gut eignen könnte, dem Foristen "primatologe" die Aufmerksamkeit zu schenken, die er sich ( meine Meinung) wünscht? Er sitzt garantiert händereibend im off und lacht sich krumm.

Ja, das halte ich für sehr wahrscheinlich.


nach oben springen

#179

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 21:34
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel
27.01.2012 14:14 #103529
Kurze eine Überlegung von mir: Ist jemandem schon aufgefallen, dass sich dieser Thread gut eignen könnte, dem Foristen "primatologe" die Aufmerksamkeit zu schenken, die er sich ( meine Meinung) wünscht? Er sitzt garantiert händereibend im off und lacht sich krumm.

So wichtig ist der nun auch wieder nicht, dass dessen moegliches sich krumm lachen -in seiner Dummheit- eine Relevanz haette.
Sehr viel wichtiger dagegen ist aber, dass man sich selbst mal wieder darauf besinnt, wer was wie sagt und warum, dabei vielleicht auch ein wenig selbstreflektiert. Und wie man miteinander umgeht.
Die Diskussion ueber den Umgang miteinander sollte nie aufhoeren. Liegt doch hier der Schluessel fuer den Unfrieden in der gesamten Welt. Solche Betrachtungen sind fuer Leute wie den Primatologen unangenehm und nutzlos. Die stellen lieber ihre Thesen in den Raum und lassen diese dann von anderen, die nicht wissen was sie tun auch noch verteidigen.

Es ist ja nicht so, als ob hier alle gegen einen Front machen wuerden. Die Meinungsdiskrepanz geht ja in Wirklichkeit mitten durch die Forumsgemeinde. Mit garnicht so wenigen, die das, was der Forist von sich gibt, recht gerne mittragen.

Hier jetzt verlegen zu schweigen hiesse, denen das Feld der Volksverhetzung und Demagogie zu ueberlassen.


nach oben springen

#180

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 21:42
von semipermeabel | 145 Beiträge


Zitat von: Willie
27.01.2012 21:34 #103532

So wichtig ist der nun auch wieder nicht, dass dessen moegliches sich krumm lachen -in seiner Dummheit- eine Relevanz haette.
Sehr viel wichtiger dagegen ist aber, dass man sich selbst mal wieder darauf besinnt, wer was wie sagt und warum, dabei vielleicht auch ein wenig selbstreflektiert. Und wie man miteinander umgeht.
Die Diskussion ueber den Umgang miteinander sollte nie aufhoeren. Liegt doch hier der Schluessel fuer den Unfrieden in der gesamten Welt. Solche Betrachtungen sind fuer Leute wie den Primatologen unangenehm und nutzlos. Die stellen lieber ihre Thesen in den Raum und lassen diese dann von anderen, die nicht wissen was sie tun auch noch verteidigen.

Es ist ja nicht so, als ob hier alle gegen einen Front machen wuerden. Die Meinungsdiskrepanz geht ja in Wirklichkeit mitten durch die Forumsgemeinde. Mit garnicht so wenigen, die das, was der Forist von sich gibt, recht gerne mittragen.

Hier jetzt verlegen zu schweigen hiesse, denen das Feld der Volksverhetzung und Demagogie zu ueberlassen.


Es geht nicht um das Schweigen. Allerdings ist es ein Irrglaube, dass sich Foristen seiner( zumindest hier lesbaren) Einstellung durch ein Forum "umdrehen" lassen!
Das ist die schlimmste Sorte- nicht die Glatzen mit den Spingerstiefeln.


nach oben springen

#181

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 21:59
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: Willie
27.01.2012 21:34 #103532

(...)
Hier jetzt verlegen zu schweigen hiesse, denen das Feld der Volksverhetzung und Demagogie zu ueberlassen.

Menno, ich wollte mich ja eigentlich nicht inhaltlich zu diesem leidigen Thema äussern, nu aber vielleicht doch:
Insbesondere wegen dem Primatologensatz, zur Geschäftemacherei mit dem Holocaust.

Ich habe ziemlich viel mit dem Bereich der Sozialen Hilfen zu tun; insbes. mit deren Finanzierung. Im Entgeltbereich wird hier der Selbstzahler und noch hemmungsloser der Sozialhilfeträger abgezogen, das geht auf keine Kuh-haut. Eines der besten Beispiele war hier die Treberhilfe in Berlin - hier hinreichend verlinkt.

Solche Leute, die aus dem Elend anderer ihren Vorteil ziehen, nenne ich Schmarotzer und Dreckspack.

Ich möchte mich jetzt nicht hinter dem Primatologen verstecken, ich empfinde auch Leute, die ihr Geschäftsmodell auf den Holocaust aufbauen als Schmarotzer und Dreckspack.

Ich wäre zudem dem Primatologen schon für eine konkrete Äusserung dankbar, was (und wen) er mit seinem hier viel diskutierten Anwurf nun wirklich gemeint hat.



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 22:15 | nach oben springen

#182

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:07
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel
27.01.2012 14:42 #103533


Es geht nicht um das Schweigen. Allerdings ist es ein Irrglaube, dass sich Foristen seiner( zumindest hier lesbaren) Einstellung durch ein Forum "umdrehen" lassen!
Das ist die schlimmste Sorte- nicht die Glatzen mit den Spingerstiefeln.

Da stimme ich ihnen voll und ganz zu. Ein umdrehen wollen ist vergebene Liebsmueh. Deswegen sind auch die langen Diskussionen mit solchen Leuten, die Erklaerungen um Erklaerungen liefern, eher vergeudete Zeit.

Aber man kann den Behauptungen Paroli bieten. Man kann das was Scheisse ist auch Scheisse nennen und begruenden warum. Wenn man das kann.
Und dem auch nachschieben dass man das untolerante demagogisch verhetzende, kategorisch zurueckweist. Also seinerseits ebenso klar machen, dass es keine Chance gibt, sich von solchen Hetzern in deren Sinne umdrehen zu lassen.

Wenn die Leute merken, dass sie erkannt worden sind und das sie mit ihren Phrasen keine Chancen auf Erfolg haben, sondern eher das Gegenteil bewirken, dass sie die Empfindungen der anderen fuer ihren widerwaertigen Quatsch nur noch mehr schaerfen, dann verlieren die schnell die Lust an ihren Demagogie Bemuehungen.
Die brauchen dafuer naemlich positiven Widerhall. Das Feedback von gehoert und angenommen zu werden. Das befluegelt die. Ganz wie bei Kultangehoerigen, VT Glaeubigen und so weiter auch.
Praezise und konsequente Zureckweisung frustiert die Demagogen.


nach oben springen

#183

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:13
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: Willie
27.01.2012 22:07 #103537

Da stimme ich ihnen voll und ganz zu. Ein umdrehen wollen ist vergebene Liebsmueh. Deswegen sind auch die langen Diskussionen mit solchen Leuten, die Erklaerungen um Erklaerungen liefern, eher vergeudete Zeit.

Aber man kann den Behauptungen Paroli bieten. Man kann das was Scheisse ist auch Scheisse nennen und begruenden warum. Wenn man das kann.
Und dem auch nachschieben dass man das untolerante demagogisch verhetzende, kategorisch zurueckweist. Also seinerseits ebenso klar machen, dass es keine Chance gibt, sich von solchen Hetzern in deren Sinne umdrehen zu lassen.

Wenn die Leute merken, dass sie erkannt worden sind und das sie mit ihren Phrasen keine Chancen auf Erfolg haben, sondern eher das Gegenteil bewirken, dass sie die Empfindungen der anderen fuer ihren widerwaertigen Quatsch nur noch mehr schaerfen, dann verlieren die schnell die Lust an ihren Demagogie Bemuehungen.
Die brauchen dafuer naemlich positiven Widerhall. Das Feedback von gehoert und angenommen zu werden. Das befluegelt die. Ganz wie bei Kultangehoerigen, VT Glaeubigen und so weiter auch.
Praezise und konsequente Zureckweisung frustiert die Demagogen.

Richtig, umdrehen geht nicht.

Jedoch man kann lernen; seinen Horizont erweiteren, Einstellungen hinterfragen und seinen Wissenshorizzont erweitern.

Und meine Hoffnung besteht immer noch, das ich hier von einem gegenseitigem Prozess schreibe/rede.

viele Grüße

Ronald


nach oben springen

#184

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:15
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 14:59 #103536

Menno, ich wollte mich ja eigentlich nicht inhaltlich zu diesem leidigen Thema äussern, nu aber vielleicht doch:
Insbesondere wegen dem Primatologensatz, zur Geschäftemacherei mit dem Holocaust.

Ich habe ziemlich viel mit dem Bereich der Sozialen Hilfen zu tun; insbes. mit deren Finanzierung. Im Entgeltbereich wird hier der Selbstzahler und noch hemmungsloser der Sozialhilfeträger abgezogen, das geht auf keine Kuh-haut. Eines der besten Beispiele war hier die Treberhilfe in Berlin - hier hinreichend verlinkt.

Solche Leute, die aus dem Elend anderer ihren Vorteil ziehen, nenne ich Schmarotzer und Dreckspack.

Ich möchte mich jetzt nicht hinter dem Primatologen verstecken, ich empfinde auch Leute, die ihr Geschäftsmodell auf den Holocaust aufbauen als Schmarotzer und Dreckspack.

Ich wäre dem Primatolgen schon für eine konkrete Äusserunge dankbar, was (und wen) er mit seinem hier viel diskutierten Anwurf nun wirklich gemeint hat.

Da gibt es sicherlich keinen Dissenz, auch nicht von nahal und MBO. Abzockerie ist Abzockerei, aus dem Elend anderer unangemessen ihren Vorteil ziehen, da gibt es ganz klare Definitionen im Umgang miteinander und ausdrueckbar in finanziell/commerziellen Ablaeufen. Proceduren.
Und zwar Personen unabhaengig.

Das war im vorliegenden aber nicht gegeben. Hier wurde es sogar "Ethnien" spezifisch. Nein, ausschliesslich und speziell Ethnienspezifich. Eine Ungeheuerlichkeit ohnegleichen.


nach oben springen

#185

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:21
von semipermeabel | 145 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 21:59 #103536

Menno, ich wollte mich ja eigentlich nicht inhaltlich zu diesem leidigen Thema äussern, nu aber vielleicht doch:
Insbesondere wegen dem Primatologensatz, zur Geschäftemacherei mit dem Holocaust.

Ich habe ziemlich viel mit dem Bereich der Sozialen Hilfen zu tun; insbes. mit deren Finanzierung. Im Entgeltbereich wird hier der Selbstzahler und noch hemmungsloser der Sozialhilfeträger abgezogen, das geht auf keine Kuh-haut. Eines der besten Beispiele war hier die Treberhilfe in Berlin - hier hinreichend verlinkt.

Solche Leute, die aus dem Elend anderer ihren Vorteil ziehen, nenne ich Schmarotzer und Dreckspack.

Ich möchte mich jetzt nicht hinter dem Primatologen verstecken, ich empfinde auch Leute, die ihr Geschäftsmodell auf den Holocaust aufbauen als Schmarotzer und Dreckspack.

Ich wäre dem Primatolgen schon für eine konkrete Äusserunge dankbar, was (und wen) er mit seinem hier viel diskutierten Anwurf nun wirklich gemeint hat.


Ich habe Ihren Beitrag verstanden. Vielleicht hilft dazu ein Beispiel aus meiner Familienvita:
Mein Großvater mütterlicherseits war Kommunist und starb in Buchenwald 1943. Meiner Oma wurde die Tochter( meine Mutter) zu " Volksgenossen" in Pflege gegeben, obwohl sie noch ein gestillter Säugling war...
Nach dem Krieg wurde meiner Oma gesagt, sie möge einen Antrag auf VVN stellen( Verfolgte des Naziregimes).
Also ging sie zur Behörde und fand sich dort unter genau den Leuten, die sie seinerzeit denunziert hatten.
Empört verzichtete sich auf alle Anträge und Anerkennungen.
So in etwa könnte ich mir das vorstellen, was Sie meinen.


nach oben springen

#186

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:23
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge

An Willie 4587; die Zitatfunktion will nicht:

Na ja, warten wir mal ab, der Primatologe taucht bestimmt bald wieder auf, da sollte dann doch die eine oder andere Nachfrage kommen, wen er mit seiner inkriminierenden Bezeichnuhg gemeint hat....

Zumindest finde ich es eher sinnvoll sich am Original abzuarbeiten als sich hier gegenseitig zu beschimpfen, obwohl es eigentlich (wenigstens hier) gar keinen Dissenz gibt.


nach oben springen

#187

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:26
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 15:13 #103538

Richtig, umdrehen geht nicht.

Jedoch man kann lernen; seinen Horizont erweiteren, Einstellungen hinterfragen und seinen Wissenshorizzont erweitern.

Und meine Hoffnung besteht immer noch, das ich hier von einem gegenseitigem Prozess schreibe/rede.

viele Grüße

Ronald

Dazu sollte man zumindest dann selbst erst einmal ausreichend gewappnet sein, um sich auf einen solchen Demagogen-Tango ueberhaupt einlassen zu koennen. Schon rein rhetorisch und dialektisch vorbereitet. Vom diesbezueglichen Wissen mal ganz abgesehen.
Und einer klaren eigenen Position. Die man nicht erst in der Diskussion anfaengt zu suchen und zu definieren.

Ansonsten kann es naemlich durchaus geschehen, dass sie sich auf einmal dort befinden, wo sie in der Diskussion garnicht nicht hinwollten. Naemlich auf dem Ruecken liegend und ausgezaehlt werdend.

Das ist nicht unbedingt etwas fuer diesbezueglich Unbedarfte. Wobei ich sicher bin, dass sich jetzt gleich wieder einige genau daran stoeren, weil sie sich selbst selbstverstaendlich fuer wohl prepariert halten.


nach oben springen

#188

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:29
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: semipermeabel
27.01.2012 22:21 #103540


Ich habe Ihren Beitrag verstanden. Vielleicht hilft dazu ein Beispiel aus meiner Familienvita:
Mein Großvater mütterlicherseits war Kommunist und starb in Buchenwald 1943. Meiner Oma wurde die Tochter( meine Mutter) zu " Volksgenossen" in Pflege gegeben, obwohl sie noch ein gestillter Säugling war...
Nach dem Krieg wurde meiner Oma gesagt, sie möge einen Antrag auf VVN stellen( Verfolgte des Naziregimes).
Also ging sie zur Behörde und fand sich dort unter genau den Leuten, die sie seinerzeit denunziert hatten.
Empört verzichtete sich auf alle Anträge und Anerkennungen.
So in etwa könnte ich mir das vorstellen, was Sie meinen.



So zynisch war ich nicht und war es auch nicht so gemeint, ich zielte hier eher auf Trittbrettfahrer in der heutigen Zeit ab.

Bei mir im Dorf wurden die führenden Nazis (von den Russen) abgeholt und zu einem Besuch in das KZ Sachsenhausen eingeladen. 3 von 10 kamen dann auch irgendwann zurück.


nach oben springen

#189

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:33
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 15:23 #103541
An Willie 4587; die Zitatfunktion will nicht:

Na ja, warten wir mal ab, der Primatologe taucht bestimmt bald wieder auf, da sollte dann doch die eine oder andere Nachfrage kommen, wen er mit seiner inkriminierenden Bezeichnuhg gemeint hat....

Wiso stellt sich fuer sie ueberhaupt noch die Frage, wen er mit seiner inkriminierenden Bezeichnung gemeint hat? Haben sie denn seine anderen Postings nicht gelesen? Die haben alle nur ein Thema. Ein Einziges. Kopfschuettel.
Genau das meine ich mit Unbedarftheit.


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 15:23 #103541

Zumindest finde ich es eher sinnvoll sich am Original abzuarbeiten als sich hier gegenseitig zu beschimpfen, obwohl es eigentlich (wenigstens hier) gar keinen Dissenz gibt.

Der primatologe ist ja hier nicht alleine. Es gibt durchaus Steigbuegelhalter, denen das ganz gut ins Konzept passt, was er schreibt.
Wenn dem jetzt an den Karren gefahren wird -daher komm die Schimpferei.


nach oben springen

#190

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:37
von nahal | 24.529 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z

Zumindest finde ich es eher sinnvoll sich am Original abzuarbeiten als sich hier gegenseitig zu beschimpfen, obwohl es eigentlich (wenigstens hier) gar keinen Dissenz gibt.


Keinen Dissenz gibt weil die Maulhelden den Schwanz eingezogen haben.



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 22:39 | nach oben springen

#191

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:41
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: Willie
27.01.2012 22:26 #103543

Dazu sollte man zumindest dann selbst erst einmal ausreichend gewappnet sein, um sich auf einen solchen Demagogen-Tango ueberhaupt einlassen zu koennen. Schon rein rhetorisch und dialektisch vorbereitet. Vom diesbezueglichen Wissen mal ganz abgesehen.
Und einer klaren eigenen Position. Die man nicht erst in der Diskussion anfaengt zu suchen und zu definieren.

Ansonsten kann es naemlich durchaus geschehen, dass sie sich auf einmal dort befinden, wo sie in der Diskussion garnicht nicht hinwollten. Naemlich auf dem Ruecken liegend und ausgezaehlt werdend.

Das ist nicht unbedingt etwas fuer diesbezueglich Unbedarfte. Wobei ich sicher bin, dass sich jetzt gleich wieder einige genau daran stoeren, weil sie sich selbst selbstverstaendlich fuer wohl prepariert halten.

Falsch!

;-).

Oder vielleicht nicht ganz falsch, sondern nur etwas zu einseitig.

Wenn man sich seiner Grundüberzeugungen sicher ist, muss man nicht in befürchten von falschden Ansichten überzeugt zu werden.

Und darum geht es mir auch nicht, ich will weder überzeugt werden, noch überzeugen, ich will andere Meinungen kennen lernen, mögen diese mit meinen übereinstimmen oder auch nicht - egal, ihc will sie kennen und verstehen lernen.

Wenn bestimmte Ansichten aus dem Rahmen fallen, trete ich denen auch gerne entgegegen, aber ich will diese lesen/hören!

Ich bin hier wegen dem Austausch von Meinungen und Ansichten egal ob ich zustimme, ablehne oder entsetzt* bin.


* ich kenne einen Haufen Leute, die sagen würden "Je kontorverse desto besser!"



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 22:42 | nach oben springen

#192

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:41
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: semipermeabel
27.01.2012 15:21 #103540


Ich habe Ihren Beitrag verstanden. Vielleicht hilft dazu ein Beispiel aus meiner Familienvita:
Mein Großvater mütterlicherseits war Kommunist und starb in Buchenwald 1943. Meiner Oma wurde die Tochter( meine Mutter) zu " Volksgenossen" in Pflege gegeben, obwohl sie noch ein gestillter Säugling war...
Nach dem Krieg wurde meiner Oma gesagt, sie möge einen Antrag auf VVN stellen( Verfolgte des Naziregimes).
Also ging sie zur Behörde und fand sich dort unter genau den Leuten, die sie seinerzeit denunziert hatten.
Empört verzichtete sich auf alle Anträge und Anerkennungen.

Das scheint haeufiger der Fall gewesen zu sein, als man annehmen moechte. Mir sind solche Vorgaenge ebenfalls bekannt. Der alte Spruch dass Dreck immer oben schwimmt scheint da schon eine gewisse Gueltigkeit zu haben.

Ich hoerte von einem Onkel vor vielen Jahren dass er auf einer staatlichen Dienststelle Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen zwei anderen Beamten wurde, die mir sogar persoenlich bekannt waren, wo der eine den anderen im Zorn anschrie: "Was willst du denn, Ich habe dich doch seinerzeit sowohl be -wie auch ent- nazifiziert."

Das sagt alles.



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 23:01 | nach oben springen

#193

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:44
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Willie
27.01.2012 22:15 #103539

Da gibt es sicherlich keinen Dissenz, auch nicht von nahal und MBO. Abzockerie ist Abzockerei, aus dem Elend anderer unangemessen ihren Vorteil ziehen, da gibt es ganz klare Definitionen im Umgang miteinander und ausdrueckbar in finanziell/commerziellen Ablaeufen. Proceduren.
Und zwar Personen unabhaengig.

Das war im vorliegenden aber nicht gegeben. Hier wurde es sogar "Ethnien" spezifisch. Nein, ausschliesslich und speziell Ethnienspezifich. Eine Ungeheuerlichkeit ohnegleichen.

Könnten Sie Ihrem Toben auch mal Einhalt gebieten? Eine Ungeheuerlichkeit ohnegleichen sehe ich in dem Umstand, wie hier Foristen als Cretins und Antisemiten abgestempelt werden. Einfach mal so. Das ist ungeheuerlich.
Reich-Ranicki im Bundestag hat mir sehr gefallen.


nach oben springen

#194

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:44
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 15:41 #103551

Falsch!

;-).

Oder vielleicht nicht ganz falsch, sondern nur etwas zu einseitig.

Wenn man sich seiner Grundüberzeugungen sicher ist, muss man nicht in befürchten von falschden Ansichten überzeugt zu werden.

Und darum geht es mir auch nicht, ich will weder überzeugt werden, noch überzeugen, ich will andere Meinungen kennen lernen, mögen diese mit meinen übereinstimmen oder auch nicht - egal, ihc will sie kennen und verstehen lernen.

Wenn bestimmte Ansichten aus dem Rahmen fallen, trete ich denen auch gerne entgegegen, aber ich will diese lesen/hören!

Ich bin hier wegen dem Austausch von Meinungen und Ansichten egal ob ich zustimme, ablehne oder entsetzt* bin.


* ich kenne einen Haufen Leute, die sagen würden "Je kontorverse desto besser!"

Da kann ich nur sagen: Lesen sie seine Postings. Daraus laesst sich alles erkennen.
Alles. Anderes kommt da nicht. Es ist immer dasselbe. Und nur das.
Wenn ihnen das nicht reicht, dann wird ihnen nichts reichen.


nach oben springen

#195

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:48
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal
27.01.2012 22:37 #103550


Keinen Dissenz gibt weil die Maulhelden den Schwanz eingezogen haben.

Ihre Selbstgefälligkeit ist einfach nur zum speiben.


nach oben springen

#196

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:48
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: nahal
27.01.2012 22:37 #103550


Keinen Dissenz gibt weil die Maulhelden den Schwanz eingezogen haben.

Das irritiert mich jetzt aber auch ein bisschen, jeder beschimpft hier jeden (O.K. Landegaard und FriFie haben sich geklärt) aber die(der) Verursacher des Zwistes halten(hält) sich zürck.


nach oben springen

#197

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:57
von nahal | 24.529 Beiträge


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 22:48 #103558

Das irritiert mich jetzt aber auch ein bisschen, jeder beschimpft hier jeden (O.K. Landegaard und FriFie haben sich geklärt) aber die(der) Verursacher des Zwistes halten(hält) sich zürck.


Keine Sorge.
Nach der ersten Schreckstsarre melden die sich wieder.
Der erste macht schon erste Versuche.


nach oben springen

#198

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:58
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: Willie
27.01.2012 22:44 #103554

Da kann ich nur sagen: Lesen sie seine Postings. Daraus laesst sich alles erkennen.
Alles. Anderes kommt da nicht. Es ist immer dasselbe. Und nur das.
Wenn ihnen das nicht reicht, dann wird ihnen nichts reichen.


Ich lese die Postings vom Primatologen sehr gerne.

Ich stimme seinen Postings sogar manchmal zu. Sogar fast immer, wenn es um die Regionalpolitik Berlin-Potsdam geht, hier scheinen wir wohl ähnliche Feindbilder zu haben.

schlimm



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 22:59 | nach oben springen

#199

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 22:59
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: ente
27.01.2012 15:44 #103553

Könnten Sie Ihrem Toben auch mal Einhalt gebieten? Eine Ungeheuerlichkeit ohnegleichen sehe ich in dem Umstand, wie hier Foristen als Cretins und Antisemiten abgestempelt werden. Einfach mal so. Das ist ungeheuerlich.
Reich-Ranicki im Bundestag hat mir sehr gefallen.

Ach ja, das Kind wieder.
Vielleicht lernen sie erst einmal kennen, was der Begriff toben genau repraesentiert, bevor sie ihn hier so naiv unpassend verwenden. Dann bemuehen sie sich vielleicht mal darum, erst einmal erwachsen zu werden, bevor sie sich Erwachsenenthemen befassen.
Und im uebrigen schrieb ich hier kein Wort von Cretins und auch nicht von Abstempelungen.
Ihren Steigbuegelhalterversuch fuer den hier antisemitisch schreibenden Primatologen koennen sie sich bei mir schenken. Schulbildung waere nutzbringender.


nach oben springen

#200

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 23:00
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
27.01.2012 15:58 #103562

Ich lese die Postings vom Primatologen sehr gerne.

Ich stimme seinen Postings sogar manchmal zu. Sogar fast immer, wenn es um die Regionalpolitik Berlin-Potsdam geht, hier scheinen wir wohl ähnliche Feindbilder zu haben.

schlimm

Das tut mir leid. Fuer mich und fuer sie.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 95 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen