#4351

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 11:51
von nahal
avatar


Zitat von: Linda 
Die Amtszeit wurde, diesmal bis zum 28.Juni 2010 durch die PLO verlängert. Die PLO allein represäntiert kein palästinensisches Volk.
Ich glaube kaum, dass ein Präsident, den Sie Kasperle nennen, Ihnen was verspricht.
Und ein Süßer, auf den Sie stehen, ist er auch nicht.
http://www.n24.de/news/newsitem_5658460.html


Linda,
Wie geschrieben, die ganze Welt ist Ihnen, für diese Information, zu Dank verpflichtet.


nach oben springen

#4352

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:08
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Und noch etwas, liber Maga, bevor Du antwortest:
Israel akzeptiert dafür anerkannte Institutionen und deren Repräsentanten. So Tony Blair als Repräsentant des Quartets:
http://www.jpost.com/Israel/Article.aspx?id=178968
Nicht jeder foto-geile Politiker, der von innenpolitischen Problemen ablenken möchte, ist dafür geeignet.

Wow, wer hätte je gedacht, dass du Niebel einmal angreifst und ich ihn verteidige... :-)



nach oben springen

#4353

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:11
von nahal
avatar


Zitat von: Maga 
Wow, wer hätte je gedacht, dass du Niebel einmal angreifst und ich ihn verteidige... :-)


Es ist nur der Beweis, Maga, dass wir beide Pragmatiker und keine Ideologen sind. :-)


nach oben springen

#4354

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:18
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Es ist nur der Beweis, Maga, dass wir beide Pragmatiker und keine Ideologen sind. :-)

Wenn es dich tröstet: Den israelischen Behörden werfe ich nur Arroganz und Dilettantismus vor, den katholischen Dienststellen in Augsburg und München Hinterfotzigkeit, was zweifellos schlimmer ist. :-)



nach oben springen

#4355

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:21
von nahal
avatar


Zitat von: Maga 
Wenn es dich tröstet: Den israelischen Behörden werfe ich nur Arroganz und Dilettantismus vor, den katholischen Dienststellen in Augsburg und München Hinterfotzigkeit, was zweifellos schlimmer ist. :-)


Ich werfe Dir vor, auf meinen sachlichen Anmerkungen nicht einzugehen, was zweifellsos am schlimmsten ist. :-)


nach oben springen

#4356

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:46
von ich lese und verlinke nur
avatar


Zitat von: nahal 
Ich habe eine Lösung für Nibels Problem:
Er kann nach El Arish fahren (20 Minuten von Sderot) und von dort, über Rafah, nach Gaza einreisen.
Ägypten würde ihm ein Liedchen pfeifen.


Die andere Alternative, um nach Gaza zu gelangen, nämlich über die ägyptische Grenze, sei für ihn nicht in Frage gekommen. Das "wäre eine wirkliche Eskalation der deutsch-israelischen Beziehungen gewesen, die ich für absolut indiskutabel halte", so der FDP-Mann.


nach oben springen

#4357

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:49
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Ich werfe Dir vor, auf meinen sachlichen Anmerkungen nicht einzugehen, was zweifellsos am schlimmsten ist. :-)

Was soll ich schreiben? We agree to disagree. :-)



nach oben springen

#4358

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:55
von nahal
avatar


Zitat von: Maga 
Was soll ich schreiben? We agree to disagree. :-)


ZB, ob Du dir vorstellen kannst, dass ein deutscher Minister sich das Gleiche erlauben würde, ginge es um andere Länder?
Und wenn nein, was der Fall ist, warum?

Allein den Dalai Lama, in Berlin, zu empfangen, nötigt fast Todesmut.


nach oben springen

#4359

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 12:56
von Linda
avatar


Zitat von: nahal 
Ich werfe Dir vor, auf meinen sachlichen Anmerkungen nicht einzugehen, was zweifellsos am schlimmsten ist. :-)


Maga, lesen Sie es richtig: Ohne Sie ist der Süße Nahal nur halb trollig.
Er braucht Ihre Unterstützung.


nach oben springen

#4360

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 13:01
von nahal
avatar


Zitat von: Linda 
der Süße Nahal


Sie müssen mich kennen, Linda.
So nennen mich alle Freunde:
der süße Nahal.


nach oben springen

#4361

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 13:37
von sayada.b. | 8.587 Beiträge | 13510 Punkte


Zitat von: Linda 
Maga, lesen Sie es richtig: Ohne Sie ist der Süße Nahal nur halb trollig.
Er braucht Ihre Unterstützung.


Puh, sind Sie drollig! Aber wenigstens können Sie Maga mal die Welt erklären... Was wird er froh sein... :)))


nach oben springen

#4362

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 16:06
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte


Zitat von: sayada.b. 
Als ob es um das Klärwerk ginge... Ist dies denn nicht eigentlich nur der Aufhänger?


Naja, und wenn schon. Die Ein- und Ausreiseprozeduren sind ja auch das Problem, nicht irgend eine Anlage. Ich finde die Aktion von Niebel gelungen. Hoffentlich melden sich mal mehr Amtsträger zum Besuch an.


nach oben springen

#4363

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 17:04
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Foul Breitner 
Ich finde die Aktion von Niebel gelungen.


Ein Minister, der sein eigenes Ministerium abschaffen wollte, bevor in den Genuss der damit verbundenen Bezüge kam und der sich in diesem Amt nicht profilieren konnte, macht ein wenig Wind, damit er nicht vollkommen vergessen wird.


nach oben springen

#4364

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 17:11
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b. 
Puh, sind Sie drollig! Aber wenigstens können Sie Maga mal die Welt erklären... Was wird er froh sein... :)))

Ich warte noch auf die Welterklärung... :-)



nach oben springen

#4365

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 17:45
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte


Zitat von: NI 
Ein Minister, der sein eigenes Ministerium abschaffen wollte, bevor in den Genuss der damit verbundenen Bezüge kam und der sich in diesem Amt nicht profilieren konnte, macht ein wenig Wind, damit er nicht vollkommen vergessen wird.


Naja, wenigstens macht er was. Immerhin bleibt so das Thema auf der Tagesordnung. Mir ist die Niebel´sche Variante, in die Zeitung zu kommen, lieber als 9 Leute abknallen.


nach oben springen

#4366

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 18:11
von Hans Bergman | 16.696 Beiträge | 40058 Punkte


Zitat von: Foul Breitner 
Naja, wenigstens macht er was. Immerhin bleibt so das Thema auf der Tagesordnung. Mir ist die Niebel´sche Variante, in die Zeitung zu kommen, lieber als 9 Leute abknallen.

Die IDF wäre wohl lieber draußen geblieben. :)



nach oben springen

#4367

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 19:24
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Foul Breitner 
Naja, wenigstens macht er was. Immerhin bleibt so das Thema auf der Tagesordnung. Mir ist die Niebel´sche Variante, in die Zeitung zu kommen, lieber als 9 Leute abknallen.



Bla Bla Bla...


nach oben springen

#4368

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 19:58
von nahal
avatar


Zitat von: Maga 
Wenn es dich tröstet: Den israelischen Behörden werfe ich nur Arroganz und Dilettantismus vor, ....



Lieber Maga,
Jetzt habe ich endlich etwas Zeit gehabt, mir Niebels Reiseberichte näher anzuschauen.
Der Mann zeugt von einer Arroganz, die Du der anderen Seite vorwirfst;
Wie kann sich ein Politiker erdreisten, einem Land "es ist fünf Minuten vor zwölf" zu sagen?
Was meint er damit? Dass er sonst die Wehrmacht sendet?
Wie ich heute morgen geschrieben habe:
Hätte sich ein deutscher Politiker gregenüber einem anderen Land solche Unverschämtheiten erlauben dürfen?
Schröder gegenüber Polen oder Merkel gegenüber Italien: "Es ist fünf Minuten vor zwölf, Herr Kaczinksi (Berlusconi)".

Arroganz, das eigentlich nur Gestalten á la Ahmadi zuzutrauen sei.


nach oben springen

#4369

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 21:35
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: nahal 
Lieber Maga,
Jetzt habe ich endlich etwas Zeit gehabt, mir Niebels Reiseberichte näher anzuschauen.
Der Mann zeugt von einer Arroganz, die Du der anderen Seite vorwirfst;
Wie kann sich ein Politiker erdreisten, einem Land "es ist fünf Minuten vor zwölf" zu sagen?
Was meint er damit? Dass er sonst die Wehrmacht sendet?
Wie ich heute morgen geschrieben habe:
Hätte sich ein deutscher Politiker gregenüber einem anderen Land solche Unverschämtheiten erlauben dürfen?
Schröder gegenüber Polen oder Merkel gegenüber Italien: "Es ist fünf Minuten vor zwölf, Herr Kaczinksi (Berlusconi)".
Arroganz, das eigentlich nur Gestalten á la Ahmadi zuzutrauen sei.

Da hast du recht. Ich hatte es auch nicht gelesen, als ich die Postings schrieb. Eine dümmliche Äußerung passend zu einer dümmlichen Politiker in einer dümm... :-)



nach oben springen

#4370

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 22:06
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte


Zitat von: NI 
Bla Bla Bla...


Na, mit Ihrer Schreibtischtäterlogik kann ich nicht mithalten. Es hätte natürlich heißen müssen:

" Naja, wenigstens macht er was. Immerhin bleibt so das Thema auf der Tagesordnung. Mir ist die Niebel´sche Variante, in die Zeitung zu kommen, lieber als Leute, die sich auf mein Schiff abseilen zu hauen "

Mein Fehler.


nach oben springen

#4371

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 22:08
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Foul Breitner 
Na, mit Ihrer Schreibtischtäterlogik kann ich nicht mithalten. Es hätte natürlich heißen müssen:
" Naja, wenigstens macht er was. Immerhin bleibt so das Thema auf der Tagesordnung. Mir ist die Niebel´sche Variante, in die Zeitung zu kommen, lieber als Leute, die sich auf mein Schiff abseilen zu hauen "
Mein Fehler.



Das gleiche dumme Bla Bla wie Ihr vorausgehender Beitrag.


nach oben springen

#4372

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 22:17
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte


Zitat von: NI 
Das gleiche dumme Bla Bla wie Ihr vorausgehender Beitrag.


Macht ja nichts. Kennen Sie denn mittlerweile das Seerecht ?


nach oben springen

#4373

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 22:28
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Foul Breitner 
Macht ja nichts. Kennen Sie denn mittlerweile das Seerecht ?


Im Gegensatz zu Ihnen kenne ich es. Sonst müssten Sie diese Frage gar nicht erst stellen.



zuletzt bearbeitet 21.06.2010 22:29 | nach oben springen

#4374

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 22:30
von Foul Breitner | 1.682 Beiträge | 1677 Punkte


Zitat von: NI 
Im Gegensatz zu Ihnen kenne ich es.


Ich auch. - Im Gegensatz zu Ihnen. :-)


nach oben springen

#4375

RE: Israel verwehrt deutschem Minister die Einreise!

in Politik 21.06.2010 22:41
von GeorgeF (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Im Gegensatz zu Ihnen kenne ich es. Sonst müssten Sie diese Frage gar nicht erst stellen.

Einhellige Kommentare der israelischen Presse: Die IDF ist beidfüssig in die Propagandafalle der "Friedensfreunde" hineingetappt. Mangelnde Vorbereitung, mangelnde Zusammenarbeit von Verteidigungs- und Aussenministerium, mangelnde Zusammenarbeit der Aufklärungsdienste. Die Aktion an Bord der "Marmara" ist wegen des unerwarteten gewalttätigen Widerstandes der IHH-Aktivisten ausser Kontrolle geraten. Sowas hätte nicht geschehen dürfen - so die einhellige Kritik in Israel, parallel dazu der Verweis auf die britische Blockade Israels vor 1947, bei der die Briten weitaus überlegter und weniger tödlich gegen die jüdischen Blockadebrecher vorgingen - allerdings auch mit einer übermächigen Marine, die grundsätzlich nur innerhalb des deklarierten Blockadebereiches gegen die Blockadebrecher operierte.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Landegaard, Willie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263798 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Maga-neu, Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen