#176

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 21:19
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #175
Zitat von Marlies im Beitrag #173
...Die schlechten Ergebnisse der CSU liegen aber nicht an der Person Söder.
Söder hat sich vor Seehofers rassistischen Karren spannen lassen
und ertrinkt jetzt mit ihm.
Söder hat in dem Alter, als ich ein Poster von Liz Taylor in mein Zimmer gehängt hätte (wenn ich so ein Poster gehabt hätte), ein Poster von F. J. Strauß in seinem Zimmer hängen.
Muss man wirklich mehr über so einen verkorksten Menschen sagen?
Ein völlig skrupelloser Parteikarrierist, der x-tausende Sozialwohnungen an Miethaie verscherbelt und dann nach mehr Sozialwohnungen schreit.
Bezeichnend war sein Auftritt im Fasching als Prinzregent. Er saß den ganzen Abend fast bewegungslos und lächelte kaum, damit die Maskerade keinen Schaden nimmt.
Nur naive Menschen erkennen nicht, dass bei diesem Blender alles nur Maskerade ist.


Was wollen Sie mir nun damit sagen?
Erstens bin ich in Bayern nicht wahlberechtigt.
Zweitens würde ich die CSU auch dann nicht wählen.
Sie müssen hier also gar keinen Wahlkampf machen.



zuletzt bearbeitet 12.09.2018 21:21 | nach oben springen

#177

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 21:21
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #174
Zitat von Marlies im Beitrag #173
Zitat von Leto_II. im Beitrag #172
Zitat von Marlies im Beitrag #171
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

AfD verliert deutlich, CSU und SPD ein wenig.
Die Freien Wähler gewinnen deutlich.

Seehofers Öffentlichkeitspolitik geht für Söder gut auf.

Söders persönliche Umfragewerte sind hundsmiserabel.

Die schlechten Ergebnisse der CSU liegen aber nicht an der Person Söder.
Söder hat sich vor Seehofers rassistischen Karren spannen lassen
und ertrinkt jetzt mit ihm.


Woher wissen Sie das mal wieder?

Warten Sie mal, ich schau mal, ob ich das auch hinbekomme:

Dass die CSU so abschmiert, liegt an Söders geschmeidiger Beliebigkeit, die schon Seehofer Stimmen gekostet hat, als er mit dem Maul den CSU Helden gab und mit seinen Taten den Schoßhund Merkels.

Das ist das, was Söder gerade auch erlebt, nur dass Söder vorher schon nicht beliebt war.

Sehen Sie, das ist ganz einfach.

Sie sind ein Dummerle,
müssen nicht auf meine Beiträge antworten.
Ich lese sie eh meistens nicht.


nach oben springen

#178

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 21:23
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #176
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #175
Zitat von Marlies im Beitrag #173
...Die schlechten Ergebnisse der CSU liegen aber nicht an der Person Söder.
Söder hat sich vor Seehofers rassistischen Karren spannen lassen
und ertrinkt jetzt mit ihm.
Söder hat in dem Alter, als ich ein Poster von Liz Taylor in mein Zimmer gehängt hätte (wenn ich so ein Poster gehabt hätte), ein Poster von F. J. Strauß in seinem Zimmer hängen.
Muss man wirklich mehr über so einen verkorksten Menschen sagen?
Ein völlig skrupelloser Parteikarrierist, der x-tausende Sozialwohnungen an Miethaie verscherbelt und dann nach mehr Sozialwohnungen schreit.
Bezeichnend war sein Auftritt im Fasching als Prinzregent. Er saß den ganzen Abend fast bewegungslos und lächelte kaum, damit die Maskerade keinen Schaden nimmt.
Nur naive Menschen erkennen nicht, dass bei diesem Blender alles nur Maskerade ist.


Was wollen Sie mir nun damit sagen?
Erstens bin ich in Bayern nicht wahlberechtigt.
Zweitens würde ich die CSU auch dann nicht wählen.
Sie müssen hier also gar keinen Wahlkampf machen.


Worin erkennen Sie Wahlkampf? Ich drücke nur die Art der Sympathie aus, die ich für Söder empfinde.



nach oben springen

#179

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 21:33
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #175
Söder hat in dem Alter, als ich ein Poster von Liz Taylor in mein Zimmer gehängt hätte (wenn ich so ein Poster gehabt hätte), ein Poster von F. J. Strauß in seinem Zimmer hängen.
Hans, verkorkst ist er nicht, ein Karrierist hingegen schon. Leider merkt man ihm das Karrieristische zu sehr an, so dass er auf viele unsympathisch wirkt. Und die Szenen, in denen er Kätzchen in den Händen hält, um Tierliebe zu demonstrieren, wirken einfach nur aufgesetzt und von spin-Doktoren inszeniert.
Obwohl, wenn ich mir den Hofreiter Anton anschaue, finde ich Söder, FJS-Poster hin oder her, schon fast wieder sympathisch. Das geringere Übel ist er zweifellos.


nach oben springen

#180

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 21:53
von nahal | 24.525 Beiträge

Aua!!!!
Noch jemand, der blau schreibt !!!!!


nach oben springen

#181

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 21:59
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #173
Zitat von Leto_II. im Beitrag #172
Zitat von Marlies im Beitrag #171
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

AfD verliert deutlich, CSU und SPD ein wenig.
Die Freien Wähler gewinnen deutlich.

Seehofers Öffentlichkeitspolitik geht für Söder gut auf.

Söders persönliche Umfragewerte sind hundsmiserabel.

Die schlechten Ergebnisse der CSU liegen aber nicht an der Person Söder.
Söder hat sich vor Seehofers rassistischen Karren spannen lassen
und ertrinkt jetzt mit ihm.

Es ist seine Regierungsarbeit, die schlecht beurteilt wird, Seehofer ist nicht Teil davon. Wenn er sich hat einspannen lassen, kann er so schlau nicht sein.


nach oben springen

#182

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.09.2018 22:57
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #177
Zitat von Landegaard im Beitrag #174
Zitat von Marlies im Beitrag #173
Zitat von Leto_II. im Beitrag #172
Zitat von Marlies im Beitrag #171
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

AfD verliert deutlich, CSU und SPD ein wenig.
Die Freien Wähler gewinnen deutlich.

Seehofers Öffentlichkeitspolitik geht für Söder gut auf.

Söders persönliche Umfragewerte sind hundsmiserabel.

Die schlechten Ergebnisse der CSU liegen aber nicht an der Person Söder.
Söder hat sich vor Seehofers rassistischen Karren spannen lassen
und ertrinkt jetzt mit ihm.


Woher wissen Sie das mal wieder?

Warten Sie mal, ich schau mal, ob ich das auch hinbekomme:

Dass die CSU so abschmiert, liegt an Söders geschmeidiger Beliebigkeit, die schon Seehofer Stimmen gekostet hat, als er mit dem Maul den CSU Helden gab und mit seinen Taten den Schoßhund Merkels.

Das ist das, was Söder gerade auch erlebt, nur dass Söder vorher schon nicht beliebt war.

Sehen Sie, das ist ganz einfach.

Sie sind ein Dummerle,
müssen nicht auf meine Beiträge antworten.
Ich lese sie eh meistens nicht.



:)



nach oben springen

#183

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.09.2018 00:37
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von nahal im Beitrag #180
Aua!!!!
Noch jemand, der blau schreibt !!!!!


Blau und fett.


Also wie ich nach vielen Ouzos. :)



nach oben springen

#184

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.09.2018 04:49
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #183
Zitat von nahal im Beitrag #180
Aua!!!! Noch jemand, der blau schreibt !!!!!

Blau und fett.
Also wie ich nach vielen Ouzos. :)


Wirkst Du dann auch so aufdringlich?



zuletzt bearbeitet 13.09.2018 04:49 | nach oben springen

#185

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.09.2018 22:51
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #183
Zitat von nahal im Beitrag #180
Aua!!!!
Noch jemand, der blau schreibt !!!!!


Blau und fett.


Also wie ich nach vielen Ouzos. :)



Ausnahmesweise ohne Ouzo.


nach oben springen

#186

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 14.09.2018 13:54
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Sie oder Landi?


nach oben springen

#187

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 14.09.2018 23:23
von Nadinchen
avatar

http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/maassen-vor-der-abloesung-keine-guten-aussichten-fuer-den-jurist-15788699.html


nach oben springen

#188

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 11:40
von Marlies (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 17.09.2018 11:41 | nach oben springen

#189

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 12:44
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #188
aut-aut

https://www.welt.de/politik/deutschland/...gehen-muss.html

Welches aut-aut? Entweder Maaßen geht oder Merkel geht? Dann bin ich dafür, dass Merkel geht.

Ich hatte aber nie einen Zweifel, dass sich Merkel so entscheiden würde.


nach oben springen

#190

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 13:28
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #189
Zitat von Marlies im Beitrag #188
aut-aut

https://www.welt.de/politik/deutschland/...gehen-muss.html

Welches aut-aut? Entweder Maaßen geht oder Merkel geht? Dann bin ich dafür, dass Merkel geht.

Ich hatte aber nie einen Zweifel, dass sich Merkel so entscheiden würde.

aut-aut

Maaßen oder Seehofer.


Oder beide.


nach oben springen

#191

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 13:55
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Marlies im Beitrag #190
aut-aut Maaßen oder Seehofer.Oder beide.

Beide, nach Aussagen von Maaßen.

Noch am vergangenen Donnerstag hatte Maaßen hingegen nach Informationen von WELT vor einer Gruppe von Unionsabgeordneten erklärt: „Horst Seehofer hat mir gesagt, wenn ich falle, dann fällt er auch.“


nach oben springen

#192

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 14:07
von Marlies (gelöscht)
avatar

Ob Maaßen und Seehofer mehr als nur Politik verbindet?


nach oben springen

#193

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 14:09
von Corto (gelöscht)
avatar

Muss ich meine Seehofer-Schelte revidieren?
Für mich bleibt die Aussage "...Mutter aller politischen Probleme" eine inhaltliche wie taktische Eselei. Wenn Seehofer einziger Schach- unter lautet Mühlespielern ist, wie er ja behauptet, hätte ihm dieser Fehler nicht unterlaufen dürfen.


nach oben springen

#194

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 14:33
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Marlies im Beitrag #192
Ob Maaßen und Seehofer mehr als nur Politik verbindet?

Mich verbindet jetzt zumindest mit Landegaard der Zwang, heute schon um 14.Uhr einen Ouzo trinken zu müssen.



zuletzt bearbeitet 17.09.2018 14:34 | nach oben springen

#195

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 14:38
von Marlies (gelöscht)
avatar

Mir ist am Samstag beim Griechen ein Ouzo angeboten worden, den ich ablehnte.
Es wäre der etwa 5. Ouzo meines Lebens gewesen.
Süßer Schnaps ist was für alte Muschis.



zuletzt bearbeitet 17.09.2018 14:38 | nach oben springen

#196

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 15:50
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #193
Muss ich meine Seehofer-Schelte revidieren?
Für mich bleibt die Aussage "...Mutter aller politischen Probleme" eine inhaltliche wie taktische Eselei. Wenn Seehofer einziger Schach- unter lautet Mühlespielern ist, wie er ja behauptet, hätte ihm dieser Fehler nicht unterlaufen dürfen.


Bei der Feststellung, dass Seehofers Zitat verfälscht wird, geht es eher um die Eselei dessen und nicht um Seehofers Eselei.

Das Motiv für eine Verfälschung eines Zitats dürfte sein, dass Seehofers Eselei offenkundig noch nicht eselig genug war, um schlicht zutreffend zitiert zu werden.

Dass Seehofer nicht der hellste Stern am politischen Himmel ist, muss man doch nun wahrlich nicht mehr feststellen.



nach oben springen

#197

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 17:14
von Corto (gelöscht)
avatar

Wie dem auch sei, Maassen scheint verbrannte Erde. Vielleicht lassen sich die Grosskoalitionäre ja davon inspirieren wie man in den USA heutzutage unliebsame Kandidaten ins Aus bugsiert:
http://m.spiegel.de/politik/ausland/supr...-a-1228565.html

Irgendeine 60jährige wird sich doch finden lassen, der Maassen in ihrer Jugend ohne ihre ausdrückliche Erlaubnis ins Höschen gegriffen hat...


zuletzt bearbeitet 17.09.2018 17:15 | nach oben springen

#198

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 19:11
von Nadine | 3.633 Beiträge

Es war nur Seehofers persönlicher Eitelkeit zu verdanken, dass die CSU nach der Wahl nicht Joachim Herrmann Parteivorsitz und Innenministerium gab. Hermann trifft auch in kritischen Situationen eher den richtigen Ton und ist zudem nicht dumm. Wie Seehofer, der von einer selbst verursachten Krise in die nächste schlittert.


nach oben springen

#199

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 19:29
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #197
Wie dem auch sei, Maassen scheint verbrannte Erde. Vielleicht lassen sich die Grosskoalitionäre ja davon inspirieren wie man in den USA heutzutage unliebsame Kandidaten ins Aus bugsiert:
http://m.spiegel.de/politik/ausland/supr...-a-1228565.html

Irgendeine 60jährige wird sich doch finden lassen, der Maassen in ihrer Jugend ohne ihre ausdrückliche Erlaubnis ins Höschen gegriffen hat...


Vielleicht hat Merkel mit Söder bereits was anderes besprochen.

Was passiert denn, wenn Seehofer den Breiten macht und Söder bekanntgibt, dass es nicht so wichtig ist, was Seehofer als per sofort beurlaubter Parteivorsitzender meint, an wichtigem sagen zu können.
Ich finde es etwas seltsam, dass Seehofer sich so sehr auf sein Drohpotential verlässt, dass seine Entlassung auch die Regierung beerdigen wird.

Ich denke nicht, dass die CSU ihm dabei folgen wird und auch denke ich, dass Merkel längst mit Söder darüber gesprochen hat.



nach oben springen

#200

RE: Horst Seehofer

in Redakteure/Politiker/Parteien 17.09.2018 19:38
von Corto (gelöscht)
avatar

Ehrlich Landegaard, solche "politischen" Winkelzüge gehen mir am A... vorbei.


zuletzt bearbeitet 17.09.2018 19:38 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 152 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323968 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Maga-neu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen