#51

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2016 17:49
von Nadine | 3.633 Beiträge

Eine Wahrnehmung ist immer wahr.
Ansonsten ist es keine Wahrnehmung.


nach oben springen

#52

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2016 20:34
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #51
Eine Wahrnehmung ist immer wahr.
Ansonsten ist es keine Wahrnehmung.


Oje...



nach oben springen

#53

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2016 20:47
von Nadine | 3.633 Beiträge

Eine Projektion ist beispielsweise keine -nehmung,
sondern eine -gebung.


nach oben springen

#54

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2016 21:21
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #53
Eine Projektion ist beispielsweise keine -nehmung,
sondern eine -gebung.


Ojeoje



nach oben springen

#55

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2016 21:57
von Nante | 10.445 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


nach oben springen

#56

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2016 22:21
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #55
Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


Er fühlt sich überfordert.
;-)


nach oben springen

#57

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 01:44
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #56
Zitat von Nante im Beitrag #55
Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


Er fühlt sich überfordert.
;-)


Gut erkannt. :) Tatsächlich würde ich Sie an wen anders überweisen wollen, ich sehe da keinen Ansatzpunkt für mich, der mir Aussicht auf Erfolg verspricht.



nach oben springen

#58

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 18:07
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #57
Zitat von Nadine im Beitrag #56
Zitat von Nante im Beitrag #55
Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


Er fühlt sich überfordert.
;-)


Gut erkannt. :) Tatsächlich würde ich Sie an wen anders überweisen wollen, ich sehe da keinen Ansatzpunkt für mich, der mir Aussicht auf Erfolg verspricht.

Wenn ich aus dem Fenster blicke, dann sehe ich einen Ahornbaum.
Würden Sie jetzt aus demselben Fenster blicken, dann sähen Sie auch einen Ahornbaum.
Wahrnehmung.

Würde ich aus dem Fenster blicken und dabei tagträumen,
dann sähe ich möglicherweise etwas anderes in diesem Ahorn.
Keine Wahrnehmung.



zuletzt bearbeitet 09.05.2016 18:07 | nach oben springen

#59

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 18:46
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #58
Zitat von Landegaard im Beitrag #57
Zitat von Nadine im Beitrag #56
Zitat von Nante im Beitrag #55
Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


Er fühlt sich überfordert.
;-)


Gut erkannt. :) Tatsächlich würde ich Sie an wen anders überweisen wollen, ich sehe da keinen Ansatzpunkt für mich, der mir Aussicht auf Erfolg verspricht.

Wenn ich aus dem Fenster blicke, dann sehe ich einen Ahornbaum.
Würden Sie jetzt aus demselben Fenster blicken, dann sähen Sie auch einen Ahornbaum.
Wahrnehmung.

Würde ich aus dem Fenster blicken und dabei tagträumen,
dann sähe ich möglicherweise etwas anderes in diesem Ahorn.
Keine Wahrnehmung.


Und wenn ein Schreiner aus diesem Fenster schaut, sieht er vielleicht schon den fertigen Schrank. :)

Der Ökologe sieht ein Teil eines Systems, der Mikrobiologe sieht ein komplexes System.

Zur Wahrnehmung gibt es sehr unterschiedliche Schulen.
(Schade, dass Willie nicht mehr schreibt.)


nach oben springen

#60

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 18:51
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Zitat von Nadine im Beitrag #58
Zitat von Landegaard im Beitrag #57
Zitat von Nadine im Beitrag #56
Zitat von Nante im Beitrag #55
Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


Er fühlt sich überfordert.
;-)


Gut erkannt. :) Tatsächlich würde ich Sie an wen anders überweisen wollen, ich sehe da keinen Ansatzpunkt für mich, der mir Aussicht auf Erfolg verspricht.

Wenn ich aus dem Fenster blicke, dann sehe ich einen Ahornbaum.
Würden Sie jetzt aus demselben Fenster blicken, dann sähen Sie auch einen Ahornbaum.
Wahrnehmung.

Würde ich aus dem Fenster blicken und dabei tagträumen,
dann sähe ich möglicherweise etwas anderes in diesem Ahorn.
Keine Wahrnehmung.


Und wenn ein Schreiner aus diesem Fenster schaut, sieht er vielleicht schon den fertigen Schrank. :)

Der Ökologe sieht ein Teil eines Systems, der Mikrobiologe sieht ein komplexes System.

Zur Wahrnehmung gibt es sehr unterschiedliche Schulen.
(Schade, dass Willie nicht mehr schreibt.)

Nein. Sie sehen den Ahornbaum (mit ihren Augen).
Dass vor ihrem inneren Auge noch Vorstellungen
oder Projektionen auftauchen können,
hat nichts damit zu tun.
Letzteres ist keine Wahrnehmung.


nach oben springen

#61

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 18:58
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #60
Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Zitat von Nadine im Beitrag #58
Zitat von Landegaard im Beitrag #57
Zitat von Nadine im Beitrag #56
Zitat von Nante im Beitrag #55
Zitat von Landegaard im Beitrag #54
Ojeoje

Sie waren schon lange nicht mehr so kurz angebunden.


Er fühlt sich überfordert.
;-)


Gut erkannt. :) Tatsächlich würde ich Sie an wen anders überweisen wollen, ich sehe da keinen Ansatzpunkt für mich, der mir Aussicht auf Erfolg verspricht.

Wenn ich aus dem Fenster blicke, dann sehe ich einen Ahornbaum.
Würden Sie jetzt aus demselben Fenster blicken, dann sähen Sie auch einen Ahornbaum.
Wahrnehmung.

Würde ich aus dem Fenster blicken und dabei tagträumen,
dann sähe ich möglicherweise etwas anderes in diesem Ahorn.
Keine Wahrnehmung.


Und wenn ein Schreiner aus diesem Fenster schaut, sieht er vielleicht schon den fertigen Schrank. :)

Der Ökologe sieht ein Teil eines Systems, der Mikrobiologe sieht ein komplexes System.

Zur Wahrnehmung gibt es sehr unterschiedliche Schulen.
(Schade, dass Willie nicht mehr schreibt.)

Nein. Sie sehen den Ahornbaum (mit ihren Augen).
Dass vor ihrem inneren Auge noch Vorstellungen
oder Projektionen auftauchen können,
hat nichts damit zu tun.
Letzteres ist keine Wahrnehmung.


Da scheiden sich die Geister, Nadine. Vor Gericht geben Zeugen sehr unterschiedliche Darstellung ihrer Wahrnehmung des gleichen Sachverhalts. Das "Wahre" wird offensichtlich sehr unterschiedlich genommen. Wahrnehmung ist mehr als Gesichtserkennung.


nach oben springen

#62

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 19:07
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Da scheiden sich die Geister, Nadine. Vor Gericht geben Zeugen sehr unterschiedliche Darstellung ihrer Wahrnehmung des gleichen Sachverhalts. Das "Wahre" wird offensichtlich sehr unterschiedlich genommen. Wahrnehmung ist mehr als Gesichtserkennung.

Wenn es für den Angeklagten vor Gericht vorteilhafter ist, dass es sich um eine Kuh handelt und nicht um einen Ahornbaum, dann können solche Dinge schon ein mal passieren. Was hat das aber mit dem hiesigen Thema wirklich zu tun?


nach oben springen

#63

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.05.2016 21:13
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Da scheiden sich die Geister, Nadine. Vor Gericht geben Zeugen sehr unterschiedliche Darstellung ihrer Wahrnehmung des gleichen Sachverhalts. Das "Wahre" wird offensichtlich sehr unterschiedlich genommen. Wahrnehmung ist mehr als Gesichtserkennung.

Wenn es für den Angeklagten vor Gericht vorteilhafter ist, dass es sich um eine Kuh handelt und nicht um einen Ahornbaum, dann können solche Dinge schon ein mal passieren. Was hat das aber mit dem hiesigen Thema wirklich zu tun?


Es ging um Zeugen, nicht um Prozessparteien und Wirklichkeit ist auch ein Thema mit sehr unterschiedlichen Sichtweisen. :)


nach oben springen

#64

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 02:40
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #63
Zitat von Nadine im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Da scheiden sich die Geister, Nadine. Vor Gericht geben Zeugen sehr unterschiedliche Darstellung ihrer Wahrnehmung des gleichen Sachverhalts. Das "Wahre" wird offensichtlich sehr unterschiedlich genommen. Wahrnehmung ist mehr als Gesichtserkennung.

Wenn es für den Angeklagten vor Gericht vorteilhafter ist, dass es sich um eine Kuh handelt und nicht um einen Ahornbaum, dann können solche Dinge schon ein mal passieren. Was hat das aber mit dem hiesigen Thema wirklich zu tun?


Es ging um Zeugen, nicht um Prozessparteien und Wirklichkeit ist auch ein Thema mit sehr unterschiedlichen Sichtweisen. :)

Es geht um Wahrnehmen.
Wirklichkeit ist wieder ein anderes Thema.


nach oben springen

#65

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 09:10
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #64
Zitat von Leto_II. im Beitrag #63
Zitat von Nadine im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Da scheiden sich die Geister, Nadine. Vor Gericht geben Zeugen sehr unterschiedliche Darstellung ihrer Wahrnehmung des gleichen Sachverhalts. Das "Wahre" wird offensichtlich sehr unterschiedlich genommen. Wahrnehmung ist mehr als Gesichtserkennung.

Wenn es für den Angeklagten vor Gericht vorteilhafter ist, dass es sich um eine Kuh handelt und nicht um einen Ahornbaum, dann können solche Dinge schon ein mal passieren. Was hat das aber mit dem hiesigen Thema wirklich zu tun?


Es ging um Zeugen, nicht um Prozessparteien und Wirklichkeit ist auch ein Thema mit sehr unterschiedlichen Sichtweisen. :)

Es geht um Wahrnehmen.
Wirklichkeit ist wieder ein anderes Thema.

Genau das schrieb ich.


nach oben springen

#66

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 16:15
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Da scheiden sich die Geister, Nadine. Vor Gericht geben Zeugen sehr unterschiedliche Darstellung ihrer Wahrnehmung des gleichen Sachverhalts. Das "Wahre" wird offensichtlich sehr unterschiedlich genommen. Wahrnehmung ist mehr als Gesichtserkennung.

Wenn es für den Angeklagten vor Gericht vorteilhafter ist, dass es sich um eine Kuh handelt und nicht um einen Ahornbaum, dann können solche Dinge schon ein mal passieren. Was hat das aber mit dem hiesigen Thema wirklich zu tun?


Eine ganze Menge, wenn wir von Wahrnehmung sprechen.



nach oben springen

#67

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 17:42
von Nadine | 3.633 Beiträge

Ihr mögt das als begriffliche Erbsenzählerei empfinden. Auf den Unterschied zwischen Wahr-Nehmung und eingebildeten,
projizierten und anderen Objekten, die allein in unserem Bewusstsein und unserer Vorstellung zum entsprechenden Zeitpunkt existieren, hinzuweisen und letzteres auch begrifflich gegen Wahr-Nehmung abzugrenzen, das dürftet Ihr schon verstanden haben, denke ich.
Wenn ich (im klassischen Fall) in der Wüste eine Fata Morgana sehe, dann existiert das entsprechende Objekt an diesem Ort aktuell nicht, sondern nur in meinem Bewusstsein, meiner Vorstellung. Der Begriff Wahrnehmung ist hier ungeeignet, um das auszudrücken, was da geschieht. Man sagt dann eher Einbildung oder anderes.



zuletzt bearbeitet 10.05.2016 17:43 | nach oben springen

#68

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 18:49
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #67
Ihr mögt das als begriffliche Erbsenzählerei empfinden. Auf den Unterschied zwischen Wahr-Nehmung und eingebildeten,
projizierten und anderen Objekten, die allein in unserem Bewusstsein und unserer Vorstellung zum entsprechenden Zeitpunkt existieren, hinzuweisen und letzteres auch begrifflich gegen Wahr-Nehmung abzugrenzen, das dürftet Ihr schon verstanden haben, denke ich.
Wenn ich (im klassischen Fall) in der Wüste eine Fata Morgana sehe, dann existiert das entsprechende Objekt an diesem Ort aktuell nicht, sondern nur in meinem Bewusstsein, meiner Vorstellung. Der Begriff Wahrnehmung ist hier ungeeignet, um das auszudrücken, was da geschieht. Man sagt dann eher Einbildung oder anderes.


Sie möchten halt ihre Wahrnehmung für etwas objektives halten, ist sie aber nicht und kann sie auch gar nicht sein. Wahrnehmen heisst letztlich etwas als wahr zu nehmen.

Sie können ja mal bei "Wiki" nachlesen...:)


nach oben springen

#69

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 19:02
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #68
Zitat von Nadine im Beitrag #67
Ihr mögt das als begriffliche Erbsenzählerei empfinden. Auf den Unterschied zwischen Wahr-Nehmung und eingebildeten,
projizierten und anderen Objekten, die allein in unserem Bewusstsein und unserer Vorstellung zum entsprechenden Zeitpunkt existieren, hinzuweisen und letzteres auch begrifflich gegen Wahr-Nehmung abzugrenzen, das dürftet Ihr schon verstanden haben, denke ich.
Wenn ich (im klassischen Fall) in der Wüste eine Fata Morgana sehe, dann existiert das entsprechende Objekt an diesem Ort aktuell nicht, sondern nur in meinem Bewusstsein, meiner Vorstellung. Der Begriff Wahrnehmung ist hier ungeeignet, um das auszudrücken, was da geschieht. Man sagt dann eher Einbildung oder anderes.


Sie möchten halt ihre Wahrnehmung für etwas objektives halten, ist sie aber nicht und kann sie auch gar nicht sein. Wahrnehmen heisst letztlich etwas als wahr zu nehmen.

Sie können ja mal bei "Wiki" nachlesen...:)

http://www.wissen.de/wortherkunft/perzeption

Sie unterstellen, dass wahrnehmen herkünftlich synonym zu „etwas als wahr (an)nehmen“ bedeutet, d.h, dass der Vorgag „wahrnehmen“ auch die Möglichkeit der Täuschung beinhaltet. Dem ist aber nicht so.

wiki sollte man bei komplexeren Fragen eher nicht bemühen.


nach oben springen

#70

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.05.2016 23:11
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #69
Zitat von Leto_II. im Beitrag #68
Zitat von Nadine im Beitrag #67
Ihr mögt das als begriffliche Erbsenzählerei empfinden. Auf den Unterschied zwischen Wahr-Nehmung und eingebildeten,
projizierten und anderen Objekten, die allein in unserem Bewusstsein und unserer Vorstellung zum entsprechenden Zeitpunkt existieren, hinzuweisen und letzteres auch begrifflich gegen Wahr-Nehmung abzugrenzen, das dürftet Ihr schon verstanden haben, denke ich.
Wenn ich (im klassischen Fall) in der Wüste eine Fata Morgana sehe, dann existiert das entsprechende Objekt an diesem Ort aktuell nicht, sondern nur in meinem Bewusstsein, meiner Vorstellung. Der Begriff Wahrnehmung ist hier ungeeignet, um das auszudrücken, was da geschieht. Man sagt dann eher Einbildung oder anderes.


Sie möchten halt ihre Wahrnehmung für etwas objektives halten, ist sie aber nicht und kann sie auch gar nicht sein. Wahrnehmen heisst letztlich etwas als wahr zu nehmen.

Sie können ja mal bei "Wiki" nachlesen...:)

http://www.wissen.de/wortherkunft/perzeption

Sie unterstellen, dass wahrnehmen herkünftlich synonym zu „etwas als wahr (an)nehmen“ bedeutet, d.h, dass der Vorgag „wahrnehmen“ auch die Möglichkeit der Täuschung beinhaltet. Dem ist aber nicht so.

wiki sollte man bei komplexeren Fragen eher nicht bemühen.


Nun sagt die aktuelle Wahrnehmungsforschung aber, dass wir das über die Wahrnehmung gar nicht können.


nach oben springen

#71

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.05.2016 01:16
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #67
Ihr mögt das als begriffliche Erbsenzählerei empfinden. Auf den Unterschied zwischen Wahr-Nehmung und eingebildeten,
projizierten und anderen Objekten, die allein in unserem Bewusstsein und unserer Vorstellung zum entsprechenden Zeitpunkt existieren, hinzuweisen und letzteres auch begrifflich gegen Wahr-Nehmung abzugrenzen, das dürftet Ihr schon verstanden haben, denke ich.
Wenn ich (im klassischen Fall) in der Wüste eine Fata Morgana sehe, dann existiert das entsprechende Objekt an diesem Ort aktuell nicht, sondern nur in meinem Bewusstsein, meiner Vorstellung. Der Begriff Wahrnehmung ist hier ungeeignet, um das auszudrücken, was da geschieht. Man sagt dann eher Einbildung oder anderes.


Ich präzisiere mein oje: völliger Blödsinn. Bedauerlich, dass Leto Und Nante Sie füttern mussten, das kommt dabei raus



nach oben springen

#72

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.05.2016 19:51
von Nadine | 3.633 Beiträge

Es ist umgekehrt.
Ich füttere Euch.


nach oben springen

#73

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 13.05.2016 22:09
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #72
Es ist umgekehrt.
Ich füttere Euch.


Stimmt, ist eine Frage der Perspektive.



nach oben springen

#74

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 22.07.2016 18:26
von Nadine | 3.633 Beiträge

Yücel war bei M. Illner.
Gesehn?


nach oben springen

#75

RE: Er ist einfach der Beste ;-)

in Redakteure/Politiker/Parteien 22.07.2016 18:43
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #74
Yücel war bei M. Illner.
Gesehn?

Lohnenswert? Dann lässt sich das ja nachholen.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 167 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323968 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Maga-neu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen