#2376

RE: Aktualisierungsbedarf

in Forum Interna 27.06.2017 12:51
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2375
Erstmal nachlesen, was hier so in den letzten Tagen über Sunniten und Schiiten gestritten wurde. Ideologisch hat sich da nicht viel geändert, einzig die aktuelle Politik ist dynamisch.



Viel Spass denn ma... ;-)


nach oben springen

#2377

RE: Aktualisierungsbedarf

in Forum Interna 29.06.2017 18:13
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

@Nante: Ich hoffe, Du musst nicht durch den Berufsverkehr schwimmen.


nach oben springen

#2378

RE: Starkregen

in Forum Interna 30.06.2017 08:04
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #2377
@Nante: Ich hoffe, Du musst nicht durch den Berufsverkehr schwimmen.


Nach über vier Monaten Weiterbildung* + Büroarbeit = 60 bis 70 - Stundenwoche hatte ich gestern meinen ersten freien Tag. Es ist wie verhext: natürlich gab es eine Havarie, die meiner Anwesenheit bedurfte. Einer muß schließlich die Entscheidungen treffen. Deswegen wurde ich ordentlich begossen. Aber in den näheren Stadtteilen hier gab es keine Katastrophe - die westlichen Bezirke waren am meisten betroffen. Es war schon außergewöhnlich....


*Ja, auch Helden müssen sich neu erfinden:)


nach oben springen

#2379

RE: Begegnung der dritten Art

in Forum Interna 19.07.2017 22:18
von Nante | 10.432 Beiträge

Vorhin sind die "Royals" auf eine Armlänge an mir vorbeigefahren. Direkt auf der Gegenspur. Ich habe mich schon über die vielen Rundumleuchten gewundert und mich über die zu erwartende Verzögerung geärgert.

Eine Sekunde lang dachte ich daran, mit dem Wagen nach links zu ziehen und die Kolonne zu blockieren. So als Blockupant:) Das wäre ein Gewusel geworden:))

Aber im Rahmen der Güterabwägung und des zu erwartenden Ärgers habe ich es doch sein lassen. Man weiß ja nie, wie schießwütig dieses Gefolge ist.... Außerdem lege ich es nicht auf Öffentlichkeit an. Tja.


nach oben springen

#2380

RE: Begegnung der dritten Art

in Forum Interna 20.07.2017 07:21
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2379
Vorhin sind die "Royals" auf eine Armlänge an mir vorbeigefahren. Direkt auf der Gegenspur. Ich habe mich schon über die vielen Rundumleuchten gewundert und mich über die zu erwartende Verzögerung geärgert.

Eine Sekunde lang dachte ich daran, mit dem Wagen nach links zu ziehen und die Kolonne zu blockieren. So als Blockupant:) Das wäre ein Gewusel geworden:))

Aber im Rahmen der Güterabwägung und des zu erwartenden Ärgers habe ich es doch sein lassen. Man weiß ja nie, wie schießwütig dieses Gefolge ist.... Außerdem lege ich es nicht auf Öffentlichkeit an. Tja.


Eh, willste mit den Briten stänkern??? *Faust zeig*


nach oben springen

#2381

RE: Begegnung der dritten Art

in Forum Interna 29.07.2017 22:42
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2380
Eh, willste mit den Briten stänkern??? *Faust zeig*


Als demokratischer Humanist finde ich feudale Herrschaftsformen etwas überholt. Was nichts an der persönlichen Integrität der Protagonisten ändert. Käthe und Willi haben also nichts zu befürchten:))


nach oben springen

#2382

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 02.08.2017 22:33
von Nante | 10.432 Beiträge

Ich habe mich extra die Teile mit den Managern angesehen. Dobrindt und Co habe ich weggelassen. VW-Müller wollte Hardwareänderungen wegen ihrer Schwierigkeit nicht erläutern, das hätte er ja bei der Software tun können. Fehlanzeige.


nach oben springen

#2383

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 02.08.2017 23:21
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2382
Ich habe mich extra die Teile mit den Managern angesehen. Dobrindt und Co habe ich weggelassen. VW-Müller wollte Hardwareänderungen wegen ihrer Schwierigkeit nicht erläutern, das hätte er ja bei der Software tun können. Fehlanzeige.


Es war bereits im Vorfeld klar, dass diese Veranstaltung eine Farce werden wird. Die Schwierigkeit bei der Hardware-Änderung muss Müller auch nicht erläutern, die ist bekannt: Würde Geld kosten.

Ich bin dennoch dankbar, weil Müller für Transparenz sorgt. Wie Martin Blessing in der Finanzkrise. Solange die Politik es gestattet, dass diese Typen ihre Posten behalten, ist deutlich, dass die Politik kein ernsthaftes Interesse hat, Konsequenzen aus der Krise zu ziehen, die auch das Signal beinhalten, so wie bisher geht es nicht weiter und wer den Mist verantwortet, muss die Verantwortung auch tragen.

Der Gipfel zeigt: Weder das Spitzenpersonal von Deutschlands Schlüsselindustrie, noch die Politik sind in der Lage, die dringend erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um den angerichteten Schaden am Label "Made in Germany" strukturell zu beseitigen.

Zunächst also verbleibt der finanzielle Schaden beim Käufer von Dieselfahrzeugen, die sich vom kalkulierten Wiederverkaufswert verabschieden können. Schlimmer aber ist wohl, dass man zu diesen erwiesenen Vollversagern keine Alternative sieht, die Deutsche Automobilindustrie durch die Herausforderung des anstehenden Technologiewechsels zu führen.

Kleine Randnote: Meine Heimatstadt Aachen hatte NOCH NIE gemeldet, dass irgendwo die Grenzwerte für irgendwas überschritten wurden. Noch nie! Dennoch hat die Stadt verkündet, im kommenden Jahr Fahrverbote für Diesel verhängen zu wollen. Für mich heißt das: Irgendeine "grünversiffte" Interessensgemeinschaft nutzt den Dieselskandal, um ihre Interesse an einer autofreien Innenstadt durchzusetzen.

Verfolgt man mal die durchschnittliche "Bildungselite" im ZON-Forum, fordert die genau das: Keine Autos mehr in die Städte lassen.

Ich prüfe bereits Klagemöglichkeiten wegen sexueller Diskrimminierung: Als Objektsexueller betrachte ich mein Auto als Partner und nicht als Transportmittel und ein Verbot, meinen Partner nicht in die Stadt mitnehmen zu können, muss doch wohl gegen irgendein Gleichstellungs- oder Antidiskrimminierungsgesetz verstoßen.



nach oben springen

#2384

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 03.08.2017 07:58
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #2383
Zitat von Nante im Beitrag #2382
Ich habe mich extra die Teile mit den Managern angesehen. Dobrindt und Co habe ich weggelassen. VW-Müller wollte Hardwareänderungen wegen ihrer Schwierigkeit nicht erläutern, das hätte er ja bei der Software tun können. Fehlanzeige.


...
Kleine Randnote: Meine Heimatstadt Aachen hatte NOCH NIE gemeldet, dass irgendwo die Grenzwerte für irgendwas überschritten wurden. Noch nie! Dennoch hat die Stadt verkündet, im kommenden Jahr Fahrverbote für Diesel verhängen zu wollen. Für mich heißt das: Irgendeine "grünversiffte" Interessensgemeinschaft nutzt den Dieselskandal, um ihre Interesse an einer autofreien Innenstadt durchzusetzen.

Verfolgt man mal die durchschnittliche "Bildungselite" im ZON-Forum, fordert die genau das: Keine Autos mehr in die Städte lassen.

Ich prüfe bereits Klagemöglichkeiten wegen sexueller Diskrimminierung: Als Objektsexueller betrachte ich mein Auto als Partner und nicht als Transportmittel und ein Verbot, meinen Partner nicht in die Stadt mitnehmen zu können, muss doch wohl gegen irgendein Gleichstellungs- oder Antidiskrimminierungsgesetz verstoßen.


:)))


nach oben springen

#2385

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 04.08.2017 23:14
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #2383
...Ich prüfe bereits Klagemöglichkeiten wegen sexueller Diskrimminierung: Als Objektsexueller betrachte ich mein Auto als Partner und nicht als Transportmittel ...

Da hast du sicher schlechte Karten. Es sei denn, du hast bereits das Aufgebot bestellt. So ganz ohne Nachweis wird da nichts laufen.



nach oben springen

#2386

RE: Prioritäten

in Forum Interna 09.08.2017 15:57
von Nante | 10.432 Beiträge

Korea ist wohl die Gegend, in der sich bald ein Krieg abspielen könnte, der die Verwüstungen des ersten Krieges erreichen könnte. Dagegen sind Vorwürfe, wer nun für Sunniten oder Schiiten ist, nebensächlich.

Alarmierend ist die Unberechenbarkeit der beiden Protagonisten. In den Medien wurden schon die erstaunlichen Fortschritte in der nordkoreanischen Technologie angesprochen. Wenn das in diesem Tempo weitergeht.....


nach oben springen

#2387

RE: Prioritäten

in Forum Interna 09.08.2017 18:48
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2386
Korea ist wohl die Gegend, in der sich bald ein Krieg abspielen könnte, der die Verwüstungen des ersten Krieges erreichen könnte. Dagegen sind Vorwürfe, wer nun für Sunniten oder Schiiten ist, nebensächlich.

Alarmierend ist die Unberechenbarkeit der beiden Protagonisten. In den Medien wurden schon die erstaunlichen Fortschritte in der nordkoreanischen Technologie angesprochen. Wenn das in diesem Tempo weitergeht.....

Danach weiss man dann wenigstens, ob die Raketenabwehr funktioniert, was unmittelbaren Einfluss auf die Dickte sunnitischer und shiitischer Hosen hat...


nach oben springen

#2388

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 10.08.2017 11:20
von Maga-neu | 35.189 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #2383
Ich prüfe bereits Klagemöglichkeiten wegen sexueller Diskrimminierung: Als Objektsexueller betrachte ich mein Auto als Partner und nicht als Transportmittel und ein Verbot, meinen Partner nicht in die Stadt mitnehmen zu können, muss doch wohl gegen irgendein Gleichstellungs- oder Antidiskrimminierungsgesetz verstoßen.

Wünsche dir viel Erfolg mit der Diskriminierungsklage. Und wenn ein Deutscher nicht sein Auto als Partner sehen kann, wer dann? :-)


nach oben springen

#2389

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 10.08.2017 11:21
von Maga-neu | 35.189 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #2383
Verfolgt man mal die durchschnittliche "Bildungselite" im ZON-Forum, fordert die genau das: Keine Autos mehr in die Städte lassen.

Das Lesen von ZON-Artikeln und von ZON-Kommentaren schadet der Gesundheit mehr als zwei Packungen Zigaretten pro Tag. :-)


nach oben springen

#2390

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 26.09.2017 23:06
von Marlies (gelöscht)
avatar

Die Ampelschaltungen, die sich in den Städten durchsetzen, fördern bei den einen ein zu schnelles Fahren, ansonsten den Stau.
Stop an Go ist die Regel, wenn man bei fast jeder Ampel rot hat.


nach oben springen

#2391

RE: Pressekonferenz Dieselgipfel

in Forum Interna 30.09.2017 14:32
von Nadine | 3.633 Beiträge

Vorhin im Radio.
Es ging darum, dass Deutschland den Standort zweier EU Behörden bekommen soll.
Für die eine sei Bonn, die andere Frankfurt im Gespräch gewesen.

Im Falle von Bonn liegt das Problem allem Anschein nach daran, dass man keine geeignete Gebäude findet,

im Falle Frankfurts (Bankenaufsichtsbehörde) soll es daran liegen,
dass sich kein mietfreies Gebäude zur Verfügung stellen kann.

Mietfrei? Hä?

Das lässt aufhorchen.

Tickt die EU genauso wie die internationalen Sportverbände IOC, Fifa usw?
Will alles umsonst haben?


nach oben springen

#2392

RE: Xavier ist nicht gut drauf

in Forum Interna 05.10.2017 18:16
von Nante | 10.432 Beiträge

Schwache Kür, daß sowohl die Webseite der S-Bahn als auch die der BVG nicht erreichbar sind. Gerade jetzt. Viele Menschen sind hilflos. Es fährt nichts mehr an öffentlichen Verkehrsmitteln.


nach oben springen

#2393

RE: Ein jüdischer Held

in Forum Interna 27.10.2017 17:28
von Nante | 10.432 Beiträge

Tal Flicker hat sich nicht unterkriegen lassen. Er hat die mit seinem Lied die Flagge gezeigt, die offiziell nicht gezeigt werden durfte. Weiter so!


nach oben springen

#2394

RE:

in Forum Interna 04.11.2017 15:35
von Nante | 10.432 Beiträge

Borussia hat heute einen Aufbaugegner.


nach oben springen

#2395

RE:

in Forum Interna 04.11.2017 19:57
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2394
Borussia hat heute einen Aufbaugegner.

Ich warte noch auf den Befreiungsschlag, sieht aber eher nach Nackenschlag aus...


nach oben springen

#2396

RE:

in Forum Interna 06.11.2017 08:57
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #2395
Zitat von Nante im Beitrag #2394
Borussia hat heute einen Aufbaugegner.

Ich warte noch auf den Befreiungsschlag, sieht aber eher nach Nackenschlag aus...

Endlich den Makel des ewig Zweiten los. Das ist doch was! ;-)



nach oben springen

#2397

RE:

in Forum Interna 06.11.2017 08:59
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2396
Zitat von Leto_II. im Beitrag #2395
Zitat von Nante im Beitrag #2394
Borussia hat heute einen Aufbaugegner.

Ich warte noch auf den Befreiungsschlag, sieht aber eher nach Nackenschlag aus...

Endlich den Makel des ewig Zweiten los. Das ist doch was! ;-)


Yep! :)


nach oben springen

#2398

RE: nationale Einordnung

in Forum Interna 15.11.2017 11:55
von Nante | 10.432 Beiträge

Maga, die von mir innig geliebte Journalistin Andrea Dernbach titelt im "Tagesspiegel":

Italien - "Land des Versagens"

Was fällt Dir dazu ein?


nach oben springen

#2399

RE: nationale Einordnung

in Forum Interna 15.11.2017 15:05
von Maga-neu | 35.189 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2398
Maga, die von mir innig geliebte Journalistin Andrea Dernbach titelt im "Tagesspiegel":

Italien - "Land des Versagens"

Was fällt Dir dazu ein?


Der Tagesspiegel ist die wohl blödeste Zeitung Deutschlands. Lediglich Martenstein kann man noch lesen.
Klar ist, dass Italien massive Probleme hat, die eigentlichen Probleme zeigt der Artikel aber nicht ansatzweise auf (von den Ursachen ganz zu schweigen), sondern sondert eben Blödsinn ab.


nach oben springen

#2400

RE: nationale Einordnung

in Forum Interna 16.11.2017 11:44
von Nante | 10.432 Beiträge

Martenstein glossiert ja nur noch. Als Stilmittel kann man sich durchaus dafür entscheiden. Aber ich weiß nicht, wann ich den letzten ernsthaften Artikel von ihm gelesen habe. Ein wenig ärgert mich, daß er aus dem Herzen des Prenzlauer Berges schreibt.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 224 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 323738 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen