#2251

RE: Sachsen

in Forum Interna 17.10.2016 08:59
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2250
Zitat von Landegaard im Beitrag #2249
Zitat von Nante im Beitrag #2248
Volker Beck fragt, was denn in Sachsen los sei. Mit einigem Recht. Aber trotzdem .....


Volker Beck empfiehlt Deutschen in Stadtteilen mit hohem Migrantenanteil, deren Sprache zu lernen.


Vietnamesisch? Das ist hart... :-(

Guten Morgen, meine liebe Sayada.

Hier kommt man mit russisch und polnisch weiter:)

Das Gespräch mit Volker Beck war ca elf Minuten lang, von denen ich ca. sieben angesehen habe. Mehr konnte ich nicht. Trotzdem war es nicht sooo schlecht wie es zu erwarten war. Er hat durchaus vernünftige Aussagen hie und da eingesprenkelt, auf denen sich aufbauen läßt.

Dir einen schönen Wochenstart!


nach oben springen

#2252

RE: Sachsen

in Forum Interna 17.10.2016 09:15
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2251
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2250
Zitat von Landegaard im Beitrag #2249
Zitat von Nante im Beitrag #2248
Volker Beck fragt, was denn in Sachsen los sei. Mit einigem Recht. Aber trotzdem .....


Volker Beck empfiehlt Deutschen in Stadtteilen mit hohem Migrantenanteil, deren Sprache zu lernen.


Vietnamesisch? Das ist hart... :-(

Guten Morgen, meine liebe Sayada.

Hier kommt man mit russisch und polnisch weiter:)

Das Gespräch mit Volker Beck war ca elf Minuten lang, von denen ich ca. sieben angesehen habe. Mehr konnte ich nicht. Trotzdem war es nicht sooo schlecht wie es zu erwarten war. Er hat durchaus vernünftige Aussagen hie und da eingesprenkelt, auf denen sich aufbauen läßt.

Dir einen schönen Wochenstart!



Hallo Nante, Dir auch eine gute Woche! :)

Russisch? Ja, im russischen Lädchen vielleicht, aber sonst sieht es damit hier eher schlecht aus. Türkisch, Griechisch und alle möglichen asiatischen Dialekte brauchste hier. Das ist mir zu anstrengend.

P.S.: Danke übrigens für den virtuellen Blumenstrauß! ;)


nach oben springen

#2253

RE: Illner mal wieder

in Forum Interna 21.10.2016 18:44
von Nante | 10.432 Beiträge

Sehe mir gerade die Sendung von gestern an. Rangfolge nach ca. 20 Minuten:

1. der Putin-Biograf - sachlich
2. Illner - hat sich noch im Griff
3. Suliman - will gleiche Maßstäbe herstellen
4. Bartsch - naja, wirkt irgendwie im falschen Film
5. die rothaarige Bellizistenhexe - "einige Waffen wirken so, andere so "
6. - 15. keiner
16. Altmeier - als fleißiger Domestik geeignet



zuletzt bearbeitet 21.10.2016 18:47 | nach oben springen

#2254

RE: Reformation

in Forum Interna 31.10.2016 23:34
von Nante | 10.432 Beiträge

Irgendein Medienschaffender aus den Leidmedien hat Luther den "ersten deutschen Wutbürger" genannt. Wie originell. Kann eigentlich nur ein linksrheinischer Katholik gewesen sein (Mattussek?)
Gauck heute beim Festakt: "die Reformation gehe uns voraus in ihrer Leidenschaft für Wahrheit und Freiheit“. Naja, Hauptsache etwas gesagt.


nach oben springen

#2255

RE: Reformation

in Forum Interna 09.11.2016 18:37
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Wer hat sich eigentlich diese unsägliche Will-Show am Sonntag gegeben?



nach oben springen

#2256

RE: Reformation

in Forum Interna 10.11.2016 13:00
von Indo_HS | 2.703 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #2255
Wer hat sich eigentlich diese unsägliche Will-Show am Sonntag gegeben?

Die nicht, dafür aber die gar nicht mal so schlechte Maischberger-Show gestern.


nach oben springen

#2257

RE: Reformation

in Forum Interna 18.12.2016 18:34
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Indo_HS im Beitrag #2256
Zitat von Landegaard im Beitrag #2255
Wer hat sich eigentlich diese unsägliche Will-Show am Sonntag gegeben?

Die nicht, dafür aber die gar nicht mal so schlechte Maischberger-Show gestern.


Die letzte Sendung von ihr war auch nicht schlecht. Ich halte sonst von ihren Themen nicht allzu viel.


nach oben springen

#2258

RE: Terror

in Forum Interna 19.12.2016 22:55
von Nante | 10.432 Beiträge

Mein Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Angehörigen am Breitscheidplatz. Mein Sohn war erst vor paar Tagen am Gendarmenmarkt. Ich hatte, aus alter Gewohnheit heraus, ein ungutes Gefühl.

Dieser verdammter Terror!


nach oben springen

#2259

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 00:19
von Deichvogt | 1.812 Beiträge

Wie in Afghanistan wird es auch in Deutschland Jahre dauern, bis unsere Regierung eingestehen wird, dass der Krieg nach Deutschland zurück gekommen ist.

Die lange Zeit des Friedens ist vorbei.

Mein Mitgefühl den Opfern und ihren Angehörigen.



zuletzt bearbeitet 20.12.2016 00:19 | nach oben springen

#2260

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 16:26
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2258
Dieser verdammter Terror!

Herr Forumsbetreiber, könnten Sie bitte das überflüssige "r" entfernen?


nach oben springen

#2261

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 16:32
von Nante | 10.432 Beiträge

Ja, man kann mir vorwerfen, sich jetzt zu beklagen, wo der Terror bei uns zu Hause auftritt. Also Heuchelei oder Unsensibilität arabischen oder afghanischen Opfern gegenüber.

Aber nein, auch die unzähligen Opfer aller Bürgerkriege oder Unterdrückungen weltweit sind durchaus in meinem Blickfeld. Einmal aus einer gemein menschlichen Regung heraus, aber auch aus gesellschaftspolitischer/philosophischer Sicht heraus. Ich habe den Eindruck, daß sich abseits der zwischenstaatlichen Entspannungen die innergesellschaftlichen Widersprüche enorm verschärfen.


nach oben springen

#2262

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 18:16
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2260
Zitat von Nante im Beitrag #2258
Dieser verdammter Terror!

Herr Forumsbetreiber, könnten Sie bitte das überflüssige "r" entfernen?


:)


nach oben springen

#2263

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 18:23
von Deichvogt | 1.812 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2261
Ja, man kann mir vorwerfen, sich jetzt zu beklagen, wo der Terror bei uns zu Hause auftritt. Also Heuchelei oder Unsensibilität arabischen oder afghanischen Opfern gegenüber.

Aber nein, auch die unzähligen Opfer aller Bürgerkriege oder Unterdrückungen weltweit sind durchaus in meinem Blickfeld. Einmal aus einer gemein menschlichen Regung heraus, aber auch aus gesellschaftspolitischer/philosophischer Sicht heraus. Ich habe den Eindruck, daß sich abseits der zwischenstaatlichen Entspannungen die innergesellschaftlichen Widersprüche enorm verschärfen.

Das meine ich nicht. Ich meinte die Beschönigung des Bundeswehreinsatzes in Afg. als Brunnenbohr und Schulbauauftrag. Es hat Jahre gedauert, bis die Politik eingestanden hat, dass wir dort im Krieg sind.

Auch jetzt wird beschönigend von Terrorismus gesprochen. In Wahrheit ist Terrorismus nur eine Taktik der Kriegsführung. Und dieser Krieg ist jetzt in Deutschland angekommen.



zuletzt bearbeitet 20.12.2016 18:23 | nach oben springen

#2264

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 22:52
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Deichvogt im Beitrag #2263

Das meine ich nicht. Ich meinte die Beschönigung des Bundeswehreinsatzes in Afg. als Brunnenbohr und Schulbauauftrag. Es hat Jahre gedauert, bis die Politik eingestanden hat, dass wir dort im Krieg sind.

Auch jetzt wird beschönigend von Terrorismus gesprochen. In Wahrheit ist Terrorismus nur eine Taktik der Kriegsführung. Und dieser Krieg ist jetzt in Deutschland angekommen.


Mit welcher "Kriegstaktik" wäre denn darauf zu reagieren.


nach oben springen

#2265

RE: Terror

in Forum Interna 20.12.2016 23:15
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #2264
Zitat von Deichvogt im Beitrag #2263

Das meine ich nicht. Ich meinte die Beschönigung des Bundeswehreinsatzes in Afg. als Brunnenbohr und Schulbauauftrag. Es hat Jahre gedauert, bis die Politik eingestanden hat, dass wir dort im Krieg sind.

Auch jetzt wird beschönigend von Terrorismus gesprochen. In Wahrheit ist Terrorismus nur eine Taktik der Kriegsführung. Und dieser Krieg ist jetzt in Deutschland angekommen.


Mit welcher "Kriegstaktik" wäre denn darauf zu reagieren.


https://www.welt.de/politik/ausland/arti...cht-werden.html

???

Die Kommentare sind hübsch. Die zivilisierte Welt muss einfach nur die Zivilisation über Bord werfen.


nach oben springen

#2266

RE: Terror

in Forum Interna 21.12.2016 15:04
von Indo_HS | 2.703 Beiträge

Zitat von Deichvogt im Beitrag #2259
Wie in Afghanistan wird es auch in Deutschland Jahre dauern, bis unsere Regierung eingestehen wird, dass der Krieg nach Deutschland zurück gekommen ist.

Die lange Zeit des Friedens ist vorbei.


Solche Titulierungen in Richtung Panikmache sind bei bestimmten Massenmedien dann doch viel besser aufgehoben.

Nein, wenn der Krieg tatsächlich hier her "zurück gekommen" wäre, würden wir das tagtäglich irgendwo im Lande zu spüren bekommen, nicht nur zur Weihnachtszeit.

Außerdem hat sich inzwischen ja herausgestellt, dass der gefasste Verdächtige aus Pakistan oder Afghanistan nicht der Täter ist.



zuletzt bearbeitet 21.12.2016 15:16 | nach oben springen

#2267

RE: Terror

in Forum Interna 21.12.2016 15:10
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #2262
Zitat von Nante im Beitrag #2260
Zitat von Nante im Beitrag #2258
Dieser verdammter Terror!

Herr Forumsbetreiber, könnten Sie bitte das überflüssige "r" entfernen?


:)


Kollege Bergmann hat das falsche "r" noch nicht gefunden ...... da schreibe ich ihn auch mit "nn".)


nach oben springen

#2268

RE: Terror

in Forum Interna 21.12.2016 15:18
von Indo_HS | 2.703 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2267
Zitat von Leto_II. im Beitrag #2262
Zitat von Nante im Beitrag #2260
Zitat von Nante im Beitrag #2258
Dieser verdammter Terror!

Herr Forumsbetreiber, könnten Sie bitte das überflüssige "r" entfernen?


:)


Kollege Bergmann hat das falsche "r" noch nicht gefunden ...... da schreibe ich ihn auch mit "nn".)

:-)

Rache ist doch süß, was?


nach oben springen

#2269

RE: Terror

in Forum Interna 21.12.2016 15:29
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Deichvogt im Beitrag #2263
Das meine ich nicht. Ich meinte die Beschönigung des Bundeswehreinsatzes in Afg. als Brunnenbohr und Schulbauauftrag. Es hat Jahre gedauert, bis die Politik eingestanden hat, dass wir dort im Krieg sind.
Auch jetzt wird beschönigend von Terrorismus gesprochen. In Wahrheit ist Terrorismus nur eine Taktik der Kriegsführung. Und dieser Krieg ist jetzt in Deutschland angekommen.

Mein Beitrag war kein Widerspruch gegen Dich. Der sogenannte Whataboutismus konstruiert zwei Sichtweisen: einerseits eine Ablenkungsmethode vom eigentlichen Sachverhalt (vor kurzem noch Relativierung genannt) oder eine Verarbeitungsweise, die diese unterschiedlichen Erscheinungen in einen größeren Kontext und Zusammenhang stellt. Ich gehe eher vom Abstrakten, dem Grundsätzlichen aus und dann vom Konkreten mit seinen Wechselbeziehungen. Das heißt natürlich nicht, daß man nicht von Einzelerscheinungen auf das große Ganze schließen könne.


nach oben springen

#2270

RE: Terror

in Forum Interna 22.12.2016 08:24
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2258
Mein Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Angehörigen am Breitscheidplatz. Mein Sohn war erst vor paar Tagen am Gendarmenmarkt. Ich hatte, aus alter Gewohnheit heraus, ein ungutes Gefühl.

Dieser verdammter Teror!



zuletzt bearbeitet 22.12.2016 08:24 | nach oben springen

#2271

RE: Terror

in Forum Interna 22.12.2016 08:25
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2260
Zitat von Nante im Beitrag #2258
Dieser verdammter Terror!

Herr Forumsbetreiber, könnten Sie bitte das überflüssige "r" entfernen?


Erledigt.



nach oben springen

#2272

RE: Terror

in Forum Interna 23.12.2016 16:16
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2270
Dieser verdammter Teror!

Danke, so gefällt mir das richtig gut .......


nach oben springen

#2273

RE: Frieden

in Forum Interna 24.12.2016 12:43
von Nante | 10.432 Beiträge

Ich wünsche den Foristen und Gästen ein friedvolles Weihnachten bzw. Chanukka.


nach oben springen

#2274

RE: Frieden

in Forum Interna 24.12.2016 14:42
von nahal | 24.500 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2273
Ich wünsche den Foristen und Gästen ein friedvolles Weihnachten bzw. Chanukka.


DTO


nach oben springen

#2275

RE: Frieden

in Forum Interna 24.12.2016 19:11
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2273
Ich wünsche den Foristen und Gästen ein friedvolles Weihnachten bzw. Chanukka.

Da schliesse ich mich an.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 222 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 323738 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen