#1901

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 12.05.2015 18:37
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1899
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1898
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1897
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1896
Zitat von Landegaard im Beitrag #1894
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1893
Zitat von Landegaard im Beitrag #1889
Update: :) Bayern dann doch baden gegangen.

Ich bin mir nicht so sicher, wie der Kommentator, dass Barca jetzt durch ist. 3 Tore kann Bayern zuhause auch schießen. Und wenn Gardiola der heilige, geniale Regenmacher ist, zu dem er immer erklärt wird, wird er das ermöglichen.

Fußball ist bei etwa gleichwertigen Mannschaften zu 80% Zufall.
Wer es immer noch nicht glauben will:
1. Hälfte, Barca drückend überlegen, 0:0
2. Häfte, Bayern verbessert, stabiler, 0:3


Du hast schon wieder ein anderes Spiel gesehen als ich.

Du musst schon sagen, wenn du die Alemannia geschaut hast und darüber schreibst.
Auch die Fachwelt hat das Bayern-Spiel eher so gesehen, wie ich. Und meine Zahlen sind sogar jederzeit nachweisbar.

Meinst Du mit "Fachwelt" die Journaille oder die Sportwissenschaft?

Hab dabei speziell an Sportreporter gedacht. Aber eigentlich gilt die Feststellung für alle, die beim Fußball gucken die Trikots von zwei verschiedenen Mannschaften unterscheiden können.

Auch das 4:0 heute Abend sagt ja nicht unbedingt, dass Bayern die bessere Mannschaft von beiden ist. Da gehört schon noch eine zweite Komponente mit dazu: z.B. dass der Gegner gelb-schwarze Trikots trägt. ;)

Wenigstens sehen wir heute mal eine Spitzenmannschaft in München.


Böse...

Ich finds schade, dass Bayern die Schlüsselspieler fehlen, bzw. die, die da sind, noch an ihrer Genesung arbeiten. Ich hätte die beiden gerne auf bestem Niveau gesehen und das kann Bayern gerade halt nicht bieten.

Andererseits dachte ich das vom BVB auch und der hat sich mit einem 2:0 verabschiedet. Ich finde die zwischenzeitliche Heiligsprechung von Barca auch verfrüht. Auch die kann man 3:0 schlagen. Ich denke aber, die sind einfach motivierter, als die Bayern aktuell.



nach oben springen

#1902

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 01:06
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Halten wir fest: Bayern ist in Würde aus dem Wettbewerb ausgeschieden. In diesem Jahr reichte die Qualität nicht. Die Bayern sind nicht weit genug weg, von der Qualität, im kommenden Jahr nicht wieder um den Titel mitspielen zu können. Man muss also das Rad nicht neu erfinden

Mein Tipp: Schaut euch die Weltmeister gut an und fragt euch, ob sie noch den nötigen Hunger haben. Ich meine, da liegt ein Problem



zuletzt bearbeitet 13.05.2015 01:07 | nach oben springen

#1903

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 09:32
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #1902
Halten wir fest: Bayern ist in Würde aus dem Wettbewerb ausgeschieden. In diesem Jahr reichte die Qualität nicht. Die Bayern sind nicht weit genug weg, von der Qualität, im kommenden Jahr nicht wieder um den Titel mitspielen zu können. Man muss also das Rad nicht neu erfinden

Mein Tipp: Schaut euch die Weltmeister gut an und fragt euch, ob sie noch den nötigen Hunger haben. Ich meine, da liegt ein Problem


Lt. Sportmedizin ist der Urlaub nach einer WM einfach zu kurz. Demnach müsste so mancher Weltmeister nächste Saison wieder aufblühen können, lassen wir uns überraschen.


nach oben springen

#1904

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 11:31
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1903
Zitat von Landegaard im Beitrag #1902
Halten wir fest: Bayern ist in Würde aus dem Wettbewerb ausgeschieden. In diesem Jahr reichte die Qualität nicht. Die Bayern sind nicht weit genug weg, von der Qualität, im kommenden Jahr nicht wieder um den Titel mitspielen zu können. Man muss also das Rad nicht neu erfinden

Mein Tipp: Schaut euch die Weltmeister gut an und fragt euch, ob sie noch den nötigen Hunger haben. Ich meine, da liegt ein Problem


Lt. Sportmedizin ist der Urlaub nach einer WM einfach zu kurz. Demnach müsste so mancher Weltmeister nächste Saison wieder aufblühen können, lassen wir uns überraschen.


Ich denke, es ist eher ein psychisches als ein physisches Problem. Messi stand ja nun auch im Finale der WM, rein von der körperlichen Belastung hat er das gleiche abbekommen, wie die Spieler der deutschen Mannschaft.

Der Weltmeister hat eben nur das maximale Karriereziel erreicht. Hinzu kommt, dass Schweini und Lahm nun langsam ihr Alter erkennen lassen. Das alles zusammen macht das problematisch.



nach oben springen

#1905

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 11:55
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #1904
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1903
Zitat von Landegaard im Beitrag #1902
Halten wir fest: Bayern ist in Würde aus dem Wettbewerb ausgeschieden. In diesem Jahr reichte die Qualität nicht. Die Bayern sind nicht weit genug weg, von der Qualität, im kommenden Jahr nicht wieder um den Titel mitspielen zu können. Man muss also das Rad nicht neu erfinden

Mein Tipp: Schaut euch die Weltmeister gut an und fragt euch, ob sie noch den nötigen Hunger haben. Ich meine, da liegt ein Problem


Lt. Sportmedizin ist der Urlaub nach einer WM einfach zu kurz. Demnach müsste so mancher Weltmeister nächste Saison wieder aufblühen können, lassen wir uns überraschen.


Ich denke, es ist eher ein psychisches als ein physisches Problem. Messi stand ja nun auch im Finale der WM, rein von der körperlichen Belastung hat er das gleiche abbekommen, wie die Spieler der deutschen Mannschaft.

Der Weltmeister hat eben nur das maximale Karriereziel erreicht. Hinzu kommt, dass Schweini und Lahm nun langsam ihr Alter erkennen lassen. Das alles zusammen macht das problematisch.


Ausnahmen gibt es immer und die sammeln sich i.d.R. in Spanien. Ich denke, es ist ein psychisches und physisches Problem. Die Dortmunder Weltmeister haben alle nicht in die Spur gefunden und bis auf "Weide" sind die nicht sonderlich alt.


nach oben springen

#1906

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 21:22
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #1902
1. Halten wir fest: Bayern ist in Würde aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

2. Mein Tipp: Schaut euch die Weltmeister gut an und fragt euch, ob sie noch den nötigen Hunger haben. Ich meine, da liegt ein Problem
1. Wenn man verzweifeltes Anrennen gegen einen Gegner im Trainings- bzw. Schlafmodus als würdig empfindet, kann man so eine Meinung vertreten.
2. Das sehe ich auch so. Ich habe heute früh zu einem Bekannten gesagt, dass ich nur bei Müller und Robben noch diesen Hunger erkenne.

Und ich glaube generell, dass den Burschen durch das Credo des immerwährenden Ballbesitzes jegliche Eigeninitiative abhanden kommt. Auch Messi & Co. haben oft ihre Bälle verloren, aber immer wieder haben sie Aktionen gestartet, auf und davon...



nach oben springen

#1907

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 21:26
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1899
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1898
...Auch das 4:0 heute Abend sagt ja nicht unbedingt, dass Bayern die bessere Mannschaft von beiden ist. Da gehört schon noch eine zweite Komponente mit dazu: z.B. dass der Gegner gelb-schwarze Trikots trägt. ;)

Wenigstens sehen wir heute mal eine Spitzenmannschaft in München.

Du musst den BVB nicht noch weiter herunterziehen als er schon ist. :)
Klassenerhalt als Saisonziel. Und schon erreicht! Super...



nach oben springen

#1908

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 13.05.2015 22:06
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Vv Pirlo!


nach oben springen

#1909

RE:Geschafft!

in Forum Interna 19.05.2015 14:52
von Nante | 10.446 Beiträge

Einen dicken Schmatz aufs Bäckchen und einen bunten, bereichernden Blumenstrauß für unsere Claudi F. Roth. Mögen Sonne, Mond und Sterne die nächsten 60 hell über ihr erstrahlen und ihr Börek immer gut munden!


nach oben springen

#1910

RE: RE:Geschafft!

in Forum Interna 25.05.2015 11:05
von Nante | 10.446 Beiträge

Borrrusssia, alles Gute! Solch eine Aufholjagd verdient höchsten Respekt. Mögen Sie in der ersten Hauptrunde auf unseren BFC Dynamo treffen.......


nach oben springen

#1911

RE: RE:Geschafft!

in Forum Interna 27.05.2015 17:42
von Nante | 10.446 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #1910
Borrrusssia, alles Gute! Solch eine Aufholjagd verdient höchsten Respekt. Mögen Sie in der ersten Hauptrunde auf unseren BFC Dynamo treffen.......

Sachmal, Leto, ist meine Eloge Dir nicht bedeutend genug um darauf zu antworten? Da lobt man schon mal den Verein aus der preußischen Provinz...


nach oben springen

#1912

RE: RE:Geschafft!

in Forum Interna 27.05.2015 18:12
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #1911
Zitat von Nante im Beitrag #1910
Borrrusssia, alles Gute! Solch eine Aufholjagd verdient höchsten Respekt. Mögen Sie in der ersten Hauptrunde auf unseren BFC Dynamo treffen.......

Sachmal, Leto, ist meine Eloge Dir nicht bedeutend genug um darauf zu antworten? Da lobt man schon mal den Verein aus der preußischen Provinz...


Gefeiert wird erst am Schluss! :) Und "hauptstädtisch" gibts da auch nicht viel zu loben...:), von den Metropolen ist gar nur eine oben vertreten und die will sicherlich nicht preussisch sein.


nach oben springen

#1913

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 29.05.2015 10:20
von Indo_HS | 2.705 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #1881
Zitat von Landegaard im Beitrag #1879
Sah nicht nur die Fachpresse so. So war es. Dann aber kamen die nächsten 35 Minuten. Dann nochmal 10, in denen die Bayern besser waren, dann das 11-Meter schießen, bvb vorne, ich müsste wieder auf die Tordifferenz verweisen, was das in Summe über die Qualität in Summe sagt. Tat ich aber schon

Ich könnte ja eine neue Theorie entwickeln ...... Warum ließen die sich fallen?


Muß wohl an der "Erziehung" liegen .....

... oder an der "Kultur / Mentalität" ....

... und/oder an der "Religion" .......!!!


P.S.: Wegen (enttäuschenderweise) ähnlicher Äußerungen auch an die langjährigen Mitforisten Maga-neu, guylux sowie an Neuzugang g.hassan gerichtet ...



zuletzt bearbeitet 29.05.2015 10:58 | nach oben springen

#1914

RE: raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln ....

in Forum Interna 29.05.2015 12:02
von Landegaard | 21.105 Beiträge

Zitat von Indo_HS im Beitrag #1913
Zitat von Nante im Beitrag #1881
Zitat von Landegaard im Beitrag #1879
Sah nicht nur die Fachpresse so. So war es. Dann aber kamen die nächsten 35 Minuten. Dann nochmal 10, in denen die Bayern besser waren, dann das 11-Meter schießen, bvb vorne, ich müsste wieder auf die Tordifferenz verweisen, was das in Summe über die Qualität in Summe sagt. Tat ich aber schon

Ich könnte ja eine neue Theorie entwickeln ...... Warum ließen die sich fallen?


Muß wohl an der "Erziehung" liegen .....

... oder an der "Kultur / Mentalität" ....

... und/oder an der "Religion" .......!!!



Sind alles zuweilen gute Begründungen, in dem Fall denke ich aber, treffen andere Erklärungen zu.



zuletzt bearbeitet 29.05.2015 12:02 | nach oben springen

#1915

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 20:17
von Nante | 10.446 Beiträge

Klasse Tor von Obomejang!


nach oben springen

#1916

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 20:26
von Nante | 10.446 Beiträge

Der VfL hat sich gefangen. Auch ein schönes Tor.


nach oben springen

#1917

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 20:34
von Nante | 10.446 Beiträge

Aua.


nach oben springen

#1918

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 20:41
von Nante | 10.446 Beiträge

Nochmals aua. Und de Breune muß raus (ich verzichte heute mal auf die genaue Transliteration). Schraibn wi schprechn.


nach oben springen

#1919

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 21:06
von Nante | 10.446 Beiträge

Ich war etwas voreilig: De Bruyne doch noch im Spiel.


nach oben springen

#1920

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 21:58
von Nante | 10.446 Beiträge

Vorbei. Dortmund hat sich den Schneid abkaufen lassen. Mal sehen, wie es dort weitergeht. Und auch in Wolfsburg. Der Konzern zeigt sich bestimmt spendabel.


nach oben springen

#1921

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 30.05.2015 23:15
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #1920
Vorbei. Dortmund hat sich den Schneid abkaufen lassen. Mal sehen, wie es dort weitergeht. Und auch in Wolfsburg. Der Konzern zeigt sich bestimmt spendabel.


Wolfsburg hat verdient gewonnen und gespannt sind wir auf Tuchel sind wir auch.


nach oben springen

#1922

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 31.05.2015 00:00
von Lea S. | 14.199 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1921
Zitat von Nante im Beitrag #1920
Vorbei. Dortmund hat sich den Schneid abkaufen lassen. Mal sehen, wie es dort weitergeht. Und auch in Wolfsburg. Der Konzern zeigt sich bestimmt spendabel.


Wolfsburg hat verdient gewonnen und gespannt sind wir auf Tuchel sind wir auch.



Aber, es war ein Klasse Spiel auf beiden Seiten.


nach oben springen

#1923

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 31.05.2015 08:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1921
Zitat von Nante im Beitrag #1920
Vorbei. Dortmund hat sich den Schneid abkaufen lassen. Mal sehen, wie es dort weitergeht. Und auch in Wolfsburg. Der Konzern zeigt sich bestimmt spendabel.


Wolfsburg hat verdient gewonnen und gespannt sind wir auf Tuchel sind wir auch.

Klopp versteht vielleicht etwas von Fußball und Motivation. Von Pädagogik leider nichts.
Einem geistig Minderbemittelten, der zu dumm ist, den Führerschein zu machen, hätte er vor JEDEM Spiel die Abseitsregel noch einmal erklären müssen. Das hat er leider versäumt. Und deshalb ist es gestern auch nichts geworden.



nach oben springen

#1924

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 31.05.2015 08:56
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Lea S. im Beitrag #1922
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1921
Zitat von Nante im Beitrag #1920
Vorbei. Dortmund hat sich den Schneid abkaufen lassen. Mal sehen, wie es dort weitergeht. Und auch in Wolfsburg. Der Konzern zeigt sich bestimmt spendabel.


Wolfsburg hat verdient gewonnen und gespannt sind wir auf Tuchel sind wir auch.



Aber, es war ein Klasse Spiel auf beiden Seiten.
Kann man wirklich so sagen. Mit etwas mehr Glück für die Wölfe. :)



nach oben springen

#1925

RE: Wir fahr'n nach Berlin

in Forum Interna 31.05.2015 22:59
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1923
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1921
Zitat von Nante im Beitrag #1920
Vorbei. Dortmund hat sich den Schneid abkaufen lassen. Mal sehen, wie es dort weitergeht. Und auch in Wolfsburg. Der Konzern zeigt sich bestimmt spendabel.


Wolfsburg hat verdient gewonnen und gespannt sind wir auf Tuchel sind wir auch.

Klopp versteht vielleicht etwas von Fußball und Motivation. Von Pädagogik leider nichts.
Einem geistig Minderbemittelten, der zu dumm ist, den Führerschein zu machen, hätte er vor JEDEM Spiel die Abseitsregel noch einmal erklären müssen. Das hat er leider versäumt. Und deshalb ist es gestern auch nichts geworden.

"Unfalltod[Bearbeiten]
Junior Malanda kam bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 2 nahe dem nordrhein-westfälischen Porta Westfalica ums Leben.[5][6] Nach Zeugenaussagen kam der VW Touareg, in dem Malanda mitfuhr, ohne Fremdeinwirkung bei starkem Regen ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Malanda saß auf der Rücksitzbank, wurde aus dem Auto geschleudert und starb am Unfallort.[4] Nach Angaben der Bielefelder Polizei war Malanda nicht angeschnallt.[7] Der Fahrer des Fahrzeugs,[8] Anthony D’Alberto (Nachwuchsspieler des RSC Anderlecht), und der Beifahrer Jordan Atheba (ehemaliger Nachwuchsspieler der KSV Roeselare) wurden schwer verletzt.[9][4] Wie in den Tagen nach seinem Tod bekannt wurde, wurden mit dem Unfallwagen, der Malanda gehörte, in den letzten sechs Monaten vor Malandas Tod 21 Geschwindigkeitsüberschreitungen polizeilich registriert, darunter waren zehn Überschreitungen mit mehr als 200 km/h. Sein Manager Peter Smeets sagte dazu, dass Malanda bei diesen Verstößen jedoch fast nie selbst gefahren sei.[10]"

Bestimmt Heckings Schuld, Du darfst aber gerne noch tiefer sinken.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 744 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen