#101

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 22:38
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
26.01.2012 22:35 #103325
Genau, Oma Lea stickt Dir einen kleinen Gebetsteppich mit persischen Ornamenten für einen brandenburgischen Landwirt:) Wir erklärst Du es den Nachbarn?

Als Kunst und als wertvolles Geschenk. Wird nicht geknüpft?


nach oben springen

#102

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 22:43
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge | 1587 Punkte


Zitat von: Nante
26.01.2012 22:35 #103325
Genau, Oma Lea stickt Dir einen kleinen Gebetsteppich mit persischen Ornamenten für einen brandenburgischen Landwirt:) Wir erklärst Du es den Nachbarn?

Und das dem Atheisten hier; aber wie heisst es so schön:

Wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung!


nach oben springen

#103

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 22:56
von Nante | 8.025 Beiträge | 13044 Punkte


Zitat von: Ronald.Z
26.01.2012 22:43 #103329

Und das dem Atheisten hier; aber wie heisst es so schön:
Wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung!


Sticken/Knüpfen: Das wird die Fachfrau entscheiden.... So, ich muß mich auf morgen vorbereiten..Ich suche gerade ein Summe von 6.000 bis 50.000€, äh, Verbindlichkeiten.(



zuletzt bearbeitet 26.01.2012 22:57 | nach oben springen

#104

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 23:01
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
26.01.2012 22:56 #103332


Sticken/Knüpfen: Das wird die Fachfrau entscheiden.... So, ich muß mich auf morgen vorbereiten..Ich suche gerade ein Summe von 6.000 bis 50.000€, äh, Verbindlichkeiten.(


Suchte der Schäuble auch ... und fand 55 Milliarden ;-)


nach oben springen

#105

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 23:02
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge | 1587 Punkte


Zitat von: Nante
26.01.2012 22:56 #103332


Sticken/Knüpfen: Das wird die Fachfrau entscheiden.... So, ich muß mich auf morgen vorbereiten..Ich suche gerade ein Summe von 6.000 bis 50.000€, äh, Verbindlichkeiten.(


Na denn viel Erfolg!

Aber:

Ich habe schon Buchhalter bei der Suche nach dem "Rundungseuro" verzweifeln sehen, da werden Deine 6 T€ + doch zu finden sein.
;-)


nach oben springen

#106

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 23:07
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: Nante
26.01.2012 22:35 #103325
Genau, Oma Lea stickt Dir einen kleinen Gebetsteppich mit persischen Ornamenten für einen brandenburgischen Landwirt:) Wir erklärst Du es den Nachbarn?

Oma Lea kommt Dir gleich dahin und zeichne Dir ein paar persische Ornamente auf den Rücken!


nach oben springen

#107

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 23:16
von Ronald.Z | 1.625 Beiträge | 1587 Punkte


Zitat von: Lea S.
26.01.2012 23:07 #103339

Oma Lea kommt Dir gleich dahin und zeichne Dir ein paar persische Ornamente auf den Rücken!



Jaaaaa!!

Ooohhhh!!!

gib mir Tiernamen!!!


nach oben springen

#108

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 26.01.2012 23:27
von FrieFie | 7.321 Beiträge | 7298 Punkte


Zitat von: Ronald.Z
26.01.2012 23:16 #103344

Jaaaaa!!

Ooohhhh!!!

gib mir Tiernamen!!!


Vorsicht, sonst biste "Bambi", passend zum Arschgeweih!


nach oben springen

#109

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2012 23:40
von Maga-neu | 23.226 Beiträge | 66765 Punkte


Zitat von: Lea S.
26.01.2012 22:01 #103297

So etwas hat hier aber niemand gesagt oder geschrieben. Das ist der Unterschied!
Habe ich auch nicht behauptet.


nach oben springen

#110

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 26.01.2012 23:53
von Maga-neu | 23.226 Beiträge | 66765 Punkte


Zitat von: Nante
26.01.2012 22:20 #103311


Richtig, Lea. So geht es mir regelmäßig, wenn jemand mir meine ehemalige Firma schlechtreden will....)(

Lieber Nante,

ich glaube, kaum einer der Foristen hat große Sympathien für deine ehemalige Firma. Da ich dich aber sehr schätze, verzichte ich darauf, über sie zu schreiben.

Über den "historischen Materialismus" werde ich aber trotzdem mit dir streiten - Streit ist ja nichts per se Schlechtes. Am besten bei einem Glas Rotwein irgendwo Unter den Linden. :-)


nach oben springen

#111

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 00:38
von werner thurner | 3.915 Beiträge | 3915 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
26.01.2012 22:29 #103320

Also, "hinterfotzig" dürfen nur in Bayern geborene verwenden. Also ich, wenn ich das für nötig halte.
Friefie ist vielleicht alles mögliche (kann ich nicht beurteilen :), aber hinterfotzig ist sie sicher nicht.

Nun mir kommt das so vor, aber bitte.
Als in Bayern Geborener nehme auch ich mir heraus diesen Begriff zu benutzen.

Ich habe mir inzwischen die ganze Sache nochmals angesehen:

In Stichworten und chronologisch:

Ragnar : "Unterdrücken statt unterdrückt zu werden."

Anmerkung: er meinte damit heute (Israel) und damals (Nazi Zeit).

Nahal:

"Nein.Solchen Gestallten wie du eine bist, verbal in die Fresse hauen, wenn nötig auch physisch."

Anmerkung : pietätlose Frage von Hans nach dem was nahals Eltern (die Jahre im KZ waren) vorher gegen die Nazis getan hätten, bringt nahal noch mehr auf die Palme..

Hans präzisiert später:

"Wer meine Eltern beschuldigt, nichts gegen die Nazis unternommen zu haben, der möchte mir doch bitte sagen, was SEINE Eltern gegen die Nazis unternommen haben.
Ich lasse mich gerne beschämen, wenn es Gründe dafür gibt. Was ist daran auszusetzen?"


Anmerkung Friefie schwurbelt allgemein von Verantwortung, Landegaard stellt richtig



"Nein.Solchen Gestallten wie du eine bist, verbal in die Fresse hauen, wenn nötig auch physisch."

Ragnar:
"Und was unterscheidet diese Einstellung jetzt nochmal genau von der, der Nazis?"

nahal
"Euch", Antisemiten, steht keine Antwort zu.
Außer Verachtung und, wenn nötig, entschlossenes Entgegentretten, steht nichts zu."

Landegaard schreibt hierzu (sehr differenziert und sehr vernüftig)

Ragnar
"Menschen als minderwertig abzustempeln, als "Fresseschlagopfern" zu ettiketieren, ihnen das Recht auf eine Antwort zu entsagen, das sind Methoden, der sich die (Neo : Einf.) Nazis bedienen.
Ich sehe da in der Tat nur wenig Unterschiede. In der Idiologie sicherlich, in der Art und Weise wie diese Idiologie vertreten wird nicht."

Erst jetz kommt der Primatologe ins Spiel mit:

Primatologe zu Bockstette:

"Meine Vermutung:
SIE gehören zu dem Abschaum, der am Holocaust noch in tausend Jahren Geld verdienen will."

nahal:
"Herr Forumsbetreiber, Jetzt reicht es. Das oben ist eine strafrechtlich relavante Aussage.
Sollten Sie nicht die richtigen Schritte Unternehmen , werde ich Sie dafür haftbar machen."

ente:
"Eine Vermutung ist etwas anderes als von ihnen Geäussertes, sehr lesenswert übrigens.
Denken Sie mal darüber nach."

Das war es im Wesentlichen, und ausser dass auch Maga gewissen Leuten die "Fresse polieren" würde, ist persönlicher Hickhack entstanden und der link, den ich gab über die "antisemitische Entschliessung" in der UN von Israel und Iran und anderen (inkl. D) verabschiedet g e g e n die USA und verschiedene europäische Länder, ist dabei untergegangen.



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 00:46 | nach oben springen

#112

RE: Ron und die moderne Technik

in Forum Interna 27.01.2012 00:43
von Lea S. | 14.199 Beiträge | 13418 Punkte


Zitat von: FrieFie
26.01.2012 23:27 #103352


Vorsicht, sonst biste "Bambi", passend zum Arschgeweih!

Bambi.Z sehr schön!


nach oben springen

#113

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 00:46
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: werner thurner
27.01.2012 00:38 #103388

Nun mir kommt das so vor, aber bitte.
Als in Bayern Geborener nehme ich mir heraus diesen Begriff zu benutzen.

Ich habe mir inzwischen die ganze Sache nochmals angesehen:

In Stichworten und chronologisch:

Ragnar : "Unterdrücken statt unterdrückt zu werden."

Anmerkung: er meinte damit heute (Israel) und damals (Nazi Zeit).

Nahal:

"Nein.Solchen Gestallten wie du eine bist, verbal in die Fresse hauen, wenn nötig auch physisch."

Anmerkung : pietätlose Frage von Hans nach dem was nahals Eltern (die Jahre im KZ waren) vorher gegen die Nazis getan hätten, bringt nahal noch mehr auf die Palme..

Hans präzisiert später:

"Wer meine Eltern beschuldigt, nichts gegen die Nazis unternommen zu haben, der möchte mir doch bitte sagen, was SEINE Eltern gegen die Nazis unternommen haben.
Ich lasse mich gerne beschämen, wenn es Gründe dafür gibt. Was ist daran auszusetzen?"


Anmerkung Friefie schwurbelt allgemein von Verantwortung, Landegaard stellt richtig



"Nein.Solchen Gestallten wie du eine bist, verbal in die Fresse hauen, wenn nötig auch physisch."

Ragnar:
"Und was unterscheidet diese Einstellung jetzt nochmal genau von der, der Nazis?"

nahal
"Euch", Antisemiten, steht keine Antwort zu.
Außer Verachtung und, wenn nötig, entschlossenes Entgegentretten, steht nichts zu."

Landegaard schreibt hierzu (sehr differenziert und sehr vernüftig)

Ragnar
"Menschen als minderwertig abzustempeln, als "Fresseschlagopfern" zu ettiketieren, ihnen das Recht auf eine Antwort zu entsagen, das sind Methoden, der sich die (Neo : Einf.) Nazis bedienen.
Ich sehe da in der Tat nur wenig Unterschiede. In der Idiologie sicherlich, in der Art und Weise wie diese Idiologie vertreten wird nicht."

Erst jetz kommt der Primatologe ins Spiel mit:

Primatologe zu Bockstette:

"Meine Vermutung:
SIE gehören zu dem Abschaum, der am Holocaust noch in tausend Jahren Geld verdienen will."

nahal:
"Herr Forumsbetreiber, Jetzt reicht es. Das oben ist eine strafrechtlich relavante Aussage.
Sollten Sie nicht die richtigen Schritte Unternehmen , werde ich Sie dafür haftbar machen."

ente:
"Eine Vermutung ist etwas anderes als von ihnen Geäussertes, sehr lesenswert übrigens.
Denken Sie mal darüber nach."

Das war es im Wesentlichen, und ausser dass auch Maga gewissen Leuten die "Fresse polieren" würde, ist persönlicher Hickhack entstanden und der link, den ich gab über die "antisemitische Haltung" in der UN von Israel und Iran zusammen gegen die USA und verschiedenen europäische Länder, untergegangen.



Schöne Zusammenfassung. Dank dafür.


nach oben springen

#114

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 08:05
von Hans Bergman | 16.688 Beiträge | 39978 Punkte


Zitat von: werner thurner
27.01.2012 00:38 #103388
...Als in Bayern Geborener nehme auch ich mir heraus diesen Begriff zu benutzen...

Dann ist das jetzt auch offiziell genehmigt. :)

Der Rest des Beitrages zeigt recht schön, wie ein Sturm im Wasserglas entsteht.

Im Übrigen finde ich es nicht pietätlos, jemanden zu fragen, was seine Eltern gegen die Nazis unternommen haben. Vor allem nicht, wenn ich jene frage, die mir permanent vorwerfen, dass meine eigenen nichts dagegen unternommen haben (Nachkommen der Täter etc.)
Ich finde es aber billig, keinerlei Antwort darauf zu geben, zu feige zu sein, einfach zu sagen: "nichts".



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 08:09 | nach oben springen

#115

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 08:07
von Maga-neu | 23.226 Beiträge | 66765 Punkte


Zitat von: werner thurner
27.01.2012 00:38 #103388

und ausser dass auch Maga gewissen Leuten die "Fresse polieren" würde...
Keinem der hiesigen Foristen. Ich habe klar gemacht, worum es ging: Wenn Demokraten sich vor rassistischen Extremisten verstecken müssen, ist mAn. ein Zustand erreicht, der nicht zu tolerieren ist. Nein, ich bin kein Pazifist. (Und die andere Wange halte ich auch nicht hin.)


nach oben springen

#116

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 08:16
von Hans Bergman | 16.688 Beiträge | 39978 Punkte


Zitat von: Maga-neu
27.01.2012 08:07 #103417
Keinem der hiesigen Foristen. Ich habe klar gemacht, worum es ging: Wenn Demokraten sich vor rassistischen Extremisten verstecken müssen, ist mAn. ein Zustand erreicht, der nicht zu tolerieren ist. Nein, ich bin kein Pazifist. (Und die andere Wange halte ich auch nicht hin.)

Würdest Du auch jüdischen Siedlern, die sich zu Lasten palästinensischer Familien deren Land angeeignet haben, die Fresse polieren? Oder deren Helfershelfern? Deren Unterstützer?

Musst Du jetzt nicht beantworten. Die Frage kann auch einfach so stehen bleiben. Ich will nur aufzeigen, dass der eine oder andere doch auf beanspruchte Sonderrechte kommen könnte.

Dass sich halt keiner wundern sollte, wenn, wie es Holger so unnachahmlich elegant formulierte, jemand die "Kunst des Provozierens" versteht.
Wer sich wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt, der darf sich nicht beschweren, wenn man ihn als Elefant bezeichnet.



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 08:17 | nach oben springen

#117

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 08:18
von Maga-neu | 23.226 Beiträge | 66765 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
27.01.2012 08:16 #103420

Würdest Du auch jüdischen Siedlern, die sich zu Lasten palästinensischer Familien deren Land angeeignet haben, die Fresse polieren? Oder deren Helfershelfern? Deren Unterstützer?

Musst Du jetzt nicht beantworten.
Doch, beantworte ich. Ich lebe hier in Deutschland. Ich bin nicht für das verantwortlich, was in Ariel oder anderen Orten geschieht. Allerdings habe ich eine Mit-Verantwortung dafür, was in meiner Gemeinde geschieht. So einfach ist das!


nach oben springen

#118

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 08:54
von nahal | 19.391 Beiträge | 26555 Punkte


Zitat von: Hans Bergman
27.01.2012 08:05 #103416


Im Übrigen finde ich es nicht pietätlos, jemanden zu fragen, was seine Eltern gegen die Nazis unternommen haben. Vor allem nicht, wenn ich jene frage, die mir permanent vorwerfen, dass meine eigenen nichts dagegen unternommen haben (Nachkommen der Täter etc.)
.


Pietätslos nicht, nur einfach scheinheilig.
Ich habe nicht ein mal dich auf deinen Eltern angesprochen, geschweige denn permanent.
Und das deine Beiträge mehr als nur den Hauch von Antisemitismus haben wurde nicht allein von mir beanstandet.


nach oben springen

#119

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 08:58
von nahal | 19.391 Beiträge | 26555 Punkte


Zitat von: werner thurner
27.01.2012 00:38 #103388

Nun mir kommt das so vor, aber bitte.
Als in Bayern Geborener nehme auch ich mir heraus diesen Begriff zu benutzen.

Ich habe mir inzwischen die ganze Sache nochmals angesehen:

In Stichworten und chronologisch:

.....



Sie haben, wie in Ihrem Lieblingsstrang, einige "Tragelemente" außer acht gelassen.
So zB:
"Abschaum"
"Bei Euch"
´Jesus Mörder´
`steht es nicht so im NT?´
etc.......

Wenn diese Tragelemente nicht vorhanden sind, fällt das gesamte Kunstkonstrukt in sich zusammmen, auch ohne Ihre sonstigen gequälten Kunsttheorien.


nach oben springen

#120

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2012 09:03
von nahal | 19.391 Beiträge | 26555 Punkte


Zitat von: Maga-neu
26.01.2012 23:53 #103364

Lieber Nante,

ich glaube, kaum einer der Foristen hat große Sympathien für deine ehemalige Firma. Da ich dich aber sehr schätze, verzichte ich darauf, über sie zu schreiben.

Über den "historischen Materialismus" werde ich aber trotzdem mit dir streiten - Streit ist ja nichts per se Schlechtes. Am besten bei einem Glas Rotwein irgendwo Unter den Linden. :-)


Nante ist DAS Beispiel, wie man sich auch hart auseiandersetzen kann, ohne dass ich die geringste Notwendigkeit empfunden habe, ihn zu beleidigen, im Gegenteil.

"Ich suche gerade ein Summe von 6.000 bis 50.000€, äh, Verbindlichkeiten."

Hoffentlich bei einer Bank und nicht bei jahrzehntelangen Freunden. Du willst wohl nicht ´wulfen`? :-)



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 09:05 | nach oben springen

#121

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.01.2012 09:07
von nahal | 19.391 Beiträge | 26555 Punkte


Zitat von: FrieFie
26.01.2012 22:34 #103323
Weil es ein paar Nachfragen gab:
Ich habe die Freude mitteilen zu können, dass es sich bei der Verstimmung von Landegaard mir gegenüber um ein Missvertändnis, ausgelöst durch Nachlässigkeit meinerseits, handelte.
So einfach ist das manchmal: man muss nur mal drüber sprechen. Ok, schreiben.
Sprache ist doch eine feine Sache.


Schön.
Können wir auch teilhaben?


nach oben springen

#122

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 09:10
von Hans Bergman | 16.688 Beiträge | 39978 Punkte


Zitat von: Maga-neu
27.01.2012 08:18 #103421
Doch, beantworte ich. Ich lebe hier in Deutschland. Ich bin nicht für das verantwortlich, was in Ariel oder anderen Orten geschieht. Allerdings habe ich eine Mit-Verantwortung dafür, was in meiner Gemeinde geschieht. So einfach ist das!

O.k., das ist akzeptabel. Mehr als akzeptabel.


nach oben springen

#123

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 09:21
von nahal | 19.391 Beiträge | 26555 Punkte


Zitat von: Maga-neu
27.01.2012 08:07 #103417
Keinem der hiesigen Foristen. Ich habe klar gemacht, worum es ging: Wenn Demokraten sich vor rassistischen Extremisten verstecken müssen, ist mAn. ein Zustand erreicht, der nicht zu tolerieren ist. Nein, ich bin kein Pazifist. (Und die andere Wange halte ich auch nicht hin.)


Damit etwas Klarheit besteht, auch an FrieFie:

Genau so wie die deutsche Nachkriegsgeneration sich kritisch mit der eigenen Elterngenaration auseinandersetzen musste, so hat sich auch die jüdische auseinandergesetzt;
Genau so wie hier die Frage anstand, ´was habt Ihr gemacht, warum habt Ihr nichts dagegen unternommen?´ habe wir auch gefragt:
`Warum habt Ihr Euch nicht gewehrt, warum habt Ihr Euch, wie die Lämmer, zur Schlachtbank führen lassen?`

Die deutsche Gesellschaft hat geantwortet:
`nie wieder`
Wir auch:
`nie wieder´.

Ich, und die Mehrheit meiner Sippe wird sich, von Anfang an, wehren. Mit Worten, mit Taten. Und das, von Anfang an.

Die deutsche Mehrheitsgesellschaft sagt:
`nie wieder Auschwitz´

die jüdische Gesellschaft sagt:
´nie wieder Massada´.

So einfach ist das.


nach oben springen

#124

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 10:27
von Landegaard | 16.571 Beiträge | 27566 Punkte


Zitat von: nahal
27.01.2012 08:58 #103424


Sie haben, wie in Ihrem Lieblingsstrang, einige "Tragelemente" außer acht gelassen.
So zB:
"Abschaum"
"Bei Euch"
´Jesus Mörder´
`steht es nicht so im NT?´
etc.......

Wenn diese Tragelemente nicht vorhanden sind, fällt das gesamte Kunstkonstrukt in sich zusammmen, auch ohne Ihre sonstigen gequälten Kunsttheorien.



Zwei Dinge, von denen ich glaube, Sie sollten nochmal überdacht werden.

Ich schreibe das explizit nicht, um den Primatologen zu verteidigen, auf den haben wir die gleiche Sicht, aber:

Der Antisemitismus liegt m.E. nicht darin, zu schreiben, dass Abschaum ist, wer mit dem Holocaust Geld verdient. Der liegt für mich eher darin, derlei zu behaupten (Also es gibt Leute, die damit Geld verdienen), ohne einen entsprechenden Beleg einzustellen. Ich muss gestehen, mich mit solch einer Fragestellung nie beschäftigt zu haben, weil ich auf solche Verdächtigungen nicht komme. Ich würde also den Primaten auffordern, einen Beleg hierfür einzustellen und Hans vorschlagen, diesen von Ihnen kritisierten Beitrag zu löschen, wenn dieser Beleg nicht erbracht wird.

Hans macht den Fehler, nicht zwischen zwei Dingen zu unterscheiden. Sich wie ein Arsch zu verhalten, steht hierzulande nicht unter Strafe. Antisemitismus zu verbreiten schon. Deswegen find ich seine Aufrechnung der Äußerungen völlig daneben. Ich habe keine Hoffnung, dass er das überdenkt, ihn langweilt das Thema ohnehin. Ihre Entscheidung, wie Sie damit umgehen möchten.

Bleibt noch Ragnars Fresse übrig, wo ich auch eine strafrechtliche Relevanz sehe, ihm damit zu drohen, wobei mir klar ist, dass dies an Voraussetzungen hängt, wo wir hier offensichtlich keinen Konsens haben.

Das "bei euch" ist per se nichts antisemitisches, ohne den konsens zu kennn. Ich habe selbst oft mit Ostdeutschen mit diesem Terminus argumentiert. Das ist bestenfalls ungeschickt, aber nicht per se verwerflich.

"Jesus-Mörder" keine Ahnung. Mein Dorfpfaffe hat uns das im Konfirmationsunterricht noch so vermittelt. Ich interessiere mich nicht genug dafür, dem mit intensivem Schriftstudium auf den Grund zu gehen, weiß nicht mal, ob es im NT steht.

Ich schlage also vor: Primatologen eine Frist zwecks Beleglieferung zu setzen, verstreicht diese, ohne dass Beleg erbracht, wird der Beitrag gelöscht. Einwände?



nach oben springen

#125

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 27.01.2012 10:37
von nahal | 19.391 Beiträge | 26555 Punkte


Zitat von: Landegaard
27.01.2012 10:27 #103442


Einwände?


Ja, ich sehe das etwas anders.
Ich möchte das aber nicht weiter vertiefen.
Seit meiner Drohung beobachte ich eine gewisse Beruhigung der von mir bezeichneten Gruppe.
Ich bin damit zufrieden und möchte, bis zur einer weiteren Zusammenrottung dieser Gruppe, nicht weiter Öl ins Feuer giessen.

Ich habe meinen Standpunkt mehr als deutlich gemacht.


nach oben springen

Arbeitgeberbewertung
Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
mbockstette, Willie, Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rico
Besucherzähler
Heute waren 210 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1409 Themen und 263678 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal, Nante, sayada.b., Willie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen