#1001

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:00
von primatologe | 8.476 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #1000
Zitat von primatologe im Beitrag #999
Zitat von Leto_II. im Beitrag #998


Genau lesen hilft.

Du bist ein kleingeistiger Kapo, wie FrieFie.

Meckern statt argumentieren?
Mal wieder keine Gegenargumente zur Hand?

Ich habe lange darüber gegrübelt, aber Sie sind nur ein Kapo.


nach oben springen

#1002

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:02
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #999
Zitat von Leto_II. im Beitrag #998


Genau lesen hilft.

Du bist doch nur ein kleingeistiger Kapo, wie FrieFie.

Nein, ist er nicht. Und FrieFie auch nicht. Der Kommentar war richtig daneben. Genau lesen hätte geholfen.

Und was FrieFie sagt, habe ich bei einem Bekannten auch erlebt. 1 Jahr im Hotel, bis er in sein Haus ziehen konnte, weil er im Glauben daran, dass nicht jemand über fast zwei Jahre mietfrei darin wohnen könne, in einem anderen gekündigt hatte.

Was eine soziale Gesellschaft schaffen müsste, das ist Wohnraum für solche Fälle, wo man kurzfristig vorübergehend auf eine bestimmte Zeit einziehen kann. Alles andere verursacht nicht nur dem Zahlungsunfähigen, sondern auch dem Staat immense Kosten.



zuletzt bearbeitet 01.02.2013 20:03 | nach oben springen

#1003

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:10
von primatologe | 8.476 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1002

Nein, ist er nicht. Und FrieFie auch nicht. Der Kommentar war richtig daneben. Genau lesen hätte geholfen.

Und was FrieFie sagt, habe ich bei einem Bekannten auch erlebt. 1 Jahr im Hotel, bis er in sein Haus ziehen konnte, weil er im Glauben daran, dass nicht jemand über fast zwei Jahre mietfrei darin wohnen könne, in einem anderen gekündigt hatte.

Was eine soziale Gesellschaft schaffen müsste, das ist Wohnraum für solche Fälle, wo man kurzfristig vorübergehend auf eine bestimmte Zeit einziehen kann. Alles andere verursacht nicht nur dem Zahlungsunfähigen, sondern auch dem Staat immense Kosten.

Unfug, wer seine Miete nicht zahlt, ist sofort draußen, in Wochen.


nach oben springen

#1004

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:33
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #999
Zitat von Leto_II. im Beitrag #998


Genau lesen hilft.

Du bist doch nur ein kleingeistiger Kapo, wie FrieFie.


Ich kann aber lesen und zu den Jahren Prozess noch ein paar Wochen bis zur Räumung dazuzählen, eigentlich geistige Kleinarbeit, ungefähr dritte Klasse.


nach oben springen

#1005

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:34
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1002
Zitat von primatologe im Beitrag #999
Zitat von Leto_II. im Beitrag #998


Genau lesen hilft.

Du bist doch nur ein kleingeistiger Kapo, wie FrieFie.

Nein, ist er nicht. Und FrieFie auch nicht. Der Kommentar war richtig daneben. Genau lesen hätte geholfen.

Und was FrieFie sagt, habe ich bei einem Bekannten auch erlebt. 1 Jahr im Hotel, bis er in sein Haus ziehen konnte, weil er im Glauben daran, dass nicht jemand über fast zwei Jahre mietfrei darin wohnen könne, in einem anderen gekündigt hatte.


Laut Lesart des Primatologen muss das ein reicher, unsozialer Hausbesitzer gewesen sein, der die Notlage seiner Mieter nicht erkennen wollte. Pfui, was Du für Leute kennst!


nach oben springen

#1006

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:35
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #1003
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1002

Nein, ist er nicht. Und FrieFie auch nicht. Der Kommentar war richtig daneben. Genau lesen hätte geholfen.

Und was FrieFie sagt, habe ich bei einem Bekannten auch erlebt. 1 Jahr im Hotel, bis er in sein Haus ziehen konnte, weil er im Glauben daran, dass nicht jemand über fast zwei Jahre mietfrei darin wohnen könne, in einem anderen gekündigt hatte.

Was eine soziale Gesellschaft schaffen müsste, das ist Wohnraum für solche Fälle, wo man kurzfristig vorübergehend auf eine bestimmte Zeit einziehen kann. Alles andere verursacht nicht nur dem Zahlungsunfähigen, sondern auch dem Staat immense Kosten.

Unfug, wer seine Miete nicht zahlt, ist sofort draußen, in Wochen.


Aha. Bei einer Garage mag das klappen.


nach oben springen

#1007

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:38
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #1003

Unfug, wer seine Miete nicht zahlt, ist sofort draußen, in Wochen.

Falsch. Informieren Sie sich bei einem Hausverwalter, Hausbesitzer oder Mietnomaden.


nach oben springen

#1008

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 20:53
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #1003
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1002

Nein, ist er nicht. Und FrieFie auch nicht. Der Kommentar war richtig daneben. Genau lesen hätte geholfen.

Und was FrieFie sagt, habe ich bei einem Bekannten auch erlebt. 1 Jahr im Hotel, bis er in sein Haus ziehen konnte, weil er im Glauben daran, dass nicht jemand über fast zwei Jahre mietfrei darin wohnen könne, in einem anderen gekündigt hatte.

Was eine soziale Gesellschaft schaffen müsste, das ist Wohnraum für solche Fälle, wo man kurzfristig vorübergehend auf eine bestimmte Zeit einziehen kann. Alles andere verursacht nicht nur dem Zahlungsunfähigen, sondern auch dem Staat immense Kosten.

Unfug, wer seine Miete nicht zahlt, ist sofort draußen, in Wochen.

Das heißt entweder, ich bin ein Lügner, oder ein Aufschneider, oder erfinde Märchen?

Es ist schön, dass selbst erlebtes so stark ist gegenüber lapidaren Worthülsen.


nach oben springen

#1009

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.02.2013 21:27
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #1005
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1002
Zitat von primatologe im Beitrag #999
Zitat von Leto_II. im Beitrag #998


Genau lesen hilft.

Du bist doch nur ein kleingeistiger Kapo, wie FrieFie.

Nein, ist er nicht. Und FrieFie auch nicht. Der Kommentar war richtig daneben. Genau lesen hätte geholfen.

Und was FrieFie sagt, habe ich bei einem Bekannten auch erlebt. 1 Jahr im Hotel, bis er in sein Haus ziehen konnte, weil er im Glauben daran, dass nicht jemand über fast zwei Jahre mietfrei darin wohnen könne, in einem anderen gekündigt hatte.


Laut Lesart des Primatologen muss das ein reicher, unsozialer Hausbesitzer gewesen sein, der die Notlage seiner Mieter nicht erkennen wollte. Pfui, was Du für Leute kennst!

Das war schon reichlich lange her. Aber ich sehe auch die Probleme, die heute noch meine Schwester mit Mietern hat.
Wer es drauf anlegt, der kann einem Vermieter genau so viel Geld kosten wie ein Vermieter einen Mieter abzocken kann.
Es liegt an den Menschen, nicht daran, auf welcher Seite er im Mietverhältnis steht.


nach oben springen

#1010

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 11.02.2013 20:02
von primatologe | 8.476 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1004


Ich kann aber lesen und zu den Jahren Prozess noch ein paar Wochen bis zur Räumung dazuzählen, eigentlich geistige Kleinarbeit, ungefähr dritte Klasse.

Ja du kannst lesen, und siehst - Gegendsatz zu FrieFi - auch die Realitäten, dass nämlich nicht die Gesetze die Mieter schützen die nicht zahlen (können), sondern schlicht die Tatsache, dass Gerichtsverfahren lange dauern können.

Darunter haben aber beide Seiten zu leiden, will z.B. ein Mieter ein Mangel abgestellt haben, geht es dem Mieter genauso. Ein Nachteil also den beide Seiten erleiden.



zuletzt bearbeitet 11.02.2013 20:03 | nach oben springen

#1011

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 11.02.2013 20:14
von primatologe | 8.476 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #1007
Zitat von primatologe im Beitrag #1003

Unfug, wer seine Miete nicht zahlt, ist sofort draußen, in Wochen.

Falsch. Informieren Sie sich bei einem Hausverwalter, Hausbesitzer oder Mietnomaden.

Mietnomaden gibt es nur im Privatfernsehen.

Wer einmal wegen nicht gezahlter Miete rausfliegt, kann die üblichen Nachweise nicht mehr vorlegen und bekommt keine Wohnung.
Selbstauskunft, Einkommensnachweis, Schufa-Auskunft und Mietschuldenfreiheitsbescheinigung des vorherigen Vermieters kann kein Mietnomade vorlegen, weswegen es keine Mietnomaden gibt.

Was es gibt, sind barmherzige Privatvermieter die einer armen Sau (oder auch jemanden der es darauf anlegt) wider besseres Wissen und aus Mitleid eine Wohnung gibt.

Ein lustiges Mietnomadentum ist völliger Schwachsinn, geboren aus Idiotengehirnen die aus Habgier ihren Verstand verloren haben. Oder einfach nur dumm nachplappern was solche Idioten von sich geben.


nach oben springen

#1012

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 11.02.2013 20:25
von primatologe | 8.476 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1009

Das war schon reichlich lange her. Aber ich sehe auch die Probleme, die heute noch meine Schwester mit Mietern hat.
Wer es drauf anlegt, der kann einem Vermieter genau so viel Geld kosten wie ein Vermieter einen Mieter abzocken kann.
Es liegt an den Menschen, nicht daran, auf welcher Seite er im Mietverhältnis steht.


Es gibt tatsächlich ein paar Tricks wie man eine Räumung hinauszögern kann, z.B. indem man einem Bekannten als (illegalen) Untermieter einsetzt. Die Freude ist aber nur kurz.

Wer mir auf Vermieterseite leid tut, sind barmherzige und gutgläubige Privatvermieter, aber auf keinen Fall Miethausbesitzer.
Was Großvermieter den Mietern antun ist das tausendfache wie umgekehrt. Gerade jetzt wo jeder es den Heuschrecken gleich tun will.
Ein Kaufvertrag zwischen Stadt und Heuschrecke ist doch das Papier nicht wert auf das er geschrieben steht. Wer das immer noch nicht weis, der ist total verblödet.

Entschuldigung wegen der drastischen Aussprache, aber ich kann den verlogenen Schwachsinn mit den Mietnomaden nicht mehr hören.
Und im übrigen, die Suche mit "Tricks der VERmieter" ergibt 346.000 Treffer.



zuletzt bearbeitet 11.02.2013 20:32 | nach oben springen

#1013

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 12.02.2013 07:15
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #1012
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1009

Das war schon reichlich lange her. Aber ich sehe auch die Probleme, die heute noch meine Schwester mit Mietern hat.
Wer es drauf anlegt, der kann einem Vermieter genau so viel Geld kosten wie ein Vermieter einen Mieter abzocken kann.
Es liegt an den Menschen, nicht daran, auf welcher Seite er im Mietverhältnis steht.


Es gibt tatsächlich ein paar Tricks wie man eine Räumung hinauszögern kann, z.B. indem man einem Bekannten als (illegalen) Untermieter einsetzt. Die Freude ist aber nur kurz.

Wer mir auf Vermieterseite leid tut, sind barmherzige und gutgläubige Privatvermieter, aber auf keinen Fall Miethausbesitzer.
Was Großvermieter den Mietern antun ist das tausendfache wie umgekehrt. Gerade jetzt wo jeder es den Heuschrecken gleich tun will.
Ein Kaufvertrag zwischen Stadt und Heuschrecke ist doch das Papier nicht wert auf das er geschrieben steht. Wer das immer noch nicht weis, der ist total verblödet.

Entschuldigung wegen der drastischen Aussprache, aber ich kann den verlogenen Schwachsinn mit den Mietnomaden nicht mehr hören.
Und im übrigen, die Suche mit "Tricks der VERmieter" ergibt 346.000 Treffer.


Dann googeln Sie mal "Chemtrails", da kommt man auf 8.260.000 Treffer, dabei gibt es die nichtmal.
Wer die Anzahl von google-Suchergebnissen zur Verifizierung von irgendwas heranzieht, ist total verblödet.
Sie haben also immernoch keine Ahnung.
In Ihrer lustig bunten schwarzweiss-Welt gibt es also nur "barmherzige und gutgläubige Privatvermieter" oder Heuschrecken. Aha.
Ab wann ist man Heuschrecke? Mehr als ein Mieter, mehr als zehn? Mehr als ein Haus mit mehreren Wohnungen, wenn man selbst mit drin wohnt oder nicht?
Man kann ein Haus (oder mehrere) auch von Privatleuten kaufen, in Schuss halten und nicht mehr als die übliche Miete nehmen, oder sogar weniger.
Es gibt tatsächlich Menschen, die lieber zur Miete wohnen als zu kaufen, und denen kommt das Angebot an Mietwohnungen sehr entgegen. Zum Beispiel solche, die sich einen Kauf nicht leisten können, oder solche, die keine Lust haben, sich mit einer spiessigen Eigentümergemeinschaft, nicht endenwollenden Reparaturen und Wohngeld in einem Eigentumswohnungs-Haus herumzuplagen, oder solche, die regelmässig umziehen können/müssen, oder solche, die nicht Sklave einer Bank werden wollen.
Aber in Ihrer Primatologen-Welt kann ja sowas nicht sein. Da hat man ein regelmässiges Einkommen in Durchschnittshöhe und kauft sein Heim, oder erbt. Basta.

Es ist Ihnen also kein neues Argument eingefallen, und zurückrudern fällt Ihnen schwer, das kennt man ja schon.
Also verlagern Sie die Argumentation auf die fiesen Vermieter, von denen Sie anscheinend total traumatisiert sind.
Ich habe in meinem Leben schon in dreizehn Mietwohnungen gewohnt und einen Laden gemietet, und nur in einem Fall waren die Hausbesitzer heuschreckenhafte Investoren.


nach oben springen

#1014

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 12.02.2013 07:53
von tbn | 4.131 Beiträge

Es ist mal wieder weder schwarz noch weiss.

Natürlich gibt es Vermieter deren Priorität darin besteht Mieter abzuzocken und natürlich gibt es Mieter die Mieten prellen, Wohnungen verwahrlosen lassen und sich dann irgendwann aus dem Staub machen und den Vermieter auf einer Wohnung voll Müll und horenten Renovierungskosten sitzen lassen.
Asoziale sind überall und in jeder Bevölkerungsschicht vertreten.


nach oben springen

#1015

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 12.02.2013 09:22
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #1010
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1004


Ich kann aber lesen und zu den Jahren Prozess noch ein paar Wochen bis zur Räumung dazuzählen, eigentlich geistige Kleinarbeit, ungefähr dritte Klasse.

Ja du kannst lesen, und siehst - Gegendsatz zu FrieFi - auch die Realitäten, dass nämlich nicht die Gesetze die Mieter schützen die nicht zahlen (können), sondern schlicht die Tatsache, dass Gerichtsverfahren lange dauern können.

Darunter haben aber beide Seiten zu leiden, will z.B. ein Mieter ein Mangel abgestellt haben, geht es dem Mieter genauso. Ein Nachteil also den beide Seiten erleiden.


Es sind auch Gesetze/Rechtssprechung, lassen Sie den Mieter mal keine Kohle und kleine Kinder haben.


nach oben springen

#1016

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 12.02.2013 09:26
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von RagnarLodbrok im Beitrag #1014
Es ist mal wieder weder schwarz noch weiss.

Natürlich gibt es Vermieter deren Priorität darin besteht Mieter abzuzocken und natürlich gibt es Mieter die Mieten prellen, Wohnungen verwahrlosen lassen und sich dann irgendwann aus dem Staub machen und den Vermieter auf einer Wohnung voll Müll und horenten Renovierungskosten sitzen lassen.
Asoziale sind überall und in jeder Bevölkerungsschicht vertreten.


Richtig.


nach oben springen

#1017

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 12.02.2013 15:22
von primatologe | 8.476 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1015


Es sind auch Gesetze/Rechtssprechung, lassen Sie den Mieter mal keine Kohle und kleine Kinder haben.

Ich verstehe nicht wo du mit den Kindern drauf hinaus willst, aber letztendlich nach einer Schamfrist oder einer symbolischen Hürde hat das Geld der Reichen in unserem pervertierten Vulgärkapitalismus (Dank an Maga für den starken Ausdruck) die höchste Priorität, dem muss sich alles unterordnen.


@FrieFi
Natürlich gibt es auch seriöse Vermieter, und "Reich und Pervers" gab es früher auch schon.

In der Gründerzeit war es gängige Praxis einem Handwerksmeister Grundstück und Kredit zu geben, damit er sich ein Miethaus bauen konnte, und wenn es fertig war wurde der Zins entsprechend erhöht um ihn in die Pleite zu treiben und sein Haus zu "stehlen".

Der Deutsch-Holländische Bauverein war bekannt dafür.



zuletzt bearbeitet 12.02.2013 15:22 | nach oben springen

#1018

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 13.02.2013 11:51
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von primatologe im Beitrag #1017

@FrieFi
Natürlich gibt es auch seriöse Vermieter, und "Reich und Pervers" gab es früher auch schon.

In der Gründerzeit war es gängige Praxis einem Handwerksmeister Grundstück und Kredit zu geben, damit er sich ein Miethaus bauen konnte, und wenn es fertig war wurde der Zins entsprechend erhöht um ihn in die Pleite zu treiben und sein Haus zu "stehlen".

Der Deutsch-Holländische Bauverein war bekannt dafür.

Und was hat das mit dem Thema zu tun?

Zitat
Wer mir auf Vermieterseite leid tut, sind barmherzige und gutgläubige Privatvermieter, aber auf keinen Fall Miethausbesitzer.
Was Großvermieter den Mietern antun ist das tausendfache wie umgekehrt. Gerade jetzt wo jeder es den Heuschrecken gleich tun will.


bleibt Blödsinn, weil es jeden Mietshausbesitzer zur gierigen Heuschrecke erklärt.
Und jetzt gibt es plötzlich doch auch "seriöse Vermieter"?
Das nächste Mal erst denken, dann schreiben. Das erspart das Zurückrudern.


nach oben springen

#1019

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.02.2013 20:02
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Hat es sich ausgepirklt?


nach oben springen

#1020

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.02.2013 23:01
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1019
Hat es sich ausgepirklt?

? :)


nach oben springen

#1021

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 27.02.2013 23:50
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1019
Hat es sich ausgepirklt?


Auch mir fällt eine gewisse Entpirklelung ins Auge...



nach oben springen

#1022

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.02.2013 12:24
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #1021
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1019
Hat es sich ausgepirklt?


Auch mir fällt eine gewisse Entpirklelung ins Auge...

Hat das Imperium des Pirkls Existenz aus dem Netz gelöscht?
Ist sein Strang einer atomaren Implosion zum Opfer gefallen?
Hat Lafrieto seine Pfoten im Spiel?
Fragen über Fragen ...
Sein Account ist aber nicht gelöscht, nur der Strang.



zuletzt bearbeitet 28.02.2013 12:27 | nach oben springen

#1023

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.02.2013 12:41
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von FrieFie im Beitrag #1022
Zitat von Landegaard im Beitrag #1021
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1019
Hat es sich ausgepirklt?


Auch mir fällt eine gewisse Entpirklelung ins Auge...

Hat das Imperium des Pirkls Existenz aus dem Netz gelöscht?
Ist sein Strang einer atomaren Implosion zum Opfer gefallen?
Hat Lafrieto seine Pfoten im Spiel?
Fragen über Fragen ...
Sein Account ist aber nicht gelöscht, nur der Strang.



Ob sich Imperator Hans I. wohl dazu äussert?


nach oben springen

#1024

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.02.2013 13:57
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1023
Zitat von FrieFie im Beitrag #1022
Zitat von Landegaard im Beitrag #1021
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1019
Hat es sich ausgepirklt?


Auch mir fällt eine gewisse Entpirklelung ins Auge...

Hat das Imperium des Pirkls Existenz aus dem Netz gelöscht?
Ist sein Strang einer atomaren Implosion zum Opfer gefallen?
Hat Lafrieto seine Pfoten im Spiel?
Fragen über Fragen ...
Sein Account ist aber nicht gelöscht, nur der Strang.



Ob sich Imperator Hans I. wohl dazu äussert?

Schreiben ist silber, Schweigen ist Gold.



zuletzt bearbeitet 28.02.2013 14:00 | nach oben springen

#1025

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 28.02.2013 16:34
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1024
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1023
Zitat von FrieFie im Beitrag #1022
Zitat von Landegaard im Beitrag #1021
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1019
Hat es sich ausgepirklt?


Auch mir fällt eine gewisse Entpirklelung ins Auge...

Hat das Imperium des Pirkls Existenz aus dem Netz gelöscht?
Ist sein Strang einer atomaren Implosion zum Opfer gefallen?
Hat Lafrieto seine Pfoten im Spiel?
Fragen über Fragen ...
Sein Account ist aber nicht gelöscht, nur der Strang.



Ob sich Imperator Hans I. wohl dazu äussert?

Schreiben ist silber, Schweigen ist Gold.


Wo bleibt da die Transparenz?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de