#851

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 15:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
29.02.2012 14:49 #107859


1.Billig importiert, abgefüllt und teuer exportiert...

...

Gutes (besser: gängiges) Geschäftsmodell. :(



zuletzt bearbeitet 29.02.2012 15:54 | nach oben springen

#852

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 16:08
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
29.02.2012 09:55 #107780


Was macht man mit einer Regierung und einem Parlament, welche vorsetzlich Rechtsbruch betreiben? Das Geld, das jetzt rechtswidrig verteilt wird, darf der Steuerbürger nicht einbehalten.

Wie soll ich meinen Kindern da den Rechtsstaat erklären?



Ich sag nicht, Du hättest Unrecht. Aber was würde ein brennender Reichstag nützen?


nach oben springen

#853

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 17:48
von Leto_II. | 27.675 Beiträge


Zitat von: sayada.b.
29.02.2012 16:08 #107863



Ich sag nicht, Du hättest Unrecht. Aber was würde ein brennender Reichstag nützen?


Ich habe das einfach mehr im übertragenden Sinne verstanden.


nach oben springen

#854

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 17:50
von Leto_II. | 27.675 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
29.02.2012 15:54 #107862

Gutes (besser: gängiges) Geschäftsmodell. :(


Billiger Import + teurer Export lindern das Aussenhandelsdefizit!


nach oben springen

#855

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 20:09
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: werner thurner
29.02.2012 10:23 #107786

Der Vorschlag das Parlament zu vergittern und abzubrennen, kann es wohl nicht sein.
Was halten Sie von abwählen?


Abwählen? Sind Sie noch bei Trost?

Die wurden gewählt, weil sie auf strikte Einhaltung der Verträge bestanden. Dann waren sie gewählt ... und machten was? Geschissen haben die auf Verträge, auf Wähler, auf alles was Recht und Ordnung ausmacht.
Abwählen? Hahaha. Widdewitt, jucheissassa.

Hängen, die liederlichen Lumpen und Lumpinnen. Alle an einen Strick und ganz langsam den 1000-Tonner anziehen lassen!
Wählen können Sie vergessen, denn danach werden Sie beschissen.
Die Bande gehört mit nassen und brennenden Fetzen aus dem Land geschlagen, auf Nimmerwiedersehen und unter Verlust sämtlicher Vermögen und bürgerlicher Ehrenrechte.


nach oben springen

#856

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 20:10
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
29.02.2012 16:08 #107863



Ich sag nicht, Du hättest Unrecht. Aber was würde ein brennender Reichstag nützen?

Er wärmt!


nach oben springen

#857

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 20:27
von Leto_II. | 27.675 Beiträge


Zitat von: ente
29.02.2012 20:09 #107882

Hängen, die liederlichen Lumpen und Lumpinnen. Alle an einen Strick und ganz langsam den 1000-Tonner anziehen lassen!
Wählen können Sie vergessen, denn danach werden Sie beschissen.
Die Bande gehört mit nassen und brennenden Fetzen aus dem Land geschlagen, auf Nimmerwiedersehen und unter Verlust sämtlicher Vermögen und bürgerlicher Ehrenrechte.




Erst verbrennen, dann hängen und dann noch verbannen und verjagen, etwas viel auf einmal.


nach oben springen

#858

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 29.02.2012 20:36
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Leto_II.
29.02.2012 20:27 #107884


Erst verbrennen, dann hängen und dann noch verbannen und verjagen, etwas viel auf einmal.


Kann ja nacheinander in sinnvoller Reihenfolge abgearbeitet werden. Ich habe für jede gerechte Lösung ein Verständnis, nur regieren lasse ich mich von einer derart unfähigen und verlogenen Mafia nicht mehr.

Man kann die Bundestagsmafia auch lebenslang wegsperren, mir auch zu vermitteln. Aber bitte in Knästen der Partnerländer ... Türkei, Griechenland, ...


nach oben springen

#859

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 19:40
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Leto_II.
29.02.2012 20:27 #107884


Erst verbrennen, dann hängen und dann noch verbannen und verjagen, etwas viel auf einmal.



Jetzt verstehst Du mich... :-)


nach oben springen

#860

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 19:51
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: sayada.b.
01.03.2012 19:40 #108007



Jetzt verstehst Du mich... :-)

Deutschland sucht den Superversteher und sayada.b. befindet Leto II.
Nunja, das verstehe, wer will.

*schmunzelquaak* ;-)


nach oben springen

#861

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 20:53
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: ente
29.02.2012 20:36 #107886


Kann ja nacheinander in sinnvoller Reihenfolge abgearbeitet werden. Ich habe für jede gerechte Lösung ein Verständnis, nur regieren lasse ich mich von einer derart unfähigen und verlogenen Mafia nicht mehr.

Man kann die Bundestagsmafia auch lebenslang wegsperren, mir auch zu vermitteln. Aber bitte in Knästen der Partnerländer ... Türkei, Griechenland, ...


Und wie sieht die Verweigerung des Regiert-Werdens aus?


nach oben springen

#862

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:02
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
01.03.2012 20:53 #108026


Und wie sieht die Verweigerung des Regiert-Werdens aus?

Andere Staatsbürgerschaft annehmen, keine Steuern in D zahlen, auf die ... nagut, das schreibe ich jetzt nicht.
Ihnen, also Denen, halt den Knüppel vorhalten und auch benutzen.
Ich brauche das Pack nicht!


nach oben springen

#863

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:13
von Nante | 10.404 Beiträge


Zitat von: ente
01.03.2012 21:02 #108028

Andere Staatsbürgerschaft annehmen, keine Steuern in D zahlen, ...........


Das ist nicht so einfach. Oder haben Sie eine Ethnie, die die Einwanderung ins Mutterland einfach macht?
Ansonsten gibts in der EU Freizügigkeit.


nach oben springen

#864

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:18
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
01.03.2012 21:13 #108034


Das ist nicht so einfach. Oder haben Sie eine Ethnie, die die Einwanderung ins Mutterland einfach macht?
Ansonsten gibts in der EU Freizügigkeit.

Nö, aber meine Anwartschaft schon lange erfüllt. Ich könnte also jederzeit wechseln.
Ich überlege ernsthaft...


nach oben springen

#865

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:25
von Nante | 10.404 Beiträge


Zitat von: ente
01.03.2012 21:18 #108035

Nö, aber meine Anwartschaft schon lange erfüllt. Ich könnte also jederzeit wechseln.
Ich überlege ernsthaft...


Anwartschaften kenne ich von Rentenversicherungen, nicht von Staaten: aber gut.


nach oben springen

#866

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:30
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
01.03.2012 21:25 #108036


Anwartschaften kenne ich von Rentenversicherungen, nicht von Staaten: aber gut.

Sie beantragen sofort, dauert halt. Sie sind schon einige Jahre dabei, dann gehts ruckizucki. Das mag ein Unterschied sein, allerdings ein gravierender. Ganz abgesehen von Rentenanwartschaften. Ich könnte jederzeit ... auch um Zeichen zu setzen.
Im Kern bin ich allerdings immer noch Deutscher, auch wenn man es mir zunehmend schwieriger macht, ein solcher zu sein.



zuletzt bearbeitet 01.03.2012 21:33 | nach oben springen

#867

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:37
von Nante | 10.404 Beiträge


Zitat von: ente
01.03.2012 21:30 #108038

Sie beantragen sofort, dauert halt. Sie sind schon einige Jahre dabei, dann gehts ruckizucki. Das mag ein Unterschied sein, allerdings ein gravierender.

Belegen Sie Sprachkurse?


nach oben springen

#868

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 01.03.2012 21:43
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: Nante
01.03.2012 21:37 #108040

Belegen Sie Sprachkurse?

Nö, mache ich nicht. Mein Deutsch unterscheidet sich nur in Presse und Aüsserungen der Eingeborenen. Die Eingeborenen sind dabei ganz weit hinten.


nach oben springen

#869

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 08.03.2012 12:08
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: werner thurner
29.02.2012 08:53 #107775

...

So sieht "Solidarität" in der deutschen Gesellschaft aus. Dass es daran mangelt merkt man auch bei jeder Autobahnfahrt.

Mangelnde Solidarität merkt man bei jeder Autobahnfahrt?
Wie geht das denn?


nach oben springen

#870

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 08.03.2012 12:38
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: ente
28.02.2012 20:35 #107695

...

Nachsatz: Eine Wirtschaft, die Prekariat für Profit erzeugen zu müssen meint, die stirbt ganz im Sinne von Erhardt. Denn solche Wirtschaft ist eine Mistwirtschaft, keiner Träne wert.

Bei Prekariat muss man unterscheiden, ob aus betrieblicher Sicht nicht mehr gezahlt werden kann, oder ob aus Profitgier nur das notwendigste bezahlt wird.


nach oben springen

#871

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 08.03.2012 12:42
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: FrieFie
28.02.2012 20:26 #107693

...
Und ohne langweilige, gerade mal die Grundbedürfnisse bezahlende Jobs kommt keine Wirtschaft aus. Also auch nicht ohne die, die solche Jobs machen.
...

Nein, das stimmt nicht, das glauben Sie nur weil Sie es nicht anders kennen.


nach oben springen

#872

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 08.03.2012 12:52
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: sayada.b.
28.02.2012 20:07 #107684



Für Almosen nicht arbeiten gehen? H4-Strategie, oder? Soll Leute geben, die anders darüber denken...
Auch wenn ich solche Löhne als sittenwidrig empfinde - nur damit da kein falscher Eindruck ensteht.
Aber in Regionen, in denen Leigharbeiter für 3,90 Euro je Stunde schaffen, hat man mitunter nicht viel Alternativen. Und damit es keine Mißverständnisse gibt, ich schrieb von Kollegen mit normaler Ausbildung...

Bei dem Beitrag muss ich an die Trümmerfrauen denken, die einfach angepackt haben, weils notwendig war. Die hätten ja sagen können, nur für Brotmarken arbeiten wir nicht. Mit der Einstellung säßen wir heute noch in der Scheiße.

Um so mehr hasse ich Ausbeuter und Heuschrecken.


nach oben springen

#873

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 10.03.2012 19:43
von ente (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
08.03.2012 12:38 #108799

Bei Prekariat muss man unterscheiden, ob aus betrieblicher Sicht nicht mehr gezahlt werden kann, oder ob aus Profitgier nur das notwendigste bezahlt wird.

Man könnte so unterscheiden, das ist richtig.
Diese Unterscheidung wird hinfällig, wenn der Arbeitslohn einen zusätzlich noch hilfsbedürftig macht, denn dann stimmt das Grundgerüst nicht.
Ein Betrieb, der nicht das erwirtschaftet, was seinen Beschäftigten ein auskömmliches Leben ermöglicht, gehört abgewickelt.
Ein Betrieb, der seine Beschäftigten an der Hungergrenze hält und gleichzeitig Milliardengewinne bilanziert, der gehört angekettet.

Unternehmen gehören an den erzeugten Sozialkosten haftbar gemacht. Danach erst kommt der Aktionär an Rendite. Und nicht so herum, daß erst der Aktionär gefüttert wird und dann das Gemeinwesen die Arbeiter/Angestellten per Steuergeld am Leben hält.


nach oben springen

#874

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 10.03.2012 20:28
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: ente
10.03.2012 19:43 #109081

...
Unternehmen gehören an den erzeugten Sozialkosten haftbar gemacht. Danach erst kommt der Aktionär an Rendite. Und nicht so herum, daß erst der Aktionär gefüttert wird und dann das Gemeinwesen die Arbeiter/Angestellten per Steuergeld am Leben hält.

Dem stimme ich zu.


nach oben springen

#875

RE: Aktuelle Mitteilung ???

in Forum Interna 10.03.2012 21:29
von Joachim Baum | 1.197 Beiträge


Zitat von: ente
10.03.2012 19:43 #109081
Ein Betrieb, der seine Beschäftigten an der Hungergrenze hält und gleichzeitig Milliardengewinne bilanziert, der gehört angekettet.


Da dürften wohl die meisten Kreuzfahrtschiffe angekettet bleiben.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322742 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen