#2851

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 11:07
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!


nach oben springen

#2852

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 11:15
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2849
Zitat von Leto_II. im Beitrag #2848
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2843
Zitat von Nadine im Beitrag #2839
Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung, Bergmann, mit dem Gegenentwurf. Noch nicht mal das merken Sie in Ihrem postrassistischen Wahn.

Ich weiß zwar nicht, was ein "postrassistischer Wahn" ist, aber vielleicht hat Hans einfach genug von den Bessermenschen in den Mainstream-Medien. In Straßburg verhinderte ein Pole Schlimmeres und büßte dafür mit seinem Leben - er liegt jetzt hirntot in einem Straßburger Klinikum. Wäre der Held ein Muslim und Araber gewesen, wäre das sofort durch die Gazetten gegangen. Da er aber "nur" Pole und wahrscheinlich Katholik war, blieb er weitgehend unerwähnt. Die einzigen Reaktionen unserer Politiker und Medienleute (man kann das "l" auch durch ein "m" ersetzen) bestanden in dem obligaten "Wir machen einfach weiter". (Ach übrigens, wurde das Brandenburger Tor angestrahlt mit den Farben der Trikolore)?

Ehrlich gesagt, es interessiert mich gar nicht, ob der Täter in diesem Fall Muslim war oder nicht.

Der hirntote Afghane war in allen Medien, ganz ohne Helden Geschichte.

https://www.express.de/news/panorama/str...nahmen-31729668

Sicher, aber eben erst gestern, gleich unter dem Gejole bezüglich Instrumentalisierung.


nach oben springen

#2853

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 12:16
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2850
Zitat von Marlies im Beitrag #2835
Wie viele Mohammeds, die vor 38 Jahren (1980) in Thüringen geboren sind, wird es wohl geben?



So einige, schätzungsweise. Nicht nur an einer TU, FH usw. studierten Pakistanis, Syrer, Libanesen etc. So gut wie alle hatten etwas gemein: die Vorliebe für blonde Mädchen. :-)

Liegt die Betonung auf "blond" oder auf "Mädchen" (!)?


nach oben springen

#2854

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 12:51
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2853
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2850
Zitat von Marlies im Beitrag #2835
Wie viele Mohammeds, die vor 38 Jahren (1980) in Thüringen geboren sind, wird es wohl geben?



So einige, schätzungsweise. Nicht nur an einer TU, FH usw. studierten Pakistanis, Syrer, Libanesen etc. So gut wie alle hatten etwas gemein: die Vorliebe für blonde Mädchen. :-)

Liegt die Betonung auf "blond" oder auf "Mädchen" (!)?



Kannst Du halten wie ein Dachdecker... :)


nach oben springen

#2855

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 19.12.2018 15:07
von Nadine | 3.633 Beiträge
nach oben springen

#2856

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 19.12.2018 17:39
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt.
Dass hier keine weiteren Vorurteile bezüglich Italien aufkommen: das könnte bei einer Papstmesse in Deutschland genauso passieren (dass eine südländisch aussehende Personengruppe den Geldbeutel klaut).



zuletzt bearbeitet 19.12.2018 17:51 | nach oben springen

#2857

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 07:31
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2856
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt.
Dass hier keine weiteren Vorurteile bezüglich Italien aufkommen: das könnte bei einer Papstmesse in Deutschland genauso passieren (dass eine südländisch aussehende Personengruppe den Geldbeutel klaut).



:)


nach oben springen

#2858

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 09:38
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2856
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt.
Dass hier keine weiteren Vorurteile bezüglich Italien aufkommen: das könnte bei einer Papstmesse in Deutschland genauso passieren (dass eine südländisch aussehende Personengruppe den Geldbeutel klaut).
Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.


nach oben springen

#2859

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 09:41
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2858
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2856
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt.
Dass hier keine weiteren Vorurteile bezüglich Italien aufkommen: das könnte bei einer Papstmesse in Deutschland genauso passieren (dass eine südländisch aussehende Personengruppe den Geldbeutel klaut).
Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.



Bei Hans waren die wohl auch nicht gemeint. *grins*


nach oben springen

#2860

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 09:42
von Nante | 10.408 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2858
Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.


Geh'n wir doch mal die nördliche Mittelmeerküste entlang. Du hast da noch ein paar Lücken gelassen.


nach oben springen

#2861

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 09:44
von Nante | 10.408 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2856

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt..


Wer hat sich da mangelnder Wachsamkeit schuldig gemacht? Nadine oder Maga?


nach oben springen

#2862

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 09:54
von Nante | 10.408 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!


An meiner Schule gab es zur gesamten Schulzeit einen! Ausländer. Einen Bulgaren. Nun hatte jener den Leichtsinn, sich mit meinem damals besten Freund zu prügeln. Das gab dann eine helle Aufregung im Lehrerkollektiv. Dann eine exemplarische Auswertung im Klassenverband.

Bei Nante gab es keinen Ausländerbonus. Er hielt also zu seinem Freund. Öffentlich. Als Einziger. Und sah sich unvermittelt selbst an den Pranger gestellt. Internationale Solidarität, Völkerfreundschaft, Bruderstaaten, politisches Bewußtsein und so.....Ungewohnte Situation.

Aber der Rauch hatte sich irgendwann auch wieder verzogen....)


nach oben springen

#2863

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 10:09
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2860
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2858
Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.


Geh'n wir doch mal die nördliche Mittelmeerküste entlang. Du hast da noch ein paar Lücken gelassen.

Okay, wahrscheinlich sind das alles Slowenen. Haio Forler, SPON-Forist aus alten Tagen, schreibt mit Vorliebe über die vergewaltigenden, betrügenden "Dänen" in unserem Land.


nach oben springen

#2864

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 10:10
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2861
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2856

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt..


Wer hat sich da mangelnder Wachsamkeit schuldig gemacht? Nadine oder Maga?

Hmm, ich bin nie extra zu einer Papstmesse nach Rom gefahren. Ich war oft in Rom und habe dann auch mal Papstmessen besucht.


nach oben springen

#2865

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 10:42
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2862
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!


An meiner Schule gab es zur gesamten Schulzeit einen! Ausländer. Einen Bulgaren.



Ups, Bulgaren und Ungarn hatte ich ja glatt vergessen. Und dies, obwohl eine Cousine von mir mit einem Ungarn verheiratet ist. *schäm*

Ich schrieb aber auch nicht, daß die ganzen Nationalitäten an meiner Schule anzutreffen waren. Wohl aber im näheren Umfeld.


nach oben springen

#2866

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 10:46
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2858
...Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.
Genau deshalb schreibe ich dann manchmal in einem Kommentar: "Immer diese Italiener!" :-))
Mit südlandischem Aussehen waren in meiner Jugendzeit ausschließlich Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint. Und meistens ging es da um Eifersüchteleien während eines Urlaubs in diesen Ländern seitens weißer, typisch deutsch aussehender und temperamentloser Männer mit Hängebauch.



zuletzt bearbeitet 20.12.2018 10:58 | nach oben springen

#2867

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 10:55
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2862
...An meiner Schule gab es zur gesamten Schulzeit einen! Ausländer. Einen Bulgaren. ...
An meiner Schule gab es drei Ausländer: Einen Bad Segeberger, eine Hannoveranerin und einen aus Berlin. Deren Eltern in unserer Garnisonsstadt als Berufssoldaten stationiert. Die konnte man mit ihrem Hochdeutsch kaum verstehen.
Unser Sportlehrer war eigentlich auch Ausländer. Der lebte noch im Dritten Reich. Bei den Einmärschen ins Schulstadion zu den Schulsportfesten musste jeder einen Speer mit Wimpel tragen und das selbstverständlich im Gleichschritt. Ich glaube, er hätte das lieber abends gemacht - noch mit Fackeln dazu und Hitlergruß.



zuletzt bearbeitet 20.12.2018 10:56 | nach oben springen

#2868

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 11:06
von Nadine | 3.633 Beiträge

An meinen Schulen gab es nur reinrassige Franken und ein paar Oberpfälzer, wenn man mal von einer aus Schwaben in der 7. Klasse Gymnasium Hinzugezogenen absieht, die aber nach einem Jahr in die Realschule wechselte.


nach oben springen

#2869

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 11:31
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2866
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2858
...Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.
Genau deshalb schreibe ich dann manchmal in einem Kommentar: "Immer diese Italiener!" :-))
Mit südlandischem Aussehen waren in meiner Jugendzeit ausschließlich Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint. Und meistens ging es da um Eifersüchteleien während eines Urlaubs in diesen Ländern seitens weißer, typisch deutsch aussehender und temperamentloser Männer mit Hängebauch.

Natürlich mit kurzen weißen Hosen, Sandalen und weißen Tennissöckchen. :-)
Es kann eben nicht jeder ein "latin lover" sein. :-)

btw, ein italienischer Freund von mir, der ein Jahr in Israel verbracht hätte, meinte, in Bezug auf die Frauenanmache seien die Italiener Weisenknaben verglichen mit den Israelis. Und dabei sind schon die Italiener keine Kinder von Traurigkeit...


nach oben springen

#2870

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 20.12.2018 13:10
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2858
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2856
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2851
Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


Russen, Polen, Mosambikaner, Kubaner, Inder, Iraker, Iraner, Vietnamesen - vermutlich gab es noch mehr Nationalitäten, mir halt nicht bekannt... Muslimische Studenten gab es nebenbei auch noch, Mischehen sowieso.

Aber hey, hoch leben die Vorurteile!

Bei jemandem, der zu einer Papstmesse nach Rom fährt*, sollte man mit Vorurteilen gegenüber gottlosen Ex-DDRlern rechnen - und sie genau so ernst nehmen wie Du! :-)

*) Und sich von (einer vermutlich "südländisch aussehenden" Personengruppe) den Geldbeutel klauen läßt.
Dass hier keine weiteren Vorurteile bezüglich Italien aufkommen: das könnte bei einer Papstmesse in Deutschland genauso passieren (dass eine südländisch aussehende Personengruppe den Geldbeutel klaut).
Wenn in der deutschen Presse von "südländisch aussehenden Personen" die Rede ist, sind so gut wie nie Italiener, Spanier, Griechen oder Portugiesen gemeint.


"Nah-", "mittel-" und "fernsüd"?


nach oben springen

#2871

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 21.12.2018 04:00
von Nadine | 3.633 Beiträge

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unt...n-15949079.html


Ich boykottiere beide auch schon seit anderthalb Jahren.


nach oben springen

#2872

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 21.12.2018 11:41
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2868
An meinen Schulen gab es nur reinrassige Franken und ein paar Oberpfälzer, wenn man mal von einer aus Schwaben in der 7. Klasse Gymnasium Hinzugezogenen absieht, die aber nach einem Jahr in die Realschule wechselte.

Ja wie? Reinrassig jetzt so wie im Volksmund genannt, weil sie fränkisch sprachen?
Oder mit Stammbuch - dokumentiert bis ins fünfte Glied. Das ist für mich ein großer Unterschied!



zuletzt bearbeitet 21.12.2018 11:41 | nach oben springen

#2873

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 22.12.2018 16:58
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Allen Foristen frohe Festtage und einen guten Rutsch. Maga


nach oben springen

#2874

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 22.12.2018 17:10
von Nadine | 3.633 Beiträge

Magas Wünschen schließe ich mich an.


nach oben springen

#2875

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 22.12.2018 17:22
von Nadine | 3.633 Beiträge

Bergmann

Ich gebe zu, dass sich in meiner mütterlichen Ahnenreihe nach dem 30. jährigen Krieg ein Zeilinger eingeschlichen hat, der damals vor den Katholikenhorden aus Österreich geflohen ist. Ansonsten ist bis 1523 alles fränkisch, soweit recherchierbar.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de