#2751

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 14.11.2018 23:28
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

https://www.google.de/search?q=westerw%C...=o1kJ5mCPj0xEfM:

Unter Füchsen versteht man jeden Altdeutschen Hütehund, der ein rotes oder rot-braunes Fell hat. Schwarze Maske, Latz oder Decke kommen vor ebenso wie weiße Abzeichen auf Brust und Pfoten. Statur und Fellbeschaffenheit sind den jeweiligen Erfordernissen der Landschaft und geforderten Laufleistung angepasst.

"Füchse sind sehr harte Arbeiter, flink und wendig, von schneller Auffassungsgabe und wacher Intelligenz."

https://www.a-a-h.org/aufgaben-ziele/die...aege-fuchs.html


Dieses Foto ähnelt ihm noch mehr. Und die Beschreibung stimmt auch. Die Pflegerin im Tierheim meinte, er sei ein Hund für Fortgeschrittene (und nicht für Anfänger wie mich). Es hat trotzdem geklappt.


nach oben springen

#2752

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 15.11.2018 00:00
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2751
...Dieses Foto ähnelt ihm noch mehr. Und die Beschreibung stimmt auch. Die Pflegerin im Tierheim meinte, er sei ein Hund für Fortgeschrittene (und nicht für Anfänger wie mich). Es hat trotzdem geklappt.

Zu Hunden fällt mir noch etwas ein:
Zu seinem siebzehnten Geburtstag ließ ich einen meiner Neffen auf einer kaum befahrenen Straße einige Kilometer in meinem Auto zu einem etwas abgelegenen kleinen Flugplatz in der Nähe von Landshut fahren.
Dort trafen wir einen Freund, dessen Vater dort eine Mooney stehen hatte und der selber eine Pilotenlizenz hatte. Mein Neffe durfte während eines längeren Fluges vorne neben ihm sitzen und auch den Steuerknüppel für kurze Zeit in die Hand nehmen.
Danach schenkte ich ihm zum Abschluss noch eine Geldbörse mit erklecklichem Inhalt darin.
Im Glauben, ihm alles geboten zu haben, was sich ein 17-Jähriger nur wünschen kann, fragte ich ihn auf dem Nachhauseweg, was ihm an diesem Tag am meisten gefallen habe.
Er sah mich wie um Entschuldigung bittend an und sagte, er habe, während ich mit meinem Freund im Cafe saß, hinter den Hangars mit einem Schäferhund gespielt - und den hat er auf Anhieb so lieb gewonnen, dass er ihn am liebsten mitgenommen hätte.
Heute verstehe ich das, aber damals schon hat es mich sehr berührt...



zuletzt bearbeitet 15.11.2018 00:05 | nach oben springen

#2753

RE: Quo vadis Südtirol?

in Forum Interna 15.11.2018 00:47
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von ghassan im Beitrag #2747
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2746
Bei facebook würde ich "love" klicken.

Danke.
Sie war perfekt. Eine durch und durch gute Seele.




Ich finde Hunde ja prinzipiell kacke. Macht mich vermutlich zum Antichristen. Nett, Maga mal entlasten zu können bei seiner Berufung-.



nach oben springen

#2754

RE: Quo vadis Südtirol?

in Forum Interna 15.11.2018 08:23
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #2753
Zitat von ghassan im Beitrag #2747
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2746
Bei facebook würde ich "love" klicken.

Danke.
Sie war perfekt. Eine durch und durch gute Seele.




Ich finde Hunde ja prinzipiell kacke. ...


Katzen auch? :)


nach oben springen

#2755

RE: Quo vadis Südtirol?

in Forum Interna 15.11.2018 10:08
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #2753
Ich finde Hunde ja prinzipiell kacke. Macht mich vermutlich zum Antichristen. Nett, Maga mal entlasten zu können bei seiner Berufung-.


Mir geht es da eher mit den Menschen so. So gesehen, gibt es heute eine Doppelentlastung für Maga.


nach oben springen

#2756

RE: Quo vadis Südtirol?

in Forum Interna 15.11.2018 10:28
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Danke, Holger, danke, ghassan, ich war meines Amtes schon seit geraumer Zeit überdrüssig. :-)


nach oben springen

#2757

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 15.11.2018 11:22
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Nadine im Beitrag #2744
In dem Augenblick merkte ich nur, dass da was nicht stimmen muss. Das Fahndungsplakat sah ich erst mehrere Stunden später.

Warst Du bei der Polizei, als Du erfahren hattest, dass sie auf der Flucht sind und nach ihnen gefahndet wird?


nach oben springen

#2758

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 15.11.2018 14:38
von Nadine | 3.633 Beiträge

ja


nach oben springen

#2759

RE: Quo vadis Südtirol?

in Forum Interna 16.11.2018 00:18
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2754
Zitat von Landegaard im Beitrag #2753
Zitat von ghassan im Beitrag #2747
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2746
Bei facebook würde ich "love" klicken.

Danke.
Sie war perfekt. Eine durch und durch gute Seele.




Ich finde Hunde ja prinzipiell kacke. ...


Katzen auch? :)


Ich sprach von Hunden und würde es gerne auch dabei belassen.



nach oben springen

#2760

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 16.11.2018 09:39
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Nadine im Beitrag #2758
ja

Und?


nach oben springen

#2761

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 16.11.2018 19:31
von Nadine | 3.633 Beiträge

Der ältere Polizeibeamte, der am Feiertag Innendienst hatte, meinte, das mit der Fahndung wisse er. Das Mädchen sei halt das erste mal verliebt.


nach oben springen

#2762

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 17.11.2018 18:48
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Politik in Deutschland ist wieder spannend.

Nun, wo die nie geklärten 10% Phantom-SPD-Wähler, die den Schulz-Zug stellten bei den Grünen gelandet sind, fragt sich, was sie dort hält oder nicht.

Die CDU stellt verblüfft fest, dass es nach 13 Jahren Alternativlosigkeit wieder Alternativen gibt. SPON und ZON veröffentlichen im Stundentakt Artikel mit dem immer gleichen Inhalt: Spahn unseriös, Merz will nur Rache und "die Zeit zurückdrehen" und AKK ist voll von reinen Motiven und die beste für alle. Ach ja: Und Frau.

SPD/Grüne/Linke überarbeiten ihre Forderungskataloge hin zu einer Koalitionsfähigkeit.

Spontan fällt fast allen Parteien auf, wie blöd H4 ist und immer schon war.

AKK, Nahles und demnächst wohl weitere kommunzieren "Forderungen", als hätten sie mit der Regierung, die Dinge macht und nicht fordert, nichts zu tun. Überhaupt erfrischt die SPD mit ihrer Entscheidung, die Öffentlichkeit im Detail an der Telenovela ihrer Erneuerungsshow teilhaben zu lassen. Seit dem Wahlabend bis jetzt an zählbarem: Die Abkehr von H4 und damit schon besser als im Wahlkampf da nun wieder die Fähigkeit da zu sein scheint, nun als mutige Idee zu verkaufen, was eh schon laufend medial befeuert wird. Immerhin, es geht voran.

Blöd nur, dass Habeck sich ähnliches morgens beim Duschen einfallen lässt, ganz ohne "Debattencamp".

Was sagt eigentlich Finanzminister Scholz zu Nahles' Ausgabeideen?

Und am Rande ist es auch lustig:

Altmaier macht spontan den Oberkonservativen, Meuthen hat die Zukunft der AfD erkannt und will nach Europa, Weidel macht irgendwie mit Spenden mehr Skandal als Cum-Ex



nach oben springen

#2763

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 17.11.2018 20:05
von Nadine | 3.633 Beiträge

und so weiter


nach oben springen

#2764

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 20.11.2018 21:38
von Nadine | 3.633 Beiträge

Bergmann

Ich weiß nicht mehr, in welchem Strang Sie mir die Frage stellten, deren Antwort ich noch schuldig geblieben bin, weil ich es vergessen hatte. Meine Freundin aus Gaulnhofen hat nix mit Hotels usw. Die mit dem Jo B. Sie war früher Modell, überwiegend für den Quelle-Katalog.


nach oben springen

#2765

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 21.11.2018 08:12
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2764
Bergmann

Ich weiß nicht mehr, in welchem Strang Sie mir die Frage stellten, deren Antwort ich noch schuldig geblieben bin, weil ich es vergessen hatte. Meine Freundin aus Gaulnhofen hat nix mit Hotels usw. Die mit dem Jo B. Sie war früher Modell, überwiegend für den Quelle-Katalog.

Das wäre dann doch ein zu großer Zufall gewesen. Aber wenn die Sterne entsprechend stehen, ist ja alles möglich... :-)



nach oben springen

#2766

RE: Quo vadis Maria?

in Forum Interna 21.11.2018 09:55
von Nadine | 3.633 Beiträge

Haben Sie so früh am morgen schon Sterne gesehen? Der Bordeaux von heute nacht?;-)


nach oben springen

#2767

Wow!

in Forum Interna 22.11.2018 23:48
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Die deutsche Justiz kann noch Recht sprechen:
https://www.bild.de/regional/muenchen/mu...93176.bild.html

Arglistige Täuschung ginge aber auch.


nach oben springen

#2768

RE: Wow!

in Forum Interna 23.11.2018 13:04
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #2767
Die deutsche Justiz kann noch Recht sprechen:
https://www.bild.de/regional/muenchen/mu...93176.bild.html

Arglistige Täuschung ginge aber auch.

Die Schweinerei ist, dass jeder um sein Recht kämpfen muss. Und die Richter sind nicht alle gleich gestrickt.



nach oben springen

#2769

RE: Expertise gefragt

in Forum Interna 25.11.2018 10:38
von Nante | 10.408 Beiträge

Maga, ich erbitte Deine Meinung zu dem Missionar, der auf den Andamanen ungnädig empfangen wurde. War Herr Chau zu optimistisch? Wie weit sollte man mit der Mission gehen?


nach oben springen

#2770

RE: Expertise gefragt

in Forum Interna 25.11.2018 13:10
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2769
Maga, ich erbitte Deine Meinung zu dem Missionar, der auf den Andamanen ungnädig empfangen wurde. War Herr Chau zu optimistisch? Wie weit sollte man mit der Mission gehen?

"Darum geht und macht alle Völker zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes" (Mt 28,19-20). Bald wird es ein gemeinsames Schreiben der Katholischen Deutschen Bischofskonferenz und der EKD geben, das Stan und Ollie, pardon Bedford-Strohm und Marx, vorstellen werden, welches einen Zusatz anfügt: "Außer sie sind Juden, Muslime, Hindus, Buddhisten, Shintoisten, Schamanaisten, Agnostiker, Atheisten und / oder sie wollen nicht bekehrt werden." Der Schlusssatz des Dokuments betont: "Wichtig ist nur, dass man ein guter Mensch ist, daß heißt Migration begrüßt, die Migranten vorbehaltlos aufnimmt und keinesfalls Rechtspopulisten unterstützt."

Dem wird eine Enzyklika des Papstes folgen "Cura Dilectissimorum" (Aus Sorge um die Geliebtesten), die das Ganze noch einmal aufdröselt. Wie Carl Schmitt schrieb: "Alles fließt, sagt Heraklit, der Fels Petri, der fließt mit..."



zuletzt bearbeitet 25.11.2018 13:12 | nach oben springen

#2771

RE: Expertise gefragt

in Forum Interna 28.11.2018 02:53
von Nadine | 3.633 Beiträge

http://m.faz.net/aktuell/rhein-main/fran...t-15913025.html

Das ist gar lustig, wenn man die örtlichen Verhältnisse kennt und man sich klar macht, dass die Ökobilanz solcher Straßensperren für alte Diesel katastrophal ist, wegen der Umwege, die nun gefahren werden. Ein IQ Thema?


nach oben springen

#2772

RE: Expertise gefragt

in Forum Interna 28.11.2018 10:02
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Nadine im Beitrag #2771
Ein IQ Thema?


Also, eIn Thema für für Sie.

Was hat CITS, Scheuerer, der Abgasskandal und das Dieselfahrverbot miteinander zu tun?
http://c-its-korridor.de/?menuId=3&sp=de



zuletzt bearbeitet 28.11.2018 10:11 | nach oben springen

#2773

RE: Expertise gefragt

in Forum Interna 28.11.2018 12:46
von Nadine | 3.633 Beiträge

Immerhin noch ein pawlowscher Hund an board.


nach oben springen

#2774

Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 30.11.2018 19:46
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Ich bin ja eher gegen die Machenschaften der Discounter - aber manchmal kann man auch Gutes berichten.
Noch vor drei Jahren stopfte Aldi 5 ausgewachsene! Heringe in ein ziemlich enges Gebinde. Da muss Peta interveniert haben und daher waren letztes Jahr nur noch vier drin.
Aber jetzt, ohne weiteren Druck, ohne dass das Tierschutzgesetz verschärft worden wäre und vor allem, ohne es an die große Glocke zu hägen, schwammen heute nur noch drei im identischen Gebinde. Das kommt artgerechter Haltung schon sehr nahe.
War zwar etwas teurer jetzt, klar, aber da zahle ich dann auch gerne etwas mehr dafür.



zuletzt bearbeitet 03.12.2018 14:12 | nach oben springen

#2775

RE: Aktuelle Mitteilung

in Forum Interna 01.12.2018 11:33
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2774
Ich bin ja eher gegen die Machenschaften der Discounter - aber manchmal kann man auch Gutes berichten.
Noch vor drei Jahren stopfte Aldi 5 ausgewachsene! Heringe in ein ziemlich enges Gebinde. Da muss Peta interveniert haben und daher waren letztes Jahr nur noch vier drin.
Aber jetzt, ohne weiteren Druck, ohne dass das Tierschutzgesetz verschärft worden wäre und vor allem, ohne es an die große Glocke zu hägen, schwammen heute nur noch drei im identischen Gebinde. Das kommt artgerechter Haltung schon sehr nahe.
Und da zahle ich dann auch gerne etwas mehr dafür.

Gestern gepostet.
Heute eine Werbe-Mail mit Bildern und Links:
"Lieber Tierfreund,
noch nie war es so einfach, sich selbst etwas Schönes zu gönnen und gleichzeitig Gutes zu tun. Mit den wunderschönen Schmuckstücken und Accessoires von goodydoo macht man sich selber oder einem lieben Menschen ein einzigartiges Geschenk und füllt gleichzeitig Näpfe heimatloser Tiere in ganz Europa."


Wer glaubt, im Netz gäbe es auch nur einen Hauch von Anonymität, der glaubt auch, ein Hausfreund würde sich für Gebäude interessieren.



zuletzt bearbeitet 01.12.2018 11:33 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de