#2826

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 13.12.2018 07:42
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2823
Zitat von sayada.b. im Beitrag #2822
@ Nantes

Gulasch mit Nudeln? Das ist doch normal, haben wir schon zu DDR-Zeiten so gemacht.
Mein Mann mag Gulasch gar nicht mit Klößen, jedenfalls meistens...

Ist kein Vergleich zu Fois Gras mit Calvados...
Mein Pariser Onkel könnte Dir das näher erklären.


Kleine Erklärung: Calvados trinkt man.....




Ja, Du Schelm!
Habe ich mit 16 Jahren zum ersten Mal. (Pariser Onkel...)


nach oben springen

#2827

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 13.12.2018 07:42
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2824
Ich bin gelegentlich in der "Galerie Lafayette" in der Friedrichstraße, wenn es mich ins Zentrum verschlägt. Da nehme ich dann einige Sachen mit, unter anderem auch Paté de foie gras. Oder Confit de Carnad.
Aber reine Stopfleber habe ich noch nicht gegessen. Wahrscheinlich aus ethischen Gründen.



Ist aber lecker! :-P


nach oben springen

#2828

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 13.12.2018 20:51
von Nante | 10.446 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #2822
Gulasch mit Nudeln? Das ist doch normal, haben wir schon zu DDR-Zeiten so gemacht..


Schon klar:) Ich weiß nicht, wann Nudeln in den deutschen kulinarischen Raum eingesickert sind. Zu unseren Kinderzeiten waren sie jedenfalls völlig normal: Spaghetti, Maccheroni, Rigatoni, Fusilli und Penne gab es damals schon. Wo die wohl herkamen? Aus Sachsen:)



zuletzt bearbeitet 13.12.2018 20:59 | nach oben springen

#2829

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 13.12.2018 21:16
von Nante | 10.446 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #2816
Putin hatte einen Dienstausweis der Staatssicherheit....... So, so.

Ich habe mir diesen extra auf der Seite der "Bild" angesehen. Scheint optisch authentisch zu sein. Sieht* aus wie meiner. Nur daß der von Putin auf den Bezirk Dresden beschränkt war, d.h. er hätte außerhalb des Bezirkes keinen Einlaß gefunden. Schade, daß die linke Seite nicht zu sehen ist - dort wären dann etwaige Sonderstempel aufgedruckt, die zum Betreten von speziellen Dienstobjekten berechtigten. Dieser Ausweis ist eher als technisches Hilfsmittel zu sehen denn als Herrschaftsnachweis des KGB über das MfS.


In der "Welt" war jetzt auch die linke Hälfte zu sehen. Scheint authentisch zu sein. Ich habe die gleichen Quartalsstempel wie Genosse Putin... Bloß meine gehen bis 1990. Keine Sonderstempel, also wesentlich weniger Befugnisse als ich.

Es sei denn, es gab/gibt eine Fälscherwerkstatt in der Gauckbehörde. Die haben schließlich alle Materialien. Dem Bundesgauckler traue ich alles zu.


nach oben springen

#2830

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 14.12.2018 10:16
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Nante im Beitrag #2829
Keine Sonderstempel, also wesentlich weniger Befugnisse als ich.


Ich habe gestern irgendwo auch gelesen, dass es anscheinend mehr oder weniger normal war, dass KGB Agenten (aus organisatorischen Gründen) meist auch einen Stasiausweis hatten.
Also eigentlich nichts Erwähnenswertes - aber es passt eben schön wenn Mr. Devil himself auch noch zur German Devil Organisation* gehört.

* Und ich meine in dem Fall nicht die Grünen.
:)


nach oben springen

#2831

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 14.12.2018 11:13
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Die neuesten Berufungen zu Verfassungsrichtern stimmen bedenklich: Ein Wirtschaftsanwalt aus der CDU, der nie Richter, nie Wissenschaftler war, und eine Schriftstellerin aus der SPD, die ebenfalls nie als Richterin gearbeitet hat oder als Wissenschaftlerin.

Wir erleben den imperial overstretch des Parteienstaates, ganz so wie im Italien vor der Aktion von "mani pulite"...


nach oben springen

#2832

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 14.12.2018 13:14
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

@Nante

Und auch da: bei uns gab es Maccaroni und Spaghetti, daneben Spirelli-Nudeln. Aber eben mehr nicht. Nante, Du kommst von einem anderen Stern, sprich Berlin...


nach oben springen

#2833

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 16.12.2018 22:35
von Nadine | 3.633 Beiträge

https://www.sueddeutsche.de/bayern/messe...aeter-1.4255070

Bergmann

Ein echter Biodeutscher aus Gostenhof?


nach oben springen

#2834

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 10:29
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2833
https://www.sueddeutsche.de/bayern/messerattacke-nuernberg-johannis-taeter-1.4255070

Bergmann

Ein echter Biodeutscher aus Gostenhof?

"...ein 38 Jahre alter Deutscher, geboren in Thüringen" ist nicht gerade sehr aussagekräftig. Da es im Prantelschen Pro-Asyl-Blatt steht, dürfte es eher eine Verschleierung des Migartionshintergrundes sein. Merkwürdigerweise wird kein Name genannt. Vermutlich Mohamed X. :-)
Und auch wenn Bio-Deutsch: Das hat es in Deutschland schon immer gegeben. Aber nicht zweimal die Woche!



nach oben springen

#2835

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 11:56
von Marlies (gelöscht)
avatar

Wie viele Mohammeds, die vor 38 Jahren (1980) in Thüringen geboren sind, wird es wohl geben?


nach oben springen

#2836

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 13:47
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #2835
Wie viele Mohammeds, die vor 38 Jahren (1980) in Thüringen geboren sind, wird es wohl geben?

Nach Wahrscheinlichkeitsrechnung mindesten einen. Muss aber nicht sein - ist ja nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung.



nach oben springen

#2837

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 16:30
von Nadine | 3.633 Beiträge

Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?


nach oben springen

#2838

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 16:44
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2837
Gab es im Osten damals Mohameds, die dann auch noch eingebürgert wurden? War die DDR nicht bis auf ein paar Vietnamesen reinrassig arisch, wie es der Führer wolllte?

Sie glauben, in der DDR gab es nur Deutsche und Vietnamesen?
Jeder, der auf den "Westen" schimpfte, war dort willkommen. Sogar Kriminelle jeder Art. Und ab spätestens 90 konnte man jederzeit auch eingebürgert werden.
"Schon Mitte der 1970er Jahre hatte sich die DDR mit den Palästinensern solidarisiert: „Die SED bekräftigte, daß sie auch in Zukunft die [PLO] […] in ihrem gerechten Kampf für die nationalen Rechte des palästinensischen Volkes aktiv unterstützen wird.“
https://zeitgeschichte-online.de/die-ddr...ueder-im-geiste

Sie sollten schon etwas besser informiert sein...



nach oben springen

#2839

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 16:56
von Nadine | 3.633 Beiträge

Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung, Bergmann, mit dem Gegenentwurf. Noch nicht mal das merken Sie in Ihrem postrassistischen Wahn.


nach oben springen

#2840

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 17:47
von Nadine | 3.633 Beiträge
nach oben springen

#2841

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 18:07
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Nadine im Beitrag #2839
Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung,


Sie spiegeln nicht (abgesehen von Ihrem Kopfkino), sondern Sie provozieren und weil Bergman aufgrund seiner guten Erziehung, auch mit Schmuddelkindern spielt, spielt er eben auch mit trolligen alten Weibern.


Hans hat ausgesprochen gute Manieren.
:)



zuletzt bearbeitet 17.12.2018 18:18 | nach oben springen

#2842

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 19:54
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von ghassan im Beitrag #2841
...Hans hat ausgesprochen gute Manieren.
:)


Ich weiß überhaupt nicht, was das Smiley dahinter bedeuten soll...........!!!



nach oben springen

#2843

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 20:59
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2839
Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung, Bergmann, mit dem Gegenentwurf. Noch nicht mal das merken Sie in Ihrem postrassistischen Wahn.

Ich weiß zwar nicht, was ein "postrassistischer Wahn" ist, aber vielleicht hat Hans einfach genug von den Bessermenschen in den Mainstream-Medien. In Straßburg verhinderte ein Pole Schlimmeres und büßte dafür mit seinem Leben - er liegt jetzt hirntot in einem Straßburger Klinikum. Wäre der Held ein Muslim und Araber gewesen, wäre das sofort durch die Gazetten gegangen. Da er aber "nur" Pole und wahrscheinlich Katholik war, blieb er weitgehend unerwähnt. Die einzigen Reaktionen unserer Politiker und Medienleute (man kann das "l" auch durch ein "m" ersetzen) bestanden in dem obligaten "Wir machen einfach weiter". (Ach übrigens, wurde das Brandenburger Tor angestrahlt mit den Farben der Trikolore)?

Ehrlich gesagt, es interessiert mich gar nicht, ob der Täter in diesem Fall Muslim war oder nicht.


nach oben springen

#2844

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 21:06
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

https://www.welt.de/kultur/article185645...-Toblerone.html

Endlich die halal-Schokolade ist da. Ich esse selbstverständlich nur haram, schmeckt mir einfach besser.


nach oben springen

#2845

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 22:21
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #2839
Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung, Bergmann, mit dem Gegenentwurf. Noch nicht mal das merken Sie in Ihrem postrassistischen Wahn.

Zu meinem postrassistischen Wahn fällt mir eine Geschichte ein:
Ich habe mal eine singhgalesische Familie gegen mich aufgebracht, weil ich deren junge Tochter, die total verliebt war in einen ebenso jungen Seemann, zusammenbringen wollte. Dieser junge Seemann, den ich mal auf einer Party in Schwabing kennengelernt habe, der hat, immer wenn sein Schiff ein paar Tage in Hamburg lag, jeweils bei uns übernachtet, damit er nicht in einer Absteige für Matrosen schlafen musste.
Dabei hat er mir von seinem Leid erzählt und wir haben Pläne geschmiedet, wie ich ihm in Ceylon helfen könnte, ihn mit seiner Geliebten zusammenzubringern
Die Eltern wollten die Verbindung partout nicht, denn er war Moslem.
Aber wir glaubten, wenn sogar ein deutscher Nazi in postrassistischem Wahn so eine Verbindung gutheißen würde, das könnte ihre Eltern dann auch überzeugen.
(Um ehrlich zu sein, das dachten wir nicht und ich weiß auch nicht mehr genau, was wir angestellt hatten. Aber ganz dunkel erinnere ich mich, dass auch eine Entführung nicht ausgeschlossen war.)
Ich sage Ihnen, mein Leben war viel zu bunt, als dass Braun die Farbe meiner Wahl sein könnte.



zuletzt bearbeitet 18.12.2018 13:32 | nach oben springen

#2846

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 22:25
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2844
https://www.welt.de/kultur/article185645472/Halal-Offensive-Die-Islamisierung-der-Toblerone.html

Endlich die halal-Schokolade ist da. Ich esse selbstverständlich nur haram, schmeckt mir einfach besser.

Schade, Toblerone habe ich noch nie gemocht (die kommt mir immer vor, als wären Sandkörner drin). Daher kann ich sie nicht einmal boykottieren. :-(



nach oben springen

#2847

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 17.12.2018 22:55
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #2846
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2844
https://www.welt.de/kultur/article185645472/Halal-Offensive-Die-Islamisierung-der-Toblerone.html

Endlich die halal-Schokolade ist da. Ich esse selbstverständlich nur haram, schmeckt mir einfach besser.

Schade, Toblerone habe ich noch nie gemocht (die kommt mir immer vor, als wären Sandkörner drin). Daher kann ich sie nicht einmal boykottieren. :-(

Ich mochte Toblerone auch nie, obwohl die Schweizer eigentlich die beste Schokolade herstellen. Meine Lieblingsschokolade ist Cailler Milch-Nuss 100g; die kaufe ich sogar, obwohl sie zu Nestlé gehört, einem Konzern, den ich ansonsten boykottiere.



zuletzt bearbeitet 18.12.2018 09:45 | nach oben springen

#2848

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 06:49
von Leto_II. | 27.861 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2843
Zitat von Nadine im Beitrag #2839
Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung, Bergmann, mit dem Gegenentwurf. Noch nicht mal das merken Sie in Ihrem postrassistischen Wahn.

Ich weiß zwar nicht, was ein "postrassistischer Wahn" ist, aber vielleicht hat Hans einfach genug von den Bessermenschen in den Mainstream-Medien. In Straßburg verhinderte ein Pole Schlimmeres und büßte dafür mit seinem Leben - er liegt jetzt hirntot in einem Straßburger Klinikum. Wäre der Held ein Muslim und Araber gewesen, wäre das sofort durch die Gazetten gegangen. Da er aber "nur" Pole und wahrscheinlich Katholik war, blieb er weitgehend unerwähnt. Die einzigen Reaktionen unserer Politiker und Medienleute (man kann das "l" auch durch ein "m" ersetzen) bestanden in dem obligaten "Wir machen einfach weiter". (Ach übrigens, wurde das Brandenburger Tor angestrahlt mit den Farben der Trikolore)?

Ehrlich gesagt, es interessiert mich gar nicht, ob der Täter in diesem Fall Muslim war oder nicht.

Der hirntote Afghane war in allen Medien, ganz ohne Helden Geschichte.


nach oben springen

#2849

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 09:46
von Maga-neu | 35.222 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #2848
Zitat von Maga-neu im Beitrag #2843
Zitat von Nadine im Beitrag #2839
Ich spiegle nur Ihre ideologische Haltung, Bergmann, mit dem Gegenentwurf. Noch nicht mal das merken Sie in Ihrem postrassistischen Wahn.

Ich weiß zwar nicht, was ein "postrassistischer Wahn" ist, aber vielleicht hat Hans einfach genug von den Bessermenschen in den Mainstream-Medien. In Straßburg verhinderte ein Pole Schlimmeres und büßte dafür mit seinem Leben - er liegt jetzt hirntot in einem Straßburger Klinikum. Wäre der Held ein Muslim und Araber gewesen, wäre das sofort durch die Gazetten gegangen. Da er aber "nur" Pole und wahrscheinlich Katholik war, blieb er weitgehend unerwähnt. Die einzigen Reaktionen unserer Politiker und Medienleute (man kann das "l" auch durch ein "m" ersetzen) bestanden in dem obligaten "Wir machen einfach weiter". (Ach übrigens, wurde das Brandenburger Tor angestrahlt mit den Farben der Trikolore)?

Ehrlich gesagt, es interessiert mich gar nicht, ob der Täter in diesem Fall Muslim war oder nicht.

Der hirntote Afghane war in allen Medien, ganz ohne Helden Geschichte.

https://www.express.de/news/panorama/str...nahmen-31729668


nach oben springen

#2850

RE: Ist ja überraschend

in Forum Interna 18.12.2018 11:02
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #2835
Wie viele Mohammeds, die vor 38 Jahren (1980) in Thüringen geboren sind, wird es wohl geben?



So einige, schätzungsweise. Nicht nur an einer TU, FH usw. studierten Pakistanis, Syrer, Libanesen etc. So gut wie alle hatten etwas gemein: die Vorliebe für blonde Mädchen. :-)


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324011 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen