#1751

RE: preiswerte Literatur

in Forum Interna 09.10.2015 18:18
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #1750
Zitat von Nante im Beitrag #1749
Maga, du "oller" Lateiner, mein Antiquariatsportal hat mir eine Perle des historischen Genres dargeboten.

Nur die Versandkosten sind etwas teuer, findest Du nicht? http://www.abebooks.de/Faksimile-Johanne...l/3009054844/bd

Würde ich auch gerne kaufen, aber das Porto ist mir zu teuer. :-)


Aus GB ists noch teurer!

http://www.abebooks.de/buch-suchen/titel.../1937/sortby/1/


nach oben springen

#1752

ECO

in Forum Interna 12.10.2015 10:37
von Corto_M (gelöscht)
avatar

Seinen Kurzroman über Schweinejournalismus und Verschwörungswahn finde ich ganz unterhaltsam.
Das Gespräch mit Di Lorenzo wirkt auf mich dagegen ziemlich mau, fast so, als wolle er sein Licht unter den Scheffel stellen.

http://www.zeit.de/2015/39/umberto-eco-italien-nullnummer



zuletzt bearbeitet 12.10.2015 10:37 | nach oben springen

#1753

RE: ECO

in Forum Interna 12.10.2015 11:46
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Corto_M im Beitrag #1752
Seinen Kurzroman über Schweinejournalismus und Verschwörungswahn finde ich ganz unterhaltsam.
Das Gespräch mit Di Lorenzo wirkt auf mich dagegen ziemlich mau, fast so, als wolle er sein Licht unter den Scheffel stellen.

http://www.zeit.de/2015/39/umberto-eco-italien-nullnummer

Finde ich auch. Abgesehen davon, dass es chinesische Restaurants nicht nur in Mailand oder Rom gibt. In der nächstgelegenen "größeren" Stadt von unserem Ort aus, eine Kleinstadt mit ca. 15.000 Einwohner, gibt es deren sogar zwei. Dass Italien ein "rechtes Land" ist, höre ich auch nicht zum ersten Mal, ich habe es gefühlte tausend Mal gehört. :-)

Eco hat ein gutes Buch geschrieben - "Der Name der Rose". Der Rest ging so. "Numero Zero" habe ich in Italien gekauft, aber noch nicht gelesen, kann mir also kein Urteil erlauben.



zuletzt bearbeitet 12.10.2015 11:47 | nach oben springen

#1754

RE: preiswerte Literatur

in Forum Interna 15.10.2015 20:12
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Nante im Beitrag #1749
Maga, du "oller" Lateiner, mein Antiquariatsportal hat mir eine Perle des historischen Genres dargeboten.

Nur die Versandkosten sind etwas teuer, findest Du nicht? http://www.abebooks.de/Faksimile-Johanne...l/3009054844/bd

Die ist ja nicht Echt :-(((
Wie Glashütte vom Türkischen Chinesen :-))



zuletzt bearbeitet 15.10.2015 20:13 | nach oben springen

#1755

RE:Pokal

in Forum Interna 28.10.2015 21:15
von Nante | 10.408 Beiträge

Leto, ich wollte Dir noch das Pokalspiel heute empfehlen.


nach oben springen

#1756

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 29.10.2015 23:37
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #1755
Leto, ich wollte Dir noch das Pokalspiel heute empfehlen.

War gar nicht mal schlecht.


nach oben springen

#1757

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 02.11.2015 18:30
von Nante | 10.408 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1756
Zitat von Nante im Beitrag #1755
Leto, ich wollte Dir noch das Pokalspiel heute empfehlen.

War gar nicht mal schlecht.

Ergebnis ausbaufähig.


nach oben springen

#1758

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 26.11.2015 00:09
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-...der/e486813.rhd

Witzig, selbstironisch, "cool" - auch wo man Broder inhaltlich nicht zustimmt. Vor allem die Selbstironie, die Leuten wie Diez, Augstein und Konsorten völlig abgeht, zeichnet dieses Buch aus. Überhaupt: Wenn ich an Diktatoren wie Hitler, Stalin, Ceaucescu, Robespierre usw. denke - keiner von ihnen dürfte die Fähigkeit zur Selbstironie und Selbstdistanz gehabt haben.



zuletzt bearbeitet 26.11.2015 00:10 | nach oben springen

#1759

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 26.11.2015 23:15
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #1758
http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-ist-ja-irre-Mein-deutsches-Tagebuch/Henryk-M-Broder/e486813.rhd
... Überhaupt: Wenn ich an Diktatoren wie Hitler, Stalin, Ceaucescu, Robespierre usw. denke - keiner von ihnen dürfte die Fähigkeit zur Selbstironie und Selbstdistanz gehabt haben.

Das schaffte wohl nur "Der Große Diktator.":)


nach oben springen

#1760

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 26.11.2015 23:28
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1759
Zitat von Maga-neu im Beitrag #1758
http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-ist-ja-irre-Mein-deutsches-Tagebuch/Henryk-M-Broder/e486813.rhd
... Überhaupt: Wenn ich an Diktatoren wie Hitler, Stalin, Ceaucescu, Robespierre usw. denke - keiner von ihnen dürfte die Fähigkeit zur Selbstironie und Selbstdistanz gehabt haben.

Das schaffte wohl nur "Der Große Diktator.":)


https://www.youtube.com/watch?v=o61pWzvQMsU


nach oben springen

#1761

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 03.12.2015 18:49
von Nadine | 3.633 Beiträge

https://de.wikipedia.org/wiki/Random_House

Random House gehört inzwischen auch Bertelsmann.

Sollte man boykottieren.


nach oben springen

#1762

RE: RE:Pokal

in Forum Interna 19.03.2016 22:49
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

London has fallen. Spannender Politthriller, eine Mischung aus James Bond, Quentin Tarantino und 300.

http://www.kino.de/film/london-has-fallen-2015/


nach oben springen

#1763

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 31.01.2017 20:02
von Nante | 10.408 Beiträge

Das sehe ich mir ausnahmsweise mal an:

http://www.berliner-zeitung.de/kultur/me...ht-hat-25620782

Obwohl der Artikel auch einige Unwahrheiten enthält (das setze ich jedesmal voraus)), wird dort der Focus auf polizeiliche Ermittlungsarbeit gelenkt. Ein Thema, welches sonst zu kurz kommt. Diese war übrigens niemals geheim, sondern gesetzlich legitimiert und formalisiert.

Trotzdem wird unsachliche Polemik nicht ausbleiben. C'est la vie, wie der Frankophone in mir sagen würde. .



zuletzt bearbeitet 31.01.2017 20:07 | nach oben springen

#1764

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 05.02.2017 20:36
von Nante | 10.408 Beiträge

So, habe mir das in jetzt angesehen. Mein Eindruck hat sich bestätigt. Die Fakten sind eigentlich unspektakulär. Der anklagende Unterton ist etwas störend. Die Versuche, Selbstverständlichkeiten und Banalitäten zu etwas Gewaltigem aufzublasen, ebenfalls.


nach oben springen

#1765

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 09.02.2017 20:20
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...16.html#GEPC;s2

Toll, der Ruf, den sich Deutschland inzwischen "erarbeitet" hat. "Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!" KGE.


nach oben springen

#1766

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 11.02.2017 19:51
von Nante | 10.408 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #1765
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/chinesen-in-deutschland-sollen-nachts-nicht-allein-raus-14869216.html#GEPC;s2

Toll, der Ruf, den sich Deutschland inzwischen "erarbeitet" hat. "Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!" KGE.


Sie hatte es gut gemeint.


nach oben springen

#1767

RE: "Der gleiche Himmel" im ZDF

in Forum Interna 28.03.2017 22:51
von Nante | 10.408 Beiträge

1974 - über diese Zeit kann ich nichts berichten. Ebenso nichts über die Verhältnisse in Westberlin. Der Film hat ziemlich wenige Außenszenen und diese sind überwiegend statisch. Wahrscheinlich aus Kostengründen.

So schlecht gefällt mir der erste Teil nicht trotz meiner Einsprüche im kleinen:

- die Figuren Schilling, Schüttauf und Becker sind generell zu plakativ
- wieder einmal wird das Innendienstregime nicht verstanden
- einige Ausstattungschwächen trotz eigentlich sehr guter Kenntnislage

Mal sehen wie es weitergeht.


nach oben springen

#1768

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 31.03.2017 14:44
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #1765
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/chinesen-in-deutschland-sollen-nachts-nicht-allein-raus-14869216.html#GEPC;s2

Toll, der Ruf, den sich Deutschland inzwischen "erarbeitet" hat. "Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!" KGE.

Wie die auf nur "nachts" kommen verstehe ich nicht. Mit ein bisschen Glück wird man auch tagsüber niedergestochen (aktuell gestern Regensburg und Augsburg) oder mit der Axt angegriffen.



nach oben springen

#1769

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 31.03.2017 15:39
von Nadine | 3.633 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1768
Zitat von Maga-neu im Beitrag #1765
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/chinesen-in-deutschland-sollen-nachts-nicht-allein-raus-14869216.html#GEPC;s2

Toll, der Ruf, den sich Deutschland inzwischen "erarbeitet" hat. "Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!" KGE.

Wie die auf nur "nachts" kommen verstehe ich nicht. Mit ein bisschen Glück wird man auch tagsüber niedergestochen (aktuell gestern Regensburg und Augsburg) oder mit der Axt angegriffen.

Wenn man urdeutsch aussieht, ist das Risiko deutlich geringer.


nach oben springen

#1770

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 31.03.2017 18:16
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #1769
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1768
Zitat von Maga-neu im Beitrag #1765
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/chinesen-in-deutschland-sollen-nachts-nicht-allein-raus-14869216.html#GEPC;s2

Toll, der Ruf, den sich Deutschland inzwischen "erarbeitet" hat. "Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!" KGE.

Wie die auf nur "nachts" kommen verstehe ich nicht. Mit ein bisschen Glück wird man auch tagsüber niedergestochen (aktuell gestern Regensburg und Augsburg) oder mit der Axt angegriffen.

Wenn man urdeutsch aussieht, ist das Risiko deutlich geringer.

Das kommt dann auch ein bisschen auf die Gegend an.


nach oben springen

#1771

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 02.04.2017 18:49
von Maga-neu | 35.011 Beiträge

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/t...-a-1138560.html

"Sprachlich und intellektuell sind Snyders Lektionen bemerkenswert schlicht, inhaltlich ebenso überschaubar wie streitbar."

Seine früheren Bücher waren auch allesamt bemerkenswert schlicht. :-)


nach oben springen

#1772

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 19.06.2018 10:57
von Nadine | 3.633 Beiträge

"Der Begriff des Sprungs..." Christa Kuehnhold
Das Buch war neben Gadamers Werk vor drei Jahrzehnten Grundlage einer Arbeit von mir.


zuletzt bearbeitet 19.06.2018 10:59 | nach oben springen

#1773

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 19.06.2018 12:14
von Nante | 10.408 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #1772
"Der Begriff des Sprungs..." Christa Kuehnhold
Das Buch war neben Gadamers Werk vor drei Jahrzehnten Grundlage einer Arbeit von mir.


Nichts gefunden im Weltnetz. Was war das Thema des Werkes?


nach oben springen

#1774

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 19.06.2018 12:40
von Nadine | 3.633 Beiträge

Idee und Wirklichkeit.


nach oben springen

#1775

RE: Zeitgeschichte

in Forum Interna 19.06.2018 12:49
von Nadine | 3.633 Beiträge

Das Buch ist leicht zu finden. Selbst amazon vertreibt es.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de