#326

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 14.08.2021 17:59
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

https://aktuellinformiert.de/sie-hat-wie...t-zum-mauerbau/

Gibt es irgendetwas, das sie nicht kopiert? Irgendeine eigene Formulierung - und sei sie noch so grottig?


nach oben springen

#327

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 14.08.2021 20:00
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #325
Nee, die nicht.

Die meisten denken so. Darum wird sich auch an der aktuellen Politik nichts ändern, gar nichts.



nach oben springen

#328

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 14.08.2021 21:51
von Corto (gelöscht)
avatar

Ich denke eher mit dem Kopf als mit dem Bauch ;)


nach oben springen

#329

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 14.08.2021 21:59
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #328
Ich denke eher mit dem Kopf als mit dem Bauch ;)

Das glauben andere auch. Deshalb wird sich auch nichts ändern - gar nichts! :-)
Das ist zwar etwas überspitzt ausgedrückt, denn es wird sich natürlich etwas ändern: Die Überflutung wird unter anderen Namen fortgesetzt. Bereits jetzt werden Vorbereitungen getroffen, halb Afghanistan hier einzugemeinden.



nach oben springen

#330

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 15.08.2021 00:02
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #328
Ich denke eher mit dem Kopf als mit dem Bauch ;)

Im Bauch sind mehr Nervenzellen als im Gehirn, u.U. fällt der Bauch ein Urteil, das Gehirn schickt nachträglich die Begründung, so einfach ist das nicht. Sie dürfen sich aber gerne einbilden, kopfgesteuert zu sein. ;)


nach oben springen

#331

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 15.08.2021 00:11
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #330
Zitat von Corto im Beitrag #328
Ich denke eher mit dem Kopf als mit dem Bauch ;)

Im Bauch sind mehr Nervenzellen als im Gehirn, u.U. fällt der Bauch ein Urteil, das Gehirn schickt nachträglich die Begründung, so einfach ist das nicht. Sie dürfen sich aber gerne einbilden, kopfgesteuert zu sein. ;)
Ich gebe viel auf das Bauchgefühl, das im Prinzip Erfahrungswissen ist. Heißt nicht, dass der "Bauch" immer richtig liegt, aber vermutlich richtiger als der Kopf.


nach oben springen

#332

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 15.08.2021 09:24
von Corto (gelöscht)
avatar

Klang vielleicht etwas hochnäsig... Gemeint war: strategisch.
Die Zweitstimme für die Alternative bleibt zwangsläufig steril, währen die für die Liberalen (auch wenn der Bauch klar nein sagt) fruchtbar sein könnte, dadurch nämlich, Schwarzgrün oder RotRotgrün zu verhindern.


zuletzt bearbeitet 15.08.2021 09:24 | nach oben springen

#333

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 15.08.2021 10:36
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #332
Klang vielleicht etwas hochnäsig... Gemeint war: strategisch.
Die Zweitstimme für die Alternative bleibt zwangsläufig steril, währen die für die Liberalen (auch wenn der Bauch klar nein sagt) fruchtbar sein könnte, dadurch nämlich, Schwarzgrün oder RotRotgrün zu verhindern.

Wahlstrategie hört sich vom Ausdruck her gut an. Die Unwägbarkeiten beim Wählerverhalten machen die vermeintliche Strategie jedoch zu reinem Glücksspiel.
Ich bin als 14-Jähriger mit meiner 3 Jahre älteren Schwester nach der Spätvorstellung nach Hause gegangen - und wir hatten Angst. Auf der etwa 1 km schlecht beleuchteten Strecke mit Büschen und Sträuchern am Straßenrand zwischen Stadt und unserem Dorf war die Angst besonders schlimm: Angst vor dem Würger von London, dem Frosch mit der Maske, vorm Zinker und vorm Hexer - aber nicht vor Messerstichen (um an unser restliches Kinogeld zu gelangen) oder vor Gruppenvergewaltigung.
Diesen Zustand wiederherzustellen garantiert, jedenfalls für mich, nur eine Alternative. Und das würde mit einem 18%-Anteil schon ausreichen.



zuletzt bearbeitet 15.08.2021 10:42 | nach oben springen

#334

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 10:30
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

https://www.dailymail.co.uk/news/article...G2YCBZZjtffexq8

Fanatiker und Heuchler. Mit anderen Worten: Extinction Rebellion.


nach oben springen

#335

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 10:32
von Maga-neu | 35.213 Beiträge

https://www.facebook.com/photo?fbid=4445...093501627373485

Nein, der Vergleich mit den Taliban geht gar nicht für die Khmer Verts.


nach oben springen

#336

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 11:14
von Leto_II. | 27.856 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #335
https://www.facebook.com/photo?fbid=4445157908874490&set=a.1093501627373485

Nein, der Vergleich mit den Taliban geht gar nicht für die Khmer Verts.

Ich habe gestern Rezo einen schönen Urlaub auf den Malediven gewünscht. War falsch. ;))))))))

Macht aber Spass.


nach oben springen

#337

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 12:04
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #333
Zitat von Corto im Beitrag #332
Klang vielleicht etwas hochnäsig... Gemeint war: strategisch.
Die Zweitstimme für die Alternative bleibt zwangsläufig steril, währen die für die Liberalen (auch wenn der Bauch klar nein sagt) fruchtbar sein könnte, dadurch nämlich, Schwarzgrün oder RotRotgrün zu verhindern.

Wahlstrategie hört sich vom Ausdruck her gut an. Die Unwägbarkeiten beim Wählerverhalten machen die vermeintliche Strategie jedoch zu reinem Glücksspiel.
Ich bin als 14-Jähriger mit meiner 3 Jahre älteren Schwester nach der Spätvorstellung nach Hause gegangen - und wir hatten Angst. Auf der etwa 1 km schlecht beleuchteten Strecke mit Büschen und Sträuchern am Straßenrand zwischen Stadt und unserem Dorf war die Angst besonders schlimm: Angst vor dem Würger von London, dem Frosch mit der Maske, vorm Zinker und vorm Hexer - aber nicht vor Messerstichen (um an unser restliches Kinogeld zu gelangen) oder vor Gruppenvergewaltigung.
Diesen Zustand wiederherzustellen garantiert, jedenfalls für mich, nur eine Alternative. Und das würde mit einem 18%-Anteil schon ausreichen.

In der Jugend gab es den Schwarzen Afghanen,
in der Kindheit die Angst vor dem schwarzen Mann.
50 Jahre vorher stand hinter jedem Baum ein böser Jude,
der über deutsche Schäferhunde herfallen wollte.
Die Muster bleiben dieselben in dunklen Köpfen.


nach oben springen

#338

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 12:15
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #337
...In der Jugend gab es den Schwarzen Afghanen,
in der Kindheit die Angst vor dem schwarzen Mann.
50 Jahre vorher stand hinter jedem Baum ein böser Jude,
der über deutsche Schäferhunde herfallen wollte.
Die Muster bleiben dieselben in dunklen Köpfen.

In meiner Jugend gab es keinen schwarzen Afghanen, der "Schwarze Mann" meiner Kindheit war nichts anderes als ein diffuser Bösewicht (der Krampus z. B.), und hinter den Bäumen meiner Kindheit und Jugend stand weder ein Jude noch sonst irgend jemand.
Wie ich schon schrieb: Wir hatten nur Angst, dass da jemand stehen könnte: Jack the Ripper zum Beispiel.
Ja, es ist dunkel in jenen Köpfen, die das oben beschriebene Bild verinnerlicht haben und die aktuellen Realitäten des Lebens ausblenden.
Und wer so ungebildet (oder so infam) ist und versucht, den "Schwarzen Mann" als Synonym für Neger anzudichten, der ist schon sehr dunkel im Kopf.
https://praxistipps.focus.de/wer-hat-ang...derspiel_106661



zuletzt bearbeitet 24.08.2021 12:26 | nach oben springen

#339

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 13:02
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #338
Zitat von Marlies im Beitrag #337
...In der Jugend gab es den Schwarzen Afghanen,
in der Kindheit die Angst vor dem schwarzen Mann.
50 Jahre vorher stand hinter jedem Baum ein böser Jude,
der über deutsche Schäferhunde herfallen wollte.
Die Muster bleiben dieselben in dunklen Köpfen.

In meiner Jugend gab es keinen schwarzen Afghanen, der "Schwarze Mann" meiner Kindheit war nichts anderes als ein diffuser Bösewicht (der Krampus z. B.), und hinter den Bäumen meiner Kindheit und Jugend stand weder ein Jude noch sonst irgend jemand.
Wie ich schon schrieb: Wir hatten nur Angst, dass da jemand stehen könnte: Jack the Ripper zum Beispiel.
Ja, es ist dunkel in jenen Köpfen, die das oben beschriebene Bild verinnerlicht haben und die aktuellen Realitäten des Lebens ausblenden.
Und wer so ungebildet (oder so infam) ist und versucht, den "Schwarzen Mann" als Synonym für Neger anzudichten, der ist schon sehr dunkel im Kopf.
https://praxistipps.focus.de/wer-hat-ang...derspiel_106661

Da habe ich mitten ins Wespennest gefasst.
Der erste Schwarze kam Anfang der 90er in mein Dorf.
Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel.



zuletzt bearbeitet 24.08.2021 13:04 | nach oben springen

#340

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 14:45
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #339
...Da habe ich mitten ins Wespennest gefasst.
Der erste Schwarze kam Anfang der 90er in mein Dorf.
Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel.

Die "Projektion auf den Neger" wird von ungebildeten Menschen herbeifantasiert.

Zu meiner Zeit gab es genug Schwarze in meinem Dorf. Und meinem persönlichen Beispiel bin ich unter seinen Militär-Truck gelaufen und dann hingefallen. Er wollte mich ins nahe US-Militärhospital fahren, aber ich war ja außer der kleinen Abschürfung am Knie nicht verletzt. Meine Mutter hat mir oft von diesem Glück erzählt.

Leute mit durchschnittlicher Bildung und ohne Verfolgungswahn wissen, dass mit "schwarzer Mann" "eine finstere, schattenhafte Gestalt in schwarzer, meist antiquierter Kleidung" gemeint ist.
Hätte ich "Schwarzer Mann" auf Neger bezogen, dann hätte ich sicher nicht verstanden, warum ich mich vor jemanden fürchten sollte, der mir seine Wochenration Candys und Hersheys als Belohnung für meine Unachtsamkeit überlassen hat.

Nein, Sie haben nicht ins Wespennest gefasst, sondern in Ihren eigenen Dreck. Das fühlt sich vielleicht ähnlich an...



zuletzt bearbeitet 24.08.2021 14:50 | nach oben springen

#341

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 14:53
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #340

Leute mit durchschnittlicher Bildung und ohne Verfolgungswahn wissen, dass


Und ich dachte immer, Sei seien nicht so ganz ungebildet
trotz ihrer Phobie mit arabischen und afrikanischen Flüchtlingen,
die sich nur vom Verkauf von Drogen und Hartz IV ernähren,
nur um Ihnen die hart ergaunerte Rente zu....?
Sie sind mir schon so ein Strolch.

;-)


nach oben springen

#342

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 15:00
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #341
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #340

Leute mit durchschnittlicher Bildung und ohne Verfolgungswahn wissen, dass


Und ich dachte immer, Sei seien nicht so ganz ungebildet
trotz ihrer Phobie mit arabischen und afrikanischen Flüchtlingen,
die sich nur vom Verkauf von Drogen und Hartz IV ernähren,
nur um Ihnen die hart ergaunerte Rente zu....?
Sie sind mir schon so ein Strolch.

;-)

"Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."

Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))



zuletzt bearbeitet 24.08.2021 15:04 | nach oben springen

#343

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 15:20
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
Zitat von Marlies im Beitrag #341
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #340

Leute mit durchschnittlicher Bildung und ohne Verfolgungswahn wissen, dass


Und ich dachte immer, Sei seien nicht so ganz ungebildet
trotz ihrer Phobie mit arabischen und afrikanischen Flüchtlingen,
die sich nur vom Verkauf von Drogen und Hartz IV ernähren,
nur um Ihnen die hart ergaunerte Rente zu....?
Sie sind mir schon so ein Strolch.

;-)

"Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."

Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))



Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.
Es waren unsere ersten Schwarzen.


nach oben springen

#344

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 16:03
von Nante | 10.445 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #343

Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.Es waren unsere ersten Schwarzen.


Und, wie haben die geschmeckt?


nach oben springen

#345

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.08.2021 17:28
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #343
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
..."Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."
Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))


Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.
Es waren unsere ersten Schwarzen.

Bei uns war ab den 70ern regelmäßig ein dunkelhäutiger Muslim für Wochen auf Urlaub zu Gast. Ja und? Ich habe weder ein Problem mit Hautfarben noch mit Nationalitäten.
Ich habe aber was gegen illegale Zuwanderung und asoziales Verhalten.



zuletzt bearbeitet 24.08.2021 17:29 | nach oben springen

#346

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.08.2021 07:01
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #345
Zitat von Marlies im Beitrag #343
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
..."Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."
Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))


Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.
Es waren unsere ersten Schwarzen.

Bei uns war ab den 70ern regelmäßig ein dunkelhäutiger Muslim für Wochen auf Urlaub zu Gast. Ja und? Ich habe weder ein Problem mit Hautfarben noch mit Nationalitäten.
Ich habe aber was gegen illegale Zuwanderung und asoziales Verhalten.

Unser Schwarzer war legal in einem Job für den Deutsche zu blöd sind,


nach oben springen

#347

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.08.2021 07:09
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #346
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #345
Zitat von Marlies im Beitrag #343
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
..."Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."
Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))


Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.
Es waren unsere ersten Schwarzen.

Bei uns war ab den 70ern regelmäßig ein dunkelhäutiger Muslim für Wochen auf Urlaub zu Gast. Ja und? Ich habe weder ein Problem mit Hautfarben noch mit Nationalitäten.
Ich habe aber was gegen illegale Zuwanderung und asoziales Verhalten.

Unser Schwarzer war legal in einem Job für den Deutsche zu blöd sind,


Was sind das für Jobs, für die sich Schwarze aufgrund ihrer Hautfarbe derart qualifizieren?



nach oben springen

#348

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.08.2021 08:23
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #347
Zitat von Marlies im Beitrag #346
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #345
Zitat von Marlies im Beitrag #343
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
..."Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."
Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))


Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.
Es waren unsere ersten Schwarzen.

Bei uns war ab den 70ern regelmäßig ein dunkelhäutiger Muslim für Wochen auf Urlaub zu Gast. Ja und? Ich habe weder ein Problem mit Hautfarben noch mit Nationalitäten.
Ich habe aber was gegen illegale Zuwanderung und asoziales Verhalten.

Unser Schwarzer war legal in einem Job für den Deutsche zu blöd sind,


Was sind das für Jobs, für die sich Schwarze aufgrund ihrer Hautfarbe derart qualifizieren?

IT Fachmann.
Das ist immer noch überwiegend afrikanische sind asiatisches Terrain.


nach oben springen

#349

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.08.2021 09:07
von Landegaard | 21.099 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #348
Zitat von Landegaard im Beitrag #347
Zitat von Marlies im Beitrag #346
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #345
Zitat von Marlies im Beitrag #343
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #342
..."Der Projektion auf den Neger fehlte in den 60ern und 70ern das persönliche Beispiel."
Würde mich auch ganz schön wurmen, wenn ich so glasklar widerlegt werden würde. :-))


Meine Eltern zogen 1991 ins neue Haus.
Dorthin luden sie als erste im Dorf die neue dunkelhäutige Familie zum Sonntagsbraten ein.
Es waren unsere ersten Schwarzen.

Bei uns war ab den 70ern regelmäßig ein dunkelhäutiger Muslim für Wochen auf Urlaub zu Gast. Ja und? Ich habe weder ein Problem mit Hautfarben noch mit Nationalitäten.
Ich habe aber was gegen illegale Zuwanderung und asoziales Verhalten.

Unser Schwarzer war legal in einem Job für den Deutsche zu blöd sind,


Was sind das für Jobs, für die sich Schwarze aufgrund ihrer Hautfarbe derart qualifizieren?

IT Fachmann.
Das ist immer noch überwiegend afrikanische sind asiatisches Terrain.


Wenn Sie das sagen :)



nach oben springen

#350

RE: Annalena

in Redakteure/Politiker/Parteien 25.08.2021 11:22
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #348
...IT Fachmann.
Das ist immer noch überwiegend afrikanische sind asiatisches Terrain.

Das stimmt. Einem deutschen IT-Fachmann würde man das Zehnfache zahlen müssen.



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 172 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323968 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Landegaard, Maga-neu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen