#26

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 12:32
von antoine
avatar


Zitat von: primatologe
08.11.2011 11:11 #91146


Nicht so ganz.
FrieFi zerrt schon hin und wieder mal etwas an den Haaren herbei, bauscht etwas auf um recht zu haben, oder teilt gefühlte Wahrheiten mit statt echter Realität.


FrieFie betreibt Mobbing. Sehr gekonnt, zugegeben, aber immer noch Mobbing.
Viele in diesem Forum sind ihr auf den Leim gegangen, auch Sie zum Teil, obwohl stark angegriffen.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Lernen Sie es zu sehen.


nach oben springen

#27

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 12:43
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: antoine
08.11.2011 12:32 #91176


FrieFie betreibt Mobbing. Sehr gekonnt, zugegeben, aber immer noch Mobbing.
Viele in diesem Forum sind ihr auf den Leim gegangen, auch Sie zum Teil, obwohl stark angegriffen.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Lernen Sie es zu sehen.


... Spricht hier ein Blinder zu 'nem Einäugigen...
WT_2???

Beispiele für FrieFies Mobbing hätte ich schon mal gerne. Könnte ich doch glatt von lernen.

@FrieFie: Lach drüber und mach weiter so! Du weißt ja wohl, wie ich zu Dir stehe?!


nach oben springen

#28

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 12:50
von Maga-neu | 35.011 Beiträge


Zitat von: Landegaard
08.11.2011 12:31 #91175

Eine Freundin vieler Worte, was manchmal meine Investitionsabsicht an Konzentration etwas überfordert, aber wer wäre ich, diesbezüglich den ersten Stein zu werfen. :)
Ich bin auch manchmal überfordert, und so habe ich mir den VT-Nineeleven-Strang mit seinen ellenlangen Beiträgen (aller Foristen) über ein Thema, das mich nebenbei gesagt, nur marginal interessiert, nicht angetan.

Würde es darum gehen, ob Elvis wirklich lebt, wäre es für mich viel interessanter. :-)



zuletzt bearbeitet 08.11.2011 12:51 | nach oben springen

#29

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 12:55
von Maga-neu | 35.011 Beiträge


Zitat von: antoine
08.11.2011 12:32 #91176

Lernen Sie es zu sehen.
Na, dann mal Butter bei die Fische!


nach oben springen

#30

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 12:58
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von: BerSie
08.11.2011 08:57 #91111

Warum glauben Sie nicht an UFOs, Pendel und/oder die Kraftfelder von Pyramiden, oder tun Sie das? Das wäre auch nicht mainstreamhörig. Sie wären absolut exklusiv! Warum muss es unbedingt die Sprengung des WTC sein?
Thurner, Sie sind ein Trottel! Ich wiederhole mich gern. Aber offensichtlich hat Sie der liebe Gott - wenn es ihn gibt und er dazu fähig ist - nicht mit der Gabe ausgestattet, Ihre eigene Beschränktheit zu erkennen! Danken Sie ihm dafür; so können Sie wenigstens ein vermutlich zufriedenes Leben führen!


:) Meinungsfreiheit bedeutet m.W., auch Meinungen zu akzeptieren, die so gar nicht der eigenen Vorstellung entsprechen. Ich finds grenzwertig, Foristen wegen der ihren als Trottel, Tomatenseher oder was zu bezeichnen.



nach oben springen

#31

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:06
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Landegaard
08.11.2011 12:58 #91185


:) Meinungsfreiheit bedeutet m.W., auch Meinungen zu akzeptieren, die so gar nicht der eigenen Vorstellung entsprechen. Ich finds grenzwertig, Foristen wegen der ihren als Trottel, Tomatenseher oder was zu bezeichnen.


Macht ja mit Dir auch (fast) keiner! Mag allerdings auch daran liegen, daß Du zwar mit messerscharfer Klinge fichst, aber persönliche Beleidigungen weitestgehend dort läßt, wo sie hingehören.
(Weitestgehend ist ja auch okay, da es sich manchmal leider nicht vermeiden läßt, mit gleicher Münze heimzuzahlen. Meine Meinung, muß nicht stimmen...)


nach oben springen

#32

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:24
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: antoine
08.11.2011 12:32 #91176


FrieFie betreibt Mobbing. Sehr gekonnt, zugegeben, aber immer noch Mobbing.
Viele in diesem Forum sind ihr auf den Leim gegangen, auch Sie zum Teil, obwohl stark angegriffen.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Lernen Sie es zu sehen.


Das Sehen ist das eine, wie man damit geschickt umgeht etwas anderes.
Meine höfliche Zurückhaltung werde ich aber jetzt etwas drosseln.


nach oben springen

#33

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:24
von Maga-neu | 35.011 Beiträge


Zitat von: Landegaard
08.11.2011 12:58 #91185


:) Meinungsfreiheit bedeutet m.W., auch Meinungen zu akzeptieren, die so gar nicht der eigenen Vorstellung entsprechen. Ich finds grenzwertig, Foristen wegen der ihren als Trottel, Tomatenseher oder was zu bezeichnen.


Ja, das sehe ich auch so. Sicher hat sich W.T. hier nicht sehr viele Freunde gemacht, und im GeG-Strang habe ich mich auch ziemlich mit ihm gefetzt. Ich halte einiges, was er dort und auch hier geschrieben hat, für Unsinn, aber ein Trottel oder ein Tomatenseher ist er nicht. Und zur Rechthaberei neigt nicht nur er hier (auch ich würde mich nicht ganz davon ausnehmen.;-))

Trotzdem: Ich erwarte immer noch Belege von Antoine für seine / ihre Behauptung...



zuletzt bearbeitet 08.11.2011 13:25 | nach oben springen

#34

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:25
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: primatologe
08.11.2011 13:24 #91198


Das Sehen ist das eine, wie man damit geschickt umgeht etwas anderes.
Meine höfliche Zurückhaltung werde ich aber jetzt etwas drosseln.

Ebent!
Ein Esel sieht das gleiche wie ein Bockstette, nur anders!


nach oben springen

#35

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:27
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: Maga-neu
08.11.2011 13:24 #91199


Ja, das sehe ich auch so. Sicher hat sich W.T. hier nicht sehr viele Freunde gemacht, und im GeG-Strang habe ich mich auch ziemlich mit ihm gefetzt. Ich halte einiges, was er dort und auch hier geschrieben hat, für Unsinn, aber ein Trottel oder ein Tomatenseher ist er nicht. Und zur Rechthaberei neigt nicht nur er hier (auch ich würde mich nicht ganz davon ausnehmen.;-))

Trotzdem: Ich erwarte immer noch Belege von Antoine für seine / ihre Behauptung...

Würde irgendjemand in einem Forum etwas schreiben, wenn er nicht der Überzeugung wäre es sei richtig?
Wir sind doch nicht die IAEA!


nach oben springen

#36

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:28
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: antoine
08.11.2011 12:32 #91176


FrieFie betreibt Mobbing. Sehr gekonnt, zugegeben, aber immer noch Mobbing.
Viele in diesem Forum sind ihr auf den Leim gegangen, auch Sie zum Teil, obwohl stark angegriffen.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Lernen Sie es zu sehen.

FrieFie betreibt Mobbing? Ganz im Gegenteil!


nach oben springen

#37

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:30
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Foul Breitner
08.11.2011 12:01 #91162


Geht. Fein gemacht ( und Telefongeld gespart )

Hätte ich Dir sowieso in Rechnung gestellt...



nach oben springen

#38

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:33
von Maga-neu | 35.011 Beiträge


Zitat von: Lea S.
08.11.2011 13:27 #91203

Würde irgendjemand in einem Forum etwas schreiben, wenn er nicht der Überzeugung wäre es sei richtig?
Wir sind doch nicht die IAEA!

Keine Ahnung, warum du so auf der IAEA rumhackst...

Zwischen Überzeugungen und Rechthaberei besteht aber ein Unterschied. Ein Beispiel: Als die ersten Berichte über die katholischen Internate in der Presse auftauchten, habe ich es für antikatholische Propaganda gehalten. Jetzt bin ich davon überzeugt, dass es sich um eine brennende Wunde im Leib (der Kirche) handelt, und zwar nicht nur wegen der Kinderschänder, sondern vor allem deswegen, wie damit auf Führungsebene umgegangen worden ist und weiterhin wird. Wäre ich ein extremer Rechthaber, würde ich die Berichte wohl immer noch als antikirchliche Propaganda ansehen.


nach oben springen

#39

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:35
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Lea S.
08.11.2011 13:27 #91203

Würde irgendjemand in einem Forum etwas schreiben, wenn er nicht der Überzeugung wäre es sei richtig?
Wir sind doch nicht die IAEA!


Eigene Interessen, auch Vorlieben trüben immer die Erkenntnis über die Wahrheit ein, mal mehr mal weniger.

Die Treiber (und schweigenden Zustimmer) der Siedlungspolitk kann man aber getrost als pathologische Lügner bezeichnen, ich glaube da geht man nicht zu weit.


nach oben springen

#40

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:43
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von: Maga-neu
08.11.2011 13:24 #91199


Trotzdem: Ich erwarte immer noch Belege von Antoine für seine / ihre Behauptung...


Leute, die anderen schlicht das Sehen empfehlen, ohne ihre eigene Scharfsicht inhaltlich mitzuliefern, lassen erfahrungsgemäß wenig folgen. Ich erwarte da nicht viel.



nach oben springen

#41

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 13:59
von Lea S. | 14.199 Beiträge


Zitat von: Maga-neu
08.11.2011 13:33 #91209

Keine Ahnung, warum du so auf der IAEA rumhackst...

Zwischen Überzeugungen und Rechthaberei besteht aber ein Unterschied. Ein Beispiel: Als die ersten Berichte über die katholischen Internate in der Presse auftauchten, habe ich es für antikatholische Propaganda gehalten. Jetzt bin ich davon überzeugt, dass es sich um eine brennende Wunde im Leib (der Kirche) handelt, und zwar nicht nur wegen der Kinderschänder, sondern vor allem deswegen, wie damit auf Führungsebene umgegangen worden ist und weiterhin wird. Wäre ich ein extremer Rechthaber, würde ich die Berichte wohl immer noch als antikirchliche Propaganda ansehen.

Dass Du kein Rechthaber bist, weiss ich doch.

Warum ich auf der IAEA rumhacke? Mach ich doch gar nicht. Mich amüsiert dieser Beitrag nun mal, kann ich nichts gegen tun.

Zitat
*****

....The director of the United Nations agency, Yukia Amano, has been under heavy pressure from Russia and China not to publish all of the evidence the IAEA has collated about Iran's nuclear program, in order to prevent an escalation of the crisis between the West and Iran. .......

******




Da wird uns tagelang von interessierter Seite erzählt, welche schrecklichen Beweise alle in dem IAEA-Bericht enthalten sind, alle Kriegshetzer kannten den Bericht schon und wussten, dass genaue Beweise darin enthalten sind. Und jetzt?
Heisse Luft!

Aber ist klar, die Beweise sind ja da, hat man schliesslich selbst erbracht. Wahrscheinlich hat man versehentlich die alten (Irak-Kriegs Vorbereitung) gezeigt.
Da muss man schnell die Schuld auf China und Russland schieben, diese Terrorstaaten.



zuletzt bearbeitet 08.11.2011 14:01 | nach oben springen

#42

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 15:39
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
08.11.2011 04:11 #91146


Nicht so ganz.
FrieFi zerrt schon hin und wieder mal etwas an den Haaren herbei, bauscht etwas auf um recht zu haben, oder teilt gefühlte Wahrheiten mit statt echter Realität.

OK, dann eben sie und Thurner. Das passt ja auch wieder genau.:-)


nach oben springen

#43

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 16:03
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Willie
08.11.2011 15:39 #91263

OK, dann eben sie und Thurner. Das passt ja auch wieder genau.:-)


Wie ist nochmal die Übersetzung von "Willie the Pimp" genau?
der Pimpf, gepimpt, oder mit Pimpf?

:-)


nach oben springen

#44

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 16:40
von Nante | 10.408 Beiträge

@Hans, Du bist doch ein Meister der technischen Hilfsmittel.....

Du hast im oberen Forumsbereich einen richtigen Beitragsschub hervorgerufen:)


nach oben springen

#45

RE: FrieFie

in Foristen 08.11.2011 16:53
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Nante
08.11.2011 16:40 #91284
@Hans, Du bist doch ein Meister der technischen Hilfsmittel.....

Du hast im oberen Forumsbereich einen richtigen Beitragsschub hervorgerufen:)

Falsch. Normalerweise nutze ich chemische Hilfsmittel. Einen Schub rufen sie allerdings auch hervor (nicht im oberen Bereich). ;)



nach oben springen

#46

RE: FrieFie

in Foristen 09.11.2011 04:30
von Willie (gelöscht)
avatar


Zitat von: primatologe
08.11.2011 09:03 #91269


Wie ist nochmal die Übersetzung von "Willie the Pimp" genau?
der Pimpf, gepimpt, oder mit Pimpf?

:-)

Ihre Mutter kann ihnen da sicherlich weiterhelfen.:-)



zuletzt bearbeitet 09.11.2011 04:33 | nach oben springen

#47

RE: FrieFie

in Foristen 09.11.2011 10:24
von primatologe | 8.476 Beiträge


Zitat von: Willie
09.11.2011 04:30 #91371

Ihre Mutter kann ihnen da sicherlich weiterhelfen.:-)


Ein Volkshochschulkurs in Englisch nicht?


nach oben springen

#48

RE: FrieFie

in Foristen 09.11.2011 18:23
von BerSie | 3.932 Beiträge


Zitat von: Landegaard
08.11.2011 12:58 #91185


:) Meinungsfreiheit bedeutet m.W., auch Meinungen zu akzeptieren, die so gar nicht der eigenen Vorstellung entsprechen. Ich finds grenzwertig, Foristen wegen der ihren als Trottel, Tomatenseher oder was zu bezeichnen.

Jeder hat das Recht z.B. der Meinung zu sein, dass die Erde eine Scheibe ist; nur muss er dann eben auch mit Spott rechnen, wenn er diese wiederholt beharrlich äußert.
Durchaus halte ich Menschen, die von Physik keine Ahnung haben, nicht unbedingt für Trottel. Aber wenn man 8. Klasse Schulphysik schon nicht mehr versteht, und rechthaberisch-unbelehrbar-borniert mit Leuten, die Ahnung haben, über eben diesen Bereich diskutieren will, und diese dann noch beleidigt, dann sollte man den Betroffenen schon einen Trottel nennen dürfen!
Aber ich habe meine Meinung sogar schon korrigiert, nachdem ich diesen "Passus" aus Thurners Beiträgen gelesen habe.
Thurner ist ein Volltrottel, wie Physikkundige leicht aus diesen wenigen Zeilen, die offensichtlich nicht als Satire gemeint sind, ersehen können!

"Diesen beiden kinetischen Energien (wobei Ekin k Ekin z vermindert= E kin gesamt ) steht nun die potentielle Energie des Turmunterteils entgegen, die gross genug ist, der Ekin gesamt (= actio) eine reactio entgegegenzusetzen.

Teilen sich die Epot in einem Gebäude (vgl. Virtry Beispiel) gleich auf, d.h. wird in der Mitte des Gebäudes (bei den Türmen wären dies die Hälfte von 110 Etagen = 55 Etage) eine Etage weggesprengt oder wie im Vitry Beispiel gleichzeitig (weniger als eine Sekunde) hydraulisch beseitigt, dann kann die nun aus der Hälfte des Gebäudegewichts 1/2 Epot, durch den Fall durch ein Stockwerk (Sprengung oder hydraulisch) entstehende Ekin z , die untere Hälfte des Gebäudes zerstört werden. Die Epot des unteren Teils reicht nicht aus, den durch gleichzeitge Beseitung aller Vertikalstützen induzierten "Kollaps" aufzuhalten."


Kräfte - Energien - am besten alles in einen Pott.
Ekin + Epot x Joule + Newton - actio : reactio = Einsturz nur durch Sprengung möglich!:-)



zuletzt bearbeitet 09.11.2011 18:44 | nach oben springen

#49

RE: FrieFie

in Foristen 09.11.2011 22:40
von Landegaard | 20.937 Beiträge


Zitat von: BerSie
09.11.2011 18:23 #91489

Jeder hat das Recht z.B. der Meinung zu sein, dass die Erde eine Scheibe ist; nur muss er dann eben auch mit Spott rechnen, wenn er diese wiederholt beharrlich äußert.
Durchaus halte ich Menschen, die von Physik keine Ahnung haben, nicht unbedingt für Trottel. Aber wenn man 8. Klasse Schulphysik schon nicht mehr versteht, und rechthaberisch-unbelehrbar-borniert mit Leuten, die Ahnung haben, über eben diesen Bereich diskutieren will, und diese dann noch beleidigt, dann sollte man den Betroffenen schon einen Trottel nennen dürfen!


Sie beschreiben etwas anderes als hier mit WT geschieht. Er und ich sind hinsichtlich der Physik auch unterschiedlicher Auffassung, Angriffe ins persönliche waren allerdings bisher nicht nötig. Vielleicht habe ich ja nur Glück gehabt. Ich bin auch bei Ihnen, dass der geschilderte Typus in seiner Verbindung von Ahnungslosigkeit und Selbstverliebthet beliebig den Wutlevel steigern können. Ich erlebe es am eigenen Blutdruck und habe diese Wirkung offensichtlich auch zuweilen.
Zumal: Sein Gegenüber als Idioten zu bezeichnen hat hier ja momentan Hochkonjunktur. Nach meiner Theorie eine Ersatztherapie bei nachlassender Testosteronproduktion.

Aber so wie ich bei meinen speziellen Freunden freundlich an rudimentäre Umgangsformen erinnert werden muss, so versuche ich es hier :)



zuletzt bearbeitet 09.11.2011 22:41 | nach oben springen

#50

RE: FrieFie

in Foristen 10.11.2011 07:44
von BerSie | 3.932 Beiträge


Zitat von: Landegaard
09.11.2011 22:40 #91513

Aber so wie ich bei meinen speziellen Freunden freundlich an rudimentäre Umgangsformen erinnert werden muss, so versuche ich es hier :)

Wut? Nein, Wut ist es nicht!
Jedenfalls vielen Dank für das "Therapieangebot" - andere haben das aber sicher nötiger!?
Heftigere Beleidigungen - als etwa Trottel und Schwachkopf - werden Sie von mir aber nicht finden. Beim Austeilen von Beleidigungen bin ich eher ein Zweitligist ohne Aufstiegsambitionen!;)



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de