#751

RE: Filmtipp

in Forum Interna 05.01.2011 13:12
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Hans Bergman
05.01.2011 11:57 #47877

Nein. Ich wusste nicht einmal, dass es Jodie Foster ist. Ich habe nur pauschal nach blonden Frauen gesucht - und die Nächstbeste genommen. Wie ich es gewöhnt bin. ;)


Aber meine Tochter hat mir gerade gesagt, dass sie sich jetzt "Stolz und Vorurteil" holt. Der Titel klingt interessant. Ist das zu empfehlen?

Unbedingt! Egal, ob als Buch oder Film.


nach oben springen

#752

RE: Filmtipp

in Forum Interna 05.01.2011 13:14
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Maga
05.01.2011 13:09 #47911

Keira Knightley als Elizabeth ist also nicht dein Fall? Ich fand sie in "Die Herzogin" weitaus besser als erwartet. Gut, Jodie ist vielleicht die etwas besser Mimin...

Die Frage lautete exakt: "Ist das [Buch] zu empfehlen."

Sie lautete nicht: "Wer spielt besser die Elizabeth".



nach oben springen

#753

RE: Filmtipp

in Forum Interna 05.01.2011 13:17
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: FrieFie
05.01.2011 13:12 #47914

Unbedingt! Egal, ob als Buch oder Film.

Danke. Dann bin ich gespannt, was sie mir darüber erzählt.



nach oben springen

#754

RE: Filmtipp

in Forum Interna 05.01.2011 13:37
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Maga
05.01.2011 13:09 #47911

Keira Knightley als Elizabeth ist also nicht dein Fall? Ich fand sie in "Die Herzogin" weitaus besser als erwartet. Gut, Jodie ist vielleicht die etwas besser Mimin...

Schwer zu sagen; da ich die Filme nicht kenne... es geht auch ein bisschen um die 300 min. ! Und die sind imo einfach köstlich!;)


nach oben springen

#755

RE: Filmtipp

in Forum Interna 05.01.2011 13:49
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
05.01.2011 13:11 #47913

Wie kann in einem Buch Jennifer Ehle Elizabeth spielen?
Und welcher Art Pannen könnten das sein?

Sorry, mein Fehler....
Nur um Irtümern vorzubeugen, habe ich das geschrieben... also für alle Verfilmungen ohne Jennifer Ehle übernehme ich keine Haftung...;)


nach oben springen

#756

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 07:20
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
05.01.2011 13:12 #47914

Unbedingt! Egal, ob als Buch oder Film.

Man muss nur ein paar User Reviews lesen, um Appetit zu bekommen!;)
http://www.imdb.com/title/tt0112130/


nach oben springen

#757

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 07:24
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: BerSie
06.01.2011 07:20 #48145

Man muss nur ein paar User Reviews lesen, um Appetit zu bekommen!;)
http://www.imdb.com/title/tt0112130/

Der Umschlag sieht allerdings so aus, als wäre Austen eine Vorfahrin von Rosamunde gewesen. :(



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 07:24 | nach oben springen

#758

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 07:29
von BerSie (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 07:24 #48146

Der Umschlag sieht allerdings so aus, als wäre Austen eine Vorfahrin von Rosamunde gewesen. :(

Kann schon sein, dass das damals Sonntagabendunterhaltung im Zweiten Englischen Fauteuil für den gehobenen Mitteladel war.;)
-----------
Werde mal weiter die Filme "nachschauen", die ich im letzten Jahr versäumt habe!
"Der phantastische Mr. Fox" war nichts für mich, obwohl mir die "Royal Tenenbaums" sehr gefallen hatten. Animationsfilme sind selten etwas für mich
Wes Anderson macht ganz hübsche Familienfilme:
http://www.imdb.com/title/tt0432283/
Heute ist "Ich & Orson Welles" dran!
http://www.imdb.com/title/tt1175506/
oder "Inception"
http://www.imdb.com/title/tt1375666/
oder beide!;)



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 07:39 | nach oben springen

#759

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 07:34
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman
06.01.2011 07:24 #48146

Der Umschlag sieht allerdings so aus, als wäre Austen eine Vorfahrin von Rosamunde gewesen. :(

Jane Austen WAR eine Vorfahrin von Rosemunde. :-) Deswegen sind Austen-Verfilmungen auch so beliebt. Und die Kulisse ist ja auch mehr oder weniger dieselbe.

Ich würde mich bspw. über eine Wilkie-Collins- oder Sheridan-Le-Fanu-Verfilmung freuen, aber die sind wohl nicht so tauglich für Frauen jenseits der Wechseljahre. :-)


nach oben springen

#760

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 07:46
von BerSie (gelöscht)
avatar

Gerade auf phoenix
"Verdienen, verbergen, verschmutzen"
Eine interessante Doku über die "Deepwater-Horizon -Explosion" und wie Shell sich aus der Verantwortung windet!


nach oben springen

#761

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 11:44
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Maga
06.01.2011 07:34 #48149

Jane Austen WAR eine Vorfahrin von Rosemunde. :-) Deswegen sind Austen-Verfilmungen auch so beliebt. Und die Kulisse ist ja auch mehr oder weniger dieselbe.

Ich würde mich bspw. über eine Wilkie-Collins- oder Sheridan-Le-Fanu-Verfilmung freuen, aber die sind wohl nicht so tauglich für Frauen jenseits der Wechseljahre. :-)

Phh! Ich fühle mich dann mal nicht angesprochen, kein Stück. Nä.


nach oben springen

#762

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 11:50
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 11:44 #48205

Phh! Ich fühle mich dann mal nicht angesprochen, kein Stück. Nä.

Bist du schon jenseits der Wechseljahre? Auf dem Bild, das George eingestellt hatte, hatte ich nicht den Eindruck. Oder warst du das gar nicht? :-)



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 12:03 | nach oben springen

#763

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 11:56
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Maga
06.01.2011 11:50 #48206

Bist du schon jenseits der Wechseljahre? Auf dem Bild, das George eingestellt hatte, hatte ich nicht den Eindruck. Oder warst du das gar nicht? :-)

Nein, aber ich hatte immerhin das Buch empfohlen!
Das Foto ist sozusagen eine hyperrealistische Darstellung meine Zustandes am nachmittag des 1.1.2011. Wie schon Herrn Bergman offenbart: die alters- und partyfolgenbedingten Faltenwürfe sind im Nacken mit Wäscheklammern erfolgreich festgezurrt. Deshalb die offenen Haare. Normalerweise bemühe ich mich, nicht so substanzlos zu erscheinen ...



zuletzt bearbeitet 06.01.2011 12:02 | nach oben springen

#764

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 11:59
von Maga (gelöscht)
avatar


Zitat von: FrieFie
06.01.2011 11:56 #48211

Nein, aber ich hatte immerhin das Buch empfohlen!
Das Foto ist sozusagen eine hyperrealistische Darstellung meine Zustandes am nachmittag des 1.1.2011. Wie schon Herrn Bergman offenbart: die alters- und partyfolgenbedingten Faltenwürfe sind im Nacken mit Wäscheklammern erfolgreich festgezurrt. Deshalb die offenen Haare. Normalerweise bemühe ich mich, nicht so substanzlos zu erscheinen ...

Finde weder dein Bild noch deine Beiträge substanzlos. ;-)

So, genug der Komplimente. Jetzt muss wieder "geschafft" werden. Einer muss das BIP ja steigern. (Nein, Nante, ich bin immer noch kein Schwabe.) :-)


nach oben springen

#765

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 12:15
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: Maga
06.01.2011 11:59 #48212

Finde weder dein Bild noch deine Beiträge substanzlos. ;-)

So, genug der Komplimente. Jetzt muss wieder "geschafft" werden. Einer muss das BIP ja steigern. (Nein, Nante, ich bin immer noch kein Schwabe.) :-)

:) Na denn: Frohes Schaffen!


nach oben springen

#766

RE: Filmtipp

in Forum Interna 06.01.2011 21:41
von BerSie (gelöscht)
avatar

Helen Mirren macht sich nicht schlecht als Lisbeth 2!
Läuft gerade auf VOX!


nach oben springen

#767

Filmtipp

in Forum Interna 09.01.2011 16:08
von BerSie (gelöscht)
avatar

Hitlers Diplomaten in Bonn
^
Doku; heute 20:15 Uhr auf phoenix
http://www.phoenix.de/content/phoenix/di...atum=2011-01-09
Man konnte ja in den Zeitungen da ein bisschen was drüber lesen, aber über Lena Meyer-Landrut weiß man mehr!
Mein Fazit bisher: "Unsere" z. T. wohl hochhumanistisch gebildeten Nazi-Diplomaten waren moralisch-ethisch nicht besser als der SA-Mob! Die wollten nur keine Blutflecken auf ihrer teuren Kleidung!


nach oben springen

#768

RE: Filmtipp

in Forum Interna 11.01.2011 11:11
von BerSie (gelöscht)
avatar

Heute abend BR 23:25 Uhr Memento von Nolan; und bei Guy Pearce fällt mir gerade noch der wunderschöne Film "Priscilla - Königin der Wüste" ein!
http://www.imdb.com/title/tt0109045/


nach oben springen

#769

RE: Filmtipp

in Forum Interna 11.01.2011 11:55
von FrieFie | 9.092 Beiträge


Zitat von: BerSie
11.01.2011 11:11 #49057
Heute abend BR 23:25 Uhr Memento von Nolan; und bei Guy Pearce fällt mir gerade noch der wunderschöne Film "Priscilla - Königin der Wüste" ein!
http://www.imdb.com/title/tt0109045/

Eine der ganz wenigen Gelegenheiten, dass ich gerne einen Fernseher hätte. Ich muss mal gucken, ob es ihn irgendwo im Netz gibt - aber nicht heute abend, da werde ich vom derzeitigen Wachkoma in tiefen, traumlosen Schlummer gefallen sein und die Folgen der absolut allerletzten Nacht meiner Lieblingsbar auskurieren ...*Schnief* !


nach oben springen

#770

RE: Filmtipp

in Forum Interna 13.01.2011 11:03
von BerSie (gelöscht)
avatar

Zitat:
Erdrückt von der Last der Alten
Wie geht es Deutschland in zwanzig Jahren? Sehr schlecht, wenn Politiker weiter auf kurzfristige Belohnungen statt auf Investitionen in die Bildung setzen. Wie unsere Welt dann aussehen könnte, zeigt der Film „2030 - Aufstand der Jungen“.

Von Friederike Haupt
http://www.faz.net/s/Rub510A2EDA82CA4A84...n~Scontent.html
--
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavi...tand-der-Jungen


nach oben springen

#771

RE: Verhaltensregeln für das Séparée

in Forum Interna 13.01.2011 20:06
von trocadero (gelöscht)
avatar


Zitat von: Ronald.Z
13.01.2011 20:01 #49652

Ich nicht, ich hab als Jugendlicher mal angefangen, dann jedoch ziemlich schnell kapituliert. Insbesondere haben mich die französischen Passagen genervt.

Dafür habe ich jedoch alle 4 Bände vom "Stillen Don" gelesen. Die dort dargestellten Konflikte (auch in der für die damaligen Zeiten relativ ungewöhnlichen Offenheit) fand ich damals sehr beeindruckend.

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_stille_Don


Wissen Sie, was Scholochov und Obama gemeinsam haben?

Beide haben sehr schnell den Nobelpreis bekommen.
Der eine, obwohl er ein einziges Buch geschrieben habe(n soll), der andere für.............Wofür war das noch?
:-)


nach oben springen

#772

RE: Verhaltensregeln für das Séparée

in Forum Interna 13.01.2011 20:21
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: trocadero
13.01.2011 20:06 #49657


Wissen Sie, was Scholochov und Obama gemeinsam haben?

Beide haben sehr schnell den Nobelpreis bekommen.
Der eine, obwohl er ein einziges Buch geschrieben habe(n soll), der andere für.............Wofür war das noch?
:-)

Iss mir entfallen ob es für den zweiten Genannten überhaupt einen Grund gab, oder einfach nur ein bisschen Lichtgestalt gespielt werden sollte;-).

Bei Schlochov haben Sie ja schon angedeutet, dass immer wieder gefragt wurde, ob er's wirklich war.
Ich zumindest war Mitte der 80-ziger total platt, dass so etwas überhaupt in der SU bzw. der DDR veröffentlicht wurde, die Roten kamen zumindest in meiner Sicht der Dinge in diesem Buch ja nicht so gut weg.


nach oben springen

#773

RE: Verhaltensregeln für das Séparée

in Forum Interna 13.01.2011 20:28
von Nante | 10.453 Beiträge


Zitat von: trocadero
13.01.2011 20:06 #49657


Wissen Sie, was Scholochov und Obama gemeinsam haben?

Beide haben sehr schnell den Nobelpreis bekommen.
Der eine, obwohl er ein einziges Buch geschrieben habe(n soll), der andere für.............Wofür war das noch?
:-)

Das eine stimmt nicht. Scholochow war Standardstoff in den Schulen der DDR; nämlich in der 10.Klasse mit dem Werk "Ein Menschenschicksal".
Dieses Werk wurde auch verfilmt, in der Hauptrolle und Regie Sergej Bondartschuk:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Menschenschicksal


nach oben springen

#774

RE: Verhaltensregeln für das Séparée

in Forum Interna 13.01.2011 20:34
von Ronald.Z | 1.635 Beiträge


Zitat von: Nante
13.01.2011 20:28 #49663

Das eine stimmt nicht. Scholochow war Standardstoff in den Schulen der DDR; nämlich in der 10.Klasse mit dem Werk "Ein Menschenschicksal".
Dieses Werk wurde auch verfilmt, in der Hauptrolle und Regie Sergej Bondartschuk:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Menschenschicksal

Wenn man bedenkt, wie die SU mit den Überlebenden der Kriegsgefangenen der ersten Jahre umgegangen ist, ist das Buch der reine Hohn.
Kennste den schon? Kann ich empfehlen:
http://www.amazon.de/Iwans-Krieg-Rote-Ar...5/dp/3100484509

Neuland unter Pflug musste ich glaube ich auch lesen, hab ich aber erfolgreich verdrängt.

Kollektivierung kommt bei einem Bauernsohn nicht so gut an.



zuletzt bearbeitet 13.01.2011 20:38 | nach oben springen

#775

RE: Verhaltensregeln für das Séparée

in Forum Interna 13.01.2011 20:43
von sayada.b. | 9.135 Beiträge


Zitat von: Nante
13.01.2011 20:28 #49663

Das eine stimmt nicht. Scholochow war Standardstoff in den Schulen der DDR; nämlich in der 10.Klasse mit dem Werk "Ein Menschenschicksal".
Dieses Werk wurde auch verfilmt, in der Hauptrolle und Regie Sergej Bondartschuk:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Menschenschicksal


Und was stimmt jetzt nicht an trocaderos Aussage? Kapier' ich grad nicht... Also verklär ma' büdde!


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
Landegaard

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 194 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324160 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de