#13326

RE: Präsidenten"Wahl"

in Redakteure/Politiker/Parteien 07.05.2024 18:03
von Corto | 525 Beiträge

Und täglich grüsst das Murmeltier:

"Russland - Putin zum fünften Mal als Präsident vereidigt

Wladimir Putin ist für seine fünfte Amtszeit als russischer Präsident vereidigt worden. Bei der Zeremonie im Großen Kremlpalast legte er seine Hand auf die Verfassung und schwor, sie zu verteidigen. Eine Menschenmenge aus etwa 2500 handverlesenen Würdenträgern schaute Putin bei der Vereidigung zu."

https://www.deutschlandfunk.de/putin-zum...eidigt-100.html


zuletzt bearbeitet 07.05.2024 18:54 | nach oben springen

#13327

RE: Präsidenten"Wahl"

in Redakteure/Politiker/Parteien 07.05.2024 21:38
von Nante | 10.432 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #13326
Und täglich grüsst das Murmeltier:

"Russland - Putin zum fünften Mal als Präsident vereidigt....


Ist bestimmt die letzte Amtszeit. Die wird er mit Nachfolge(r)problemen verbringen. Und auf den warten echt harte Herausforderungen.


nach oben springen

#13328

RE: Präsidenten"Wahl"

in Redakteure/Politiker/Parteien 07.05.2024 22:58
von Leto_II. | 27.837 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #13327
Zitat von Corto im Beitrag #13326
Und täglich grüsst das Murmeltier:

"Russland - Putin zum fünften Mal als Präsident vereidigt....


Ist bestimmt die letzte Amtszeit. Die wird er mit Nachfolge(r)problemen verbringen. Und auf den warten echt harte Herausforderungen.


Vielleicht wird ein Doppelgänger installiert.


nach oben springen

#13329

RE: Präsidenten"Wahl"

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2024 08:12
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #13327
Zitat von Corto im Beitrag #13326
Und täglich grüsst das Murmeltier:

"Russland - Putin zum fünften Mal als Präsident vereidigt....


Ist bestimmt die letzte Amtszeit. Die wird er mit Nachfolge(r)problemen verbringen. Und auf den warten echt harte Herausforderungen.



Ich denke nicht, dass Putin in der Lage ist, freiwillig seine Macht abzugeben. Den wird man da raustragen müssen.



nach oben springen

#13330

RE: Präsidenten"Wahl"

in Redakteure/Politiker/Parteien 08.05.2024 09:40
von Maga-neu | 35.189 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #13327
Zitat von Corto im Beitrag #13326
Und täglich grüsst das Murmeltier:

"Russland - Putin zum fünften Mal als Präsident vereidigt....


Ist bestimmt die letzte Amtszeit. Die wird er mit Nachfolge(r)problemen verbringen. Und auf den warten echt harte Herausforderungen.

Kann er nicht. Ein Nachfolger könnte "putschen".


nach oben springen

#13331

RE: Präsidenten"Wahl"

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.05.2024 11:05
von Hans Bergmann
avatar

Über diese Wahl lässt sich wenig sagen, weil Putin zurecht keine Agenten ins Land ließ. Bei der Wahl vorher hatten ihn 55 Millionen Russen direkt gewählt, bei 7 Gegenkandidaten. Olaf Scholz wurde von 395 deutschen Abgeordneten mit Fraktionszwang uns ohne Gegenkandidaten gewählt. Die Russen stehen mehrheitlich immer noch hinter Putin, deshalb ist er ei Diktator, während die Deutschen mehrheitlich gegen die eigene Regierung sind, deshalb sind wir eine Demokratie. Ach, ich vergaß: Natürlich standen hinter den 55 Millionen Russen, de Putin wählten, 35 Milliarden russische Soldaten, um sicher zu stellen, dass sie alle richtig wählen.


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 208 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 323738 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen