#1901

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 26.01.2020 04:23
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Willie im Beitrag #1900
......
Bei einem Artillerieschuss ueber dreissig Kilometer Luftlinie, braucht nur ein Einstellungsfehler, nur eine fehlerhafte Berechnung, nur eine nicht voll funktionierende Pulverladung im Rohr zu sein und schon ging der Schuss um Kilometer am Ziel vorbei. Seitlich vom Zielgebiet waren natuerlich Sicheheitszonen, aber bei Kurzschuessen landete das Ding ganz schnell auch schon mal da, wo andere Soldaten waren.
Und dann die Schaeden mit dem Gerat selbst. Wenn es einen Verschlusskrepierer gibt, dann kann das ganz leicht die komplette Besatzung ausloeschen und/oder schwer verletzen (Kam zu meiner Zeit in dem Batallion wo ich meine Grundausbildung machte auch prompt vor. )

Und dann erst die Fahrunfaelle. Fahrzeuge, die umkippen, die Feuer fangen, die irgendwogegen donnern und so weiter und so fort.
Und Sicherheit wurde damals bei der Bundeswehr auch damals schon ganz gross geschrieben. Aber es gab auch damals noch grosse Uebungen Kalter Krieg Zeiten eben.


Danke.
War selber etwa eine Woche dort. Mit siebzehn. Als ich noch Berufssoldat werden wollte. Bzw. war der Wunsch dort schon längst vorbei, weil er schon nach den ersten fünf Minuten Kasernenton vorbei war. Ich mochte damals laute Musik - ansonsten mochte ich die leiseren Töne...



nach oben springen

#1902

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 26.01.2020 14:16
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1901
Zitat von Willie im Beitrag #1900
......
Bei einem Artillerieschuss ueber dreissig Kilometer Luftlinie, braucht nur ein Einstellungsfehler, nur eine fehlerhafte Berechnung, nur eine nicht voll funktionierende Pulverladung im Rohr zu sein und schon ging der Schuss um Kilometer am Ziel vorbei. Seitlich vom Zielgebiet waren natuerlich Sicheheitszonen, aber bei Kurzschuessen landete das Ding ganz schnell auch schon mal da, wo andere Soldaten waren.
Und dann die Schaeden mit dem Gerat selbst. Wenn es einen Verschlusskrepierer gibt, dann kann das ganz leicht die komplette Besatzung ausloeschen und/oder schwer verletzen (Kam zu meiner Zeit in dem Batallion wo ich meine Grundausbildung machte auch prompt vor. )

Und dann erst die Fahrunfaelle. Fahrzeuge, die umkippen, die Feuer fangen, die irgendwogegen donnern und so weiter und so fort.
Und Sicherheit wurde damals bei der Bundeswehr auch damals schon ganz gross geschrieben. Aber es gab auch damals noch grosse Uebungen Kalter Krieg Zeiten eben.


Danke.
War selber etwa eine Woche dort. Mit siebzehn. Als ich noch Berufssoldat werden wollte. Bzw. war der Wunsch dort schon längst vorbei, weil er schon nach den ersten fünf Minuten Kasernenton vorbei war. Ich mochte damals laute Musik - ansonsten mochte ich die leiseren Töne...

Das ging mir aehnlich. Und das, obwohl ich von meinem Naturell her zum Soldat sein und Militaerwesen wie der Fisch zum Wasser nahm.
Aber laute Musik war nie meine Ding. Bei Musik zaehlte stets nur "schoen". Fuer mich.


nach oben springen

#1903

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 27.01.2020 22:16
von Willie (gelöscht)
nach oben springen

#1904

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 28.01.2020 10:56
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Willie im Beitrag #1902
...Aber laute Musik war nie meine Ding. Bei Musik zaehlte stets nur "schoen". Fuer mich.
Für mich zählte auch nur schön: schön laut.
War nur Spaß. Ich war Beatles-Fan, später mit den wirklich lauten Hardrockern konnte ich nichts anfangen. Mich machen auch mehr die Harmonien an, sprich: auch Schnulzen. Dazu stehe ich.
Petit fleur klingt auch leise gut, aber bei Mustang Sally kann es schon etwas mehr Dezibel haben (vor allem, wenn man sich auf einer Bühne etwas reinsteigert). :-)



zuletzt bearbeitet 28.01.2020 15:35 | nach oben springen

#1905

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 28.01.2020 10:58
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Willie im Beitrag #1903
https://scontent-ort2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/83806733_1005914069767683_5148441108044316672_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_ohc=KVbYIPkwTdsAX9leaZH&_nc_ht=scontent-ort2-1.xx&oh=a4e09d6d0f65b29a7bea4f72d37daed7&oe=5ED61C09

Not to lift any weights is even much smarter...



nach oben springen

#1906

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 28.01.2020 15:15
von Willie (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1904
Zitat von Willie im Beitrag #1902
...Aber laute Musik war nie meine Ding. Bei Musik zaehlte stets nur "schoen". Fuer mich.[/blau]
Für mich zählte auch nur schön: schön laut.
War nur Spaß. Ich war Beatles-Fan, später mit den wirklich lauten Hardrockern konnte ich nichts anfangen. Mich machen auch mehr die Harmonien an, sprich: auch Schnulzen. Dazu stehe ich.
Petit fleur klingt auch leise gut, aber bei Mustang Sally kann es schon etwas mehr Dezibel haben (vor allem, wenn man sich auf einer Bühne etwas reinsteigert). :-)



Ach ja, Petite Fleur. Herrlich.
Das habe ich das erstemal von Mr. Acker Bilk in den fuenfzigern gehoert. Und mich damit in die Musik der Klarinette verliebt.

https://www.youtube.com/watch?v=WtpSaXL0BeA
https://www.youtube.com/watch?v=J30HxkvM-bI

Ein Kommentator zur Orginalaufnahme auf youtube beschrieb sein Erlebnis mit den Worten:
"This song by the Supreme Grand Master Monsieur Bechet, played by himself, is beyond compare to anyone else . My heart stopped when I heard it on the radio in 1952, and I went to heaven for three minutes. Luckily for me my heart started once again, and I went on to learn to love jazz, and to play it for the next 65 years. Thank you for this classic version of this exquisite composition."

Das traf es auch fuer mich ziemlich genau.

Das Stueck wurde ja unzaehlige Male arrangiert und aufgenommen, aber auch diese Version ist sehr schoen, eine Aufnahme aus 2013:

https://www.youtube.com/watch?v=bMX9VptsORg

Und weil's so schoen war, noch eine:
https://www.youtube.com/watch?v=dqymshfwGEE

Gute und schoen Musik eben. Ich freue mich, dass wir wenigstens mal eine Ueberschneidung haben. Ich ahnte es. :-)



zuletzt bearbeitet 28.01.2020 15:41 | nach oben springen

#1907

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 28.01.2020 19:11
von Willie (gelöscht)
nach oben springen

#1908

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 11:54
von nahal | 20.928 Beiträge | 42037 Punkte

Corona Virus?

Der Umsatz des berühmten Mex-Bieres Corona ist eingebrochen.

https://www.google.de/shopping/product/1...soaAmz9EALw_wcB


nach oben springen

#1909

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 11:59
von Leto_II. | 24.117 Beiträge | 64957 Punkte

Zitat von nahal im Beitrag #1908
Corona Virus?

Der Umsatz des berühmten Mex-Bieres Corona ist eingebrochen.

https://www.google.de/shopping/product/1...soaAmz9EALw_wcB

https://www.google.com/search?q=corona+e...=S2V5FX3WF9NZdM:


nach oben springen

#1910

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 12:39
von Landegaard | 18.093 Beiträge | 42990 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1901
Zitat von Willie im Beitrag #1900
......
Bei einem Artillerieschuss ueber dreissig Kilometer Luftlinie, braucht nur ein Einstellungsfehler, nur eine fehlerhafte Berechnung, nur eine nicht voll funktionierende Pulverladung im Rohr zu sein und schon ging der Schuss um Kilometer am Ziel vorbei. Seitlich vom Zielgebiet waren natuerlich Sicheheitszonen, aber bei Kurzschuessen landete das Ding ganz schnell auch schon mal da, wo andere Soldaten waren.
Und dann die Schaeden mit dem Gerat selbst. Wenn es einen Verschlusskrepierer gibt, dann kann das ganz leicht die komplette Besatzung ausloeschen und/oder schwer verletzen (Kam zu meiner Zeit in dem Batallion wo ich meine Grundausbildung machte auch prompt vor. )

Und dann erst die Fahrunfaelle. Fahrzeuge, die umkippen, die Feuer fangen, die irgendwogegen donnern und so weiter und so fort.
Und Sicherheit wurde damals bei der Bundeswehr auch damals schon ganz gross geschrieben. Aber es gab auch damals noch grosse Uebungen Kalter Krieg Zeiten eben.


Danke.
War selber etwa eine Woche dort. Mit siebzehn. Als ich noch Berufssoldat werden wollte. Bzw. war der Wunsch dort schon längst vorbei, weil er schon nach den ersten fünf Minuten Kasernenton vorbei war. Ich mochte damals laute Musik - ansonsten mochte ich die leiseren Töne...


Mit 17 warst Du da? Gab es da schon Züge oder seid ihr geritten?



nach oben springen

#1911

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 12:45
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #1910
Mit 17 warst Du da? Gab es da schon Züge oder seid ihr geritten?


Landegaard, was für eine Frage.
Natürlich gab es zu Hans' Jugendzeiten schon Züge.
https://www.wuestewaltersdorf.de/graphic...rgsbahn-zug.jpg


nach oben springen

#1912

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 17:02
von Landegaard | 18.093 Beiträge | 42990 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #1911
Zitat von Landegaard im Beitrag #1910
Mit 17 warst Du da? Gab es da schon Züge oder seid ihr geritten?


Landegaard, was für eine Frage.
Natürlich gab es zu Hans' Jugendzeiten schon Züge.
https://www.wuestewaltersdorf.de/graphic...rgsbahn-zug.jpg



Ich war mir nicht sicher, ob er dafür jung genug ist.



nach oben springen

#1913

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 17:21
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Landegaard im Beitrag #1910
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1901
...Danke.
War selber etwa eine Woche dort. Mit siebzehn. Als ich noch Berufssoldat werden wollte. Bzw. war der Wunsch dort schon längst vorbei, weil er schon nach den ersten fünf Minuten Kasernenton vorbei war. Ich mochte damals laute Musik - ansonsten mochte ich die leiseren Töne...

Mit 17 warst Du da? Gab es da schon Züge oder seid ihr geritten?


Ich kam gerade vom Kinderkreuzzug heim, nahm die Fußlappen ab und meldete mich freiwillig - ich wollte richtige Stiefel haben.



zuletzt bearbeitet 30.01.2020 17:36 | nach oben springen

#1914

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 17:26
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #1911
Zitat von Landegaard im Beitrag #1910
Mit 17 warst Du da? Gab es da schon Züge oder seid ihr geritten?


Landegaard, was für eine Frage.
Natürlich gab es zu Hans' Jugendzeiten schon Züge.
https://www.wuestewaltersdorf.de/graphic...rgsbahn-zug.jpg


Natürlich kenne ich aus eigener Anschauung, wenn einem der Ruß und Dampf der Lok ins Gesicht weht, wenn man sich aus dem Fenster eiens Waggons lehnt (schließlich stand da am Fenster auf einem Emailleschild: "Bitte nicht hinauslehnen!" Quasi eine Aufforderung.
Das Bild zeigt aber eindeutig ein Vorgängermodell der Dampfloks, die ich noch kenne.



zuletzt bearbeitet 30.01.2020 17:37 | nach oben springen

#1915

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 30.01.2020 17:27
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Landegaard im Beitrag #1912
Zitat von ghassan im Beitrag #1911
Zitat von Landegaard im Beitrag #1910
Mit 17 warst Du da? Gab es da schon Züge oder seid ihr geritten?


Landegaard, was für eine Frage.
Natürlich gab es zu Hans' Jugendzeiten schon Züge.
https://www.wuestewaltersdorf.de/graphic...rgsbahn-zug.jpg



Ich war mir nicht sicher, ob er dafür jung genug ist.

Ich war jung genug und auch dumm genug...
Im Monat nach der dreimonatigen Grundausbildung wurde ich 18. Damals musste man während der Schule oder während einer Ausbildung immer damit rechnen, eingezogen zu werden. Einer der Gründe für meine frühe Verpflichtung: Wenn es mir gefällt, dann bleibe ich, wenn nicht, habe ich es hinter mir...
Die Entscheidung fiel am ersten Tag. :-)



zuletzt bearbeitet 31.01.2020 16:10 | nach oben springen

#1916

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 11:59
von ghassan (gelöscht)
avatar

Anruf bei der Hotline.

Kunde: "Ich benutze Windows."

Hotline: "Ja."

Kunde: "Mein Computer funktioniert nicht richtig."

Hotline: "Das sagten Sie bereits ..."


nach oben springen

#1917

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 12:22
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von ghassan im Beitrag #1916
Anruf bei der Hotline.

Kunde: "Ich benutze Windows."

Hotline: "Ja."

Kunde: "Mein Computer funktioniert nicht richtig."

Hotline: "Das sagten Sie bereits ..."

Merkwürdigerweise wurden gestern wieder auf das 7er Aktualisierungen aufgespielt.



nach oben springen

#1918

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 13:17
von Leto_II. | 24.117 Beiträge | 64957 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1917
Zitat von ghassan im Beitrag #1916
Anruf bei der Hotline.

Kunde: "Ich benutze Windows."

Hotline: "Ja."

Kunde: "Mein Computer funktioniert nicht richtig."

Hotline: "Das sagten Sie bereits ..."

Merkwürdigerweise wurden gestern wieder auf das 7er Aktualisierungen aufgespielt.

Och, da muss ich gleich mal nach schauen!


nach oben springen

#1919

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 13:57
von Leto_II. | 24.117 Beiträge | 64957 Punkte
nach oben springen

#1920

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 16:41
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1918
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1917
...Merkwürdigerweise wurden gestern wieder auf das 7er Aktualisierungen aufgespielt.

Och, da muss ich gleich mal nach schauen!

Ich hatte aber einige Sachen gelöscht, um etwas Platz auf der Platte zu schaffen. Vielleicht war da etwas systemtechnisches dabei, das dann doch wieder mit raufkommt.

Inzwischen ist auch der Neid auf meinen Vater verraucht, der in seinem Leben die rasante Entwicklung von Auto und Telefon erlebt hat. Ich war jetzt auch Zeitzeuge!
Mit 20 habe ich ein Jahr lang Lochkarten sortiert und in tonnenschweren Tabelliermaschinen verarbeitet. Dann der Durchbruch: 5 KB Hauptspeicher und Datasette mit 7 KB standen im Commodore VC 20 zur Verfügung. Neben waschmaschinengroßen 20- bzw. 40-MB-Laufwerken mit turbinenartigen Laufgeräuschen bin ich ein paar Jahre später gesessen. Und heute flüstert der Laptop mit 180 Giga-Byte-Platte so leise, dass ich manchmal vergesse ihn nachts abzuschalten.
Und dabei bin ich nur Normalkonsument. Andere geben sich sicher nicht unter Terrabytes ab...



zuletzt bearbeitet 31.01.2020 16:41 | nach oben springen

#1921

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 16:51
von Leto_II. | 24.117 Beiträge | 64957 Punkte

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1920
Zitat von Leto_II. im Beitrag #1918
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1917
...Merkwürdigerweise wurden gestern wieder auf das 7er Aktualisierungen aufgespielt.

Och, da muss ich gleich mal nach schauen!

Ich hatte aber einige Sachen gelöscht, um etwas Platz auf der Platte zu schaffen. Vielleicht war da etwas systemtechnisches dabei, das dann doch wieder mit raufkommt.

Inzwischen ist auch der Neid auf meinen Vater verraucht, der in seinem Leben die rasante Entwicklung von Auto und Telefon erlebt hat. Ich war jetzt auch Zeitzeuge!
Mit 20 habe ich ein Jahr lang Lochkarten sortiert und in tonnenschweren Tabelliermaschinen verarbeitet. Dann der Durchbruch: 5 KB Hauptspeicher und Datasette mit 7 KB standen im Commodore VC 20 zur Verfügung. Neben waschmaschinengroßen 20- bzw. 40-MB-Laufwerken mit turbinenartigen Laufgeräuschen bin ich ein paar Jahre später gesessen. Und heute flüstert der Laptop mit 180 Giga-Byte-Platte so leise, dass ich manchmal vergesse ihn nachts abzuschalten.
Und dabei bin ich nur Normalkonsument. Andere geben sich sicher nicht unter Terrabytes ab...


"Lochkarte" habe ich auch noch gelernt und mit dem VC 20 habe ich auch mal gespielt. :)


nach oben springen

#1922

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 18:58
von Willie (gelöscht)
nach oben springen

#1923

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 31.01.2020 23:32
von Willie (gelöscht)
nach oben springen

#1924

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 01.02.2020 06:43
von Hans Bergman | 20.300 Beiträge | 77138 Punkte

Zitat von Leto_II. im Beitrag #1918
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1917
...Merkwürdigerweise wurden gestern wieder auf das 7er Aktualisierungen aufgespielt.

Och, da muss ich gleich mal nach schauen!
Falls es Dich interessiert:
Ich habe gestern eine Systemwiederherstellung durchgeführt auf den Stand von letzter Woche (weil die Whatsapp-Anwendung Andy nicht mehr gestartet ist).
Und prompt wurde abends beim Ausschalten wieder ein Update durchgeführt. Und heute früh kam die Meldung, dass weitere Updates zur Verfügung stehen.



zuletzt bearbeitet 01.02.2020 06:43 | nach oben springen

#1925

RE: Der Witz am Donnerstag

in Forum Interna 01.02.2020 09:44
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1924
Ich habe gestern eine Systemwiederherstellung durchgeführt auf den Stand von letzter Woche (weil die Whatsapp-Anwendung Andy nicht mehr gestartet ist).
Und prompt wurde abends beim Ausschalten wieder ein Update durchgeführt. Und heute früh kam die Meldung, dass weitere Updates zur Verfügung stehen.


Das könnte es erklären

Die Windows Updates die in der Vergangenheit installiert wurden, werden danach nicht einfach gelöscht, sondern liegen auf Deiner Platte. Bei einer Systemwiederherstellung, wird ja bei irgendeinem Punkt in der vVergangenheit aufgesetzt. Das heißt, Deinem Win 7 System fehlen die Updates nach diesem Zeitpunkt und je nachdem wie Dein Windows konfiguriert ist, werden diese eben von alleine wieder installiert.

"C:\Windows\SoftwareDistribution\Download" hier liegen die Update-Dateien ---
"Start-Systemsteuerung-System und Sicherheit-Windows Update-Installierte Update anzeigen". ---- hier kannst Du Updates manuell installieren oder deinstallieren


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Felix
Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1489 Themen und 295373 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Maga-neu

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen