#1

Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:02
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Mit größtem Entsetzen stelle ich fest, dass in dieser Rubrik bisher der Name der zukünftigen Bundeskanzlerin fehlte.
Eine Frau, die Humor und Freundlichkeit in den öden Politikbetrieb bringen wird.
Sie muss die Enkelin einer unehelichen Tochter von Heinrich Lübcke sein.

Eine kleine Auswahl ihrer Gags aus Talk-Shows und öffentlichen Reden (Film ist noch nicht auf YouTube zu sehen, später aber sicher unter _ Horizont_):
"Die hatten um die 75%, oder sogar eine Zweidrittelmehrheit..."
"Da leiden die Steuerinnenzahler darunter..." 1)
"Die Deutschen haben pro Kopf ein Emmissionsaufkommen von 9 Gigatonnen pro Einwohner..." 2)
"Man hätte schon zu Anfang der Pandemie Desinfikationsmittel ausgeben müssen..."
"Standen wir in Thüringen kurz davor, dass ein Nazi Ministerpräsident wird..." 3)
"Das hat sich in den letzten Jahren so erwickelt..."
"Wenn wir nur auf die Grundschauen schulen..."
"Weil man das auch emonotional sehen muss..."

Die üblichen "normalen" Versprecher wie Grück statt Glück oder Kobolde für Batterien oder Lend für Land habe ich weggelassen.

1) "Die Steuer", feminin, also folgerichtig: Steuerinnen. Wo sie Recht hat...
2) Soviel wiege ich ja nicht einmal.
3) Ich mag die FDP auch nicht, aber da geht sie einfach zu weit.



zuletzt bearbeitet 30.03.2021 15:09 | nach oben springen

#2

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:10
von Maga-neu | 34.994 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1
Mit größtem Entsetzen stelle ich fest, dass in dieser Rubrik bisher der Name der zukünftigen Bundeskanzlerin fehlte.
Eine Frau, die Humor und Freundlichkeit in den öden Politikbetrieb bringen wird.
Sie muss die Enkelin einer unehelichen Tochter von Heinrich Lübcke sein.

Eine kleine Auswahl ihrer Gags aus Talk-Shows und öffentlcihen Reden (Film ist noch nicht auf YouTube zu sehen, später aber sicher unter _ Horizont_):
"Die hatten um die 75%, oder sogar eine Zweidrittelmehrheit..."
"Da leiden die Steuerinnenzahler darunter..." 1)
"Die Deutschen haben pro Kopf ein Emmissionsaufkommen von 9 Gigatonnen pro Einwohner..." 2)
"Man hätte schon zu Anfang der Pandemie Desinfikationsmittel ausgeben müssen..."
"Standen wir in Thüringen kurz davor, dass ein Nazi Ministerpräsident wird..." 3)
"Das hat sich in den letzten Jahren so erwickelt..."
"Wenn wir nur auf die Grundschauen schulen..."
"Weil man das auch emonotional sehen muss..."

Die üblichen "normalen" Versprecher wie Grück statt Glück oder Kobolde für Batterien oder Lend für Land habe ich weggelassen.

1) "Die Steuer", feminin, also folgerichtig: Steuerinnen. Wo sie Recht hat...
2) Soviel wiege ich ja nicht einmal.
3) Ich mag die FDP auch nicht, aber da geht sie einfach zu weit.






Sollte sie es - wider Erwarten - werden, dann werden unsere Mainstreammedien, ähnlich wie bei Biden, eine Art Prätorianergarde um sie bilden. Lübcke hatte seinerzeit nicht so viel Grück (!). :-)


nach oben springen

#3

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:13
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #2
...Sollte sie es - wider Erwarten - werden, dann werden unsere Mainstreammedien, ähnlich wie bei Biden, eine Art Prätorianergarde um sie bilden. Lübcke hatte seinerzeit nicht so viel Grück (!). :-)


Ich mag sie einfach. Sie kommt so schutzbedürftig rüber. :-)



nach oben springen

#4

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:16
von Maga-neu | 34.994 Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=sjW_hldYJQI

Ich freue mich jetzt schon auf ihre Silvesteransprachen. Mit hübschem weißen Kleid, das so richtig dick aussehen lässt. Und einer Rhetorik wie im VHS-Rhetorik-Grundkurs. Naja, Hauptsache sie macht ins Kommen.



zuletzt bearbeitet 30.03.2021 15:16 | nach oben springen

#5

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:16
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1
Mit größtem Entsetzen stelle ich fest, dass in dieser Rubrik bisher der Name der zukünftigen Bundeskanzlerin fehlte.
Eine Frau, die Humor und Freundlichkeit in den öden Politikbetrieb bringen wird.
Sie muss die Enkelin einer unehelichen Tochter von Heinrich Lübcke sein.

Eine kleine Auswahl ihrer Gags aus Talk-Shows und öffentlichen Reden (Film ist noch nicht auf YouTube zu sehen, später aber sicher unter _ Horizont_):
"Die hatten um die 75%, oder sogar eine Zweidrittelmehrheit..."
"Da leiden die Steuerinnenzahler darunter..." 1)
"Die Deutschen haben pro Kopf ein Emmissionsaufkommen von 9 Gigatonnen pro Einwohner..." 2)
"Man hätte schon zu Anfang der Pandemie Desinfikationsmittel ausgeben müssen..."
"Standen wir in Thüringen kurz davor, dass ein Nazi Ministerpräsident wird..." 3)
"Das hat sich in den letzten Jahren so erwickelt..."
"Wenn wir nur auf die Grundschauen schulen..."
"Weil man das auch emonotional sehen muss..."

Die üblichen "normalen" Versprecher wie Grück statt Glück oder Kobolde für Batterien oder Lend für Land habe ich weggelassen.

1) "Die Steuer", feminin, also folgerichtig: Steuerinnen. Wo sie Recht hat...
2) Soviel wiege ich ja nicht einmal.
3) Ich mag die FDP auch nicht, aber da geht sie einfach zu weit.







Die andere Grüne


nach oben springen

#6

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:20
von Maga-neu | 34.994 Beiträge

Immerhin muss man Annalenas Rede eines lassen: Präsentation und Inhalt haben dasselbe Niveau.


nach oben springen

#7

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 15:41
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Maga-neu im Beitrag #6
Immerhin muss man Annalenas Rede eines lassen: Präsentation und Inhalt haben dasselbe Niveau.

Corporate Confusity. Das ist professionell.



nach oben springen

#8

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 16:16
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #1
"Die hatten um die 75%, oder sogar eine Zweidrittelmehrheit..."


Mailand oder Madrid..
Hauptsache.....


nach oben springen

#9

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 16:26
von Rico (gelöscht)
avatar

Ich gehöre nicht zu den schüchternen Menschen,
bekomme auch keinen Koller, wenn ich mal vor
vielen Leuten einen Vortrag halten muss,
selbst wenn es ein DAX Vorstand oder die Kanzlerin wäre.

Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre.

Ich finde solche Fauxpax machen einen Menschen eher sympathisch.

Die Leute, denen so etwas nie passiert, neigen dazu, jeden öffentlichen Auftritt
zu inszenieren, d.h. im Interview jede Frage und jede Antwort vorher schriftlich abzustimmen.



zuletzt bearbeitet 30.03.2021 16:26 | nach oben springen

#10

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 16:30
von Maga-neu | 34.994 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #9
Ich gehöre nicht zu den schüchternen Menschen,
bekomme auch keinen Koller, wenn ich mal vor
vielen Leuten einen Vortrag halten muss,
selbst wenn es ein DAX Vorstand oder die Kanzlerin wäre.

Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre.

Ich finde solche Fauxpax machen einen Menschen eher sympathisch.

Die Leute, denen so etwas nie passiert, neigen dazu, jeden öffentlichen Auftritt
zu inszenieren, d.h. im Interview jede Frage und jede Antwort vorher schriftlich abzustimmen.

Das mag ja sein, aber wollen Sie von jemandem regiert werden, der den Eindruck einer engagierten Oberstufenschülerin macht?


nach oben springen

#11

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 16:35
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Maga-neu im Beitrag #10
Zitat von Rico im Beitrag #9
Ich gehöre nicht zu den schüchternen Menschen,
bekomme auch keinen Koller, wenn ich mal vor
vielen Leuten einen Vortrag halten muss,
selbst wenn es ein DAX Vorstand oder die Kanzlerin wäre.

Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre.

Ich finde solche Fauxpax machen einen Menschen eher sympathisch.

Die Leute, denen so etwas nie passiert, neigen dazu, jeden öffentlichen Auftritt
zu inszenieren, d.h. im Interview jede Frage und jede Antwort vorher schriftlich abzustimmen.

Das mag ja sein, aber wollen Sie von jemandem regiert werden, der den Eindruck einer engagierten Oberstufenschülerin macht?

Von ihr will ich aus anderen Gründen nicht regiert werden.
Der einzige aktuelle deutsche Politiker, dem ich Format zubillige, ist der Tübinger Bürgermeister.
Joschka Fischer fand ich gut und der war gelernter Taxifahrer.



zuletzt bearbeitet 30.03.2021 16:36 | nach oben springen

#12

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 16:37
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #9
...Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre....

Das passiert ja auch jedem in den Medien, dass er sich das ein oder andere mal verhaspelt. Freudsche Versprecher sind gang und gäbe - das ein oder andere mal.
Aber bei ihr ist es eben schon zum Markenzeichen geworden.



nach oben springen

#13

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 16:45
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #12
Zitat von Rico im Beitrag #9
...Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre....

Das passiert ja auch jedem in den Medien, dass er sich das ein oder andere mal verhaspelt. Freudsche Versprecher sind gang und gäbe - das ein oder andere mal.
Aber bei ihr ist es eben schon zum Markenzeichen geworden.


Ich höre sie mir kaum an.


nach oben springen

#14

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 17:02
von Rico (gelöscht)
avatar

Bei mir weckt die Annalena kaum Interesse.
Mich interessiert eher, welche Folgen die Entscheidung
um die grüne Kanzlerkandidatur haben wird,
unter anderem für das grüne Wahlergebnis.


nach oben springen

#15

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 19:41
von Landegaard | 20.916 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #9
Ich gehöre nicht zu den schüchternen Menschen,
bekomme auch keinen Koller, wenn ich mal vor
vielen Leuten einen Vortrag halten muss,
selbst wenn es ein DAX Vorstand oder die Kanzlerin wäre.

Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre.

Ich finde solche Fauxpax machen einen Menschen eher sympathisch.

Die Leute, denen so etwas nie passiert, neigen dazu, jeden öffentlichen Auftritt
zu inszenieren, d.h. im Interview jede Frage und jede Antwort vorher schriftlich abzustimmen.



Entweder das, oder müssen sich nicht umfangreich briefen, um den Unterschied zwischen Kobalt und Kobold zu kennen.

Meine Fresse, dieses verharmlosen völliger Inkompetenz nimmt langsam groteske Züge an.

Für jeden Präsentator gilt: Wenn unsicher, Fresse halten.



nach oben springen

#16

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 20:18
von Rico (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #15
Zitat von Rico im Beitrag #9
Ich gehöre nicht zu den schüchternen Menschen,
bekomme auch keinen Koller, wenn ich mal vor
vielen Leuten einen Vortrag halten muss,
selbst wenn es ein DAX Vorstand oder die Kanzlerin wäre.

Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre.

Ich finde solche Fauxpax machen einen Menschen eher sympathisch.

Die Leute, denen so etwas nie passiert, neigen dazu, jeden öffentlichen Auftritt
zu inszenieren, d.h. im Interview jede Frage und jede Antwort vorher schriftlich abzustimmen.



Entweder das, oder müssen sich nicht umfangreich briefen, um den Unterschied zwischen Kobalt und Kobold zu kennen.

Meine Fresse, dieses verharmlosen völliger Inkompetenz nimmt langsam groteske Züge an.

Für jeden Präsentator gilt: Wenn unsicher, Fresse halten.

Das kleine Würschterl aus Laschets Vorhof,
das noch nicht einmal berühmte Biermannzitate kennt,
will mir die Welt erklären. Wie süß.


nach oben springen

#17

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.03.2021 22:26
von Landegaard | 20.916 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #16
Zitat von Landegaard im Beitrag #15
Zitat von Rico im Beitrag #9
Ich gehöre nicht zu den schüchternen Menschen,
bekomme auch keinen Koller, wenn ich mal vor
vielen Leuten einen Vortrag halten muss,
selbst wenn es ein DAX Vorstand oder die Kanzlerin wäre.

Trotzdem wird es auch mir passieren, dass ich mich das eine
oder andere mal verhaspele, wenn ich sehr viel in den Medien wäre.

Ich finde solche Fauxpax machen einen Menschen eher sympathisch.

Die Leute, denen so etwas nie passiert, neigen dazu, jeden öffentlichen Auftritt
zu inszenieren, d.h. im Interview jede Frage und jede Antwort vorher schriftlich abzustimmen.



Entweder das, oder müssen sich nicht umfangreich briefen, um den Unterschied zwischen Kobalt und Kobold zu kennen.

Meine Fresse, dieses verharmlosen völliger Inkompetenz nimmt langsam groteske Züge an.

Für jeden Präsentator gilt: Wenn unsicher, Fresse halten.

Das kleine Würschterl aus Laschets Vorhof,
das noch nicht einmal berühmte Biermannzitate kennt,
will mir die Welt erklären. Wie süß.


Wenn ich etwas süßes nennen müsste, dann Ihre putzige Hilflosigkeit, stets reproduzierbar.

Natürlich verstehen Sie die Welt so sehr, wie ein Feldweg das tut. Sonst hätten Sie ja die Fresse gehalten :)



nach oben springen

#18

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 04.12.2021 19:47
von Corto (gelöscht)
avatar

https://www.welt.de/politik/ausland/plus...a-Baerbock.html

Annalenchen erinnert mich zunehmend an die isländische Sängerin und Performerin Björk. Anfang der 90er sorgte diese winzige Person mit ihrer phänomenalen Kreischstimme und für sie völlig überdimensionierten Roben für gruselndes Erschauern :)


nach oben springen

#19

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 04.12.2021 19:55
von Leto_II. | 27.672 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #18
https://www.welt.de/politik/ausland/plus235467350/Internationale-Krisen-Der-aussenpolitische-Realitaets-Check-fuer-Annalena-Baerbock.html

Annalenchen erinnert mich zunehmend an die isländische Sängerin und Performerin Björk. Anfang der 90er sorgte diese winzige Person mit ihrer phänomenalen Kreischstimme und für sie völlig überdimensionierten Roben für gruselndes Erschauern :)

Die Feministische Aussenpolitik wird es schon richten.


nach oben springen

#20

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 04.12.2021 22:02
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Leto_II. im Beitrag #19
Zitat von Corto im Beitrag #18
https://www.welt.de/politik/ausland/plus235467350/Internationale-Krisen-Der-aussenpolitische-Realitaets-Check-fuer-Annalena-Baerbock.html

Annalenchen erinnert mich zunehmend an die isländische Sängerin und Performerin Björk. Anfang der 90er sorgte diese winzige Person mit ihrer phänomenalen Kreischstimme und für sie völlig überdimensionierten Roben für gruselndes Erschauern :)

Die Feministische Aussenpolitik wird es schon richten.

Ein Superlativ ist ihr jetzt schon sicher: Es wird die unterhaltsamste Außenpolitik aller Zeiten - vielleicht sogar die kürzeste.



nach oben springen

#21

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 05.12.2021 05:59
von Corto (gelöscht)
avatar

Kurzum: die kurzweiligste :)


zuletzt bearbeitet 05.12.2021 06:26 | nach oben springen

#22

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 05.12.2021 10:06
von Maga-neu | 34.994 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #21
Kurzum: die kurzweiligste :)

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...npolitik-china/

Stimmt, "Plappalena" und die Grünen sind sehr deutsch. "Franzosen und Russen gehört das Land. Das Meer gehört den Briten. Wir aber besitzen im Luftreich des Traums die Herrschaft unbestritten." Heinrich Heine


nach oben springen

#23

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 05.12.2021 10:29
von Marlies (gelöscht)
avatar

https://taz.de/Deutschlands-Umgang-mit-C...413&s=Baerbock/

Als das erste mal ein grüner Außenminister ins Amt kam.
da wurden das erste mal seit WK II deutsche Soldaten in den Krieg geschickt.


nach oben springen

#24

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.12.2021 06:58
von Marlies (gelöscht)
avatar

https://www.spiegel.de/politik/annalena-...bf-7302e665638a

Die Frisur sitzt.
Das Foto ist gut inszeniert.
Was bekommt SPON dafür?


nach oben springen

#25

RE: Annalena Baerbock

in Redakteure/Politiker/Parteien 09.12.2021 07:05
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #24
https://www.spiegel.de/politik/annalena-baerbock-reist-als-aussenministerin-nach-paris-bruessel-warschau-a-09a8c490-7c6e-4237-82bf-7302e665638a

Die Frisur sitzt.
Das Foto ist gut inszeniert.
Was bekommt SPON dafür?

Die besten Plätze bei der Mitfahrgelegenheit.
Ich freue mich für diese Frau. Mit den Fähigkeiten einer Büro-Leiterin (maximal) plötzlich Außenministerin. Ein Traum.
Chefin des Außenmysteriums...



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
nahal

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 129 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322714 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal, Nante

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen