#51

RE: mail an CDU

in Foristen 20.09.2015 00:59
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #50
[
Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".

Dann schaust mal nach Dresden, war nur ein Marrokaner.

Es ist ein Verbrechen, was hier durchgeführt wird ... von Politikern.
Erwische ich so eine Ratte dabei, dann hängt der am Strick, davor trete ich dem die Eier in den Hals.


nach oben springen

#52

RE: mail an CDU

in Foristen 20.09.2015 09:46
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #51
Zitat von Leto_II. im Beitrag #50
[
Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".

Dann schaust mal nach Dresden, war nur ein Marrokaner.

Es ist ein Verbrechen, was hier durchgeführt wird ... von Politikern.
Erwische ich so eine Ratte dabei, dann hängt der am Strick, davor trete ich dem die Eier in den Hals.


Natürlich ist die Rate der Vergewaltigungen durch Marokkaner in Dresden dadurch geradezu astronomisch gestiegen.


nach oben springen

#53

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 03:35
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #52
Zitat von ente im Beitrag #51
Zitat von Leto_II. im Beitrag #50
[
Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".

Dann schaust mal nach Dresden, war nur ein Marrokaner.

Es ist ein Verbrechen, was hier durchgeführt wird ... von Politikern.
Erwische ich so eine Ratte dabei, dann hängt der am Strick, davor trete ich dem die Eier in den Hals.


Natürlich ist die Rate der Vergewaltigungen durch Marokkaner in Dresden dadurch geradezu astronomisch gestiegen.

So es denn Frisch Asyl und am hellichten Tage sein soll, dann jedoch gewiss.
Warum darf man denen nicht die Schwanzwurz bei lebendigen Leibe rausreissen? Wegen Gesetzen, die allemal von der ReGIERung gebrochen werden? Von den Typen, die sich auf GG berufen und es regelmäßig brechen? Hallo, das sind angeschlichene Diktatoren, die sich fehlinformiert auf GG meinen, berufen zu müssen. Das gilt für diese wildgewordene Migrantenhorde nicht? Der Vogel ist in meinem Land und hält sich nichtmal an Gesetze im Herkunftsland, noch an Gesetze im Zielland? Kran hoch, mit Strick am Hals. Hier gibt es Gesetze, ansonsten Anarchie.

Eure Multikulti-Beschönigung mag ja parteipolitisch opportun sein, im Volk erzeugt die Brechreiz und Anarchie. Und sie erzeugt Widerstand, dem sich keine politische Partei entgegenstellen könnte. Ent- oder Weder. Was wollt Ihr? Das Deutsche Volk vernichten? Ich habe da mal ein Problem damit!
Wer mich, meine Familie, meine Nichten und Neffen, am Leben und am sozialen Leben angreift oder es auch nur versucht, hat mit empfindlichen Konsequenzen zu rechnen. Das schliesst die erzeugte und veranlassende Brut mit ein, Punkt.
Ich bin noch Volk, aber ich kann mich gerne auch zu Pack entwickeln, ganz wie von Gabriel benannt. Der "H"erzengel Gabriel, der nie so fett dargestellt wurde. Dann aber nicht Jammern ... wenn der Reichstag brennt, vollbesetzt.
Es reicht!
Merkel, own other land and own another Citizen. Hier hast fertig, man glaubt dir kein Wort mehr.
Du bist meine Kanzlerin nicht mehr, ich bin dein Land nicht mehr, und dein Volk bin ich auch nicht mehr.
Jetzt kannst den Arsch hochhalten und Fliegen fangen damit, ich bin weg!



zuletzt bearbeitet 22.09.2015 04:06 | nach oben springen

#54

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 04:14
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #52
Zitat von ente im Beitrag #51
Zitat von Leto_II. im Beitrag #50
[
Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".

Dann schaust mal nach Dresden, war nur ein Marrokaner.

Es ist ein Verbrechen, was hier durchgeführt wird ... von Politikern.
Erwische ich so eine Ratte dabei, dann hängt der am Strick, davor trete ich dem die Eier in den Hals.


Natürlich ist die Rate der Vergewaltigungen durch Marokkaner in Dresden dadurch geradezu astronomisch gestiegen.

Leider waren Sie nicht die Frau zum Tatzeitpunkt, sonst hätten Sie wohl verschämt geschwiegen.
Ich wünsche Ihnen so ein "Erlebnis" von Herzen, dann wird bei Ihnen wohl mal wieder durchgerammelt und ausgelüftet.
Bedacht, was diese, Ihre Aussage, so anrichten kann?



zuletzt bearbeitet 22.09.2015 04:17 | nach oben springen

#55

RE: ente hat erstes Schmachtphone

in Foristen 22.09.2015 06:11
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von ente im Beitrag #48
Android macht mich intuitiv an wie Novell, wobei man DOS nicht unterschätzen sollte, mit dem ich hier gerne die Hauseigenen Möchtmalhacker auf den Boden zurückhole.
Aber Netz ist nicht deren Ding ;.)

Aktuell habe ich also ziemlich einen Spaß, wie man so sagt.


Huups, jetzt sind "Entwickleroptionen" Freigeschaltet :-)) Kann man die auch wieder ausschalten?
Da werde ich doch nicht etwa die falschen Tasten gedrückt haben, so in Knackersequenz? :-))
Das Menü erschlägt mich dann doch schon etwas ... Hülfäää, hihi.
Werde wohl damit klarkommen müssen, sonst muss ich ein braves Schmachti nachordern müssen und mach das wohl mal besser für dicke SIM. AP usw geht jedenfalls grandios, ganz ohne SIM bisher ... selbst gewisse Schweinereien mit anderen AP. Lustiges Teil, böse Quad-Core-Technik fürwahr. Aber schnell isses, da kann man nicht meckern.
Meine Tablette X61 hat Dual-Core, zu Hause sind Dual-P6 und paar Athlon 750 und Kleinrechner mit NT4, 2k und Novell im Netzwerk, und das Freggel hat Quadcore at its best. Na gut, dafür hat es weder Diskette in Groß und Klein, Streamer, noch CD oder SCSI und USB als Frei-Port. Was das sich in 3 Tagen an Leistung reinzieht, das frisst ein Dual beim Starten weg ... ohne android. Bin beeindruckt, echt.


nach oben springen

#56

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 07:54
von Landegaard | 21.098 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #54
Zitat von Leto_II. im Beitrag #52
Zitat von ente im Beitrag #51
Zitat von Leto_II. im Beitrag #50
[
Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".

Dann schaust mal nach Dresden, war nur ein Marrokaner.

Es ist ein Verbrechen, was hier durchgeführt wird ... von Politikern.
Erwische ich so eine Ratte dabei, dann hängt der am Strick, davor trete ich dem die Eier in den Hals.


Natürlich ist die Rate der Vergewaltigungen durch Marokkaner in Dresden dadurch geradezu astronomisch gestiegen.

Leider waren Sie nicht die Frau zum Tatzeitpunkt, sonst hätten Sie wohl verschämt geschwiegen.
Ich wünsche Ihnen so ein "Erlebnis" von Herzen, dann wird bei Ihnen wohl mal wieder durchgerammelt und ausgelüftet.
Bedacht, was diese, Ihre Aussage, so anrichten kann?


Ich sehe, was solch eine Aussage bei Ihnen anrichtet.



nach oben springen

#57

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 10:01
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #54
Zitat von Leto_II. im Beitrag #52
Zitat von ente im Beitrag #51
Zitat von Leto_II. im Beitrag #50
[
Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".

Dann schaust mal nach Dresden, war nur ein Marrokaner.

Es ist ein Verbrechen, was hier durchgeführt wird ... von Politikern.
Erwische ich so eine Ratte dabei, dann hängt der am Strick, davor trete ich dem die Eier in den Hals.


Natürlich ist die Rate der Vergewaltigungen durch Marokkaner in Dresden dadurch geradezu astronomisch gestiegen.

Leider waren Sie nicht die Frau zum Tatzeitpunkt, sonst hätten Sie wohl verschämt geschwiegen.
Ich wünsche Ihnen so ein "Erlebnis" von Herzen, dann wird bei Ihnen wohl mal wieder durchgerammelt und ausgelüftet.
Bedacht, was diese, Ihre Aussage, so anrichten kann?


Schaffen wir uns jetzt ab, weil es auch deutsche Vergewaltiger gibt? Natürlich ist in diesem Einzelfall ein Marokkaner das Arschloch, daraus zu schliessen, dass alle Marokkaner Arschlöcher sind, ist dann aber gewagt. Diese Form der Gruppen-Treibjagd ist eines Nazis würdig und hat in dem Staat, den wir doch alle erhalten wollen, eben auch nichts zu suchen, damit werden Rechtsstaat und FDGO mit Füssen getreten.


nach oben springen

#58

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 13:02
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #57


Schaffen wir uns jetzt ab, weil es auch deutsche Vergewaltiger gibt? Natürlich ist in diesem Einzelfall ein Marokkaner das Arschloch, daraus zu schliessen, dass alle Marokkaner Arschlöcher sind, ist dann aber gewagt. Diese Form der Gruppen-Treibjagd ist eines Nazis würdig und hat in dem Staat, den wir doch alle erhalten wollen, eben auch nichts zu suchen, damit werden Rechtsstaat und FDGO mit Füssen getreten.

Sie werden sicher bemerkt haben, daß ich weder alle Marokkaner verurteilte, noch als Arschlöcher titulierte. Warum greifen Sie also wieder in die Nazi-Kiste? Sieht so die Verteidigug des Rechtsstaates oder der FDGO aus?

Abgesehen davon wird gerade durch den Rechtsstaat hunderttausendfach auf bestehende Gesetze geschissen, die Verfassung gebrochen und über die Bevölkerung drübergebügelt.

Da ist ein Asylant gerade mal im Land, in Sicherheit, und weil ihm fad ist oder er sich Freudenhaus nicht leisten kann oder will, fällt er am helllichten Tage über ein Mitglied des Gastlandes her. Da ist die gesamtdeutsche Weiblichkeit ganz bestimmt höchst verzückt drüber.
Zu glauben, daß das "Einzelfälle" bleiben werden, ist lächerlich. Zu vermuten, daß andere Verbrechensraten sich durch diesen "Zuzug" verdünnen, ist schlichtweg bösartig.

Gehen Sie mal zum weiteren Erkenntnisgewinn durch die Gänge eines beliebigen Amtsgerichtes und lesen neben den Türen den Verhandlungsgrund und Namen des/der Angeklagten. Düsseldorf, Köln, Duisburg, Berlin, Linz, Wien, Leipzig uswusf.
Wenn ich hier 1 Stunde spazieren gehe, und das in gewöhnlichsten Klamotten, wäre ich bei 1 Euro pro Bittsteller ohne eines Wortes Deutsch fähig, jeweils danach 30 los.
Noch hält man nur die Hand auf, noch. Das wird sicher nicht so bleiben...


nach oben springen

#59

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 14:02
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #58
Zitat von Leto_II. im Beitrag #57


Schaffen wir uns jetzt ab, weil es auch deutsche Vergewaltiger gibt? Natürlich ist in diesem Einzelfall ein Marokkaner das Arschloch, daraus zu schliessen, dass alle Marokkaner Arschlöcher sind, ist dann aber gewagt. Diese Form der Gruppen-Treibjagd ist eines Nazis würdig und hat in dem Staat, den wir doch alle erhalten wollen, eben auch nichts zu suchen, damit werden Rechtsstaat und FDGO mit Füssen getreten.

Sie werden sicher bemerkt haben, daß ich weder alle Marokkaner verurteilte, noch als Arschlöcher titulierte. Warum greifen Sie also wieder in die Nazi-Kiste? Sieht so die Verteidigug des Rechtsstaates oder der FDGO aus?
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.
Zitat von ente im Beitrag #58
Gehen Sie mal zum weiteren Erkenntnisgewinn durch die Gänge eines beliebigen Amtsgerichtes und lesen neben den Türen den Verhandlungsgrund und Namen des/der Angeklagten. Düsseldorf, Köln, Duisburg, Berlin, Linz, Wien, Leipzig uswusf.
Wenn ich hier 1 Stunde spazieren gehe, und das in gewöhnlichsten Klamotten, wäre ich bei 1 Euro pro Bittsteller ohne eines Wortes Deutsch fähig, jeweils danach 30 los.
Noch hält man nur die Hand auf, noch. Das wird sicher nicht so bleiben...



In der Dortmunder Nordstadt sind eher EU-Bürger mit neuester Freizügigkeit das Problem. "Hasse maln Euro" kommt meistens von der deutschen Trinkerszene.


nach oben springen

#60

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 19:38
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.



Ich wähle Variante "Vielleicht", weil ich mich durchaus auch impulsiv ausdrücke. Okay so?


nach oben springen

#61

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 20:06
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #60
Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.



Ich wähle Variante "Vielleicht", weil ich mich durchaus auch impulsiv ausdrücke. Okay so?


Man konnte es halt sehr gut so lesen.


nach oben springen

#62

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 20:13
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Zitat von ente im Beitrag #60
Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.



Ich wähle Variante "Vielleicht", weil ich mich durchaus auch impulsiv ausdrücke. Okay so?


Man konnte es halt sehr gut so lesen.

Ich nehme den WinterKorn dann mal an ;-)


nach oben springen

#63

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 20:20
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Zitat von ente im Beitrag #60
Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.



Ich wähle Variante "Vielleicht", weil ich mich durchaus auch impulsiv ausdrücke. Okay so?


Man konnte es halt sehr gut so lesen.

Ich nehme den WinterKorn dann mal an ;-)


Bis zum Winter könnte der schon weg sein.:)


nach oben springen

#64

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 20:20
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #63
Zitat von ente im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Zitat von ente im Beitrag #60
Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.



Ich wähle Variante "Vielleicht", weil ich mich durchaus auch impulsiv ausdrücke. Okay so?


Man konnte es halt sehr gut so lesen.

Ich nehme den WinterKorn dann mal an ;-)


Bis zum Winter könnte der schon weg sein.:)

Deswegen ja jetzt :-))


nach oben springen

#65

RE: mail an CDU

in Foristen 22.09.2015 20:21
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Leto_II. im Beitrag #63
Zitat von ente im Beitrag #62
Zitat von Leto_II. im Beitrag #61
Zitat von ente im Beitrag #60
Zitat von Leto_II. im Beitrag #59
Dann lesen Sie nochmal im Kontext nach, vielleicht habe ich Sie auch missverstanden.



Ich wähle Variante "Vielleicht", weil ich mich durchaus auch impulsiv ausdrücke. Okay so?


Man konnte es halt sehr gut so lesen.

Ich nehme den WinterKorn dann mal an ;-)


Bis zum Winter könnte der schon weg sein.:)

Deswegen ja jetzt, und weg isser :-))


nach oben springen

#66

Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 22.09.2015 21:51
von ente (gelöscht)
avatar

Erbärmliches Schauspiel ... es kotzt mich an.
Beim Bezahlen von Wünschen der Migranten soll ich jedoch ganz fett in die Tasche greifen müssen. Soweit ja okay. Wer bezahlt meine Wünsche?
Aber Dukaten kann auch ich nicht ausscheiden, das hätten diverse Untersuchungen schon ergeben.
Bin nicht bereit, zu Zahlen, geht mich ja auch nix an. BnbzZ., das solle die abgehobenen Jubler machen.

Ich mache das sicher nicht, da versilbre ich mein Restgeld in echte Werte. Ich bin es satt, Migranten raus. Merkel kann zahlen ... die hat bestellt, Ich nicht!



zuletzt bearbeitet 22.09.2015 21:52 | nach oben springen

#67

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 25.09.2015 21:59
von ente (gelöscht)
avatar

Hinweis:
Autosave löschen
Sie haben am 25.09.2015 bereits angefangen, diesen Beitrag zu schreiben.
Der Inhalt wurde automatisch wiederhergestellt.

Da überschätzt sich die Automatenware aber sehr.
Leer ist schon, kann man auch Feigheit nennen. Das Problem liegt aber abseits.


nach oben springen

#68

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 12.11.2015 21:05
von Huppsa
avatar

Damit ist ente abgemeldet, rausgeschmissen, gemobbt und weg. Voll cool.
Ich erwarte wenigstens, daß mir meine privaten mails zugänglich gemacht werden, die Antworten und auch die Fragen. Hans ist damit gefordert und sollte liefern.
Über den Rest und auch wie sich das entwickeln musste, befragt man dann die Forenhistorie und meine Ärzte.

Auf eine Neuanmeldung werde ich verzichten, tobt euch erstmal selbst aus und stellt verbindliche Regeln auf.


nach oben springen

#69

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 12.11.2015 21:25
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #68
Damit ist ente abgemeldet, rausgeschmissen, gemobbt und weg. Voll cool.
Ich erwarte wenigstens, daß mir meine privaten mails zugänglich gemacht werden, die Antworten und auch die Fragen. Hans ist damit gefordert und sollte liefern.
Über den Rest und auch wie sich das entwickeln musste, befragt man dann die Forenhistorie und meine Ärzte.

Auf eine Neuanmeldung werde ich verzichten, tobt euch erstmal selbst aus und stellt verbindliche Regeln auf.


Gute Besserung.


nach oben springen

#70

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 12.11.2015 23:25
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #68
Damit ist ente abgemeldet, rausgeschmissen, gemobbt und weg. Voll cool.
Ich erwarte wenigstens, daß mir meine privaten mails zugänglich gemacht werden, die Antworten und auch die Fragen. Hans ist damit gefordert und sollte liefern.
Über den Rest und auch wie sich das entwickeln musste, befragt man dann die Forenhistorie und meine Ärzte.

Auf eine Neuanmeldung werde ich verzichten, tobt euch erstmal selbst aus und stellt verbindliche Regeln auf.


Ich habe keinen Zugang zu den Mails. Die liegen auf dem Server des Forenanbieters.
Es gibt keine besonderen verbindlichen Regeln für dieses Forum. Mein eigenes Diskussionsniveau stellt allerdings die unterst mögliche Grenze des Erlaubten dar. Was darunter liegt, will ich nicht einmal mir zumuten; anderen aber auch nicht.



zuletzt bearbeitet 12.11.2015 23:26 | nach oben springen

#71

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 13.11.2015 22:04
von HUPPSA
avatar

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #70
Zitat von Gast im Beitrag #68
Damit ist ente abgemeldet, rausgeschmissen, gemobbt und weg. Voll cool.
Ich erwarte wenigstens, daß mir meine privaten mails zugänglich gemacht werden, die Antworten und auch die Fragen. Hans ist damit gefordert und sollte liefern.
Über den Rest und auch wie sich das entwickeln musste, befragt man dann die Forenhistorie und meine Ärzte.

Auf eine Neuanmeldung werde ich verzichten, tobt euch erstmal selbst aus und stellt verbindliche Regeln auf.


Ich habe keinen Zugang zu den Mails. Die liegen auf dem Server des Forenanbieters.
Es gibt keine besonderen verbindlichen Regeln für dieses Forum. Mein eigenes Diskussionsniveau stellt allerdings die unterst mögliche Grenze des Erlaubten dar. Was darunter liegt, will ich nicht einmal mir zumuten; anderen aber auch nicht.


Bei einem meiner Neffen wurde ein hochmalignes T-Zelllymphom festgestellt. 4te OP innert 12 Tagen, Chemo schon begonnen. Das ist noch ein Kind. Da ist ein Forumsrausschmiss das Kleinste, was mich fortan beschäftigen sollte. Hab es ja auch irgendwie provoziert und wurde selbst. Schwamm drüber. Ich vergebe allen, die mich unsachlich und auch verletzend angingen, ausnahmslos.

Denen, die ich unsachlich angegangen bin, kann ich nur die Bitte der Vergebung anbieten, mehr nicht. Das ist mir jedoch ebenfalls wichtig.


nach oben springen

#72

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 13.11.2015 23:57
von Leto_II. | 27.854 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #71
Zitat von Hans Bergman im Beitrag #70
Zitat von Gast im Beitrag #68
Damit ist ente abgemeldet, rausgeschmissen, gemobbt und weg. Voll cool.
Ich erwarte wenigstens, daß mir meine privaten mails zugänglich gemacht werden, die Antworten und auch die Fragen. Hans ist damit gefordert und sollte liefern.
Über den Rest und auch wie sich das entwickeln musste, befragt man dann die Forenhistorie und meine Ärzte.

Auf eine Neuanmeldung werde ich verzichten, tobt euch erstmal selbst aus und stellt verbindliche Regeln auf.


Ich habe keinen Zugang zu den Mails. Die liegen auf dem Server des Forenanbieters.
Es gibt keine besonderen verbindlichen Regeln für dieses Forum. Mein eigenes Diskussionsniveau stellt allerdings die unterst mögliche Grenze des Erlaubten dar. Was darunter liegt, will ich nicht einmal mir zumuten; anderen aber auch nicht.


Bei einem meiner Neffen wurde ein hochmalignes T-Zelllymphom festgestellt. 4te OP innert 12 Tagen, Chemo schon begonnen. Das ist noch ein Kind. Da ist ein Forumsrausschmiss das Kleinste, was mich fortan beschäftigen sollte. Hab es ja auch irgendwie provoziert und wurde selbst. Schwamm drüber. Ich vergebe allen, die mich unsachlich und auch verletzend angingen, ausnahmslos.

Denen, die ich unsachlich angegangen bin, kann ich nur die Bitte der Vergebung anbieten, mehr nicht. Das ist mir jedoch ebenfalls wichtig.

Unsachlich war da gar nichts, denn es war provoziert, vom Feinsten. Vielleicht sind Sie etwas entschuldigt, sorry, Ihrem Neffen wünsche ich alles Gute.

Und Ente, das unterste Diskussionsniveau sollte und muss immer mindestens sein sein, dass Hans, der hier eine viel zu lange Leine gibt, keine Post von Staatsanwalt kriegt, m.E. waren Sie da deutlich darunter.

Die Flüchtlinge sind mehrheitlich arme "Schweine", deren Suche nach "Glück" grundsätzlich legitim, was unsere Politik daraus macht, ist ein ganz anderes Problem.


nach oben springen

#73

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 15.11.2015 09:43
von FrieFie
avatar

Hans, noch ein Tipp: Du solltest die Beiträge löschen. Andernfalls kann das für Dich als Forenbetreiber immer noch Ärger geben.


nach oben springen

#74

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 15.11.2015 15:08
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #73
Hans, noch ein Tipp: Du solltest die Beiträge löschen. Andernfalls kann das für Dich als Forenbetreiber immer noch Ärger geben.

Danke FrieFie. Mir ging es aber eigentlich nur um den "ästhetischen Anspruch". Klingt jetzt etwas pathetisch, ich finde aber gerade keinen passenderen Ausdruck.
Vielleicht so: wenn ich etwas lese, auch nur drüberfliege oder es am Rande mitbekomme, dann möchte ich nicht das Gefühl haben, in eine Kloake gefallen zu sein und dass mir gleich schlecht wird.
Ansonsten sehe ich alle Äußerungen von ente durchwegs von §20 StGb gedeckt.

Ich hatte mir eigentlich gewünscht, dass sie von allen konsequent ignoriert geworden wäre, dann hätte sich das vielleicht von selbst erledigt. Wollte das (Ignorieren) beinahe auch schon per PN anstoßen. Ich habe es dann aber als hinterhältig empfunden und bleiben lassen. Bis das Fass übergelaufen ist...



zuletzt bearbeitet 15.11.2015 15:09 | nach oben springen

#75

RE: Na, wenigstens bin ich noch ON

in Foristen 15.11.2015 16:29
von Landegaard | 21.098 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #74
Zitat von Gast im Beitrag #73
Hans, noch ein Tipp: Du solltest die Beiträge löschen. Andernfalls kann das für Dich als Forenbetreiber immer noch Ärger geben.

Danke FrieFie. Mir ging es aber eigentlich nur um den "ästhetischen Anspruch". Klingt jetzt etwas pathetisch, ich finde aber gerade keinen passenderen Ausdruck.
Vielleicht so: wenn ich etwas lese, auch nur drüberfliege oder es am Rande mitbekomme, dann möchte ich nicht das Gefühl haben, in eine Kloake gefallen zu sein und dass mir gleich schlecht wird.
Ansonsten sehe ich alle Äußerungen von ente durchwegs von §20 StGb gedeckt.

Ich hatte mir eigentlich gewünscht, dass sie von allen konsequent ignoriert geworden wäre, dann hätte sich das vielleicht von selbst erledigt. Wollte das (Ignorieren) beinahe auch schon per PN anstoßen. Ich habe es dann aber als hinterhältig empfunden und bleiben lassen. Bis das Fass übergelaufen ist...




Naja, ich kenne nahals Meinung und die anderer dazu. Ich teile sie nicht. Wenn mir jemand genetische Defekte nachsagt, Araber pauschal als verlaust bezeichnet, gegen Schwule wettert und jeden Beitrag von neuen Forenteilnehmern zunächst einmal mit "hau ab" kommentiert, kann ich das nicht ignorieren und eigentlich will ich es auch gar nicht.

Ich bin gegen Verbote von Meinungen und auch gegen Verbote von Parteien. Ich bin für eine streitlustige Demokratie, die sich auch nicht zu fein ist, ihren Feinden einmal saftig in die Fresse zu treten (verbal natürlich). Ich sehe nicht ein, warum ich mich über derart verblödete Ansichten still ärgern soll, ich spiegel den Ärger dann lieber zurück und erfreue mich an verursachten Wutanfällen.

Meine Meinung: Wer nicht für seine Meinung streiten mag, muss sich nicht wundern, wenn er es irgendwann auch nicht mehr darf.

Ich habe immer versucht, dem entenvieh sachlich Paroli zu bieten. Wenn er das nicht will und ich kann mich an nichts anderes erinnern, soll er sich halt nicht wundern.



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 165 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 323951 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Corto, Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen