#26

RE: ente

in Foristen 20.11.2012 11:58
von FrieFie | 9.092 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Klingt eher wie ein Selbstgespräch.


nach oben springen

#27

RE: ente

in Foristen 20.11.2012 18:20
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


nach oben springen

#28

RE: ente

in Foristen 20.11.2012 21:38
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

DIE würden Sie wohl gerne kennenlernen, denn als homo schätze ich Sie nicht ein :-)

Nee, ist klar, war wohl einfach ein Quotenfüller ....

*quak*


nach oben springen

#29

RE: ente

in Foristen 21.11.2012 12:32
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)



nach oben springen

#30

RE: ente

in Foristen 02.08.2015 18:53
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


nach oben springen

#31

RE: ente

in Foristen 02.08.2015 20:23
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.

Och.


nach oben springen

#32

RE: ente

in Foristen 02.08.2015 23:51
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


Machen Sie es gut.



nach oben springen

#33

RE: ente

in Foristen 04.08.2015 22:11
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.

Schade , aber Ich werde wohl irgendwann das Gleiche run . Macht keinen richtigen Spass mehr .


nach oben springen

#34

RE: ente

in Foristen 05.08.2015 20:09
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #32
Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


Machen Sie es gut.

Damit haben Sie nicht die Vorhand, aber sich ausreichend erklärt. Diesem, Ihrem praktiziertem Modell, erkläre ich den Krieg. Und jetzt geht es rund ... lasse mich doch von so einem Klötenkacker nicht abwuseln. So einfach geht es nicht, auch wenn Sie sich das wohl einfacher dachten. Es hat ein Problem :-))



zuletzt bearbeitet 05.08.2015 20:15 | nach oben springen

#35

RE: ente

in Foristen 05.08.2015 20:24
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #34
Zitat von Landegaard im Beitrag #32
Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


Machen Sie es gut.

Damit haben Sie nicht die Vorhand, aber sich ausreichend erklärt. Diesem, Ihrem praktiziertem Modell, erkläre ich den Krieg. Und jetzt geht es rund ... lasse mich doch von so einem Klötenkacker nicht abwuseln. So einfach geht es nicht, auch wenn Sie sich das wohl einfacher dachten. Es hat ein Problem :-))


Ich weiß nicht, welche Bedeutung ein "Machen Sie es gut" in Ihrem Kulturkreis hat, offensichtlich einen anderen als in meinem.

Aber machen Sie mal Krieg, bin gespannt. Ich erwarte da was ähnlich konsequentes, wie bei Ihrem Abschied :)



nach oben springen

#36

RE: ente

in Foristen 05.08.2015 20:55
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #35
Zitat von ente im Beitrag #34
Zitat von Landegaard im Beitrag #32
Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


Machen Sie es gut.

Damit haben Sie nicht die Vorhand, aber sich ausreichend erklärt. Diesem, Ihrem praktiziertem Modell, erkläre ich den Krieg. Und jetzt geht es rund ... lasse mich doch von so einem Klötenkacker nicht abwuseln. So einfach geht es nicht, auch wenn Sie sich das wohl einfacher dachten. Es hat ein Problem :-))


Ich weiß nicht, welche Bedeutung ein "Machen Sie es gut" in Ihrem Kulturkreis hat, offensichtlich einen anderen als in meinem.

Aber machen Sie mal Krieg, bin gespannt. Ich erwarte da was ähnlich konsequentes, wie bei Ihrem Abschied :)

Wenigstens weiss der Hundsfott, wo er steht. Sie bekommen das Forum nicht geschenkt, mein Wort darauf. Mein "Abschied" hat Ihnen bestimmt gut gefallen, aber daß ich mit so einer Laus damit fertig wäre, das wäre vermessen in der Annahme. So muss ich halt weiter ...


nach oben springen

#37

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 00:44
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #36
Zitat von Landegaard im Beitrag #35
Zitat von ente im Beitrag #34
Zitat von Landegaard im Beitrag #32
Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


Machen Sie es gut.

Damit haben Sie nicht die Vorhand, aber sich ausreichend erklärt. Diesem, Ihrem praktiziertem Modell, erkläre ich den Krieg. Und jetzt geht es rund ... lasse mich doch von so einem Klötenkacker nicht abwuseln. So einfach geht es nicht, auch wenn Sie sich das wohl einfacher dachten. Es hat ein Problem :-))


Ich weiß nicht, welche Bedeutung ein "Machen Sie es gut" in Ihrem Kulturkreis hat, offensichtlich einen anderen als in meinem.

Aber machen Sie mal Krieg, bin gespannt. Ich erwarte da was ähnlich konsequentes, wie bei Ihrem Abschied :)

Wenigstens weiss der Hundsfott, wo er steht. Sie bekommen das Forum nicht geschenkt, mein Wort darauf. Mein "Abschied" hat Ihnen bestimmt gut gefallen, aber daß ich mit so einer Laus damit fertig wäre, das wäre vermessen in der Annahme. So muss ich halt weiter ...


Ich bedauere das nicht, dafür müsste ich Sie schätzen. Ich freue mich nicht, dafür müssten Sie mich ärgern, das schaffen nur Nazis und dafür halte ich Sie nicht. Es ist mir egal, ich halte Sie weder für gut informiert, argumentativ relevant oder sonst irgendwie von Belang. Hin und wieder erfreut es mich, mit wie wenig Wissen Sie sich Überzeugungen leisten. :)

Fazit: Wenn Sie sich vorgenommen haben, tatsächlich Freude zu begründen, wenn Sie sich verabschieden, viel Glück. Ich denke, das wird nichts mehr.

Mir ist ja nicht ganz klar, warum Sie erst den Abschied verkünden, um einen Tag später doch wieder zu plappern. Kennt man sonst nur von alternden Schlager-"Stars".



nach oben springen

#38

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 11:03
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von ente im Beitrag #34
Zitat von Landegaard im Beitrag #32
Zitat von ente im Beitrag #30
Zitat von Landegaard im Beitrag #29
Zitat von guylux im Beitrag #27
Zitat von Landegaard im Beitrag #25
Zitat von ente im Beitrag #19
Zitat von Gast im Beitrag #18
hallooo entchen schoen dich zu lesen!

Wer bist denn Du denn?




Offensichtlich jemand, der Ihre Texte schätzt. Den würd ich auch gerne kennenlernen :)

Sie Schelm , wegen der High-Heels etwa ?


Wenn es sich dabei um eine hübsche Frau handelt, würde ich darin jedenfalls keinen Hinderungsgrund sehen :)

Ich melde dann mal ab. Sorry, ist so, mag nicht mehr so richtig.


Machen Sie es gut.

Damit haben Sie nicht die Vorhand, aber sich ausreichend erklärt. Diesem, Ihrem praktiziertem Modell, erkläre ich den Krieg. Und jetzt geht es rund ... lasse mich doch von so einem Klötenkacker nicht abwuseln. So einfach geht es nicht, auch wenn Sie sich das wohl einfacher dachten. Es hat ein Problem :-))

Ich habe das " Machen Sie es gut " von Landgaard eher als nett empfunden . Warum Sie darauf so abfahren verstehe Ich nicht !


nach oben springen

#39

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 19:11
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von guylux im Beitrag #38

Ich habe das " Machen Sie es gut " von Landgaard eher als nett empfunden . Warum Sie darauf so abfahren verstehe Ich nicht !


Müssen Sie auch nicht. Emphatie ist auch noch so ein Ding, was man nicht erklären kann. In diesem Sinne war der hingeworfene Abschiedsknochen des Landegaard eine reine Frechheit.
"Machen Sie es gut" ist so kalt und so unterirdisch abwertend, daß ich die Fussnägel hochrolle.
Es war nicht Nett, nicht so gemeint und auch nicht so ausgedrückt ...
Wenigstens hält er mich nicht für einen Nazi, das ist doch schon mal ein Fortschritt.



zuletzt bearbeitet 06.08.2015 19:26 | nach oben springen

#40

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 21:18
von guylux (gelöscht)
avatar

Zitat von ente im Beitrag #39
Zitat von guylux im Beitrag #38

Ich habe das " Machen Sie es gut " von Landgaard eher als nett empfunden . Warum Sie darauf so abfahren verstehe Ich nicht !


Müssen Sie auch nicht. Emphatie ist auch noch so ein Ding, was man nicht erklären kann. In diesem Sinne war der hingeworfene Abschiedsknochen des Landegaard eine reine Frechheit.
"Machen Sie es gut" ist so kalt und so unterirdisch abwertend, daß ich die Fussnägel hochrolle.
Es war nicht Nett, nicht so gemeint und auch nicht so ausgedrückt ...
Wenigstens hält er mich nicht für einen Nazi, das ist doch schon mal ein Fortschritt.

Gut , dass SIE wissen wie ER es gemeint hat !


nach oben springen

#41

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 23:00
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von guylux im Beitrag #40
Zitat von ente im Beitrag #39
Zitat von guylux im Beitrag #38

Ich habe das " Machen Sie es gut " von Landgaard eher als nett empfunden . Warum Sie darauf so abfahren verstehe Ich nicht !


Müssen Sie auch nicht. Emphatie ist auch noch so ein Ding, was man nicht erklären kann. In diesem Sinne war der hingeworfene Abschiedsknochen des Landegaard eine reine Frechheit.
"Machen Sie es gut" ist so kalt und so unterirdisch abwertend, daß ich die Fussnägel hochrolle.
Es war nicht Nett, nicht so gemeint und auch nicht so ausgedrückt ...
Wenigstens hält er mich nicht für einen Nazi, das ist doch schon mal ein Fortschritt.

Gut , dass SIE wissen wie ER es gemeint hat !

Ich weiss nicht, wie er es gemeint hat ... ich habe gefühlt, wie er es meinte. Das war deutlich.

Das war jetzt auch bitte das Ende der Diskussion darüber. Punkt.


nach oben springen

#42

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 23:28
von Erpelschwengel (gelöscht)
avatar

Entchen, mach dich mal nicht leise quakend vom acker.du wirst noch gebraucht. wenn auch nur als gebrauchsgegenstand. ich habe immernoch die roten schuhe an......


nach oben springen

#43

RE: ente

in Foristen 06.08.2015 23:40
von Landegaard | 20.937 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #41

Ich weiss nicht, wie er es gemeint hat ... ich habe gefühlt, wie er es meinte. Das war deutlich.



:) Wieder ein entsches Highlight. Hätte ich glatt verpasst, wäre Ihr Abschied ein Abschied gewesen. Bleiben Sie bitte noch lange, für derlei Kreationen muss man anderswo zahlen.



nach oben springen

#44

RE: ente

in Foristen 07.08.2015 07:17
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #43
Zitat von ente im Beitrag #41

Ich weiss nicht, wie er es gemeint hat ... ich habe gefühlt, wie er es meinte. Das war deutlich.



:) Wieder ein entsches Highlight. Hätte ich glatt verpasst, wäre Ihr Abschied ein Abschied gewesen. Bleiben Sie bitte noch lange, für derlei Kreationen muss man anderswo zahlen.



:))


nach oben springen

#45

RE: ente

in Foristen 07.08.2015 17:03
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Erpelschwengel im Beitrag #42
Entchen, mach dich mal nicht leise quakend vom acker.du wirst noch gebraucht. wenn auch nur als gebrauchsgegenstand. ich habe immernoch die roten schuhe an......



Das ist olfaktorisch aus grösserer Entfernung leicht feststellbar. Ein nassgeregneter und eingeschissener Sandler in der Bim riecht besser. Sie sollten wirklich auf Ihr Schuhwerk achten, nicht daß es anwächst und noch sprosst.



zuletzt bearbeitet 07.08.2015 17:03 | nach oben springen

#46

RE: ente

in Foristen 07.08.2015 17:08
von ente (gelöscht)
avatar

Zitat von Landegaard im Beitrag #43
Zitat von ente im Beitrag #41

Ich weiss nicht, wie er es gemeint hat ... ich habe gefühlt, wie er es meinte. Das war deutlich.



:) Wieder ein entsches Highlight. Hätte ich glatt verpasst, wäre Ihr Abschied ein Abschied gewesen. Bleiben Sie bitte noch lange, für derlei Kreationen muss man anderswo zahlen.

Wieder so eine für Lau Mission?. Dann zahl doch endlich :-)


nach oben springen

#47

ente hat erstes Schmachtphone

in Foristen 18.09.2015 18:56
von ente (gelöscht)
avatar

Das ist mein aktuell schnellster Rechner :-) Quadcore.
Aber das Ding war so neugierig, daß ich bald 2 Tage brauchte, um dem die Faxen auszutreiben.
Also gestriegelt, gebürstet, Neugier eingebremst, Google usw gekillt und mit Datenflat sowie spezieller Teleflat, die ich niemals auszunutzen im Stande bin, in meinem alten Tarif für 14 Teuro/Monat macht sich das echt gut. Kann ich meinen 3G 15GB 15Teuro Datentarif also kündigen. Sollte mal langsam die Sim umstecken, nachdem ich die ganze Netzwerkerei im Schmachtphone auch abgeklopft habe :-) Feines Stück Technik für Kleingeld. Mal schauen, wie sich der Quad im Netzwerk als Beschleuniger portieren/einsetzen lässt, bin gespannt. Wenn es nicht klappt, ist auch Wurst. Aber ich denke schon ...

Nur wie früher mit dreistelligen Nummern kann ich nicht mehr telefonen, das ist schade. Auch die wechselnden Nummern je nach Aufenthalt geht nicht mehr, das war einfach geil. Aber war anderes Netz und auch anderes VPN.

ente kann jetzt also, egal wo, egal wann, also sozusagen immer, außer pennt oder arbeitet ... ihr wisst schon :-)

Dachte, daß es von Interesse ist.


nach oben springen

#48

ente hat erstes Schmachtphone

in Foristen 18.09.2015 19:04
von ente (gelöscht)
avatar

Android macht mich intuitiv an wie Novell, wobei man DOS nicht unterschätzen sollte, mit dem ich hier gerne die Hauseigenen Möchtmalhacker auf den Boden zurückhole.
Aber Netz ist nicht deren Ding ;.)

Aktuell habe ich also ziemlich einen Spaß, wie man so sagt.



zuletzt bearbeitet 18.09.2015 19:10 | nach oben springen

#49

mail an CDU

in Foristen 19.09.2015 20:33
von ente (gelöscht)
avatar

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich sehe mit außerordentlicher Sorge, wie mit höchsttätiger Beihilfe der BK Merkel, mein Land in den Abgrund regiert wird. Ganz gegen abgegebene Wahlversprechen, das möchte ich bemerken. Damit bewegt sich die Regierung im Straftatbestand.
Es werden Verträge gebrochen, nicht eingehalten (Maastricht/Dublin), und weiters wird auch auf GG 16a mit Verlaub geschissen.

Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu, dank Jubelmultikulti. Na wenigstens hat "Mutti" ein Selfie hinbekommen :-)
Es wäre an der Zeit, diese Person abzulösen, den Gerichten wegen Landesverrat, wegen Bruches europäischer Verträge, wegen Wahlbetruges, zuzuführen. Weitere Minister der Regierung sind davon sicherlich nicht ausgenommen.

Ich teile Ihnen hiermit gerichtsfest mit, daß ich keinesfalls daran denke, Ihnen die Wählertreue zu halten. Es Reicht!

Wenn Mutti meint, daß Proteste beim Willkommen, welche durchaus rational zu begründen sind, dazu führen, daß Mutti sich nicht mehr in meinem Land zugehörig fühlt, dann sollte sie sich ein neues Land und auch Volk suchen. Die Partei darf sie gerne dabei mitnehmen.

Diese mail darf gerne jedem Entscheider, selbst den Fetten (Gabriel) bei DIÄT, auf den Tisch gelegt werden.

Dafür habe ich nicht lange und sehr hart gearbeitet, daß jetzt alles einfach mal ausgepulvert wird, von Versagern in jedem Ressort.
Ist ja nicht euer Geld, jedoch meistens meins, und damit ist jetzt Schluss.
Es Reicht. Kommt mal klar und schraubt Euch die Latten mal wieder an den Zaun. Ihr seid unwählbar, Punkt. Niemals wieder kreuze ich so eine Versagerpartei nochmals an, das ist auch, richtig, Punkt.

Lieben Gruß vom Pack (Aussage Vizekanzler)

Nachtrag: Die "de Misere" ist eine vollends unfähige Schattengestalt, jedoch fürstlich belohnt.

Echtname hier ausgeixt :-)

Sie brauchen mir nicht antworten, denn die Qualität offizieller Antworten habe ich anlässlich nachträglicher Verweigerung des Wehrdienstes als Fallschirmjäger und Scharfschütze schon erfahren dürfen. Nachdem man rechtswidrig 5 Nachkommen meiner Mutti dazu gepresst hatte, davon war ein Kind zudem in Polizeidienst.

Mein Vertrauen habts verspielt, sorry für das.


nach oben springen

#50

RE: mail an CDU

in Foristen 20.09.2015 00:07
von Leto_II. | 27.682 Beiträge

Zitat von ente im Beitrag #49
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich sehe mit außerordentlicher Sorge, wie mit höchsttätiger Beihilfe der BK Merkel, mein Land in den Abgrund regiert wird. Ganz gegen abgegebene Wahlversprechen, das möchte ich bemerken. Damit bewegt sich die Regierung im Straftatbestand.
Es werden Verträge gebrochen, nicht eingehalten (Maastricht/Dublin), und weiters wird auch auf GG 16a mit Verlaub geschissen.

Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu, dank Jubelmultikulti. Na wenigstens hat "Mutti" ein Selfie hinbekommen :-)
Es wäre an der Zeit, diese Person abzulösen, den Gerichten wegen Landesverrat, wegen Bruches europäischer Verträge, wegen Wahlbetruges, zuzuführen. Weitere Minister der Regierung sind davon sicherlich nicht ausgenommen.

Ich teile Ihnen hiermit gerichtsfest mit, daß ich keinesfalls daran denke, Ihnen die Wählertreue zu halten. Es Reicht!

Wenn Mutti meint, daß Proteste beim Willkommen, welche durchaus rational zu begründen sind, dazu führen, daß Mutti sich nicht mehr in meinem Land zugehörig fühlt, dann sollte sie sich ein neues Land und auch Volk suchen. Die Partei darf sie gerne dabei mitnehmen.

Diese mail darf gerne jedem Entscheider, selbst den Fetten (Gabriel) bei DIÄT, auf den Tisch gelegt werden.

Dafür habe ich nicht lange und sehr hart gearbeitet, daß jetzt alles einfach mal ausgepulvert wird, von Versagern in jedem Ressort.
Ist ja nicht euer Geld, jedoch meistens meins, und damit ist jetzt Schluss.
Es Reicht. Kommt mal klar und schraubt Euch die Latten mal wieder an den Zaun. Ihr seid unwählbar, Punkt. Niemals wieder kreuze ich so eine Versagerpartei nochmals an, das ist auch, richtig, Punkt.

Lieben Gruß vom Pack (Aussage Vizekanzler)

Nachtrag: Die "de Misere" ist eine vollends unfähige Schattengestalt, jedoch fürstlich belohnt.

Echtname hier ausgeixt :-)

Sie brauchen mir nicht antworten, denn die Qualität offizieller Antworten habe ich anlässlich nachträglicher Verweigerung des Wehrdienstes als Fallschirmjäger und Scharfschütze schon erfahren dürfen. Nachdem man rechtswidrig 5 Nachkommen meiner Mutti dazu gepresst hatte, davon war ein Kind zudem in Polizeidienst.

Mein Vertrauen habts verspielt, sorry für das.



Ich bin ja auch der Meinung, dass Steuerzahlung letztlich dem Tatbestand der Unterstützung eine Kriminellen Vereinigung gleich kommt, ein "Vergewaltigungen und Übergriffe in D nehmen stark zu" wäre dann aber noch zu belegen, und natürlich ganz besonders das "dank Jubelmultikulti".


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322826 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de