#1

Der_Franke

in Foristen 06.07.2010 11:12
von sysop • Admin | 844 Beiträge

Bewertung folgt.


nach oben springen

#2

RE: Der_Franke

in Foristen 06.07.2010 18:33
von Bulgakow (gelöscht)
avatar


Zitat von: sysop Bewertung folgt.

http://www.foristen-ranking.de/seite79a.html
Unter dem link für die Bewertung tauchen die neuen nicht auf.


nach oben springen

#3

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:00
von Bulgakow
avatar

User mit eingeschränkter Themenpalette und häufig zum jeweiligen Zeitgeist
inkompatibler Meinung, provoziert dadurch, ohne dass es bewusste Absicht ist.
Ich stimme ihm meist zu.
Der_Franke ist einer meiner Kandidaten für die Maximalpunktzahl,
aber nicht deshalb, weil er mein Landsmann ist.


nach oben springen

#4

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:04
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow User mit eingeschränkter Themenpalette und häufig zum jeweiligen Zeitgeist
inkompatibler Meinung, provoziert dadurch, ohne dass es bewusste Absicht ist.
Ich stimme ihm meist zu.
Der_Franke ist einer meiner Kandidaten für die Maximalpunktzahl,
aber nicht deshalb, weil er mein Landsmann ist.


Ihr Unsympathen-Status ist wieder gefestigt. Kaum ein Forist schreibt zu sozialen Themen solch einen meschenverachtenden Dumpfbacken-Müll.



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 18:51 | nach oben springen

#5

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:24
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge


Zitat von: Bulgakow 
http://www.foristen-ranking.de/seite79a.html
Unter dem link für die Bewertung tauchen die neuen nicht auf.

Ich wollte eigentlich keine mehr in dieser Form aufnehmen, da die Abstimmung manipuliert werden kann. Aber ich werde es noch nachreichen. :)



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 18:24 | nach oben springen

#6

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:40
von Bulgakow (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Ihr Unsympathen-Status ist wieder gefestigt. Kaum ein Forist schreibt zu sozialen Themen solchen einen meschenverachtenden Dumpfbacken-Müll.

Das überrascht mich nicht, was meine Meinung natürlich nicht im geringsten ändert,
sondern eher bestätigt.
Sie sind einer der User, der zu persönlichen Beleidigungen neigt,
insofern für mich nicht relevant.


nach oben springen

#7

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:42
von Bulgakow (gelöscht)
avatar


Zitat von: Hans Bergman 
Ich wollte eigentlich keine mehr in dieser Form aufnehmen, da die Abstimmung manipuliert werden kann. Aber ich werde es noch nachreichen. :)

Warum nicht einfach über IP-Adresse usw. sicherstellen, dass keine Doppelbewertungen vorgenommen werden? Ist das so schwer?
P.S.: So viele User mit 35 Rechnern wird es wohl auch nicht geben, oder?


nach oben springen

#8

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:50
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Das überrascht mich nicht, was meine Meinung natürlich nicht im geringsten ändert,
sondern eher bestätigt.
Sie sind einer der User, der zu persönlichen Beleidigungen neigt,
insofern für mich nicht relevant.



Ich nenne ein Arschloch eben ein Arschloch, ich bin da ganz ehrlich.

Und wie meist findet auch hier zusammen was zusammengehört.



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 18:52 | nach oben springen

#9

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:56
von Bulgakow (gelöscht)
avatar


Zitat von: NI 
Ich nenne ein Arschloch eben ein Arschloch, ich bin da ganz ehrlich.
Und wie meist findet auch hier zusammen was zusammengehört.

Ich würde Sie nie Arschloch nennen, noch nicht einmal denken würde ich sowas, habs jedenfalls nie getan. Darin unterscheidet sich unsere moralische Integrität. Insofern sind Sie kein Maßstab für mich.


nach oben springen

#10

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 18:59
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Ich würde Sie nie Arschloch nennen, noch nicht einmal denken würde ich sowas, habs jedenfalls nie getan. Darin unterscheidet sich unsere moralische Integrität. Insofern sind Sie kein Maßstab für mich.


Menschen die sich selbst "moralische Integrität" bescheinigen haben diese meist am allerwenigsten. Darin unterscheiden wir uns ganz sicher.
Wenn Sie das Treten nach den Ärmsten im Land, sowie es dieser Forist mit Leidenschaft betreibt, gutheißen, so müssen Sie sich über meine Ablehnung nicht wundern.



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 19:02 | nach oben springen

#11

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:01
von Bulgakow
avatar


Zitat von: NI 
Menschen die sich selbst "moralische Integrität" bescheinigen haben diese meist am allerwenigsten. Darin unterscheiden wir uns ganz sicher.

Ich wäre so jemanden wie Ihnen jedenfalls nicht gerne zwischen 33 und 45 in Deutschland begegnet, wenn ich wüsste, dass ich nicht Ihre Meinung teile.


nach oben springen

#12

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:03
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Ich wäre so jemanden wie Ihnen jedenfalls nicht gerne zwischen 33 und 45 in Deutschland begegnet, wenn ich wüsste, dass ich nicht Ihre Meinung teile.


Umgedreht wird wohl ein Schuh draus.


nach oben springen

#13

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:06
von Bulgakow
avatar


Zitat von: NI 
Umgedreht wird wohl ein Schuh draus.

Wer zu jemandem, der die eigene Meinung nicht teilt, gerne A
(rschloch)
sagt,
der sagt erfahrungsgemäß meist auch gerne (Zyklon)
B.
Wenn er die Macht dazu hat.


nach oben springen

#14

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:10
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Wer zu jemandem, der die eigene Meinung nicht teilt, gerne A
(rschloch)
sagt,
der sagt erfahrungsgemäß meist auch gerne (Zyklon)
B.
Wenn er die Macht dazu hat.



Falsch, ich habe kein Problem mit jemandem der meine Meinung nicht teilt, dass es unterschiedliche Meinung gibt ist auch die Grundlage einer Diskussion, aber ich erlaube mir auch Arschlöcher als solche zu bezeichnen wenn es nötig ist.

Und Sie haben sich gerade als solches geoutet.



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 19:13 | nach oben springen

#15

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von: NI 
Falsch, ich habe kein Problem mit jemandem der meine Meinung nicht teilt, dass es unterschiedliche Meinung gibt ist auch die Grundlage einer Diskussion, aber ich erlaube mir auch Arschlöcher als solche zu bezeichnen wenn es nötig ist.

Ob jemand, den Sie im virtuellen Raum kennen lernen, ein Arschloch ist oder nicht, das können Sie nicht beurteilen, selbst subjektiv nicht. Sie kennen ihn nämlich überhaupt nicht. Sie können sagen, dass seine Haltung auf Sie unsympathisch wirkt. Das ist aber -im Gegensatz zum Arschloch- keine persönliche Beleidigung. Sie beleidigen aber. Das ist das rhetorische Werkzeug des politischen Mobs. Tut mir leid, wenn ich das so sagen muss: Aber Ihre Diskussionskultur ist nicht demokratie- und menschenrechtskompatibel. Insofern ist mein Vergleich durchaus berechtigt.


nach oben springen

#16

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:19
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Zitat von:  
Ob jemand, den Sie im virtuellen Raum kennen lernen, ein Arschloch ist oder nicht, das können Sie nicht beurteilen, selbst subjektiv nicht. Sie kennen ihn nämlich überhaupt nicht. Sie können sagen, dass seine Haltung auf Sie unsympathisch wirkt. Das ist aber -im Gegensatz zum Arschloch- keine persönliche Beleidigung. Sie beleidigen aber. Das ist das rhetorische Werkzeug des politischen Mobs. Tut mir leid, wenn ich das so sagen muss: Aber Ihre Diskussionskultur ist nicht demokratie- und menschenrechtskompatibel. Insofern ist mein Vergleich durchaus berechtigt.

Hab vergessen, meinen User einzutragen. Sie wissen aber schon, von wem der Beitrag ist.


nach oben springen

#17

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:45
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von:  
Ob jemand, den Sie im virtuellen Raum kennen lernen, ein Arschloch ist oder nicht, das können Sie nicht beurteilen, selbst subjektiv nicht.



Doch das kann ich, sogar ausgezeichnet, ich lese seine Texte, die sagen meist mehr über einen Menschen aus als das persönliche Gegenüber.


Zitat von:  
Insofern ist mein Vergleich durchaus berechtigt.


Es war Ihr Outing als temporäres Arschloch, ob es ein Dauerzustand wird, werden zukünftige Beiträge zeigen.



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 19:47 | nach oben springen

#18

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 19:52
von Bulgakow (gelöscht)
avatar

Zitat von NI: "Es war Ihr Outing als temporäres Arschloch, ob es ein Dauerzustand wird, werden zukünftige Beiträge zeigen."
Ich werde Ihnen in einer Diktatur immer aus dem Wege gehen.
Um überleben zu können.


nach oben springen

#19

RE: Der_Franke

in Foristen 08.07.2010 20:11
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow Zitat von NI: "Es war Ihr Outing als temporäres Arschloch, ob es ein Dauerzustand wird, werden zukünftige Beiträge zeigen."
Ich werde Ihnen in einer Diktatur immer aus dem Wege gehen.
Um überleben zu können.



Von mir werden Sie derartiges nicht zu befürchten haben, vielmehr hätte ich in Diktaturen etwas zu befürchten, das mag Ihnen eine Genugtuung sein, für mich ist es mittlerweile eine Genugtuung alte und neue Nazis als Arschlöcher bezeichnen zu können und sie zu bekämpfen.


nach oben springen

#20

Spieglein, Spieglein an der Wand

in Foristen 08.07.2010 20:18
von Bulgakow
avatar


Zitat von: NI 
Von mir werden Sie derartiges nicht zu befürchten haben, vielmehr hätte ich in Diktaturen etwas zu befürchten, das mag Ihnen eine Genugtuung sein, für mich ist es mittlerweile eine Genugtuung alte und neue Nazis als Arschlöcher bezeichnen zu können und sie zu bekämpfen.

Meine Familie war Opfer. Wegen solcher Denkweisen wie der Ihren.


nach oben springen

#21

RE: Spieglein, Spieglein an der Wand

in Foristen 08.07.2010 20:39
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Meine Familie war Opfer. Wegen solcher Denkweisen wie der Ihren.


Was Sie nicht sagen.


nach oben springen

#22

RE: Spieglein, Spieglein an der Wand

in Foristen 08.07.2010 20:42
von Bulgakow
avatar


Zitat von: NI 
Was Sie nicht sagen.

Nur das Feindbild ändert sich (wenn es nicht mehr opportun ist).
Nicht aber das Bewusstsein.


nach oben springen

#23

RE: Spieglein, Spieglein an der Wand

in Foristen 08.07.2010 20:51
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Nur das Feindbild ändert sich (wenn es nicht mehr opportun ist).
Nicht aber das Bewusstsein.


Das Internet mit seiner Anonymität lässt es auch zu, dass sich Nazis hier zu Opfern erklären, waren sie doch Opfer der bösen Alliierten.

Dass sich Ihr Bewusstsein nicht verändert hat dachte ich mir schon, das "Feindbild" scheint auch nach wie vor das selbe zu sein...



zuletzt bearbeitet 08.07.2010 20:53 | nach oben springen

#24

RE: Spieglein, Spieglein an der Wand

in Foristen 08.07.2010 20:54
von Bulgakow
avatar


Zitat von: NI 
Das Internet mit seiner Anonymität lässt es auch zu, dass sich Nazis hier zu Opfern erklären, waren sie doch Opfer der bösen Alliierten.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie meine Großeltern gesehen hätten, als sie nach dem Krieg noch lebten, wenn man das Leben nennen durfte. Sie wussten, wer sie so zugerichtet hat. Ich weiß es auch.


nach oben springen

#25

RE: Spieglein, Spieglein an der Wand

in Foristen 08.07.2010 20:58
von NI (gelöscht)
avatar


Zitat von: Bulgakow 
Ich wünsche Ihnen, dass Sie meine Großeltern gesehen hätten, als sie nach dem Krieg noch lebten, wenn man das Leben nennen durfte. Sie wussten, wer sie so zugerichtet hat. Ich weiß es auch.


Ich war es jedenfalls nicht und meine Eltern waren es ganz sicher auch nicht. Meine Famlie ist soweit sie das noch konnte nach England geflohen, vielleicht vor Ihren Urgroßeltern.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 322628 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Landegaard

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen