#1

Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 10.01.2021 07:51
von Werner | 163 Beiträge

https://www.welt.de/politik/deutschland/...Corona-RAF.html


Ich bin neugierig, ob seine Umfragewerte im September noch so gut sind.

Ein Opportunist ohne gleichen.


nach oben springen

#2

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 12.01.2021 21:07
von Rico (gelöscht)
nach oben springen

#3

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.01.2021 10:22
von Rico (gelöscht)
avatar

https://www.spiegel.de/politik/deutschla...6f-6dbf5750e2d7

Genau an der Stelle haben wir in den 90ern sonntags immer Fußball gespielt. Da war noch Wiese. Auf der Norikusseite gabs nachher ne Pizza und dann Eis in Mögeldorf.


nach oben springen

#4

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.01.2021 10:52
von Rico (gelöscht)
avatar

Was zahlte die Parteikasse für den Artikel? Kennt jemand die aktuellen Tarife? Oder zahlte diesmal der Verlag?


nach oben springen

#5

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 30.01.2021 13:45
von Landegaard | 21.135 Beiträge

Zitat von Rico im Beitrag #4
Was zahlte die Parteikasse für den Artikel? Kennt jemand die aktuellen Tarife? Oder zahlte diesmal der Verlag?


Schlagen Sie es doch nach.



nach oben springen

#6

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 04.03.2021 17:05
von Rico (gelöscht)
nach oben springen

#7

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 11:39
von Rico (gelöscht)
avatar

Es schmeichelt ihm natürlich sehr, wie er da seit Monaten von der Systempresse ins Kanzleramt gedrückt werden soll und seine Baumüllerin wäre schon auch gerne Kanzlergattin, um auf Empfängen herumzutänzeln und ihr neuestes Kleidchen zu präsentieren. Aber im Grunde glaube ich immer noch, dass Söder lieber Bayrischer Ministerpräsident bliebe. Ob ihm ein Franke in Bayern nachfolgen würde, steht auch in den Sternen. Die Ober- und Niederbayern scharren schon mit den Hufen.


nach oben springen

#8

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 11:54
von Nante | 10.453 Beiträge

Deutschland wurde über Jahrhunderte von Wien aus regiert. Warum nicht mal aus München? Sind ja nur vier Jahre (wie bei Merkel))).


nach oben springen

#9

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:05
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #8
Deutschland wurde über Jahrhunderte von Wien aus regiert. Warum nicht mal aus München? Sind ja nur vier Jahre (wie bei Merkel))).

Nante, hast du die heute show gesehen?
https://www.zdf.de/comedy/heute-show
(Ab 18:00). Ich denke, die recht unverhüllten Angriffe auf Laschet werden eher zu einer Solidarisierung mit dem Ministerpräsidenten von NRW führen - so wie die Angriffe von Schröder 2005 auf Merkel dieser geholfen haben.
Kohls Beliebtheitswerte waren immer miserabel. Laschet muss sich gegenüber Baerbock (Habeck ist so gut wie raus) und Scholz nur als das geringere Übel präsentieren.


nach oben springen

#10

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:05
von Nante | 10.453 Beiträge

Meine Favoritenliste fürs Kanzleramt:

1. bis 10. Wagenknecht
11. Söder
12. Scholz
13. Schwesig
...
...
512. Bärbockhabeck


nach oben springen

#11

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:08
von Nante | 10.453 Beiträge

Danke für den Tipp, Maga. Werde ich mir mal ansehen. Aber wer sollte mit Laschet solidarisch sein? Doch höchstens sein Landesverband, oder? Wie beurteilst Du das Kräfteverhältnis innerhalb der Fraktion?


nach oben springen

#12

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:12
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #10
Meine Favoritenliste fürs Kanzleramt:

1. bis 10. Wagenknecht
11. Söder
12. Scholz
13. Schwesig
...
...
512. Bärbockhabeck

Wagenknecht mag ich, aber ich denke, sie ist zu intellektuell für den Job.
Von denen, die eine realistische Chance haben:
1. Laschet (vecchio democristiano), hat nicht viel gewuppt, aber beherzigt, Rheinländer, der er ist, levve un levve losse.
2. Söder, hat nicht viel gewuppt, präsentiert sich aber als Macher (und Kotzbrocken). Authentisch an ihm ist nur sein Machtanspruch.
3. Scholz (persönlich weniger widerwärtig als Söder) - das Problem ist neben Affären seine Partei.
4. Baerbock - erinnert mich an einige meiner Oberstufenschülerinnen, zwar eine größere Klappe als diese, ist dafür aber weniger intelligent. Möchte ich sie mit Putin, Xi, Johnson, Macron oder Draghi verhandeln sehen? Nein. Höchstens mit Biden (aber sicher nicht mit Kamala Harris).



zuletzt bearbeitet 11.04.2021 12:14 | nach oben springen

#13

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:15
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #11
Danke für den Tipp, Maga. Werde ich mir mal ansehen. Aber wer sollte mit Laschet solidarisch sein? Doch höchstens sein Landesverband, oder? Wie beurteilst Du das Kräfteverhältnis innerhalb der Fraktion?
Er führt ja den größten Landesverband. Ich denke aber, dass auch andere Landesverbände sich von den rüpelhaften Gebaren aus der Münchner Staatskanzlei abgestoßen fühlen. Wie das Kräfteverhältnis in der Union aussieht? Keine Ahnung. Solange sich nur Hinterbänkler hinter Söder stellen, ist die Gefahr für Laschet gering. Sollten sich aber Schäuble, Brinkhaus und einige Schwergewichte auf Söders Seite stellen, war es das für Laschet.



zuletzt bearbeitet 11.04.2021 12:21 | nach oben springen

#14

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:20
von Nante | 10.453 Beiträge

Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, daß die Grünen im November die stärkste Fraktion stellen. Es sei denn, der Sommer wird sehr heiß und trocken.

Wem ich noch viel Potential zutraue ist, unabhängig von seinen Chancen, Kubicki. Der ist bissig und aufgebufft genug, um einigen Paroli zu bieten. Aber er kommt ja nicht in Frage.


nach oben springen

#15

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 12:27
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #14
Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, daß die Grünen im November die stärkste Fraktion stellen. Es sei denn, der Sommer wird sehr heiß und trocken.


Das denke ich auch nicht. Warum haben die Italiener die notorisch korrupten Christdemokraten gewählt, manche, wie der Journalist Indro Montanelli, mit zugehaltener Nase? Weil sie nicht die Kommunisten an der Regierung sehen wollten. Die Grünen sind an vielen Stellen verwundbar - man muss nur an das Eigentor mit den Eigenheimen denken. Laschet braucht nur die Frage an die Deutschen zu stellen, ob sie mehr Verordnungen, mehr Eingriffe ins Privatleben, mehr Abgaben und Steuern wollten? Dann seien sie bei den Grünen an der richtigen Adresse.
Natürlich muss man dazu ein Kommunikator sein (wie seinerzeit etwa Reagan) und darf nicht fahrig wirken.
https://www.youtube.com/watch?v=qN7gDRjTNf4
https://www.youtube.com/watch?v=rU6PWT1rVUk



zuletzt bearbeitet 11.04.2021 12:39 | nach oben springen

#16

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 13:18
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Zitat von Nante im Beitrag #14
Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, daß die Grünen im November die stärkste Fraktion stellen. Es sei denn, der Sommer wird sehr heiß und trocken.

Wem ich noch viel Potential zutraue ist, unabhängig von seinen Chancen, Kubicki. Der ist bissig und aufgebufft genug, um einigen Paroli zu bieten. Aber er kommt ja nicht in Frage.

Kubicki ist gut. Bei dem weiß man immer, woher der Wind weht. Er dreht sich absolut zuverlässig in jede Richtung.



nach oben springen

#17

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 11.04.2021 14:10
von Corto (gelöscht)
avatar

.


zuletzt bearbeitet 11.04.2021 14:22 | nach oben springen

#18

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 10:00
von Hans Bergman | 23.327 Beiträge

Entspricht seinem Charakter:

Nachdem die Christsozialen zuletzt bundesweit offensiv um Mitglieder und Söder-Unterstützer warben, setzt Parteichef Markus Söder neue Spitzen gegen Armin Laschet.
https://www.spiegel.de/politik/deutschla...eb-06859d29f63b



nach oben springen

#19

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 10:44
von Maga-neu | 35.248 Beiträge

Zitat von Hans Bergman im Beitrag #18
Entspricht seinem Charakter:

Nachdem die Christsozialen zuletzt bundesweit offensiv um Mitglieder und Söder-Unterstützer warben, setzt Parteichef Markus Söder neue Spitzen gegen Armin Laschet.
https://www.spiegel.de/politik/deutschla...eb-06859d29f63b

Egal wie man zu Laschet steht: Ich bin froh, dass dieser Kotzbrocken nicht Kandidat geworden ist.


nach oben springen

#20

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 19:28
von Corto (gelöscht)
avatar

Ich finde es auch sympathischer, dass die Union erstmal 4 Jahre in die Opposition geht.


nach oben springen

#21

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 19:41
von Landegaard | 21.135 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #20
Ich finde es auch sympathischer, dass die Union erstmal 4 Jahre in die Opposition geht.


Ja, dann hätten wir auch mal wieder eine.



nach oben springen

#22

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 19:45
von Corto (gelöscht)
avatar

Eine Laschek-Opposition, die bei jedem Streitthema 5-fach Für und Wider abwägt, hätte durchaus was Unterhaltsames :)


zuletzt bearbeitet 24.04.2021 20:04 | nach oben springen

#23

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 19:53
von Rico (gelöscht)
avatar

Laschek wird kein Oppositionsführer.


nach oben springen

#24

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 20:02
von Corto (gelöscht)
avatar

Was denn sonst?
Oder anders: wer denn sonst?


nach oben springen

#25

RE: Markus Söder

in Redakteure/Politiker/Parteien 24.04.2021 20:09
von Rico (gelöscht)
avatar

Wenn die Union aus der Regierung gekickt wird,
dann wird der Merz Oppositionsführer.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1451 Themen und 324165 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Landegaard

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de