#1

Global Trash

in Gesellschaft 28.07.2018 18:50
von Corto (gelöscht)
avatar

Wenn die Globalisierung eines "demokratisiert", dann allem voran den weltweiten Zivilisationsmüll.
Auf dem Gebiet des kulinarischen ist mein Favorit: die PIZZA.
Beispiel:Wir waren gerade in Südfrankreich im Urlaub. Es gibt dort nicht eine Ansammlung von mehr als 10 Häusern, die nicht irgendwo ein Schild: Pizza 300 m a droite aufweisen kann. Von den Pappschachteln mit Resten dieses holzofengebackenen Mülls allenthalben ganz zu schweigen.

Was ist euer Global trash Favorit?


zuletzt bearbeitet 28.07.2018 18:53 | nach oben springen

#2

RE: Global Trash

in Gesellschaft 28.07.2018 20:15
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Corto im Beitrag #1
Was ist euer Global trash Favorit?


Getränkeflaschen aus Plastik - könnte aber in einigen Jahren durch das in sechs Fuß Tiefe vergrabene Silikon abgelöst werden.


nach oben springen

#3

RE: Global Trash

in Gesellschaft 28.07.2018 21:19
von Nadine | 3.633 Beiträge

Meine Favoriten sind deutsche Urlauber im Ausland.


nach oben springen

#4

RE: Global Trash

in Gesellschaft 29.07.2018 11:09
von Corto (gelöscht)
avatar

Womit Sie wahrscheinlich mich meinen?
An der VerPIZZAung der Welt nervt mich allein schon der ästhetische Aspekt, dass einen ständig und übetall die Lettern P-I-Z-Z-A anspringen...


nach oben springen

#5

RE: Global Trash

in Gesellschaft 29.07.2018 11:13
von Corto (gelöscht)
avatar

Ein weites Global trash Highlight sind für mich die fast schon pornografischen Fotodarstellungen von Dönerspiessen und Kebabtellern im öffentlichen Raum an nahezu allen Dönerbuden des Erdballs.


nach oben springen

#6

RE: Global Trash

in Gesellschaft 29.07.2018 12:20
von Nadine | 3.633 Beiträge

@corto

Ne, ich meinte nicht Sie, Ihr Beitrag war nur der Auslöser. Wie Sie im Ausland auftreten, weiß ich ja nicht.


nach oben springen

#7

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 00:29
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #1
Wenn die Globalisierung eines "demokratisiert", dann allem voran den weltweiten Zivilisationsmüll.
Auf dem Gebiet des kulinarischen ist mein Favorit: die PIZZA.
Beispiel:Wir waren gerade in Südfrankreich im Urlaub. Es gibt dort nicht eine Ansammlung von mehr als 10 Häusern, die nicht irgendwo ein Schild: Pizza 300 m a droite aufweisen kann. Von den Pappschachteln mit Resten dieses holzofengebackenen Mülls allenthalben ganz zu schweigen.

Was ist euer Global trash Favorit?


Urlauber in Südfrankreich, die sich einzig aufgrund ihres Urlaubsziels für kultiviert halten.



nach oben springen

#8

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 08:15
von Corto (gelöscht)
avatar

Das ist jetzt kein Witz: heute morgen 7h, was klemmt bei mir am Scheibenwischer?
Ein Werbezettel für "SOS NIGHT PIZZA"!
Es ist die Pest...


nach oben springen

#9

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 08:52
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Nadine im Beitrag #3
Meine Favoriten sind deutsche Urlauber im Ausland.


Na, da sind wir uns ja mal einig! Ich jedenfalls bin immer froh, im Urlaub nicht sofort als Deutsche erkannt zu werden...


@ Corto: Das geht gegen Sie, wenn sie im kleinsten türkische Dorf meckern, weil es kein deutsches Bier gibt. Nur so als Beispiel.
Oder im Inneren der Türkei den Ruf des Muezzin verfluchen (weckt einen recht früh am Morgen)... Den gab es da zu allen Zeiten, auch vor Erdogan...

Falls nicht, ziehen Sie sich den Schuh einfach nicht an, okay? :-)



zuletzt bearbeitet 30.07.2018 08:53 | nach oben springen

#10

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 08:59
von Corto (gelöscht)
avatar

Wenn ich schonmal ins schöne Südfrankreich fahre, will ich weder deutschen Gerstensaft saufen, noch italienische Teigfladen mapfen... noch dem Muezzin lauschen.
Sie verstehen sichet was ich meine? :)


zuletzt bearbeitet 30.07.2018 09:02 | nach oben springen

#11

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 09:14
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #10
Wenn ich schonmal ins schöne Südfrankreich fahre, will ich weder deutschen Gerstensaft saufen, noch italienische Teigfladen mapfen... noch dem Muezzin lauschen.
Sie verstehen sichet was ich meine? :)



Yep! Der Schuh paßt Ihnen nicht.
Hatte ich eigentlich auch nicht vermutet... :)

P.S.: Leider habe ich aber gar nicht so selten solche "Bundis" im Ausland getroffen und muß zugeben, da benehmen sich Ossis und Wessis häufig gleich (mies/überheblich)... :(


nach oben springen

#12

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 09:16
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von sayada.b. im Beitrag #9
Zitat von Nadine im Beitrag #3
Meine Favoriten sind deutsche Urlauber im Ausland.


Na, da sind wir uns ja mal einig! Ich jedenfalls bin immer froh, im Urlaub nicht sofort als Deutsche erkannt zu werden...


@ Corto: Das geht gegen Sie, wenn sie im kleinsten türkische Dorf meckern, weil es kein deutsches Bier gibt. Nur so als Beispiel.
Oder im Inneren der Türkei den Ruf des Muezzin verfluchen (weckt einen recht früh am Morgen)... Den gab es da zu allen Zeiten, auch vor Erdogan...

Falls nicht, ziehen Sie sich den Schuh einfach nicht an, okay? :-)


Ich staune auch regelmäßig, dass ich an verschiedenen Urlaubsorten umgehend Hinweise erhalte, wo ich Wiener Schnitzel und deutsches Bier bekomme. Auf Mallorca gibt es gar nichts, worauf man verzichten müsste, da gibt es selbst Werbung für deutsche Handwerker. :)

Wem das nicht gefällt, der muss nur in Länder mit selbstbewusster Kultur reisen, die sich über solchen Schnickschnack erheben (Frankreich) oder halt dahin reisen, wohin der gemeine Deutsche üblicherweise nicht reist, weil es zu weit weg ist.

Auf den Malediven bspw. kann man sich Pizza-Werbungen gut entziehen. Weniger dafür dem Angebot, das Asiaten schätzen.

Wie stehen wir denn eigentlich zu den Sushi-Werbeflyern? Letztlich wird Nahrung angeboten, was genau nervt denn an der Pizza so sehr?



nach oben springen

#13

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 09:30
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Landegaard im Beitrag #12
Zitat von sayada.b. im Beitrag #9
Zitat von Nadine im Beitrag #3
Meine Favoriten sind deutsche Urlauber im Ausland.


Na, da sind wir uns ja mal einig! Ich jedenfalls bin immer froh, im Urlaub nicht sofort als Deutsche erkannt zu werden...


@ Corto: Das geht gegen Sie, wenn sie im kleinsten türkische Dorf meckern, weil es kein deutsches Bier gibt. Nur so als Beispiel.
Oder im Inneren der Türkei den Ruf des Muezzin verfluchen (weckt einen recht früh am Morgen)... Den gab es da zu allen Zeiten, auch vor Erdogan...

Falls nicht, ziehen Sie sich den Schuh einfach nicht an, okay? :-)


Ich staune auch regelmäßig, dass ich an verschiedenen Urlaubsorten umgehend Hinweise erhalte, wo ich Wiener Schnitzel und deutsches Bier bekomme. Auf Mallorca gibt es gar nichts, worauf man verzichten müsste, da gibt es selbst Werbung für deutsche Handwerker. :)

Wem das nicht gefällt, der muss nur in Länder mit selbstbewusster Kultur reisen, die sich über solchen Schnickschnack erheben (Frankreich) oder halt dahin reisen, wohin der gemeine Deutsche üblicherweise nicht reist, weil es zu weit weg ist.

Auf den Malediven bspw. kann man sich Pizza-Werbungen gut entziehen. Weniger dafür dem Angebot, das Asiaten schätzen.

Wie stehen wir denn eigentlich zu den Sushi-Werbeflyern? Letztlich wird Nahrung angeboten, was genau nervt denn an der Pizza so sehr?


Keine Ahnung, was an der Pizza nervt. Mich nervt die Reklame nicht, habe sie auch während meiner Urlaubsreisen eh nie so überhäuft angetroffen. (außer rund um Athen)

Mich nerven Urlauber mit badehosenähnlichen Shorts zum Dinner, Steigerung möglich durch weiße Socken in Sandalen, zerknautschte Jogginganzüge etc. ...
Mich nerven Urlauber, die sich erdreisten, den Arbeitselan der einheimischen Bevölkerung zu beurteilen anhand der Geschwindigkeit, in der die Drinks von der Poolbar zur Liege gebracht werden.
Und mich nerven Urlauber, die überall deutsche Bier, Pommes und Schnitzel erwarten + meckern, wenn es "nur" einheimisches Essen gibt.

Aber ich glaube, diese ganze Diskussion hatten wir bereits... :) Und vermutlich nerve ich genau diese Urlauber auch! ;))


nach oben springen

#14

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 10:30
von Marlies (gelöscht)
avatar

Die Deutschen sind die Urlauber (las ich vor einer Weile), die es am meisten hassen, im Urlaub andere Urlauber des eigenen Landes zu sehen.


nach oben springen

#15

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 10:50
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #14
Die Deutschen sind die Urlauber (las ich vor einer Weile), die es am meisten hassen, im Urlaub andere Urlauber des eigenen Landes zu sehen.


Man will sich schließlich von den Deutschen erholen! :))

Sonst könnte man ja gleich daheim bleiben... (Oder nach Malle reisen...)



zuletzt bearbeitet 30.07.2018 10:50 | nach oben springen

#16

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 12:54
von Corto (gelöscht)
avatar

An der Pizza nervt mich ihre Allgegenwart im öffentlichen Raum, sei es als Werbung oder als Abfall.
Natürlich kann man auf die Malediven jetten, um dem zu entgehen. Besser noch: nach Myanmar wo es angeblich bis heute überhaupt keine Werbung gibt :)


zuletzt bearbeitet 30.07.2018 12:57 | nach oben springen

#17

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 13:02
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von sayada.b. im Beitrag #15
Zitat von Marlies im Beitrag #14
Die Deutschen sind die Urlauber (las ich vor einer Weile), die es am meisten hassen, im Urlaub andere Urlauber des eigenen Landes zu sehen.


Man will sich schließlich von den Deutschen erholen! :))

Sonst könnte man ja gleich daheim bleiben... (Oder nach Malle reisen...)



Was sagt das über uns selbst?


nach oben springen

#18

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 13:30
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Marlies im Beitrag #17

Was sagt das über uns selbst?

Weiß ich nicht, sagen Sie es uns.
Sie scheinen doch bezüglich der Abneigung gegen Deutsches ein Experte zu sein.

Ich fahre nächste Woche für ein paar Wochen nach Ostdeutschland. Freue mich schon drauf mal wieder mehrheitlich Deutsche zu sehen.
Wenn Sie wollen können Sie gerne solange bei mir zu Hause Urlaub machen. Mann muss nicht unbedingt in die Türkei, wenn man unter Türken sein will.

Pizzakartons haben wir hier auch.



zuletzt bearbeitet 30.07.2018 13:32 | nach oben springen

#19

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 13:57
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #14
Die Deutschen sind die Urlauber (las ich vor einer Weile), die es am meisten hassen, im Urlaub andere Urlauber des eigenen Landes zu sehen.


Ja, Hass scheint mittlerweile der Kern aller deutscher Emotionalität zu sein.



nach oben springen

#20

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 13:59
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von Corto im Beitrag #16
An der Pizza nervt mich ihre Allgegenwart im öffentlichen Raum, sei es als Werbung oder als Abfall.
Natürlich kann man auf die Malediven jetten, um dem zu entgehen. Besser noch: nach Myanmar wo es angeblich bis heute überhaupt keine Werbung gibt :)



Myanmar steht auf meiner Liste und ist günstiger als die Malediven. Lustigerweise ist die Pizza in diesen Gefilden nichts, über deren Allgegenwärtigkeit sich erregt wird. Des einen Global trash ist wohl des anderen Exotik.



nach oben springen

#21

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 14:00
von Landegaard | 21.077 Beiträge

Zitat von Marlies im Beitrag #17
Zitat von sayada.b. im Beitrag #15
Zitat von Marlies im Beitrag #14
Die Deutschen sind die Urlauber (las ich vor einer Weile), die es am meisten hassen, im Urlaub andere Urlauber des eigenen Landes zu sehen.


Man will sich schließlich von den Deutschen erholen! :))

Sonst könnte man ja gleich daheim bleiben... (Oder nach Malle reisen...)



Was sagt das über uns selbst?


Nichts.



nach oben springen

#22

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 15:07
von sayada.b. | 9.135 Beiträge

@ Landi:

Du hast vermutlich die Ironie von Marlies nicht verstanden.
Oder es liegt am IQ.

P.S. : ich sagte nicht, ab Deinem... :)


zuletzt bearbeitet 30.07.2018 15:07 | nach oben springen

#23

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 15:28
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von ghassan im Beitrag #18
Zitat von Marlies im Beitrag #17

Was sagt das über uns selbst?

Weiß ich nicht, sagen Sie es uns.
Sie scheinen doch bezüglich der Abneigung gegen Deutsches ein Experte zu sein.


Ich befürchte, ich bin um einiges deutscher als Sie.
Das einzige, was mir fehlt, ist der Deutschenhass.
Da sind Sie eher der Experte.
(ohne es selbst zu merken.... IQ und so....)
;-)


nach oben springen

#24

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 16:36
von ghassan (gelöscht)
avatar

Zitat von Marlies im Beitrag #23
Ich befürchte, ich bin um einiges deutscher als Sie.


Alle Achtung!
Nachdem ich über die Nationalität meines Vaters, seinen Eltern, meiner Mutter und Ihrer Eltern geschrieben habe, kann nur jemand mit unglaublicher Intelligenz durch diese spärliche Information unter Berücksichtung der eigenen Familiengeschichte zu einer solchen Erkenntnis kommen.

Ich habe Sie in der Tat unterschätzt. (IQ und so ...)


nach oben springen

#25

RE: Global Trash

in Gesellschaft 30.07.2018 16:44
von Marlies (gelöscht)
avatar

Zitat von ghassan im Beitrag #24
Zitat von Marlies im Beitrag #23
Ich befürchte, ich bin um einiges deutscher als Sie.


Alle Achtung!
Nachdem ich über die Nationalität meines Vaters, seinen Eltern, meiner Mutter und Ihrer Eltern geschrieben habe, kann nur jemand mit unglaublicher Intelligenz durch diese spärliche Information unter Berücksichtung der eigenen Familiengeschichte zu einer solchen Erkenntnis kommen.

Ich habe Sie in der Tat unterschätzt. (IQ und so ...)





Alle Achtung.
Sie verstehen noch nicht einmal einfache deutsche Beiträge. Wie man liest.
Meinen Sie, Sie würden den Deutschtest für Migranten schaffen?
;-)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Corto
Besucherzähler
Heute waren 222 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1450 Themen und 323738 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Landegaard, Leto_II., nahal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen