Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • PutinDatumHeute 07:30
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Leto_II. im Beitrag #4855
    Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4853
    Zitat von Landegaard im Beitrag #4851
    ...Zunächst mal ist bemerkenswert, wie übergangslos aus einer eher guten Nachricht "man lässt sie aus dem Stahlwerk" eine schlechte wird.

    Sie wurde aber nicht übergangslos schlechter, sondern von jedem weiteren Tag an, an dem der Ansturm auf das Stahlwerk (unnötige) Verluste der Angreifer verursacht hat.

    Warum unnötig?

    Sie hätten sich schon lange ergeben können.
    So aber hat sich die Wut der (erfolglosen) Angreifer jeden Tag gesteigert. Ganz normale Reaktion.
    Außerdem: Bisher hat "Moskau" die Todesstrafe gefordert. Das sehe ich eher was fürs Volk.

  • PutinDatumGestern 22:51
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Landegaard im Beitrag #4851
    ...Zunächst mal ist bemerkenswert, wie übergangslos aus einer eher guten Nachricht "man lässt sie aus dem Stahlwerk" eine schlechte wird.

    Sie wurde aber nicht übergangslos schlechter, sondern von jedem weiteren Tag an, an dem der Ansturm auf das Stahlwerk (unnötige) Verluste der Angreifer verursacht hat.

  • PutinDatumGestern 16:39
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Leto_II. im Beitrag #4829
    ...Hier nochmal ausführlicher:

    https://www.n-tv.de/panorama/Russischer-...le23337002.html

    Mutig und auch informativ.

    Lebt der noch?

  • PutinDatum15.05.2022 17:01
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Maga-neu im Beitrag #4783
    https://www.facebook.com/photo/?fbid=10228882942398784&set=a.2174762889061

    Immerhin das best verfremdete Hakenkreuz, das ich je gesehen habe. Könnte auch das Logo für Nuremberg Industries sein.

  • PutinDatum15.05.2022 11:28
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Maga-neu im Beitrag #4774
    ...Wer glaubt, dass es beim Publikumsvotum mit rechten Dingen abgelaufen ist, der glaubt wahrscheinlich auch, dass Kühe fliegen können.

    Bei einigen Ländern hat man es sogar entdeckt. :-)
    Demnach habe man in der zweiten Generalprobe zum zweiten Halbfinale, das unter der Woche stattfand, „irreguläre Abstimmungsmuster“ bei sechs Ländern entdeckt. .... Die Berechnungen basierten dabei auf den Ergebnissen anderer Länder mit ähnlichen aufgezeichneten Abstimmungen. ...Spekuliert wird derweil, ob es sich bei den sechs Ländern um San Marino, Polen, Georgien, Aserbaidschan, Rumänien und Montenegro handeln könnte. Die nationalen Jurys dieser Länder werden nämlich nicht mehr auf der Website des ESC für 2022 gelistet.
    https://www.merkur.de/politik/abstimmung...e-91545752.html

  • PutinDatum15.05.2022 09:20
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4772
    Zwei politische Ausssagen, erster und letzter Platz.
    Mit Musik hatte das nichts zu tun.

    Mit Musik hat der European Sympathy Contest schon lange nichts mehr zu tun. Und mit Europa übrigens auch nicht.

  • PutinDatum14.05.2022 21:08
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4767
    Ich wünsche ihm einen schnellen und schmerzfreien Abschied:

    "Russian President Vladimir Putin is “very ill with blood cancer,” an oligarch close to the Kremlin said in a secret recording obtained by New Lines Magazine."

    https://nypost.com/2022/05/14/russias-vl...cret-recording/

    https://www.thetimes.co.uk/article/putin...aying-50gx8mk6j

    Jetzt haben wir fast alles durch. Nur Fußpilz wurde ihm noch nie attestiert.
    (Okay, mir wäre auch egal, an was er abkratzt.)

  • PutinDatum14.05.2022 15:23
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Maga-neu im Beitrag #4764
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/519403/Trotz-Sanktionen-Russlands-Einnahmen-aus-dem-OElgeschaeft-steigen-um-50-Prozent?fbclid=IwAR2I0ouYMb5cmu29Fb1NDOBn3Go-HL5T_TFQYSUkyQxlPPWJWaA5BskU8-U

    Die Einnahmen sind um 50% gestiegen.
    Hier wird natürlich unterschlagen, dass sie ohne Sanktionen vermutlich um 150% gestiegen wären.

  • PutinDatum14.05.2022 08:22
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Ich war ja ursprünglich gegen eine Aufnahme der Ukraine in die EU, sehe aber bei Nichtaufnahme schon einen gravierenden Wettbewerbsnachteil bei Kriminellen gegenüber anderen osteuropäischen Ländern.

    Die Hochstapler, allen voran ein ukrainischer Zahnarzt, Jefim B., gaben sich bei den Käufern der Grundstücke und den Behörden als Bevollmächtigte des russischen Staates aus, mit professionell anmutenden Vollmachten der Präsidialverwaltung von Wladimir Putin. Inklusive Stempel und Wappen mit doppelköpfigem Adler.

    Im Spiegel wurden die Kriminellen (Ukraine, das sind ja z. Zt. die Guten) "Glücksritter" genannt. :-)

  • PutinDatum13.05.2022 11:11
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Maga-neu im Beitrag #4736
    ...Er hat nur Kriegsverbrechen durch ukrainische Soldaten, nicht durch russische Soldaten gesehen, ...

    Der trägt wohl eine ähnliche Augenklappe wie nahal, nur verkehrt herum aufgesetzt. ;-)
    Ich glaube ihm trotzdem. Hätte er russische Kriegsverbrechen gesehen, würde er wohl nicht mehr leben.

  • PutinDatum13.05.2022 09:29
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4733
    ...Was soll man zu dieser Argumentation noch sagen?


    "Augenklappe ab" vielleicht?
    Oder zum Beispiel ganz einfach mal, warum man es erst so spät verlautbart hat.
    Die Verladung selbst kann man auf keinem Schiffs-Tracker nachverfolgen. Das hätte man schon am Tag der Verladung irgendwie durch Satellit erkennen müssen und dann entsprechend vor dem Ankauf warnen.

  • PutinDatum13.05.2022 03:26
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von Leto_II. im Beitrag #4725
    ...Die Beladung, Start und Ziel betrachtet?

    Das Schiff fuhrt mit "gestohlenem Weizen" Ende April los.

    Die "Ukrainian officials" haben ihre Beobachtungen aber zuerst nicht kommuniziert, weil sie dachten, diesen "Beweis" wollen sie ganz allein für sich genießen?

    Jetzt, am 12. Mai aber konnten sie vor lauter Freude einfach nicht mehr zurückhalten und haben dann doch die restliche Welt via CNN darüber informiert?

    Hätte es auch nur einen Anschein von echtem Beweis gegeben, lauter und schneller als "Ukrainian officials" hätte es niemand kommuniziert (in diesem Fall m. M. n. ja auch nicht zu Unrecht).
    So ist es für mich eine nachgeschobene typische CNN-Story für Sofakrieger.

    Außerdem ist es gang und gäbe, dass Waren aus besetzten Gebieten auch ins Ausland verschifft werden.
    Israel bietet seine Waren aus dem Westjordanland ja auch nicht als "gestohlen" an.
    Weil Israel die Westbank, im Gegensatz zum Internationalen Gerichtshof, der UNO und anderen internationalen Organisationen nicht als besetzt, sondern als eigenes Gebiet versteht. Und so sieht es wohl auch Russland mit den in der Ukraine besetzten Gebieten.
    Und ich habe auch noch nie einen Prozessor mit der Aufschrift "Made in China - stoien from Tibet" gesehen.

    From Sevastopol, according to satellite images and tracking data reviewed by CNN, the Matros Pozynich transited the Bosphorus strait and made its way to the Egyptian port of Alexandria. It was laden with nearly 30,000 tons of Ukrainian wheat, according to Ukrainian officials.
    Officials say Egypt was warned that the grain was stolen...
    is now in the Syrian port of Latakia, according to shipping sources and Ukrainian officials.

  • PutinDatum12.05.2022 22:53
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4720
    Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4716
    Zitat von nahal im Beitrag #4711
    Für Bergmann zum runterschlucken:

    "First on CNN: Russian ship caught on satellite images moving stolen Ukrainian grain from Crimea to Syria"

    "...according to Ukrainian officials." :-))



    dieses mal seid ihr beide auf dem holzweg.
    die schiffe werden genau registriert, von anfangstagen bis zum anlandehafen.


    ...und gewogen und geröntgt, die Frachtpapiere gescannt - alles in Echtzeit. :-)

  • PutinDatum12.05.2022 19:42
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4711
    Für Bergmann zum runterschlucken:

    "First on CNN: Russian ship caught on satellite images moving stolen Ukrainian grain from Crimea to Syria"

    "...according to Ukrainian officials." :-))

  • Schande des Online-Journalismus'Datum12.05.2022 15:44

    Zitat von Corto im Beitrag #1376
    Es ist eher, dass eine Verteidigungsministerin mitten im Krieg nach 6 Monaten Arbeit Jause auf Sylt macht... Vermutlich war die Probezeit gerade um?

    "Jause auf Sylt" bei Erholung über die Osterfeiertage?

  • PutinDatum11.05.2022 18:05
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4648
    In Trostyanets, Sumy Oblast, DBR investigators found important documents of the Russian military.

    According to DBR director Oleksiy Sukhachev, these documents make it clear that Russia was preparing to seize the entire territory of Ukraine.

    https://babel.ua/en/texts/78555-ukrainia...7-live-coverage

    Das hatte ich auch gedacht - und der Vormarsch nach Kiew hatte das auch genau so aussehen lassen.
    Aber vielleicht wurden zu viele Fahrzeuge dazu gebraucht, um den Weizen wegzuschaffen.

  • PutinDatum11.05.2022 14:33
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4635
    Zitat von Hans Bergman im Beitrag #4632
    Zitat von nahal im Beitrag #4631
    ...Jeder weiterer Tag ist ein Verlust für Russland und ein Gewinn für die Ukraine.

    Jeder weitere Tag ein Gewinn für die Ukraine? Das kann man wohl nur sagen, wenn einem Menschenleben und die Ängste der Menschen völlig egal sind.
    Nur ein sofortiger Waffenstillstand und der Beginn von Verhandlungen wären ein Gewinn. Dabei gäbe es einen äußerst starken wirtschaftlichen Druck auf Putin, der außerdem noch erweiterungsfähig ist.



    Das zu entscheiden haben die Ukrainer, nicht du.

    Die, die Möglichkeit hatten, sich zu entscheiden, die haben sich schon entschieden. Die sind längst in Deutschland und in Polen.

  • PutinDatum11.05.2022 12:31
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4631
    Du misstraust, weil es dir nicht schmeckt.
    Ist aber offensichtlich. Wie ich schon vor ca 3 Wochen sagte:
    die strategische Lage hat sich gedreht. Jeder weiterer Tag ist ein Verlust für Russland und ein Gewinn für die Ukraine.

    Jeder weitere Tag ein Gewinn für die Ukraine? Das kann man wohl nur sagen, wenn einem Menschenleben und die Ängste der Menschen völlig egal sind.
    Nur ein sofortiger Waffenstillstand und der Beginn von Verhandlungen wären ein Gewinn. Dabei gäbe es einen äußerst starken wirtschaftlichen Druck auf Putin, der außerdem noch erweiterungsfähig ist.

  • Aktuelle MitteilungDatum11.05.2022 11:12
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Aktuelle Mitteilung

    Zitat von Maga-neu im Beitrag #6714
    https://www.facebook.com/Curry54/photos/a.3503826559678161/5338611419532990/

    :-)

    :-))

  • PutinDatum11.05.2022 11:07
    Foren-Beitrag von Hans Bergman im Thema Putin

    Zitat von nahal im Beitrag #4624
    ...Richtig:

    "Bulgaria will receive US liquefied natural gas (LNG) supplies from June to help it after Russia's Gazprom GAZP.MM cut off gas deliveries, the government said on Wednesday."

    "Real deliveries of liquefied natural gas to Bulgaria at prices lower than the ones of Gazprom have been agreed as of June," the government said in a statement, without elaborating.
    https://www.jpost.com/breaking-news/article-706393



    Stimmt. Die USA sind der einzige Nutznießer dieses Krieges. Darum wollten sie ihn ja auch.
    Vielleicht nicht direkt in dieser Form, aber sie haben ihn in Kauf genommen, weil alles getan, um Spannungen zwischen der Ukraine und Russland zu erzeugen, um damit ihr Fracking-Gas absetzen zu können.

Inhalte des Mitglieds Hans Bergman
Beiträge: 21378
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »

Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Leto_II., nahal, Landegaard, Maga-neu

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Redology
Besucherzähler
Heute waren 147 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1499 Themen und 302950 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, mbockstette, nahal, sayada.b.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz