Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • A Biden administrationDatumHeute 17:39
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema A Biden administration

    Kamala dürfte die einzige Person sein, die von der eigens organisierten Geburtstagsparty überrascht ist. Sie dürfte wohl auch die einzige Person sein, die ihren Mann mit Maske küsst, während dieser auch eine Maske trägt. Mittlerweile glaube ich, die ganze Person ist ein einziger Fake.

  • Zieht euch warm an!DatumHeute 13:51
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Zieht euch warm an!

    Zitat von Hans Bergman im Beitrag #42
    Zitat von sayada.b. im Beitrag #41
    ...Pauschalmiete? Du Glückspilz!
    Bei uns standen schon 2% jährliche Erhöhung für 10 Jahre im Mietvertrag.
    In Reutlingen sind Wohnungen halt ein rares Gut, leider...


    Hier schon auch. Meine Vermieter könnten mehr als das doppelte meiner Miete von der Stadt bekommen - für Asylanten.
    Sie sind zum Glück auch AfD-Wähler. :-)

    Würde ich auch so handhaben wie deine Vermieter. Wenn ich nach 12 oder 16 Monaten meine Wohnung neu renovieren muss, hat mir auch die doppelte Miete nichts genutzt.

  • Zitat von Indo_HS im Beitrag #279
    Zitat von Leto_II. im Beitrag #278
    Zitat von Indo_HS im Beitrag #277
    Diese Ansicht ist nicht nur extrem dümmlich und lachhaft (also typisch GOP), sondern auch noch anti-semitisch!

    <<GOP-Kongressabgeordnete führt Waldbrände auf "geheimem jüdischen Weltraumlaser" zuück>> (!!)

    Damit nicht genug: Andere wirre Ansichten dieser merkwürdigen "Dame" werden im gleichen Artikel interessanterweise gleich mit aufgeführt:

    " ....
    • Die Verschwörungstheorie von QAnon, die besagt, dass Donald Trump heimlich einen weltweiten Ring der Kinder-Sex-Sklaverei bekämpft, der in der Massenverhaftung seiner politischen Opposition gipfeln sollte, ist „anhörenswert“.

    • Muslime gehören nicht in die Regierung. (!)

    • 9/11 war ein Insider-Job. (!)

    • Dreharbeiten in Parkland, Sandy Hook und Las Vegas wurden inszeniert. (!)

    • „Zionistische Vorherrschaft“ lenken heimlich die muslimische Einwanderung nach Europa, um weiße Menschen auszubrüten. (!)

    • Führende demokratische Funktionäre sollten hingerichtet werden. (!)
    [...]

    !!!

    Bemerkenswert ist, dass man selbst mit derartig kranken Ansichten, die nicht nur in einer westlichen Demokratie eigentlich verboten gehören, in den USA nicht nur Mitglied einer Volkspartei werden, sondern auch in den Kongress gewählt werden kann!

    ----
    [Original: <<GOP Congresswoman Blamed Wildfires on Secret Jewish Space Laser>>
    https://nymag.com/intelligencer/article/...ld-execute.html ]



    Die Welt ist bunt. ;)

    Für diese vermutlich geisteskranke GOP-Abgeordnete ist die Welt aber offenbar schwarz/weiss.
    Für ihre Gegner allerdings auch: Gebt mal Ilhan Omar und "conspiracy theories" bzw. "antisemitic" ein.

  • CDU/CSUDatumHeute 13:14
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von nahal im Beitrag #860
    Zitat von Maga-neu im Beitrag #859
    Zitat von nahal im Beitrag #857



    Nee, mir gefällt "Nationalsozialistinnen" besser.
    Gab es nicht einmal eine amerikanische Illustrierte, die titelte: Hitler was a woman?



    Trans.
    Der "Duce" hielt ihn jedenfalls für einen Schwulen.

  • CDU/CSUDatumHeute 12:24
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von nahal im Beitrag #857



    Nee, mir gefällt "Nationalsozialistinnen" besser.
    Gab es nicht einmal eine amerikanische Illustrierte, die titelte: Hitler was a woman?

  • CDU/CSUDatumHeute 10:33
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von Hans Bergman im Beitrag #850
    Zitat von Leto_II. im Beitrag #846
    Zitat von Maga-neu im Beitrag #844
    Zitat von Leto_II. im Beitrag #843
    Da steckt viel wahres drin:
    https://www.n-tv.de/politik/TheRepublic-...le22881741.html

    Ich gendere selbstverständlich nicht, sondern benutze das generische Masculinum. Dennoch hat der Kampf gegen den Genderstern etwas Verbissenes, Lächerliches. Wie weit entfernt sind wir von einem intelligenten Konservatismus eines Edmund Burke, eines Alexis de Tocqueville, eines Ernst Jünger, eines Michael Oakeshot oder eines Roger Scruton.

    Mich nervt Gendern sehr, weil es selbsternannte Eliten gegen den Willen der Bevölkerung einfach durchsetzen wollen. Die ÖR sind Körperschaften den Öffentlichen Rechts, Universitäten sind quasi Behörden. Die Amtssprache ist Deutsch und der ÖD hat sich an geltender Rechtsschreibung zu orientieren, wie der kleine Schüler. Der Genderstern ist ein Rechtschreibfehler und grenzt die Diversen auch noch aus. Das generische Masculinum inkludiert wenigstens. Studierender kann aber jeder sein, Studenten haben einen Platz an einer Hochschule.

    Ich finde es in bestimmten Fällen nicht unvernünftig, wenn beide Geshclechter explizit genannt werden. Zum Beispiel, wenn die Lufthansa Piloten und Pilotinnen per Stellenanzeige sucht.
    Da kann man als Frau aus einem etablierten Verständnis heraus vielleicht annehmen, dass nur männliches Flugpersonal gesucht wird, wenn da nur Piloten steht. Aber Gießkannengendern in allen Bereichen mit Stern etc. finde ich abartig, weil nicht sprachgerecht.

    Am prickelndsten waren wohl die "Islamist*innen", die Kabul erobert haben. :-)

  • CDU/CSUDatumHeute 10:31
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von Nante im Beitrag #848
    Zitat von Leto_II. im Beitrag #843
    Da steckt viel wahres drin:
    https://www.n-tv.de/politik/TheRepublic-...le22881741.html


    Was ist denn das für eine alberne Plattform, die sich einer Fremdsprache bedient und dabei betont konservativ sein will. Eine Verzweiflungstat.

    Res Publica - das wäre ein Name. Zwar auch fremdsprachlich, aber zumindest an den Humanismus anklingend.

  • CDU/CSUDatumHeute 10:30
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von Corto im Beitrag #845
    Mir würde schon Adenauer oder Erhard als Referenz reichen...

    Mir nicht. Die Konservativen haben viel zu lange den Irren die Kultur überlassen, während sie sich um Politik und Wirtschaft kümmerten. Wir müssen von Gramsci lernen, uns die Kultur zurückholen, um dann politisch wirken zu können. Und wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir müssen nur "Übersetzungsarbeit" leisten und dabei ganz besonders auf die Sprache achten.
    https://www.manuscriptum.de/sprachregime.html

  • CDU/CSUDatumHeute 10:27
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von Leto_II. im Beitrag #846
    Zitat von Maga-neu im Beitrag #844
    Zitat von Leto_II. im Beitrag #843
    Da steckt viel wahres drin:
    https://www.n-tv.de/politik/TheRepublic-...le22881741.html

    Ich gendere selbstverständlich nicht, sondern benutze das generische Masculinum. Dennoch hat der Kampf gegen den Genderstern etwas Verbissenes, Lächerliches. Wie weit entfernt sind wir von einem intelligenten Konservatismus eines Edmund Burke, eines Alexis de Tocqueville, eines Ernst Jünger, eines Michael Oakeshot oder eines Roger Scruton.

    Mich nervt Gendern sehr, weil es selbsternannte Eliten gegen den Willen der Bevölkerung einfach durchsetzen wollen. Die ÖR sind Körperschaften den Öffentlichen Rechts, Universitäten sind quasi Behörden. Die Amtssprache ist Deutsch und der ÖD hat sich an geltender Rechtsschreibung zu orientieren, wie der kleine Schüler. Der Genderstern ist ein Rechtschreibfehler und grenzt die Diversen auch noch aus. Das generische Masculinum inkludiert wenigstens. Studierender kann aber jeder sein, Studenten haben einen Platz an einer Hochschule.
    Ich frage mich immer bei "demonstrierenden Studierenden", was sie machen, studieren oder demonstrieren. Die wokerati sind nicht nur geschichtslos, wie man an der Debatte über den Schriftzug Friedrich Wilhelms IV. erkennen kann, sie haben auch keine Ahnung von Grammatik.
    https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/...HrnPZo4vTuZqbEM

  • CDU/CSUDatumGestern 17:34
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    Zitat von Leto_II. im Beitrag #843
    Da steckt viel wahres drin:
    https://www.n-tv.de/politik/TheRepublic-...le22881741.html

    Ich gendere selbstverständlich nicht, sondern benutze das generische Masculinum. Dennoch hat der Kampf gegen den Genderstern etwas Verbissenes, Lächerliches. Wie weit entfernt sind wir von einem intelligenten Konservatismus eines Edmund Burke, eines Alexis de Tocqueville, eines Ernst Jünger, eines Michael Oakeshot oder eines Roger Scruton.

  • A Biden administrationDatum20.10.2021 13:47
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema A Biden administration

    https://www.youtube.com/watch?v=VikaR607-C4

    Inflation, Stagnation, Höchststände der Kriminalitätsraten und Energiepreise, eine im Süden offene Grenze (alles wie bei uns); dazu das angerichtete Chaos in Afghanistan samt Hinterlassenschaften (jede Menge Kriegsgerät) für die Taliban. But no quirky tweets from the White House. :-)

  • Bundestagswahl 2021Datum20.10.2021 13:43
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Bundestagswahl 2021

    Zitat von Hans Bergman im Beitrag #347
    Zitat von Marlies im Beitrag #346
    https://taz.de/Die-Linke-in-der-Krise/!5805758/

    Guter Artikel, wie ich finde.


    Wer ist schuld an den 4,9%?

    Ich denke, dass auch mehr Medienpräsenz des weiblichen Führungsduos
    eher noch weniger Stimmen gebracht hätte.

    Frau Wagenknecht fuhr hier eher die richtige Linie.

    Die Linke ist inhaltlich reformbedürftig und sollte sich personell
    nicht auf die 100% Quote einfrieren.

    Im Osten konkurriert sie nicht mit der SPD, sondern der AfD.

    Die Wahlentscheidungen sind zu einem großen Teil durch die Medien beeinflusst. Die Parteien könenn dagegen nicht allzuviel ausrichten.

    Tja, wenn die Leute dumm genug sind, den hiesigen Qualitätsmedien zu vertrauen...

  • Aktuelle MitteilungDatum19.10.2021 11:12
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Aktuelle Mitteilung

    https://www.tagesspiegel.de/politik/schu...fV4C7Xm4p-JSaqg

    Natürlich wäre es klug, bei Despoten wie Lukaschenko oder Erdogan eine "Zuckerbrot und Peitsche"-Strategie anzuwenden. Während Erdogan aber nur Zuckerbrot bekommt, droht man Lukaschenko nur mit der Peitsche. Eben die bekannten doppelten Standards.

  • Aktuelle MitteilungDatum19.10.2021 10:40
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Aktuelle Mitteilung

    Was sollen die Warnungen von Fachleuten bei unseren Politikern und ihrer "2 x 3 macht 4 Widdewiddewitt und Drei macht Neune"-Politik bewirken?
    "Wenn weiterhin wie bisher natur- und ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien ausgeblendet werden, wird das gesamte bisherige Konzept der Energiewende platzen wie eine bunte Seifenblase. Die Energiewende hat nur einen einzigen Feind, die Unwissenheit über die physikalischen Gesetze, die ihr zugrunde liegen.“
    https://eifelon.de/umland/physik-profess...td2HKv5iDrODXiA

  • CDU/CSUDatum17.10.2021 09:53
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema CDU/CSU

    https://www.facebook.com/photo/?fbid=308...463644568331168

    Das ist sozusagem der 20. Parteitag der KPdSU noch zu Amtszeiten der weisen Führerin.

  • Aktuelle MitteilungDatum15.10.2021 11:11
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Aktuelle Mitteilung

    https://www.dwdl.de/nachrichten/84488/zd...aign=&utm_term=

    Der Hajo-Friederich-Preis für das Böhmermännchen "mit den Pommesarmen" (Anabel Schunke). Friederichs („Einen guten Journalisten erkennt man daran, […] dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nie dazugehört.") routiert wahrscheinlich im Grabe.

  • A Biden administrationDatum14.10.2021 20:36
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema A Biden administration

    Zitat von nahal im Beitrag #1130
    Maga, für dich:

    https://www.realclearpolitics.com/video/...the_nation.html

    Sehe ich auch so: Let's go, Brandon. :-)

  • Aktuelle MitteilungDatum14.10.2021 16:07
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Aktuelle Mitteilung

    https://www.publicomag.com/2021/10/die-g...BxHcvsAdcHLTklk

    The worst and the dumbest. #AntiCamelot

  • Zieht euch warm an!Datum14.10.2021 14:34
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Zieht euch warm an!

    Zitat von Corto im Beitrag #1
    https://www.welt.de/wirtschaft/plus234395980/Gas-und-Strom-Rekord-Energiepreise-nur-Vorgeschmack-auf-das-was-noch-kommt.html

    "Klimarettung durch Heizungsverzicht" könnte die neue Öko-Losung lauten.
    Auch wenn NoWaBo dahinter nur unlautere Panikmache wittert...
    Es war ein "rechter" Präsident, der Algerien in die Unabhängigkeit verabschiedete; es war ein republikanischer Präsident, der den Vietnamkrieg beendete; es war Likud-Premierminister, der aus Gaza abzog, ein sozialdemokratischer Kanzler, der die Agenda 2010 durchsetzte. Vielleicht ist es ein Sozialdemokrat, der die "Energiewende" beendet...

  • MusiktippsDatum14.10.2021 10:19
    Foren-Beitrag von Maga-neu im Thema Musiktipps
Inhalte des Mitglieds Maga-neu
Beiträge: 29226
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Felix
Besucherzähler
Heute waren 404 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1491 Themen und 295912 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Corto, Hans Bergman, Landegaard, Leto_II., Maga-neu, Marlies, nahal, Nante, sayada.b.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz